TRADITIONEN

Mit drei Landsleuten ist er aus dem Himalaya angereist: Landrat Sonam Dorjay aus Ladakh spielt in Meiningen auf der traditionellen Flöte.	Foto: Markus Kilian

17.02.2019

Meiningen

Die vier Sprachen der Ladakhis

Bei einem interkulturellen Abend erhielten Besucher in Meiningen Einblicke in die Lebenswelt von Himalaya-Bewohnern. » mehr

Weithin sichtbar war am Freitagabend der Fackelumzug rund ums Denkmal. Foto: Michael Bauroth

17.02.2019

Suhl

Ein Lichtermeer mit Aus- und Weitblick

Die Fackelwanderung des Fördervereins Zella-Mehlis ist der traditionelle Abschluss der Ferienwoche. In diesem Jahr führte sie rund ums Denkmal. » mehr

Wasungens Pfarrer Stefan Kunze zeigt, wie sehr sich das Bild vom Deckblatt der aktuellen "Wasunger Karnevalzeitung" und das der Einladungskarte der Kirchgemeinde zum Aschermittwochsgottesdienst gleichen. Zufällig kokettieren beide mit den drei Affen, die japanischen Ursprungs sind und dort für den Umgang mit Schlechtem stehen. Foto: Oliver Benkert

vor 14 Stunden

Meiningen

Höhere Primaten halten zum Karneval in Wasungen Einzug

Es ist ein Verdienst von Pfarrer Stefan Kunze, dass die Evangelische Kirchgemeinde Wasungen auch die Tradition des Wasunger Karnevals mitlebt und gestaltet. Zum 13. Mal lädt sie am Aschermittwoch zu e... » mehr

Das Duo Wheel Sensation will eine spektakuläre Show bieten.

14.02.2019

Hildburghausen

Ob Rhönrad oder nicht, die Show soll spektakulär werden

Der Sportlerball in Gleichamberg ist jedes Jahr einer der gesellschaftlichen Höhepunkte im Landkreis. Für die Veranstaltung am 22. März hat der Kreissportbund Akrobaten verpflichtet, die mehrfache Wel... » mehr

Mit gelben Westen und den genauso gut erkennbaren Schildkappen wurden die neuen Schülerlotsen in Lichte ausgestattet. Edmund Grollmisch vom Schulförderverein, Polizeioberrat Heiko Steinbiß und Jutta Bergmann (von links) und sowie Polizeiobermeisterin Cordelia Prillwitz (rechts) lobten den Einsatz.

14.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Besten Schülerlotsen kommen aus der Schule in Lichte

Eine neue Generation Schülerlotsen hat in Lichte den Staffelstab über- nommen. Ihre Tätigkeit erfüllen sie so gut wie kaum jemand sonst im Land. » mehr

Verleihung des Schmähpreises Plagiarius

08.02.2019

Wirtschaft

Schmähpreis für Nachahmerprodukt auf Konsumgütermesse

Zum Auftakt der Frankfurter Konsumgütermesse «Ambiente» sind erneut abgekupferte Nachahmerprodukte mit dem Negativ-Preis «Plagiarius» angeprangert worden. » mehr

Beate Meißner mit Bürgermeister Andreas Meusel im neuen Kindergarten in Neuhaus-Schierschnitz.

08.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Viele Themen kamen zur Sprache

Wie in jedem Jahr nutzte die Landtagsabgeordnete Beate Meißner (CDU) den Beginn des neuen Jahres für ihre traditionellen Neujahrsgespräche mit den Bürgermeistern in ihrem Wahlkreis im südlichen Landkr... » mehr

Da scheint schon jemand geahnt zu haben, dass sich die Stadträte für die Umbenennung des Straßennamens in Neuhaus entscheiden. Ab 1. März wird auf dem Schild Sebastian-Kneipp-Straße stehen. Fotos (12): Carl-Heinz Zitzmann

05.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Zahlen und Tradition setzen sich durch

Die Proteste der Gewerbetreibenden haben nichts genützt: Die Stadträte haben sich dennoch dafür entschieden, die Mittelbergstraße in Neuhaus ab 1. März umzubenennen. » mehr

05.02.2019

Schlaglichter

Mehr als 170 Nominierte beim traditionellem «Oscar-Lunch»

Mehr als 170 Oscar-Anwärter haben sich drei Wochen vor der Trophäen-Gala zum traditionellen «Lunch» der Nominierten in Beverly Hills versammelt. Bei dem Treffen am Montag mischten neben hochkarätigen ... » mehr

Die beliebtesten Vornamen in der Region waren im letzten Jahr Mia und Ben. Foto: Heiko Matz

23.01.2019

Bad Salzungen

Alte und kurze Namen bleiben auch 2018 modern

Alte und kurze Namen bleiben auch 2018 weiter im Trend und führen auch die Namenstabelle des Standesamtes Bad Salzungen an. Bei Hochzeitspaaren bleibt die Wahl des Nachnamens traditionell. » mehr

Harald Casper verteilt landestypische Köstlichkeiten aus Syrien an die Gäste. Das Bürgerkriegsland stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung von "Aufwind" in der Bürgerhaus-Scheune. Fotos (2): Michael Bauroth

23.01.2019

Suhl

"Frauen dürfen keine Schafe schlachten": Syrische Traditionen und Lebenskultur

Kholoud Almasri Alkhatib flüchtete vor drei Jahren mit ihren Kindern und einem Bruder von Damaskus nach Deutschland. In der Bürgerhaus-Scheune in Zella-Mehlis berichtete sie über Alltag, Lebenskultur ... » mehr

Standesbeamtin Romy Nötzel hat den Trausaal im historischen Rathaus in dezenten Farben in weiß, Silber, Gold und grün dekoriert. Foto: G. Bertram

22.01.2019

Hildburghausen

Bräute heiraten gern traditionell in weiß

Im vergangenen Jahr wurden im Standesamt Hildburghausen 79 Ehen geschlossen sowie 277 Geburten und 376 Sterbefälle registriert. Die beliebtesten Hochzeitsmonate waren Mai und August. Allein am 18.8.20... » mehr

Kreisjägermeister Ronald Amthor (rechts) dankte den Weidgenossen, die zum Abschluss der Fuchswoche 2019 zum Tiefenorter Tröpfelsbörnchen gekommen waren, um Erlebnisse und Erfahrungen auszutauschen. Foto: Werner Kaiser

22.01.2019

Bad Salzungen

Zwänge und Probleme der Fuchsjagd

Die Fuchswoche der Kreisjägerschaft Bad Salzungen, die traditionell bei Vollmond im Januar angesetzt wird, brachte in diesem Jahr eine geringere Strecke als sonst - Entwarnung wird trotzdem nicht gege... » mehr

Auf dem Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus war der Andrang zum diesjährigen Neujahrsfeuer groß. Auch Besucher aus Suhl und Feuerwehrkameraden aus anderen Suhler Ortsteilen waren dabei. Foto: K-H. Scherer

21.01.2019

Suhl

Weihnachtsbäume erfüllen letzten guten Zweck

Mit dem traditionellen Neujahrsfeuer starteten die Schmiedefelder am Samstag in das neue Jahr. Mit dabei im neuen Ortsteil waren auch etliche Suhler. » mehr

Auf ein gutes neues Jahr: Detlef Pappe, Martin Finzel, Sven Gregor und Christopher Other (von links). Foto: G. Bertram

20.01.2019

Hildburghausen

Einladung ins Wintersportparadies am Rennsteig

Gegenseitige Besuche bei den Neujahrsempfängen gehören traditionell zur knapp 30-jährigen Partnerschaft Ahorn und Eisfeld. » mehr

Passend zum Stücl "Das einsame Glöckchen" lassen Isabell und Sophie Blaufuß fein sauber die Glocken erklingen.

20.01.2019

Hildburghausen

Die Singertaler klingen einschmeichelnd, rockig und flott

Zum traditionellen Neujahrskonzert hatten am Wochenende die Singertaler gleich zweimal ins Stadttheater Hildburghausen eingeladen. Ein zweiter Höhepunkt war Moderator Daniel Ebert. » mehr

Viele Gastronomie-Betriebe schließen im Januar, weil Gäste fehlen. Foto: dpa

17.01.2019

Thüringen

Im Gastgewerbe herrscht vielerorts Winterflaute

Das Thüringer Gastgewerbe rüstet sich für die traditionell umsatzschwächere Zeit Anfang des Jahres mit Spezialangeboten; manche Betriebe legen auch eine Verschnaufpause ein. Doch gerade kleinere blick... » mehr

Neben ausreichend Platz für Veranstaltungen birgt das Vereinshaus Möbel, Gerätschaften und Trachten aus der Zeit der Vorfahren.

15.01.2019

Meiningen

Heimat als Erbe und Mission verstanden

Die Bewahrung und Weitergabe der Geschichte und Traditionen des Dorfes hat sich der Heimatverein Rohr auf die Fahne geschrieben. Im zu Ende gegangen Jahr konnte er auf ein 25-jähriges Bestehen zurückb... » mehr

Die Pro Meininger trafen sich am Sonntag zu ihrem traditionellen Neujahrsfrühstück in der Begegnungsstätte in der Carlsallee. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

14.01.2019

Meiningen

Als "anständige Alternative" in den Wahlkampf

Die Freien Wähler von Pro Meiningen trafen sich am Sonntag zu ihrem traditionellen Neujahrsfrühstück in der Volkssolidarität- Begegnungsstätte in der Carlsallee. » mehr

Abendlicher Ausklang mit Lagerfeuer.

13.01.2019

Ilmenau

Dreist: Teenager schubst 60-Jähige bei Weihnachtsbaum-Verbrennung die Treppe runter

Altenfeld - Vielerorts, so auch in Altenfeld im Ilm-Kreis, fand am Samstag eine traditionelle Weihnachtsbaumverbrennung mit der örtlichen Feuerwehr statt. » mehr

09.01.2019

Ilmenau

Sparkasse und Landrätin sagen Danke, diesmal im Audimax der Universität

Der Neujahrsempfang der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau ist traditionell im neuen Jahr der erste gesellschaftliche Höhepunkt im Ilm-Kreis. Fand der Empfang vergangenes Jahr im Theater Arnstadt statt, so ha... » mehr

Die Ellermutter singt ihr Teufelchen krumm und schief in den Schlaf, während Hans unter ihren Röcken versteckt lauscht. Eine Paraderolle für Angela Walter.

09.01.2019

Rhön

Einmal Hölle - und zurück

Die Hobbyschauspieler des Theatervereins Wohlmuthausen gastierten mit dem Märchenspiel "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" in der Frankenheimer Hochrhönhalle - Beginn einer » mehr

Oblaten teilen - so ähnlich wie es hier die Mädchen in ihrer böhmerländischen Tracht machen - war ein wichtiger Teil des Heiligabends, wie ihn Amalia Fuchs in der Kindheit erlebt hat. Symbolfoto: dpa/lby/Stefan_Puchner

08.01.2019

Bad Salzungen

Blick in die Vergangenheit: Deutsch-böhmische Bräuche

Heute gehört zum Jahreswechsel ein Feuerwerk. Von alten Bräuchen wissen nur noch wenige etwas. Schade, meint Amalia Fuchs. Ihr sind die Traditionen wichtig - um die Vorfahren zu ehren und weil sie Wär... » mehr

Das A-Orchester des Kinder- und Jugendmusikvereins Römhild begeisterte zum Neujahrskonzert. Fotos: Lautensack

08.01.2019

Hildburghausen

Der Steiger kommt nach James Last

Das Neujahrskonzert in Römhild ist Tradition. Die Bandbreite ist vielfältig und führt durch die Zuhörer Jahrhunderte. Die Veranstaltung gibt auch Gelegenheit zum Dank. » mehr

Drei Kreuze fordert der Stimmzettel: Neben einem Ja oder Nein für den Vorschlag des Gemeinderats oder der Bürgerinitiative gilt es, ein weiteres Kreuz für den Fall einer Patt-Situation zu setzen.	Foto: ari

06.01.2019

Thüringen

"Tradition baut keine Straßen"

Der Beitritt zu einer neuen Landgemeinde oder weiterhin die Selbstständigkeit in einer Verwaltungsgemeinschaft? Darüber hatten die Bürger von Katzhütte am Sonntag zu entscheiden. » mehr

MdL Marcus Malsch (links) und Bürgermeister Michael Brodführer präsentieren das Gemälde, welches Gruwatec-Geschäftsführer Jens Wagner überreicht hatte. So könnte das Gelände von Bestecke und Schneidwaren zukünftig aussehen.

03.01.2019

Bad Salzungen

Wasserrad soll Strom für Straßenlampen erzeugen

Wo sich der Steinbach und der Kallenbach zur Grumbach vereinigen, dreht sich in Steinbach nun ein Wasserrad. Mit einer Leistung von maximal vier Kilowatt soll es in Zukunft die Straßenlampen speisen. » mehr

Der Schwallunger Schützenverein veranstaltete sein Silvesterböllern diesmal auf dem Sportplatz in Eckardts. Foto: S. Ezell

02.01.2019

Werra-Bote

Traditionelles Silvesterböllern mit Blasmusik

Pünktlich wie in jedem Jahr, nämlich um 14 Uhr am letzten Tag des Jahres, führte die Schwarzpulvergruppe des Schwallunger Schützenvereines ihr traditionelles Silvesterböllern durch. » mehr

Rotkehlchen

02.01.2019

Brennpunkte

Mitmach-Aktion: Wintervögel erkennen und zählen

Wie jedes Jahr ruft der Nabu zu seiner zu seiner traditionellen «Stunde der Wintervögel» auf. Eine Stunde lang können Laien an einem Standort zählen, wie viele unterschiedliche Vögel dort herumflatter... » mehr

Eleonore Mühlbauer, Petra Enders und Frank Spilling (von links) blickten in der Leitstelle Andreas Hundt über die Schulter.

01.01.2019

Ilmenau

Fast eine Nacht, wie jede andere

Die Silvesternacht bringt traditionell viel Arbeit für Feuerwehr, Polizei und Notärzte. Größere Einsätze bleiben diesmal aber weitgehend aus. » mehr

Helmer Schneider aus Oehrenstock ließ es sich wie seine Vereinsbrüder und die anderen Gäste gut schmecken. Fotos: Dolge

01.01.2019

Ilmenau

Links herum ist Pflicht

Eine bleibende Anziehungskraft hat am letzten Tag des Jahres immer das Linsenessen in Jesuborn. Dazu kommen auch gern Gäste aus anderen Orten. » mehr

Zu dieser stimmungsvollen Momentaufnahme aus Christes schreibt Ulrich Schmidt: "Christes hat tolle Einwohner und das diesjährige Feuerwerk war ein krönender Abschluss eines erfolgreichen Jahres und der Start in das Jahr 2019." Foto: Ulrich Schmidt

01.01.2019

Meiningen

Silvester in wunderschönen Bildern

Laut, bunt und fröhlich wird jedes neue Jahr begrüßt. Dass die Feuerwerke in Meiningen und Umgebung diesmal dank relativ guter Sicht ein Knaller waren, beweisen die Einsendungen zu unserer traditionel... » mehr

Rollentausch: Eine Frau spielt den Butler James, ein Mann die Miss Sophie. Für Maria Adriana Albu und Stefan Schäl ist das kein Problem.

01.01.2019

Hildburghausen

Heiterer Jahresausklang mit Überraschungen

Ohne das "Dinner for one" ist ein Silvesterabend im Stadttheater Hildburghausen nicht denkbar. » mehr

Verkauf von Feuerwerk

28.12.2018

dpa

Verkauf von Silvester-Feuerwerk gestartet

Bunt und laut: Das neue Jahr wird traditionell mit farbenfrohen Raketen und ohrenbetäubenden Böllern eingeläutet. Die Nachfrage nach Feuerwerk ist groß - aber Rettungskräften droht eine stressige Nach... » mehr

Landet im Doppel mit Manuel Kehr auf Rang drei beim Mitternachtsturnier: Christian Weiße (TTV Hildburghausen). Foto: frankphoto.de

27.12.2018

Lokalsport

In den Farben getrennt, in der Sache vereint

Erinnerungen an längst vergangene "Schlachten", Zukunftsmusik und ein Abschied. Beim traditionellen Tischtennis-Mitternachtsturnier des ESV Lok Themar ist alles dabei. » mehr

Auch die jüngsten Musiker, die Musiküsse, präsentierten beim traditionellen Weihnachtskonzert in Geraberg ihr Können vor großem Publikum. Fotos: Karl-Heinz Veit

27.12.2018

Region

Ausverkauftes Haus zum Weihnachtskonzert

Am ersten Weihnachtsfeiertag hatte der Geraberger Musikverein wieder zum traditionellen Weihnachtskonzert in die Geratalhalle eingeladen. Auch in diesem Jahr war die Halle wieder ausverkauft. » mehr

Weihnachtsmann kommt mit Tatütata

26.12.2018

Region

Weihnachtsmann kommt mit Tatütata

Seit Jahrzehnten ist es in Stützerbach eine schöne Tradition, dass der Weihnachtsmann Heiligabend mit seinen Helfern an Kinder des Dorfes die Geschenke austeilt. » mehr

Die Sopranistin Carolina Krogius verzaubert am vierten Advent das Meininger Publikum mit Weihnachtsliedern von Peter Cornelius. Foto: ari

26.12.2018

TH

Vorfreude - mit viel Gefühl

Was ist nicht Tradition in der Weihnachtszeit? Das Konzert am Vorabend im Meininger Theater drückt - einmal werden wir noch wach - sanft die Vorfreude aus. Ein (be-)sinnlicher Abend im Krawall des Wei... » mehr

Britische Royals

25.12.2018

Deutschland & Welt

Prinz Philip fehlt beim Weihnachtsgottesdienst der Royals

Beim traditionellen Weihnachtsessen der Queen nahm er noch teil, den Weihnachtsgottesdienst aber ließ Prinz Philip aus. Grund zur Sorge aber besteht nicht. » mehr

Eine Visite der anderen Art haben am Samstag Siegbert und Doris Kloppe erlebt. Sie bekamen Besuch vom Geschäftsführer des Klinikums Uwe Leder, von Chefarzt Kai Wildner sowie von Oberbürgermeister André Knapp. (von rechts). Kurz vorm Fest musste auch Günther Assmann (rechts) ins Krankenhaus. Fotos (2): frankphoto.de

23.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Visite der etwas anderen Art ganz kurz vorm Fest

Auch das hat Tradition: Visite der anderen Art im Suhler SRH-Zentralklinikum kurz vorm Fest. In diesem gab es hohen Besuch für Patienten in der Klinik für Augenheilkunde. » mehr

In vielen Kirchgemeinden führen Kinder heute Nachmittag ein Krippenspiel auf - wie hier in Roth (Landkreis Hildburghausen). Foto (Archiv): ari

23.12.2018

TH

Tradition und Sehnsucht

An Weihnachten gehen viele Menschen in die Kirche, die das sonst nie tun. Und sehen eine Aufführung des Krippenspiels, das eine komplizierte Ge-schichte so naiv erzählt wie einen alten Kinder-glauben. » mehr

Das Krippenspiel im Weihnachtsgottesdienst ist in Schmiedefeld seit Jahren schöne Tradition. Einige der Darsteller sind hier gerade am Proben. Foto: Brüsch

23.12.2018

Region

Geschichten der Weihnacht

Mittlerweile ist das Krippenspiel in nahezu jeder Gemeinde beim Gottesdienst zu Weihnachten schöne Tradition. Nicht nur, um die Kirche auch für Nicht-Christen attraktiv zu gestalten. Traditionelle Ele... » mehr

22.12.2018

Deutschland & Welt

«El Gordo» beglückt ganz Spanien

Viele Spanier konnten ihre Freudentränen kaum unterdrücken. Mit knallenden Sektkorken, Trommeln und spontanen Tänzchen feierten Menschen in fast allen Landesteilen das Ergebnis der traditionellen Weih... » mehr

«El Gordo»

22.12.2018

Deutschland & Welt

Weihnachtslotterie «El Gordo» beglückt ganz Spanien

«El Gordo» ist das spanische Pendant zum Weihnachtsmann. Im ganzen Land regnet es traditionell zwei Tage vor Heiligabend Geldgeschenke - in Gesamthöhe von fast 2,4 Milliarden Euro. Die Gewinne sind so... » mehr

El Gordo

22.12.2018

Deutschland & Welt

«El Gordo»: Geldregen in ganz Spanien

«El Gordo» ist das spanische Pendant zum Weihnachtsmann. Im ganzen Land regnet es traditionell zwei Tage vor Heiligabend Geldgeschenke - in Gesamthöhe von fast 2,4 Milliarden Euro. Die Gewinne sind so... » mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender sind Ehrengäste - in die Kirche geladen waren aber viele Ehrenamtler.

22.12.2018

Thüringen

Weihnachten schon Tage vor dem Fest

Das traditionelle Konzert "Weihnachten mit dem Bundespräsidenten" wurde in diesem Jahr in der Eisenacher Georgenkirche aufgezeichnet - und damit zum zweiten Mal in Thüringen überhaupt. 250 Ehrenamtlic... » mehr

Die Mädchen und Jungen der "Flotten Motten" hatten sich in den vergangenen Wochen auf ein weihnachtliches Programm vorbereitet, das zur Weihnachtsfeier im Kinder- und Jugendheim Benshausen bei den vielen Gästen ganz hervorragend ankam. Fotos (2): Theo Schwabe

21.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Stimmungsvolle Feier in der kinderreichsten Familie

Die traditionelle Weihnachtsfeier ist alle Jahre wieder ein besonderer Höhepunkt für die kinderreichste Familie in Benshausen. Im Kinderheim wurde mit vielen Gästen gefeiert. » mehr

Das Nachwuchsorcherster mit dem musikalischen Leiter Gerald Wilhelm.

20.12.2018

Region

Römhilder Musikverein feiert Jahresabschluss

Zu seiner traditionellen Weihnachtsfeier hatte das Nachwuchsorchester und die Jüngsten des Kinder- und Jugend-Musikvereins (KJMV) Römhild in das Vereinsheim eingeladen. » mehr

20.12.2018

Lokalsport

So wie es die Tradition verlangt

Der ESV Lok Themar richtet an diesem Freitag sein Mitternachtsturnier aus. Damit die Augen nicht zu klein werden, hat der Verein vorgesorgt. » mehr

Die Täubchen (hier Heike Asmus) helfen Aschenputtel (Carolin Kißner), die Erbsen aus der Asche zu lesen. Fotos (3): Wolfgang Swietek

19.12.2018

Meiningen

Schöne Bescherung schon Tage vor dem Fest

Schöne Tradition im Obermaßfelder DRK-Kindergarten - die Erzieherinnen spielen kurz vor Weihnachten für die Mädchen und Jungen in ihrer Einrichtung ein Märchen. » mehr

Mexiko

19.12.2018

Reisetourismus

Was in anderen Ländern an den Christbaum kommt

Weihnachtsschmuck gehört zu der Art von Bräuchen, die von der weltweiten Globalisierung nicht selten verschont geblieben sind. Was in den Tannenzweigen hängt, verrät viel über Tradition und Marotten. » mehr

Weihnachtsbräuche - Spanien

19.12.2018

Deutschland & Welt

Wer hängt was an den Christbaum?

Weihnachtsschmuck gehört zu der Art von Bräuchen, die von der weltweiten Globalisierung nicht selten verschont geblieben sind. Was in den Tannenzweigen hängt, verrät viel über Tradition und Marotten. » mehr

Mira Rochyadi-Reetz beeindruckte ihr junges Publikum mit einem besonderen indonesischen Tanz.	Foto: Morgenroth

18.12.2018

Region

Ein Hauch Indonesien in Ilmenau

Indonesisches Flair in der Ilmenauer Stadtbibliothek: Mira Rochyadi-Reetz und Alfi Priza stellten am Dienstagmorgen ihr Heimatland vor und nahem ihr Publikum dabei mit auf eine besondere Reise. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".