Lade Login-Box.

TORNADOS

Abgedecktes Dach

12.08.2019

Bauen & Wohnen

Bei Tornado Schutz im Gebäude suchen oder wegfahren

Viele Tornados bleiben fast unbemerkt. Am Wochenende aber hat ein Tornado in Luxemburg viele Häuser beschädigt und Menschen verletzt. Wie verhält man sich im Notfall? » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Nach Tornado in Luxemburg: Regierung verspricht Hilfe

Nach einem verheerenden Tornado im Südwesten Luxemburgs hat die Regierung den Betroffenen Hilfe versprochen. Man lasse keinen im Regen stehen, sagte Premierminister Xavier Bettel nach einer Sondersitz... » mehr

A 45 bei Aschaffenburg

19.08.2019

Brennpunkte

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Das Unwetter ist kurz, aber heftig. 21 Verletzte zählt die Polizei allein im Kreis Offenbach im Süden Hessens. Vielerorts sind die Schäden groß. Bahnreisende brauchen weiter Geduld. » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

«Katastrophenszenario» nach Tornado in Luxemburg

Zerstörte Dächer, kaputte Fenster: Nach einem Tornado im Südwesten Luxemburgs sind bis zu 100 Häuser unbewohnbar. Das Unwetter habe insgesamt rund 180 Gebäude beschädigt oder abgedeckt - Luxemburgs Ar... » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Nach Tornado in Luxemburg: Bis zu 100 Häuser unbewohnbar

Im Südwesten Luxemburgs sind bis zu 100 Häuser nach dem Durchzug eines Tornados unbewohnbar. Das Unwetter habe insgesamt rund 180 Gebäude in den Ortschaften Petingen und Kaerjeng beschädigt oder abged... » mehr

13.07.2019

Schlaglichter

«Möglicherweise» Tornados in Rheinland-Pfalz und Hessen

Bei den Unwettern von gestern Nachmittag ist es in Rheinland-Pfalz und in Hessen «möglicherweise» auch zu Tornados gekommen. Eindeutig lasse sich das zum derzeitigen Zeitpunkt aber nicht feststellen, ... » mehr

Waldbrand bei Jüterbog

04.06.2019

Brennpunkte

Hitzewarnung für den Osten - Waldbrände in Brandenburg

Hitze, Starkregen, Gewitter, Waldbrände: Der Sommer ist erst ein paar Tage alt und hat schon so ziemlich alles gezeigt, was er zu bieten hat. » mehr

29.05.2019

Schlaglichter

Verwüstungen und Tote nach Tornados und Unwettern in den USA

Tornados und Gewitter haben in Teilen der USA schwere Schäden hinterlassen. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben, es gab viele Verletzte, zahlreiche Häuser wurden zerstört, Stromverbindungen gekap... » mehr

Unwetter im Mittleren Westen der USA

29.05.2019

Brennpunkte

Verwüstungen und Tote nach Tornados und Unwettern in den USA

Abgedeckte Dächer, umgeknickte Strommasten, entwurzelte Bäume, umgeworfene Autos, Regenfluten. In Teilen der USA haben Tornados eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Der Süden schmort unter Gluthitze... » mehr

26.05.2019

Schlaglichter

Zwei Tote bei Unwetter in den USA

Bei einem schweren Sturm sind in El Reno im US-Bundesstaat Oklahoma mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere weitere Menschen seien verletzt worden, berichtete der Sender CNN. Es habe sich... » mehr

23.05.2019

Schlaglichter

Medien: Mindestens drei Tote durch Unwetter in den USA

Unwetter im Mittleren Westen der USA haben Medienberichten zufolge mindestens drei Menschen das Leben gekostet. Die Toten wurden aus dem Bundesstaat Missouri gemeldet, berichtet der US-Sender NBC. Auß... » mehr

21.05.2019

Schlaglichter

Tornados und Hochwasser im mittleren Westen der USA

Tornados und Gewitter haben den mittleren Westen der USA getroffen. Der Nationale Wetterdienst warnte vor schweren Sturmschäden und Überschwemmungen vor allem in Texas, Oklahoma und Missouri. Mehr als... » mehr

15.04.2019

Schlaglichter

Unwetter ziehen Richtung US-Ostküste - Warnung vor Tornados

Die Unwetterfront mit Sturmböen und viel Regen in den USA ist in den Nordosten des Landes vorgerückt. Der Nationale Wetterdienst warnt für den frühen Montagmorgen (Ortszeit) in dem Gebiet zwischen dem... » mehr

Verwüstungen

15.04.2019

Brennpunkte

Viele Tote durch Sturmfront über den USA

Extremwetter erfasst den Süden der USA - mehrere Menschen sterben, viele werden verletzt. Die Schlechtwetterfront zieht weiter, dreht in Richtung der Großstädte an der Ostküste. » mehr

14.04.2019

Schlaglichter

Unwetter im Süden der USA - Drei Kinder sterben

Bei schweren Unwettern mit Tornados, Hagelstürmen und Überschwemmungen sind im Süden der USA mindestens drei Kinder ums Leben gekommen. Im Angelina County im Osten von Texas starben zwei Kinder, als d... » mehr

14.04.2019

Schlaglichter

Zwei Tote und viele Verletzte bei Unwetter in Texas

Bei schweren Unwettern mit Tornados und Hagelstürmen im Osten des US-Staats Texas sind zwei Kinder ums Leben gekommen. Das Fahrzeug, in dem die drei und acht Jahre alten Kinder saßen, sei von einem um... » mehr

Reparaturarbeiten

14.03.2019

Brennpunkte

Tornado in der Eifel: Zahl der Verletzten steigt auf fünf

Plötzlich ein dunkler Himmel und unbeschreiblicher Lärm - dann wütet ein Wirbelsturm durch ein Eifel-Dorf. Dutzende Häuser haben Schäden. Ein Glück, dass keiner tot ist, sagt ein Augenzeuge. » mehr

08.03.2019

Schlaglichter

Trump besucht nach Tornados Katastrophengebiet

Fünf Tage nach den verheerenden Tornados im Bundesstaat Alabama hat US-Präsident Donald Trump das Katastrophengebiet besucht und den Betroffenen Hilfe zugesagt. «Wir werden uns kümmern», versicherte T... » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

Mehr als 20 Tote durch Tornados in USA

Eine Serie von Wirbelstürmen hat im Südosten der USA Zerstörung angerichtet und mindestens 23 Menschen das Leben gekostet. Neben Alabama wurden auch Gebiete im benachbarten Georgia von den Tornados ge... » mehr

Tornado

04.03.2019

Brennpunkte

«Tag der Zerstörung»: Mehr als 20 Tote durch Tornados in USA

Eine Serie von Wirbelstürmen zieht durch den Südosten der USA und hinterlässt gewaltige Zerstörung. Mehr als 20 Menschen sterben. Ein Polizist zeigt sich tief erschüttert. » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

Mehr als 20 Tote durch Tornados in den USA

Mit zerstörerischer Wucht ziehen mehrere Wirbelstürme eine Schneise der Verwüstung durch den Südosten der USA. Mindestens 22 Menschen kamen ums Leben. Der Sheriff von Lee County im Bundesstaat Alabama... » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

Mehr als ein Dutzend Tote durch Tornados in USA

Eine Serie von Wirbelstürmen hat im Südosten der USA mehr als ein Dutzend Menschen das Leben gekostet. Verschiedene US-Medien wie CNN und der örtliche Sender WFSA 12 berichteten unter Berufung auf den... » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

Mindestens 14 Tote durch Tornados im Südosten der USA

Eine Serie von Wirbelstürmen hat im Südosten der USA nach Medienberichten mehr als ein Dutzend Menschen das Leben gekostet. CNN und der örtliche Sender WFSA 12 meldeten unter Berufung auf den Sheriff ... » mehr

Im Kruideniersmuseum

26.02.2019

Reisetourismus

Utrecht ist wie Amsterdam ohne Touristen

Die meisten Holland-Besucher fahren an Utrecht vorbei. Ein großer Fehler. Denn in der viertgrößten Stadt der Niederlande gibt es eine doppelstöckige Gracht, einen halbierten Dom, ein schwebendes Haus ... » mehr

Sturmtief «Friederike»

13.12.2018

Deutschland & Welt

Mehrere Tote und hoher Schaden: DWD zieht Unwetterbilanz

Vor allem monatelange Dürre hat das Jahr 2018 geprägt. Doch immer wieder gab es auch Gewitter mit heftigem Regen, der teilweise ganze Dörfer unter Wasser setzte. » mehr

Amerikanische Kunst im Wallraf-Richartz-Museum

21.11.2018

Deutschland & Welt

Amerika vor Trump - US-Kunst seit 1650 in Köln

Das Interesse an Amerika ist riesig, aber was amerikanische Kunst betrifft, beschränkt sich der Blick allzu oft auf abstrakten Expressionismus und Pop Art. Eine Ausstellung in Köln holt jetzt - erstma... » mehr

Das Museum in den Wolken besteht aus mehreren Kammern, die 15 Meter über dem Erdboden schweben. Zudem ist wie ein Leuchtturm noch ein Ausguck geplant. Illustrationen: Marte.Marte Architekten

13.11.2018

Meiningen

Das Museum in den Wolken

Fünf Preisträger hat der Realisierungswettbewerb für ein Besucher- und Erlebniszentrum auf der Hohen Geba hervorgebracht. Heute stellen wir die Arbeit des Viertplatzierten, der Marte.Marte Architekten... » mehr

Vor dem Museum in den Wolken ist ein Generationenplatz als Treffpunkt für Jung und Alt geplant. Zur Orientierung: Das Gebäude rechts oben ist das Bergstübchen, links neben dem Museum befindet sich der Rhönkulturgarten.

07.11.2018

Meiningen

Das Museum in den Wolken

Fünf Preisträger hat der Realisierungswettbewerb für ein Besucher- und Erlebniszentrum auf der Hohen Geba hervorgebracht. Heute stellen wir die Arbeit des 4. Preisträgers, der Marte.Marte Architekten ... » mehr

Kylian Mbappé

12.10.2018

Überregional

«Tornado» Mbappé rettet Weltmeister Frankreich

Fußball-Krimi in der Bretagne: Erst in letzter Minute bewahrt Jungstar Mbappé Frankreich vor einer Blamage gegen Island. Allerdings schont Nationaltrainer Didier Deschamps vor dem Spiel gegen Deutschl... » mehr

24.09.2018

Region

Mini-Tornado reißt Schneise durch Kaltennordheim

Einen kleinen Tornado hat das Sturmtief "Fabienne" am Sonntag durch Kaltennordheim ziehen lassen. Dächer wurden abgedeckt, Scheiben zertrümmert, Autos demoliert. » mehr

22.09.2018

Deutschland & Welt

Transportflugzeuge und Tornados gegen Moorbrand

Die Bundeswehr will den bei Meppen im Emsland schwelenden Moorbrand mit Transportflugzeugen und Tornado-Jets bekämpfen. Die Tornados sollten vom Nachmittag an zum Einsatz kommen, sagte Oberst Thomas G... » mehr

Verteidigungsministerin im Emsland

22.09.2018

Deutschland & Welt

Von der Leyen räumt in Moorbrand-Region Fehler ein

Von der Leyen besucht die Moorbrand-Region im Emsland und macht sich ein Bild der Lage. Dort spricht sie mit betroffenen Anwohnern und entschuldigt sich persönlich. Dass die Bundeswehr Fehler gemacht ... » mehr

Dachschäden am Haus

28.05.2018

Bauen & Wohnen

Kann man sein Haus vor Tornados schützen?

Kürzlich in Viersen, dann in Gießen: Tornados gibt es auch in Deutschland. Manche richten keine Schäden an, andere decken Häuser ab, entwurzeln Bäume oder heben Autos in die Luft. Tornados machen Angs... » mehr

Beschädigtes Haus

18.05.2018

dpa

Nach Tornado: Versicherer über Schäden zügig informieren

Wirbelstürme können an Wohngebäuden Schäden verursachen. Eigentümer bekommen in solchen Fällen Hilfe von ihren Versicherern. Allerdings müssen sie schnell und richtig handeln. » mehr

Tornado

17.05.2018

dpa

Ab in den Keller: Verhaltenstipps bei einem Tornado

Wirbelstürme kommen mittlerweile auch in Deutschland häufig vor. Hausbewohner sollten daher wissen, wie sie sich im Ernstfall verhalten. Dazu zählt auch die Wahl eines Zufluchtsorts. » mehr

Die Teilnehmer des Landkreiswettbewerbs: Hintere Reihe von links Mathilda Hoffmann (Gymnasium Schleusingen), Nina Supp (RS Curie Hildburghausen), Niklas Schardt (RS Schönbrunn), Siegerin Romana Schubarth (Gymnasium Hildburghausen), Fiona Schlemmer (RS Heldburg). Vorn von links: Emily Hofmann (RS Römhild), Felix Hahne (RS Eisfeld) und Ida Koch (RS Crock).

23.02.2018

Region

Romana Schubarth ist beste Vorleserin des Kreises

In einem engagierten Wettbewerb haben die Schulbesten aus dem Kreis Hildburghausen den besten Vorleser ermittelt. » mehr

Aktualisiert am 22.06.2017

Thüringen

Warnung vor Gewittern mit Sturm und Hagel herabgestuft

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern. Auch in Thüringen könnte Tief „Paul“ Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen bringen. Die Warnung wurde inzwischen herabgestuft. In Hamburg... » mehr

Windhose in Kürnach

10.03.2017

Thüringen

Tornado tobt durch Ort - «Es hat alles gekracht und geklappert»

Mit ordentlicher Wucht rauscht ein Tornado durch einen kleinen Ort in Unterfranken. Trotz der unzähligen umherfliegenden Trümmerteile wird niemand verletzt. Der Wirbelsturm hat für einige auch seine g... » mehr

Tornado über Kürnach - Mehrere Häuser beschädigt

09.03.2017

Thüringen

Tornado deckt in Unterfranken 30 Dächer ab

Er kam zwar nicht aus heiterem Himmel, war aber plötzlich da und fast genauso schnell wieder weg: Ein Tornado hat im Landkreis Würzburg für Wirbel gesorgt. » mehr

Seit zehn Jahren betreut Kathrin Scheibe als Försterin das Revier "Hohenwart", das nach einem Stadtlengsfelder Ortsteil benannt wurde. Fotos (2): Heiko Matz

01.03.2017

Region

Allein im Wald und unter Männern

Kathrin Scheibe aus Stadtlengsfeld ist die einzige Försterin im Bereich des Thüringer Forstamtes Bad Salzungen, die ein eigenes Revier betreut. » mehr

Quirla erinnert an Tornado vor zehn Jahren

30.09.2016

Thüringen

Quirla erinnert an Tornado vor zehn Jahren

Zehn Jahre nach einem schweren Tornado wird an diesem Sonntag in Quirla bei Stadtroda an die Naturkatastrophe erinnert. Dazu wollen Betroffene in der örtlichen Herberge und Gaststätte Truck-Stop zusam... » mehr

Blitze schlagen Anfang Juli in Arnstadt ein.

13.09.2016

Thüringen

Gewitterjäger werden nicht nass

Während unsereins versucht, ihnen möglichst aus dem Weg zu gehen, jagen, beobachten und dokumentieren sie Gewitter. » mehr

Freier Blick auf Stadtlengsfeld? Der Tornado hat Schneisen geschlagen.

28.08.2015

Region

Zwanzig Minuten Sturm - Arbeit für Jahre

Der Tornado, der im Juli in der Region tobte, hat im Forst große Schäden angerichtet. Im Wald in Stadtlengsfeld wird an der Beseitigung gearbeitet – es muss jetzt schnell gehen. » mehr

Anfang Mai richtete dieser Tornado der Kategorie F1 bei Ahrensbök nordöstlich von Schwerin erhebliche Schäden an Bäumen an. Foto:Hein-Godehart Petschulat/dpa

20.07.2015

Region

Starke Tornados jederzeit auch hier möglich

Die Ermittlungen laufen. Ob der Tornado in Stadtlengsfeld vor zwei Wochen tatsächlich einer war, ist nicht eindeutig, meint Meteorologe und Tornadoforscher Thomas Sävert. Starke Tornados wie die in de... » mehr

Im Großraum Stadtlengsfeld hat der Tornado eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Foto: Heiko Matz

12.07.2015

Region

Tornado knickt Bäume um

Ein kleiner lokaler Tornado hat in mehreren Wäldern im Großraum Stadtlengsfeld und nördlich von Dorndorf enorme Schäden angerichtet. Über 5000 Festmeter Holz kamen zu Bruch. » mehr

Im Großraum Stadtlengsfeld hat der Tornado eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Foto: Heiko Matz

09.07.2015

Region

Tornado knickt Bäume wie Streichhölzer um

Ein kleiner lokaler Tornado hat in mehreren Wäldern im Großraum Stadtlengsfeld und nördlich von Dorndorf enorme Schäden angerichtet. Über 5000 Festmeter Holz kamen zu Bruch. » mehr

06.08.2014

Meiningen

Jahrestag des Tornados über Kaltensundheim

Ein kaputter Dachziegel erinnert im Vorgarten von Helga und Kurt Witzel in den Kaltensundheimer Petersgärten an den Tornado, der vor einem Jahr schwere Schäden im Dorf angerichtet hatte. Dächer wurden... » mehr

Jetzt sieht man, dass die Front des Thüringischen Rhön-Gymnasiums Kaltensundheim ebenso lang ist wie die mancher anderen Neubau-Schule. Die Schwarzkiefern, die vorm Haus emporgewachsen waren, hatten dies gut kaschiert. Vielen waren die Bäume ein vertrauter Anblick, dem sie nachtrauern. 	Foto: I. Friedrich

17.07.2014

Meiningen

Der Wald vorm Schulhaus ist gefällt worden

Die Schüler des Thüringischen Rhön-Gymnasiums Kaltensundheim rieben sich am Montag die Augen: Der Wald ist weg! Die Fällung der Schwarzkiefern, die bisher die Fassade verdeckten, ist kurz vor den Feri... » mehr

Bernhard Kehrer, Geschäftsführer des Berliner Beratungs- und Kreativbüros Studio klv.

24.01.2014

Meiningen

"Familienattraktion mit Bildungsanspruch"

Bernhard Kehrer hat früher als Redakteur für die beliebte Knoff-hoff-Fernsehshow gearbeitet. Der 48-jährige Physiker leitet heute das Studio klv, ein Beratungs- und Kreativbüro in Berlin. » mehr

Steht zum Verkauf: der alte Kindergarten. 	Foto: fr

09.01.2014

Meiningen

Der alte Kindergarten ist zu haben

Kaltensundheim - Zum Verkauf steht jetzt das ehemalige Kindergartengebäude von Kaltensundheim in der Mittelsdorfer Straße 10, das im vergangenen Jahr auch vom Tornado in » mehr

Dachschäden waren eine der häufigsten Folgen des Tornados in Kaltensundheim. Das gilt für gemeindliche Objekte wie für Privathäuser. Inzwischen sind die meisten dieser Schäden behoben, so auch am Wohnhaus der Familie Möllerhenn in den Petersgärten - eines der am schlimmsten betroffenen Gebäude. 	Foto: I. Friedrich

23.10.2013

Meiningen

Tornado verursachte der Gemeinde etwa 50 000 Euro Schaden

Eine erste finanzielle Bilanz über die vom Tornado Anfang August in Kaltensundheim verursachten Schäden legte der Bürgermeister zur jüngsten Gemeinderatssitzung vor. » mehr

Die Bambini-Garde des Karnevalvereins entführte das Publikum der Festveranstaltung zur 1225-Jahrfeier in Diedorf ins Mittelalter. 	Fotos (4): Bernd Götte

26.08.2013

Region

Kleine Gemeinde, große Kraft

In diesen Tagen kommen die Diedorfer aus dem Feiern kaum heraus. Die Festwoche zum 1225-jährigen Bestehen des Ortes wurde am Samstagabend eröffnet. » mehr

^