Lade Login-Box.

URNENBEISETZUNG

Beerdigungen in Corona-Zeiten

30.03.2020

Familie

Beerdigungen in Zeiten von Corona

Am Grab eines geliebten Menschen zu stehen, ist schon schwer genug. Die Einschränkungen wegen des Coronavirus machen das Abschiednehmen nicht leichter und werfen neue Fragen auf: Es geht um die Würde ... » mehr

Auch in Kirchen, Trauerhallen oder am Gräberfeld sollen in diesen Tagen größere Menschenansammlungen vermieden werden. Foto: Zitzmann

17.03.2020

Region

Sogar für die Trauerfeier bräuchte es ein Ja vom Gesundheitsamt

Im Kreis von Familie und Freunden von einem Verstorbenen Abschied zu nehmen, auch derlei Selbstverständlichkeit ist in Zeiten des verschärften Infektionsschutzes strengen Regeln » mehr

Beerdigungen sind in Corona-Zeiten nur noch im sehr engen Familienkreis möglich - Trauerfeiern mit zahlreichen Gästen dürfen nicht stattfinden. Foto: dpa

14.04.2020

Schmalkalden

Der letzte Weg: Würdevoll, aber nur im engen Kreise

Die Corona-Krise greift durch bis in alle Lebensbereiche. Selbst das Abschiednehmen von einem lieben Menschen ist jetzt anders als sonst. Die große Schar an Freunden und Bekannten ist außen vor. » mehr

Friedweinberg

15.11.2019

Familie

Die letzte Ruhe unter Weinreben finden

Ein kleiner Ort in der Pfalz plant eine außergewöhnliche Ruhestätte: Ein neuer Friedhofsbereich soll die Stimmung eines Weinbergs vermitteln. Die Grabpflege übernimmt weitgehend die Natur. Im Ahrtal g... » mehr

Werner Huhn - wie ihn viele in Erinnerung behalten werden. Foto: J. Glocke

21.02.2019

Meiningen

Gastwirt mit Hang zum Entertainment

Die einzige Gaststätte in Christes hat ihren Wirt verloren, der Ort einen besonderen Menschen. » mehr

Grab

23.11.2018

Deutschland & Welt

Gebühren bei Friedhöfen klaffen gewaltig auseinander

Bei den Gebühren der Friedhöfe gibt es einer Analyse zufolge gewaltige Unterschiede. Das zeigt sich laut der privatwirtschaftlichen Deutschen Friedhofsgesellschaft mit Sitz in Dachsenhausen (Rhein-Lah... » mehr

Ein Bild mit Symbolik: Mitwirkende an der Arbeitsgemeinschaft Friedhof - Vertreter von Ortsteilrat, Stadtverwaltung, Kirchgemeinde - sowie Baubeteiligte durchtrennten am Montag das Flatterband am Friedhofseingang von Dreißigacker. Die Umgestaltung des Gottesackers ist damit abgeschlossen - für dieses Jahr. Fotos (6): Antje Kanzler

28.11.2017

Meiningen

Im Wandel: der Gottesacker von Dreißigacker

Die Wenigsten verbinden mit einem Friedhof gute Nachrichten. Und doch gibt es welche: Der Dorffriedhof von Dreißigacker hat im Laufe dieses Jahres optisch deutlich gewonnen. Die drei gestalterischen M... » mehr

Die Ringgrabablage schließt eine Bedarfslücke zwischen der anonymen Feuerbestattung, bei der die Urne ohne Kennzeichnung der Grabstelle unter den sogenannten grünen Rasen kommt und der teureren herkömmlichen Feuerbestattung im klassischen mit Grabstein und Grabumrandung ausgestatteten Grab. Fotos: J. Glocke

13.08.2017

Meiningen

Plätze im Gräber-Ring werden knapp

Die Kapazität einer vor fünf Jahren geschaffenen alternativen Grabanlage auf dem Friedhof in Schwarza wird bald erschöpft sein. Bürgermeister Marco Rogowski bringt eine weitere ähnliche Anlage ins Spi... » mehr

15.02.2017

Region

Friedhofsgebühren werden erhöht

Im Bestattungswesen hat die Einheitsgemeinde Unterbreizbach ihren Einwohnern zu wenig Geld abverlangt. Das hat die Kommunalaufsicht nun angemahnt. Die Friedhofsgebühren müssen angehoben werden. » mehr

05.11.2016

Region

Friedhofssatzung Böhlen wird wieder aufgerollt

Die Gebühren auf Böhlens Friedhof könnten deutlich steigen, doch über Details soll noch geredet werden. Zunächst will der Bürgermeister vor der Kommunalaufsicht auf Nummer sicher gehen. » mehr

10.06.2016

Thüringen

Urne der Mutter ausgraben - 58-Jähriger muss 1500 Euro zahlen

Nordhausen - Er grub die Urne seiner verstorbenen Mutter auf dem Friedhof aus und stellte sie ins Regal seiner Gartenlaube. » mehr

Zahlreiche Einwohner der Gemeinde Einhausen nahmen an der Informationsversammlung teil. Fotos: Dietrich Bechstein

02.12.2015

Meiningen

Großes Interesse der Bürger von Einhausen

Die Rechte und Pflichten der Anlieger von Werra und Hasel, die Friedhofssatzung, das Bürgerhaus, der Anschluss an die Kläranlage und anderes waren Themen zur Einhäuser Einwohnerversammlung. » mehr

Die neuen Gebühren gelten für die Friedhöfe in Bad Liebenstein (im Bild), Schweina, Meimers und Bairoda. Foto: Heiko Matz

03.11.2015

Region

Friedhofsgebühren steigen in Bad Liebenstein

Die Friedhofsgebühren in der Stadt Bad Liebenstein steigen ab dem 1. Januar 2016. Vor allem Wahlgräber für Erdbestattungen kosten dann dreimal so viel wie bislang. » mehr

Heutige Urnen bestehen meist aus Weißblech und verrosten nach und nach. 	Foto: Heiko Matz

29.06.2015

Region

Wohin mit der Urne?

Was wird eigentlich aus Urnen und der Asche Verstorbener, wenn Grabstätten eingeebnet werden? Die Lokalredaktion fragte nach. » mehr

Viele Bürger aus Geismar waren dem Aufruf zum "stillen friedlichen Protest" mit einer Kerze gefolgt.

27.10.2014

Region

Ein Friedhof als Anlass für Unfrieden

Der Streit um den Friedhof der katholischen Kirchengemeinde „St. Nikolaus“ in Geismar geht weiter. Die Bürger haben eine Demo organisiert, das Bistum weist die Vorwürfe zurück. » mehr

14.08.2014

Region

Streit um Friedhof in Geismar schwelt weiter

Der Streit um den Friedhof der katholischen Kirchengemeinde „St. Nikolaus“ in Geismar schwelt weiter. Nachdem die Initiatoren einer Unterschriftensammlung und eines Einspruchs seit Wochen auf Reaktion... » mehr

Der untere Teil des Friedhofes in Lauscha soll aufgegeben, im oberen Teil auch alternative Bestattung in Baumgräbern möglich sein. Den Änderungen der Friedhofssatzung stimmten die Stadträte einstimmig zu.

26.02.2014

Region

Übergabe der Urne an die Natur ist jetzt möglich

Die geänderte Friedhofssatzung der Glasbläserstadt Lauscha trägt dem Wandel der Bestattungskultur ebenso Rechnung wie dem demografischen Wandel. » mehr

Sind nun auch in der neuen Friedhofssatzung der Stadt Bad Liebenstein verankert: Ehrengrabstätten auf dem Schweinaer Friedhof. 	Foto: Heiko Matz

13.02.2014

Region

Bestattungen auch am Samstag

Eine einheitliche Friedhofssatzung für alle Ortsteile der Einheitsgemeinde hat der Bad Liebensteiner Stadtrat beschlossen. » mehr

26.10.2013

Thüringen

Feuerbestattung wird von meisten Thüringern bevorzugt

Erfurt - Die Feuerbestattung mit anschließender Urnenbeisetzung ist in Thüringen die dominierende Art bei Begräbnissen. » mehr

Bereiche mit reichlich Spielraum für Individualität gibt es nach wie vor auf dem Friedhof der Gemeinde Schwarza . 	Foto: J. Glocke

12.12.2012

Meiningen

Drei Sorten Granit sind zulässig

Mit den jüngst beschlossenen Änderungen der Friedhofssatzung beschritt der Schwarzaer Gemeinderat einen Mittelweg zwischen Korsett und Spielraum. » mehr

Friedhof Brotterode: Beisetzungen von später Verstorbenen, an der Seite ihrer Partner, sollen auch künftig möglich sein. 	Foto: fotoart-af.de/Miriam Kollmann

25.10.2012

Region

Trauer-Mauer im Gespräch

Zwei Ortsteile, zwei unterschiedliche Bestattungskulturen: Brotterodes Ortschaftsrat hat Ideen für eine neue Friedhofssatzung. » mehr

Auf dem Igelshieber Friedhof wollte eine Familie die verstorbene Großmutter beerdigen lassen. Doch das ist erst wieder im Frühjahr möglich. 	Foto: camera900.de

10.12.2011

Region

Bei Frost bleibt die Urne im Rathaus

Wer seine Toten in Neuhaus bestatten will, der wird dieser Tage scheitern. Seit Monatsbeginn sind Urnenbeisetzungen nicht mehr möglich. Die Verwaltung verweist auf die Witterung. » mehr

Der untere Friedhof in Manebach wird weiter genutzt, selbst wenn er aus Kostengründen in die Diskussion geriet. 	Foto: b-fritz.de

23.07.2011

Region

"Umbettungen sind doch gar nicht vorgesehen"

Zwei Friedhöfe gibt es in Manebach: Der Untere geriet in die Diskussion, weil er geschlossen werden sollte. Doch die Schließung scheint vom Tisch zu sein. » mehr

jwe-ampel_220710

31.07.2010

Thüringen

Abriss als Geldquelle und Lichter gehen früher aus

Beim Einsparen legen auch die Orte in Südthüringen eine erstaunliche Kreativität an den Tag. Die nachfolgenden Beispiele sind dabei nur eine kleine Auswahl. » mehr

06.09.2007

Thüringen

Das Licht zur letzten Ruhe

Nicht die Trauer, aber deren Düsternis wird vergehen, wenn in der kommenden Woche die ersten Bestattungen in einer über Deutschland hinaus einzigartigen Urnenbegräbnisstätte stattfinden. Morgen wird i... » mehr

ru-Friedhof2_030210

03.02.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Symbolische Urnenbeisetzungen

Suhl - Die Fotos vom tief verschneiten Gräbern und Wegen auf dem Hauptfriedhof, die Ronald Legler in der jüngsten Stadtratssitzung zeigte, schienen die Stadträte zu beeindrucken. Nicht so sehr der Mot... » mehr

ike-graeber5_211108

21.11.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Preise steigen für Gottesacker

Suhl – Seit die Friedhofsgebühren letztmalig kalkuliert wurden, sind sieben Jahre ins Land gezogen und mit ihnen eine ganze Reihe von Preissteigerungen. Die neue Kalkulation, die am Mittwoch den Stadt... » mehr

swo_rutsche_sw_200310

20.03.2010

Region

Gebühren werden einander angepasst

Floh-Seligenthal - Einige Themen der kommenden Ratssitzung wurden vorab im Haupt- und Finanzausschuss beraten. So wird es in der Gemeinde eine vollkommen neue Satzung geben, welche die Nutzung der bei... » mehr

Wahles_Friedhof

16.05.2007

Region

Bald Grabesstille um Friedhöfe

Der demografische Wandel erreicht die Trusetaler Friedhöfe. Weil viele junge Menschen ihrer Heimat den Rücken gekehrt haben und älteren Menschen die Grabpflege oft schwer fällt, kommen Rasenreihengräb... » mehr

sm-aaafriedhof_300910

30.09.2010

Region

Die schwere Last des Friedhofes

Gemeinderat und Kirchgemeinderat in Steinbach können sich im Streit um den maroden Bergfriedhof nicht einigen. In der Bürgerversammlung hagelte es Kritik, aber auch Lösungsvorschläge wurden eingebrach... » mehr

29.09.2007

Region

Ein bis zwei Plätze sind noch sicher

Auf dem Friedhof in Steinbach sind keine Erdbestattungen mehr möglich. Das sorgt in dem kleinen Bergdorf für einige Aufregung. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.