Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

UMWELTMINISTERIEN

Den Förderbescheid in Höhe von acht Millionen Euro überreichte Umweltministerin Anja Siegesmund (Dritte von links) an den Vorsitzenden des ZASt, Thomas Müller (Dritter von rechts). Auch der Sonneberger Landrat Hans-Peter Schmitz, Werkleiter Marius Stöckmann, die Landrätin von Schmalkalden-Meiningen, Peggy Greiser und der Zella-Mehliser Bürgermeister Richard Rossel (von links) freuen sich über das Geld vom Land für das Pilotprojekt.	Foto: Michael Bauroth

14.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Millionenförderung für den Piloten aus Südthüringen

7,9 Millionen Euro hat Umweltministerin Anja Siegesmund am Mittwoch an den ZASt überreicht. Drei Jahre musste der Zweckverband auf die Fördermittel zur Methanolherstellung warten. » mehr

Scheckübergabe ZASt

14.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

7,9 Millionen Fördermittel an ZASt für einzigartige Methanol-Anlage

Die Müllverbrennungsanlage Zella-Mehlis will aus ihren Abgasen künftig Methanol herstellen. Dafür soll eine für Thüringen einzigartige Anlage gebaut werden. Dafür gibt es 7,915 Millionen Euro vom Thür... » mehr

Der Blick vom Langenbach über den Forstwirtschaftsweg hinweg in Richtung Spießhügel. Fotos (2): Beer

14.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Nach neun Jahren ist Knatsch um ausgemusterte Müllkippe beigelegt

Nach Lage der Dinge wird Neuhaus recht gut aus einer Nummer herauskommen, die über lange Jahre als millionenschweres Haushaltsrisiko gehandelt wurde. Steinheids Ex-Deponie soll ab 2021 zukunftsfest ge... » mehr

Warum Radon ein Problem ist

12.10.2020

Bauen & Wohnen

Radonschutz bei Neu- und Bestandsbauten wichtig

In einigen Gebieten Deutschlands befindet sich zu viel Radon im Boden. Dringt das Gas in größerer Menge in Gebäude ein, wird es für Menschen zur Gefahr. Bis zum Jahresende veröffentlichen die Bundeslä... » mehr

Heizen wird teurer

08.10.2020

dpa

CO2-Preis steigt: Heizen und Tanken werden ab 2021 teurer

Ein wenig im Schatten der Corona-Krise stimmt der Bundestag einem höheren CO2-Preis zu - das hat Auswirkungen für Bürger und Wirtschaft. Verbraucher müssen sich auf leicht höhere Preise einstellen. » mehr

CO2-Preis

08.10.2020

Deutschland & Welt

CO2-Preis steigt - Heizen und Tanken werden teurer

Ein wenig im Schatten der Corona-Krise stimmt der Bundestag einem höheren CO2-Preis zu - das hat Auswirkungen für Bürger und Wirtschaft. Verbraucher müssen sich auf leicht höhere Preise einstellen. » mehr

25.09.2020

Thüringen

Wie viel Grün verträgt die Landesverwaltung ?

Die Landesverwaltung soll nachhaltiger wirtschaften als bisher. Das Umweltministerium hat deshalb nun mehrere Papiere vorgelegt, die helfen sollen, dieses Ziel zu erreichen. Manchem sind sie aber zu d... » mehr

25.09.2020

Thüringen

Zuckerdose wird für die CDU zum Problem

Seit die Grünen einen Veggie Day gefordert hatten, versucht die Partei, das Image der Verbotspartei abzulegen. Und jetzt kommt die Liebe des Umweltministeriums nicht nur zu nachhaltigen Büroklammern. » mehr

Verbot von Einweg-Plastik

17.09.2020

Deutschland & Welt

Kleinere Müllberge, mehr Recycling: So soll es gelingen

Ein ganzes Paket neuer Regeln soll dafür sorgen, dass weniger Abfall entsteht und mehr wiederverwertet wird. Der Abschied vom Plastikstrohhalm gehört ebenso dazu wie neue Pflichten für Händler - und E... » mehr

In Zella-Mehlis landet der Müll aus weiten Teilen der Region in der Verbrennungsanlage. Archivfoto: ari

10.09.2020

Thüringen

Thüringer nutzten Corona-Krise nicht überall zum Ausmisten

Durch die Pandemie haben die Menschen auch in Thüringen mehr Zeit zu Hause verbracht. Das wirkte sich auch auf den Müll aus. » mehr

Beim Bau von Elektrolyseuren, die kostengünstig Wasserstoff erzeugen, der sich dann zum Beispiel in Bussen als Treibstoff einsetzen lässt, hat in Neuhaus-Schierschnitz die Firma Kumatec ihre anerkannten Kompetenzen. Foto: dpa

08.09.2020

Region

Rückenwind für den schadstofffreien Antrieb

Das Umweltministerium fördert eine Machbarkeits-studie zur Umstellung regionaler Busse auf Wasserstoffantrieb. Auch Sonneberg profitiert hiervon. » mehr

Pizzakarton

03.09.2020

Deutschland & Welt

Städte ächzen unter Pizzakarton-Flut

In städtischen Parks und Grünanlagen stapelt sich der Müll von To-go-Verpackungen. Besonders an den sperrigen Pizzakartons stören sich viele Kommunen. Kann eine Pfandregelung helfen? » mehr

Die Umwelt im Blick: Millionen Tonnen Müll, darunter riesige Mengen Plastikmüll, landen jedes Jahr in den Ozeanen. Im Abwasser findet sich immer mehr Mikroplastik. Selbst der Weltraum vermüllt zusehends. Bei einem Projekttag im vergangenen Jahr gingen die Grundschüler der Frage nach, wie jeder einzelne Müll vermeiden kann. Fotos: J. Glocke (2), Schule

02.09.2020

Meiningen

Brettchen statt Banner für Umweltschulen

Im Corona-Jahr ist vieles anders als sonst. Die Auszeichnung als Nachhaltigkeits- und Umweltschule erhielt die Grundschule in Kühndorf quasi im Stillen. » mehr

Julia Klöckner

22.08.2020

Deutschland & Welt

Insektenschutz-Gesetz: Klöckner will erst Bauern hören

Ein «Aktionsprogramm Insektenschutz» hat die Bundesregierung schon beschlossen. Nun legt Umweltministerin Schulze Gesetze dazu vor - gegen «Lichtverschmutzung» und für mehr Schutzzonen. Doch die Blick... » mehr

21.08.2020

Thüringen

Kosten für Kali-Altlasten schon bei 547 Millionen Euro

Die Sicherung der DDR- Kaligruben ist deutlich teurer als zunächst erwartet. Der Freistaat schlägt sich deshalb vor Gericht mit dem Kalikonzern K+S herum - meint aber eigentlich den Bund. » mehr

Blick auf das Logo des Kali- und Salzproduzenten K+S

20.08.2020

Thüringen

Ministerium: Zahlen weiter an K+S unter Vorbehalt

Thüringen zahlt trotz des laufenden Rechtsstreits weiter an den Kali-Konzern K+S für unterirdische Sicherungsarbeiten in den stillgelegten Gruben Merkers und Springen im Wartburgkreis. » mehr

Anja Siegesmund. Archivfoto: ari

19.08.2020

Thüringen

Rüffel vom Gericht für Umweltministerin Siegesmund

Bei der Einstellung einer Mitarbeiterin von Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) wurde gegen Recht und Gesetz verstoßen. Das stellte das Verwaltungsgericht fest. » mehr

Im Frühjahr 2014, damals noch Oppositionsführer, machte Bodo Ramelow den Geheimvertrag zur Kalifusion öffentlich.

19.08.2020

Thüringen

Kaligruben-Streit: Ramelow verfehlte bisher sein Ziel

Die Landesregierung will den Bund seit langem dazu bringen, sich an den Kosten zur Sicherung stillgelegter Kaligruben zu beteiligen. Gelungen ist das nicht. Nun geht der Rechtsstreit weiter. » mehr

Eine Feldmaus liegt auf einem Acker

Aktualisiert am 13.08.2020

Thüringen

Ministerium: Einsatz von Gift gegen Mäuseplage denkbar

Angesichts der Mäuseplage auf Thüringens Feldern lehnt das Umweltministerium einen Einsatz von Gift nicht generell ab. » mehr

12.08.2020

Thüringen

Außenbereich am Umweltministerium kostete 65 000 Euro

Für die Umgestaltung des Außenbereiches am Thüringer Umweltministerium sind Kosten in Höhe von rund 65 000 Euro entstanden. » mehr

Pressetermin in Lichtenberg zum Bau der Frankenwaldbrücke

Aktualisiert am 11.08.2020

Thüringen

Bayerns Umweltminister gibt Bau der Frankenwaldbrücke frei

Die umstrittene Frankenwaldbrücke durch das Höllental (Kreis Hof) nahe des Rennsteig-Endes in Blankenstein (Saale-Orla) darf gebaut werden. „Wir geben grünes Licht für die weiteren Planungen“, verkünd... » mehr

Königlicher Klecks

09.08.2020

Thüringen

Vier Millionen Euro gegen das Insektensterben

Thüringen will in diesem Jahr mit rund vier Millionen Euro Fördergeld dem Insektensterben entgegenwirken. «Wir wollen, dass es in Thüringen wieder summt und brummt», erklärte Umweltstaatssekretär Olaf... » mehr

Hummeln

05.08.2020

Tagesthema

Weniger Licht und Gift für mehr Insektenschutz

Ein «Aktionsprogramm Insektenschutz» hat die Bundesregierung schon beschlossen. Nun legt Umweltministerin Schulze Gesetze dazu vor - gegen «Lichtverschmutzung» und für mehr Schutzzonen. Doch die Blick... » mehr

Biber gehören zu den geschützten Arten. Ihre Bautätigkeit ist aber nicht für jedermann von Vorteil. Foto: Nabu

04.08.2020

Region

Für Biberschäden gibt es Regulierungsmöglichkeiten

Biber machen es den Mitgliedern des Angelvereins Gräfinau schwer. Sie zerstören deren Angelgewässer. Löcher, Gänge und Burgen legen sie trocken. Kostenintensiv sind die Maßnahmen, um Schäden zu beseit... » mehr

Geplante Tesla-Fabrik bei Berlin

24.07.2020

Deutschland & Welt

Tesla: Eigene Batterieproduktion für Fabrik in Grünheide

Manche deutschen Autohersteller steigen selbst in die Produktion von Batteriezellen ein, manche kaufen sie zu. Tesla-Chef Musk sagt, wie die Pläne seines Unternehmens für die Fabrik bei Berlin sind. » mehr

Baugelände

20.07.2020

Deutschland & Welt

Streit um geplanten Einsatz von Pfählen für Tesla-Fabrik

Tesla baut bereits an seiner Fabrik bei Berlin. Geplant ist, dass in dem sandigen Untergrund an einigen Stellen auch Pfähle in den Boden kommen sollen. Der Einsatz wird geprüft - es gibt Bedenken. » mehr

Protest gegen Tesla-Fabrik

18.07.2020

Deutschland & Welt

Verband: Probleme bei Wasserversorgung von Tesla-Fabrik

Tesla will in Grünheide in Brandenburg ab Juli nächsten Jahres bis zu 500.000 Fahrzeuge im Jahr vom Band rollen lassen. Der Wasserverband hält die Wasserversorgung für nicht gesichert und schlägt Alar... » mehr

Baugelände Tesla Giga-Factory

14.07.2020

Deutschland & Welt

Tesla kann Rohbau für Fabrik bei Berlin vorzeitig starten

Auf der Baustelle für die erste Fabrik von Tesla in Europa kann es mit den Arbeiten weitergehen. Die abschließende Genehmigung für die Fabrik fehlt noch, aber das Land Brandenburg hat weitere vorzeiti... » mehr

Tesla

14.07.2020

Deutschland & Welt

Gericht: Tesla darf nicht mit «Autopilot» werben

Tesla und sein Chef Elon Musk sind nicht für Zurückhaltung bekannt. Bei der Werbung für seine Fahrerassistenzsysteme hat das Unternehmen aber nach Ansicht eines Gerichts übertrieben. Die Richter unter... » mehr

Im Beisein von Umweltministerin Anja Siegesmund (rechts im Bild) wurde der erste Urwaldpfad im Thüringer Wald eingeweiht. Eine Holzstele, die auf die Wege aufmerksam macht, steht an der alten Sprungschanze in Vesser sowie am Ortseingang , eine weitere wurde am Schmiedefelder Sportplatz und eine am Breitenbacher Wanderparkplatz aufgestellt.	Fotos (3): frankphoto.de

12.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Im Vessertal führt ein Urwald-Pfad zu Holzrüssler und Glanzkäfer

Auf sechs beziehungsweise 16,5 Kilometern können Wanderer der Wildnis ganz nahe sein. Im Vessertal ist ein Pfad eröffnet worden, der durch Wälder führt, die nicht mehr bewirtschaftet werden. » mehr

vesser urwaldpfad

10.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Neuer Urwaldpfad im Vessertal lädt zum Wandern ein

Suhl - Naturfreunde können nun im Vessertal bei Suhl auf einem etwa 20 Kilometer langen Urwaldpfad durch naturnahen Wald und entlang wilder Bäche wandern. » mehr

Umweltministerium will Abschussfrist für Wölfin verlängern

Aktualisiert am 09.07.2020

Thüringen

Gericht: Ohrdrufer Wölfin darf weiterhin nicht geschossen werden

Die Wölfin mit Revier auf dem Truppenübungsplatz Ohrdruf darf weiter nicht ins Fadenkreuz genommen werden. » mehr

Transport einer Waschmaschine

06.07.2020

Thüringen

Land fördert Lastenräder mit bis zu 3.000 Euro

Wer sich ein Lastenrad kauft, kann ab sofort eine Förderung des Freistaats dafür erhalten. Wenn man will, lässt sich mit diesen Rädern erstaunlich viel transportieren. Allerdings ist der Einsatz der L... » mehr

Auf der Schuderbachwiese gibt es das größte zusammenhängende Vorkommen in Thüringen.

03.07.2020

Thüringen

Wasserbehörde gegen Golfplatz in Oberhof

Der geplante Golfplatz in Oberhof ist laut zuständiger Behörde nicht mit dem Trinkwasserschutz vereinbar. Die vorgesehene Bergwiese gilt wegen ihrer Pflanzenvielfalt als Natur-Kleinod. » mehr

Verfüllen und anderweitig nutzen ist keine Option: Der Brandenburger Teich soll baldmöglichst wieder mit Wasser befüllt werden. Archivfoto: Uwe Appelfeller

30.06.2020

Region

Brandenburger Teich im Fokus der Politik

Bei einem Treffen aller involvierten Behörden am Brandenburger Teich ging es nicht allein um weitere Schritte zur Sanierung: Auch Gerüchte über eine mögliche Beseitigung des Teiches sollen zerstreut w... » mehr

20.06.2020

Thüringen

Zur Wolfsabwehr - Projekt setzt auf Herdenschutzhunde bei Ohrdurf

Die Zahl der Wölfe mit festem Revier in Thüringen ist überschaubar. Die Zahl der Schafe, die von den streng geschützten Wölfen gerissen wurden, dagegen deutlich höher. Nun soll erprobt werden, ob eine... » mehr

Verpackung für Essen

08.06.2020

Tagesthema

Mehr Plastikmüll in Privathaushalten durch Corona-Krise

Mit den Hygieneregeln in der Corona-Krise wird auch wieder mehr Plastik genutzt - etwa als Schutzscheibe im Supermarkt oder Verpackung für Essen. Das macht sich auch beim Müll bemerkbar. » mehr

Ohrdrufer Wölfin

05.06.2020

Thüringen

Unterschriftenliste gegen möglichen Abschuss von Wölfin überreicht

Der Widerstand von Naturschützern gegen einen möglichen Abschuss der auf dem Bundeswehrübungsplatz Ohrdruf lebenden Wölfin hat den Petitionsausschuss des Landtags erreicht. » mehr

Praktizierte Eigenverantwortung in Sachen Umwelt: Antje Merzweil. Fotos (2): privat

02.06.2020

Region

Persönliches Handeln für eine saubere Umwelt

Beim Umweltschutz selbst und wörtlich Hand anzulegen, ist ein erfreulicher Trend, der auch in unserer Region seine Anhänger hat, ob als Sammelaktion am Wochenende oder Projekt in der Kita. » mehr

Die Blüten des Riesenbärenklaus.

01.06.2020

Thüringen

Umweltministerium: Ausbreitung des Riesenbärenklaus stoppen

Erfurt - Das Umweltministerium hat dazu aufgerufen, die Ausbreitung des Riesenbärenklaus zu stoppen. Die ursprünglich aus dem Kaukasus stammende Pflanze werde in den kommenden Wochen wieder vielerorts... » mehr

Ohrdrufer Wölfin

29.05.2020

Thüringen

Foto legt nahe: Ohrdrufer Wölfin hat neuen Nachwuchs

Ohrdruf - Die Ohrdrufer Wölfin hat nach einem jüngst geschossenen Foto wohl Nachwuchs auf die Welt gebracht. » mehr

Peter Altmaier

25.05.2020

Tagesthema

Altmaier will neue Firmen-Hilfen, Schulze mehr Klimaschutz

Die Bundesregierung will bald ein Konjunkturprogramm vorlegen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Die Umweltministerin betont die Bedeutung des Klimaschutzes. Der Wirtschaftsminister will schnell wirksame... » mehr

Der Biber fühlt sich wohler denn je an den Gewässern im Fichtelgebirge. Foto: Thomas Warnack/dpa

17.05.2020

Thüringen

Nur geringe Biberschäden in Thüringen

Thüringen ist inzwischen wieder eine Heimat für den Biber. Die Tiere sind streng geschützt. Große Schäden haben sie bei ihrer Rückeroberungen von Flüssen und Ufern bislang nicht angerichtet. Offenbar ... » mehr

Garchinger Forschungsreaktor FRM II

16.05.2020

Deutschland & Welt

Radioaktives C-14 in Garching ausgetreten

Am Forschungsreaktor in Garching FRM II in Bayern hat es einen Zwischenfall gegeben. Obwohl der Reaktor in der Corona-Krise stillsteht, ist radioaktives C-14 ausgetreten. Zwar ist ein Grenzwert übersc... » mehr

Baugelände

11.05.2020

Deutschland & Welt

Tesla stellt dritten Antrag für weitere Bauvorbereitungen

Der US-Elektroautobauer Tesla will trotz der Corona-Krise seine Pläne für die erste Fabrik in Europa vorantreiben. » mehr

Umweltministerium will Abschussfrist für Wölfin verlängern

01.05.2020

Thüringen

Ministerium will Abschussgenehmigung für Wölfin verlängern

Die Wölfin auf dem Truppenübungsplatz bei Ohrdruf ist schon zum Politikum geworden. Der umstrittene vom Ministerium geplante Abschuss des eigentlich geschützten Tiers ist dabei noch längst nicht vom T... » mehr

22.04.2020

Thüringen

K+S: Salz-Grenzwerte nicht einzuhalten

Die Abwasserentsorgung ist eine Achillesferse des Kali-Konzerns K+S. Neue Methoden sowie Einigungen mit Umweltschützern und Politikern sollen das Unternehmen in ruhigeres Fahrwasser bringen. Doch laut... » mehr

Sammelplatz für asbestbelasteten Schutt

21.04.2020

Thüringen

Thüringer entsorgen immer noch reichlich Asbest

Jedes Jahr fallen in Thüringen tausende Tonnen asbesthaltige Abfälle an, die teuer entsorgt werden müssen. Der als krebserregend geltende Stoff taucht auch noch immer in einem beliebten Freizeitbereic... » mehr

Insektenschutz

16.04.2020

Deutschland & Welt

Umweltschützer fordern Tempo beim Insektenschutz

Der Schutz der Bienen steht im Koalitionsvertrag, vor zwei Jahren kündigte die Agrarministerin unter anderem ein Glyphosat-Verbot für Privatleute an. Doch das Insektenschutz-Gesetz ist noch nicht fert... » mehr

Waldbrände in Sibirien

11.04.2020

Deutschland & Welt

Umweltschützer: Gefahr neuer Waldbrände in Russland steigt

In Russland standen im letzten Sommer riesige Waldflächen in Flammen. Und es brennt schon wieder. Umweltschützer sind besorgt. Ihre Prognosen für die nächsten Monate sind besorgniserregend. » mehr

Mit solchen Geräten werden Gülle und Rückstände aus Biogasanlagen ausgebracht, auch in Oettingshausen. Foto: Krick/agrar-press

27.03.2020

Thüringen

Thüringen stimmt im Bundesrat für Düngemittelverordnung

Die neue Düngemittelverordnung ist heftig umstritten. Das bleibt offenbar auch so, nachdem der Bundesrat entschieden hat. » mehr

Mülltrennung

30.03.2020

dpa

Richtige Müllentsorgung wegen Corona noch wichtiger

In der Corona-Krise ist vieles anders. An einer Gewohnheit sollten Verbraucher jedoch festhalten: an der sorgfältigen Müllentsorgung. Denn besonders jetzt kommt es auf Hygiene an. » mehr

^