TRADITIONEN

Anneliese Hill (links) und Gustav Josef Eib (rechts) mit den Vereinsmitgliedern, die für ihr Engagement geehrt wurden. Foto: Ilga Gäbler

18.09.2018

Bad Salzungen

"Wir wollen Brücken bauen"

Er hat Tradition, der Tag der Heimat in der Region zwischen Bad Liebenstein, Tiefenort, Dermbach und Geisa. Einmal im Jahr lädt der Verein Heimatvertriebene und Vertriebene Südthüringen dazu ein. » mehr

Emmys - Scarlett Johansson

18.09.2018

Boulevard

Bei den Emmys siegt die Tradition

Laue Gags und unpolitische Preisträger: Die 70. Emmys drückten sich um Aussagen zu Donald Trump und wurden dem eigenen Wunsch nach mehr Vielfalt nicht gerecht. Einen ganz besonderen Höhepunkt gab es d... » mehr

Annett Schlotzhauer möchte Ortsteilbürgermeisterin von Tiefenort werden und mit den Bürgern den Kernort und die Ortsteile entwickeln. Foto: Heiko Matz

vor 1 Stunde

Bad Salzungen

"In Tiefenort muss endlich wieder Ruhe einkehren"

Annett Schlotzhauer (parteilos) aus Tiefenort engagiert sich in den Vereinen. Traditionen und ihr Heimatort sind ihr wichtig. Deshalb will sie am Sonntag Tiefenorter Ortsteilbürgermeisterin werden. » mehr

Auf dem Festplatz laden Schausteller wieder zu Autoscooter, Karussell, Schaukel und anderen Vergnügungen ein. Foto: Archiv/proofpic.de

17.09.2018

Hildburghausen

Hoheiten, Husaren und Höhenfeuerwerk

Die Vorbereitungen für das 28. Theresienfest laufen auf Hochtouren. Am 3. Oktober wird das traditionelle Volksfest mit dem Festbieranstich eröffnet. Zum letzten Mal im Gewerbegebiet "Schraube". » mehr

Die Gruppe "Gschmouk on the Obstler" sorgte für Geselligkeit. In der Regel wechselt man mit dem 60. Lebensjahr aus der Einsatzabteilung der Feuerwehr in die Alters- und Ehrenabteilung. Auf eigenen Antrag und einer jährlichen ärztlichen Untersuchung kann man bis zum 65. Jahr in der Einsatzabteilung zubleiben.

16.09.2018

Hildburghausen

Die alten Kameraden und der Landkreis halten zusammen

Zum traditionellen Alterskameradentreffen der Freiwilligen Feuerwehren hatte am Samstag der Kreisfeuerwehrverband Hildburghausen nach Sachsenbrunn eingeladen. » mehr

16.09.2018

Boulevard

Steuben-Parade: New Yorker feiern deutsche Traditionen

Zum 61. Mal sind deutschstämmige Amerikaner durch die Straßen New Yorks gezogen, um die Traditionen ihrer Vorfahren zu pflegen - in Tracht und Kostümen. » mehr

So belebt war der große Platz im Zentrum des Dorfes seit langem nicht.

13.09.2018

Meiningen

Wiederbelebungsversuch bestens geglückt

Die Kirmes ist zurück in Christes. Nach mehr als einem Jahrzehnt ohne das traditionelle Dorffest ist ein hoffnungsvoller Neustart gelungen. » mehr

Die Gruppe "Feuertanz" ist mit dem Planwagen unterwegs:Heike Ludwig, Gernot Ecke, Knut Hübner und Nils Würfel (von rechts). Nun sucht die Gruppe eine neue Unterstellmöglichkeit für ihr Gefährt. Wer kann helfen? Foto: uhu

12.09.2018

Ilmenau

Gruppe "Feuertanz" bereitet 35. Ilmenauer Folktage vor

Die Ilmenauer Folktage laden zwar erst vom 26. bis 28. Oktober Besucher aus nah und fern ein. Das Programm zur 35. Ausgabe steht. Doch die Macher von der Gruppe "Feuertanz" haben jetzt ein Problem in ... » mehr

Eine Schlittenfahrt kann auch ohne Schnee lustig sein

10.09.2018

Suhl

Eine Schlittenfahrt kann auch ohne Schnee lustig sein

Die Kirmes lebt von ihren Traditionen und unverwechselbaren Bräuchen. Und da erlebt man in Dillstädt schon seit Jahrzehnten mit der Schlittenfahrt einen ganz spektakulären Kirmesbrauch, den sich das g... » mehr

Lisa-Maria Siering drückt Pepe Bader und Erik Buhlemann (von links) die Daumen, dass bei der Fahrt mit der Awo aus dem Jahr 1952 alles glatt geht.

10.09.2018

Suhl

Knatterndes Zweiradmuseum rollt wieder

Wenn die Kleinsten als Sozii dabei sind und sich der Stadtchef in Motorrad-Montur wirft, dann ist alles bereit für die zehnte Oldtimerfahrt: Blauer Dunst begleitete die Kolonne am Samstag durch die St... » mehr

Patrick Pohlig erhielt den Landesverbandsehrenpreis, Landrat Thomas Müller (links) gratuliert zu der großartigen Leistung.

10.09.2018

Hildburghausen

Traditionen und seltene Rassen

Kleintierzucht war einst das beliebteste Hobby auf dem Land. Die Faszination hat nicht nachgelassen. Zur Kreisjungtierschau Kaninchen hatte der Kreisverband Hildburghausen am Wochenende nach Harras ei... » mehr

Odltimer-Ausfahrt Suhl

08.09.2018

Suhl

Oldtimer fahren durch den Thüringer Wald

Zur traditionellen Ausfahrt trafen sich Oldtimer-Freunde am Samstag in Suhl. » mehr

Wolfgang Wuttke aus Suhl gehörte zu den fitten Sprintern beim Seniorensportfest am Köpfchen. Fotos (4): M. Bauroth

06.09.2018

Zella-Mehlis

Senioren zeigen, wie fit sie sind

Das Seniorensportfest ist zu einer guten Tradition geworden. Auch in dieser Woche haben sich weit über 1000 Sportbegeisterte getroffen, um gemeinsam aktiv zu werden. » mehr

Frank Huhn und Mutter Ute führen das traditionsreiche Drechsler-Geschäft in Steinbach-Hallenberg fort. Foto: Erik Hande

05.09.2018

Schmalkalden

Ein Kulturerbe: Das Drechsler-Handwerk

Das Drechslerhandwerk wurde im Freistaat Bayern ins immaterielle Kulturerbe aufgenommen. Einer, der an der Beantragung Anteil hat, kommt aus Steinbach-Hallenberg. Drechslermeister Frank Huhn führt dor... » mehr

"Wasser marsch" hieß es auch für die Feuerwehrmänner in spe. Die Kinder jedenfalls hatten dabei viel Spaß.

05.09.2018

Werra-Grabfeld

Feuerwehrfest mit Pfiff

Der Feuerwehrverein Rentwertshausen und die aktiven Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rentwertshausen-Bibra hatten zum traditionellen Feuerwehrfest eingeladen. » mehr

Die Siegerin bei den Profis: Nanako Kurita aus Japan - beim Abschlusskonzert spielte sie Beethovens fünftes Klavierkonzert.

05.09.2018

Feuilleton

Petrenko: "Jeder nimmt etwas mit nach Hause"

Das schönste Schlusswort für den dritten Meininger Klavierwettbewerb formulierte jemand, der in Meiningen zum ersten Mal einem Orchester vorgestanden hat: Kirill Petrenko. Als Schirmherr erinnerte er ... » mehr

Der Klassiker der Region: Kloß mit Schäufele war das ganze Wochenende über sehr gefragt. Tausende Huller wurden in Coburg verzehrt. Fotos: Henning Rosenbusch

03.09.2018

Suhl

Ohne Kloß nix los: Ansturm auf die Rutscher

Der Coburger Klößmarkt wird immer beliebter. Am Samstag bilden sich lange Schlangen, am Sonntag sind die meisten Lokale ausverkauft. Auch viele Suhler waren dabei. » mehr

Eine junge, spritzige und musikalisch bestechende Truppe - "TonArt" aus Zella/Rhön mit ihrem Leiter Martin Kram (rechts). Fotos (2): Werner Kaiser

03.09.2018

Bad Salzungen

Alle steuerten ihre Hits bei

Vom hochkarätigen Gesang bis zum original ausgeschenkten Moselwein: Das Dorndorfer Weinfest mit 20 Jahre lang bewährtem Programm erlebte eine weitere klangvolle Auflage mit acht Ensembles. » mehr

Festival startet mit einer Stimme für den Frieden

02.09.2018

Suhl

Festival startet mit einer Stimme für den Frieden

Schon traditionell wählen die Provinzschrei-Macher den Weltfriedenstag am 1. September zum Auftakt für ihr Kunst- und Literaturfestival. » mehr

Am Samstag wird wieder an der Langen Bahn gefeiert.

30.08.2018

Suhl

Lange-Bahn-Fest lockt Samstag mit Musik

Mäbendorf - Noch sind einige Handgriffe zu erledigen. Doch am Samstag wird alles fertig sein. Dann laden die Heimatfreunde von der Langen Bahn zum 49. » mehr

Der Frauenseer Colin Sauerbrei, der mittlerweile in Erfurt trainiert, kommt gern an seine alte Wirkungsstätte.

30.08.2018

Lokalsport Bad Salzungen

Auch der neue deutsche Meister kommt

Bad Salzungen - Es ist zur schönen Tradition geworden, dass die Abteilung Leichtathletik des 1. TSV Bad Salzungen gemeinsam mit dem Schmalkalder Leichtathletik-Verein ein Herbstsportfest organisiert. » mehr

Leavenworth

28.08.2018

Reisetourismus

Das Dorf Leavenworth in den USA lebt bayerische Tradition

Bayern ist ein Touristenmagnet. Alpen und Schloss Neuschwanstein, Dirndl, Blasmusik und Bier: So stellen sich viele Besucher den Freistaat vor - und sie nehmen diesen Lebensstil bisweilen mit in ihre ... » mehr

Aris Alexander Blettenberg (hier beim Einspielen) eröffnete am Donnerstagabend den Bülow-Wettbewerb mit einen furiosen Konzert.	Fotos (3): ari

24.08.2018

TH

Blettenberg begeistert, Giesder fasziniert

Was für ein Auftakt! Der Pianist und Dirigent Arius Alexander Blettenberg, Preisträger 2015, eröffnet den dritten Meininger Bülow-Klavierwettbewerb am Donnerstagabend mit furiosem Spiel. Und Bürgermei... » mehr

Bürgermeister Thomas Kaminski wurde vom Kradoldie-Club zur Stadtfest-Eröffnung zur Altmarktbühne chauffiert.	Foto: fotoart-af.de

24.08.2018

Region

Mit röhrenden Motoren zum Stadtfest-Auftakt

Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski eröffnete mit dem traditionellen Bierfassanstich am Donnerstag das 28. Stadtfest. Bis Sonntag wird jetzt kräftig gefeiert; die Besucher erwartet ein buntes ... » mehr

22.08.2018

Region

Turmhügel und mutige Ritter

Ehnes - Von der "Burg" ist nicht mehr viel da und die Schaumburg in Sichtweite sticht die Nachbarschaft sowieso aus. » mehr

22.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ruppbergfest wegen Trockenheit abgesagt

Zella-Mehlis - Das traditionelle Ruppbergfest am ersten Septemberwochenende hat der Verein abgesagt. » mehr

"Os Peixes do Samba" haben brasilianischen Rhythmus im Blut. Links im Bild der Chef des Schweinfurter Ensembles, Wolfgang Link.

20.08.2018

Region

Brasilianische Rhythmen zum Stadtfest

Bei herrlichem Sommerwetter wurde im mehr als 880 Jahre alten Stadtlengsfeld traditionell Stadtfest gefeiert. » mehr

Der neue Spielplatz auf der Alm wurde offiziell durch die Vereinsmitglieder Rolf Kirsch sowie Dirk und Louis Zehner (v. r.) für die Nutzung freigegeben. Das tolle Spielgerät hat der Verein aus Einnahmen des Almfestes 2017 und durch Sponsorengelder finanziert. Fotos: Sabine Elze

20.08.2018

Meiningen

Toller Spielplatz zum Almfest eingeweiht

Zum Meininger Almfest wurde am Sonntag ein neuer Spielplatz eingeweiht - finanziert ganz ohne öffentliche Mittel. » mehr

Erfrischende Getränke gab es am Kräuterstand. Dazu allerlei Wissenswertes rund um die heilende Wirkungskraft von Arnika bis Zinnkraut.	Fotos: K. Lautensack

20.08.2018

Region

Kühbergfest bleibt ein Anziehungspunkt

Nach dem ersten Kühbergfest im August 1997 jährte sich das traditionelle Fest, das sich der "Heimatverein Eishausen e.V." seit seiner Gründung auf seine Fahnen geschrieben hatte, heuer zum 21. Mal. » mehr

Ulrich Metzler (rechts) führte die Gäste durch die Familienbrauerei.

20.08.2018

Region

Die Brauerfamilie mit einem Herz für Kinder und Traditionen

Die Dingslebener Brauereigeschichte hat Tradition bis ins 19. Jahrhundert, ebenso wie das gesellschaftliche Engagement der Eigentümerfamilie Metzler. Beim Brauereifest am Wochenende standen beide Aspe... » mehr

Die Kinder waren der Hingucker im Kirmesumzug, da blieb auch manch kleiner Streich nicht aus. Fotos (3): Erik Hande

19.08.2018

Region

Kirmes neu aufgestellt

"Das ist der Umzug der Vereine" stellte Jens Scheerschmidt gleich zu Beginn klar. Der fand erstmals an einem Freitag statt, das und noch manch anderes war bei der diesjährigen Kirmes neu. » mehr

Die Musiker der Band "Hüsch!" lieferten die passenden Töne und Texte zum Schmiedefest, das Hunderte Besucher sah. Fotos (5): Michael Bauroth

19.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Hüsch war(s) beim Schmiedefest

In der Hitze dieser Tage ist das Lubenbachtal ein erfrischender Ort. Umso mehr, wenn hier gefeiert wird, so wie am Samstag das Schmiedefest. Das stand im Zeichen des 100. Geburtstages der Schmiede. » mehr

Blumenteppich in Brüssel

17.08.2018

dpa

Riesiger Blumenteppich auf Brüssels historischem Marktplatz

Brüssel hat seit vielen Jahren eine prachtvolle Tradition: Der Grand-Place verwandelt sich für einige Tage in ein Blütenmeer. Nun ist es wieder soweit. Ein Blumenteppich mit Motiven aus Mexiko schmück... » mehr

Ein Blick in die Ausstellung "Wie das Bauhaus nach Weimar kam". Mit ihrer Eröffnung startet heute das Kunstfest Weimar. Foto: Jens Büttner/dpa

17.08.2018

TH

In der besten Tradition der Bauhäusler

Das Kunstfest Weimar wirft einen Blick voraus auf das Bauhaus-Jubiläum 2019. Und es will sich zugleich an der Experimentierfreudigkeit der Bauhäuser vor rund 100 Jahren messen. » mehr

Peter Kirchner und Gerald Lutsche sind ab sofort die Gesichter der Bergbaude Albrechts. Margarethe Zimmermann und Björn Kohl (von links) vom Vorstand des Jugendkraft 03 Albrechts sind froh über die neuen Pächter. Foto: frankphoto.de

15.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Bergbaude Albrechts hat wieder geöffnet

Über Monate hinweg war die Bergbaude in Albrechts geschlossen. Seit 1. August gibt es einen neuen Pächter, der traditionell an den Sonntagen mit Klößen und Braten lockt. » mehr

Joris Schikowski (links) und Rüdiger Hoßfeld vor der Kapelle St. Wendel. Foto: Heiko Matz

15.08.2018

Region

Lions-Club will alte Kapelle in das Bewusstsein rücken

Der Lions-Club Bad Salzungen engagiert sich national, international, aber vor allem in der Region. » mehr

24.08.2018

Mobiles Leben

Der Strom-Schnelle

Jaguar bringt ein Auto auf die Straßen, das mit seiner flachen Front eher an einen Sportwagen mit Mittelmotor erinnert. Schwungvoll bis ins Dach und mit breiten Schultern. Wo Linien nicht mehr Motorbl... » mehr

Amy Rohrdrommel (links) hat anfangs kräftig vorgelegt. Fotos: Kleinteich

14.08.2018

Region

Das große Fressen oder der Mampf-Kampf von Lauscha

Kaum vorstellbar, wie eine Koppner Kerwa ohne den traditionellen Mampf-Kampf um das Geldstück in der Mitte des Beerkuchens wäre. Zum Glück haben sich auch heuer wieder vier Fresslustige gefunden, die ... » mehr

In der voll besetzten Multihalle übergab Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (2. v. l. neben Schulleiter Olaf Petschauer) die Ehrung "Europaschule 2018" an die Henflingianer. Mit im Foto die Initiatoren der Internationalisierung der Schule, Mariola Goribar (3. v. l.), Anne Adam (4. v. l.) und Norman Zwerrenz (2. v. r.), sowie Schulamtsleiter Michael Kaufmann (r.) und Landrätin Peggy Greiser (3. v. r.). Fotos: Kerstin Hädicke

13.08.2018

Meiningen

So viele Sprachen - so viele Leben

Das Meininger Henfling-Gymnasium darf sich ab sofort Europaschule 2018 nennen: Thüringens Bildungsminister Holter übergab während der traditionellen Eröffnungsveranstaltung des neuen Schuljahres die E... » mehr

Der Mühlenchor Albrechts war am Samstag Gastgeber für das erste Freundschaftssingen von Chören der Region. Fotos (2): Theo Schwabe

13.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Freundschaftssingen der Chöre mit Aussicht auf Tradition

Albrechts feierte am Samstag auf dem Mühlenplatz mit vier Chören das erste Freundschaftssingen. Mit dabei waren Sänger aus Dillstädt, Goldlauter-Heidersbach, Behrungen und der gastgebende Mühlenchor. » mehr

Bemerkenswerter Erfolg: Mit 7:2 gewinnt die SG Großbreitenbach/Neustadt ein Testspiel beim Landesklasse-Aufsteiger SG Sachsenbrunn/Crock. Björn Betz, Lukas Bühl, Gunnar Betz und Johannes Gerlof (von links) können zufrieden sein und nun der Punktspielsaison erwartungsvoll entgegensehen. Foto: proofpic.de

11.08.2018

Lokalsport

Der südliche Ilm-Kreis ist gut mit dabei

Mit dem Schock des Rückzuges von Traditionsstandort Stadtilm startet am Wochenende die Fußball-Kreisoberliga in die Saison. » mehr

Jonas Küblbeck

13.08.2018

dpa

Wie werde ich Uhrmacher/in?

Bleibt die Uhr stehen, kümmert sich darum ein Fachmann mit Fingerspitzengefühl und Lupe. Uhrmacher sind weltweit gefragt. Es ist ein traditionelles Handwerk mit Zukunft. » mehr

Die "Minis" der Elgersburger Volkstanzgruppe zeigten schon beachtliches Können beim "Pippi Langstrumpf- Tanz".

12.08.2018

Region

Ein sehr musikalisches Parkfest

Ein Jahr vorm 125. Geburtstag des Ilmenauer Blasorchesters feierten am Sonntagnachmittag Musikanten, mithelfende Familienangehörige, musizierende Gäste und mehr als 350 Zuhörer aus Ilmenau und Umgebun... » mehr

Christoph Zimmermann und Anne Pietzsch von den Jusos mixten bunte Sommer-Cocktails.

12.08.2018

Meiningen

Reden beim Bier mit Sommerfeeling

Das Sommerfest der SPD hat in Meiningen schon seit über zehn Jahren Tradition. Auch am vorigen Freitag fanden sich viele Bürger an der SPD-Linde in der Zwingergasse ein, um gemeinsam zu essen und zu r... » mehr

Die Brotteröder Ginkerletze gehören schon seit Jahren zum festen Musikantenstamm beim Hüttenmusikantentreffen auf dem Benshäuser Geisenhimmel. Trotz tropischer Temperaturen hatten die Veranstalter volles Haus rund um das beliebte Ausflugsziel. Fotos (2): Theo Schwabe

06.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wo handgemachte Hüttenmusik eine gute Tradition hat

Mehr als 40 Hüttenmusikanten sorgten am Sonntag bei der 21. Auflage des gleichnamigen Treffens für handgemachte Musik und gute Laune. Rund um die Hütte im Benshäuser Geisenhimmel wurde gesungen und ge... » mehr

Anne Berk, Celina Bauer, Georg Hühnerfuß und Susanne Bauer (von links) absolvierten zum Hoffest ihren ersten größeren Auftritt nach längerer Pause als Irish-Folk-Gruppe "Limerick Eve".

06.08.2018

Region

Live-Musik gegen Hitze-Stress

Vor der Hitzewelle wird nicht gekniffen, sagten sich die Merkerser Ackerhänse und hielten mit Begeisterung, Routine und Erfolg die mehr als dreißigjährige Tradition des Lindenhoffestes auch 2018 durch... » mehr

Das Löschen eines brennenden Autos demonstrierten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Wolfmannshausen. Fotos: Wolfgang Swietek

06.08.2018

Meiningen

Gelöscht, ohne dass es brannte

Gemeinsam mit vielen Gästen feierten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr des Grabfeld-Ortsteils Wolfmannshausen ihr traditionelles Sommerfest am Sonntagnachmittag. » mehr

Simmersberg-Fest Schnett

29.07.2018

Region

Buntes Programm zum Simmersberg-Fest

Schnett – Zum traditionellen Simmersberg-Fest hatte vom 27. bis 29. Juli 2018 der Ortsverein „Schnett Simmersberg e.V.“ auf den Sportplatz in Schnett eingeladen. » mehr

27.07.2018

Lokalsport

Alisa Fatum im Kiessee schneller als die Männer

Barchfeld-Immelborn - Seit vielen Jahren richten die Mitglieder des SSV Bad Salzungen im Badesee der Gemeinde Barchfeld-Immelborn das Kiesseeschwimmen aus. » mehr

53 Mitglieder des Meininger Rhönklubs waren auf erlebnisreicher Sechstage-Tour im Berchtesgadener und Salzburger Land unterwegs. Foto: privat

25.07.2018

Meiningen

Meininger Rhönklub auf großer Fahrt

Ins Berchtesgadener und ins benachbarte Salzburger Land führte Anfang Juli die traditionelle Mehrtagesfahrt des Meininger Rhönklubs 53 Teilnehmer und Busfahrer Mario. » mehr

Traditionell zeigen die kleinen und großen Kirmespärchen nach der Wahl des Schulzen zur Freude der zahlreichen Zuschauer einige Tänze auf dem Jüchsener Marktplatz. Fotos: Foto-Welt-Jüchsen

17.07.2018

Meiningen

Super Stimmung zur 457. Kirmes

Traditionell wurde am letzten Donnerstag in Jüchsen die Kirmes eröffnet, die sich in diesem Jahr zum 357. Mal jährte. "14, 15 ... Kermes" schallte es lautstark bis Sonntag durch die Straßen der Ortsch... » mehr

Claudia Schubert-Otto freute sich gemeinsam mit ihrem Mann Jens über den Besuch des Ministerpräsidenten. Foto: Dolge

17.07.2018

Region

Mitarbeiter als "Quelle des Erfolgs"

Schubertpower Langewiesen war Montagnachmittag die letzte Station von Bodo Ramelow in Ilmenau. Das Coaching-Zentrum führt eine Tradition fort. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".