Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

TRUPPEN

Taliban begrüßen Trumps Ankündigung zum Truppenabzug

08.10.2020

Brennpunkte

Trump kündigt schnelleren Truppenabzug aus Afghanistan an

Knapp vier Wochen vor der US-Wahl kündigt Präsident Trump einen rascheren Truppenabzug aus Afghanistan an. Es dauert nicht lange, bis sich Kabul und die Taliban zu Wort melden. » mehr

Grenzkonflikt

11.09.2020

Brennpunkte

China und Indien wollen Truppen zurückziehen

Getötete Soldaten, Warnschüsse und Feindseligkeit: Die beiden rivalisierenden Atommächte China und Indien streiten offen um ihre Grenzlinie im Himalaya. Können sie ihren Konflikt eindämmen? » mehr

Streitobjekt: Das Magazin des Suhler Haenel-Sturmgewehrs MK 556.

13.10.2020

Thüringen

Bayerisches Bauteil stellt Suhler Sturmgewehr auf die Probe

Ist der Stopp des Sturmgewehr-Auftrags für Suhl eine weitere der vielen Pannen bei der Bundeswehr? Oder eher ein Erfolg der Lobby-Arbeit von Heckler & Koch? » mehr

Streit um Erdgas im östlichen Mittelmeer

05.09.2020

Brennpunkte

Türkei kündigt Militärübung vor Zypern an

Im östlichen Mittelmeer eskaliert seit Wochen ein Erdgas-Streit zwischen Griechenland und der Türkei. Eine neue Ankündigung aus Ankara wird dabei nicht für Beruhigung sorgen. » mehr

Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I. auf dem Kyffhäuser. Foto: Picture-Alliance

01.09.2020

Feuilleton

Wie der "Sedantag" die Erinnerungskultur prägt

In der Schlacht von Sedan am 2. September 1870 siegten deutsche Truppen über das Heer von Napoleon III. - der "Sedantag" sollte fortan im Deutschen Reich zum patriotischen Gedenktag werden. » mehr

Im Krieg erbeutete französische Geschütze vor dem Meininger Schloss, Repro: Meininger Museen

27.08.2020

Feuilleton

Die Inszenierung von Sedan

Der Deutsch-Französische Krieg macht 1870/71 auch um das Meininger Herzogtum keinen Bogen. Nicht nur Soldaten werden eingezogen, der Herzog selbst zieht ins Feld. Für Georg ein Abenteuer. » mehr

22.08.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 23. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. August 2020: » mehr

Libyens Regierung erklärt Waffenstillstand

21.08.2020

Brennpunkte

Regierung erklärt Waffenstillstand in Libyen

In der Vergangenheit scheiterten alle Bemühungen um ein Ende der Gewalt in Libyen. Der Waffenstillstand bringt dem Bürgerkriegsland neue Hoffnung. Doch eine wichtige Person schweigt zunächst. » mehr

Israelische Soldaten

03.08.2020

Brennpunkte

Zwischenfälle an Israels Grenzen: Militär vereitelt Anschlag

Israels Armee musste in der Nacht auf Montag nach eigenen Angaben zwei Attacken abwehren. Unklar ist noch, wer hinter einem versuchten Sprengstoffanschlag an der Grenze im Norden steckt. Es war der zw... » mehr

Fregatte «Hamburg»

28.07.2020

Topthemen

Libyen: Deutschland schickt Fregatte ins Mittelmeer

Für rund 250 deutsche Marinesoldaten beginnt in der kommenden Woche ein heikler Einsatz. Vor Libyen sollen sie die Einhaltung des Waffenembargos kontrollieren. Was dabei alles passieren kann, zeigte j... » mehr

Hinweisschild

01.07.2020

Brennpunkte

US-Truppenabzug: Bundesländer hoffen auf den US-Kongress

Präsident Trump treibt den Plan für einen Teilabzug der US-Soldaten aus Deutschland voran. Zwei deutsche Bundesländer wollen das nur ungern hinnehmen - die Soldaten sind ein wichtiger Wirtschaftsfakto... » mehr

Trump emfängt Polens Präsidenten Duda

25.06.2020

Brennpunkte

Trump: Abgezogene Truppen sollen teilweise nach Polen

US-Präsident Trump will Berlin abstrafen und die Zahl der US-Soldaten in Deutschland verringern. Bei einem Besuch des polnischen Präsidenten Duda macht er deutlich, wohin ein Teil der Truppen verlegt ... » mehr

Ben Hodges spricht in Illesheim

23.06.2020

Brennpunkte

Ex-General: USA würden sich mit Truppenabzug schwächen

Für den pensionierten Dreisterne-General Hodges wäre eine Reduzierung des US-Kontingents in Deutschland ein Fehler. Gleichzeitig warnt der ehemalige Kommandeur der US-Truppen in Europa die Bundesregie... » mehr

Leopard-Panzer

23.06.2020

Topthemen

Mehr als ein Drittel der Kriegswaffenexporte an die Türkei

Einmarsch in Syrien oder Waffenlieferungen an Libyen: Das Agieren der Türkei in den regionalen Konflikten wird von der Bundesregierung kritisch gesehen. Waffenlieferungen an den Nato-Partner gab es zu... » mehr

Corona-Einsatz: Bundeswehrsoldaten im Suhler Flüchtlingsheim. Archivf.: B. Frank

20.06.2020

Thüringen

Bundeswehr im dankbaren Kampf gegen den unsichtbaren Feind

Auch die Bundeswehr kämpft mit an der Corona-Front, und alle sind dankbar für deren helfende Hände. Auch wenn es weniger sind als geplant. » mehr

Vera Lynn

18.06.2020

Boulevard

Britische Sängerin Vera Lynn mit 103 Jahren gestorben

Schlager wie «The White Cliffs of Dover» machten sie zum Liebling der britischen Truppen im Zweiten Weltkrieg. Jetzt ist Vera Lynn im Alter von 103 Jahren gestorben. » mehr

US-Soldaten in Deutschland

17.06.2020

Brennpunkte

US-Abzugspläne überschatten Konferenz von Nato-Ministern

Die Verteidigungsminister der Nato-Staaten wollten an diesem Mittwoch eigentlich ein Signal der Geschlossenheit in Richtung Russland senden. Nach den jüngsten Ankündigungen von US-Präsident Donald Tru... » mehr

Protest in Indien

16.06.2020

Brennpunkte

Tote bei Konfrontation an indisch-chinesischer Grenze

Nach einem bewaffneten Zusammenstoß zwischen Truppen an der umstrittenen Grenze zwischen China und Indien sind mindestens 20 indische Soldaten tot. » mehr

US-Truppen in Deutschland

11.06.2020

Brennpunkte

Bundesregierung über Abzugspläne von US-Soldaten informiert

Sind Berichte über Pläne für einen Teilabzug der US-Truppen aus Deutschland mehr als die Drohung eines verärgerten US-Präsidenten? Die Bundesregierung wurde nun informiert. Ex-Botschafter Grenell stau... » mehr

Donald Trump in Ramstein

10.06.2020

Brennpunkte

Berlin über Pläne für Abzug von US-Soldaten informiert

Sind Berichte aus den USA über Pläne für einen Teilabzug der US-Truppen aus Deutschland mehr als die Drohung eines verärgerten US-Präsidenten? Entschieden scheint nichts. Aber die Bundesregierung wurd... » mehr

Eva Högl

10.06.2020

Brennpunkte

Neue Wehrbeauftragte rät zu Wachsamkeit gegenüber Rassismus

In der Debatte um Rassismus ist die Bundeswehr - anders als die Polizei - bislang nicht im Schlaglicht. Die neue Wehrbeauftragte erwartet auch keine besonderen Auffälligkeiten. Sie will aber Vielfalt ... » mehr

US-Armee in Deutschland

08.06.2020

Brennpunkte

USA haben Bundesregierung noch keinen Truppenabzug gemeldet

Es wäre ein schwerer Schlag für die deutsch-amerikanischen Beziehungen: Ein Drittel der US-Soldaten sollen Medienberichten zufolge aus Deutschland abgezogen werden. Ob es wirklich einen konkreten Plan... » mehr

Modi und Xi

07.06.2020

Brennpunkte

Grenzstreit zwischen China und Indien aufgeflammt

Mehr als ein halbes Jahrhundert nach ihrem Grenzkrieg 1962 streiten China und Indien im Himalaya weiter um Gebietsansprüche. Es gibt neue Zwischenfälle, Truppen wurden verstärkt. Wird die Lage entschä... » mehr

Sie haben es nicht verlernt - und zeigen sich von ihrer besten Seite. Auch die Salut-Schüsse fehlen nicht. Als Gruß an die Eisfelder. Fotos: frankphoto.de

01.06.2020

Hildburghausen

Übung rettet das 413. Kuhschwanzfest

Zu Ehren der Eisfelder ist am Samstag heimlich, still, aber nicht leise die Stadtwache aufmarschiert. Zum 413. Mal. Mit dabei: Herzog Johann Casimir von Sachsen-Coburg und Herzogin Margarethe von Brau... » mehr

Bundeswehr

28.05.2020

Brennpunkte

Högl will sich mit Rechtsextremismus in der Truppe befassen

Vereidigung im Bundestag und gleich ein politisches Großthema. Die neue Wehrbeauftragte will sich stärker gegen Rechtsextremismus in der Bundeswehr einsetzen, warnt aber auch vor pauschalen Verdächtig... » mehr

Soldaten einmal nicht in Oliv oder Tarnanzug: Angehörige des Panzergrenadierbataillons 391 in Bad Salzungen helfen im Suhler Flüchtlingsheim, zunächst bei der Inventur, später zum Beispiel auch bei der Essensausgabe. Fotos: Bastian Frank

13.05.2020

Thüringen

Flüchtlingsheim Suhl: Inventur im Schutzanzug

Im Flüchtlingsheim in Suhl helfen nun doch Bundeswehrsoldaten mit. Ziel: Einen Block zu einem Isolier- und Quarantänebereich machen. » mehr

Bundeswehrsoldaten arbeiten in einer Corona-Teststation. Das Panzerbataillon 104 ist eine Kampftruppe, normalerweise muss sie die Panzer des Feindes bezwingen. In der Corona-Krise kämpfen die Soldaten nun an ganz anderen Fronten - von Dienstag an tun dies auch die Soldaten aus Bad Salzungen in Suhl. Foto: Bundeswehr/dpa

12.05.2020

Thüringen

Bundeswehr-Kommandeur warnt vor überzogenen Erwartungen

Oberst Georg Oel hat vor Kurzem das Kommando über die Bundeswehr in Thüringen übernommen. Er warnt vor überzogenen Erwartungen an Corona-Unterstützung durch die Truppe. » mehr

Angriff auf Schule

11.05.2020

Brennpunkte

Gezielte Angriffe auf Krankenhäuser und Schulen in Syrien

Bei Luftangriffen in Syrien werden immer wieder auch Krankenhäuser und Schulen getroffen. Kritiker werfen der Assad-Regierung und dem verbündeten Russland vor, die zivilen Einrichtungen vorsätzlich in... » mehr

Nach dem Einmarsch der Russen wurden die Waffenfabriken wie hier Simson in Heinrichs demontiert und zerstört.

30.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Als die Rote Armee nach Suhl kam

Vor 75 Jahren am 4. April erreichte die 11. US-Panzerdivision Suhl. Die GIs bereiteten auch in unserer Stadt der Naziherrschaft ein Ende. Unser Autor hat die Ereignisse des Kriegsendes in der Region a... » mehr

Georg Oel.

01.05.2020

Thüringen

Das neue Gesicht der Bundeswehr

Seit Kurzem hat das Landeskommando Thüringen der Streitkräfte einen neuen Kommandeur: Georg Oel. Mit der Übernahme des Kommandos schließt sich für den gebürtigen Bayer ein Kreis. » mehr

Selbstmordanschlag

29.04.2020

Brennpunkte

Tote und Verletzte bei Anschlägen in Kabul

Bei zwei Anschlägen in der afghanischen Hauptstadt Kabul sterben mindestens drei Menschen, viele werden verletzt. Auch in den Provinzen geht der Konflikt gewaltsam weiter. » mehr

Eine Zeichnung der zerstörten Matthäuskirche im Jahre 1945, die auf dem heutigen freien Platz neben dem Bachfelder Kindergarten "Kleine Socken" gestanden hat. Archivfotos: Kirchengemeinde Bachfeld

10.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Kirche und Dorf stehen in Flammen, Menschen fliehen

Vor einem Dreivierteljahrhundert wurden große Teile des Schalkauer Stadtteils Bachfeld und die Matthäuskirche durch Artilleriefeuer zerstört. » mehr

Brandenburger Tor

07.04.2020

Brennpunkte

Berlin kippt Feiern zum Kriegsende

Kein Fest der Erinnerung am Brandenburger Tor. Berlin sagt Veranstaltungen zum 75. Jahrestag von Befreiung und Kriegsende ab. Die Verantwortlichen tüfteln an einer Alternative. » mehr

Trump

02.04.2020

Brennpunkte

Trump warnt Iran vor Angriff auf US-Truppen im Irak

Doppelte Botschaft aus dem Weißen Haus: Einerseits droht US-Präsident Trump dem Iran mit schweren Konsequenzen im Fall einer Attacke auf amerikanische Ziele. Andererseits sagt er, Teheran könne schnel... » mehr

Bodo Ramelow

27.03.2020

Thüringen

Ramelow: "Über mir gibt es niemanden in der Landesverwaltung"

Hat Thüringen die Bundeswehr gebeten, am Flüchtlingsheim in Suhl bei der Bewachung zu helfen? Die Bundeswehr sagt: Ja, ein bisschen. Der Innenminister sagt: Ja. Der Ministerpräsident sagt: Nein. » mehr

Suhl flüchtlingsheim 17. März Suhl

23.03.2020

Thüringen

Bundeswehr unterstützt Thüringen vorerst nicht

Die Bundeswehr hilft vorerst nicht im Flüchtlingsheim in Suhl. Auch einen weiteren Antrag auf Unterstützung hat die Truppe abgelehnt. Aus juristischen Gründen, heißt es. Als generelle Absage wollen di... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

19.03.2020

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer: Wohl langer Kriseneinsatz für Bundeswehr

Für die Bewältigung der Corona-Krise werden alle Kräfte mobilisiert - auch die Bundeswehr. Die Truppe wird schon jetzt mit Anfragen überhäuft. Ihr Einsatz gegen den «unsichtbaren Gegner» wird aber Gre... » mehr

Taliban-Delegation

13.03.2020

Brennpunkte

Kaum Fortschritte auf Weg zu innerafghanischen Gesprächen

Nach dem Abkommen zwischen den USA und den Taliban über einen Truppenabzug aus Afghanistan sollten eigentlich Friedensverhandlungen zwischen den militanten Islamisten und der Regierung in Kabul stattf... » mehr

US-Angriff

13.03.2020

Brennpunkte

US-Vergeltungsangriffe gegen Schiitenmiliz im Irak

Bei einem Raketenangriff im Irak sterben amerikanische und britische Soldaten. Die USA machen eine pro-iranische Miliz verantwortlich - und schlagen nun zurück. » mehr

Diese Gruppe streitender Ritter(-rüstungen) ist ein prominentes Ausstellungsstück des Deutsche Burgenmuseum auf der Veste Heldburg. Gestritten wird auch hinter den Kulissen des möglichen Museumsverbundes Hildburghausen-Sonneberg. Ohne Waffen freilich, aber mit harten Bandagen. Foto (Archiv): ari

27.02.2020

Feuilleton

Burgenmuseum geht Redensarten des Mittelalters auf den Grund

Das Deutsche Burgenmuseum will in einer Ausstellung mittelalterlichen Redewendungen auf den Grund gehen. Die Schau mit dem Titel «Steinreich oder auf den Hund gekommen? Redewendungen des Mittelalters»... » mehr

Konflikt in Syrien

10.02.2020

Brennpunkte

Drohende Eskalation zwischen Syrien und der Türkei in Idlib

Die ursprünglich vereinbarte Deeskalationszone für das Rebellengebiet Idlib in Syrien scheint zu zerfallen. Syrische Truppen rücken vor, die Türkei bereitet sich mit Verbündeten auf Kämpfe vor. Können... » mehr

Konflikt in Syrien

09.02.2020

Brennpunkte

Türkei schickt Panzer nach Syrien

Lange Konvois mit gepanzerten Fahrzeugen und militärischer Ausrüstung rollen aus der Türkei nach Syrien. Sie wecken Befürchtungen vor einer noch größeren - und direkten - Konfrontation beider Länder. » mehr

Libyen-Konferenz

04.02.2020

Brennpunkte

UN-Chef: Libyen-Entwicklung Skandal

Eindringlicher hat UN-Chef Guterres schon lange nicht mehr gesprochen: Seit Beginn des Jahres wehe ein «Wind des Wahnsinns» über die Welt. Vor allem über die Situation in Libyen nach der vielversprech... » mehr

Syrische Soldaten

28.01.2020

Brennpunkte

Syrische Truppen nehmen wichtige Stadt in Idlib ein

Die syrische Armee rückt in der letzten großen Rebellenregion weiter vor. Die zweitgrößte Stadt der Provinz Idlib ist unter Kontrolle der Regierungstruppen gefallen. Die UN sehen eine dramatische Lage... » mehr

Gefahrguteinsatz Polizei Meiningen Meiningen

28.01.2020

Meiningen

Großeinsatz Meiningen: Ampullen waren Tester für Sarin

Jetzt scheint klar, was sich in dem Päckchen befand, das am Montag in Meiningen einen Großeinsatz ausgelöst hat: Bei den Glasampullen handelte es sich nach Informationen von Meininger Tageblatt um Tes... » mehr

Szene aus "Kolberg" mit Charles Schauten als Napoleon. Foto: dpa/PA

28.01.2020

Feuilleton

Von der Wirklichkeit eingeholt

Vor 75 Jahren kam mit "Kolberg" der letzte und aufwändigste Durchhaltefilm der NS-Propaganda in die Kinos. Beim Publikum aber verfehlte die Beschwörung eines Volkssturms seine Wirkung. » mehr

Bundeswehrsoldat

26.01.2020

Brennpunkte

Rund 550 rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr

Hat die Bundeswehr ein Problem mit Rechtsextremen? 550 Verdachtsfällen geht der Militärgeheimdienst nach. Ein Truppenteil ist besonders betroffen. » mehr

Ghassan Salamé

21.01.2020

Brennpunkte

Waffenruhe in Libyen scheint zu halten - Ölanlagen blockiert

Für Libyen gilt nach wie vor eine Feuerpause - einen dauerhaften Waffenstillstand gibt es auf dem Papier bisher nicht. Doch die Kämpfe um Tripolis haben sich etwas entspannet. Die für das Land wichtig... » mehr

Libyen-Konferenz

20.01.2020

Hintergründe

Libyens langer Weg zum Frieden

In Libyen kämpfen zwei Regierungen um die Macht. Sie erhalten Unterstützung von unterschiedlichen ausländischen Mächten. Das macht den Konflikt so kompliziert. Zudem herrscht großes Misstrauen. » mehr

Hängt in ein paar Wochen die Uniform an den Nagel: Oberst Norbert Reinelt führt seit 2011 das Landeskommando Thüringen. Foto: ari

15.01.2020

Thüringen

Begleiten statt Führen

Nach mehr als 45 Dienstjahren wird der Mann in den Ruhestand gehen, der seit 2011 die Bundeswehrkontakte zur Thüringer Politik pflegt: Oberst Norbert Reinelt. » mehr

Außenminister Maas in Jordanien

13.01.2020

Brennpunkte

Maas ruft Iran zu Zurückhaltung auf

Außenminister Heiko Maas ist vor dem Hintergrund der jüngsten Spannungen im Irak und Iran nach Jordanien gereist. Dabei ging es auch um die Rolle der Bundeswehr. » mehr

Putin trifft Assad

07.01.2020

Brennpunkte

Geschenk für Assad: Putin überraschend in Damaskus

Russland steht im syrischen Bürgerkrieg treu der Regierung zur Seite. Moskaus Jets fliegen regelmäßig Angriff gegen Rebellen. Jetzt macht Putin deutlich, welche Wichtigkeit das Bündnis mit Assad hat. » mehr

^