Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

UNGLEICHBEHANDLUNG

Nelson-Mandela-Tag

18.07.2020

Brennpunkte

«Neues Globales Abkommen»: Guterres will Weltordnung ändern

Er gilt eigentlich nicht als Mann der großen Visionen. Doch anlässlich des Geburtstages von Nelson Mandela fordert UN-Chef Guterres nichts weniger als ein neues internationales Machtverhältnis - und z... » mehr

Grundgesetz

13.06.2020

Brennpunkte

«Rasse» raus aus dem Grundgesetz? Widerstand in der Union

Die Grünen halten den Begriff «Rasse» für nicht mehr angebracht und fordern, die Formulierung «rassistisch» ins Grundgesetz aufzunehmen. Bei CDU und CSU hält man das für «Symbolpolitik». » mehr

Schweine hängen im Schlachthof

25.07.2020

Wirtschaft

Werkvertrag-Verbot: Fleischbranche warnt vor höheren Preisen

Die deutsche Fleischwirtschaft hält das von der Bundesregierung geplante Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit in ihrer Branche für verfassungswidrig. » mehr

Ein Tätowierer

16.05.2020

Boulevard

Es darf wieder tätowiert werden - «Stimmung ist glänzend»

Nach wochenlanger Pause öffnen Tätowier-Studios in den meisten Bundesländern wieder. Möglicherweise stechen sie bald Corona-Tattoos. Glücklich sind aber nicht alle. » mehr

Soziale Medien

01.04.2020

Brennpunkte

Bundesregierung stärkt Nutzerrechte

Hasskommentare, Beleidigungen und kriminelle Drohungen sind im Internet an der Tagesordnung. Jetzt sollen sich Nutzer besser wehren können - mit neuen Regeln für Facebook und Instagram. » mehr

Michael Peterhänsel zeigt ein Foto, wie regelgetreu die Leute andernorts anstehen bei ihm. Von daher hofft der Gemüse- und Obsthändler, dass die Stadt Sonneberg einlenkt und das aktuelle Verbot der Wochenmärkte in Bahnhofstraße und auf dem Piko-Platz wieder lockert. Fotos: Ittig

27.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Händlerappell: Stadt soll Abstand nehmen vom Verbot

Der Wochenmarkt in Sonneberg war am Donnerstag nur noch Sache zweier Händler. Und denen fehlt die Einsicht, warum in der Kreisstadt untersagt ist, was zum Beispiel in Steinach gängige Praxis bleibt. » mehr

09.01.2020

Bad Salzungen

Kein Budget für den Ortsteilrat

Der Schweinaer Einwohnerantrag zur Gewährung eines Finanzbudgets in Höhe von fünf Euro pro Einwohner ist vom Bad Liebensteiner Stadtrat abgelehnt worden. Vor der Entscheidung entbrannte eine Diskussio... » mehr

Abgehängt? Frankenblicks Bürgermeisterin Ute Müller-Gothe befürchtet schon jetzt für den Schulteil ihres Heimatortes: "Die Überprüfungen und das Monitoring werden wohl ergeben, dass Mengersgereuth geschlossen wird." Dagegen wolle sie ankämpfen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

04.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neue Schule statt Abstellgleis

Mit der Entscheidung des Sonneberger Kreistags, die Schulstandorte Lauscha und Steinach fortbestehen zu lassen, regt sich nun im Hinterland Widerstand gegen die drohende Schulschließung im Ortsteil Me... » mehr

Protest gegen Rassismus

07.08.2019

Hintergründe

Rassismus und Diskriminierung - was ist das eigentlich?

Schalke-Boss Clemens Tönnies wird mal Rassismus, mal Diskriminierung vorgeworfen. Aber was ist mit welchem Begriff genau gemeint? » mehr

10.10.2018

Hildburghausen

Alt-Nahetal-Waldauer sind nun auch "privilegiert"

Die Landesregierung diskutiert darüber, Straßenausbaubeiträge abzuschaffen. Doch auf ein Ergebnis kann die Stadt Schleusingen nicht warten. Sie hat nun die Satzungen von Alt-Nahetal-Waldau und Alt-Sch... » mehr

In Zella-Mehlis sorgten happige fünfstellige Beitrags-Forderungen für große Empörung.

30.08.2018

Thüringen

Straßenausbau-Beiträge: Die "Notlösung" könnte kippen

Neue Runde im Ringen um die Anlieger-Beiträge für den Straßenausbau: Ein Rechtsgutachten wertet die aktuell geltende Regelung als verfassungswidrig. » mehr

Wenn Straßen saniert und ausgebaut werden, droht Haus- und Grundstückseigentümern eine Rechnung ihrer Gemeinde. Grundlage ist die Straßenausbaubeitragssatzung. In Coburg hat sich eine neue Bürgerinitiative mit dem Ziel gegründet, die Abgabe ersatzlos abzuschaffen.	Foto: Archiv Jens Wolf

17.03.2018

Thüringen

"Pfusch und Murks": Freie Wähler knöpfen sich Straßenbeiträge vor

Die Freien Wähler machen Ernst: Sie drohen mit einem Landes-Volksbegehren gegen Straßenausbaubeiträge. In Zella-Mehlis ist das auch Teil des Bürgermeister-Wahlkampfs. » mehr

Wähler wirft Stimmzettel in Wahlurne

15.01.2018

Thüringen

Warum die Bürgermeisterwahl mancherorts verschoben wird

Am 15. April werden in Thüringen viele Bürgermeister neu gewählt. Doch es gibt Unterschiede bei Gemeinden, die gerade neu geordnet werden: So wird in Schmalkalden gewählt, in Ilmenau aber nicht. » mehr

Internet

15.12.2017

Netzwelt & Multimedia

Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland

Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt behandelt. Sind die neuen Regeln auch r... » mehr

23.04.2017

Wirtschaft

Speditions-Verband will Maut auch für Busse und kleine Lkw

Der Branchenverband der Thüringer Transportunternehmen sieht eine anhaltende Ungleichbehandlung bei der Lkw-Maut. » mehr

An den Plakaten führte zur vergangenen Landtagswahl kein Weg vorbei. Auch in der Fußgängerzone war man vor ihnen nicht sicher. Archivfoto: b-fritz.de

21.10.2016

Ilmenau

Wie viele Plakate sind erlaubt? Ausschuss diskutiert Wahlwerbung

Wahlplakate gehören zu jeder Wahl dazu, ob man es nun schön findet oder nicht. In Ilmenau war bisher alles recht locker gehandhabt. Nun soll aber eine Wahlwerbesatzung Details klären. » mehr

23.06.2016

Hildburghausen

Zahlenexempel wirft Fragen auf

Die Schere zwischen Finanzkraft und Finanzbedarf geht im Landkreis weiter auseinander. Weniger Steuereinnahmen und Schlüsselzuweisungen stehen steigendem Zuschussbedarf bei Sozial- und Jugendhilfe ent... » mehr

So könnte eine künftige Rhön-Gemeinde nach dem Vollzug der Finanz-, Verwaltungs- und Gebietsreform aussehen. Eine Variable dabei ist der künftige Zuschnitt der Landkreise, eine andere die Form der Verwaltungsstruktur und deren Sitz.

07.01.2016

Rhön

"Drei Varianten sind denkbar"

Das Leitbild zur Gebiets- reform ist beschlossene Sache. Für Manfred Beetz, Vorsitzender der VG Hohe Rhön, ist der Weg der Rhöngemeinden zum Zusammenschluss damit klar vorgezeichnet. » mehr

Ingrid Rübsam mit Mischlingshund Eike, Klaus Rübsam mit Querida und Marcus Wohlfahrt und Claudia Bednarek mit Odin (von links). Foto: Heiko Matz

24.11.2015

Bad Salzungen

Hundesportverein: Mehr Mitglieder und mehr Spaß

Asko, Odin und Eiko sind Sieger – sie sind Landessieger, Euregiosieger – und sie sind die Champions des Hundesportvereins in Tiefenort. » mehr

Die Skulptur vom Schiefermuseum zeigt es an: In den Kommunen regiert der Rotstift. Da schaut die Stadt Steinach schon einmal genauer hin, ob die Kreisumlage in der Höhe, wie vom Landratsamt gefordert, gerechtfertigt ist. Fotos: camera900.de

18.09.2015

Sonneberg/Neuhaus

Kreis beharrt gegenüber Steinach auf seiner Rechnung

Die Stadt Steinach gibt dem Landratsamt Kontra, was die Höhe der Kreisumlage betrifft. Zum dritten Mal hintereinander seit 2013 legt das Rathaus Widerspruch ein. » mehr

03.09.2015

Bad Salzungen

Urteil: Land muss nachbessern

Der Freistaat Thüringen muss seine Richtlinie zur Besoldung hauptamtlicher Bürgermeister ändern, denn sie beinhaltet eine Altersdiskriminierung. Das entschied das Verwaltungsgericht Meiningen nach ein... » mehr

Die Sanierung des fünften Bauabschnitts der Zella-Mehliser Hauptstraße ist einer der Schwerpunkte im Haushalt 2015. Das Zahlenwerk wurde am Dienstagabend im Stadtrat einstimmig beschlossen.	 Foto: frankphoto.de

18.12.2014

Zella-Mehlis

Zum Haushalt gab's Honig für den Bürgermeister

Der Zella-Mehliser Haushalt als wichtigstes Arbeitspapier für die Verwaltung ist beschlossene Sache. Einstimmig verabschiedeten die Mitglieder des Stadtrates am Dienstag das Zahlenwerk. » mehr

Wer auf den Rennsteig will, braucht in der Regel einen Parkplatz.

27.09.2014

Bad Salzungen

Stadtrat: Kreis soll für Parkplatz zahlen

Wenn der Landkreis den Eigenanteil von Eisenach zum Ausbau des Rennsteigbesucherparkplatzesan der Hohen Sonne übernimmt, dann soll er auch für den Eigenanteil der Stadt Bad Liebenstein für den Ausbau ... » mehr

02.08.2014

Thüringen

Statistik: Männer morden, Frauen betrügen

Etwa 1600 Thüringer sitzen derzeit im Gefängnis, weil sie straffällig geworden sind - aber nur ein Bruchteil von ihnen ist weiblich. » mehr

18.03.2014

Ilmenau

Stadt Ilmenau soll für Linie nach Heyda zahlen

Die Bewohner Heydas dürfen hoffen: Der ÖPNV-Beirat gibt grünes Licht für Bus-Fahrtenpaare am Samstag. Letztendlich hängt es am Geld. » mehr

10.01.2014

Hildburghausen

Anzahl der Wahllokale in der Kreisstadt konstant halten

Die Stadtratsfraktion der Linken hat sich gegen eine Verringerung der Wahllokal-Anzahl in der Kreisstadt ausgesprochen. Trotz aller Sparzwänge. » mehr

30.04.2013

Schmalkalden

Hellmann will Pakt gegen Gesundheitsmafia

Schmalkalden - Manfred Hellmann (Die Linke) lässt in Sachen Elisabeth-Klinikum nicht locker: In den nächsten 14 Tagen will sich das Kreistagsmitglied mit Landrat Peter Heimrich (SPD) treffen. » mehr

08.01.2013

Bad Salzungen

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Wohin mit dem Weihnachtsbaum? - Eine Frage, die sich Städter alle Jahre wieder stellen. » mehr

21.11.2012

Ilmenau

Abgewiesener Beschwerde gegen Bauamt folgen weitere Klagen

Ilmenau - Eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen das Ilmenauer Bauamt ist von Ilmenaus Oberbürgermeister zurückgewiesen worden: Dr. Siegfried Seifert hatte sich beklagt, dass der Bau einer Terrasse an d... » mehr

Edith Hollandt.  	Foto: fotoart-af.de

13.10.2012

Schmalkalden

"Das Unrecht dringend beseitigen"

Nach DDR-Recht geschiedene Frauen gründen eine Initiativgruppe und wollen sich gegen ungleiche Rentenbehandlung wehren. » mehr

wehner_050609_1

16.06.2009

Regionalsport

"Die Karten werden neu gemischt"

Suhl - Mit dem siebenten Platz in sechs Jahren Volleyball-Bundesliga liegt die bisher schlechteste Saison hinter dem VfB 91 Suhl. Mit dem vor einem Jahr verpflichteten Trainer Michael Schöps sollte na... » mehr

26.04.2008

Thüringen

Als Patienten zweiter Klasse gefühlt

Suhl – „Tut mit leid, aber unsere Praxis ist ausgebucht, wir können gar keine neuen Patienten mehr annehmen.“ „Wann wäre denn die nächstmögliche Chance auf einen Termin beim Herrn Doktor?“ „Frühestens... » mehr

25.10.2010

Thüringen

Polizist wegen Misshandlung der Pflegetochter vor Gericht

Mühlhausen - Wegen Misshandlung der Pflegetochter müssen sich seit Montag ein Polizist und seine Ehefrau vor dem Landgericht Mühlhausen verantworten. Zu Prozessbeginn wies der 53-Jährige aus dem Unstr... » mehr

ski-kidisbi_270808

27.08.2008

Zella-Mehlis

Keine Kita-Kosten für Kameraden?

Zella-Mehlis – Mit „Ja, aber“ reagierte der Sozialausschuss am Dienstag auf eine Vorlage der Freien Wähler. » mehr

Heiligenland_031110_1

03.11.2010

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Angst geht um im Suhler Heiligenland

Suhl - Viel Zeit und viel Geld hat die Stadt schon in das Heiligenland direkt neben der Haseltalbrücke investiert. Mit einer Klage gegen das Land will die Stadt ihren auf tönernen Füßen stehenden Beba... » mehr

anbe_jud_stei_004_100909

10.09.2009

Sonneberg/Neuhaus

Das Murren der "Rand-Sachsen"

Spechtsbrunn - Übersichtlich geriet am Dienstagabend der Zuspruch zur ersten von sechs Einwohnerversammlungen in puncto Gemeindegebietsreform. Steinach oder Judenbach lautet die Frage, die zeitgleich ... » mehr

anbe_jud_stei_004_100909

10.09.2009

Sonneberg/Neuhaus

Das Murren der "Rand-Sachsen"

Spechtsbrunn - Übersichtlich geriet am Dienstagabend der Zuspruch zur ersten von sechs Einwohnerversammlungen in puncto Gemeindegebietsreform. Steinach oder Judenbach lautet die Frage, die zeitgleich ... » mehr

02.09.2009

Schmalkalden

Eigentümer A muss zahlen, B nicht

Schmalkalden - Etwas ratlos sitzt der Vorsitzende des Abwasserzweckverbandes Schmalkalden und Umgebung, Ronny Römhild, an seinem Schreibtisch. Sieht er doch einiges Unheil auf den Verband zukommen. » mehr

sm1mensch_270808

27.08.2008

Schmalkalden

Symbol für humane Integration

Schmalkalden – „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“ Dies wusste schon Johann Wolfgang von Goethe im 18. Jahrhundert. Aber auch heute noch werden viele Mensch... » mehr

jbr-laptops_271109

27.11.2009

Ilmenau

Laptop spaltet die Klassen

Ilmenau - Am 21. November präsentierte sich das Gymnasium "Am Lindenberg" in Ilmenau zum Tag der offenen Tür. Schulleiter Dieter Kuchorz spricht dabei in seiner Begrüßungsrede auch von der Fortschritt... » mehr

17.01.2008

Hildburghausen

Studie ignoriert Wichtiges

Themar – Mit dem Entwurf der Fortschreibung des kreislichen Nahverkehrsplanes gehen die Mitglieder des städtischen Bau- und Umweltausschusses nicht in allen Punkten konform. » mehr

sm-aaabsneu_041108

04.11.2008

Bad Salzungen

Manchmal ist es eine Kleinigkeit

Bad Liebenstein/Bad Salzungen – „Ein Reisebus aus Dresden parkte einmal so, dass das Fahrzeug genau mit dem Gehweg abschloss“, erinnert sich Otto Senf aus Bad Liebenstein. Genug Platz, um auf dem sich... » mehr

^