Lade Login-Box.

TRAUMBERUFE

Gerd Schilling ist seit einem Jahr Leiter des Reviers Wasungen. Der Forstingenieur ist zugleich leidenschaftlicher Jäger und bestätigter Schweißhundeführer des Landkreises Schmalkalden-Meiningen. Im Bild ist er zusammen mit seinem Hannoveraner Schweißhund Treff vom Wildgrund zu sehen. Fotos: O. Benkert

03.07.2020

Meiningen

Eine glückliche Fügung

"Es ist ein Traumberuf und mein Traumrevier", schwärmt Gerd Schilling von seinem Job als Revierförster in Wasungen, den er nun schon seit einem Jahr ausübt. Der 33-jährige aus Meiningen-Dreißigacker l... » mehr

Dieses Model hat es geschafft: Coco Rocha präsentiert auf der Fashion Week in New York ein Kleid aus der Kollektion von Christian Siriano. Zum gut bezahlten Model zu werden, ist allerdings nicht ganz so einfach, wie manch dubiose Firmen Interessenten vorgaukeln. Foto: dpa

19.02.2020

Bad Salzungen

Traumjob Model? Kosten statt Honorar

Mit der Einladung zum Casting war die erste Hürde überwunden. Dort schien dann der Traumjob Model mit der Option, viel Geld zu verdienen, so nah. Das böse Erwachen kam später, beim Lesen der unterzeic... » mehr

Mehr Zufriedenheit im Job

10.07.2020

Karriere

Blick auf Kindheitstraum hilft bei Job-Unzufriedenheit

Lehrer, Polizistin, Busfahrerin: Berufsträume, die man als Kind hatte, sind nicht immer in Erfüllung gegangen. Wer sich wieder damit auseinandersetzt, könnte aber im Job wieder glücklicher werden. » mehr

Beate Memmler und Thomas Mitzenheim sind seit 1974 im forstlichen Einsatz. Thomas Mitzenheim betreute das Revier Veilsdorf und ist Ende des Jahres aus dem Forstdienst ausgeschieden. Für Beate Memmler ist am Freitag Schluss. Beide werden sie heute offiziell verabschiedet. Foto: K. Wollschläger

28.01.2020

Hildburghausen

45 Jahre im Wald: Zwei Förster nehmen ihren Hut

Mit lachendem und weinendem Auge verabschieden sich die Förster Beate Memmler und Thomas Mitzenheim am heutigen Mittwoch von ihren Kollegen des Forstamts Heldburg. Sie gehen in Ruhestand. » mehr

Grüne Berufe stehen hoch im Kurs. Axel Pommer und Sindy Sedlak erklärten am Stand der Bäuerlichen Produktion & Absatz GmbH Hellingen im Rahmen des Berufemarktes an der Regelschule Heldburg Interessierten die Ausbildungsmöglichkeiten. Fotos: Kurt Lautensack

26.01.2020

Hildburghausen

Welcher Beruf könnte zu mir passen?

Eine Frage, die sich wohl viele künftige Schulabgänger stellen, ist die nach dem Traumberuf. Auf dem Berufemarkt in der Regelschule suchten junge Leute Antworten. » mehr

Mit dem eigenen Friseurgeschäft im Heimatort Schafhausen hat sich Südthüringens beste Meisterin 2019 einen langgeheghten Wunsch erfüllt. Foto: Gisela Ruck

10.12.2019

Meiningen

Kamm und Schere flitzen nun im Heimatort durch die Haare

Die beste Friseurmeisterin in Südthüringen 2019 schwingt Kamm und Schere in Schafhausen. » mehr

Jörg Pilawa

10.12.2019

Boulevard

Jörg Pilawa trauert seinem Medizinstudium nicht nach

«Mache das, was Du liebst, dann muss Du nie arbeiten». Guter Tipp für alle Berufsanfänger. » mehr

Azubis an der Werkbank

31.10.2019

Karriere

Jagd nach Traum-Ausbildung keine Frage der Mühen

Die Mehrheit der Jugendlichen muss bei der Ausbildungswahl keine Kompromisse machen. Nicht alle Bemühungen während der Bewerbung haben aber Einfluss darauf, ob Jugendliche im Traumberuf unterkommen. » mehr

Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht Studie

18.09.2019

Karriere

Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. » mehr

Die Streufdorfer Schulleiterin Brigitte Knopf verabschiedet sich in den Ruhestand. 44 Jahre lang war sie im Schuldienst - davon 28 Jahre lang als Grundschulleiterin. Am heutigen Freitag ist auch ihr letzter Schultag. Am 31. Juli endet ihr Schuldienst. Fotos: frankphoto.de

04.07.2019

Hildburghausen

"Meine Kinder werden mir fehlen!"

Lehrerin - das ist Brigitte Knopfs Traumberuf. Auch nach 44 Jahren noch. Der heutige Freitag ist ihr letzter Schultag. Die Leiterin der Grundschule Streufdorf verabschiedet "ihre Kinder" in die Ferien... » mehr

Die heiße Phase für Azubi-Bewerber startet zu Beginn der 10. Klasse, empfohlen werden Praktika vorab im Wunschunternehmen. Bei Wiegand-Glas erlebten Schüler jetzt auch richtig heiße Jobs an der Schmelzwanne (unser Bild). Foto: Klämt

10.05.2019

Ilmenau

Schülerpraktika im ländlichen Raum

Hinweise zur Berufswahl gab es diese Woche für eine Schülergruppe bei Wiegand-Glas in Großbreitenbach. Was die Personalchefin dort an Tipps parat hatte, besaß auch Allgemeingültigkeit für Bewerber im ... » mehr

Torsten Knoch ist seit 1991 im Polizeidienst und nun für Gräfinau-Angstedt, Bücheloh und Wümbach zuständig.

30.04.2019

Ilmenau

Ansprechpartner in sieben Orten

Polizeihauptmeister Torsten Knoch ist der neue Kontaktbereichsbeamte am Wolfsberg. » mehr

Anna-Maria Richter (links) und Anna-Luisa Ritter beim Test am Computer.

02.03.2019

Thüringen

Ein Tag voller Tests für einen Alltag als Polizist

Wer Polizist werden will, geht nicht einfach zum Bewerbungsgespräch. Er muss eine ganze Serie von Tests durchstehen. Oft spielt bei den Bewerbern Idealismus eine große Rolle. » mehr

Meister Ralf Liebaug schaut seinem ehemaligen Azubi Philipp Gaasenbeek genau über die Schultern. Schließlich will es der Nachwuchs mit einem zusätzlichen Abschluss zu etwas bringen. Fotos: frankphoto.de

07.02.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Nachwuchs, auf den die Chefin stolz sein darf

Seit 30 Jahren begleitet Annette Schlegelmilch Azubis, die im Metallbau Schlegelmilch ausgebildet werden. Jetzt durfte sie es erleben, dass einer ihrer Jungs mit Notenschnitt 1,4 Jahrgangsbester wurde... » mehr

Täauschend echt

01.02.2019

Karriere

Einer Ocularistin über die Schulter geschaut

Sie hat einen der seltensten Berufe überhaupt: Barbara Zimmermann fertigt in München Augen aus Glas - für Menschen, die oft mehr verloren haben als einen Teil des Gesichts. » mehr

Eric Bergner erklärte Max am Stand von Thales das Löten.E r selbst fand durch die Messe seinen Traumberuf.

27.01.2019

Region

Von der Messe zum Traumberuf

Mit fast 70 Ausstellern gab es bei der zwölften Berufsinformationsmesse am Erfurter Kreuz einen neuen Rekord. 900 Besucher informierten sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Regio... » mehr

Toni Freiheit ist der beste Bagger-Azubi Deutschlands. Am Freitag beglückwünschte ihn Altenfelds Ortschef Peter Grimm zu seinem hervorragenden Lehrabschluss und wünschte ihm viel Erfolg in Beruf und persönlichem Leben. Foto: Klämt

25.01.2019

Region

Bester Baggerfahrer Deutschlands stammt aus Altenfeld

Vor ihm war in Kinderzeiten kein Spielzeugbagger sicher, nun sitzt er auf den richtig großen Modellen: Toni Freiheit aus Altenfeld ist der aktuell beste Bagger-Azubi in Deutschland und deswegen kürzli... » mehr

Seit 40 Jahren arbeitet Dorothea Allmeritter in der Stadt- und Kreisbibliothek und hat noch ein altes Foto aus der Bachstraße gefunden. Foto: proofpic.de

18.01.2019

Region

Traumberuf inmitten von Büchern und Geschichten

Dorothea Allmeritter gehört fast zum Bibliotheksbestand. Seit 40 Jahren arbeitet sie in der Stadt- und Kreisbibliothek, seit knapp neun Jahren als Leiterin. Bürgermeister Holger Obst gratulierte zum s... » mehr

Tim Walkowiak (rechts) mit seinem Chef Oliver Nowak. Der junge Mann hat in der Schwarzbacher Schlossbrauerei seinen Beruf als Brauer und Mälzer erlernt und ihn kürzlich als Bildungsfuchs abgeschlossen. Foto: frankphoto.de

27.12.2018

Region

Für den Traumberuf fast das Abi abgebrochen

Tim Walkowiak hat eine so gute Ausbildung zum Brauer und Mälzer hingelegt, dass er den Bildungsfuchs der IHK Südthüringen erhalten hat. Es ist nicht der erste, den die Schwarzbacher Schlossbrauerei ho... » mehr

Leonard Roth und Jugendpfarrerin Anna Böck machen Werbung für Suchtprävention. Fotos: M. Bauroth

29.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

"Legal, illegal, scheißegal"

Was fülle ich in einen Lebenstank für Ziele rein? Was passiert, wenn ich keinen Bock auf etwas habe? Und was ärgert mich in dieser Welt? Solchen Fragen haben sich Jugendliche im Benshäuser Jugendclub ... » mehr

19.10.2018

Meiningen

Berufsmesse: Perspektiven für junge Leute

Die Meininger Berufsmesse bietet am Samstag in der Multihalle viele Informationen für Berufsstarter. » mehr

Für das Spielhaus bedurfte es für den Nachwuchs keiner Gebrauchsanleitung.

13.08.2018

Region

Strahlende Kinderaugen sagen alles

Am Montag öffnete der neue Kindergarten "Purzelbaum" seine Türen. Die Kinder eroberten ihr neues Haus spielend. » mehr

Lehrerin an der Tafel

09.08.2018

dpa

Was muss man für den Quereinstieg als Lehrer mitbringen?

Vor einer Klasse stehen, jungen Menschen Wissen vermitteln, sie für ein Fach begeistern und ihre Entwicklung fördern und begleiten: Der Lehrerberuf ist für manche ein Traumberuf. Derzeit gibt es viele... » mehr

Job im Büro

12.07.2018

dpa

Zu hohe Erwartungen an den Job erzeugen Frust

Im Traumberuf arbeiten, diesen Wunsch haben viele. Verständlich, schließlich verbringen wir viel Zeit in der Arbeit. Doch der Arbeitsalltag sieht oft anders aus. Nicht immer aber ist der gewählte Beru... » mehr

Hebammenschule Karlsruhe

26.04.2018

Karriere

Der Hebammenberuf ist im Umbruch

Hebammen werden gesucht, hofiert, gelobt. Doch was bringt all die Wertschätzung, wenn sie sich nicht auszahlt? Und jetzt steht auch noch eine Reform der Ausbildung bevor. Der Beruf ist im Umbruch. » mehr

Die Referenten machten mit ihren sehr unterschiedlichen Lebensläufen den Gymnasiasten Mut, bei der Berufswahl vor allem ihrem Herzen zu folgen - auch wenn der erste Anlauf scheitern sollte. Fotos: Anna Hönig

12.04.2018

Meiningen

Plan B ist auch ein Weg

Der zweite Berufsinformationsabend am Evangelischen Gymnasium Meiningen machte deutlich, dass auch im Scheitern durchaus Chancen liegen können. » mehr

Mit Feingefühl und Kreativität entstehen unter den Händen von Hans Rinn die berühmten "Rinnrutschen" für den ungetrübten Wasser- und Badespaß. Der erfolgreiche Sportler wird am Montag 65 Jahre alt. Foto: Dolge

18.03.2018

Region

Der Rinn rutscht weiter - Ruhestand wird aufgeschoben

Mit dem Olympiasieger und Ehrenbürger Hans Rinn feiert einer der beliebtesten Sportler der Region am Montag seinen 65. Geburtstag. Rinn will aber "noch ein Jahr dranhängen" - mit Rutschen. Denn auch m... » mehr

Beendet ihr Vikariat in Römhild und wird ab April Pfarrerin in Hermannsfeld: Antje Habke. Archivfoto: proofpic.de

16.03.2018

Region

Ein Auge weint zum Abschied

Für Antje Habke stehen große Veränderungen an. Seit dreieinhalb Jahren lebt sie in Römhild, ist dort als Vikarin in der Kirchgemeinde tätig. Nun wird sie verabschiedet. » mehr

Mit der Hilfe ihres Ehemanns Paul kann Franziska Czekalla endlich ihren Traumberuf erlernen und ergreifen. Foto: Dolge

25.02.2018

Region

Ausbildungen mit Job-Garantie

Mit der Ausbildung von Sozialassistenten, Erziehern und Alten- pflegern ist das GAW- Institut für Erwachsenenbildung am Puls der Zeit. Am Samstag präsentierte man sein Angebot. » mehr

Brigitte Jagomast und Silvia Hauptruck (hinten links) waren vor 25 Jahren beim Einzug in den neuen Möhraer Kindergarten dabei. Inzwischen kommen die Kinder von damals als Eltern in die Kita. Foto: Heiko Matz

01.02.2018

Region

"Der liebe Gott hat uns beschützt"

Heute vor 25 Jahren wurde der Martin-Luther-Kindergarten in Möhra eröffnet - von Anfang an mit Brigitte Jagomast als Leiterin. Vieles hat sich seitdem gewandelt. Aber: "Erzieherin ist nach wie vor mei... » mehr

Lokführer

04.01.2018

Karriere

Lokführer werden verzweifelt gesucht

Als Traumberuf hat die Arbeit in der Lokomotive für viele ausgedient. Händeringend suchen die DB und andere Bahnen Nachwuchs. Mehr Geld und Wertschätzung fordert die Gewerkschaft. Können Quereinsteige... » mehr

Schulelternsprecher Dr. Wolfgang Neumann stellte das Studium der Zahnmedizin vor und beantwortete die Fragen der interessierten Schüler. Foto: Annett Sachs

26.09.2017

Region

Ist der Wunschberuf wirklich Traumberuf?

Wie weiter nach dem Abschluss? Infos zur Berufsorientierung aus erster Hand bekommen die Vachaer Gymnasiasten. » mehr

Josefine Rutkowski ist mit 100 Prozent seit diesem Schuljahr an der Obermaßfelder Regelschule Im Werratal angestellt. Stolz präsentiert sie auf dem Schulhof die Armbändchen, die sie als Teilnehmerin am Hamburg-Ironman ausweisen. Sie belegte dort nach 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42 Kilometer Laufen einen 4. Platz in ihrer Altersklasse. Im kommenden Jahr hat sie beim Ironman in Hamburg Platz 1 im Visier. Foto: D. Bechstein

23.08.2017

Meiningen

Lehrerin, die Lebensfreude ausstrahlt

Josefine Rutkowski gehört seit diesem Schuljahr zum festen Stamm des Lehrerkollegiums der Obermaßfelder Regelschule Im Werratal. Schüler und Lehrer kennen und schätzen sie seit geraumer Zeit. » mehr

Tagesmutter Michaela Kling aus Geisa mit ihrer Tagespflegegruppe. Foto: Heiko Matz

29.05.2017

Region

"Tagesmutter - mein Traumberuf"

Michaela Kling aus Geisa ist Tagesmutter mit Herz und Seele. Für sie ist es ein Traumberuf. Die Kinder spüren das, denn sie fühlen sich bei "Ela" richtig wohl. » mehr

Simone Geisthardt, Projektleiterin der Veranstaltung "Handwerk all-in" überreicht an Melissa Böhm ihren Preis. Fotos: camera900.de

26.05.2017

Region

Traumberuf gefunden und weltmeisterlich gestylt

Handwerk zum Anfassen und Erleben, das war für Melissa Böhm aus Sonneberg das Stichwort, als sie sich entschieden hat, zum Aktionstag "Handwerk all-in" ins BTZ Rohr zu fahren. Hier hat sie ihren Traum... » mehr

Die neue Herrenschneider-Gewandmeisterin Marisa Maßler beim Zuschneiden eines Kostüms zu Wagners "Die Meistersinger von Nürnberg". Foto: Carola Scherzer

12.04.2017

Meiningen

Bayreutherin gab ihren Wagner-Einstand

Marisa Maßler ist wohl eine der jüngsten Gewandmeisterinnen an den Theatern hierzulande. Seit Beginn der Spielzeit leitet die gebürtige Bayreutherin die Herrenschneiderei des Meininger Theaters. » mehr

23.02.2017

Lifestyle & Mode

Wovon leben Youtube-Stars?

Traumberuf YouTube-Star: Dagi Bee, Gronkh oder LeFloid machen es vor: sie leben gut von Videos im Netz. Wir erklären, wofür sie Geld erhalten. » mehr

Matthias Maurer

21.01.2017

Karriere

Wie wird man Astronaut?

Fragt man Kinder nach ihrem Berufswunsch, ist nicht selten die Antwort: Astronaut. Dass dieser Traum Wirklichkeit werden kann, zeigt der Saarländer Matthias Maurer, der demnächst in das Astronauten-Te... » mehr

Mädchen mit Teddy

30.12.2016

dpa

Schon mit kleinen Kindern über Berufe sprechen

Der Traumberuf ist nicht jedem in die Wiege gelegt. Doch Eltern sollten früh versuchen, bei ihren Kindern ein Interesse an der Arbeitswelt zu wecken. Allerdings erfordert dies etwas Fingerspitzengefüh... » mehr

Alle unter einem Dach: 1963 zog es den gebürtigen Steinheider Emil Siegel (Mitte) in das Haus in die Hauptstraße 28 nach Scheibe-Alsbach. Mittlerweile leben mit Sohn Mike und Enkel Philip drei Generationen dort.

26.08.2016

Region

Die Drei von der Werkstatt

Philip Siegel hat's gepackt: Drei Jahre Ausbildung liegen hinter ihm. Der Scheibe-Alsbacher ist in diesem Jahr der einzige Lehrling im Landkreis, der den Gesellenbrief fürs Tischlerhandwerk überreicht... » mehr

Doris Goldschmidt frisiert in ihrem kleinen Salon zu Hause in Mäbendorf nur noch Stammkunden.	Foto: frankphoto.de

15.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ohne Salon geht es einfach nicht

Schere, Kamm und Fön kann Doris Goldschmidt bis heute nicht zur Seite legen, dafür liebt die 71-jährige Friseurin ihren Beruf zu sehr. Vor 50 Jahren machte sie ihren Meister und wurde dafür geehrt. » mehr

Im verarbeitenden Gewerbe ist die Nachfrage besonders schwach.

08.04.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Nicht gut: viel mehr Lehrstellen als Bewerber

Die Stadt Suhl ist Spitzenreiter beim Lehrstellenangebot in der Region. Was so vielversprechend klingt, könnte mittelfristig eine Gefahr für die wirtschaftliche Entwicklung werden. » mehr

Chefdramaturg Patric Seibert (l.) erzählte unter anderem über die Arbeit der Maskenbildner. Foto: C. Scherzer

02.04.2016

Meiningen

Blick hinter die Kulissen

Ob Schauspieler, Sänger, Regisseur, Maskenbildner oder Theatermaler - es sind Traumberufe. Am Meininger Theater können sie wahr werden. Doch nicht nur hier sind die Möglichkeiten begrenzt. » mehr

Im Bewerbungstraining geht es um Tipps und Tricks während des Vorstellungsgesprächs. Für die gezielte Auswertung werden die Dialoge aufgezeichnet.

29.01.2016

Region

Damit es auf jeden Fall klappt mit dem Traumberuf

Vom Altenpfleger bis zum Zweiradmechaniker: Im Lexikon der Berufe sind 500 Ausbildungsmöglichkeiten aufgelistet. Um den Dschungel zu lichten, hat die Gemeinschaftsschule Köppelsdorf eine Woche rund um... » mehr

Schnuppern bei Thales: Alisa kommt aus Apfelstädt und besucht die 10. Klasse. Von Azubi Pascal, der im 1. Lehrjahr ist, lässt sie sich das Löten zeigen.

25.01.2016

Region

Theorie und Praxis vereint

Mit über 700 Besuchern findet die neunte Auflage der Berufsinformationsmesse der Initiative Erfurter Kreuz großes Interesse. » mehr

tischlerin_kathleen

20.10.2015

Region

Schöne Tischlerin will als Miss Handwerk werben

Sie ist schön, 1,85 Meter groß, besitzt Modelqualitäten und hat ihren Traumberuf: Kathleen Kümpel ist Tischlermeisterin – und im Rennen um den Titel „Miss Handwerk“. » mehr

André Lenk (links) und Martin Erber.

25.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Abschalten und neue Kräfte sammeln

Martin Erber und André Lenk sind ein eingespieltes Team. Die beiden Rettungsassistenten arbeiten seit 2012 beziehungsweise 2013 in der Rettungswache Suhl des DRK Hildburghausen. » mehr

Cindy Brückmann schnupperte während eines Praktikums eine Woche lang Redaktionsluft bei FW Meininger Tageblatt.

06.06.2015

Meiningen

Suche nach dem Traumberuf

Cindy Brückmann aus Meiningen berichtet über ihr einwöchiges Praktikum bei FW Meininger Tageblatt und über Erfahrungen ihrer Mitschüler im Praktikum. » mehr

Trotz Tarnung finden Adrian Hill und seine Mutter Katharina den Stand der Bundeswehr im BiZ der Arbeitsagentur. Stabsfeldwebel Uwe Dannenberg hat wichtige Informationen für den jungen Mann im Gepäck.	Fotos (2): frankphoto.de

31.03.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Dem Dienst als Polizist gewachsen sein

Groß, intelligent und sportlich muss sein, wer sich für eine Karriere bei Bundeswehr, Zoll und Polizei interessiert. Diejenigen, die die Einstellungstests absolviert haben, gaben jungen Leuten im BiZ ... » mehr

mtfr_SChmeckt1 Mit Kay Scheffler aus dem Meininger "Sächser" ging nur ein einziger Kochlehrling aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen an den Start.

20.03.2015

Meiningen

Region auf dem Teller und im Glas

"Wir wissen's ja, wie's geht - aber die jungen Leute müssen es auch wissen", sagt Brigitte Vorndran. Das Kochen mit den heimischen, insbesondere den Rhöner Zutaten meint sie - und das Hierbleiben. Ein... » mehr

12032015x0056 Mit Anja Langenhan lesen die Zwei- und Dreijährigen eine spannende Ostergeschichte. Die Geschichte passt sehr gut zum aktuellen Frühlings-Projekt .

19.03.2015

Region

"Das ist mein Traumberuf"

Anna Krannich und Anja Langenhan absolvieren derzeit ihr Anerkennungspraktikum in der Kindertagesstätte "Zwergenburg" in Elgersburg. » mehr

Wolfgang Löffler sammelt alte Kettensägen, und mit manch einer davon hat er noch in seiner Lehrzeit gearbeitet.

10.01.2015

Region

Ein Stück Zeitgeschichte und viele Erinnerungen

Wolfgang Löffler hat ein besonderes Faible: Er sammelt Kettensägen und überhaupt alles, was mit der Forstwirtschaft und ihrer Geschichte in Südthüringen zu tun hat. Das Herz des pensionierten Forstman... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.