TRADITIONEN

Stefanie Hertel - hier beim Interview in Suhl - moderiert heute Abend zum siebten mal "Die große Show der Weihnachtslieder" im CCS. Foto: ari

15.11.2018

Feuilleton

Das "Heiligobndlied" ist Tradition

Heute Abend moderiert Stefanie Hertel "Die große Show der Weihnachtslieder" in Suhl. Die Sendung wird wie in jedem Jahr vom MDR produziert und für das vorweihnachtliche TV-Programm aufgezeichnet. Wora... » mehr

Die Familie Anke und Michael Höllein aus Heldburg war einer von drei Gewinnern des Baukulturpreises 2016. Sie haben den ehemaligen Leerstand in zwei barrierefreie Wohnungen umgebaut.	Fotos: privat

14.11.2018

Hildburghausen

Traditionell-kreative Bauobjekte gesucht

Liebevoll saniert oder kreativ neugebaut: Die Initiative Rodachtal will mit dem Baukulturpreis das Engagement von Bauherren würdigen, die einen Beitrag zur ländlichen Entwicklung leisten. » mehr

75 Prinzen und Prinzessinnen aus 80 Jahren Vereinsgeschichte auf der Kulturhaus-Bühne.

vor 23 Stunden

Bad Salzungen

"80 Jahre Foasenacht, so lang wird hier die Geiß gemacht"

80 Jahre GHCC bedeuten 80 Jahre Tradition und Brauchtumspflege rund um die Geisaer Foasenacht. Und das wird gefeiert. » mehr

Maschine geht auf Tour

13.11.2018

Feuilleton

Maschine geht auf Tour

Es wird weihnachtlich mit Dieter Birr: Der ehemalige Sänger der Puhdys bringt ein Album mit eigenen Winter- und Weihnachtsliedern heraus und geht mit Gästen auf Tour. "Ich wollte keine traditionellen ... » mehr

Ergebnisse vielfältiger Handarbeit bot sich den Besuchern der Ausstellung im Haus der Begegnung. Fotos: Dolge

12.11.2018

Ilmenau

Sich selbst und anderen zur Freude

Die Hobby-Ausstellung des Kulturbundes Gehren ist eine schöne Tradition. Nicht nur die Teilnehmer plädieren für eine Fortsetzung der Schau. » mehr

Amanda Büchner ist die Stimme des Polizeimusikkorps.

12.11.2018

Suhl

Polizeimusiker mit Konzert für den KID

Suhl - Das schon traditionelle Benefizkonzert des Polizeimusikkorps Thüringen findet am kommenden Sonntag, 18. November, 18 Uhr, in der Suhler Hauptkirche statt. » mehr

Selbstverteidigung

07.11.2018

Gesundheit

Den richtigen Kampfsport finden

Kampfsport stärkt nicht nur den Körper, sondern meist auch das Selbstbewusstsein. Doch die Angebote sind vielfältig. Bei einigen Kampfsportarten steht eher das Kräftemessen im Vordergrund, bei anderen... » mehr

Mit Solis. a-cappella-Gesang und vielen schönen Hits entfachen die "Sazerac Swingers" im City-Center eine New-Orleans-Party. Fotos: Zitzmann

04.11.2018

Region

City Center verwandelte sich in New Orleans Jazz-Tempel

Die "Sazerac Swingers" treffen mit ihren Rhythm and Blues-Hits genau den Nerv des Publikums und entfachen am Samstagvormittag eine rundum gelungene Party. » mehr

Toni Köhler-Terz baut die alten Fenster aus. Das spart Geld für den Neueinbau.

04.11.2018

Region

Eine Künstlerresidenz soll helfen, Traditionen zu bewahren

In Kooperation mit orts-ansässigen Glaskünstlern, Handwerk und Industrie soll in Lauschas Goetheschule ein Programm für Artists in Residence der gläsernen Zunft neuen Schwung verleihen. » mehr

Konditormeisterin Ute Mittelsdorf (M.) führt in achter Generation die traditionsreiche Konditorei am Wasunger Markt. Mit Margot Lages, Silvana Stützer (v. l.), Manjana Kroh (2. v. r.) und Kerstin Gundermann (r.) ist ein eingespieltes Team am Start.

02.11.2018

Meiningen

250-jährige Tradition - viele neue Ideen

Ein nicht alltägliches Jubiläum begeht die Konditorei Mittelsdorf am Sonntag. Auf den Tag genau vor 250 Jahren, am 4. November 1768, eröffnete Johann Simon Mittelsdorf auf dem Wasunger Marktplatz eine... » mehr

Geschäftsführer Uwe Rein (r.) erklärt einer Gruppe, wie Sonderwerkzeuge bei "Weisskopf" entstehen. Foto: Kerstin Hädicke

02.11.2018

Meiningen

Industrie zum Anfassen bei "Weisskopf"

Industrie intouch - Industrie zum Anfassen: An der traditionellen Aktion von Industrie- und Handelskammer sowie Handwerkskammer Südthüringen hat sich die Weisskopf Werkzeuge GmbH nun schon zum dritten... » mehr

Seit dem Frühjahr gibt es Traceboarding an der Alten Golfwiese. Dabei geht es im Schneidersitz auf einem Board die Rodelbahn hinab.	Archivfoto: Michael Bauroth

01.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Holpriger Start fürs Rodeln ohne Schnee

Rodeln an der Alten Golfwiese hat Tradition. Neu ist, dass man das seit dem Frühjahr auch ohne Schnee tun kann. Doch das Traceboarding zog weniger Gäste an als erhofft. » mehr

Erfolgreiche Söhne: Lennox Filbrich vom WSV Oberhof (Nummer 117) setzt sich beim 22. Masserberger Herbst-Crosslauf über die zwei Kilometer gegen Vereinskamerad Hugo Ackermann durch. 2,5 Sekunden trennen beide.	Foto: Theo Schwabe

30.10.2018

Lokalsport

Ganz viel Sahne

Der Masserberger Herbst-Cross ist Tradition pur, die bis in die 60er-Jahre zurückreicht. Auch bei der 22. Auflage ist die Resonanz groß. 175 Läufer aus über 40 Vereinen sind am Start. Auch der heimisc... » mehr

Seit mehr als drei Jahrzehnten rückt Jens Nattermann mit Pferden Holz im Wald - und kämpft um den Erhalt der Fuhrmanns-Zunft. Foto: Birgitt Schunk

31.10.2018

Thüringen

Zugpferde im Wald wieder willkommen

Das Holzrücken mit einer Pferdestärke war fast schon von der Bildfläche verschwunden. Nun gibt das Land Geld, damit die traditionelle und schonende Waldarbeit erhalten bleibt. Auch dem Image soll das ... » mehr

Antje Willems-Schünemann erweckt das Märchen vom Fischer und seiner Frau zum Leben. Fotos: Fleißig

30.10.2018

Region

Ilsebill brachte die Ostsee in den Wald

Das Puppentheater in Waffenrod-Hinterrod war ein großer Erfolg. Die kleine Bühne soll zu einer jährlichen Tradition ausgebaut werden. Eine engagierte Elterninitiative und ein Dorf im Wettbewerb machen... » mehr

Seltener Tiger

30.10.2018

Deutschland & Welt

China lockert Verbot für Handel mit Nashorn- und Tigerteilen

Die Knochen von Tigern sollen künftig wieder in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden dürften. Naturschützer sind entsetzt von Pekings Kehrtwende. » mehr

29.10.2018

Deutschland & Welt

Rechter Bolsonaro gewinnt Wahl in Brasilien

Die Brasilianer haben der traditionellen Politikerkaste des Landes eine schallende Ohrfeige verpasst und den Rechtspopulisten Jair Bolsonaro zum neuen Präsidenten gewählt. Auf den Ex-Militär entfielen... » mehr

Prinz Harry und Meghan in Neuseeland

28.10.2018

Deutschland & Welt

Maori heißen Harry und Meghan in Neuseeland willkommen

Nase an Nase beginnt der Neuseeland-Besuch von Harry und Meghan. Zuvor feierten die britischen Royals mit kriegsversehrten Athleten den Abschluss der Invictus Games in Sydney. » mehr

35. Folktage am Freitag eröffnet

26.10.2018

Region

35. Folktage am Freitag eröffnet

Mit der traditionellen Straßenmusik der Gruppe Feuertanz am Apothekerbrunnen wurden Freitagnachmittag die 35. Ilmenauer Folktage eröffnet. Am Abend luden Cynthia Nickschas mit Band und Hot Griselda na... » mehr

Spendenübergabe (von links): Matthias Münch vom Kinderhospiz Tambach-Dietharz, Jürgen Haaß, Schulleiter des PMG, Janis Kupke, Klasse 6, und Stefan Schellenberg Vorsitzender des Fördervereins.

24.10.2018

Region

Eine Schule mit einem großen Herzen

2500 Euro haben Schmalkalder Gymnasiasten für das Kinderhospiz Mitteldeutschland erlaufen. » mehr

Sven Rosenbauer. Fotos: Zitzmann

19.10.2018

Region

Was möchte Ihre Partei, Fraktion auf den Weg bringen?

Sieben Listen gibt es zur Wahl des neuen Gemeinderates am 28. Oktober. Welche Ziele die einzelnen Wählergruppen haben, erklären diejenigen, die auf Listenplatz 1 stehen. » mehr

In Erinnerung an die Sklaverei

16.10.2018

Reisetourismus

Mauritius bietet kulturelle Vielfalt

Mauritius wird wegen traumhafter Strände und malerischer Berge bereist. Die Insel bietet aber auch eine spannende kulturelle Vielfalt: Die Bewohner haben europäische, afrikanische, indische und chines... » mehr

Die Mädchen und Jungen der Kerwa-Gesellschaft sind bereit - das Kirmes-Wochenende in Judenbach kann kommen. Foto: Bauer

15.10.2018

Region

Judenbacher rüsten für ihre diesjährige Kirmes

Für das letzte Oktober-Wochenende haben die Organisatoren vom Sportverein und der Kerwa-Gesellschaft ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. » mehr

Gespiegelt: Das Dorfgemeinschaftshaus aus Alter Schule und neuem Backhaus in Hetschbach ist ein Schmuckstück. Fotos (3): frankphoto.de

14.10.2018

Region

Kombination von Tradition und Moderne

Die Alte Schule in Hetschbach ist seit mehr als 100 Jahren ein markanter Punkt des kleinen Ortes. Nach der Sanierung und dem Anbau des Backhauses hat Veilsdorf Bürgermeister Herbert Heß das Dorfgemein... » mehr

Die drei noch lebenden Meister von 1958: Horst Ehrhardt, Frieder Singwald und Wolfgang Eisenhardt (von links). Foto: sportfotoeisenach

12.10.2018

Thüringensport

ThSV Eisenach ehrt seine Handballhelden

Der ThSV Eisenach ehrt seine Handballhelden von 1958. Er nimmt Wolfgang Eisenhardt, Frieder Singwald und Horst Ehrhardt in die Hall of Fame auf. Vor 60 Jahren sind sie DDR-Meister geworden. » mehr

11.10.2018

Reise

Thailands unentdeckter Süden

Von Meeresschildkröten, Mangrovenwäldern und traditioneller Heilkunst » mehr

Frankfurter Buchmesse - Ana Kordzaia-Samadaschwili

09.10.2018

Deutschland & Welt

Georgien hat eine große literarische Tradition

Georgien hat schon seit über 1500 Jahren eine eigene Sprache. Das fördert die literarische Identität des Landes im Kaukasus, das fast immer unter Fremdherrschaft stand. Auf der Buchmesse will das Land... » mehr

Die Kirmes ist auch ein Fest der Jugend.

07.10.2018

Region

Vom Fackelzug bis zum Tanz unter der Linde

In Rabenäußig gibt es nicht nur Standela zur Kirchweih, sondern auch einen Kirmesspruch auf karnevalistischem Niveau. Die Feier in dem kleinen Ort verbindet alle Generationen. » mehr

Bei strahlendem Sonnenschein sind die Plätze vor der Bühne schnell vergeben. Keiner möchte das Programm der Kindergarten-Kinder verpassen. Fotos: Zitzmann

07.10.2018

Region

Bäuerliches, künstlerisches, traditionelles und kulinarisches

Bei strahlendem Sonnenschein schauen am Wochenende viele auf dem Bauernmarkt in Oberlind vorbei, um hier vieles zu bewundern und zu erleben. » mehr

05.10.2018

Deutschland & Welt

Die Clintons auf der Wiesn

Ein Hauch von Staatsbesuch auf der Wiesn: Hillary und Bill Clinton haben das Münchner Oktoberfest besucht. Die Ex-Präsidentschaftskandidatin und der frühere US-Präsident kamen - begleitet von großem P... » mehr

Nicht nur hoch, sondern auch weit: Finn Friedrich beim Weitsprung in Ohrdruf. Foto: Theo Schwabe

04.10.2018

Lokalsport

Hoch hinaus

Ohrdruf - Nun schon traditionell verabschieden sich die jungen Nachwuchsathleten des WSSV Suhl 1990 im Rahmen des alljährlichen Herbstsportfestes des Ohrdrufer Leichtathletik-Vereins (OLV) von der Fre... » mehr

Erste Station: Naturlehrpfad am Hopfenberg in Streufdorf. Katrin Schleffke erzählt unterwegs Geschichte und Geschichten. Fotos: G. Bertram

04.10.2018

Region

Wandern am Einheitstag: "Grenzenlos fränkisch"

Knapp 250 Wanderer trafen sich am Tag der Deutschen Einheit zum traditionellen Thüringisch-Fränkischen Wandertag, dessen Start und Ziel diesmal in Streufdorf lagen. » mehr

Volker und Norbert Grimm sowie Udo Dreßler (v. l.) gehören zu den Landmännern von Erbenhausen, die beim Oberkätzer Weideabtrieb erstmals als Akteure mit dabei waren. Fotos: B. Schunk

04.10.2018

Meiningen

Kühe hatten keinen Bock, die Gäste schon

Oberkatz erlebte am Tag der Deutschen Einheit den traditionellen Weideabtrieb - und viele Besucher kamen. Ein gelungenes Fest, dennoch war etwas anders als sonst. » mehr

weideabtrieb oberkatz

04.10.2018

Meiningen

Hunderte Besucher beim traditionellen Weideabtrieb in Oberkatz

Oberkatz - Zum inzwischen siebzehnten Mal erlebte Oberkatz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gemeinsam mit Hunderten Gästen den traditionellen Weideabtrieb. » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Irak wählt nach langer Zitterpartie neuen Präsidenten

Das irakische Parlament hat nach mehreren Anläufen kurz vor Ablauf der Verfassungsfrist doch noch ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Barham Salih wurde mit 219 Stimmen zum neuen irakischen Präsidenten... » mehr

Thomas Edelmann eröffnete im Gebäude der Ehrhardt AG Audi Partner im Beisein von Bürgermeister Fabian Giesder, Helgo Fuchs von der DEKRA, Nico Messerschmidt von der Kfz-Innung, Georg Ullrich vom Autohaus und Christian Gärtner vom TÜV (v. r.) die diesjährige kostenlose Licht-Test-Aktion von Kfz-Gewerbe und Verkehrswacht. Foto: Kerstin Hädicke

01.10.2018

Meiningen

Lichttest, Diesel-Drama und Mobilität

Politisch wurde es, als am 1. Oktober der Startschuss für die traditionelle und nun schon 62. Licht-Test-Aktion für die dunkle Jahreszeit fiel. Kfz-Gewerbe und Verkehrswacht organisieren diese größte ... » mehr

Zu den insgesamt 65 Teilnehmern des Volkswandertags in Geisa zählten auch 20 Kinder und Jugendliche. Foto: Manfred Dittmar

01.10.2018

Region

Unterwegs viel Interessantes erfahren

Zum traditionellen Volkswandertag in Geisa konnten die Organisatoren FSV Ulstertal, Rhönklub-Zweigverein und VR-Bank bei herrlichstem Wetter 65 Wanderfreunde begrüßen. Auch 20 Kinder und Jugendliche w... » mehr

Der Kermesverein, bestehend aus Kermesgesellschaft und Vereinsvorstand, ist für das kommende Wochenende gerüstet. Foto: privat

26.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Baasebenner laden zur Kermes ein

Fünf Partynester werden in diesem Jahr in Albrechts die traditionellen Ständchen zur Kermes ersetzen. Eine geniale Lösung, damit die kleine Kermesgesellschaft nicht an ihre Grenzen kommt. » mehr

Burkhard Pfeufer aus Schleusingen, Günter Mielke aus Ilmenau, Magda Lindemann aus Dermbach, Karl Bühler aus Eisenach und Jörg Pape aus Suhl.

26.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Treue Gewerkschafter: Vom Konsul bis zum Schmied

Für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Gewerkschaft wurden Männer und Frauen geehrt. Das ist gute Tradition bei ver.di. » mehr

Uwe Wenzel aus Bautzen ist schon seit mehreren Jahren mit den Gundermann's Glücksrädern zu Gast in Suhl, das auch beim Herbstspektakel wieder aufgebaut wird.	Foto: frankphoto.de

25.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Herbstspektakel mit großem Feuerwerk

Das traditionelle Suhler Herbstspektakel mit Schaustellern, Händlern und Feuerwerk geht vom 29. September bis zum 3. Oktober auf dem Platz der Deutschen Einheit über die Bühne. » mehr

Von wegen es gibt keine Pilze: Marone, Steinpilz und Birkenpilz sind bekannt. Bei vielen anderen Pilzen waren genaue Kenntnisse befragt. Fotos: khs

24.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Vesserer feiern feste und gemeinsam

In Vesser wird am Ende des Sommers gefeiert. Eine Tradition, die sportlich Forstwirtschaft und Naturschützer vereint. Im Interesse aller Besucher. » mehr

Florian Hoberg aus Eisenach, Auszubildender im zweiten Lehrjahr, demonstriert sein Geschick bei der Gestaltung eines Koi mit geometrischen Flächen. Die Besucher und auch die Auszubildende im ersten Lehrjahr Samantha Josephine Laatsch aus Gumpelstadt (links) zeigen sich beeindruckt. Fotos (2): Jürgen Körber

24.09.2018

Region

Holzkunst und Apfelkuchen

Auf dem Gelände der Schnitzschule und in der Turnhalle in Empfertshausen fand der 7. Rhöner Holz- und Kunsthandwerkermarkt statt. Ein Apfelkuchenwettbewerb gehörte zu den Highlights. » mehr

Oktoberfest 2018

23.09.2018

Deutschland & Welt

9000 Trachtler ziehen zur Wiesn

Fast wäre der traditionelle Trachten- und Schützenzug ins «Wasser gefallen». Aber pünktlich zum Start vertrieb die Sonne den Regen. » mehr

Ausstellung Afghanistan

21.09.2018

Deutschland & Welt

Hildesheimer Museum zeigt bedrohtes Kulturgut Afghanistans

Gezeigt werden zum einen Objekte und Kunstwerke wie Schmuck oder Teppiche, welche die kulturellen Traditionen veranschaulichen, zum anderen - fotografisch festgehalten - Blick der Europäer auf Afghani... » mehr

Annett Schlotzhauer möchte Ortsteilbürgermeisterin von Tiefenort werden und mit den Bürgern den Kernort und die Ortsteile entwickeln. Foto: Heiko Matz

19.09.2018

Region

"In Tiefenort muss endlich wieder Ruhe einkehren"

Annett Schlotzhauer (parteilos) aus Tiefenort engagiert sich in den Vereinen. Traditionen und ihr Heimatort sind ihr wichtig. Deshalb will sie am Sonntag Tiefenorter Ortsteilbürgermeisterin werden. » mehr

Anneliese Hill (links) und Gustav Josef Eib (rechts) mit den Vereinsmitgliedern, die für ihr Engagement geehrt wurden. Foto: Ilga Gäbler

18.09.2018

Region

"Wir wollen Brücken bauen"

Er hat Tradition, der Tag der Heimat in der Region zwischen Bad Liebenstein, Tiefenort, Dermbach und Geisa. Einmal im Jahr lädt der Verein Heimatvertriebene und Vertriebene Südthüringen dazu ein. » mehr

Emmys - Gwendoline Christie

18.09.2018

Deutschland & Welt

Bei den Emmys siegt die Tradition

Laue Gags und unpolitische Preisträger: Die 70. Emmys drückten sich um Aussagen zu Donald Trump und wurden dem eigenen Wunsch nach mehr Vielfalt nicht gerecht. Einen ganz besonderen Höhepunkt gab es d... » mehr

Auf dem Festplatz laden Schausteller wieder zu Autoscooter, Karussell, Schaukel und anderen Vergnügungen ein. Foto: Archiv/proofpic.de

17.09.2018

Region

Hoheiten, Husaren und Höhenfeuerwerk

Die Vorbereitungen für das 28. Theresienfest laufen auf Hochtouren. Am 3. Oktober wird das traditionelle Volksfest mit dem Festbieranstich eröffnet. Zum letzten Mal im Gewerbegebiet "Schraube". » mehr

Die Gruppe "Gschmouk on the Obstler" sorgte für Geselligkeit. In der Regel wechselt man mit dem 60. Lebensjahr aus der Einsatzabteilung der Feuerwehr in die Alters- und Ehrenabteilung. Auf eigenen Antrag und einer jährlichen ärztlichen Untersuchung kann man bis zum 65. Jahr in der Einsatzabteilung zubleiben.

16.09.2018

Region

Die alten Kameraden und der Landkreis halten zusammen

Zum traditionellen Alterskameradentreffen der Freiwilligen Feuerwehren hatte am Samstag der Kreisfeuerwehrverband Hildburghausen nach Sachsenbrunn eingeladen. » mehr

16.09.2018

Deutschland & Welt

Steuben-Parade: New Yorker feiern deutsche Traditionen

Zum 61. Mal sind deutschstämmige Amerikaner durch die Straßen New Yorks gezogen, um die Traditionen ihrer Vorfahren zu pflegen - in Tracht und Kostümen. » mehr

So belebt war der große Platz im Zentrum des Dorfes seit langem nicht.

13.09.2018

Meiningen

Wiederbelebungsversuch bestens geglückt

Die Kirmes ist zurück in Christes. Nach mehr als einem Jahrzehnt ohne das traditionelle Dorffest ist ein hoffnungsvoller Neustart gelungen. » mehr

Die Gruppe "Feuertanz" ist mit dem Planwagen unterwegs:Heike Ludwig, Gernot Ecke, Knut Hübner und Nils Würfel (von rechts). Nun sucht die Gruppe eine neue Unterstellmöglichkeit für ihr Gefährt. Wer kann helfen? Foto: uhu

12.09.2018

Region

Gruppe "Feuertanz" bereitet 35. Ilmenauer Folktage vor

Die Ilmenauer Folktage laden zwar erst vom 26. bis 28. Oktober Besucher aus nah und fern ein. Das Programm zur 35. Ausgabe steht. Doch die Macher von der Gruppe "Feuertanz" haben jetzt ein Problem in ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".