Lade Login-Box.

UNFALLORTE

Blaulicht auf Notarztwagen

22.04.2019

Thüringen

31-Jähriger wird von Auto überfahren und tödlich verletzt

Ein 31 Jahre alter Mann ist am frühen Morgen des Ostermontags im Saale-Holzland-Kreis von einem Auto überfahren und tödlich verletzt worden. » mehr

21.04.2019

Thüringen

32-Jähriger fährt mit Auto gegen Baum und stirbt

Ein 32-Jähriger ist im Altenburger Land mit dem Auto gegen einen Baum gefahren und gestorben. » mehr

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt"

22.04.2019

Thüringen

Drei Männer kommen über Ostern bei Unfällen ums Leben

Drei Menschen sind bei schweren Unfällen am Osterwochenende ums Leben gekommen. Ein 54-Jähriger starb am Ostermontag bei Gotha. In den beiden Tagen zuvor kamen zwei 31- und 32-jährige Männer ums Leben... » mehr

20.04.2019

Schlaglichter

Ein Toter und viele Verletzte: Biker-Unfälle am Karfreitag

Bei bestem Ausflugswetter sind am Karfreitag deutschlandweit mindestens neun Motorradfahrer lebensgefährlich verunglückt - einer von ihnen erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Viele der Unfäll... » mehr

20.04.2019

Schlaglichter

Seenotretter bergen Segelschiff mit 42 Menschen an Bord

Ein auf Grund gelaufenes Segelschiff mit 42 Menschen an Bord ist von Seenotrettern bei Wismar geborgen worden. Die 32 Meter lange Kogge sei wenige hundert Meter von der Ostseeküste entfernt auf einer ... » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Portugals Präsident gedenkt auf Madeira der 29 Toten

Portugals Präsident Marcelo Rebelo de Sousa hat heute auf der Atlantikinsel Madeira der 29 Toten des Busunglücks vom Mittwoch gedacht. Am Unfallort nahe der Inselhauptstadt Funchal legte er einen groß... » mehr

19.04.2019

Suhl

Frauenwalder Feuerwehr zu 13 Einsätzen gerufen

Vom Retten einer leblosen Person über das Absichern von Verkehrsunfallstellen bis hin zu Brandbekämpfung reicht das Spektrum der Einsätze der Frauenwalder Feuerwehr. Einen Überblick gab es zur Jahresh... » mehr

Aktualisiert am 20.04.2019

Thüringen

Kleingärtner findet Toten in Ilm: Leiche identifiziert

Ein Kleingärtner hat in Kranichfeld (Weimarer Land) am Karfreitag eine grausame Entdeckung gemacht: Ein Mann lag regungslos in der Ilm. » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Suche nach Ursache des Busunglücks von Madeira geht weiter

Nach dem schweren Busunfall auf der portugiesischen Atlantikinsel Madeira ermitteln die Behörden weiter zur Unfallursache und versuchen, die hauptsächlich deutschen Opfer zu identifizieren. Augenzeuge... » mehr

18.04.2019

Schlaglichter

29 Tote bei Busunglück auf Madeira - Versagten die Bremsen?

Überlebende des schweren Busunglücks von Madeira mit 29 Toten haben ein Bremsversagen als wahrscheinliche Unfallursache bezeichnet. Die Behörden warnten vor vorschnellen Urteilen. Unter den 29 Todesop... » mehr

Madeira

18.04.2019

Hintergründe

«Schrei aus Stille» - Madeira nach Bustragödie unter Schock

Was ein farbenfroher Osterurlaub unter südlicher Sonne werden sollte, ist für fast drei Dutzend Urlauber auf Madeira zum tödlichen Verhängnis geworden. Mit voller Wucht überschlägt sich ihr Reisebus. » mehr

18.04.2019

Schlaglichter

Deutscher Botschafter unterwegs zum Unglücksort auf Madeira

Der deutsche Botschafter in Portugal, Christof Weil, ist unterwegs auf die Urlaubsinsel Madeira, um sich nach dem schweren Busunglück ein Bild von der Lage zu machen. Weil werde zusammen mit einem Tea... » mehr

Hartmut Kremmer war damals der Schaffner. Der gebürtige Wernshäuser, der schon lange in Seligenthal lebt, hat später studiert und ist Mathelehrer geworden. Fotos (2): fotoart-af.de

16.04.2019

Schmalkalden

Stasi vertuschte Eisenbahnunglück im Haselgrund

Vor 50 Jahren wurden bei einem Eisenbahnunglück zwei Menschen verletzt. Die Lok und zwei Waggons waren entgleist. Die Stasi verhinderte die Berichterstattung - weil wohl Sabotage im Spiel war. » mehr

Hartmut Kremmer war damals der Schaffner. Der gebürtige Wernshäuser, der schon lange in Seligenthal lebt, hat später studiert und ist Mathelehrer geworden. Fotos (2): fotoart-af.de

14.04.2019

Schmalkalden

Vertuschtes Eisenbahnunglück im Haselgrund

Vor 50 Jahren wurden bei einem Eisenbahnunglück zwei Menschen verletzt. Die Lok und zwei Waggons waren entgleist. Die Stasi verhinderte die Berichterstattung - weil wohl Sabotage im Spiel war. » mehr

31.03.2019

Dolmar

Trümmerfeld hinterlassen: Betrunkener Mann flüchtet vom Unfallort

Ein zunächst Unbekannter hat ein Trümmerfeld an einem Kreisverkehr aus Richtung Salzbrücke kommend in Richtung Meiningen hinterlassen. Er flüchtete mit seinem Wagen, konnte aber wenig später von der P... » mehr

Junger Mann vom ICE erfasst

29.03.2019

Brennpunkte

20-Jähriger vom ICE erfasst: Waren die Kopfhörer schuld?

Nach dem tödlichen Unfall eines 20-jährigen Radlers auf einem Bahnübergang in Wesel haben die Ermittler Kopfhörer am Unfallort gefunden. Mehrere Zeugen hätten übereinstimmend gesagt, dass der junge Ma... » mehr

Tödliches Ende einer Ausfahrt am ersten Motorradwochenende

24.03.2019

Nachbar-Regionen

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Rettungswagen

Bischofsheim - Ein 61-jähriger Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem zivilen Fahrzeug des Rettungsdienstes im Kreis Rhön-Grabfeld ums Leben gekommen. Der Fahrer des Kleinbusses hatte dem Bike... » mehr

Explosion im Chemiepark in China

22.03.2019

Brennpunkte

Dutzende Tote nach Chemie-Explosion in China

Am Tag nach dem Explosionsunglück in China wird das ganze Ausmaß deutlich: Neben Dutzenden Todesopfern gibt es Hunderte Verletzte. Die verantwortliche Firma hat schon früher bei der Sicherheit geschla... » mehr

16.03.2019

Schlaglichter

Neun Schwerverletzte bei Bus-Unfall in Mönchengladbach

Bei einem Bus-Unfall in Mönchengladbach sind mindestens neun Menschen schwer verletzt worden. Dutzende Menschen wurden am Unfallort untersucht, mindestens fünf weitere wurden leichter verletzt, wie ei... » mehr

Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau

14.03.2019

Nachbar-Regionen

Fataler Nieser löst Karambolage auf Autobahn 70 aus

Ein 20-Jähriger ist am späten Mittwochabend auf der A70 zwischen Knetzgau und Theres unterwegs. Der junge Mann muss niesen. Dann kracht es mehrmals. » mehr

Parkrempler

09.03.2019

Thüringen

Tausende Fahrerflüchtige in Thüringen

Einmal nicht aufgepasst und schon hat das Auto auf dem Nachbarparkplatz eine Schramme oder Beule. Wer sich dann aus dem Staub macht, begeht Unfallflucht - eine Straftat. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

08.03.2019

Thüringen

Pannenfahrzeug zu spät erkannt: Auto überschlägt sich auf A4

Rund eine Stunde gesperrt werden musste die Autobahn 4 zwischen Bucha und Magdala (Saale-Holzland-Kreis) am Freitagnachmittag, nachdem ein Kleinwagen sich überschlagen hatte. » mehr

Blaulicht

Aktualisiert am 02.03.2019

Thüringen

61-jähriger Autofahrer kollidiert mit Lkw und stirbt

Frontalzusammenstoß mit einem Lkw in Rudolstadt. Der Fahrer stirbt noch am Unfallort. » mehr

Hauptbahnhof von Kairo

27.02.2019

Brennpunkte

Zug kracht in Kairoer Hauptbahnhof: Mindestens 20 Tote

In Kairo kommt es zu einem schrecklichen Zugunglück. Eine Lokomotive rast in einen Betonblock und explodiert. Die Bilder vom Unglücksort sind schrecklich und führen zu ersten Konsequenzen. » mehr

19.02.2019

Bad Salzungen

81-Jähriger fährt Auto an und versucht, Spuren zu beseitigen

Nachdem er mit seinem Auto den Außenspiegel eines parkenden Wagens gestreift hat, ist ein 81-Jähriger zunächst weitergefahren und dann zurückgekehrt. Sein Pech: Die Fahrerin des beschädigten Wagens ha... » mehr

Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt

16.02.2019

Brennpunkte

Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt in Saarbrücken

Die Einsatzfahrt eines Polizeiwagens endet in einem Kreisel in Saarbrücken tragisch. Eine junge Beamtin stirbt bei einem Unfall. Wie es dazu kommen konnte, ist noch völlig unklar. » mehr

08.02.2019

Thüringen

Von Auto erfasst: Fußgänger wird schwer verletzt

Eisenach - Ein 46-jähriger Fußgänger ist in Eisenach von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Autofahrer flüchtete. » mehr

Haus in Istanbul eingestürzt

06.02.2019

Brennpunkte

Tote bei Einsturz eines Wohnhauses in Istanbul

Ein riesiger Schutthaufen, fast 100 Retter: In einem Stadtteil von Istanbul stürzt ein hohes Wohnhaus ein. Wie viele Menschen daheim waren, ist auch in der Nacht noch unklar. » mehr

06.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Stromausfall im Haus, als Auto gegen Mauer kracht

Ein Mann hat am Dienstagabend in einer Kurve in Katzhütte die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Der Wagen schleuderte von der Straße und knallte gegen ein Wohnhaus am Straßenrand. » mehr

04.02.2019

Meiningen

5.000 Euro Sachschaden nach Unfallflucht in Meiningen

Ein Unbekannter hat ein geparktes Auto in Meiningen beschädigt und den Unfallort unbekümmert verlassen. » mehr

04.02.2019

Thüringen

29-Jähriger mit 2,76 Promille intus rammt geparktes Auto

Mit 2,76 Promille hat ein 29-jähriger Mann in Schilbach (Saale-Orla-Kreis) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und einen Unfall gebaut. » mehr

Unfall in Sonneberg Sonneberg

02.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Fünf Verletzte und dreimal Totalschaden

Zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Samstag gegen 17.30 Uhr an der Kreuzung Gustav-König-Straße/Bernhardstraße in Sonneberg gekommen. » mehr

Verkehrsunfall

Aktualisiert am 02.02.2019

Thüringen

Junger Mann auf der Landstraße überfahren - Fahrerflucht

Bei einem Verkehrsunfall ist ein junger Mann in Roßleben im Kyffhäuserkreis ums Leben gekommen. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

31.01.2019

Thüringen

Jede Hilfe zu spät: Mann stirbt in Kleintransporter

Noch am Unfallort ist ein 58-jährigen Mann im Saale-Orla-Kreis in seinem Kleintransporter verstorben. Der Notarzt stellte einen natürlichen Tod fest. » mehr

Lkw hatten auf den schneebedeckten Straßen kaum eine Chance voranzukommen. Fotos (4): privat

29.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nichts ging mehr: Unvernunft und der Ruf nach Schneekettenpflicht

Jede Menge Geduld haben Autofahrer am Montag gebraucht, wenn sie in den höheren Lagen des Landkreises unterwegs waren. Dauerhafter Schneefall sorgte für weiße Straßen, Lkw-Schlangen und stundenlange S... » mehr

Aktualisiert am 29.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

37-jähriger Fahrer verlässt trotz Schwerverletztem die Unfallstelle

Drei Menschen sind bei einer Kollision nahe Scheibe-Alsbach (Lkr. Sonneberg) zum Teil schwer verletzt worden. Der Unfallfahrer jedoch fuhr einfach nach Hause. » mehr

25.01.2019

Thüringen

Autofahrer will Alkohol erst nach Unfall getrunken haben

Die Polizei hat den Fahrer eines Unfallwagens erst im zweiten Versuch am Unglücksort angetroffen. Dann war er auch noch betrunken. » mehr

Sachsenbrunn 22.1. Unfall Sachsenbrunn

22.01.2019

Hildburghausen

Vorfahrt nicht beachtet: Unschuldige Fahrerin leicht verletzt

Eine Autofahrerin ist auf der Bundesstraße 281 in Sachsenbrunn am Dienstag leicht verletzt worden. Ein aus einer Seitenstraße kommender Fahrer hatte die Vorfahrt nicht beachtet. » mehr

Ein Polizeiwagen rast über die Straße

21.01.2019

Thüringen

Kilometerlange Verfolgungsjagd endet im Schlosshof, Insassen flüchten

Ein 38-Jähriger hat sich am Sonntag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die rasante Tour ging von Zella-Mehlis über Ohrdruf bis zum Schloss Ehrenstein. Mehrere Streifenwagen waren im Einsa... » mehr

Flüchtlinge vor Libyens Küste

20.01.2019

Brennpunkte

Neue Schiffsunglücke im Mittelmeer - Hunderte in Seenot

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, und es sind einmal mehr katastrophale Tage auf dem Mittelmeer. Mehrere Unglücke reißen vermutlich viele Migranten in den Tod. Andere hoffen noch verzweifelt auf... » mehr

18.01.2019

Schlaglichter

Retter wollen Kind im Schacht «vor Montag» erreichen

Die Rettungsteams wollen den in einem über 100 Meter tiefen Schacht verschwundenen Zweijährigen «vor Montag» finden. Das sei das Ziel, aber es gebe viele Unwägbarkeiten, erklärte am Abend der Sprecher... » mehr

Suche nach Zweijährigem

15.01.2019

Brennpunkte

Suche nach Kind in Schacht hält Spanien in Atem

Ein kleiner Junge ist im Süden Spaniens seit Sonntag in einem mehr als 100 Meter tiefen Schacht verschollen. Die Suche nach dem Zweijährigen gestaltet sich schwer. Die Eltern sind schon vor zwei Jahre... » mehr

Lawine verschüttet Bundesstraße

15.01.2019

Brennpunkte

Schon elf Lawinentote in Österreich

Blauer Himmel kämpft sich durch die Schneewolken. Aber allenthalben ist noch große Vorsicht geboten. Eine Lawine vertreibt Gäste eines Hotels. In Kärnten stirbt ein junger Skilehrer. » mehr

Polizei Blaulicht

14.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Polizei stellt flüchtende Autofahrerin auf Anfahrt zum Unfallort

Pech hatte eine 57-jährige Autofahrerin in Lauscha. Die Dame krachte gegen einen anderen Wagen und machte sich einfach aus dem Staub. Weit kam sie nicht. » mehr

14.01.2019

Hildburghausen

Unfallflucht auf schneeglatter Fahrbahn

Ein Autofahrer ist auf schneeglatter Fahrbahn nahe Römhild von der Fahrbahn abgekommen und hat pflichtwidrig die Unfallstelle verlassen. » mehr

Rettungshubschrauber

12.01.2019

Brennpunkte

Tote und Dutzende Verletzte nach Explosion in Paris

Paris wartet bang auf erneute «Gelbwesten»-Proteste, die Behörden befürchten Gewalt. Plötzlich eine lauter Knall: Mitten in der Metropole gibt es eine Explosion, bei der Menschen sterben. » mehr

Gedenken

07.01.2019

Brennpunkte

U-Haft für «Escape-Room»-Besitzer nach Brandunglück in Polen

Ein Spiel mit Nervenkitzel entwickelt sich zur tödlichen Falle: Polen trauert um fünf Mädchen, die bei einem Feuer in einem sogenannten Escape-Room ums Leben kamen. Nach dem Unglück erheben Sicherheit... » mehr

Drama in Escape Room

05.01.2019

Brennpunkte

Fünf Mädchen sterben bei Feuer in «Escape-Room» in Polen

Fünf Mädchen feiern einen Geburtstag in einem «Escape-Room». Ein Feuer bricht aus. Der Raum wird zur tödlichen Falle. In Polen fragen sich viele, ob das Unglück hätte verhindert werden können. » mehr

Zugunglück

03.01.2019

Brennpunkte

Opferzahl nach Zugunglück in Dänemark weiter gestiegen

Der Sturm über Skandinavien hat zwar abgenommen, mehrere Fragen nach dem schwerwiegendsten Unglück auf dänischen Gleisen seit 1988 stehen aber weiter im Raum. Manchen Autofahrern kommt das Fotografier... » mehr

Unfall im Nebel

01.01.2019

Brennpunkte

Karambolage im Nebel - Vater und Sohn sterben bei Unfall

Mehrere Autos krachen in der Silvesternacht auf einer Bundesstraße in Baden-Württemberg ineinander. Zunächst sieht es nach einem glimpflichen Ausgang aus. Doch dann rast eine 21-Jährige mit ihrem Wage... » mehr

31.12.2018

Schlaglichter

Putin besucht Opfer der Gasexplosion von Magnitogorsk

Der russische Präsident Wladimir Putin besucht den Unglücksort Magnitogorsk. Bei einer Gasexplosion sind dort mindestens vier Menschen getötet worden, Dutzende werden noch vermisst. » mehr

Unfallort

22.12.2018

Brennpunkte

Tragödie vor Weihnachten: Vier Tote bei Frontalzusammenstoß

Kurz vor Weihnachten sterben vier Menschen bei einem Frontalzusammenstoß nahe Aachen. Über die Ursache wird gerätselt: Die Unfallstelle gilt nicht als besonders gefährlich. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".