Lade Login-Box.

UNGARISCHE PREMIERMINISTER

Bürgermeisterwahl in Budapest

14.10.2019

Brennpunkte

Schlappe für Orban: Ungarns Opposition gewinnt Kommunalwahl

Für die ungarische Hauptstadt prognostizierten die Meinungsforscher einen knappen Ausgang - und das eher zugunsten des Regierungslagers. Doch am Ende übertrafen die Ergebnisse selbst die optimistischs... » mehr

Rovana Plumb

26.09.2019

Brennpunkte

EU-Parlament stoppt umstrittene Von-der-Leyen-Kandidaten

Die künftige EU-Kommissionspräsidentin hat 26 Kandidaten für ihr Team vorgeschlagen - einen aus jedem EU-Staat. Die sollen sich ab nächster Woche in Anhörungen beweisen. Aber für zwei Anwärter ist wom... » mehr

Verlegeschiff

30.10.2019

Wirtschaft

Dänemark gibt grünes Licht für Gas-Pipeline Nord Stream 2

Auf diese Genehmigung hat Nord Stream 2 lange gewartet: Die umstrittene Ostsee-Pipeline für russisches Gas darf südöstlich von Bornholm verlegt werden. » mehr

19.08.2019

Schlaglichter

Orban setzt in Migrationspolitik auf neue EU-Kommission

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im ungarischen Sopron seine Hoffnung ausgedrückt, dass sich die belasteten Beziehungen seiner Regierung z... » mehr

19.08.2019

Schlaglichter

Orban: Europas Einheit ist nicht vollendet

Mit viel Lob für Bundeskanzlerin Angela Merkel und einem Aufruf zur stetigen Arbeit am Zusammenhalt der EU hat Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban im westungarischen Sopron den 30. Jahrestag der er... » mehr

Flucht im Ungarn-Urlaub

19.08.2019

Brennpunkte

Vor 30 Jahren: Historische Flucht von DDR-Bürgern aus Ungarn

Ein Picknick wurde im August 1989 zur historischen Massenflucht - und läutete das Ende der DDR ein. Nun gedenken Ungarn und Deutschland gemeinsam des Tages, an dem 600 DDR-Bürger nach Westen flüchtete... » mehr

Gedenkplatte am "Haus auf der Grenze" im Beisein von Kommunalpolitikern, Gästeführern, weiteren Akteuren der Point Alpha Stiftung und des Partnerschaftsvereins Rasdorf enthüllt (von rechts): Jürgen Bohn, Alexander Barth und Berthold Jost.

14.08.2019

Bad Salzungen

Sommer 89: Erste Löcher im Zaun

Eine Gedenkplatte erinnert vor dem "Haus auf der Grenze" an das Paneuropäische Picknick am 19. August 1989 im ungarischen Sopron. Entwickelt hat die Platte der ungarische Honorarkonsul Jürgen Bohn. » mehr

Salvini im Urlaub

09.08.2019

Hintergründe

Projekt Machtübernahme - Salvini will alles

Italien glüht. Und der Sommer scheint einem ganz allein zu gehören: Matteo Salvini. Wie oft sah Italien schon das Ende der Regierung mit seiner Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung kommen. Jetzt ist es s... » mehr

Viktor Orban

10.07.2019

Hintergründe

Sieg oder Schuss ins Knie? Orban und Co feiern von der Leyen

Woher bekommt Ursula von der Leyen ihre Mehrheit für die Wahl zur Kommissionspräsidentin? Nationalkonservative aus Osteuropa äußern sich sehr freundlich - was für die Deutsche voller Tücken ist. » mehr

Jean-Claude Juncker

04.07.2019

Brennpunkte

Rückendeckung für von der Leyen aus Brüssel

Ursula von der Leyen ist die offizielle Kandidatin für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin. Aber wird sie auch gewählt? Das Europaparlament grummelt. Und die SPD hat sich auch schon festgelegt. » mehr

EU-Sondergipfel

03.07.2019

Hintergründe

Postengeschacher: Nun gibt es Ärger in der Koalition

Am Ende konnten sich die Staats- und Regierungschefs nach vielen Verhandlungsstunden doch noch auf das künftige EU-Spitzenpersonal verständigen. Merkel freut das. Doch jetzt hat sie Ärger in der große... » mehr

Europawahl

21.05.2019

Brennpunkte

Klare Kante, moderater Ton - Wahlkampffinale der Parteichefs

Kurz vor der Europawahl präsentieren die im Bundestag vertretenen Parteien noch einmal ihre Konzepte. Die Turbulenzen in Österreich und der Umgang mit Rechtspopulisten dominieren die Fernsehrunde. » mehr

18.05.2019

Schlaglichter

Merkel: Werden uns Populisten entgegenstellen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat entschiedenen Widerstand gegen den erstarkenden Populismus in Europa angekündigt. Die Europäische Union sei eine Vereinigung, die auf einer gemeinsamem Wertebasis zus... » mehr

13.05.2019

Schlaglichter

Trump lobt Orban: Er macht «hervorragenden» Job

US-Präsident Donald Trump hat den umstrittenen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban gelobt. Orban habe in vielerlei Hinsicht einen «hervorragenden» Job gemacht, sagte Trump bei einem Treffen m... » mehr

Trump und Orban

13.05.2019

Brennpunkte

Trump empfängt Viktor Orban im Weißen Haus

Der US-Präsident und Ungarns starker Mann haben einiges gemeinsam. Nun ist der Budapester Ministerpräsident zu Gast im Weißen Haus. Den Handshake mit Trump wird Orban wohl als Freibrief für seine umst... » mehr

13.05.2019

Schlaglichter

Trump empfängt Orban im Weißen Haus

US-Präsident Donald Trump empfängt am Montag den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban in Washington. Aus dem Weißen Haus hieß es vorab, mit Blick auf die langjährige Verbindung beider Länder w... » mehr

Weber und Kurz

09.05.2019

Brennpunkte

Merkel will schnellere EU-Entscheidungen

Mit einem Gipfel in Rumänien wollte die EU den Aufbruch in eine Zukunft ohne Großbritannien inszenieren. Aber so ganz große Harmonie kam dann doch nicht auf. » mehr

Benny Ganz

07.04.2019

Hintergründe

Deutschland und die Wahl in Israel

Das deutsch-israelische Verhältnis war in den vergangenen Jahren alles andere als spannungsfrei. Mit der Wahl in Israel wird in Berlin die Hoffnung auf Besserung verbunden. Es könnte aber alles auch n... » mehr

Orban

20.03.2019

Hintergründe

Viktor Orbans provozierende Politik

Der seit 2010 regierende ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat nach Ansicht seiner Kritiker viele rote Linien überschritten. » mehr

20.03.2019

Schlaglichter

Juncker fordert Rauswurf des Fidesz aus der EVP

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker fordert den Rauswurf der Partei Fidesz des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban aus der Europäischen Volkspartei. Dies bekräftigte Juncker im Deutschland... » mehr

20.03.2019

Schlaglichter

EVP entscheidet über möglichen Ausschluss von Orbans Fidesz

Die Europäische Volkspartei entscheidet am Nachmittag über einen möglichen Ausschluss der rechtsnationalen Fidesz-Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban. Die rund 260 Delegierten werd... » mehr

Viktor Orban

17.03.2019

Brennpunkte

Orban bringt Bedingungen für Verbleib in der EVP ins Spiel

Wenige Tage vor dem möglichen Ausschluss seiner Fidesz-Partei aus der Europäischen Volkspartei (EVP) hat Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban Bedingungen für einen Verbleib in der konservativen Part... » mehr

Viktor Orban

15.03.2019

Brennpunkte

Orban will weiter den «Niedergang Europas» aufhalten

Er wettert gegen das «liberale europäische Imperium», doch beim Namen nennt Orban die «Imperialisten» nicht. Kommentatoren empfinden seine diesjährige Rede zum Nationalfeiertag als relativ zurückhalte... » mehr

14.03.2019

Schlaglichter

Orban entschuldigt sich für «nützliche Idioten»

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat die Mitglieder der Europäischen Volkspartei EVP um Entschuldigung dafür gebeten, sie als «nützliche Idioten» bezeichnet zu haben. » mehr

Manfred Weber

09.03.2019

Brennpunkte

EVP-Kandidat Weber will Orban in Ungarn besuchen

Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) zur Europawahl, Manfred Weber (CSU), will den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban besuchen, um einen Bruch in der EVP-Fraktion noch abzu... » mehr

CSU

06.03.2019

Hintergründe

AfD, SPD, Orban: Söders Ritt auf der Rasierklinge

Unsicherheiten im Bund, wachsende Konkurrenz in Bayern und dicken Ärger in Europa: Beim politischen Aschermittwoch will die CSU alte Fehler vermeiden, um unbedingt neue Ziele zu erreichen. Reicht das? » mehr

Viktor Orban

05.03.2019

Brennpunkte

Ein Ultimatum für Orban

Wie umgehen mit Viktor Orbans Fidesz-Partei? Nach der jüngsten Kampagne der ungarischen Regierung werden die Orban-Kritiker in der EVP lauter. In zwei Wochen soll es eine Entscheidung geben. » mehr

05.03.2019

Schlaglichter

Ultimatum an Ungarns Ministerpräsident Orban

Wie umgehen mit der Fidesz-Partei von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban? Im Streit um den Verbleib in der europäischen Parteienfamilie EVP sieht sich die rechtsnationale Partei mit einem Ultimatu... » mehr

Plakatkampagne in Ungarn

02.03.2019

Brennpunkte

Kampagne gegen Juncker geht zu Ende

Das Ungarn unter Viktor Orban kennt nur die permanente Kampagne. Der US-Milliardär und Philanthrop George Soros spielt darin den immer wiederkehrenden Hauptbösewicht. Den jüngsten Zweitakteur Juncker ... » mehr

Plakatkampagne in Ungarn

28.02.2019

Brennpunkte

Anti-Juncker-Plakate: Orban versucht die Wogen zu glätten

Der Druck auf Orban nahm zuletzt deutlich zu. Nun versucht der ungarische Ministerpräsident die CDU-Chefin zu besänftigen. Die EU-Kommission ist hingegen alles andere als beruhigt. » mehr

Merkel in der Slowakei

07.02.2019

Brennpunkte

Deutschland und die Visegrad-Staaten wollen enger koperieren

Es war eine schwierige Reise. Doch selbst bei der Flüchtlingspolitik gab es beim Treffen von Kanzlerin Merkel mit der Visegrad-Gruppe freundliche Worte. Aber wie lange halten die Freundlichkeiten an? ... » mehr

Michel Barnier

25.11.2018

Brennpunkte

EU-Gipfel sieht trotz Brexit-Einigung noch viele Probleme

Nach monatelanger Kleinstarbeit stimmen die verbleibenden 27 EU-Staaten dem Brexit-Paket zu. Chancen auf ein anderes oder besseres Austrittsabkommen gibt es nicht, so die Botschaft aus Brüssel. Ob das... » mehr

George Soros

04.10.2018

Brennpunkte

Nach Druck in Ungarn: Soros-Stiftung in Berlin gestartet

32 Milliarden Dollar soll der US-Investor und Spender George Soros inzwischen in seine Bürgerrechtsstiftungen gesteckt haben. In Ungarn galt er als «Staatsfeind Nummer 1». Jetzt gibt es einen Neuanfan... » mehr

Viktor Orban

11.09.2018

Brennpunkte

Orban zu EU-Strafverfahren: Ehre Ungarns wird verletzt

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat dem EU-Parlament vorgeworfen, mit einem kritischen Bericht die Ehre seines Landes verletzt zu haben. Europa wolle seine eigenen Grenzwächter verurteilen, sag... » mehr

03.02.2015

Klartext

In bester Verfassung?

Die Regierung des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban gilt innerhalb des Klubs der 28 EU-Staaten nicht als Freund von Meinungspluralismus, Toleranz und offener Gesellschaft. Orban hat viel da... » mehr

15.06.2014

Thüringen

Point-Alpha-Preis würdigt Beitrag Ungarns zur deutschen Einheit

Geisa - 25 Jahre nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs in Ungarn hat der damalige ungarische Ministerpräsident Miklós Neméth am Sonntag den mit 25.000 Euro dotierten Point-Alpha-Preis erhalten. » mehr

geisa

28.02.2014

Thüringen

Point-Alpha-Preis 2014 geht an Ungarn Miklos Nemeth

Geisa - Der Point-Alpha-Preis des Kuratoriums Deutsche Einheit geht in diesem Jahr an den früheren ungarischen Ministerpräsidenten Miklós Németh. Das gab das Kuratorium am Freitagvormittag bekannt. » mehr

^