Lade Login-Box.

TIERE UND TIERWELT

Was guckst Du? Bereits am zweiten Tag saß Hanni vertrauensvoll auf der Hand und schaute neugierig in die Welt. Ihr Schnabel ist noch weiß.

vor 13 Stunden

Meiningen

Attraktion im Dorf: Clevere Dohle in der "Pension Ruck"

In Wohlmuthausen hat Familie Ruck mit viel Mühe eine junge Dohle aufgezogen. Der Freiflieger fährt sogar gern Fahrrad - als Mitfahrer freilich. Oder geht mit seinen ungefiederten Eltern im Dorf spazie... » mehr

Ringelnatter.jpg

vor 14 Stunden

TH

Vermeintlich exotische Schlange im Gartenteich

Da staunte ein Hausbesitzer am Montagnachmittag in Nordhausen nicht schlecht, als er eine Schlange in seinem Gartenteich sah. » mehr

vor 14 Stunden

TH

Auch Weimar und Erfurt verbieten Wasserentnahme

Wegen der anhaltenden Trockenheit haben nun auch die Städte Weimar und Erfurt die Wasserentnahme aus Gewässern verboten. » mehr

Hund badet

vor 13 Stunden

Tiere

Auch Tiere brauchen Hilfe gegen Hitze

Viele Haustiere leiden unter der Hitze genauso wie wir Menschen. Daher brauchen sie genügend Möglichkeiten, sich abzukühlen. Welche Maßnahmen helfen? » mehr

Wie ein Besuch in einer anderen Welt

vor 18 Stunden

Reisetourismus

Ansturm auf wilde Tiere und Geysire im Yellowstone

Im Yellowstone-Nationalpark können Besucher gewaltige Geysire, Grizzlybären und Bisonherden sehen. Aber auch Tausende andere Urlauber. Wer hier für sich sein möchte, muss früh aufstehen. » mehr

Katzen auf Jagd

vor 14 Stunden

Deutschland & Welt

Katzen in Australien gefährden heimische Arten

Mit den europäischen Auswanderern kamen einst auch Tiere nach Australien - doch gerade Katzen haben den heimischen Arten den größten Schaden zugefügt. Bis 2020 sollen nun zwei Millionen von ihnen ster... » mehr

Mopsfledermaus

vor 21 Stunden

Region mit Bild

Thüringen sucht nach der Mopsfledermaus

Um die Lebensräume der bedrohten Mopsfledermaus zu verbessern, hat auch im Freistaat die Feldforschung begonnen. In der Hainleite im Norden Thüringens wurde eine erste Mopsfledermaus per Netz gefangen... » mehr

Tierforschern helfen

23.07.2019

dpa

Schimpansen beobachten und Tierforschern helfen

Wildkameras liefern Forschern wichtige Details, nur leider ist die Menge an Daten immens. Mithilfe von Hobby-Tierforschern will das Max-Planck-Institut nun zum zweiten mal Videomaterial kategorisieren... » mehr

Plötzlich steht ein Reh auf der Straße: Wildtiere können die Geschwindigkeit von Autos nicht einschätzen und werden von Scheinwerfern geblendet. An Waldstücken und Feldrändern sollte deshalb langsam gefahren werden.	Symbolfoto: adobe

21.07.2019

Thüringen

Blattzeit beim Reh - Autofahrer müssen auf liebestolle Tiere achten

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit - und in der Blattzeit auch häufig vor Autos. Denn die Böcke verfolgen aktuell vor allem ein Ziel und erhöhen so die Gefahren auf Thüringer Straßen. » mehr

20.07.2019

Deutschland & Welt

Vater will Frau und Hund aus Fluss retten und stirbt

Ein Vater ist in Bayern in einem Fluss ertrunken, als er seine Frau und den Hund der Familie retten wollte. Der 42-Jährige war am Abend mit seiner Frau, den drei Kindern und zwei Hunden an der Münster... » mehr

Schulterklopfen des Ministerpräsidenten: Von links Rochus Rücker, Vorsitzender des Rhönklub Zweigvereins Breitungen und Rolf Weyh, Breitunger Mitglied sowie Vorsitzender der Region Werra. Rechts der Breitunger Beigeordnete Christoph Zimmermann. Fotos (3): fotoart-af.de

19.07.2019

Region

Ramelow auf Sommertour: "Ihr macht was Besonderes"

Einblicke und Ausblicke boten sich Ministerpräsident Bodo Ramelow am Freitag während seiner Sommertour in Breitungen. Er besuchte die Angler an den Seen und den Rhönklub auf dem Pleß. » mehr

19.07.2019

Thüringen

Tierquäler fügt Wallach Schnittwunden zu: Pferde holen Hilfe

Erneut hat ein Tierquäler in Thüringen zugeschlagen und einen Wallach mit Schnittwunden tracktiert. Die Pferde selbst holten Hilfe. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

hund hitze

19.07.2019

Thüringen

Hund aus völlig überhitztem Auto gerettet

Aus einem völlig überhitzten Auto ist ein Hund mit Hilfe von Polizei und Feuerwehr in Nordhausen gerettet worden. » mehr

Korallen im Aquarium

19.07.2019

dpa

Korallen im Aquarium brauchen eine besondere Pflege

Im Meerwasser-Aquarium faszinieren Korallen. Da sie Nesseltiere sind, benötigen sie beispielsweise das richtige Licht, damit sie nicht eingehen. Wie muss man sie sonst noch versorgen? » mehr

18.07.2019

Deutschland & Welt

Tiger in Indien flieht vor Überschwemmung in ein Haus

Ein Tiger ist in Indien vor den Monsun-Überschwemmungen in ein Haus geflüchtet. Dort legte er sich ein Bett. Das teilte die Naturschutzorganisation Wildlife Trust of India mit einem entsprechenden Fot... » mehr

Neue Emojis

17.07.2019

dpa

Von Flamingo bis Prothese: Neue Emojis kommen

Tiere, Emotionen, Wetter, Essen und vieles mehr. Es gibt wohl kaum noch Dinge oder Situationen, die sich nicht mit einem Emoji beschreiben lassen - könnte man meinen. Doch jedes Jahr kommen wieder neu... » mehr

Therapiehund

17.07.2019

dpa

Krankenkasse muss keinen Unterhalt für Haustiere zahlen

Haustiere mögen einen positiven Effekt zum Beispiel auf die seelische Gesundheit ihrer Halter haben. Ein Anspruch auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse ergibt sich daraus aber nicht. Es gibt nur ... » mehr

Blutspende

17.07.2019

Deutschland & Welt

Blutspende für Bello und Mieze

Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das? » mehr

Wolfram König und Kai Larbig an einem der neuen Ställe an den Hängen, die sich über der Hasel in Unterschönau erheben. Hier haben die Ziegen schon ganze Arbeit geleistet. Gegenüber deuten sich die alten Terrassen an, die freigelegt werden sollen. Blickachsen, Durchlüftung und Artenvielfalt sind das Ziel. Fotos (2): S. Willms

16.07.2019

Region

Ziegen fressen alte Kulturlandschaft frei

Das Landschaftsschutzprojekt von Kai Larbig und Wolfram König nimmt Fahrt auf. Mit ihren Ziegen wollen sie die historischen Terassenbeete im Haseltal wieder zum Vorschein bringen. » mehr

Streicheleinheit waren da natürlich inklusive.

16.07.2019

Region

Das Nil-Krokodil ist aus dem Urlaub zurück

"Wie schön, dass es wieder da ist!" Nicht nur die sechsjährige Lia freute sich im Kindergarten "Pfiffikus" riesig über die Rückkehr des Maskottchens und Türwächters aus Kastanienholz, des urigen Nil-K... » mehr

Blutspender

16.07.2019

Tiere

Blutspende für Bello und Mieze

Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das? » mehr

Kaninchenfutter

16.07.2019

dpa

Warum Rasenschnitt Kaninchen und Co nicht bekommt

Mit dem frisch gemähten Rasen die Kaninchen füttern - wäre doch praktisch, oder? Tatsächlich ist das keine gute Idee für die Verdauung der Tiere. » mehr

Vorsichtig fahren

16.07.2019

dpa

Autofahrer müssen wieder mit mehr Wildwechsel rechnen

Zur Brunftzeit sind Rehe weniger scheu und nähern sich Straßen. Autofahrer sollten vorsichtig sein. Sichtet man Tiere, sind bestimmte Dinge zu beachten. » mehr

In großer Runde beim Sommercamp des BUND in Untermaßfeld: Viel Beifall spendeten die Eltern den kleinen Künstlern. Trotz Regenschauer war die Stimmung super. Fotos: Wolfgang Swietek

15.07.2019

Meiningen

Kleine Waldentdecker in Aktion

Bereits zum 13. Mal hatte der Kreisverband des BUND zu einem Sommercamp in den Wald nahe dem Stillhäuschen bei Untermaßfeld eingeladen. 23 Mädchen und Jungen waren der Einladung gefolgt. » mehr

15.07.2019

Region

Skalpiertes Kätzchen: Noch keine Hinweise auf Täter

Noch immer ist nicht klar, wer ein Kätzchen in Singen jüngst so gequält hat, dass es eingeschläfert werden musste. Die Belohnung für Hinweise liegt bei mehr als 2000 Euro. Die Polizei ermittelt weiter... » mehr

Luchskater "Looki"

15.07.2019

Region

Der Luchs kommt: Wildkatzendorf Hütscheroda kriegt Zuwachs

Noch ist der Luchs in freier Wildbahn in Thüringen eine Seltenheit. Im Wildkatzendorf Hütscheroda am Nationalpark Hainich sollen Besucher bald aber Gelegenheit haben, die scheuen Pinselohren zu Gesich... » mehr

Auch für das seinem Wohnsitz Schloss Garnstein gewidmete Lied "Land der stolzen Burgen" bekam Willy Lempfrecher in der Möhraer Kirche langen herzlichen Beifall. Foto: Werner Kaiser

14.07.2019

Region

Erfolgreiche und vertraute Titel

Ein Solokonzert mit Willy Lempfrecher: Dieses Angebot füllte die Lutherkirche von Möhra schon lange vor dem ersten Takt, und die Anhänger des Südtirolers kamen - siehe Autokennzeichen - teils von weit... » mehr

Wolf

14.07.2019

Thüringen

Managementplan für Wolf wird überarbeitet

Erfurt - Wie können Bauern in Thüringen ihre Schafe und andere Tiere vor dem Wolf schützen? Und wie gefährlich sind die Raubtiere überhaupt? Antworten auf solche Fragen gibt der sogenannte Managementp... » mehr

Problematisch: Schwarzkittel auf Konfrontationskurs. Archivfoto: Stefan Thomas

12.07.2019

Region

Mehr Rehe und weniger Sauen erlegt

Im Kreis Schmalkalden ist im vergangenen Jagdjahr etwas weniger Wild geschossen worden. Vor allem die schlauen Sauen waren schwerer vor die Büchse zu bekommen. Dennoch bleibt die Strecke ansehnlich. » mehr

Geometrieschaukel

12.07.2019

dpa

Dieser Erlebnispfad begeistert für Physik und Technik

In der freien Natur wandern und dabei auch noch Naturwissenschaften hautnah erleben: Das alles gibt es jetzt auf einem neuen Erlebnispfad im Odenwald. » mehr

Bettwanze

12.07.2019

Deutschland & Welt

Wanze am Berg: Mikrowelle gegen Blutsauger

Lustiger Käfer? Nein. Eine Wanze ist es, die da unter der Bettdecke hervorkriecht. Die Plagegeister breiten sich wieder aus. Hüttenwirte in den Alpen reagieren mit kreativen Methoden. » mehr

Wohnzimmer voller Hunde

12.07.2019

Tiere

Beim Animal Hoarding leiden Mensch und Tier

Gegen das Treiben krankhafter Tiersammler vorzugehen, ist schwierig. Diese Menschen leben mit einer psychischen Störung und sehen das Leiden ihrer Tiere nicht. » mehr

Hellblau gegen Plagegeister

12.07.2019

Reisetourismus

Wie Hüttenbetreiber gegen Bettwanzen vorgehen

Lustiger Käfer? Nein. Eine Wanze ist es, die da unter der Bettdecke hervorkriecht. Die Plagegeister breiten sich wieder aus. Hüttenwirte in den Alpen reagieren mit kreativen Methoden. » mehr

Hund am See

12.07.2019

dpa

Wenn der Hund im See zu viel trinkt

Auch Hunden tut im Sommer oft eine kleine Abkühlung im See gut. Nur einige Tiere trinken dabei literweise Wasser. Müssen Halter sich in dem Fall Sorgen machen? » mehr

Der Stall wurde umfassend saniert, heute werden darin Ziegen, Schweine, Kühe und andere Tiere gehalten. "Die alten Rassen müssen aber gar nicht immer im Stall sein, die halten es gut draußen aus", sagt Steffen Eck.

11.07.2019

Region

Prädikat "Archehof" verliehen

Pferden, Kühen, Schweinen, Ziegen – vor allem alten Rassen hat Steffen Eck ein Zuhause gegeben. Seine Wildtierhaltung in Struth-Helmershof, zu der auch Esel und Hirsche gehören, bekam das Prädikat „Ar... » mehr

11.07.2019

Thüringen

Erneut zwei Pferde auf einer Koppel verletzt

Erneut sind zwei Pferde von Unbekannten verletzt worden. Auf einer Koppel in Lehesten im Saale-Holzland-Kreis fügten der oder die Täter den beiden Wallachen Stichverletzungen zu. Damit sind seit Anfan... » mehr

In der Kranluckener Kirche sammelten Julia Gombert und Christoph Treß Fledermauskot, um einen genetischen "Vaterschaftstest" im Labor machen zu lassen. Foto: Manuela Henkel

10.07.2019

Region

Sehr seltene "Kirchenmäuse" in Schleid

Sie leben in der Dunkelheit, in düsteren Höhlen, alten Scheunen oder Kirchengemäuern - und auch unter dem Dach der Schleider Kirche fühlt sich eine mittlerweile selten gewordene Art besonders wohl. » mehr

Majestätisch wirkt Wüstenbussard Carlos, wie er da auf dem Handschuh sitzt. Die Faszination, die von ihm ausgeht, hat auch die Kursteilnehmer in den Bann gezogen, die sich in Gierstädt zum Falkner ausbilden lassen.	Fotos: Göbel

10.07.2019

Region

Entflogener Bussard holt sich geliebtes Schnatterinchen

Ein am „Tag der Franken“ in Sonneberg ausgebüxter Bussard erlegt ausgerechnet eine mühsahm aufgepeppelte zahme Mandarin-Ente. Jetzt trauert ein Kind um sein Haustier und die Kreisjägerschaft bekommt d... » mehr

Kaninchen im Freigehege

09.07.2019

dpa

Kaninchen-Freigehege regelmäßig weiterrücken

Klar, ein Freigehege auf dem Gartenrasen bietet Kaninchen meist viel Auslauf und frisches Gras. Gut aufgehoben sind sie dort trotzdem nur, wenn der Halter die richtigen Vorkehrungen trifft. Worauf ist... » mehr

Keine Angst vor schönen Augen

09.07.2019

Region

Tierquäler skalpieren Katze: Schwerverletztes Tier eingeschläfert

Tierquäler haben in Singen im Ilm-Kreis eine Katze fürchterlich gequält und zugerichtet. Die neun Monate alte Norwegische Waldkatze sei lebendig skalpiert worden. » mehr

09.07.2019

Thüringen

Zwei entlaufene Pferde bei Gebesee werden auf der B4 gefunden

Zwei entlaufene Pferde wurden in Gebesee (Landkreis Sömmerda) auf der Bundesstraße 4 eingefangen. » mehr

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne): Das von ihr präsentierte Urvieh ist die Nachbildung einer Eintagsfliege, wie sie einst durch die Gegend schwirrten.

08.07.2019

Region

Als Brotterode und Tabarz noch im Zechsteinmeer schwammen

Flora, Fauna und Fossilien in einer biologisch und botanisch, geologisch und touristisch reizvollen Region verbindet eine Ausstellung auf dem Inselberg. Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat... » mehr

Wolf

Aktualisiert am 09.07.2019

Thüringen

Männlicher Wolf auf Truppenübungsplatz in Ohrdruf unterwegs - erneut Schaf gerissen

Ein neuer Wolf ist auf dem dem Bundeswehr-Übungsplatz in Ohrdruf nachgewiesen worden. Aktuelle genetische Auswertungen von Kot-Proben haben laut Umweltministerium ergeben, dass ein männlicher Wolf dor... » mehr

Chinchilla

08.07.2019

dpa

Hamster und Chinchillas tagsüber nicht aufwecken

Kleintiere sind oft nachtaktiv - und daran sollten sich auch die Tierhalter orientieren. Wer seinen Hamster oder Chinchilla am Tag weckt und streichelt, riskiert sogar dessen Gesundheit. » mehr

Jawort Großer Inselsberg

08.07.2019

Region

Bürgermeister will Autos vom Inselsberg fernhalten

Inselsbergausflügler könnten in einigen Jahren die Natur wieder in aller Stille genießen. » mehr

Aotora, der kleine Rhön-Tiger, und Darwin, der Rotfuchs, waren die Lieblinge der Kinder. Fotos (2): Annett Recknagel

07.07.2019

Region

Freunde auf zwei Pfoten zum Sommerfest

Aktionen und Informationen in der Tierauffangstation in Schmalkalden: Die Tierfreunde konnten Kätzchen streicheln und mit Großkatzen in Menschengestalt kuscheln. » mehr

Lustige Gesichter gab es beim Kinderschminken.

07.07.2019

Meiningen

Tierisch gutes Bühnenprogramm bei Affenhitze

Zum Sommerfest des Kindergartens Villa Kunterbunt wurde den kleinen Untermaßfeldern einiges geboten. Diese bedankten sich bei den Besuchern mit einer Bühnenaufführung über verschiedene Tiere. » mehr

Algen

04.07.2019

Deutschland & Welt

Weltgrößter Algenteppich reicht von Afrika bis Mexiko

Amerikanische Forscher haben einen Algenteppich dokumentiert, der über tausende Kilometer quer über den Atlantik reicht. Ursache ist wohl einmal mehr der Mensch. » mehr

Kein leichtes Unterfangen, Elektrofischen bei sengender Hitze: Sandra Radloff (links) überwachte das Elektrofischen am Samstag in Viernau aus naturschutzfachlicher Sicht. Jetzt verhelfen Bauarbeiter der Schönau wieder zu einem naturgemäßeren Zustand.	Fotos (3): Erik Hande

04.07.2019

Region

Fische unter Strom: Über 400 Forellen aus Schönau geholt

Vier Stunden bei Hitze in der Wathose zu arbeiten, ist kein Vergnügen. Angler aus Viernau und Schwarza scheuten sich aber nicht, in der Montur Fische aus der Schönau zu holen, bevor der Bagger kam. » mehr

"Haie, Fische und Meer" lautete das Thema einer Projektwoche an der Regelschule Schmiedefeld. Anke Pirotzki (stehend) hatte viele Fakten parat. Foto: hum

04.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Greenpeace-Tag an der Impuls-Schule

Am heutigen Freitag werden die Ergebnisse der Projektwoche an der Schmiedefelder Regelschule präsentiert. Ein Thema befasste sich mit dem Umweltschutz. » mehr

Knospenblüher

04.07.2019

Garten

Besenheide mag es trocken und eher sauer

Die Besenheide braucht zum Leben nicht viel. Doch die Kulturlandschaften, in denen die Blume des Jahres wächst, verschwinden zunehmend. Mit wenig Aufwand kann man sie immerhin auf dem Balkon oder im G... » mehr

Zierfische

03.07.2019

dpa

Zierfischen bei Hitze zusätzlichen Stress ersparen

Anhaltende Hitze bedeutet auch für Zierfische mehr Stress. In einem Aquarium kann es zu Temperaturschwankungen kommen, die nicht alle Arten gut vertragen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".