Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

TRAUERANZEIGEN

Auch in Kirchen, Trauerhallen oder am Gräberfeld sollen in diesen Tagen größere Menschenansammlungen vermieden werden. Foto: Zitzmann

17.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sogar für die Trauerfeier bräuchte es ein Ja vom Gesundheitsamt

Im Kreis von Familie und Freunden von einem Verstorbenen Abschied zu nehmen, auch derlei Selbstverständlichkeit ist in Zeiten des verschärften Infektionsschutzes strengen Regeln » mehr

Todesanzeige in einer Zeitung

16.12.2019

Brennpunkte

Schüler in Nördlingen mit falscher Todesanzeige gemobbt

Mit einer falschen Todesanzeige ist in Bayern ein Schüler gemobbt worden. Am vergangenen Freitag erschien eine Traueranzeige in einer Zeitung, in der der angebliche Tod eines 13 Jahre alten Jungen mit... » mehr

Gewalttat in Augsburg

30.07.2020

Brennpunkte

Hass-Mail an Augsburger OB nach Gewalttat - Mann vor Gericht

Die Gewalttat am Augsburger Königsplatz sorgte für viele Schlagzeilen. Der Oberbürgermeister von Augsburg erhielt in der Folge zahlreiche Hass-Nachrichten. Wegen einer Traueranzeige. Dies hat nun ein ... » mehr

Shannon Doherty

14.08.2019

Boulevard

Shannon Doherty trauert um ihr Pferd

Shannon Doherty erkrankte 2015 an Brustkrebs und verlor im März ihren TV-Kollegen Luke Perry, der einem Schlaganfall erlag. Nun trauert die US-Schauspielerin («Beverly Hills, 90210») um ihr Pferd Pica... » mehr

Sind wir das etwa? - Alte Farbfotos wie das aus dem Dekorationsbereich aus den 1970er Jahren des "Grafen" sorgen immer wieder für Erkenntnismomente unter früheren Beschäftigten. Foto: Dr. Schach

10.05.2019

Ilmenau

Rühren am Schlaf des Weißen Riesen

Ob mit oder ohne Eintrag in der Denkmalliste: Langjährige Henneberg-Porzellan-Beschäftigte organisieren mit dem Heimatgeschichtsverein Ilmenau, am Tag des offenen Denkmals auch den einst größten Haush... » mehr

Michael Kühnlenz (rechts) hat sich Archiven und bei Zeitzeugen in die Formen- und Dekor-Linien von Henneberg eingearbeitet. Foto: uhu

29.04.2019

Ilmenau

In Ilmenau soll auch an die Porzellanindustrie erinnert werden

An Graf Henneberg, die einst stolze Porzellanfabrik in Ilmenau erinnert nur noch eine Industriebrache. Am Tag des offenen Denkmals soll sie mit Leben erfüllt werden. » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Trauergottesdienst für Mutter von Kanzlerin am 18. April

Die Mutter von Kanzlerin Angela Merkel, Herlind Kasner, wird am kommenden Donnerstag in ihrer Heimatstadt Templin in Nordbrandenburg beigesetzt. In einer Traueranzeige im «Nordkurier» heißt es, die 90... » mehr

Trauerfeier 2017: Suhler Schüler entzünden eine Kerze für jeden Toten.

08.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Respekt und Trauer für 42 einsam Gestorbene

Menschen, die einsam, ganz ohne Angehörige in Suhl gestorben sind: Derer wird am 17. November in einer ganz besonderen Trauerfeier gedacht. » mehr

03.01.2018

Ilmenau

Acht Bestattungen angeordnet

Von 17 einsam Verstorbenen musste die Stadt Ilmenau im vergangenen Jahr acht Bestattungen amtlich anordnen. » mehr

Eine Kerze für jeden einsam verstorbenen Menschen.

18.10.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Würdevolles Gedenken an einsam Verstorbene

Mit einer Gedenkfeier erinnern Stadt und Kirchen erstmals an einsam verstorbene und anonym bestattete Menschen in Suhl. Die Singakademie begleitet das Gedenken am 17. November in der Hauptkirche St. M... » mehr

Martin Mende (re.) empfängt die Schüler am offen Sarg. Fotos: camera900.de

18.11.2016

Sonneberg/Neuhaus

Schülerprojekt: Sterben, Tod und Bestattung

Unterricht in einem Krematorium? Klingt erst einmal eigenartig. Aber weil das Thema Sterben ohnehin auf dem Stundenplan bei den Neuhäuser Gymnasiasten steht, bietet sich so ein Abstecher an. » mehr

Absolut nicht zum Gähnen waren nicht nur die Tanzshows beim Jubiläumsfasching zum 20. MCV-Jubiläum in Martinroda. 	Fotos: uhu

12.02.2015

Ilmenau

20 Jahre fröhlich und frech

20 Programmpunkte - eine Zahl, so "jung" wie das Zwei-Jahrzehnte-Jubiläum, das die Karnevalisten unterm Veronikaberg Samstagnacht zu feiern hatten. » mehr

Frank Weiske und Andrea Walther schauen sich an der Vitrine Zeichnungen von Max Klett an.

10.03.2014

Suhl/ Zella-Mehlis

Ausstellung, die das Leben im Krieg nachzeichnet

Das Stadtarchiv hat am Samstag Neugierige zu Blicken hinter die Kulissen eingeladen. Das haben sich etwa 100 nicht entgehen lassen. Besonderer Anziehungspunkt war die Ausstellung zum Ersten Weltkrieg. » mehr

Bei dem Wohnhausbrand in der Nacht zum 3. Juli waren auch zwei Feuerwehrleute verletzt worden. Die Mutter, die mit ihren beiden Mädchen erst eingezogen war, wurde schwer verletzt, die 14-jährige Tochter ebenfalls. Die siebenjährige Lea-Sophie konnte nur noch tot geborgen werden. 	Archivfoto: Lauerwald

29.08.2013

Schmalkalden

Stiefvater kurz vor der Beerdigung in Haft

Der 41-jährige Roberto F. wird dringend verdächtigt, den Brand am 2. Juli, kurz vor Mitternacht, in Brotterode gelegt zu haben. Dabei ist seine siebenjährige Stieftochter ums Leben gekommen. » mehr

wohnhausbrand Brotterode

28.08.2013

Schmalkalden

Stiefvater des bei Brand getöteten Mädchens in Haft

Brotterode - Nach dem Brand von Brotterode ist nun der Stiefvater des getöteten siebenjährigen Mädchens als Tatverdächtiger in Haft genommen worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. » mehr

Täglich um 13.30 Uhr: Redaktionskonferenz in der Zentrale in Suhl.

20.10.2012

60 Jahre Freies Wort

Während die Journalisten recherchieren....

Während die Journalisten recherchieren und ihre Texte schreiben, wird natürlich auch an anderen Stellen des Verlags für die Zeitung gearbeitet. Etwa in der Anzeigenabteilung. Anzeigen sind nicht nur i... » mehr

Blumen vor Trümmern: Die Unglückstelle gestern Nachmittag.	Foto: Wunderatsch

08.08.2012

Sonneberg/Neuhaus

Flugzeugabsturz: Coburg in tiefer Trauer

Nach der Flugzeug-Katastrophe vom Steinrücken ist ganz Coburg geschockt. Die ersten Trauerfeiern finden am Freitag statt. » mehr

Trauerfeier gestern auf dem Markt . Symbolisch wurden Geschäfte der Innenstadt zu Grabe getragen. Musikalisch unterstützte Sängerin Amanda Büchner die Aktion.

10.07.2012

Hildburghausen

Protest in Schleusingen: Sorge und Hoffnung in der Innenstadt

Sorge um die Zukunft der Innenstadt treibt die Schleusinger Geschäftsleute um. Mit einer spektakulären Aktion setzten sie am Dienstag ein Achtungszeichen. » mehr

^