Lade Login-Box.

TRADITIONEN

Heidi Klum

17.10.2019

Boulevard

Heidi Klum stimmt sich auf Halloween ein

Heidi Klum macht es wieder einmal spannend. Welches Kostüm hat sie sich in diesem Jahr für ihre traditionelle Halloween-Party ausgedacht? Es gibt erste Hinweise. » mehr

Die Kindertanzgruppe von Viola Pfeffer eröffnete den Tanzreigen zum Jüchsener Oktoberfest und bot traditionelle Tänze dar. Fotos: Daniela Rust

29.09.2019

Meiningen

Alles dabei, was ein Oktoberfest braucht

Ein zünftiges Oktoberfest feierten am Samstag zum vierten Mal die Jüchsener in ihrem Kulturhaus. Gastgeber war der Sportverein. Bei Bier und Weißwürsten, Bierzeltmusik und Partyspielen kam echte Wiesn... » mehr

Hörby interessiert sich brennend dafür, was sich Larissa und Michelle gerade erzählen - ein Foto der Kirmesgesellschaft Simmershausen aus dem Jahr 2015. Foto: Privat

Aktualisiert vor 1 Stunde

Hildburghausen

Freies Wort sucht das beste Kirmes-Foto

Die Kirmessaison im Landkreis Hildburghauen reicht von Juni bis November. Unsere Redaktion trägt dieser Tradition erneut Rechnung - diesmal sogar mit mehreren Aktionen. Zu gewinnen gibt es attraktive ... » mehr

Vorneweg mit der Peitsche: Hannes Wild, seit fast 15 Jahren in der Rolle des Clowns, der Kurs und Tempo der Schlittenfahrt bestimmt. Hinter ihm am Seil mit eingeknoteten Holzgriffen die Meute der "Zugtiere".

10.09.2019

Meiningen

Kirmesscholz hält sich tapfer bei strapaziöser Schlittenfahrt

Seit etwa 150 Jahren ist eine Schlittenfahrt ein kurioser Brauch und ein Alleinstellungsmerkmal bei der Kirmes in Dillstädt. Am Sonntag war das Spektakel wieder zu erleben. » mehr

Francisco Toledo

06.09.2019

Boulevard

Mexikanischer Künstler Francisco Toledo ist tot

Der Maler und Bildhauer galt als bedeutendster zeitgenössischer Künstler seines Landes. Jetzt ist er mit 79 Jahren gestorben. » mehr

Landfrauentreffen in Ettenhausen. Foto: Landfrauenortsgruppe

05.09.2019

Bad Salzungen

Austausch in heiterer Runde

Die Landfrauen von Ettenhausen sind eine engagierte Gemeinschaft. Diesmal waren sie auch Gastgeber des jährlichen Treffens der 17 Ortsvereine, die es im Wartburgkreis gibt, mit dem Landrat. » mehr

Frisch gebackenes Brot zum Kirchenfest in Heyda

01.09.2019

Ilmenau

Frisch gebackenes Brot zum Kirchenfest in Heyda

Sonntagnachmittag haben es sich die Heydaer vorm Backofen am Pfarrhaus gemütlich gemacht. Seit gut 15 Jahren ist es Tradition, dass sich die Kirchgemeinde und viele Anwohner und Freunde und Bekannte a... » mehr

24.08.2019

Lokalsport Schmalkalden

Auch Gravel-Biker können mitfahren

Am Sonntag richtet das Schmalkalder Viba-Anschütz-Team seine traditionelle Trusetaler Radrundfahrt aus. Um 10.30 Uhr fällt der Startschuss für das Mountainbike-Rennen auf der Skatingstrecke im Grumbac... » mehr

Die Männer vom Backhaus mit dem Vereinsvorsitzenden Michael Specht (links).

19.08.2019

Hildburghausen

Gelebtes Brauchtum: Wenn der Schornstein zum Jubiläum raucht

Zum 900. Geburtstag des Ortes Gompertshausen darf ein Backhausfest nicht fehlen. Denn das Backen hat dort Tradition. Vor 171 Jahren wurde ein eigenes Dorfbackhaus für die Gemeinde gebaut. » mehr

Vertreter eines Kelten- und Germanenstammes der Sugambrer waren aus Essen angereist und erklärten Kindern die Welt zu mittelalterlicher Zeit. Dem Sippenältesten (der sich mal Wolf, mal Sven nennt) würde Laura gern folgen.

18.08.2019

Ilmenau

Mit Musik und alten Germanen

Das Schlossparkfest in Gehren hat eine lange Tradition. Am Wochenende wurde drei Tage lang im weitläufigen Park an der Schlossruine das Volksfest von den Gehrenern und Gästen aus nah und fern gefeiert... » mehr

Jung und Alt feierten jetzt die mittlerweile 358. Kirschenkirmes in Jüchsen. Das traditionsreiche Spektakel mit der kleinen und großen Gesellschaft begann mit dem Kirmesgottesdienst in der Peter-und-Paul-Kirche in Jüchsen, durch die Andacht führte Pfarrer Florian Freiberg (rechts). Foto: Foto Welt Jüchsen

17.07.2019

Meiningen

Weckruf mit Ständchen: Jüchsener halten die Kirmestradition hoch

In Jüchsen feierten die Burschen und Mädchen jetzt die traditionelle Kirschenkirmes: Schulzenwahl, Ständchensingen, Beerdigung - all das gehört zum Brauchtum dazu. » mehr

Travemünder Woche

16.07.2019

Reisetourismus

Travemünder Woche bietet Sport und Unterhaltung

Die Travemünder Woche verspricht wieder eine bunte Mischung aus Sport und Unterhaltung. Auch das Rennen um den Rotspon-Cup gehört dazu. Am Freitag (19.7.) wird die Segelsportveranstaltung eröffnet. » mehr

Schützen von neun Gastvereinen haben am Samstag in der Wulst mit den Mitgliedern des Tesching Schützenvereins Igelshieb 1907 deren Schützenfest gefeiert.

14.07.2019

Region

Ein Treffen, bei dem es richtig krachen darf

Ihr traditionelles Schützenfest haben die Mitglieder des Tesching Schützen- vereins Igelshieb 1907 am Wochenende gefeiert - mit Böllerschüssen, Schießen für jedermann und der Proklamation der Besten a... » mehr

Fesch und gut gelaunt: Die Mädels der Kirmesgesellschaft Bürden.

14.07.2019

Region

Vereine planen schon das zweite gesamtfränkische Kirchweihtreffen

Die fränkische Kirchweih hat ihre Fans vor allem in Thüringen. Vereine aus der Region dominierten zu einem ersten Treffen. Im kommenden Jahr soll es eine Fortsetzung geben. » mehr

Gefährliche Stierhatz

10.07.2019

Deutschland & Welt

Mehrere verletzte Läufer bei vierter Stierhatz in Pamplona

Zum traditionellen «Sanfermines»-Fest mit seinen acht Stiertreiben reisen alljährlich zahlreiche Schaulustige aus aller Welt nach Pamplona. Bei der umstrittenen Stierhatz kommt es immer wieder zu schw... » mehr

Die Räuberbande von Bauerbach: Viktoria Hagen-Wehrhahn (l.), Ewald Ganz und Jessica Meier. Fotos (3): ari

09.07.2019

TH

Bauerbach und die Liebe zum Theater

Auf der Bühne, wie es sie unten im Meininger Theater gibt, da gehorchen die Verse dem Geist. Hier oben, in Bauerbach, formt sie das Herz. Vielleicht gibt es keinen schöneren Ort für Schillers Stücke a... » mehr

Zur Eröffnung des Festes waren neben weiteren Vertretern auch Bürgermeister Roland Ernst (4. von links) und K+S Werkleiter Hans Uli Bödicker (3. von links) gekommen. Fotos (2): Lutz Rommel

08.07.2019

Region

Bergleute feiern mit Freunden

Im Bergarbeiterort Unterbreizbach wurde traditionell das Bergmannsfest gefeiert. Eingeladen hatten der Bergmannsverein "Glück Auf" und die Ortsgruppe der IG BCE. » mehr

06.07.2019

Deutschland & Welt

Stierhatz in Pamplona eröffnet

Im nordspanischen Pamplona sind wieder die Stiere los: Am Mittag wurde das gleichermaßen berühmte wie umstrittene «Sanfermines»-Fest mit seinen legendären Stierhatzen eröffnet. Vor Tausenden begeister... » mehr

Schlager- und Volksmusikstar Marilena bezog die kleinen und großen Gäste der Abschlussparty mit ein und sorgte für beste Stimmung im Festzelt. Fotos: Jürgen Körber

02.07.2019

Meiningen

Zum Abschluss donnerten die Kanonen

Im Jahr 819 wurde Kaltenlengsfeld zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Mit einer Festwoche feierten die Einwohner mit vielen Gästen das Jubiläum. Mit einem großen Festtag ging die 1200-Jahrfeier zu Ende... » mehr

Die Tanzflöhe des Merkerser Karneval Clubs verkündeten selbstbewusst: "Ich gehe zum Ballett!" Foto: Werner Kaiser

01.07.2019

Region

Hoffest nahm gegen Abend Fahrt auf

Die Hitze tat der Stimmung beim traditionellen Merkerser Hoffest keinen Abbruch; die gute Laune verbreitete sich im ganzen Publikum. » mehr

Angeschwemmt

01.07.2019

Topthemen

Rettung auf dem Meer - Die Rechtslage bei Seenot

Wenn sich Menschen in Seenot befinden, müssen sie gerettet werden. Diese Pflicht gilt für staatliche wie private Schiffe und ergibt sich laut Rechtsexperten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundesta... » mehr

Kieler Woche

30.06.2019

Deutschland & Welt

Mehr als 3,5 Millionen besuchen 125. Kieler Woche

Wetterjacke und Regenschirm? Zur 125. Kieler Woche brauchte bis zum Abschlusstag niemand diese sonst unverzichtbaren Utensilien. Die zehntägige Veranstaltung im hohen Norden verlief ungewöhnlich sonne... » mehr

Feststimmung auf dem Suhler Hausberg

24.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Feststimmung auf dem Suhler Hausberg

Stimmungsvolle Musik der "Domberger" (links) unter Leitung von Vereinsmitglied Stefan Ender sorgte am Sonntag auf dem Suhler Hausberg für gute Laune. » mehr

Arnd Ortlepp macht die Wabenkästen auf und seine Stimmung hebt sich angesichts des friedlichen Gewusels. Der Vorsitzende des Imkervereins Suhl und Umgebung kann wieder von gutem Zulauf zum Verein berichten. Foto: Sabine Gottfried

12.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Umschwärmte Kuschelbienen für Imker in ganz Deutschland

Imker Arnd Ortlepp hält Kuschelbienen: sanftmütig, stecharm, Varroa-resistent und fleißig. Kuschelig ist die Stimmung beim Suhler Imkervereinschef aber nicht mehr. An den Bienen liegt es nicht, sonder... » mehr

Tobias Rosenbusch, Lars Reschke und Isabella Varga (von links) gehören zum Organisationsteam der Bergfestes. Foto: Hamburg

10.06.2019

Region

Viele Traditionen beim Bergfest

Diesen Samstag beginnt das traditionelle Bergfest an der TU Ilmenau. Eine Woche lang feiern die Studierenden im Festzelt am Ehrenberg mit viel Musik, Kabarett und Spielen. » mehr

Weithin kündet das Riesenrad von Südthüringens größtem Volksfest.

04.06.2019

Meiningen

Ein Hochzeitspaar und Jubel, Trubel, Sportlichkeit

Zum 457. Mal wird am Pfingstwochenende in der Rhönstadt Kaltennordheim der traditionelle Heiratsmarkt gefeiert. » mehr

Wilson im Glück: Der potenzielle Nachwuchsmusiker beweist Begeisterung und Talent fürs Jagdhorn.

04.06.2019

Region

Wenn das Jagdhorn erschallt ...

Wild zum Schauen und Verkosten, Wald zum Anfassen, gemütliches Beisammensein bei Jagdhornklängen und Gesang, so lieben die Lauschaer ihr traditionelles Jägerfest. » mehr

Der Leiter des Heimatmuseums Eberhard Mann (links) hat vom Benshäuser Ortsteilbürgermeister Matthias Kohl einen kleinen Schatz übergeben bekommen. Foto: Michael Bauroth

02.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Verschollene Werke wieder aufgefunden

Ein unerwarteter Fund längst verloren geglaubter Unterlagen aus dem fernen Australien konnte an das Heimatmuseum Benshausen übergeben werden. » mehr

Die Leiterin des Wasunger Stadtmuseums, Claudia Franz (links), bot zum Museumstag auch einen Vortrag von Sammler Thomas Müller zum Thema Schwarzglas an. Schwarzglas steht im Mittelpunkt der laufenden Sonderausstellung. Die Einrichtung konnte am Sonntag kostenlos besucht werden. Foto: Ralf Ströder

21.05.2019

Meiningen

Museumstag widmet sich der Faszination Schwarzglas

Der Internationale Museumstag ist am Sonntag auch im Wasunger Stadtmuseum gefeiert worden. Er stand unter dem Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen". In der Werrastadt rückte man "Die dunkle ... » mehr

Andreas Dorn mit seinen Töchtern Mia und Zoe sowie deren Oma Christine (von links) beim Anmalen der Masken. Museumsmitarbeiterin Melanie Wiedemann hilft.

19.05.2019

Region

Spielzeugmuseum: "Für jeden was dabei"

Lebendige Traditionen - frei nach dem diesjährigen Motto des Internationalen Museumstages standen Masken, wie sie früher in der Umgebung gefertigt wurden, im Mittelpunkt des Geschehens im Deutschen Sp... » mehr

Reno Hölzke und Stefan Härtel

16.05.2019

Lifestyle & Mode

Mit dem Retro-Fahrrad kehrt eine Lebenskultur zurück

Alte Fahrräder mit Stahlrahmen und ohne Gangschaltung erleben aktuell eine Renaissance. Der Trend kommt aus Großbritannien. «Tweed Ride» oder «Tweed Run» nennen sich die Veranstaltungen des gemütliche... » mehr

Bei schönem Wetter sind die Plätze schnell weg.

02.05.2019

Region

Samba-Klänge zum Maifeuer

Mit guter Musik in den Wonnemonat Mai zu starten, hat auf dem Schlossberg Tradition. Zu bekannten Hits erklingen diesmal ganz neue. » mehr

30.04.2019

Thüringen

Thüringer Gemeinden stellen Maibäume auf

In manchen Gemeinden ist es schon jetzt soweit, in anderen erst an Pfingsten: Zum Mai gehört in vielen Orten auch der traditionelle Baum. » mehr

24.04.2019

Deutschland & Welt

Nordkoreas Machthaber zu Gipfel in Wladiwostok eingetroffen

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist bei seinem ersten Staatsbesuch in Russland in der Hafenstadt Wladiwostok angekommen. Dort will er sich mit Kremlchef Wladimir Putin treffen. Nach Angaben des russ... » mehr

Osterfeuer

17.04.2019

Deutschland & Welt

«Scheiterhaufen für Tiere» - Osterfeuer umschichten

Viele Leute genießen das gemütliche Beisammensein beim traditionellen Osterfeuer. Für Kleintiere kann es hingegen einen grausigen Tod bedeuten. Mit etwas Umsicht lässt sich das aber oft vermeiden. » mehr

"Wir stehen am Anfang einer Sanierungsgeschichte", meint Tilman Krause, Geschäftsführer der Evangelischen Kirchengemeinde Meiningen, auf dem Aussichtsplateau des Nordturmes der Stadtkirche Meiningen. Fotos: Markus Kilian

05.04.2019

Meiningen

Mit Blick in die Zukunft

Die Meininger Stadtkirche muss saniert werden. Insbesondere der Aufstieg zum Plateau des Nordturms ist nicht mehr sicher. Um das traditionelle Kaffeetrinken in der Türmerstube zu ermöglichen, braucht ... » mehr

Lena Gercke und Lena Meyer-Landrut

05.04.2019

Deutschland & Welt

Lena Gercke und Lena Meyer-Landrut mit Glibber übergossen

In den USA gibt es die Tradition schon lange, jetzt gibt es auch für deutsche Promis eine Schleimdusche. Erwischt hat es diesmal zwei Lenas. » mehr

Porzellan-Manufaktur Fürstenberg

03.04.2019

Deutschland & Welt

Tradition zu verkaufen: Porzellan-Manufaktur Fürstenberg

Die NordLB will sie nicht mehr, das Land Niedersachsen zögert noch: Deutschlands zweitälteste Porzellan-Manufaktur Fürstenberg blickt in eine ungewisse Zukunft. Damit ist sie nicht alleine. » mehr

Grizzlybären auf der Straße

02.04.2019

Reisetourismus

Unterwegs auf Kanadas Inuvik-Tuktoyaktuk-Highway

Wo bitteschön ist Inuvik? Am Ende der Welt. Zumindest am bisherigen Endpunkt des Dempster Highway in Kanada. Seit kurzem geht eine neue Straße aber noch ein Stück weiter, bis nach Tuktoyaktuk an der B... » mehr

Die "Komischen Gestalten" des Tanzworkshops haben sich mit ihrer Leiterin eine umfangreiche und spektakuläre Choreographie erarbeitet - und das an nur einem Wochenende!

01.04.2019

Meiningen

Müde Kinder und viele stolze Eltern

Mit dem traditionellen Vorstellen der Workshop-Ergebnisse endete am Sonntag die diesjährige Meininger Theater-Werkstatt Schau-Spiel. » mehr

Theaterwerkstatt: Tanzen will gelernt sein. Vor allem, wenn man damit etwas Besonderes ausdrücken will. Fotos: Anna Hönig

31.03.2019

Meiningen

Komische Gestalten und chronisch komisch

Die Meininger Theaterwerkstatt ist bereits eine seit Jahren traditionelle Veranstaltung. Sie lud am vergangenen Wochenende unter anderem in die Volkshochschule der Stadt ein. » mehr

Eisenacher Sommergewinn

30.03.2019

Region

Zehntausende feiern in Eisenach das Ende des Winters

Zwar bricht gerade erst der Frühling an, das hindert Eisenach aber nicht daran, den traditionellen «Sommergewinn» zu feiern. Traditionell bietet die Luther-Stadt dann ein buntes Bild. » mehr

Heirat

30.03.2019

Deutschland & Welt

Bei der Wahl des Nachnamens wird Tradition groß geschrieben

Wer heiratet, muss jede Menge Entscheidungen treffen - auch zum künftigen Familiennamen. Seit 25 Jahren stehen Paaren dabei fast alle Optionen offen. Trotzdem wählen viele noch immer den Namen des Man... » mehr

Anne Wahlen (links) und Leoni Stein überzeugten mit dem Lied "You are the reason" von Calum Scott.

29.03.2019

Meiningen

Dem Namensgeber Henfling verpflichtet

Für besondere schulische Leistungen, aber auch für außerschulisches Engagement, wurden Schülerinnen und Schüler des Henfling-Gymnasiums ausgezeichnet. » mehr

30.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ostereiermarkt im Bürgerhaus in 26. Auflage

Zella-Mehlis - Zum traditionellen Ostereiermarkt wird an diesem Wochenende ins Bürgerhaus und die Scheune nebenan eingeladen. Heute und morgen sind die Türen jeweils von 13 bis 18 Uhr für die 26. » mehr

SMS 2018 Saalburg

27.03.2019

Thüringen

Musikfestival "SMS" in Saalburg droht das Aus: Zu viel Dreck

Dem Musikfestival "Sonne­Mond-Sterne" in Saalburg (Saale-Orla-Kreis) droht womöglich das Aus. Die Pächter seien aufgrund des anfallenden Drecks offenbar nicht mehr bereit, das Grundstück zur Verfügung... » mehr

Rudolf Nensel mit Bimsstein an den Abbaugruben.

26.03.2019

Region

Scillafest mit Einweihung

Zum traditionellen Scillafest luden Wanderführer Rudolf Nensel und das Tourismusbüro der Stadt Geisa nach Otzbach ein. Um die 300 Wanderfreunde beteiligten sich an den angebotenen Touren. » mehr

Stich für Stich, die Sohle wird an das Oberteil angenäht.

25.03.2019

Region

Tiefenorter Latschenflickerinnen erhalten alte Tradition

Der letzte Stich ist gesetzt. Die Latschen sind fertig. Die Tiefenorter Latschenflickerinnen gehen in die Sommerpause. Erst ab November treffen sich die Frauen wieder dienstags zum gemeinsamen Flicken... » mehr

Teichspringen Heubach Heubach

24.03.2019

Region

Mega-Gaudi beim Teichspringen in Heubachs Skiarena

Mit dem traditionellen Teichspringen ist am Samstag die Ski-Saison in der Skiarea Heubach (Kreis Hildburghausen) offiziell beendet worden. » mehr

Generationswechsel in der Wetterstation: Bürgermeister Erik Thürmer (links) und Ortsteilbürgermeister Ulrich Schramm (2. von rechts) verabschiedeten Günter Bahn (2. von links) als ehrenamtlichen Leiter der Station und ernannten Andreas Filler (rechts) zu seinem Nachfolger. Fotos: Stefan Sachs

22.03.2019

Region

Feuerwehrmänner im Dienst der Meteorologie

Wetterbeobachtung hat in Kaltennordheim eine lange Tradition. Als der Deutsche Wetterdienst seine Station schloss, baute der Fernsehmeteorologe Jörg Kachelmann eine neue. Nun ist auch der DWD wieder i... » mehr

Würde der Lauschaer Christbaumschmuck in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen werden, wäre das, ist sich Ideengeber Lothar R. Richter sicher, ein "Werbeprodukt ersten Ranges", das den "Bekanntheitsgrad der Glasbläserstadt bundes- und weltweit erhöhen" kann. Fotos (2): Doris Hein

20.03.2019

Region

Ein Eintrag mit weltweiter Wirkung

Die Stadt Lauscha ist für ihren Christbaumschmuck bekannt. Um die Tradition zu würdigen und sie vor dem Vergessen zu wahren, machten zwei engagierte Lauschaer den Vorschlag, diese ins Verzeichnis des ... » mehr

JSB in der Schneekugel - nur eins von vielen Bach-Souveniers, die den populären Komponisten darstellen.. Foto: ari

20.03.2019

TH

334. Geburtstag: Thüringen feiert seinen Bach

Morgen erinnern Bach-Orte in Thüringen an den 334. Geburtstag des großen Barockkomponisten. Tradition haben die Festivals in Eisenach und Arnstadt, denen sich dann die Bachwochen anschließen. » mehr

^