Lade Login-Box.

UN-KINDERRECHTSKONVENTION

Rechte von Kindern

26.11.2019

Familie

Was sollen Kinderrechte im Grundgesetz bringen?

Seit vielen Jahren fordern Kinderschützer mehr Rechte für die Kleinsten in Deutschland - und verweisen dabei auf die UN-Kinderrechtskonvention. Nun sollen Kinderrechte direkt ins Grundgesetz geschrieb... » mehr

Stolz überreichten die Kindergartenkinder die von ihnen gebastelten Wimpelketten an Ilmenaus Oberbürgermeister Daniel Schultheiß. Fotos(2) b-fritz.de

20.11.2019

Ilmenau

Die Kleinen kennen ihre Rechte

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention bastelten die Ilmenauer Kindergärten thematische Wimpelketten. Ihre Werke überreichten sie Ilmenaus Oberbürgermeister. » mehr

Kinderrechte

21.01.2020

Brennpunkte

Bundestagsgutachten: Kinderrechte-Entwurf greift zu kurz

Kinder sollen in Deutschland mehr Rechte bekommen. Dafür will die Koalition das Grundgesetz ändern. Kinderschützer, Linke und Grüne kritisieren die bisherigen Regierungspläne aber als unzureichend und... » mehr

Generalsekretär und Umweltaktivistin

24.09.2019

Brennpunkte

Neue Versprechen nach Thunberg-Wutrede beim Klimagipfel

«Wie könnt ihr es wagen?»: Klima-Aktivistin Greta Thunberg klagt in New York die Politik an, mit ihrer Untätigkeit die Welt zu gefährden. Auf dem UN-Gipfel gibt es anschließend zwar neue Versprechen. ... » mehr

23.09.2019

Schlaglichter

Thunberg und 15 weitere Kinder reichen Beschwerde bei UN ein

Die Klima-Aktivistin Greta Thunberg und 15 weitere Kinder und Jugendliche aus zwölf Ländern haben eine Beschwerde beim Kinderrechtsausschuss der Vereinten Nationen eingereicht. Darin werfen sie den UN... » mehr

Merkel trifft Thunberg beim UN-Klimagipfel

23.09.2019

Brennpunkte

Wutrede Thunbergs beim Klima-Gipfel

Das gab es noch nie: Die Vereinten Nationen kommen zu einem Gipfel zusammen, und die Hauptrolle spielt eine 16-jährige Aktivistin. Greta Thunberg rüttelt das Klima-Treffen in New York auf. Der größte ... » mehr

Warben für Verständnis, erläuterten Hintergründe und nahmen einige "Hausaufgaben" mit ins Landratsamt: Thomas Marggraf, Peggy Greiser und Susanne Reum. Mit auf dem Podium: Bürgermeister Frank Liebaug sowie Constanze Flemming und Prof. Dr. Kerstin Walther-Reining von der Christeser Elterninitiative (v. r. n. l.). Fotos: J. Glocke

15.05.2018

Meiningen

Auswirkungen offenbar unterschätzt

Wer Konkretes von der Bürgerversammlung in Christes am Montagabend zum Thema Schülerbeförderung erwartet hatte, dürfte enttäuscht sein. Dennoch war die Veranstaltung nicht umsonst. » mehr

Auf dem Gelände hinter der erst unlängst errichteten Sitzgruppe soll der neue Spiel- und Kommunikationsplatz entstehen. Verkehr gibt es auf der dort endenden Straße, von der nur landwirtschaftliche Wege weiterführen, sehr wenig. Kinder haben sich das Areal schon seit langem zum Spielen auserkoren. Foto: J. Glocke

20.10.2016

Meiningen

Weg frei für eine Utendorfer Spielinsel

Alle in Utendorf, die sich seit langem einen Kinderspielplatz wünschen, dürften sich freuen: der Gemeinderat hat jetzt ein entsprechendes Projekt auf den Weg gebracht. » mehr

spielplatz oberhof

18.09.2016

Thüringen

Spielplätze für Jung und Alt im Trend

Thüringens Städte wollen die Generationen stärker zusammenbringen - auch auf Spielplätzen. » mehr

Die Acht-bis Zehnjährigen zeigten sich für ihr Alter in der Diskussionsrunde äußerst interessiert und gut vorbereitet.

28.11.2012

Sonneberg/Neuhaus

Eigene Grundrechte hinterfragt

Mit kompetenten Partnern veranstalteten die Grundschüler aus Lauscha eine Diskussionsrunde zum Thema "Kinderrechte". » mehr

unterhalt_211008

21.10.2008

Thüringen

Der Ex schwor zu zahlen, aber er tat es nicht

Suhl/Meiningen – Maria Moos* blättert in einem dicken Aktenordner. Zwischen den grauen Pappdeckeln steckt der Schriftverkehr von zehn Jahren. Obwohl die 42-Jährige die meisten Briefe schon zig Mal gel... » mehr

gh-kinderschutzdienst4_2910

29.10.2009

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein unverzichtbarer Baustein im sozialen Netz der Stadt

Suhl - "Nichts ist so entsetzlich wie der Zusammenstoß zwischen roher Gewalt und kindlicher Hilflosigkeit." Joachim Schmidt, Geschäftsführer des Trägerwerkes soziale Dienste in Thüringen e.V., stellte... » mehr

lh_janawolff3_300409

30.04.2009

Suhl/ Zella-Mehlis

"Auch Worte können Kinder verletzen"

Der 30. April ist der "Internationale Tag der gewaltfreien Erziehung". Gewaltfreie Erziehung ist im Bürgerlichen Gesetzbuch verankert, und Deutschland hat die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nati... » mehr

^