Lade Login-Box.

TOURISMUSZENTREN

La Dragonera

30.07.2019

Reisetourismus

Wo Mallorca ruhig und einsam ist

Mallorca ist immer überfüllt - auch wenn es mal eine kleine Flaute gibt? Nicht unbedingt. Man muss nur die ruhigen Orte kennen. Eine Erkundung der Insel zur Hochsaison abseits der Massen. » mehr

31.05.2019

Deutschland & Welt

Vulkan auf Bali speit Asche zwei Kilometer in die Höhe

Auf der indonesischen Urlauberinsel Bali ist der Vulkan Agung erneut ausgebrochen. Über dem Berg standen Aschewolken bis zu zwei Kilometer in die Höhe. Der mehr als 3000 Meter hohe Ganung Agung - so d... » mehr

Andreas Jaeger.

13.09.2019

Hildburghausen

Erneuerung von Rennsteigwarte und Baude werden diskutiert

Ziel der toruistischen Entwicklung Masserbergs ist auch die Stimulation privater Investition. Wilfried Ehrhardt stellte einige Visionen vor. » mehr

Rhönblick-Bürgermeister Christoph Friedrich (rechts) erklärt Wirtschaftsstaatssekretärin Valentina Kerst und dem Geschäftsführer der Rhön-GmbH, Thorn Plöger, die Entwürfe für das Besucherzentrum auf der Hohen Geba.

14.02.2019

Suhl

Hohe Geba: Entscheidung nach der Wahl

Auf dem Plateau haben Vertreter der Region für die Rhön geworben und mit Staatssekretärin Valentina Kerst über das geplante Touristenzentrum gesprochen. Ihr Resort entscheidet über eine Förderung. » mehr

Am unteren Backhaus könnte ein Infopunkt geschaffen werden, mit Parkplätzen für Besucher. Das ist eine der Ideen aus dem Beirat, um das Dorf für Gäste attraktiver zu machen. Fotos: Iris Friedrich

27.01.2019

Meiningen

Dorferneuerung - und "ein gutes Gefühl"

Stepfershausen ist eine Reise wert, einen Stopp auf der Durchfahrt - und lebenswert für seine Bewohner. Für die "Erlebbarkeit des Dorfes" muss man jedoch einiges tun. Mit diesem Aspekt will man in die... » mehr

Ausnahmezustand verlängert

31.07.2018

Reisetourismus

Ausnahmezustand auf Jamaika bis Oktober verlängert

Jamaika-Touristen müssen bei Ausflügen rund um Montego Bay weiter Vorsicht walten lassen. Die Gegend gilt wegen hoher Kriminalitätsraten als unsicher. Der Ausnahmezustand wurde verlängert. » mehr

29.05.2018

Hildburghausen

Große Ausgaben werfen ihre Schatten voraus

Große Zahlen prägen den Masserberger Haushalt für dieses Jahr. In ihm sind bereits Verpflichtungsermächtigungen für die Folgejahre festgelegt. In beträchtlicher Millionenhöhe. » mehr

Vollmond-Party in Thailand

10.10.2017

Reisetourismus

Einschränkungen in Thailand, Impfnachweis für Sansibar

Reisende die einen Besuch an der australischen Ostküste planen, können sich freuen. Die durch Sturmschäden beschädigte Lagune von Airlie Beach ist renoviert worden und nun wieder frei zugänglich. Thai... » mehr

Anstecklinse fürs Smartphone

18.08.2017

Netzwelt & Multimedia

Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone

Ob Kurztrip, Geschäftsreise, Weltreise oder Wandertour: Smartphones sind gerade auf Reisen praktisch. Sie vereinen viele Funktionen in einem Gerät. Damit Reisende diese voll nutzen können, sollten sie... » mehr

Kreta

10.08.2017

dpa

Kreta, Südafrika, Turkmenistan: Reise-Infos für Urlauber

Neues für Urlauber: Während Tui einen Robinson Club auf Kreta angekündigt hat, entsteht an der Graskop-Schlucht in Südafrika ein Touristenzentrum. Und wen es nach Turkmenistan zieht, der muss jetzt ei... » mehr

Fornelli

09.03.2017

dpa

Italien setzt auf Ziele abseits der Touristenzentren

Rom, Florenz, Mailand: Das sind die großen Touristenzentren Italiens. Doch das Land hat mehr zu bieten. Die noch unbekannten, aber schönen Orte will es künftig deutlicher zeigen. » mehr

Der Dehoga ist die Vertretung der Hotels und Gaststätten in Thüringen.

Aktualisiert am 12.02.2017

Thüringen

Zechpreller machen Hoteliers in Thüringen vorsichtiger

Wer über Internetportale ein Hotelzimmer bucht, muss sich mit seiner Kreditkarte legitimieren. Auch in Thüringen müssen Hotelgäste damit zunehmend rechnen, sagt der Branchenverband Dehoga. Dafür gibt ... » mehr

Über den Gartenzaun denken: Der Seimberg wäre ideal für Tourismusprojekte: Sagen viele Brotteroder und auch Andreas Trautvetter, Präsident des Regionalverbundes Thüringer Wald. Foto: fotoart-af.de

02.01.2017

Region

Kampf um touristische Brückenköpfe

Die über die KAG Inselberg eingereichten Tourismusprojekte aus Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal haben laut Regionalverbund gute Chancen auf Zuschüsse. Es muss aber schnell gehen, 2019 schwinde... » mehr

Noch ist die Schranke unten: Am 20. März beginnt die Saison im Campingplatz Strandbad Breitungen unter neuer Regie. Archivfoto: fotoart-af.de

27.01.2016

Region

Eigenbetrieb fürs Strandbad steht

Die Gemeinde Breitungen betreibt das Freizeit-Areal am Kiesseestrand künftig selbst. Jetzt wird ein Leiter für den soeben gegründeten Eigenbetrieb gesucht. Die Saison beginnt schon Ende März. » mehr

Selbst die Produktion von Crash-Eis im Dezember am neu angelegten Beschneiungsteiches zwischen Skiarena und Skisporthalle Oberhof konnte den Biathlon-Weltcup nicht retten.

19.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Wie weiter, wenn die Kälte fehlt?

Gerade ist der Rennrodel-Weltcup bei herrlichstem Winterwetter erfolgreich zu Ende gegangen. Da schmerzt die Absage des Biathlon-Weltcups eine Woche zuvor umso mehr. Einige Fragen dazu blieben offen. » mehr

Das Schild wird abgebaut. Oberhof ist kein Luftkurort mehr, sondern nur noch anerkannter Erholungsort.	Foto: Michael Bauroth

09.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Auf der Oberhofer Höh' ist der Luftkurort passé

Das Schild am Ortseingang Oberhof ist ein Auslaufmodell. Denn das Wintersport- und Tourismuszentrum darf das Prädikat "Luftkurort" nicht mehr führen. Die Stadt ist nur noch Erholungsort. » mehr

oberhof panorama winter

12.08.2015

Thüringen

Oberhof sucht die Zukunft in der Vergangenheit

Eine Ausstellung in Oberhof erzählt davon, wie die Stadt zum Wintersport-Mekka wurde. Das ist mehr als ein sentimentaler Blick zurück, auf eine vielen unbekannte Geschichte. Es ist der Versuch, die St... » mehr

Das Team der Tourist-Information fühlt sich in den neuen Räumen wohl und ist bereit für die Gäste. Von links: Marlene Endter, Enrique Cardenas, Severine Köllner, Tina Wilhelm, Sandra Hanf und Gabriele Kühnl. 	Fotos (2): fotoart-af.de

17.04.2015

Region

Prominent in der Auer Gasse

Hell und großzügig, modern, einladend und innovativ zeigt sich die neu gestaltete Tourist-Information an prominenter Stelle in der Auer Gasse 6-8 in der Fachwerkstadt Schmalkalden. Am Freitag wurde of... » mehr

Das Hotel "Jägerstein" wird voraussichtlich noch in diesem Jahr abgerissen und damit Platz geschaffen für eine 20-Millionen-Investition. Mitte des Jahres soll das Vorhaben den Stadträten vorgestellt werden. 	Foto: frankphoto.de

10.04.2015

Suhl/Zella-Mehlis

First-Class-Hotel will 2017 erste Gäste empfangen

Ein First-Class-Hotel soll voraussichtlich Ende des Jahres 2017 in Oberhof eröffnen. Österreichische Investoren wollen das Vier-Sterne-Superior-Haus für rund 20 Millionen Euro bauen. » mehr

Blick auf das Domizil des Schäferhunde-Vereins Schmalkalden und die dahinter liegenden Berge. 	Foto: Ute Gutowski

05.03.2015

Region

Lieblingsort mit Ausblick: Der idyllische Wolfsberg

Im neuen Tourismuszentrum in der Auer Gasse sollen auch die Lieblingsorte der Schmalkalder präsentiert werden. Ute Gutowski würde ihre Gäste auf den Wolfsberg führen. » mehr

Oberbürgermeister Triebel hat am Montag die Urkunde erhalten, die Suhl als staatlich anerkannten Erholungsort ausweist.

09.09.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Suhl ist staatlich anerkannter Erholungsort

Ein Brief aus Erfurt hat am Montag Jubel im Suhler Rathaus ausgelöst. Nach mehr als zwei Jahren intensiver Prüfung darf sich die Stadt ab sofort "staatlich anerkannter Erholungsort" nennen. » mehr

Verstehen sich prächtig: der Suhler OB Jens Triebel (l.) und der Oberhofer Bürgermeister Thomas Schulz. 	Foto: frankphoto.de

27.07.2013

Suhl/Zella-Mehlis

"Städtehochzeit ergibt Sinn für Oberhof und Suhl"

Die Stadt Oberhof ist mit 1500 Einwohnern zu klein, um als eigenständige Kommune zu bestehen. Per Landesgesetz ist die Rennsteigstadt deshalb verpflichtet, sich mit einer anderen Gemeinde zusammenzusc... » mehr

Skifahrer in der Skiarena in Oberhof

18.12.2012

Thüringen

Kabinett berät Neuorganisation der Oberhofer Sportstätten

Erfurt/Oberhof - Die Landesregierung soll heute den Weg frei machen für die Neuorganisation der Sportstätten in Oberhof. » mehr

Training der Nachwuchssportler in der Skihalle mit Schießbunker.	Foto: König

10.08.2012

Thüringen

Sportstätten in Oberhof wieder im Fokus

Zurück auf Anfang in Oberhof? Die Umstrukturierung der Oberhofer Sportstätten wird wieder neu diskutiert. Dadurch sind Verzögerung bei der Umsetzung wahrscheinlich. Der Geschäftsführer der Sportstätte... » mehr

justitia

15.02.2012

Thüringen

Oberhof gewinnt im Streit mit Landesregierung

Überraschung in Meiningen: Das Verwaltungsgericht zwingt das Land Thüringen, dem Touristenzentrum Oberhof weiterhin einen hauptamtlichen Bürgermeister zu gewähren. » mehr

26.01.2012

Thüringen

Schwarz-Rot uneins über Zukunft von Oberhof

Erfurt - Die schwarz-rote Koalition ist uneins, ob das Tourismuszentrum Oberhof einen hauptamtlichen Bürgermeister behalten soll. » mehr

09.12.2011

Thüringen

Rennsteig-Therme wird für 8,7 Millionen saniert

Erfurt - Am Freitag hat in Oberhof die Modernisierung der Rennsteig-Therme begonnen. » mehr

Geba-Pächter Sascha Liebaug (2.v.l.) , Gemeinderat Silvio Diller und Bürgermeister Dellfried Steppa im Bergstübchen im Gespräch mit den Rhön-Wanderern.

15.10.2011

Meiningen

Nicht vor verschlossener Tür

Die Hohe Geba hat ihren guten Ruf als Tourismusziel wieder zurückerobert. Hier steht niemand mehr vor verschlossener Tür - auch nicht nächtliche Wanderer mit Schubkarren ... » mehr

SPD-Landtagsabgeordnete, unter ihnen Wolfgang Lemb, Eleonore Mühlbauer und Rolf Baumann (v.l.) statteten gestern Oberhof einen Besuch ab. Im Biathlon-Stadion kamen sie dabei auch mit Wolfgang Filbrich, Leiter des Thüringer Wintersportzentrums (r.), ins Gespräch .	Foto: frankphoto.de

25.08.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Baumann: Wir müssen für Oberhof handeln

Einen ganzen Tag nahmen sich gestern Landtagsabgeordnete der SPD Zeit für Oberhof. Sie interessierten sich vor allem für Probleme bei der Umsetzung des Handlungskonzeptes. » mehr

Nach dem Bild folgt der Ton: Mit Hilfe von Mischpult und Mikrofon kann Emil Keller seine Filme professionell betexten.

06.08.2011

Region

Mit sensationellen Szenen im Handgepäck

Nicht mehr nur als Hobby, sondern als Leidenschaft bezeichnet Emil Keller seine Begeisterung, besondere Momente mit der Videokamera einzufangen. Im September strahlt der MDR eines seiner Werke aus. » mehr

therme

15.07.2011

Thüringen

Land kalkuliert Verluste bei der Rennsteig-Therme ein

Auch nach der Sanierung für fast neun Millionen Euro wird das Spaßbad in Oberhof ein Zuschussgeschäft bleiben. Trotzdem drückt Wirtschaftsminister Machnig beim Projekt Oberhof aufs Tempo. » mehr

11.05.2011

Thüringen

Die Linke will einen Sonderstatus für Oberhof

Oberhof, der Leuchtturm im Thüringen-Tourismus, beschäftigt weiter die Landespolitik. Die Linksfraktion macht nun einen neuen Vorschlag, wie es mit der Rennsteig-Stadt weitergehen kann. » mehr

ms_machnig_261010

26.10.2010

Thüringen

Minister wirbt mit 20 Millionen und für Schulterschluss

Oberhof - Damit der Wintersport-Hochburg Oberhof nicht die Urlauber abhanden kommen, sollen Millionen investiert werden. 20 Millionen in den kommenden zwei Jahren. Das Wie und Warum erklärte Matthias ... » mehr

bk-thermenebild_140809

01.10.2010

Thüringen

Oberhof soll Sportstätten und Therme abgeben

Thüringens Wintersportort Nummer eins steht am Scheidepunkt. Die Landesregierung setzt der Stadt Oberhof offenbar die Pistole auf die Brust: Es werde nur noch dann kräftig gefördert, wenn die Kommune... » mehr

23.03.2011

Suhl/Zella-Mehlis

SPD fordert endlich Taten im Tourismusort

Oberhof - Die Entwicklung Oberhofs stand im Mittelpunkt der gemeinsamen Tagung von SPD-Kreisvorstand und -Kreistagsfraktion. Aus diesem Grunde trafen sich die Mitglieder im Wintersport- und Tourismusz... » mehr

15.12.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Bundeswehr als wichtiger Standortfaktor

Die FDP-Fraktion im Thüringer Landtag will die Bundeswehr-Standorte im Freistaat erhalten und stärken. Am Montag besuchten Liberale die Sportfördergruppe in Oberhof. » mehr

11.12.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Vorschlag zu Oberhof abgelehnt

Oberhof - Was in anderen Tourismusregionen möglich ist, ist in Thüringen offenbar nicht gewollt. » mehr

bk-trunkbi_271010

27.10.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Pro und Kontra zum Handlungskonzept

Von Zustimmung bis hin zu Enttäuschung reichten die Bewertungen für das Handlungskonzept der Landesregierung, das Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) am Montag in Oberhof vorstellte. » mehr

bk-leutebi_261010

26.10.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Keine Aussicht auf frühere Eröffnung der Thermen

Oberhof - Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) lässt mit sich reden, aber nicht beim Thema Rennsteig-Thermen. Der Minister beharrt auf seinem Zeitplan: Wiedereröffnung im Herbst 2012. » mehr

ru-Therme1_231010_1

25.10.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Handlungskonzept, Thermen und Eigenständigkeit

Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) präsentiert heute das Handlungskonzept für das Wintersport- und Tourismuszentrum Oberhof. » mehr

20.10.2010

Suhl/Zella-Mehlis

"Thermen von Dezember bis März öffnen!"

Oberhof - Den Brief, den Dietrich Grünewald schon vorbereitet hatte, wird er nicht mehr nach Erfurt senden. » mehr

sh-bogen_140708

14.07.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Treffen, ohne den Bogen zu überspannen

Oberhof – Das Fest der Oberhofer Vereine hat in dem Thüringer Touristenzentrum eine kleine Tradition. Für Michael Schönrock war es schon sein drittes Fest. Zwei hat er als Chef des Hotels Panorama erl... » mehr

24.07.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Bekenntnis zu Sport und Tourismus

Die überregionale Bedeutung Oberhofs als Sport- und Tourismuszentrum ist im Entwurf des Regionalplanes Südwestthüringen festgeschrieben. Für die weitere Entwicklung des „Leuchtturmes“ in Thüringen sin... » mehr

chz_Puppen-Festival_18_2705

27.05.2009

Region

Touristen schauen viel, aber kaufen wenig

Sonneberg - Tourismus fördern. Keine Partei, die in diesen Wahltagen sich nicht zu dem Ziel bekennt und Umsatzhoffnungen bei Händlern und Gastronomen weckt. Doch bei den Einzelhändlern dürfte es bei d... » mehr

chz_Puppen-Festival_18_2705

27.05.2009

Region

Touristen schauen viel, aber kaufen wenig

Sonneberg - Tourismus fördern. Keine Partei, die in diesen Wahltagen sich nicht zu dem Ziel bekennt und Umsatzhoffnungen bei Händlern und Gastronomen weckt. Doch bei den Einzelhändlern dürfte es bei d... » mehr

I_Berg

17.07.2010

Region

Inselsberg-Projekte liegen bis 2011 alle auf Eis

Brotterode - Der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Inselsberg droht ein finanzieller Steinschlag. Die Tourismusgesellschaft kann keine Fördermittel beantragen, weil Eigenmittel, Konzepte und ein Zweckver... » mehr

sm6inselwasser

13.06.2008

Region

Die Visionen nicht sterben lassen

Brotterode – In seiner jüngsten Sitzung entschied der Stadtrat über mehrere Investitionen. Als erstes befanden die Lokalpolitiker über den Kauf eines neuen Tanklöschfahrzeuges. Der Stadtrat votierte e... » mehr

sm5weiser_SW_140607

14.06.2007

Region

Der Tag der Entscheidung ist da

Die Entscheidung naht. Morgen muss Bürgermeister Manfred Hellmann der zuständigen Planungsfirma mitteilen, ob die Kommune den Solarpark selbst errichten kann oder ein privater Investor das Vorhaben üb... » mehr

swo_taubert_090211

09.02.2011

Region

Selten so entspannt im Ägypten-Urlaub

Schmalkalden - Nicole Taubert ist zurück aus ihrem vielleicht entspanntesten Ägypten-Urlaub: Seit Sonntag ist die Inhaberin des Reisebüros "Brazil" in Schmalkalden wieder im Lande. » mehr

ari-Haag03.JPG

06.01.2009

Meiningen

Große Erfolge in Meiningen und Sorgen in Eisenach

Meiningen. Erfolgreich ging das Meininger Theaterjahr 2008 zu Ende. Die vorliegende Besucherstatistik bis zum 30. November 2008 weist insgesamt 142 228 Besucher bei einer Vorstellungsauslastung im Gro... » mehr

app-icebruecke_060210

06.02.2010

Region

Nun steht Goldisthal im Fokus

Altenfeld - Die Gemeinderäte sitzen am runden Tisch im Altenfelder Feuerwehrhaus. Jeder hat eine Karte mit der geplanten Starkstromtrasse von Vattenfall vor sich. » mehr

fz_Baumann_210810

21.08.2010

Region

Gebietsreform: "Notfalls mit Druck von oben"

Die Gemeindestrukturreform bewegt die Gemüter. Schleusegrund-Bürgermeister Marco Baumann findet indes klare Worte. Ein Zusammengehen mit Masserberg ist für ihn kein Teufelswerk. » mehr

^