TRAUER

Rapper Mac Miller

09.09.2018

Boulevard

Trauer um US-Rapper Mac Miller

Der Rapper Mac Miller wird tot in seinem Haus in Kalifornien gefunden. Die Familie des 26-Jährigen spricht von einem «tragischen» Tod. Kollegen und Fans sind bestürzt. Auch Ex-Freundin Ariana Grande e... » mehr

Burt Reynolds

07.09.2018

Boulevard

Trauer um Hollywood-Legende Burt Reynolds

Vom Footballspieler zum Sexsymbol in Hollywood: Burt Reynolds war eines der Aushängeschilder der US-Filmbranche. Nun ist er im Alter von 82 Jahren gestorben. Kollegen in Hollywood trauern um den Star. » mehr

Köthen

10.09.2018

Hintergründe

Köthen will kein zweites Chemnitz werden

In der anhaltischen Kreisstadt Köthen kommt ein junger Deutscher nach einem Streit ums Leben. Zwei Afghanen werden festgenommen. In der Stadt fürchtet man Parallelen zu Chemnitz - und am Abend gibt es... » mehr

Chemnitz - Kraftclub

04.09.2018

Boulevard

65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

Nach einer Woche des Hasses mit Hooligan- und AfD-Demos in Chemnitz haben prominente Bands zum Gegenprotest aufgerufen. Unter dem Motto «#wirsindmehr» spielen Kraftklub und andere ein Konzert. Es wird... » mehr

Nationalmuseum in Rio

04.09.2018

Boulevard

Wut und Trauer nach Museumsbrand in Brasilien

Das Nationalmuseum in Rio de Janeiro liegt in Schutt und Asche. 20 Millionen Ausstellungstücke sind womöglich für immer verloren. Am Tag nach der Feuersbrunst wird Kritik laut. Die Behörden sollen bei... » mehr

Trettmann

03.09.2018

Boulevard

65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

Nach einer Woche des Hasses mit Hooligan- und AfD-Demos in Chemnitz haben prominente Bands zum Gegenprotest aufgerufen. Unter dem Motto «#wirsindmehr» spielen Kraftklub und andere ein Konzert. Es wird... » mehr

So sieht es nun an der Unfallstelle am Bahnhof Oberhof aus. Die Schlaglöcher sind seit Montag ausgebessert. Das war lange geplant.	Foto: jol

05.07.2018

Thüringen

Blumen am Straßenrand und Trauer im Klinikum

Die Straße am Bahnhof Oberhof gleicht einem Flickenteppich. Viele dunkle Asphalt-Flecke zieren die ansonsten helle, staubig-trockene Fahrbahndecke. Sie sehen sehr frisch aus, die Flicken. So, als wäre... » mehr

Krank vor Macht: Niklaus Scheibli (mit Nils Liebscher, links) zeigt Macbeth als einen labilen Tyrannen. Foto: Sebastian Buff

08.06.2018

Feuilleton

Ein Herrscher auf Höllentrip

Markige Mannen und massige Monologe: Von Macht und Wahn erzählt der Coburger "Macbeth" mit strenger Wucht, mit düsterer Poesie und mit starken Bildern. » mehr

Das blinde Katerchen aus Sülzfeld hatte zwei Diabolos im Kopf. Es musste eingeschläfert werden.

24.05.2018

Meiningen

Katzenfreunde zwischen Wut und Trauer

Dass nicht jeder Tiere mag, lässt sich nicht ändern. Wenn aber jemand Tiere peinigt oder gar tötet, hört der Spaß auf. Gerade scheinen sich wieder herzlose Waffennarren an Katzen auszutoben. Besitzer ... » mehr

Der Ablauf des Massakers am Erfurter Gutenberg-Gymnasium

Aktualisiert am 26.04.2018

Thüringen

Blumen und Glockenschläge - Gedenken an Erfurter Schul-Amoklauf

Der 26. April 2002 bleibt im Gedächtnis: 16 Jahre liegt das Schulmassaker am Gutenberg-Gymnasium zurück. Im Gedenken an das eigene Leid vergessen die Erfurter andere Opfer nicht. » mehr

Die gelbe Gruppe hatte unter anderem weiße und graue Wolken gebastelt und beschriftet. Fotos (3): Antje Kanzler

23.04.2018

Meiningen

Den Tod nicht verdrängen, das Leben feiern

Die Projektwoche "Hospiz macht Schule" an der Ludwig-Bechstein-Grundschule nahm einem Tabuthema das Bedrückende, Bedrohliche: Die Kinder der dritten Klassen setzten sich mit Schmerz und Sterben, Tod u... » mehr

Miriam Junge

19.03.2018

Karriere

Die schwierige Trauer um Kollegen

Und plötzlich kommt er nicht mehr: Der Tod eines Kollegen ist für Berufstätige ein Schock. Jeder reagiert darauf anders - und trotzdem lohnt es sich, die Trauer gemeinsam zu bewältigen. Meist geht das... » mehr

Trauerteich

06.04.2018

Familie

Wie man Eltern von verstorbenen Kindern begegnet

Stirbt ein Kind, wendet sich das Umfeld häufig beschämt ab. Niemand weiß, wie er mit den trauernden Eltern umgehen soll. Den Verwaisten ist aber am wenigsten geholfen, wenn sie ganz allein dastehen. U... » mehr

Bulgakows "Der Meister und Margarita" wird in Rudolstadt getragen von Anne Kies und ihrer Figur Margarita sowie von Benjamin Petschke (rechts) als Dichter Besdomny. Der Meister selbst (Marcus Ostberg, links) ist in dieser Inszenierung schon zu jenseitig, zu kaputt. Foto: Lisa Stern

30.01.2018

TH

Manuskripte brennen nicht

Michail Bulgakows "Der Meister und Margarita", das erst knapp 30 Jahre nach dem Tod des Schriftstellers erscheinen durfte, war im deutschen Osten ein Kultbuch. Nun setzt sich das Theater Rudolstadt mi... » mehr

Georg Maier

20.01.2018

Region

Trauer um Feuerwehrmann: Online-Video bewegt Hunderttausende

Ein lokaler Fernsehsender hat in einem emotionalen Video über die Anteilnahme berichtet, die der Tod eines Feuerwehrmanns aus Bad Salzungen während des Orkans "Friederike" hervorgerufen hat. Das Video... » mehr

Innenminister Georg Maier besuchte gestern die Bad Salzunger Feuerwehr Stadtmitte. Danach stellte er sich den Fragen der Pressen. Foto: Heiko Matz

19.01.2018

Region

Die Trauer sitzt tief

Ein Bad Salzunger Feuerwehrmann ist am Donnerstag bei einem Orkan-Einsatz ums Leben gekommen. Innenminister Georg Maier kondolierte. Der verletzte Kamerad konnte das Krankenhaus verlassen. » mehr

Träne

17.01.2018

dpa

Der Ausschwemmeffekt: Tränen freien Lauf lassen

Ob bei Trauer oder einem gemeinen Staubkorn, unsere Augen reagieren in ganz unterschiedlichen Situationen mit Tränen - und das nicht ohne Grund. Über den Ausschwemmeffekt unseres Sehorgans. » mehr

Erinnerung und Mahnung zugleich: Das Licht/Kreuz weist auf einen tödlichen Unfall an dieser Stelle hin. Foto: Heiko Matz

17.11.2017

Region

Tragische Verkehrszeichen

Mehr als eine Million Menschen sterben weltweit jährlich bei Verkehrsunfällen –die meisten in Entwicklungsländern. Doch auch in der Region sind Menschen vom Thema betroffen. » mehr

Susanne Lübben

10.11.2017

Familie

Was emotionale Intelligenz bedeutet

Sie gilt als Geheimzutat für ein gutes Miteinander: emotionale Intelligenz. Doch was verbirgt sich dahinter? Und kann man emotionale Intelligenz trainieren? » mehr

Großer Palast in Bangkok

26.09.2017

dpa

Großer Palast in Bangkok fast den ganzen Oktober geschlossen

Wer im Oktober den Großen Palast in Bangkok besuchen will, muss umplanen. Die ehemalige Königsresidenz bleibt den ganzen Monat geschlossen. » mehr

An der Absturzstelle des UL-Fliegers wurde gestern Vormittag mit den Untersuchungen zur Unfallursache begonnen. Rechts das Wrack des Trikes. Foto: dgc

14.08.2017

Meiningen

Schock und Trauer nach der Luftsport-Tragödie

Tief sitzt der Schock über den Absturz eines Motordrachens nahe dem Flugplatz Dolmar, bei dem am Sonntag der Leiter der dortigen Flugschule, Jürgen Schlütter, den Tod fand. » mehr

Ein Foto gab dem jungen gefallenen Soldaten ein Gesicht. Fotos: uhu

26.07.2017

Region

"Die Toten da unter die Erde bringen!"

Die letzten Tränen um die Opfer des letzten Weltkrieges sind längst nicht geweint. » mehr

Busunglück A9 Münchberg

04.07.2017

Thüringen

Trauer und Hilflosigkeit im Angesicht der Tragödie

Der Unglücksbus kam aus Löbau in Sachsen. In ihm saßen vornehmlich ältere Menschen aus Brandenburg und Sachsen. Der Busunternehmer ist erschüttert, kann sich die Ursache für die verheerenden Flammen n... » mehr

03.07.2017

Thüringen

Trauer und Hilflosigkeit im Angesicht der Tragödie

Der Unglücksbus kam aus Löbau in Sachsen. In ihm saßen vornehmlich ältere Menschen aus Brandenburg und Sachsen. Der Busunternehmer ist erschüttert, kann sich die Ursache für die verheerenden Flammen n... » mehr

Rettungskräfte und Polizei bestimmten am Donnerstag das Bild im sonst eher beschaulichen Altenfeld. Fotos: b-fritz.de

16.06.2017

Thüringen

Über allem liegt Trauer um zwei unschuldige Kinder

Altenfeld erhielt am Donnerstag all das, was sich der kleine Ort so nicht wünscht: Medienaufmerksamkeit, Rettungshubschrauber, Notärzte, Retter, Feuerwehr, Polizei und Staatsanwalt. Über allem aber la... » mehr

Kleinkind am Grab

02.06.2017

Familie

Todesfall oder Krankheit: Wie sage ich es meinem Kind?

Die Oma stirbt, der Onkel ist schwer erkrankt, Mama und Papa trennen sich: Es gibt Dinge, die würden Eltern ihren Kindern am liebsten verschweigen. Dass das nicht geht, ist klar. Aber wie bringt man K... » mehr

Margit Steiner ist ihrer Berufung gefolgt und arbeitet als Trauer- und Lebensbegleiterin bei Bestattungen Kämmerzähl. Bei einer Veranstaltung des Berufsinformationszentrums dieser Tage stellte sie ihre Arbeit vor und gewährte Einblick in den Alltag. Fotos (2): frankphoto.de

28.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Beruf voller Abschiede, aber jeder davon ist einzigartig

Wer ins Berufsinformationszentrum geht, will meist mehr über Jobs wie Koch, Mechatroniker oder Einzelhändler wissen. Das eher unbekannte Berufsbild des Bestatters wurde diese Woche vorgestellt. » mehr

Bild von Mann Frieder

14.04.2017

Familie

Die Trauer zulassen: Wenn im Alter der Partner stirbt

Viele ältere Menschen verbringen nach dem Tod ihres Partners die letzten Jahre alleine - eine schwere Zeit. Sie müssen mit dem Verlust umgehen und ihr eigenes Leben neu ordnen. Manch einer braucht dab... » mehr

Bärbel Schäfer sprach in Ilmenau über den Unfalltod ihres Bruders. Foto: eh

07.04.2017

Region

"Ich mache Glück nicht von Religion abhängig"

Viele kennen Bärbel Schäfer noch als Moderatorin einer Nachmittags-Talkshow im Privat- fernsehen. Doch diese Krawallzeiten sind lange vorbei. Heute ist Schäfer Journalistin und Autorin. In Ilmenau las... » mehr

Erinnerungssymbol

06.04.2017

dpa

Zuhause ohne den Liebsten: Orte zum Trauern schaffen

Wer gemeinsam mit einem Verstorbenen in einem Haushalt gelebt hat, hat es oft am schwersten. Dort ist er durch all seine Sachen noch immer präsent. Das Wegräumen ist irgendwann wichtig, um gut weiterl... » mehr

Für die Suite von Josef Rheinberger haben sich die Instrumente von Alexej Barchevitch (Violine) , Philipp Christ (Orgel) und Michael Hochreither (Cello) ein kunstvolles Stimmgeflecht gewoben. Foto: frankphoto.de

13.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Ein dreifach schönes Konzert zur Passionszeit

Zu einem recht außergewöhnlichen Konzert in der Passionszeit wurde am Sonntag in die Hauptkirche eingeladen. Hier gab es unter anderem ein kunstvoll verwobenes Stimmgeflecht von Orgel, Violine und Cel... » mehr

Über Tod und Trauer zu reden, ist eine der Aufgaben der Hospizgruppe Suhl.

18.02.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Begleitung von Sterbenden und ihren Familien

Im Sozialausschuss am Mittwoch waren Vertreter der Hospizgruppe Suhl und Umgebung zu Gast. Sie stellten die Arbeit der Hospizbegleiter vor. » mehr

Gabi Grütering und Luca

10.02.2017

Gesundheit

Ambulante Kinderhospize unterstützen Eltern

Der Alltag mit schwer kranken Kindern mit geringer Lebenserwartung kostet oft viel Kraft für die Eltern. Mitarbeiter von ambulanten Kinderhospizen wollen sie zumindest vorübergehend entlasten. Dabei h... » mehr

Die Koordinatorinnen des Hospizdienstes Heike Fritzsche (links) und Brigitte Brandt mit Maskottchen Marvin.	Foto: Heiko Matz

08.02.2017

Region

Trauer, Tod und Sterben enttabuisieren

Am 10. Februar ist Tag der Kinderhospizarbeit - ein bundesweiter Aktionstag, an dem sich auch der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst für Bad Salzungen und die Rhön beteiligen wird. » mehr

Interview: Hagel Dargel, Leiter des Forstamtes Frauenwald

17.01.2017

Region

"Haben Kyrill gut bestanden!"

Zerstörung, wohin das Auge reichte - Kyrill hat auch zwischen Rennsteig und Ilmenau heftig gewütet. Freies Wort sprach mit Hagen Dargel. Leiter des Forstamtes Frauenwald, über erste Eindrücke, Einsätz... » mehr

Speditionsbesitzer Ariel Zurawski

21.12.2016

Topthemen

Letztes Lebenszeichen Handy-Foto

In Sobiesmysl nahe der deutschen Grenze ist die Stimmung gedrückt. In dem polnischen Dorf lebt Ariel Zurawski. Ihm gehörte der Lkw, der am Montagabend in den Berliner Weihnachtsmarkt raste und mindest... » mehr

Am Totensonntag gedenken viele Menschen ihrer Verstorbenen - allein oder in der Gemeinschaft. Foto: frankphoto.de

19.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Tag für die trauernde Seele

Totensonntag. Ein Tag für das Gedenken an Verstorbene - in aller Stille, allein oder in kleiner Runde. Oder in großer. So wie am Sonntag in der Feierhalle des Suhler Friedhofs. » mehr

In Trusetal wurde die Gedenkfeier vom Trompetenduo Gero Peter und Carola Stietz begleitet. Foto: Annett Recknagel

13.11.2016

Region

Erinnern, gedenken und mahnen

Im Totenmonat November haben in vielen Orten Bürger und Politiker an die Opfer von Krieg, Gewaltscherrschaft und Barbarei erinnert. Im Brotteroder Gotteshaus stand der 91-jährige Alfred Däfler am Redn... » mehr

Jahrzehnte liegen dazwischen: Zu den Feierlichkeiten anlässlich "50 Jahre Oberliga-Aufstieg" im Fellberg-Stadion (linkes Bild) trägt sich Heinz Leib am 17. August 2013 ins Goldene Buch der Stadt Steinach ein. Mehr als fünf Jahrzehnte vorher ist er auch als Spieler aktiv (rechtes Bild).	Fotos: camera900.de/SV 08 Steinach

21.10.2016

Thüringensport

Die letzte Seite eines Fußball-Märchens

Trauer in der Fußballwelt Südthüringen: Am Dienstag verstarb Heinz Leib im Alter von 89 Jahren. Er galt als Trainerlegende, der den SV 08 Steinach von der Bezirksliga bis in die DDR-Oberliga führte. » mehr

Erzählkünstlerin Peggy Hoffmann mit ihrem "Hauptdarsteller", dem Dachs.	Fotos (2): Jana Henn

16.09.2016

Region

Geschenke vom Dachs

Erzählkünstlerin Peggy Hoffmann entführte große und kleine Gäste in die Märchenwelt und vermittelte so, dass Erinnerungen helfen, den Tod zu akzeptieren und die Trauer zu überwinden. » mehr

Drei von sieben: Bürgermeisterwahlkampf in Sonneberg

20.08.2016

Thüringen

Sonneberg wählt im Phantomschmerz

Am Sonntag wählen die Sonneberger den Nachfolger ihrer Langzeit-Bürgermeisterin Sybille Abel - in tiefer Trauer auch über den absehbaren Verlust ihrer fränkisch-thüringischen kommunalen Nische. » mehr

Hermann Kant

14.08.2016

TH

Schriftsteller Hermann Kant gestorben

Der gebürtige Hamburger gehörte zu den bekanntesten und erfolgreichsten Schriftstellern der DDR. Seine Romane hatten Millionen-Auflagen. Zwei Monate nach seinem 90. Geburtstag ist Hermann Kant gestorb... » mehr

Rosmarie Zeitz (links) stellte gestern das neue Bestattungsangebot Urnengemeinschaft "Baumkapelle" vor. Fotos (3): Heiko Matz

12.08.2016

Region

Beisetzung auch unter Bäumen möglich

Auf dem Bad Salzunger Stadtfriedhof "Auf den Eichäckern" sind jetzt auch naturnahe Bestattungen unter Bäumen möglich - als Alternative zu Friedwäldern. » mehr

02.08.2016

Thüringen

Willibald Böck im Alter von 69 Jahren gestorben

Er war nicht unumstritten - und dennoch geschätzt. Mit dem Tod von Willibald Böck ist einer der schillernsten Politiker in Thüringen gestorben. » mehr

halbmast thueringer staatskanzlei

23.07.2016

Thüringen

Trauer und Entsetzen auch in Thüringen

Der Amoklauf von München erschüttert die Menschen auch in Thüringen. In Reaktionen loben Politiker die Arbeit der Polizei und die Hilfsbereitschaft vieler Menschen. » mehr

Romeo Montague (Ahmad Joolaq) und Julia Capulet (Cäcilie Willkommen) schauen sich bei der Probe zum ersten Mal in die Augen, fühlen zum ersten Mal einander. Eine Berührung zweier Welten, die bei Shakespeare unerfüllt bleibt. Und auch heute nur ein Traum ist? Foto: frankphoto.de

31.05.2016

TH

Wenn Lennon für Shakespeare singt

Weniger der tragische Tod zweier Liebender steht im Fokus des Theaterprojektes "Romeo und Julia - ein Farbrausch", das seit Samstag am Meininger Theater zu sehen ist. Sondern ist es vielmehr die Hoffn... » mehr

Ein Obelisk an der Kreuzkirche erinnert an drei 1870/71 im französisch-preußischen Krieg gefallene Soldaten.

26.05.2016

Region

Wenn Gräber Geschichten erzählen

Die Ilmenau-Information bietet eine neue, außergewöhnliche Führung auf den Hauptfriedhof an. Unter dem Titel "Gräber erzählen Geschichte(n)" berichtet Andrea Kubowicz ebenso Spannendes wie Trauriges u... » mehr

Andreas Müller, Veronika Schlemmer, Wolfgang Krauß und Andreas Anhalt gestalteten den Gottesdienst und trugen die Fürbitten vor.

10.05.2016

Region

Ergreifender Trauergottesdienst: Adieu Sibylle!

In einem Trauergottesdienst nahmen die Sonneberger und ihre Gäste Abschied von Bürgermeisterin Sibylle Abel, bekundeten Trauer, Dank und Hochachtung. » mehr

trauerfeier abel

10.05.2016

Region

Bewegender Abschied von Sibylle Abel

Sonneberg - Unter großer Anteilnahme von Freunden und Weggefährten und vielen Sonnebergern hat die Stadt am Dienstag mit einem Trauergottesdienst Abschied von Sibylle Abel genommen. » mehr

Trauerflor an der Sonneberger Fahne für die Bürgermeisterin, die die Stadt 22 Jahre geprägt und verändert hat. Fotos: camera900.de

27.04.2016

Region

Sonneberg trägt Trauerflor

Trauer, Schock und Anteilnahme bestimmen das öffentliche Leben der Kreisstadt nach der Nachricht vom plötzlichen Tod von Sibylle Abel. » mehr

15.04.2016

Thüringen

Helfer warnen: Sterben darf nicht nur Geschäft sein

Die Menschen in Thüringen setzen sich zunehmend mit dem Thema Krankheit, Sterben, Tod und Trauer auseinander. Vertreter von Hospiz- und Palliativ-Organisationen haben vor einem Wildwuchs gewarnt, um a... » mehr

Eine Trauernde in Stein auf dem Suhler Friedhof. Foto: frankphoto.de

24.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Trauerhilfe: Bloß nicht allein sein

Der Gründonnerstag ist der erste von drei kirchlichen "Kartagen". Der Begriff stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet Klage, Kummer oder Trauer. Private Trauerbewältigung ist aber ein Thema für d... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".