Lade Login-Box.

TRUPPEN

12.06.2019

Schlaglichter

Trump prüft Verlegung von Truppen von Deutschland nach Polen

US-Präsident Donald Trump erwägt die Verlegung amerikanischer Truppen von Deutschland nach Polen. Trump sagte bei einem Treffen mit dem polnischen Präsidenten Andrzej Duda in Washington, es sei geplan... » mehr

Grün war die Hoffnung: Nach dem Hinspiel in Suhl bei strömendem Regen (unser Bild) wird das Rückspiel in Wittenberg für die Suhl Gunslingers (rote Helme) zur Wüstenschlacht. Kein einziger Punkt gelingt gegen die Lutherstädter, die man vor zwei Wochen noch geschlagen hatte.	Foto: frankphoto.de

04.06.2019

Lokalsport Suhl

Eine wüste Schlacht

Das Rückspiel in Wittenberg wird für die Suhl Gunslingers zum Debakel. 0:32 gehen sie in der Hitze und dem Staub der Lutherstadt unter. Was die Footballer am meisten wurmt: Es ist der erste Sieg in dr... » mehr

Idlib

13.06.2019

Brennpunkte

Syrien: Russland verkündet Waffenruhe und setzt Angriff fort

Die Kämpfe um Idlib laufen noch, als Russland überraschend eine Waffenruhe für die syrische Rebellenhochburg ankündigt. Die Türkei ist vorsichtiger, spricht aber von «ehrlichen Bestrebungen». Die Luft... » mehr

Rettung

29.05.2019

Brennpunkte

Zahlreiche Tote bei Luftangriff auf syrisches Rebellengebiet

Truppen von Syriens Machthaber Assad führen seit Wochen eine Offensive gegen eines der letzten verbliebenen Rebellengebiete des Bürgerkriegslandes. In der Region rund um die Stadt Idlib haben Regierun... » mehr

28.05.2019

Schlaglichter

Syrische Truppen beschießen und zerstören Klinik in Idlib

Syrische Regierungstruppen haben eine Klinik und ein Gesundheitszentrum in der Rebellenhochburg Idlib mit Raketen beschossen. Nach Angaben der von Aufständischen kontrollierten Gesundheitsbehörden wur... » mehr

27.05.2019

Schlaglichter

Staatsagentur: Ein Toter bei israelischem Angriff in Syrien

Bei einem israelischen Angriff im Süden Syriens ist ein Kämpfer der syrischen Regierungstruppen getötet worden. Ein weiterer sei verletzt worden, meldet die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana... » mehr

Die Reisegruppe aus Themar besuchte ihre Freunde in Frankreich. Fotos: privat

24.05.2019

Hildburghausen

Die Themarer waren bei den Normannen

Der Themarer Verein für Europäische Partnerschaften war Anfang Mai auf großer gemeinsamer Fahrt in die Normandie. Mehr als 1000 Kilometer entfernt lag das Ziel Mathieu am Atlantik. » mehr

19.05.2019

Schlaglichter

Zwei Angriffe auf UN-Truppen in Mali - ein toter Blauhelm

Bei zwei Angriffen auf die UN-Friedensmission in Mali sind ein Blauhelmsoldat getötet und mehrere verletzt worden. Bewaffnete Unbekannte hätten die Truppe in Timbuktu im Norden des Landes angegriffen,... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

Bundeswehr setzt Ausbildung im Irak wegen Iran-Konflikt aus

Die Bundeswehr hat den Ausbildungsbetrieb für die Streitkräfte im Irak wegen der regionalen Spannungen ausgesetzt. Das wurde der dpa aus Militärkreisen in Berlin erklärt. Die Bundeswehr ist von Jordan... » mehr

US-Militäreinsatz in Syrien

15.05.2019

Brennpunkte

Säbelrasseln zwischen USA und Iran geht weiter

Die Lage in der Golfregion ist angespannt. Die USA versetzten ihre Truppen in der Region in erhöhte Alarmbereitschaft. Über die Bedrohung durch den Iran sind sie sich jedoch mit ihren Verbündeten offe... » mehr

14.05.2019

Schlaglichter

Bericht: US prüfen Einsatz von 120 000 Soldaten wegen Iran

Die USA prüfen einem Medienbericht zufolge die Entsendung von 120 000 Soldaten in den Mittleren Osten für den Fall, dass der Iran beschleunigt an Atomwaffen arbeite oder US-Truppen angreife. Der amtie... » mehr

11.05.2019

Schlaglichter

Venezuela: Guaidó sucht Kontakt zum US-Militär

Im seit Monaten andauernden Machtkampf in Venezuela sucht der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó den direkten Kontakt zum US-Militär. Er habe seinen Gesandten in Washington angewiesen, Verb... » mehr

Die Selbstladebüchse CR223. "Auch Jäger und Waffensachverständige können ein solches Gewehr erwerben", steht im Katalog.	Foto: Katalog C. G. Haenel GmbH

05.05.2019

Thüringen

Streit um neues Sturmgewehr: Brief an die Ministerin

Nur noch zwei Waffenhersteller sind im Rennen um die Nachfolge des Sturmgewehrs G36 bei der Bundeswehr. Neben der Suhler Waffenschmiede Haenel bewirbt sich auch der G36-Hersteller Heckler & Koch m den... » mehr

Das Leipziger Völkerschlachtdenkmal. Foto: lau

27.04.2019

Feuilleton

Das "Völki" ist fast fertig restauriert

Mit Millionenaufwand ist das Leipziger Völkerschlachtdenkmal saniert worden. Noch ist aber nicht alles geschafft. » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Generalinspekteur bemängelt Fitness von Bundeswehr-Rekruten

Der Generalinspekteur der Bundeswehr hat die Fitness vieler junger Soldaten bemängelt. Rekruten seien weniger fit als noch vor 20 Jahren. Die jungen Soldaten bräuchten längere Eingewöhnungsphasen, um ... » mehr

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

14.04.2019

Brennpunkte

Nur 23 Prozent sehen von der Leyen am richtigen Platz

Nur noch eine Minderheit der Deutschen ist der Meinung, dass Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Bundeswehr modernisieren kann. » mehr

14.04.2019

Schlaglichter

Nur 23 Prozent sehen von der Leyen am richtigen Platz

Nur eine Minderheit der Deutschen ist der Meinung, dass Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Bundeswehr modernisieren kann. Nach einer repräsentativen Emnid-Umfrage für die «Bild am Sonnta... » mehr

Mike Pompeo

08.04.2019

Brennpunkte

USA fordern libyschen General zu Stopp der Kämpfe auf

Die USA haben den libyschen General Chalifa Haftar aufgefordert, die militärische Offensive bei der Hauptstadt Tripolis unverzüglich zu stoppen. US-Außenminister Mike Pompeo erklärte am Sonntag (Ortsz... » mehr

«Geile Truppe»

07.04.2019

Sport

«Geile Truppe»: Fortuna will nun auch die Bayern ärgern

Fortuna Düsseldorf feiert in Berlin frühzeitig den Klassenverbleib, Friedhelm Funkel genießt den unerwarteten Triumph. Nun will der Aufsteiger zum Meister-Stolperstein werden. » mehr

General Chalifa Haftar

06.04.2019

Brennpunkte

Angriff auf Tripolis: Regierungschef kündigt Widerstand an

Die politische Lage im Ölstaat Libyen ist schon seit langem alles andere als stabil. Nun eskaliert sie militärisch. Vereinte Nationen und G7 formulieren wortgewaltige Appelle zur Mäßigung, doch aus de... » mehr

06.04.2019

Schlaglichter

UN-Sicherheitsrat «besorgt» über Truppenvormarsch in Libyen

Der UN-Sicherheitsrat hat sich «zutiefst besorgt» gezeigt über den Vormarsch von Truppen des libyschen Generals Chalifa Haftar auf die Hauptstadt Tripolis. Das Gremium rief den General nach einer Drin... » mehr

General Chalifa Haftar

05.04.2019

Brennpunkte

Maas und UN-Chef Guterres wollen Lage in Libyen entschärfen

Der mächtige libysche General Chalifa Haftar ist entschlossen, die Hauptstadt Tripolis einzunehmen. Dort sitzt die international anerkannte Regierung. Beide Seite machen ihre Kräfte mobil. » mehr

Kommandoübergabe auf dem Festplatz in Dorndorf (von links): Major Christopher Frank, Bataillonskommandeur Matthias Paar und Hauptmann Lukas Popow. Foto: Heiko Matz

01.04.2019

Bad Salzungen

"Die Kompanie trägt den Chef"

Der Bataillonskommandeur des Versorgungsbataillons 131, Oberstleutnant Matthias Paar, hat auf dem Dorndorfer Festplatz das Kommando über die 2. Kompanie an Hauptmann Lukas Popow übergeben. » mehr

26.03.2019

Schlaglichter

Israel verlegt weitere Truppen in Gaza-Grenzgebiet

Israel verlegt weitere Truppen an den Rand des Gazastreifens. Hintergrund sind die Spannungen mit der dort herrschenden Hamas. Die Armee will eine weitere Infanterie-Brigade sowie ein Artillerie-Batai... » mehr

Sewastopol

18.03.2019

Brennpunkte

Putin besucht Krim zum fünften Jahrestag der «Vereinigung»

Während die Nato in der Schwarzmeer-Republik Georgien ein Manöver beginnt, feiert die Krim ihre umstrittene «Heimkehr» zu Russland. Die russischen Truppen wurden dafür eigens verstärkt. Bei den Feiern... » mehr

"De Kleelewerscher Zeitmesser" aus Nahwinden zählten zu den Preisträgern im Stadtilmer Umzug. Fotos: Richter

03.03.2019

Ilmenau

Blaunasen tingeln durch die Zeit

Der Stadtilmer Karnevalsumzug zeigt sich wieder von einer sehr kreativen Seite. Von Trump bis zum Bürgermeister bekommt dabei auch die Politik ihr Fett weg. » mehr

Mit dem Helikopter nahmen die Wagenbauer die zahlreichen Straßenbaustellen aufs Korn. Archivbilder (2): Scholl

01.03.2019

Ilmenau

Wer hat an der Uhr gedreht?

An diesem Wochenende werden die Karnevalsumzüge in Ilmenau, Stadtilm und Arnstadt wieder Tausende an die Straßen locken. Damit diese sich an witzigen Umzugswagen erfreuen können, dafür sorgen fleißige... » mehr

"Das wird mit Sicherheit in das Geschichtsbuch unserer Feuerwehr eingehen. Ist es doch das erste Fahrzeug dieser Art für unsere Stadt." Mit diesen Worten erinnert Stadtbrandmeister Holger Jacob innerhalb der Versammlung noch einmal an den langen Weg bis hin zum 14. Juli 2018, als die Drehleiter DLK 23/12 feierlich in Steinach begrüßt wurde und somit als eine der schönen Erinnerungen des vergangenen Jahres zählt. Fotos (5): Carl-Heinz Zitzmann

24.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wenn das Löschen zur Nebensache wird

Sie haben eine neue Drehleiter, sind eine recht junge und einsatzstarke Truppe. Scheint, als könnten die Steinacher Feuerwehrler rundum zufrieden sein. Doch das auch bei ihnen nicht alles Gold ist, wa... » mehr

Immer wieder ein besonderer Moment, jemanden neu in die Wehr aufzunehmen - Walldorfs Wehrführer Nicolas König heißt "den Neuen", Dustin Vucinaj, in der Einsatzabteilung willkommen.

03.02.2019

Meiningen

Neu in einer starken Familie

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf stellten auf ihrer Jahreshauptversammlung die Weichen für ihre Zukunft. » mehr

31.01.2019

Schlaglichter

Soldat will lange Haare tragen - Gericht lehnt Beschwerde ab

Weil er als Soldat keine langen Haare tragen darf, hat sich ein Stabsfeldwebel mit der Bundeswehr vor Gericht auseinander gesetzt. Seine Beschwerde gegen den sogenannten Haar- und Barterlass der Trupp... » mehr

28.01.2019

Schlaglichter

Annäherung von Konfliktparteien im Jemen stockt

Die Annäherung der beiden Konfliktparteien im verheerenden Bürgerkrieg im Jemen stockt. Man habe gesehen, dass die Zeitpläne sowohl für den Abzug von Truppen aus der Hafenstadt Hudaida als auch für ei... » mehr

Gleichgesinnte unter sich: Karina (2. von rechts) und Thomas Liebmann (3. von rechts) stoßen mit Katja Wisotzki und Sven Lemmnitzer, der das Ehepaar zum Fotostammtisch gebracht hat, zur Vernissage an. Fotos (4): Ittig

22.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Dufte Truppe präsentiert Foto-Vielfalt

"Faszination Fotografie" lautet der Titel der ersten Ausstellung in diesem Jahr im Goldisthaler Haus der Natur. 16 Mitglieder des Saalfelder Fotostammtisches zeigen dort gut 50 ausgewählte Werke. » mehr

Sind für ihr Engagement im Feuerwehrverein zur Tagung am Samstagabend mit einem Gutschein geehrt worden: Jürgen Bude und Werner Abt (rechts).

20.01.2019

Meiningen

Feuerwehrverein sucht Vorsitzenden

Wer künftig die Geschicke des Feuerwehrvereins Wahns lenkt, ist offen. Zur Sitzung am Samstagabend im Bürgerhaus fand sich keiner, der die Nachfolge des bisherigen Vorsitzenden André Schiefner antrete... » mehr

US-Militär in Afghanistan

04.01.2019

Brennpunkte

Trump erwägt offenbar Truppenabzug aus Afghanistan

Die USA überlegen, Truppen aus Afghanistan abzuziehen. Das bestätigte US-Vizepräsident Mike Pence bei Fox News. Auf die Frage, ob die USA von einer weiteren Truppenpräsenz in Afghanistan profitieren w... » mehr

Ehre und Beförderungen gab es für Roy Scheffler (Neuaufnahme), Stefan Jäger, Tony Baumbach (beide befördert zum Oberlöschmeister), Jürgen Gerber (befördert zum Brandmeister), Tommy Heim, Robin Forelle (beide 10 Jahre dabei) und Volker Grimm (25 Jahre dabei/ von links). Foto: H. Hüchtemann

28.12.2018

Suhl

Starke Truppe erledigt in diesem Jahr 71 Einsätze

Weil es ihre letzte ist, wird die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Benshausen für die Kameraden eine ganz besondere. Ab dem 1. Januar gehören sie der Feuerwehr Zella-Mehlis an. » mehr

28.12.2018

Schlaglichter

Damaskus verlegt Truppen nach Manbidsch in Nordsyrien

Vor einer drohenden Offensive der Türkei im Norden Syriens hat die syrische Armee Truppen in die bisher von Kurden beherrschte Stadt Manbidsch verlegt. Das Generalkommando der Armee teilte mit, dass d... » mehr

Syrische Soldaten

28.12.2018

Brennpunkte

Syrische Armee übernimmt Kurdengebiete

Trumps angekündigter Truppenabzug aus Syrien löst einen Dominoeffekt aus. Neue Allianzen bilden sich, ehemalige Gegner gehen wieder auf Tuchfühlung. Syriens Präsident Assad scheint nach acht Jahren Ko... » mehr

24.12.2018

Schlaglichter

Türkei verstärkt Truppen an Grenze zu Syrien

Die Türkei hat ihre Truppen an der Grenze zum Bürgerkriegsland Syrien verstärkt, obwohl sie vorher eine geplante Offensive im Nachbarland vorläufig abgesagt hatte. Ein Konvoi mit Panzern und Granatwer... » mehr

US-Soldaten in Syrien

20.12.2018

Hintergründe

Trump beglückt seine Gegner und die Türkei

Das Weiße Haus hält die Aufgaben der US-Truppen in Syrien für erledigt und will sie zurückholen. Fachleute im Westen schlagen die Hände über dem Kopf zusammen. Und Syriens Kurden sind schockiert. » mehr

US-Truppen in Syrien

19.12.2018

Brennpunkte

Trump ordnet US-Rückzug aus Syrien an

Syrien ist kein Ruhmesblatt für die Außenpolitik der USA. Jetzt ordnet Präsident Trump den Rückzug der US-Truppen an - in einer kritischen Phase für das Bürgerkriegsland. Ist jetzt der Weg frei für di... » mehr

Ein Liebesbrief in der Stasi-Akte - aber nicht von ihr! Foto: Volksbühne/H. Hauswald

19.12.2018

Feuilleton

Wenig Licht im Treppenhaus

Was für ein Spektakel: Der Schauspieler und Regisseur Leander Haußmann reist mit seinem "Staatssicherheitstheater" an der Berliner Volksbühne in die späte DDR. » mehr

Syrien

18.12.2018

Brennpunkte

Durchbruch für Syrien: Arbeit an Verfassung kann losgehen

Monatelang war der politische Prozess im Bürgerkriegsland Syrien blockiert, jetzt kommt ein erster Durchbruch. Anfang 2019 soll der Verfassungsausschuss erstmals tagen. » mehr

06.12.2018

Lokalsport Hildburghausen

"Budenzauber"

Mit einem großen Fußball-Turnier in der Meininger Multihalle einen Tag vor Heiligabend wollen die Verantwortlichen des Onlineportals FuPa das diesjährige Weihnachtsfest einläuten. » mehr

Isabel Keßler und Kathleen Armbrust mit den Geschenken, die über den Verein für die Kinder zu Weihnachten gekauft werden konnten. Neben Puppenwagen sind es eine Werkbank, ein Konstruktionsspiel und Stickplatten. Foto: Brüsch

22.11.2018

Ilmenau

Ziel: Tolle Erlebnisse für die Kinder schaffen

Hinter Frauenwalds Kindergarten steht der Förderverein "Kindergarten- Hasenland". Prima für die Steppkes, denn Dank des Engagements der rührigen Truppe können ihnen besondere Erlebnisse beschert werde... » mehr

Waffenruhe möglich

19.11.2018

Brennpunkte

Jemen: Konfliktparteien setzen auf Entspannung

Tausende Menschen starben in Jemens Bürgerkrieg, Millionen Hungern infolge der größten humanitären Krise der Gegenwart. Nun deutet sich ein möglicher Wendepunkt an. Doch die Menschen im bitterarmen La... » mehr

Mattis an Grenze zu Mexiko

15.11.2018

Brennpunkte

US-Verteidigungsminister besucht Truppen an Mexikos Grenze

Immer mehr Migranten aus Mittelamerika erreichen die Grenze zu den Vereinigten Staaten. Tausende Kilometer haben sie auf der Flucht vor Gewalt und Armut bereits zurückgelegt. US-Präsident Trump will s... » mehr

Sieben von acht Mädchen und Jungs sind dabei, als ihre Gruppe im Bergwachtstützpunkt "Am Apelsberg" ins Leben gerufen wird.

14.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Auch in Neuhaus werden nun "Retter von morgen" ausgebildet

Nachwuchs heranführen ans Ehrenamt. Innerhalb einer Grundschul-AG tun das die Mitglieder der Bergwacht Neuhaus schon länger. Damit sich die Kleinen nach der vierten Klasse weiter engagieren können, ha... » mehr

02.11.2018

Schlaglichter

Saudische Koalition beginnt neue Offensive im Jemen

Ungeachtet amerikanischer Appelle hat die von Saudi-Arabien geführte Koalition im Jemen eine neue Offensive zur Eroberung der wichtigen Hafenstadt Hodeida begonnen. Das berichtet der Fernsehsender Al-... » mehr

Syrien-Gipfel

27.10.2018

Hintergründe

Syrien-Gipfel mit Merkel in Istanbul

Die militärische Lage in Syrien hat sich in den vergangenen Wochen beruhigt. Im politischen Prozess in dem blutigen Konflikt herrscht aber weiter Stillstand. Jetzt könnte es einen neuen Impuls geben. » mehr

Syrien-Gipfel

27.10.2018

Brennpunkte

Vierer-Gipfel plant Neustart von Friedensprozess für Syrien

Seit mehr als sieben Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Der politische Prozess steht jedoch seit Monaten still. Doch Kanzlerin Merkel hofft, dass er nach dem Syrien-Gipfel wieder an Tempo gewinnt. » mehr

Jens Stoltenberg

25.10.2018

Hintergründe

Nato startet Großmanöver in Norwegen

Notwendige Abschreckung oder überflüssige Provokation? Das Nato-Großmanöver «Trident Juncture» erhitzte bereits vor dem offiziellen Start die Gemüter. Nun geht es los - und von der Bundeswehr gibt es ... » mehr

Brinkhaus besucht Bundeswehr

03.10.2018

Brennpunkte

Unionsfraktionschef macht Sicherheit zum Schwerpunkt

Der neue Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus will die innere und äußere Sicherheit zu einem Schwerpunkt der Fraktionsarbeit machen. Dabei gehe es um die Wertschätzung für die Truppe, aber auch um die ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".