Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

UNRUHEN

Friedliche Proteste

09.07.2020

Brennpunkte

Proteste in Serbien gegen Corona-Restriktionen friedlich

Die Wut über die Pandemie-Maßnahmen der Regierung führte zu Straßenschlachten. Nun zeigen Tausende Serben, dass ihr Protest auch anders funktioniert. » mehr

Auslöser der Proteste

05.07.2020

Brennpunkte

Ethnische Spannungen in Äthiopien: 166 Tote bei Protesten

Eigentlich will sich Äthiopien als Regionalmacht aufstellen. Doch im Inland brodeln ethnische Spannungen. Der als Reformer und Friedensstifter gefeierte Regierungschef Abiy Ahmed muss seinen Ruf verte... » mehr

Am Montag noch im Probetrieb, ab heute offiziell online: Die Internetseite der EAE Suhl. Foto: frankphoto.de

13.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Schnelle Infos für Flüchtlingsheim-Bewohner aus dem Netz

Die Erstaufnahmeeinrichtung Suhl hat jetzt eine eigene Internetseite. Das vom Suhler Daniel Ebert realisierte Projekt ist Bestandteil des neuen Sicherheitskonzeptes. » mehr

Donald Trump

09.06.2020

Brennpunkte

Studie: Acht von zehn Deutsche sehen Trump als Spalter

Bei den jüngsten Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus in den USA bewerten laut einer Studie nur fünf Prozent der Deutschen Donald Trumps Handeln als entschlossen und nachvollziehbar. Eine Mehrhe... » mehr

Protest in den USA

03.06.2020

Brennpunkte

Trump droht Aufrührern mit Militär

Ausgerechnet vor dem Jahrestag des blutigen Militäreinsatzes am 4. Juni 1989 gegen Demonstranten in China ruft Trump in den Unruhen in den USA nach Truppen. Ein Geschenk für China - auch wegen Hongkon... » mehr

Weitsprung-Weltmeisterin

01.06.2020

Sport

Drechsler kann Mihambos Wechsel zur Carl Lewis verstehen

Ausgerechnet jetzt in die USA: Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo will künftig in Houston trainieren. Zur Corona-Krise und den politischen Unruhen in den Staaten äußert sie sich nicht, aber zu i... » mehr

Krawalle am Rande eines Konzerts in Paris

28.02.2020

Brennpunkte

Rauchwolken bei Krawallen an Pariser Fernbahnhof

Die Polizei hatte Unruhen befürchtet - und sollte Recht behalten: Über einem großen Pariser Fernbahnhof steigt eine riesige Rauchwolke auf und zieht über das ganze Viertel. Was ist passiert? » mehr

Kundgebung im Iran

03.12.2019

Brennpunkte

Amnesty: Über 200 Tote bei Unruhen im Iran

Die Unruhen im Iran begannen Mitte November nach Spritpreiserhöhungen. Ein Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty spricht von einem «Amoklauf der iranischen Sicherheitskräfte». » mehr

Proteste in Chile

15.11.2019

Brennpunkte

Nach blutigen Protesten: Chile soll neue Verfassung bekommen

Seit Wochen kommt es in dem einstigen Musterland Südamerikas zu heftigen Protesten. Die Demonstranten fordern mehr soziale Gerechtigkeit und eine neue Verfassung. Der aktuelle Text stammt noch aus den... » mehr

Demonstrant

06.11.2019

Reisetourismus

Reisende in Chile müssen weiter vorsichtig sein

Chile kommt nicht zur Ruhe, die Proteste gegen die Regierung halten an. Was das Auswärtige Amt Reisenden rät. » mehr

Proteste im Irak

27.10.2019

Brennpunkte

Erneut Proteste im Irak: 63 Menschen sterben

Die sozialen Unruhen und Proteste im Irak dauern an. Die Menschen gehen gegen Korruption und Misswirtschaft auf die Straße. Die Regierung scheint nur eine Antwort zu kennen: Gewalt. » mehr

Proteste in Chile

21.10.2019

Brennpunkte

Elf Tote bei Protesten und Plünderungen in Chile

Eine Oase im unruhigen Lateinamerika - so beschrieb Chiles Präsident Piñera noch vor kurzem sein Land. Nach Protesten und Plünderungen spricht er jetzt von einem «Krieg». Höhere Preise für die U-Bahn ... » mehr

Proteste in Chile

21.10.2019

Reisetourismus

Chile-Urlauber sollten Reisepläne prüfen

Wie eine Oase im unruhigen Lateinamerika - so beschrieb Chiles Präsident Piñera noch vor kurzem sein Land. Doch plötzlich gibt es dort Proteste und Tote. Höhere Preise für die U-Bahn sind nur der Funk... » mehr

Clásico

18.10.2019

Sport

Wegen Unruhen: «Clásico» Barça-Real wird verschoben

Die anhaltenden Auseinandersetzungen in Katalonien nach den hohen Haftstrafen gegen mehrere Separatistenführer haben nun auch Auswirkungen auf den Sport. Das größte Spiel im spanischen Fußball wird ni... » mehr

Straße in Quito

16.10.2019

Reisetourismus

Auswärtiges Amt rät nicht mehr von Ecuador-Reisen ab

Urlauber mit dem Ziel Ecuador können aufatmen: Die Lage in dem Land hat sich wieder beruhigt. Das Auswärtige Amt gibt daher wieder grünes Licht für Reisen in das Land. » mehr

Entwicklungshelferin Carolin Schmidt unterstützt mit ihrer Kollegin Bao (links im Bild) Frauen in Midongy (Madagaskar) beim Gemüseanbau.	Foto: privat

18.08.2019

Meiningen

"Den Menschen eine Perspektive geben"

Eine Meiningerin arbeitet seit einigen Jahren als Entwicklungshelferin für die Welthungerhilfe - zur Zeit im Südsudan. » mehr

Krise im Sudan

05.07.2019

Brennpunkte

Sudan: Militär und Opposition einigen sich auf Übergangsrat

Im Sudan trägt die Vermittlung der Afrikanischen Union erste Erfolge. Militär und Opposition einigten sich auf die Einrichtung einer gemeinsamen Führung. In den Straßen Khartums wird gefeiert. » mehr

07.06.2019

Schlaglichter

50 Jahre nach Gewalt an Christopher Street: Polizeichef bedauert

Rund ein halbes Jahrhundert nach den Unruhen an der legendären Schwulenbar «Stonewall Inn» hat sich einer der Chefs der New Yorker Polizei für die Gewalt durch Einsatzkräfte entschuldigt. «Die durchge... » mehr

Unruhen in brasilianischem Gefängnis

27.05.2019

Brennpunkte

Mindestens 15 Tote bei Unruhen in brasilianischem Gefängnis

In einem Gefängnis im Nordwesten Brasiliens sind schwere Unruhen ausgebrochen - mindestens 15 Inhaftierte kamen Medienberichten zufolge ums Leben. Bereits 2017 kam es in der Haftanstalt zu tödlichen A... » mehr

«Eine-Million-Marsch»

30.03.2019

Brennpunkte

Tote und Verletzte bei Zusammenstößen an Gaza-Grenze

Die Lage am Rande des Gazastreifen eskaliert erneut: Tausende Palästinenser protestieren am Jahrestag des Beginns des «Marsches der Rückkehr». Israel warnt die Menschen davor, sich dem Grenzzaun zu nä... » mehr

Benzinkrise in Simbabwe

16.01.2019

Reisetourismus

Nach Unruhen in Simbabwe die Zentren der Metropolen meiden

Nach gewaltvollen Protesten wegen einer Verdopplung der Benzinpreise herrscht in Simbabwe weiterhin ein erhöhtes Risiko für Unruhen. Urlauber sollten vor allem in den Zentren wachsam bleiben. » mehr

Grenze zwischen Irland und Nordirland

04.01.2019

Brennpunkte

Britische Polizei bereitet Einsatz an irischer Grenze vor

Die britische Polizei bereitet sich darauf vor, im Fall eines Brexits ohne Abkommen ihre Kollegen in Nordirland zu unterstützen. Dort könnte es zu Unruhen kommen, wird befürchtet. » mehr

Grenzzaun

26.11.2018

Brennpunkte

Nach Unruhen verschärfen USA und Mexiko Kurs gegen Migranten

Chaotische Szenen an der Grenze zwischen den USA und Mexiko: Hunderte Menschen versuchen, über die Grenze zu gelangen, der US-Grenzschutz drängt sie mit Tränengas zurück. US-Präsident Trump hatte vor ... » mehr

Die Pioniere hätten im Ernstfall ihr Haus räumen müssen, wenn daraus kurzfristig ein Isolierungslager geworden wäre. Foto: Stadtarchiv Suhl

12.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Pionierhaus als Isolierungslager vorgesehen

Was wäre, wenn es in der DDR noch einmal zu Unruhen gekommen wäre. Seit dem 17. Juni 1953 ging in der Stasi die Angst um, dass es noch einmal zu Volksaufständen kommen könnte. Darauf wollte man vorber... » mehr

Außenminister Maas

11.11.2018

Brennpunkte

Trotz Kritik: Maas will in China Lage der Uiguren ansprechen

China setzt Berlin wegen Kritik an der Menschenrechtslage der Uiguren unter Druck. Außenminister Maas will das Thema beim Antrittsbesuch in Peking trotzdem ansprechen. Wie die Gesprächspartner wohl re... » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Unruhen bei Präsidentenwahl in Kamerun

Von vereinzelten Unruhen begleitet haben die Bürger Kameruns einen neuen Präsidenten gewählt. In dem größeren französischsprachigen Teil des Landes verlief die Abstimmung zumeist problemlos. » mehr

Silvio Machts nimmt eine Wasserprobe im Schwimmerbecken. Kontrolliert wird unter anderem der PH-Wert und der Chlorgehalt.

06.07.2018

Ilmenau

Von Ägyptens Stränden nach Frauenwald

Viele Jahre war Silvio Machts aus Luisenthal als Tauchlehrer in Ägypten tätig. Vor elf Jahren aber hat der 52-Jährige die Strände gegen Schwimmbecken getauscht und sorgt heute in Frauenwald und in Obe... » mehr

Der Arbeiteraufstand gegen des SED-Regime am 17. Juni 1953 ging von der Baustelle in der Berliner Stalinallee aus. Auch in Sonneberg wurde damals viel gebaut - wie hier an der Röthenbrücke in der Bettelhecker Straße. Auch wenn der große Aufstand in der Region ausblieb, einzelne revoltierten auch hier.

15.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Die Grenzkreise fragen an, was eigentlich in Erfurt los ist"

17. Juni 1953: Als in der Berliner Stalinallee Bauarbeiter einen Aufstand auslösen, bleibt es auch im Landkreis Sonneberg nicht ruhig. Zwei Menschen kamen dort beim Versuch einer Gefangenenbefreiung u... » mehr

Kandy

09.03.2018

Reisetourismus

Ausnahmezustand in Sri Lanka ohne Auswirkungen für Touristen

Kandy ist ein beliebtes Ziel für Urlauber in Sri Lanka. Ausgerechnet dort herrschen Unruhen. Der Deutsche Reiseverband kann Touristen aber derzeit beruhigen. » mehr

«Ithaa»-Restaurant

13.02.2018

Reisetourismus

Dinieren auf und unter dem Wasser: Malediven für Gourmets

Die Malediven sind bekannt als Paradies für Badeurlauber, Taucher und Hochzeitsreisende - weniger als Ziel für Gourmets. Das ändert sich aber. Der Archipel im Indischen Ozean, aktuell wegen politische... » mehr

08.09.2017

Reise

Reisen mit Risiko

Wo kann ich hinreisen? Wo ist es zu gefährlich? Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes sollen Klarheit bieten. Doch die Formulierungen sind oft nicht eindeutig » mehr

400 Jena-Fans randalieren nach Relegationsspiel - 23 Verletzte

Aktualisiert am 02.06.2017

Thüringensport

Angriffe und Beleidigungen: Polizei sauer auf randalierende Fans

Nach dem Aufstieg in die 3. Liga randalieren Jenaer Fans. Im Visier haben sie nicht die gegnerischen Anhänger, sondern Polizisten und das Stadion. 23 Menschen werden verletzt. Der Schaden ist hoch. » mehr

Nach Spanien oder Griechenland zieht es die Urlauber jetzt vermehrt, sagt Sarah Köhler von der Reise-Insel Ilmenau. F:bf

13.07.2016

Region

Urlaub auf Mallorca statt in der Türkei und Tunesien

Volle Hotels, überlagerte Strände mit kaum mehr freien Liegen und wilde Platzsuche in den Bars erwartet Urlauber jetzt in Spanien und Griechenland. Denn dorthin zieht es jene, die nach politischen Unr... » mehr

26.03.2016

Thüringen

Aus dem Gericht: Die Guten und die Bösen

Möglicherweise sitzt im Prozess um die Unruhen im Suhler Flüchtlingsheim ein junger Mann auf der Anklagebank, der dort nicht hingehört. Zeugen sagten am Donnerstag, er sei "einer von den Guten". » mehr

14.09.2015

Thüringen

Thüringer Bereitschaftspolizei vorbeugend in Alarmbereitschaft

Erfurt - In Thüringen ist die Bereitschaftspolizei in Alarmbereitschaft versetzt worden. » mehr

21.01.2015

Thüringen

Eine Waffe als Wohnzimmer-Dekoration?

Ein Sammler? Ein Mann, der sich gegen Unruhen rüstet? Der Unternehmer, bei dem viele Schusswaffen und massenhaft Munition gefunden wurden, behält nach dem Prozess am Dienstag seine Freiheit. » mehr

Zur Kundgebung zeigen fünf Studentinnen die Nationalfarben (blau/gelb) ihrer Heimat Ukraine, unter ihnen Aleksandra Osypenko (links).

20.02.2014

Region

Studenten gegen Gewalt in Ukraine

Ilmenau - Zu einer Kundgebung gegen die eskalierende Gewalt bei innerpolitischen Unruhen in der Ukraine fanden sich am Mittwochabend knapp 30 vorwiegend junge Menschen an der Universitäts-Mensa in Ilm... » mehr

22.12.2013

Thüringen

Kaligrube Roßleben sechs Jahre nach Ausschreibung noch nicht verkauft

Erfurt - Der Verkauf der Kaligrube in Roßleben im Kyffhäuserkreis zieht sich weiter hin. » mehr

Herbert Wessels  zur Situation in Brasilien

24.06.2013

TH

Korruption überall

Korruption in Brasilien? Na klar. 1992 stürzte dort sogar ein Staatspräsident über diesen Vorwurf, Fernando Collor de Mello. Massive Bürgerproteste und Unruhen in den Straßen der großen Städte gegen d... » mehr

08.09.2008

Thüringensport

Mit viel Glück in der Nachspielzeit

Eisenach – Die SG Eisenach war mit hohen Zielen in die Landesklasse-Saison gestartet, hatte aber nach einem frühen Trainerwechsel bereits Unruhen zu überstehen. Dennoch spielte der Gastgeber mit einsa... » mehr

jbr-plakat_220710

22.07.2010

Region

Toleranz-Plakate gegen Extremisten-Demos

Ilmenau - Das Fotoprojekt "Ilmenau - weltoffen und tolerant. Wir zeigen Gesicht" ist in der Alten Försterei zu sehen. Die Bilder sollen künftig bei extremen Demos Ilmenaus Ablehnung von Fremdenhass ve... » mehr

app-boehlen_sw_081009

08.10.2009

Region

Auf den Spuren Böhlener Vorfahren

Böhlen - Die große Tenne in der Böhlener Mühle war bis auf den letzten Platz auf den Holzbänken gefüllt. Vorn an der Leinwand war ein Spruch des Völkerkundlers und Weltenbummlers Herbert Tichy zu lese... » mehr

16052008x0188

17.05.2008

Region

Schätze der Stadt sichern und der Allgemeinheit zugänglich machen

Großbreitenbach – Die historische, eisenbeschlagene Truhe im Bürgermeisterzimmer des Rathauses soll bald nicht mehr „geheime Verschlusssache“ bleiben und dennoch wird deren Inhalt auch künftig wie ein... » mehr

seminararbeit3_240111

25.01.2011

Region

"Grenzenlose" Generation

Während am 17. Juni 1953 in Großstädten, wie Berlin, Leipzig oder Magdeburg, die Arbeiter auf die Straße gingen, blieb es im Kreis Hildburghausen relativ ruhig. Eine Seminarfacharbeit beschäftigt sich... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.