Lade Login-Box.

UMWELT

Joghurtbecher

09.09.2019

Bauen & Wohnen

Sollte man Joghurtbecher vor dem Wegwerfen ausspülen?

In vielen Haushalten wird der Müll sortiert. Oft ist es sogar Brauch, Plastikverpackungen abzuwaschen, bevor sie in die Receycling-Tonne kommen. Ist das überhaupt sinnvoll? » mehr

Prinz Harry besucht Amsterdam

03.09.2019

Boulevard

Prinz Harry startet Initiative für nachhaltigen Tourismus

Der britische Royal engagiert sich für den Umwelt- und Klimaschutz. Hinsichtlich der Zunahme des Massentourismus fordert er mehr Nachhaltigkeit. Er selbst ist mit einem Linienflug nach Amsterdam gerei... » mehr

16.09.2019

Schlaglichter

Breites Bündnis für Klimaprotest

Für ihren Aufruf zum globalen Streik für mehr Klimaschutz an diesem Freitag bekommt die Bewegung Fridays for Future breite Unterstützung. Mit dabei sind Umwelt- und Entwicklungsorganisationen wie Gree... » mehr

Prinz Harry und Familie

01.09.2019

Boulevard

Prinz Harry nimmt Baby Archie mit nach Südafrika

Im Herbst reist Prinz Harry nach Südafrika und nimmt Ehefrau Meghan sowie Baby Archie mit. Auf der Reise stehen auch noch drei weitere Länder auf dem Plan. » mehr

Vorbereitungsspiel: BBC Coburg - Baunach

31.08.2019

Boulevard

Lochis: «Unser nächstes Auto soll ein Elektro-Auto werden»

Die Lochis versuchen, umweltbewusst zu leben. Das drückt sich unter anderem in ihrem Konsumverhalten aus. Nach ihrer Abschiedstournee wollen sie sich sogar stärker für Nachhaltigkeit engagieren. » mehr

Dichte Besiedlung

28.08.2019

Bauen & Wohnen

So nah stehen Häuser in Deutschland beieinander

Die Nachbarn sind nie wirklich weit entfernt: Deutschland ist sehr dicht bebaut, zeigt eine neue Studie. Das macht nicht nur das Allein-Sein schwierig - auch für die Umwelt gibt es Probleme. » mehr

Einfamilienhäuser

27.08.2019

Brennpunkte

Der Nachbar ist nie weit: Studie zum Häusernetz

Die Nachbarn sind nie wirklich weit entfernt: Deutschland ist sehr dicht bebaut, zeigt eine neue Studie. Das macht nicht nur das Allein-Sein schwierig - auch für die Umwelt gibt es Probleme. » mehr

Trinkwasser

22.08.2019

Wissenschaft

WHO will mehr Studien über Mikroplastik im Trinkwasser

Der Plastikmüll belastet die Erde - auch in seiner kleinsten Form. Die Weltgesundheitsorganisation hat Studien zum Mikroplastik im Trinkwasser ausgewertet - und noch viele Fragezeichen dazu. » mehr

Schottergarten

21.08.2019

Garten

Der Umwelt zuliebe weg vom Schottergarten

Schottergärten sind in die Kritik geraten, da sie Tieren und Pflanzen den Lebensraum nehmen. Der Naturschutzbund Deutschland gibt Tipps für den Rückbau zu naturnäheren Lebensräumen. » mehr

«Blauer Engel» für «Aidanova»

12.08.2019

Wirtschaft

Bundesregierung verleiht Kreuzfahrtschiff Umweltsiegel

Erstmals ist ein Kreuzfahrtschiff mit dem Umweltsiegel «Blauer Engel» ausgezeichnet worden. » mehr

Sharing - Kleiderei

09.08.2019

Geld & Recht

Häuser, Kleider, Scooter: So nachhaltig ist Teilen wirklich

In Zeiten, in denen Sharing-Angebote boomen, ist es leicht, sich gegen Besitz zu entscheiden und damit sogar das eigene Gewissen zu beruhigen. Aber stimmt das überhaupt? » mehr

08.08.2019

Deutschland & Welt

Sammelaktion für eine kippenfreie Innenstadt in Düsseldorf

Eine Initiative ruft für Freitag in Düsseldorf zum Aufsammeln von Kippen auf. Die Aktion «RhineCleanUp» soll auf die Umweltschäden durch Zigarettenstummel auf Straßen und Wiesen aufmerksam machen, wie... » mehr

07.08.2019

Deutschland & Welt

Bußgelder für Zigarettenkippen auf Spielplätzen gefordert

Wer auf Spielplätzen Zigarettenkippen wegwirft, soll nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe mindestens 200 Euro Bußgeld zahlen. Auch ein bundesweites Rauchverbot für Spielplätze müsse sein, forderte d... » mehr

Werden wir künftig Wölfe im Thüringer Wald sehen können? Dieses Foto entstand in einem Gehege im Harz. In Thüringen wird gerade über das Schicksal der Jungen einer Wölfin bei Ohrdruf diskutiert. Gelingt es, sei einzufangen oder werden sie erschossen? Archiv-Foto: dpa

07.08.2019

Thüringen

Ohrdrufer Wölfin hat mehr Mischlingswelpen als gedacht

Nicht drei, sondern fünf Junge: Thüringens Wölfin hat mehr Mischlingsnachwuchs bekommen als zunächst angenommen. » mehr

Heike Makatsch

03.08.2019

Deutschland & Welt

Heike Makatsch hat mehr ökologisches Bewusstsein als früher

Nachhaltigkeit spielt heute für viele Menschen eine wichtige Rolle - auch für Prominente. Auch Heike Makatsch hat nach eigenen Aussagen mehr ökologisches Bewusstsein als früher. Das fällt ihr oft im S... » mehr

Elisabeth Lanz

01.08.2019

Deutschland & Welt

Elisabeth Lanz möchte mit Jugendlichen Müll sammeln

Einfach nur am Strand liegen - das ist nichts für Elisabeth Lanz. Die Schauspielerin will ihren Urlaub nutzen, um etwas für die Umwelt zu tun. » mehr

Der grenzenlose Weitblick vom Ellenbogenturm ist eh schon faszinierend - mit einem Fernrohr aber noch viel schöner. Ministerin Anja Siegesmund übergab das von ihrem Ressort bezahlte Gerät an die Oberweider Michael Blümel und Bruno Möllerhenn (von links) im Beisein von Karl-Friedrich Abe vom Biosphärenreservat sowie Kreisbeigeordnetem Peter Casper.

01.08.2019

Meiningen

Vom Wert der Fern- und Nah-Sicht

Fernsicht. Natur und Heimat. Sehnsucht. Das hat etwas miteinander zu tun, weiß die Thüringer Umweltministerin. Und schaute am Mittwoch begeistert in ziemlich intakte Natur in der Hohen Rhön. » mehr

Börteboot mit Elektroantrieb

01.08.2019

dpa

Helgoland stellt erstes eBörteboot vor

Tradition, die die Natur schont: Die Insel Helgoland bekommt in Kürze ihr erstes Börteboot mit Elektromotor. Für die Zukunft der geschrumpften Börteboot-Flotte hat die Gemeinde genaue Vorstellungen. » mehr

Auch m Gewerbegebiet Vogelherd werden derzeit Fernwärmeleitungen unter die Erde gebracht.

31.07.2019

Region

Millionen Fördergeld für neue Wärmeleitungen

Die dicken alten Rohre der Ilmenauer Wärmeversorgung verschwinden unter die Erde. Das schont die Umwelt, spart Energie - und brachte der Stadt Ilmenau nun 1,6 Millionen Euro Fördergeld ein. » mehr

Unter der Leitung von Käpt‘n Josi, alias Heike Harmuth, schreiben die kleinen Piraten in der Suhler Insel ihre Piratennamen auf. Damit die kein Fremder lesen kann, lernen die Jungs und Mädels die Wikingerschrift. Fotos (2): frankphoto.de

30.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Halligalli in der Suhler (Piraten-)Insel

Einmal ein echter Pirat sein - das können Kinder seit Montag beim Ferienprogramm in der Suhler Insel. » mehr

Kunstrasen

24.07.2019

Überregional

UEFA und DFB fordern mehr Untersuchungen zum Kunstrasen

Die Debatte um Mikroplastik auf Kunstrasenplätzen geht weiter. Ein Verbot könnte zur Umrüstung oder gar Schließung vieler Sportplätze führen. Doch wie schädlich sind die kleinen Kunststoff-Partikel ei... » mehr

Milch im Karton

23.07.2019

dpa

Wie verträglich sind Getränkekartons für die Umwelt?

Es muss nicht immer die Mehrwegflasche aus Glas sein. Getränkekartons sind manchmal sogar besser für die Umwelt. Das zeigt eine aktuelle Ökobilanz. Doch hängt viel vom Inhalt ab. » mehr

17.07.2019

Deutschland & Welt

Bayern: Strengere Regeln im Umwelt-, Natur- und Artenschutz

In Bayern gelten künftig strengere Regeln im Umwelt-, Natur- und Artenschutz. Mit großer Mehrheit billigte der Landtag den Gesetzentwurf des Volksbegehrens «Rettet die Bienen», den Anfang des Jahres f... » mehr

Die Bienenweide bei Haina ist eine wahre Augenweide. Fotos (3): K. Lautensack

07.07.2019

Region

Ein Lob für duftende Bienenweide

Eine wunderbare Bienenweide steht derzeit bei Haina in voller Blüte. Der Betrieb LEV Römhild hat diese auf einer drei Hektar großen Fläche angelegt. » mehr

Lenard Steigleder ist einer der vier Schüler, die eines von vier Insektenhotels im Stadtpark aufhängen durften. Fotos: frankphoto.de

04.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Fridays for Future auf praktische Art

Für eine bessere Umwelt demonstrieren? Mehr als 60 Suhler Gymnasiasten haben jetzt selbst etwas dafür getan, dass Insekten einen besseren Lebensraum bekommen. Auch das ist eine Möglichkeit zum Schutz ... » mehr

30.06.2019

Deutschland & Welt

Kretschmann: Niemand muss Angst vor grünem Kanzler haben

Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat versichert, dass es mit einer von seiner Partei geführten Bundesregierung keinen radikalen Politikwechsel geben würde. «Niemand mus... » mehr

JaneGoodall

23.06.2019

Deutschland & Welt

Jane Goodall sieht Hoffnung im Kampf gegen Klimawandel

Ihre Forschung zum Verhalten von Schimpansen machte sie weltberühmt. Heute sorgt sich Jane Goodall um Umwelt und Natur. Ganz gibt sie die Hoffnung nicht auf - vor allem wegen einer bestimmten Generati... » mehr

Jane Goodall

22.06.2019

Tagesthema

Kampf gegen Klimawandel: Jane Goodall setzt auf die Jugend

Ihre Forschung über das Verhalten von Schimpansen machte sie weltweit bekannt. Heute sorgt sich Jane Goodall um die Umwelt und die Natur. Ganz will sie die Hoffnung aber nicht aufgeben - vor allem weg... » mehr

Schwammspinner

21.06.2019

Deutschland & Welt

Klimawandel ein Grund für Schwammspinner-Raupenplagen

Die Raupen des Schwammspinners sind derzeit in einigen deutschen Regionen eine Plage - nach Ansicht eines Experten liegt das auch am Klimawandel. » mehr

Viele Stunden Freizeit sind in den Bau investiert worden.

19.06.2019

Region

Insektenhotels schaffen Lebensraum für viele Arten

Viele Stunden haben die Mitglieder vom Lions-Club "Joseph Meyer" in den Bau der zehn Insektenhotels investiert, die in diesen Tagen aufgestellt werden. » mehr

Immer mit frischer Nadel

19.06.2019

dpa

Diabetiker müssen Nadeln nach jeder Injektion wechseln

«Ach, das geht schon noch!» Was bei Lebensmitteln sinnvoll sein kann, um Müllberge zu vermeiden, ist anderswo genau die falsche Haltung - bei Nadeln für Insulin-Injektionen zum Beispiel. Die sollten D... » mehr

Eine Aufnahme der Wölfin, die ihr Revier beim Truppenübungsplatz Ohrdruf hat. Sie könnte die Wildschweine aufgescheucht haben. Foto: NABU

13.06.2019

Thüringen

Experten: Ohrdrufer Wölfin hat Nachwuchs

Thüringens bisher einzige bekannte standorttreue Wölfin hat wieder Nachwuchs bekommen. So lautet das Urteil von Experten, die aktuelle Fotoaufnahmen der Wölfin ausgewertet haben, wie das Umweltministe... » mehr

Schüler des Gymnasiums haben erstmals am Mittwoch Flagge gezeigt und sich für eine bessere Umweltpolitik stark gemacht. Fotos: frankphoto.de

13.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Fridays for Future startet in Suhl schon am Mittwoch

In Suhl ticken die Uhren etwas anders. Nicht an einem Freitag, so wie anderswo, sondern am Mittwoch haben sich Schüler für die Umwelt stark gemacht. Dafür haben sie sogar den Stadtrat besucht. » mehr

Wolf

12.06.2019

Region

War Lupus auf der Durchreise?

Drückt sich ein Wolf in den oberen Lagen des Landkreises herum? Zwar gibt es vereinzelte Rückmeldungen von Bürgern an den Forst und an das Luchs-Wolf-Telefon des Landesamtes für Umwelt und Naturschutz... » mehr

Ilmpuls Besucher entspannten auf dem Gras. Fotos (4): Eleonora Hamburg

02.06.2019

Region

Umweltbewusstsein rückt beim Ilmpuls Festival in den Fokus

Mit Rücksicht auf die Umwelt und viel musikalischer Abwechslung ist das Ilmpuls-Festival, Thüringens erstes nachhaltiges Musik- und Kulturfestival, am Samstag in die zweite Runde gegangen. » mehr

Der hier entstehende Schriftzug aus Eierpappen soll als Fotohintergrund auf dem Ilmpuls-Festival zum Einsatz kommen. Foto: Morgenroth

24.05.2019

Region

Aus alt mach neu: Festival-Deko dank Upcycling

Am 1. Juni geht das Musikfestival Ilmpuls in die zweite Runde. Dieses wollen die Veranstalter so nachhaltig wie möglich gestalten. Auch die Deko wird durch Upcycling selbst gebastelt. » mehr

Als eine der ersten Bildungseinrichtungen bundesweit, als 1. Schule in Thüringen und im Biosphärenreservat Rhön wurde das Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim als Biosphären-Schule zertifiziert.

23.05.2019

Meiningen

Gymnasium jetzt auch Biosphären-Schule

Das Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim darf ab sofort die Bezeichnung Biosphären-Schule tragen. Staatssekretär Olaf Möller überreichte am Donnerstag die Zertifizierung, für die es viele Gründe gibt. » mehr

Mehrwegbecher sind kein Problem. Wenn dass Café es erlaubt, können Kunden ihn sogar von zu Hause mitbringen. Allerdings sind Mehrwegbecher aus Bambus schon wieder in Verruf geraten. In ihnen kann sich der Klebstoff lösen, wenn sie mit heißen Flüssigkeiten befüllt werden.	Foto: Franziska Kraufmann/dpa

22.05.2019

TH

"Kaffee im Einwegbecher sollte teurer sein als im Mehrwegbecher"

Rund 2,8 Milliarden Einwegbecher landen pro Jahr in Deutschland im Müll. Umweltministerin Svenja Schulze will die Hersteller zur Kasse bitten. » mehr

Grillkohle

21.05.2019

dpa

Herkunft von Grillkohle oft ungewiss

Der Umwelt zuliebe sollte man keine Grillkohle aus illegalem Raubbau kaufen. Doch so einfach ist das nicht: Eine Stichprobe der Stiftung Warentest zeigt, dass auf Holzkohle-Säcken oft entsprechende In... » mehr

Weitestgehend unter sich waren die Linken am Dienstag bei ihrer Bürgerversammlung in der Scheune des Bürgerhauses. Dennoch benannten sie viele Themen, die sie in den kommenden fünf Jahren angehen wollen.	Foto: Michael Bauroth

17.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Vom Spielen und Streuen in Zella-Mehlis

Junge Familien, Senioren und auch die Umwelt haben die Kandidaten der Linken für den Zella-Mehliser Stadtrat im Blick. Ihre Ziele stellten sie in einem Bürgergespräch vor. » mehr

Babywindel

14.05.2019

dpa

Diese Windeln schonen Kind und Umwelt

Klar, Windeln sollen vor allem eines: Das Kind trocken halten. Doch viele Eltern wollen auch, dass das Hygieneprodukt keine Schadstoffe enthält und die Umwelt wenig belastet. Woran kann man das erkenn... » mehr

Alufolie beim Grillen tabu: Salz kann Aluminium lösen

10.05.2019

dpa

Alufolie ist beim Grillen tabu

Eingelegtes Steakfleisch und Schafskäse-Gemüse-Mischungen gehören nicht in Alufolie oder Aluschalen auf den Grill. Das hat nicht nur etwas mit dem Schutz der Umwelt zu tun, sondern auch mit dem Erhalt... » mehr

Die 22 Mädels und Jungs der Klasse 3c der Haseltalgrundschule in Steinbach-Hallenberg waren über den Unrat entlang des landwirtschaftlichen Weges zwischen Altersbach und dem Stiller Berg mehr als empört. Foto: Annett Recknagel

05.05.2019

Region

Berge von Müll in der Natur gefunden

22 Drittklässler der Haseltalschule in Steinbach- Hallenberg gingen auf Müllsuche und wurden mehr als fündig. » mehr

28.04.2019

Deutschland & Welt

Dobrindt schließt CO2-Steuer auf Kraftstoffe aus

In der Debatte um den besten Weg zu mehr Klimaschutz will die CSU keine zusätzliche CO2-Steuer auf Kraftstoff akzeptieren. «Kluger Umwelt- und Klimaschutz braucht Anreize und nicht Bevormundung», sagt... » mehr

22.04.2019

Thüringen

PFC-Verdacht: Übungsplatz Ohrdruf möglicherweise kontaminiert

Die Bundeswehr will Teile des Truppenübungsplatzes Ohrdruf im Kreis Gotha auf eine mögliche Verunreinigung mit gesundheitsschädigenden PFC-Chemikalien untersuchen. » mehr

Thomas Albrecht, Marco Hack, Mathias Günther, Christian Heil, Jan Erkenbrecher, Mike Albrecht und Sandro Dietz (von links) von den Endurofreunden Haselgrund haben sich bei einer ihrer Aufräumaktionen diesmal den Stiller Berg vorgenommen. In wenigen Stunden holten sie tonnenweise Müll vom Berg.	F.: privat

19.04.2019

Region

Schneller als alle Amtsschimmel

Während sich Behörden in Stadt und Kreis noch um die Zuständigkeiten rangeln, haben die Endurofreunde Haselgrund Nägel mit Köpfen gemacht und einige Tonnen Müll vom Stiller Berg geholt. » mehr

Waldbrand

18.04.2019

Deutschland & Welt

Hohe Waldbrandgefahr in Brandenburg und Berlin

Osterurlauber freuen sich über das schöne sonnige Wetter. Es hat jedoch auch seine Schattenseiten. Die Trockenheit lässt jetzt schon früh im Jahr die Waldbrandgefahr steigen. » mehr

Selbstgemacht

17.04.2019

dpa

So lässt sich ein Zuckerpeeling selbst herstellen

Wer Mikroplastik in Kosmetik vermeiden will, kann selbst Alternativen herstellen - zum Beispiel ein Peeling, das nur aus Bio-Zutaten besteht und ohne Kunststoffe auskommt. » mehr

Spargel ohne Folie

15.04.2019

Ernährung

Spargel ohne Folie und mit Gütesiegel

Der Anblick von Feldern unter Plastikfolie stimmt Spargelfans jedes Jahr im Frühjahr auf die Delikatesse ein. Doch es gibt auch Spargel ohne Folie. In Baden erhält der jetzt ein eigenes Gütesiegel - u... » mehr

Gut 1,28 Millionen Kilowattsunden an Energie kann der Solarpark in Goldlauter pro Jahr erzeugen. 2018 war es sogar etwas mehr. Archivfoto: frankfoto.de

12.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Solarpark knackt 2018 zum zweiten Mal den Sollwert

Zum zweiten Mal, seitdem alle drei Teile des Solarparks in Goldlauter in Betrieb sind, erreichte die Anlage das Soll. Und übertraf es sogar leicht. Vor allem dank deutlich mehr Sonnenstunden im Herbst... » mehr

27.03.2019

Region

Prämiertes Bier für die fleißigen Frühjahrsputzer

Freies Wort und Privatbrauerei Gessner rufen zum Großreinemachen. Den Freiwilligen wird ihr Engagement für eine saubere Umwelt wie üblich mit einem Getränke- Gutschein vergoldet. » mehr

Stofftüten

04.02.2019

dpa

Für spontane Einkäufe Stoffbeutel in der Jackentasche lassen

Jeder kennt es: Man ist auf dem Weg nach Hause, kommt gerade von der Arbeit und kauft noch schnell ein paar Kleinigkeiten ein. Dumm nur, dass der Rucksack voll ist und man wieder keine Tasche dabei ha... » mehr

^