Lade Login-Box.

UNFALLGEFAHREN

Einige solcher kahlen Stellen, wie hier auf der Küttebahn zwischen Domberg und Lautenberg, klaffen derzeit in den Wäldern rund um Suhl. Vor allem dem Fichtenbestand des Stadtwaldes haben anhaltende Hitze und Trockenheit durch Borkenkäferbefall sichtbar zugesetzt. Fotos: frankphoto.de

02.09.2019

Suhl

Wer hat dich, du schöner Wald...

Zwei Sommer mit extremer Hitze und Trockenheit haben auch im Suhler Kommunalwald deutliche Spuren hinterlassen. Das zeigt sich bei einem Rundblick von der Stadt aus über die Wälder und hat Auswirkunge... » mehr

Feuerwehrleute und Projektbeteiligte bei der Übergabe des sanierten Feuerlöschteichs in Martinroda (von links): Gerätewart Sascha Göpfert, Jens Schneider (Geschäftsführer der Baugesellschaft Ulstertal), Holger Hübschmann, Rosmarie Fischer, Daniel Limburg, Martin Müller, Thomas Böhme (stellvertretender Wehrleiter) und Ronny Most. Foto: Heiko Matz

15.08.2019

Bad Salzungen

Im Ernstfall gibt es nun schnell ausreichend Löschwasser

Kurz nach dem Dorfgemeinschaftshaus ist nun auch der Feuerlöschteich in Martinroda fertig und feierlich übergeben worden. Die Dorferneuerung tut dem Vachaer Ortsteil gut. Das letzte große Projekt soll... » mehr

Blindflüge verhindern

12.09.2019

Mobiles Leben

Tipps für Autofahrer bei tiefstehender Sonne

Scheint einem die Sonne frontal ins Gesicht, sieht man fast nichts mehr. Im Straßenverkehr ist das ein Risiko. Was man dagegen tun kann. » mehr

Klimaanlage im Auto

06.08.2019

Mobiles Leben

Ab 27 Grad wird's gefährlich

Fällt die Klimaanlage im Auto aus, kann es im Innenraum schnell zu warm werden. Die Folgen sind Konzentrationsschwäche und einsetzende Müdigkeit - immer wieder mit fatalem Ausgang. » mehr

Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

20.07.2019

Brennpunkte

Todesrisiko auf E-Bike höher als auf Fahrrad

Nur gut fünf Prozent aller Fahrräder sind mit einem Elektromotor ausgerüstet. In tödliche Unfälle sind die Fahrer dieser Pedelecs jedoch viel häufiger verwickelt. Eine Versicherung hat das Risiko bere... » mehr

20.07.2019

Schlaglichter

Allianz: Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

Bei einer Fahrt auf dem Elektrorad ist die Gefahr eines tödlichen Unfalls nach Berechnungen der Allianz dreimal höher als auf einem normalen Fahrrad ohne Motor. Eine größere Unfallgefahr besteht demna... » mehr

Motorrad-Fahrer

01.07.2019

Mobiles Leben

Kann man bei Hitze auf Motorrad-Schutzkleidung verzichten?

Unfälle auf dem Motorrad können verheerende Folgen haben. Spezielle Kleidung soll Biker vor schlimmen Verletzungen schützen. Doch gerade bei den heißen Temperaturen verzichten viele auf den Schutz. Wi... » mehr

Klimaanlage

25.06.2019

Mobiles Leben

Beim Autofahren kühl und konzentriert bleiben

Bei Außentemperaturen von bis zu 39 Grad wird Autofahren zu einer besonderen Herausforderung. Diese Tipps helfen, sie souverän zu meistern. » mehr

Unterwegs am«Vatertag»

30.05.2019

Mobiles Leben

Erhöhte Unfallgefahr am «Vatertag»

Ein fröhlich' Liedchen auf den Lippen und genügend geistige Getränke im Reiseproviant - so machen sich viele an Christi Himmelfahrt auf den Weg, den Feiertag zum «Vatertag» zu machen. Doch Vorsicht, i... » mehr

Handy als Bordcomputer

24.05.2019

Mobiles Leben

Die neuesten Trends bei Mountainbikes und Rennrädern

Die neuesten technischen Entwicklungen bei Mountainbikes und Rennrädern sind spannend. Digitalisierung und Elektrifizierung spielen eine größere Rolle. Scheibenbremsen und Breitreifen sind auf dem Vor... » mehr

Fahrradfahrerin

23.05.2019

dpa

Radler nur mit genügend Seitenabstand überholen

Autofahrer dürfen Radler nur dann überholen, wenn das mit einem sicheren Seitenabstand möglich ist. Doch wie viel ist ausreichend? » mehr

Achtung Seitenwind

09.05.2019

dpa

Bei Seitenwind Fuß vom Gas und Hände fest ans Lenkrad

Ein starker Sturm ist für Autofahrer eine reale Unfallgefahr. Vor allem Seitenwinde können das Fahrzeug aus der Bahn werfen. Wie verhält man sich in dieser Situation hinter dem Steuer richtig? » mehr

Petra Reinhardt.

23.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

"Was soll schon groß passieren?"

Senioren als besonderes Risiko im Straßenverkehr? Aktuelle Zahlen belegen das. Aber es gibt auch Ältere, die sich fit halten, um mobil zu bleiben. Eine Veranstaltung von ThINKA Suhl zeigt es. » mehr

Baby-Tragetuch

26.03.2019

dpa

Babytrage auf keinen Fall beim Sport tragen

Wollen sie den sperrigen Kinderwagen mal zu Hause lassen, greifen viele Eltern zu Babytragen oder Tragetüchern. Doch wie sicher sind die Tragehilfen? Und warum sollte man beim Sport besser darauf verz... » mehr

14.03.2019

TH

Arbeit 4.0

Die Möglichkeit für Arbeitnehmer, von zu Hause zu arbeiten, ist sinnvoll und wichtig. Ob es dafür extra ein Gesetz braucht, wie derzeit diskutiert wird, steht auf einem anderen Blatt, kommentiert Alex... » mehr

Und noch mal drei! So viele CDs hat Alexander Tischendorf als Tubist mit dem Blechbläserensemble "10forBrass" bereits aufgenommen. Foto: privat

05.01.2019

Lokalsport

Volles Rohr an Netz und Mundstück

Alexander Tischendorf hat beruflich mit tiefsten Tönen zu tun. Als Volleyballer beim Thüringenligisten SV TU Ilmenau dagegen geht es für ihn eher um eine optimale Handlungshöhe. » mehr

Die Zahl der Unfälle im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen hat sich im Jahr 2017 weiter erhöht. Im Vergleich zum Vorjahr sank aber die Zahl der Unfälle mit Verletzten und mit Toten. Grafik: Stowasser

02.01.2019

Meiningen

Alle vier Stunden ein Verkehrsunfall

Durchschnittlich alle vier Stunden ereignete sich 2017 ein Verkehrsunfall auf den Straßen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen: Insgesamt krachte es häufiger als in den Jahren zuvor. Es gab vier Tote. » mehr

Kinderprodukte

06.12.2018

Deutschland & Welt

Stiftung Warentest: Jedes vierte Kinderprodukt mangelhaft

Für Spielzeug und andere Kinderprodukte geben die Deutschen jedes Jahr Milliarden aus - und holen sich nach Untersuchungen oft auch Gefahren ins Haus. Das hat auch mit der Fülle des Angebots zu tun. » mehr

Ein Kind sitzt in einem Kindersitz in einem Auto

22.11.2018

dpa

Bundesamt warnt vor unsicheren Kindersitzen

Eigentlich dienen Kindersitze im Auto dazu, die Sicherheit des Nachwuchses zu erhöhen. Nun aber schlägt das Kraftfahrbundesamt Alarm: Zwei Kindersitze aus China sind alles andere als sicher und sollte... » mehr

Die Schüler der Klassen 5a und 5b (links im Bild) haben sich beim ADAC-Training die Begriffe Reaktions-, Brems- und Anhalteweg erarbeitet. Schließlich hat sie ADAC-Mitarbeiter Ingo Geppert mit auf große Fahrt genommen (Bild rechts). Bei einer Vollbremsung konnten die Schüler spüren, welche Kräfte wirken und wie wichtig es ist, im Auto ordnungsgemäß gesichert zu sein. Fotos (2): Michael Bauroth

30.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

"Zwei Drittel von Euch wären jetzt tot"

Was der Bremsweg mit verschlissenen Schuhsohlen zu tun hat und warum es nicht uncool ist, im Auto eine Sitzerhöhung zu nutzen, wissen die Klassen 5a und 5b der Lutherschule jetzt ganz genau. » mehr

^