Lade Login-Box.

TRADITIONEN

Furioses BCV-Faschingsfinale mit dem Duo "Böhlener Freiheit" am Rosenmontag, bei dem nicht nur die närrische Zeit verabschiedet wurde, sondern - unter Tränen und Standing Ovations - auch das Wirts-Ehepaar Hofmann (r.) in den Ruhestand. Fotos (3): Hubert

vor 2 Stunden

Ilmenau

Fasching, Fichten, feuchte Augen

Wenn Kunst von Können kommt, mit "K" wie Karneval, dann können es die Böhlener, ihr BCV und deren Gäste aus nah und fern: Selbst wenn Rosenmontag-Nacht letztlich auch Tränen flossen. » mehr

Eine große Showballett-Nummer mit männlichen Gastbeiträgen brachten die Teenies auf die Bühne. Fotos (2): Werner Kaiser

vor 6 Stunden

Bad Salzungen

Das Bergmannslied als Faschingshit

Seinen Rosenmontagsball im Dorndorfer Kristallpalast gestaltete der DKC als Mix aus karnevalistischen Standards, Stegreif-Einlagen und blitzneuen, zum Teil gerade erst einstudierten Ideen. » mehr

Die Gruppe "Anonymus" - eine von vielen tollen Ideen im Programm und bei den Kostümen. Fotos (2): BMCC

24.02.2020

Bad Salzungen

Sechs Urgesteine verabschiedet

Alles auf zur 47. Saison des Bremer Motze Carneval Clubs (BMCC), hieß es im Rhöndorf Bremen. » mehr

Die Jungs und Mädchen vom Kindergarten Wirbelwind legen ein fetziges Programm hin auf der Rathaus-Bühne. Fotos: Louisa Krüger

23.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Aufs irre Treiben in Erfurt weiß sich Hopf kein Gedicht zu machen

Pünktchenkleider und Rock’n’Roll waren beim Faschingsumzug in Schalkau geboten. Nur die Bürgermeisterin bekam beim Blick auf die Landespolitik keinen Reim zusammen. » mehr

In den buntesten Verkleidungen sind die Zella-Mehliser Frauen im Einsiedel dabei und haben ganz unter sich ihren Spaß.

21.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wenn Männer tanzen und Schlüpfer fliegen

Zur Weiberfastnacht beim Carnevalsverein Messina am Donnerstag sind die Närrinnen ganz unter sich. Im Zella-Mehliser Einsiedel herrscht traditionell ausgelassene Stimmung. » mehr

Von Kopf bis Fuß auf Folklore eingestellt war das Männerballett des KCK, und Tim Blaurock - der Goldzwerg in der Mitte - als Aushilfskraft für einen Ausfall machte seine Sache auch hervorragend.

21.02.2020

Bad Salzungen

Getanzter Männerulk und fröhlicher Segen

Die Kieselbacher Weiberfastnacht hat eine treue Klientel, die für ihre Begeisterungsfähigkeit und Ausstattung auch in der aktuellen Saison vom KCK wieder mit dem passenden Programm belohnt wurde. » mehr

Ilmenau Helau! klingt‘s in Heyda

18.02.2020

Ilmenau

Ilmenau Helau! klingt‘s in Heyda

Kurz vor dem närrischen Wochenende gehört es zur guten Tradition in Ilmenau, dass sich die Närrinnen und Narren im Seniorenalter der alten Ortsteile nunmehr zum achten Mal in Heyda treffen. » mehr

Beste Stimmung herrscht jedes Jahr beim Ilmenauer Umzug, so auch bei den jungen Damen der mitlaufenden und -fahrenden Garden.	Fotos: Richter

18.02.2020

Ilmenau

Auf geht‘s zum Straßenkarneval

Am Wochenende sind die Narren los. In Ilmenau, Arnstadt und Stadtilm wird Straßenkarneval gefeiert. Die Organisatoren der drei Umzüge hoffen auf viele fröhliche Teilnehmer und Zuschauer. » mehr

Die Minigarde bewies ihr Können mit einer Pyramide auf der Bühne.

18.02.2020

Schmalkalden

Im Rosatal wirbeln die Gardemädchen

"Der RCV tanzt durch die Zeit" - unter diesem Motto lud der Rosataler Carneval Verein auf eine karnevalistische Zeitreise in den Rosaer Gemeindesaal ein. » mehr

Ein echter Hingucker beim Umzug der Dietzhäuser Narren am Sonntag: die Schornis mit ihrem Motto "Tütet unsere Welt nicht ein". Fotos: Theo Schwabe

17.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Frühlingshafter Konfettiregen

Hunderte Schaulustige säumten bei frühlingshaften Temperaturen am Sonntagnachmittag die Dietzhäuser Hauptstraße. Dort feierten die Karnevalisten die fünfte Jahreszeit mit einem kunterbunten Umzug. » mehr

Ganz auf Humor - diesmal mit Fernsehkrimis als Sujet - sind seit jeher die Auftritte der Hupfdohlen gespurt, bei bestem Ballettniveau.

16.02.2020

Bad Salzungen

Tanz und Gesang waren die Highlights

Vor einem ausverkauften Haus im Meimerser Gasthaus "Zur Guten Quelle" stellten die Surbörner Karnevalisten aus Bad Liebenstein als Galasitzung 2020 ein All-Sparten-Programm auf die Beine. » mehr

Ist jedes Jahr ein Höhepunkt im närrischen Programm beim Dillstädter Karneval: der Umzug am Sonntagnachmittag. Foto: J. Glocke

14.02.2020

Meiningen

Buntes Treiben mit Narren und Rockern

Die fünfte Jahreszeit treibt allerorts ihrem Höhepunkt entgegen. Auch in Dillstädt, wo es während der tollen Tage der 63. Session vom 21. bis 23. Februar hoch hergehen soll. » mehr

Die Tanzgruppen des MCC haben alle Schritte und Choreografien einstudiert und werden bei der Prunksitzung am Samstag mit dabei sein. Archivfoto: M. Bauroth

11.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Abschalten mit den Mehlser Narren

Unter dem Motto "Abschalten durch einschalten mit dem MCC" laden die Narren am Wochenende ein. Mit Prunksitzung und Kinderfasching begehen sie die fünfte Jahreszeit. » mehr

Ein unterhaltsames Programm wurde beim jüngsten Bettenhäuser Karneval im Kulturhaus geboten. Neben Sketchen und Bütten durften Showtanzgruppen nicht fehlen - hier mit einem Fan-Plakat für die verletzte Tänzerin Jenny. Fotos: privat

06.02.2020

Meiningen

"Karneval ist unser Leben"

"Ging die Wahl auch ganz schön daneben, Karneval ist unser Leben": Unter diesem Motto feierten die Bettenhäuser Narren am vergangenen Wochenende ihren 37. Karneval. » mehr

Heiß her ging es wieder beim Herrenabend des Jüchsener Karnevals Club am Wochenende im Kulturhaus. Mit dabei waren diesmal die Erotik-Darsteller Biggi Bardot, Roxy Royal und Trixie Trixxx. Fotos: Foto Welt Jüchsen

27.01.2020

Meiningen

Erotische Einblicke und tolle Stimmung

Ein tolles Showprogramm, gespickt mit viel Erotik erlebten die Männer beim traditionellen Herrenabend in Jüchsen. Stargäste im Kulturhaus waren diesmal Biggi Bardot, Roxy Royal und Trixie Trixx. » mehr

Im Rahmen des benoteten Wahlplichtfachs Gesellschaftswissenschaften Europa waren die deutschen Schüler im Dezember Gastgeber für Schüler aus Italien, Norwegen und Frankreich. Die Jugendlichen fertigten gemeinsame Modellhäuser zum Thema Traumwohnung an. Auch Hannah, Luciana, Lea und Annabel (von links) haben sich in der neunten Klasse für das Fach eingewählt. Fotos(3): Morgenroth

10.01.2020

Ilmenau

Lindenberg-Gymnasium gewährt Einblicke ins Schulleben

Beim Tag der offenen Tür stellte sich das Lindenberg-Gymnasium vor. Interessierte konnten in Fachräume hineinschauen und mit der Schulgemeinschaft ins Gespräch kommen. » mehr

In Aktion: Das Siegerteam bei seiner rasanten Fahrt. Die Strecke war schwieriger als sonst.	Foto: privat

06.01.2020

Schmalkalden

Team Messerschmidt schlägt die bayerischen Löwen

Die Hornschlittenfahrer von Volkssport Trusetal haben ihren Siegeszug in Garmisch-Partenkirchen fortgesetzt. 4000 begeisterte Zuschauer verfolgten die Siegesfahrt des Thüringer Teams um den Piloten Ra... » mehr

Manfred Schneider kümmerte sich um das Feuer. Fotos (3): Annett Recknagel

01.01.2020

Schmalkalden

Trusetaler halten Tradition des Bergbaus hoch

Im Besucherbergwerk "Hühn" in Trusetal herrschte zur Mettenschicht wieder viel Betrieb. Um die 500 Gäste fanden den Weg dorthin und genossen das Feuerwerk am Abend. » mehr

Es ist angerichtet: Wenn bei Ikalla Hütes serviert werden, dann ist Zeit für Karneval. Los geht es am 12. Januar. Archivfoto: frankphoto.de

29.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Mit Hütes & Brüh starten die Narren

Für die Narren von Ikalla gibt es ein Gericht, das mit ihrem Karneval verbunden ist. Hütes & Brüh sowie allerhand Humoristisches servieren sie wieder am 12. Januar. » mehr

Der Kleintierzuchtverein Neuhaus-Schierschnitz konnte in diesem Jahr keine Lokalschau zwischen Weihnachten und Silvester ausrichten. Ein Beschluss der Gemeinschaftsschule verhinderte die Nutzung der Turnhalle. Vereinsvorstand Ralf Schulte (rechts) will nun das Gespräch mit den Verantwortlichen suchen und hofft, dass für das nächste Jahr eine Lösung gefunden wird.	Archivfoto: Carl-Heinz Zitzmann

27.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kein Platz in der Schule: Neuhäuser Züchter sind traurig

Die Kleintierschau in der Turnhalle von Neuhaus-Schierschnitz ist eigentlich eine schöne Tradition. In diesem Jahr muss sie aber ausfallen. An den Züchtern liegt es nicht. » mehr

Vermummte Unruhestifter: Einmal im Jahr ziehen die Herrschekloese durch Gethles. Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 21.12.2019

Hildburghausen

Schlagkräftiges Spektakel: Herrschekloese treiben ihr Unwesen

Jedes Jahr am 23. Dezember treiben die Herrschekloese in Gethles ihr Unwesen. Ein Verein hält den Brauch mit viel Engagement am Leben. » mehr

Roland Spielmann nimmt seine Gäste mit auf eine Reise in die Vergangenheit und erinnert an Bräuche und Deko-Artikel, die früher dazugehörten. Fotos: Zitzmann

19.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kleine schwarze Hütla, die gut riechen

Mit Robert Spielmann tauchen die Gäste bei "Weihnachten wies früher war" in vergangene Zeiten ab und lernen die Dinge kennen, die früher und manchmal auch heute ganz einfach dazugehören. » mehr

Fröhliche Stimmung im Vorstand des Wasunger Carneval Clubs zur jüngsten Vollversammlung: Im Bild Daniel Sauer, Michael Hack, WCC-Präsident Martin Krieg und Marcel Kißling (von links).

05.12.2019

Meiningen

Narren für Jubiläumssaison gerüstet

Von den 300 Mitgliedern, die der Wasunger Carneval Club zählt, nahmen an der jüngsten Vollversammlung 29 teil. Zur Tagung ist neben einem Rückblick auch ein Ausblick auf den 585. Wasunger Karneval geg... » mehr

Diesmal gab es kein Männerballett zum Abschluss des Programms zum Grabfeld-Karneval - sondern die tanzwütigen Frauen aus Berkach.

25.11.2019

Hildburghausen

Närrisches Treffen des Hochadels aus dem Grabfeld

Mit einer stimmungsvollen Jubiläumsgala feierten die Narren aus dem Grabfeld im Kulturhaus in Berkach das nunmehr schon zehnte gemeinsame Programm. » mehr

Eine Bühne voller Mädels - für die Tänzer aus Jüchsen wurde es aufgrund der Anzahl eng auf den Brettern, die für manchen die Welt bedeuten.

25.11.2019

Meiningen

Närrischer Grabfeld-Hochadel traf sich

Mit einer stimmungsvollen Gala feierten die Narren aus dem Grabfeld im Kulturhaus in Berkach den nunmehr 10. gemeinsamen Abend. Ein buntes Programm zeigte, was Karneval hier bedeutet. » mehr

Siegfried Kleinsteuber (rechts) übergibt der Vereinsvorsitzenden Heike Rudloff-Patz (links) das Gemälde von der Gaststätte "Zum Grünen Baum" in Etterwinden. Es wurde 1934 gemalt. Mit Interesse schaut sich auch Jonny Schlothauer (Mitte) das Bild vom Gasthaus, das mittlerweile abgerissen wurde, an. Foto: Gäbler

21.11.2019

Bad Salzungen

Reise in die Etterwinder Historie

Wer etwas mehr in die Geschichte von Etterwinden und damit auch des Moorgrundes eintauchen möchte, ist in der "Alten Schule" der Gemeinde richtig. Dort öffnet am 23. November eine Ausstellung über die... » mehr

Das Motto steht, die Mädels tanzen - am Wochenende startete die 66. Lichtmeßsaison in Jüchsen.

19.11.2019

Meiningen

"Wie in Las Vegas soll es sein"

In die 66. Lichtmeßsaison starteten am Wochenende die Karnevalisten in Jüchsen. Neben Tanz und Grußworten wurde das neue Motto bekanntgegeben: "Zur Lichtmeß-Narretei sölls bi in Las Vegas sei”. » mehr

Die Klösterer karnevalisten werden in ihrer nunmehr 52. Saison von Seiner Tollität Prinz René II. (René Reuter), Seiner Deftigkeit Bauer Jörg (Jörg Bohnwagner) und Ihrer Lieblichkeit Jungfrau Michaela (Michael Simon) angeführt.

18.11.2019

Bad Salzungen

Premiere für Klösterer Dreigestirn

Mit einer fulminanten Auftaktsitzung im heimischen Dorfgemeinschaftshaus startete der Karneval Club Kloster (KCK) am Samstag in seine 52. Saison. » mehr

Die Römhilder Karnevalsvereine eröffnen im Vereinsheim der RKG in Römhild die aktuelle Session.

17.11.2019

Hildburghausen

Römhilder Vereine starten in Karnevalsaison

Am Samstag nach dem 11. 11. feiern die Karnevalsvereine in der Grabfeldstadt Römhild traditionell ihren närrischen Saisonauftakt. » mehr

Nachdem der Moorgrund-Bürgermeister gefunden worden war, führten ihn die Karnevalisten in die Kulturscheune.

11.11.2019

Bad Salzungen

Narren erobern die Rathäuser

Die Narren sind los. In Bad Salzungen, Barchfeld, Gumpelstadt und Vacha wurden am 11.11. um 11.11 Uhr die Rathäuser gestürmt und die Bürgermeister entmachtet. » mehr

Sieben Kinder, exakt so viele wie im Vorjahr, wurden zum Auftakt in die 485. Saison von WCC-Präsident Martin Krieg beim närrischen Ritual am Narrenbrunnen mit Taufnamen und Taufspruch ausgestattet - ein Muss auf dem Weg als echte Wasunger Karnevalisten. Die neue Saison steht unter dem Motto "Die Fötz honn Egge".

11.11.2019

Meiningen

"Der Frohsinn treibt nun wieder Blüten"

Unter dem Motto "Die Fötz honn Egge" wurde am gestrigen 11.11 um 11.11 Uhr in Südthüringens Hochburg des Frohsinns und der guten Laune die 485. Saison des Wasunger Carneval Club eröffnet. » mehr

Rathaussturm Suhl Suhl

11.11.2019

Thüringen

Freibier, Fanfaren und Funken - närrischer Saisonauftakt

In Thüringen sind wieder die Narren los: Pünktlich um 11.11. Uhr starteten die Karnevalisten am Montag in die fünfte Jahreszeit. Den Beginn der neuen Saison feierten sie in vielen Städten mit ersten k... » mehr

Narrenkappe nach Wunsch

10.11.2019

Thüringen

Saisonstart: Turbulenzen nach Landtagswahl bieten Stoff für Narren

Erfurt/Wasungen - Thüringens Narren freuen sich angesichts der Turbulenzen nach der Landtagswahl auf reichlich Stoff für die neue Faschingssaison. » mehr

Petra Schwanitz, Carina Förster, Joachim Schramm und Petra Leukefeld (von links) hatten alle Hände voll zu tun.

03.11.2019

Bad Salzungen

Das Erbe von Franz Rösch

Er rauchte wieder: Der Schlot des kleinen Backhauses mitten im Dorf. Und das hatte seinen Grund. Die Freien Wähler veranstalteten ihr traditionelles Backhausfest. » mehr

Gemütlichkeit am Herbstfeuer

23.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Gemütlichkeit am Herbstfeuer

Die Heinrichser Burschenschaft hat ihr großes Herbstfeuer vor wenigen Tagen auf dem Simson-Gelände entzündet. Der Verein wurde 1993 gegründet und widmet sich der Pflege von Brauchtum und Tradition in ... » mehr

Hörby interessiert sich brennend dafür, was sich Larissa und Michelle gerade erzählen - ein Foto der Kirmesgesellschaft Simmershausen aus dem Jahr 2015. Foto: Privat

Aktualisiert am 18.10.2019

Hildburghausen

Freies Wort sucht das beste Kirmes-Foto

Die Kirmessaison im Landkreis Hildburghausen reicht von Juni bis November. Unsere Redaktion trägt dieser Tradition erneut Rechnung - diesmal sogar mit mehreren Aktionen. Zu gewinnen gibt es attraktive... » mehr

Heidi Klum

17.10.2019

Boulevard

Heidi Klum stimmt sich auf Halloween ein

Heidi Klum macht es wieder einmal spannend. Welches Kostüm hat sie sich in diesem Jahr für ihre traditionelle Halloween-Party ausgedacht? Es gibt erste Hinweise. » mehr

Die Kindertanzgruppe von Viola Pfeffer eröffnete den Tanzreigen zum Jüchsener Oktoberfest und bot traditionelle Tänze dar. Fotos: Daniela Rust

29.09.2019

Meiningen

Alles dabei, was ein Oktoberfest braucht

Ein zünftiges Oktoberfest feierten am Samstag zum vierten Mal die Jüchsener in ihrem Kulturhaus. Gastgeber war der Sportverein. Bei Bier und Weißwürsten, Bierzeltmusik und Partyspielen kam echte Wiesn... » mehr

Kurz nach dem Start muss der Mann auf dem Schlitten schon all seine Kräfte aufbieten, um nicht abgeworfen zu werden. Tim Amthor zeigt sich unerschrocken und meistert die wackelige Situation fest im "Sattel" sitzend. Fotos. J. Glocke

10.09.2019

Meiningen

Kirmesscholz hält sich tapfer bei strapaziöser Schlittenfahrt

Seit etwa 150 Jahren ist eine Schlittenfahrt ein kurioser Brauch und ein Alleinstellungsmerkmal bei der Kirmes in Dillstädt. Am Sonntag war das Spektakel wieder zu erleben. » mehr

Francisco Toledo

06.09.2019

Boulevard

Mexikanischer Künstler Francisco Toledo ist tot

Der Maler und Bildhauer galt als bedeutendster zeitgenössischer Künstler seines Landes. Jetzt ist er mit 79 Jahren gestorben. » mehr

Landfrauentreffen in Ettenhausen. Foto: Landfrauenortsgruppe

05.09.2019

Bad Salzungen

Austausch in heiterer Runde

Die Landfrauen von Ettenhausen sind eine engagierte Gemeinschaft. Diesmal waren sie auch Gastgeber des jährlichen Treffens der 17 Ortsvereine, die es im Wartburgkreis gibt, mit dem Landrat. » mehr

Frisch gebackenes Brot zum Kirchenfest in Heyda

01.09.2019

Ilmenau

Frisch gebackenes Brot zum Kirchenfest in Heyda

Sonntagnachmittag haben es sich die Heydaer vorm Backofen am Pfarrhaus gemütlich gemacht. Seit gut 15 Jahren ist es Tradition, dass sich die Kirchgemeinde und viele Anwohner und Freunde und Bekannte a... » mehr

24.08.2019

Lokalsport Schmalkalden

Auch Gravel-Biker können mitfahren

Am Sonntag richtet das Schmalkalder Viba-Anschütz-Team seine traditionelle Trusetaler Radrundfahrt aus. Um 10.30 Uhr fällt der Startschuss für das Mountainbike-Rennen auf der Skatingstrecke im Grumbac... » mehr

Die Männer vom Backhaus mit dem Vereinsvorsitzenden Michael Specht (links).

19.08.2019

Hildburghausen

Gelebtes Brauchtum: Wenn der Schornstein zum Jubiläum raucht

Zum 900. Geburtstag des Ortes Gompertshausen darf ein Backhausfest nicht fehlen. Denn das Backen hat dort Tradition. Vor 171 Jahren wurde ein eigenes Dorfbackhaus für die Gemeinde gebaut. » mehr

Vertreter eines Kelten- und Germanenstammes der Sugambrer waren aus Essen angereist und erklärten Kindern die Welt zu mittelalterlicher Zeit. Dem Sippenältesten (der sich mal Wolf, mal Sven nennt) würde Laura gern folgen.

18.08.2019

Ilmenau

Mit Musik und alten Germanen

Das Schlossparkfest in Gehren hat eine lange Tradition. Am Wochenende wurde drei Tage lang im weitläufigen Park an der Schlossruine das Volksfest von den Gehrenern und Gästen aus nah und fern gefeiert... » mehr

Jung und Alt feierten jetzt die mittlerweile 358. Kirschenkirmes in Jüchsen. Das traditionsreiche Spektakel mit der kleinen und großen Gesellschaft begann mit dem Kirmesgottesdienst in der Peter-und-Paul-Kirche in Jüchsen, durch die Andacht führte Pfarrer Florian Freiberg (rechts). Foto: Foto Welt Jüchsen

17.07.2019

Meiningen

Weckruf mit Ständchen: Jüchsener halten die Kirmestradition hoch

In Jüchsen feierten die Burschen und Mädchen jetzt die traditionelle Kirschenkirmes: Schulzenwahl, Ständchensingen, Beerdigung - all das gehört zum Brauchtum dazu. » mehr

Travemünder Woche

16.07.2019

Reisetourismus

Travemünder Woche bietet Sport und Unterhaltung

Die Travemünder Woche verspricht wieder eine bunte Mischung aus Sport und Unterhaltung. Auch das Rennen um den Rotspon-Cup gehört dazu. Am Freitag (19.7.) wird die Segelsportveranstaltung eröffnet. » mehr

Schützen von neun Gastvereinen haben am Samstag in der Wulst mit den Mitgliedern des Tesching Schützenvereins Igelshieb 1907 deren Schützenfest gefeiert.

14.07.2019

Region

Ein Treffen, bei dem es richtig krachen darf

Ihr traditionelles Schützenfest haben die Mitglieder des Tesching Schützen- vereins Igelshieb 1907 am Wochenende gefeiert - mit Böllerschüssen, Schießen für jedermann und der Proklamation der Besten a... » mehr

Fesch und gut gelaunt: Die Mädels der Kirmesgesellschaft Bürden.

14.07.2019

Region

Vereine planen schon das zweite gesamtfränkische Kirchweihtreffen

Die fränkische Kirchweih hat ihre Fans vor allem in Thüringen. Vereine aus der Region dominierten zu einem ersten Treffen. Im kommenden Jahr soll es eine Fortsetzung geben. » mehr

Gefährliche Stierhatz

10.07.2019

Deutschland & Welt

Mehrere verletzte Läufer bei vierter Stierhatz in Pamplona

Zum traditionellen «Sanfermines»-Fest mit seinen acht Stiertreiben reisen alljährlich zahlreiche Schaulustige aus aller Welt nach Pamplona. Bei der umstrittenen Stierhatz kommt es immer wieder zu schw... » mehr

Die Räuberbande von Bauerbach: Viktoria Hagen-Wehrhahn (l.), Ewald Ganz und Jessica Meier. Fotos (3): ari

09.07.2019

TH

Bauerbach und die Liebe zum Theater

Auf der Bühne, wie es sie unten im Meininger Theater gibt, da gehorchen die Verse dem Geist. Hier oben, in Bauerbach, formt sie das Herz. Vielleicht gibt es keinen schöneren Ort für Schillers Stücke a... » mehr

Zur Eröffnung des Festes waren neben weiteren Vertretern auch Bürgermeister Roland Ernst (4. von links) und K+S Werkleiter Hans Uli Bödicker (3. von links) gekommen. Fotos (2): Lutz Rommel

08.07.2019

Region

Bergleute feiern mit Freunden

Im Bergarbeiterort Unterbreizbach wurde traditionell das Bergmannsfest gefeiert. Eingeladen hatten der Bergmannsverein "Glück Auf" und die Ortsgruppe der IG BCE. » mehr

^