Lade Login-Box.

THEATERSTÜCKE

Tyler Perry

02.10.2019

Boulevard

US-Multitalent Tyler Perry mit Hollywood-Stern geehrt

Vom Tellerwäscher zum Millionär - diese Erfolgsstory trifft auf Tyler Perry zu. In Hollywood ist das Multitalent reich geworden. Nun erhält der Regisseur, Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor dor... » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

Boulevard

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden?

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

"Amphitryon"

14.10.2019

Boulevard

Joachim Meyerhoff glänzt in Molières «Amphitryon»

Wer bin ich? Um diese Frage dreht sich Herbert Fritschs bunt-barocke Inszenierung der Komödie «Amphitryon». » mehr

Beim Fotoworkshop machen Luca, Elias, Maya und Janka (von links) nicht nur Bilder, Leiterin Julia Goeltl erklärt ihnen auch, wie sie die Fotos richtig bearbeiten und durch Perspektive neue Blickwinkel erzeugen. Fotos (2): Michael Bauroth

07.08.2019

Suhl

Der Broadway der kleinen Talente

"Sagenhaftes Zella-Mehlis" ist der Titel eines Theaterstücks zur Stadtgeschichte. Kinder und Jugendliche studieren es in dieser Woche ein. Am Samstag ist die Uraufführung. » mehr

Das Jugendensemble Tohuwabohu bringt zum Jubiläum der Helios-Fachkliniken "Woyzeck" auf die Bühne des Stadttheaters. Foto: Agentur

07.08.2019

Hildburghausen

Zum Helios-Jubiläum kommt "Woyzeck" auf die Bühne

Mit dem Theaterstück "Woyzeck", aufgeführt vom Jugendensemble des Meininger Kinder- und Jugendtheaters Tohuwabohu, feiert die Helios-Fachklinik am 13. September ihr 25-jähriges Bestehen. » mehr

Die Alphornbläser Klaus und Peter begrüßten die Gäste aus Würzburg.

29.07.2019

Suhl

Herzlicher Empfang für Würzburger Senioren in Vesser

Einmal im Jahr treffen sich Senioren aus Würzburg und Suhl. Für den vergangenen Samstag hatten die Seniorenbeiräte beider Städte die Begegnung rings um Vesser organisiert. » mehr

Das Märchen "Froschkönig" spielten Bärbel Amthor und Marlis Werner nach.

22.07.2019

Meiningen

Vergnügliches unter der alten Linde

Kulinarisches, Musikalisches und sogar ein Theaterstück gab es beim Sommerfest, zu dem der Kirchgemeinderat von Ellingshausen am Sonntag an den Brunnen vor der Gaststätte eingeladen hatte. » mehr

Der Eleve Friedrich Schiller (Patrick Jäger) darf nur den Rocksaum von Herzog Carl Eugen von Württemberg (Matthias Hofmann) küssen.	Fotos: W. Swietek

21.07.2019

Hildburghausen

Ein Liebender, ein Träumer, ein Rebell

Gleich drei Vorstellungen des Theaterstückes "Dressur des Geistes", einem Schauspiel um den jungen Schiller, gab das Sommertheater Meiningen-Rohr am Wochenende im Landkreis. » mehr

Dem leckeren Schwarzebeerkuchen der Vesserinnen kann sicher kein Besucher des Festes widerstehen.

Aktualisiert am 19.07.2019

Suhl

19. Auflage für Huldigung der schwarzen Beere

Am letzten Juliwochenende wird es wieder im Suhler Ortsteil Vesser gefeiert, das Schwarzebeerfest, das sich immer wieder eines großen Zuspruchs erfreut. Dieses Jahr steigt schon die 19. Auflage. » mehr

Einen unterhaltsamen Abend verspricht auch das diesjährige Bühnenstück und liefert den Auftakt für das 19. Köhler- und Schwämmklopferfest. Foto: Welsch

15.07.2019

Ilmenau

Rezept: Erfahrung und gute Laune

Der Park ist gemäht, die Bühne steht. Nun werden heute noch einmal die Parkfreunde am Grün Hand anlegen und nachmittags wird das Zelt aufgestellt: Das Köhler- und Schwämmklopferfest kann kommen. » mehr

Brigitte Grothum

06.07.2019

Boulevard

Brigitte Grothum kämpfte beim Idiotentest um Führerschein

Das kann mal passieren: Schauspielerin Brigitte Grothum fuhr wiederholt etwas zu schnell - und verlor daraufhin ihren Führerschein. Um ihn wiederzubekommen, musste sie sich ordentlich anstrengen. » mehr

Leander Haußmann

25.06.2019

Boulevard

Leander Haußmann dreht Stasi-Komödie

Im Herbst beginnen die Dreharbeiten zu «Leander Haußmanns Stasikomödie». Die Hauptrolle übernimmt David Kross. » mehr

Carol Schuler

22.06.2019

Boulevard

Neue TV-Kommissarin spielt in «Prometheus» mit

An der Berliner Schaubühne ist das neue Theaterstück «Prometheus» zu sehen. In eine der Rollen schlüpft auch die «Tatort»-Kommissarin Carol Schuler. Die Inszenierung hat etwas vom Stummfilm. » mehr

Schorsch Kamerun

19.06.2019

Boulevard

Schorsch Kamerun mistet das Bauhaus aus

Ist das Bauhaus nur noch eine Hülle? Clubgründer und Punksänger Schorsch Kamerun inszeniert ein Requiem an der Berliner Volksbühne - und will damit das Bauhaus retten. Also irgendwie zumindest. » mehr

Tony Awards

10.06.2019

Boulevard

Musical «Hadestown» räumt bei Tony Awards ab

Für die Branche um die 41 Broadway-Theater war die Saison von Ende Mai 2018 bis Ende Mai 2019 von neuen Rekorden geprägt. Umsatz und Besucherzahl stiegen um je rund zehn Prozent im Vergleich zum Vorja... » mehr

Elmar Lorentz zur Frühlingslese.

15.05.2019

Meiningen

Sympathische Bestsellerautoren

Einen spannenden Abend boten die Bestsellerautoren Iny und Elmar Lorentz zur Meininger Frühlingslese, wegen des Andrangs diesmal im Volkshaus. » mehr

US-Theaterpreis Tony

30.04.2019

Boulevard

Leinwandstars konkurrieren um US-Theaterpreis Tony

Die Tony Awards ehren die besten Musicals und Theaterstücke am New Yorker Broadway. In diesem Jahr sind viele Leinwandhelden nominiert, doch beim Hauptpreis für das beste Theaterstück gibt es eine Übe... » mehr

In ihren Kostümen führte ein Teil der Schauspieler, hier mit Autorin Carmen Pfannstiel (rechts) einige Spielszenen vor. Fotos: privat

17.04.2019

Meiningen

Eine Reise zurück ins 13. Jahrhundert

Noch wird intensiv geprobt, doch die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am 22. Juni zeigt der SAT-Förderverein das Historienspiel "Die Legende von den 365 Kindern" auf der Henneburg. » mehr

Schirach lässt "Gott" spielen

12.04.2019

Feuilleton

Schirach lässt "Gott" spielen

Beststellerautor Ferdinand von Schirach bringt ein neues Theaterstück auf die Bühne. Das Berliner Ensemble und das Schauspielhaus Düsseldorf wollen "Gott" im kommenden Jahr gleichzeitig uraufführen. I... » mehr

Gudrun Mehner (links) stellte die Darsteller ihres Stückes "Das Wunder von Grimmenthal" vor, die danach eine kurze Szene daraus boten. Im Juni hat das Schauspiel des Südthüringer Amateurtheaters (SAT) Premiere auf dem Lindenplatz in Obermaßfeld-Grimmenthal. Fotos: Wolfgang Swietek

03.04.2019

Meiningen

Wenn Geschichte in die Gegenwart reicht

Ein (fast) vergessener Wallfahrtsort und seine Geschichte" nannte Ingrid Reißland ihren Vortrag, der jüngst viele Zuhörer ins Vereinshaus Obermaßfeld lockte. » mehr

Eine kleine nicht ernst zu nehmende Szene aus dem Eheleben der Springers.

01.04.2019

Ilmenau

Einblicke in das Leben in Schmittfäll

Dass es in Schmiedefeld viele Talente gibt, ist den meisten im Ort bekannt. Dass sich so viele auf die Bühne wagten, um den Heimatabend zu gestalten, darüber freuten sich die Zuschauer im ausverkaufte... » mehr

Kit Harington

23.03.2019

Boulevard

Kit Harington legt nach «Game of Thrones» Pause ein

Kit Harington weiß schon genau, was er nach dem Ende von «Game of Thrones» machen wird. Mit Film hat es allerdings nichts zu tun. » mehr

»Zeiten des Aufruhrs" am Deutschen Theater Berlin

15.03.2019

Boulevard

Von der Leinwand auf die Bühne

Manche Titel standen erst im Kinoprogramm - und tauchen nun auf Theaterbühnen auf. Mehrere Häuser in Deutschland setzen auf Stoffe aus Filmen und Romanen. Imitieren die Stücke nur ihre bekannten Vorla... » mehr

Den symbolischen Scheck in Höhe von 17 000 Euro überreichten Landrat Reinhard Krebs (Mitte) und Sparkassenvorstand Rolf Ries (5. von links) an die Vereinsvertreter aus der Region. Foto: Heiko Matz

26.02.2019

Bad Salzungen

"Wunderbarer Einblick, was Menschen leisten"

Mit insgesamt 17 000 Euro hat die Wartburg-Sparkasse fünf Vereine aus der Region unterstützt. Landrat Reinhard Krebs und Sparkassen-Vorstand Rolf Ries luden deren Vertreter nun in die Dorfscheune nach... » mehr

Kriegsbeute“

23.02.2019

Boulevard

«Kriegsbeute»: Regisseur Qurbani schreibt fürs Theater

Eine Dynastie von Waffenfabrikanten streitet um die Zukunft. «Kriegsbeute» ist das erste Theaterstück von Filmemacher Burhan Qurbani. Bekannt wurde er mit einem Film über Rostock-Lichtenhagen. » mehr

Iphigenie und Thoas reden mit den Gefangenen Orest und Pylades. Foto: jcm

20.01.2019

Ilmenau

Schüler interpretieren Iphigenie

Mit der Neuinterpretation des Dramenklassikers "Iphigenie auf Tauris" beeindrucken die Oberstufenschüler der Assisischule ihr Publikum auf besondere Art. Der Grundgedanke der Humanität steht im Mittel... » mehr

Die Jungs der Koch-AG zaubern zusammen mit Denny Fröhlich (links) leckere Crêpes für die Besucher.

17.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Köche, Kunst und ein Kosmetikspiegel

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr öffnet die Gemeinschaftsschule "Am Rennsteig" ihre Türen und präsentiert sich mit Theaterstück, Experimenten und Weihnachtsbräuchen. » mehr

Aaron Sorkin

12.12.2018

Boulevard

«Wer die Nachtigall stört» erstmals am Broadway

Mit «Wer die Nachtigall stört» erteilte Harper Lee der Welt 1960 eine Lektion in Toleranz. Das Buch wurde Bestseller und gefeierter Film, doch Lee zog sich komplett zurück. Zwei Jahre nach ihrem Tod k... » mehr

Ein Mann, ein Schemel, ein Bild an der Wand - "Melken" ist ein einfach inszeniertes Stück. Eines, mit einer tiefgründigen Handlung.

26.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein alter Mann und ein fast leerer Saal

Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht. Eine Redensart, die ganz gut auf den Protagonisten des Theaterstückes zutrifft, das jüngst am Rennsteig gezeigt wurde. » mehr

Anna Fülle.

18.11.2018

Meiningen

Vom Opfer zum Täter - NSU-Monologe

Die NSU-Monologe, ein Theaterstück der Bühne für Menschenrechte, wurde vom "Eine Welt Verein Meiningen" und vom Meininger Bündnis für Demokratie und Toleranz als Gastspiel auf die Bühne im Rautenkranz... » mehr

Endland

10.11.2018

Boulevard

«Endland» uraufgeführt: Wo Flüchtlinge «Invasoren» heißen

Im Hannover ist das Theaterstück «Endland» angelaufen. Das Schauspiel ist sehr aktuell und wagt ein Gedankenexperiment. Autor Martin Schäuble studierte dafür das Programm einer deutschen Partei. » mehr

Kirill Serebrennikow

07.11.2018

Boulevard

Kirill Serebrennikow in Moskau vor Gericht

Über ein Jahr sitzt der russische Theatermacher Kirill Serebrennikow schon in Hausarrest. Trotzdem hat er gearbeitet: In Deutschland läuft sein neuer Film an. Doch in Moskau steht er vor Gericht in ei... » mehr

Vom Ossi meist geliebt, vom Wessi oft verspottet, von Sammlern heiß begehrt: der Trabi. Fast zwangsläufig musste er auf der Theaterbühne landen.

25.10.2018

Meiningen

Die Trabi-Story startet noch mal durch

Ein Theaterstück, das eine Ost-West-Thematik zum Inhalt hat, ist wie gemacht für den Tag des Mauerfalls. Deshalb ist die "Trabi-Geschichte" des Rohrer Sommertheaters noch mal ins Rollen gekommen. » mehr

In der Sporthalle Wolffstraße begeisterte das Mit-Mach-Theater "Federgeist" mit Herrn Blüterich und Klara Phyll.

22.10.2018

Schmalkalden

Bunte Herbst-Projektwoche geht mit Theater zu Ende

Mit einem Theaterstück und einem Laternenumzug beendeten die Mädchen und Jungen des Hergeser und des Haseltal-Kindergartens am Freitag ihr Herbstwochen-Projekt. » mehr

Eine Szene aus dem neuesten Gellershäuser Stück mit Klaus Fuchs als Gerd Vogelsang (rechts) und Tobias Diezel als dessen Kumpel Peter.

15.10.2018

Hildburghausen

Kleine Pointen und ganz große Lacher

Der Traditions- und Heimatverein Gellershausen hat am Wochenende zu einer neuen Folge seines alljährlichen Heimatabends eingeladen. Höhepunkt war die Premiere eines neuen Theaterstückes. » mehr

Hillary Clinton

06.10.2018

Boulevard

Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur in New York

2008 trat Hillary Clinton im Wahlkampf gegen Barack Obama an und unterlag dem charismatischen Politiker. Davon handelt auch ein neues Theaterstück, das bald in New York zu sehen sein wird. Wer die Hau... » mehr

In "Luthers Entführung" steht Klaus-Peter Rappsilber als Burkhardt II. Hund von Wenkheim auf der Bühne, im echten Leben arbeitet er als Kinderarzt. Foto: Susann Eberlein

21.09.2018

Bad Salzungen

Im Theater gibt es keine zweite Klappe

In wenigen Tagen steht im Bad Liebensteiner Comödienhaus abermals das Volksstück "Luthers Entführung" auf dem Programm. Einer der Laienschauspieler ist Klaus-Peter Rappsilber. Er füllt die Rolle von B... » mehr

Sebastian, Andreas, Beate Sommer, Beate Gundermann, Simone Matthäi und Yvonne Eschrich haben als "Neuhäuser Spice Girls" zum Mitsingen ein.

04.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sogar Joseph Meyer schaut diesmal vorbei

Große und kleine Künstler der Gemeinschaftsschule gestalten den dritten Heimatabend auf der Burg Neuhaus und erfreuen mit einem rundum gelungenen Programm. » mehr

Der Fischer und seine Frau wurden von den Schülern in Szene gesetzt. Bühnenbildner hatten mit wenig Aufwand eine schöne Kulisse gezaubert. Foto: M. Bauroth

12.08.2018

Zella-Mehlis

Wenn ich mir was wünschen könnte

Mit einem Theaterstück fand der Talentcampus in Zella-Mehlis am Freitagnachmittag einen würdigen Abschluss. Während des Kreativkurses hat sich gezeigt: Es gibt in der Stadt einige echte Talente. » mehr

06.08.2018

Feuilleton

Guckkasten: Ein Krimi wie ein Theaterstück

Tatort: "Die Musik stirbt zuletzt" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Vivian, Collin und Lea sprechen sich vor Beginn des Stückes noch kurz ab.

31.07.2018

Schmalkalden

Vom Umgang miteinander

„Kleider machen Leute“ – das kurze Stück der Theatergruppe der Villa K sollte ein Knüller werden, leider entpuppte sich die Technik als Herausforderung für die Akteure. » mehr

Der tschechische Schriftsteller und Dramatiker Pavel Kohout.

20.07.2018

Feuilleton

Wie man sein Leben übersteht

Erst überzeugter Kommunist, dann Dissident, schließlich ausgebürgert und Stimme der verfolgten Künstler in der Tschechoslowakei - Pavel Kohouts Leben spiegelt die Geschichte seiner Heimat. Heute wird ... » mehr

Beim Babsfest im vergangenen Jahr hat die Schmiedefelder Theatergruppe ihr Stück "Der Förster und seine Frau" aufgeführt und dafür allerhand Beifall geerntet. In diesem Jahr sollte "Die sechs Diener" gespielt werden. Der Auftritt ist jedoch wegen Mitgliedermangels abgesagt. Archivfoto: Brüsch

11.07.2018

Ilmenau

Kein Theaterstück zum Schmiedefelder Babsfest

Fans des stets humorvollen und beliebten Spiels des Schmiedefelder Heimat- und Theatervereins dürfte es traurig stimmen: Die Gruppe hat ihre Auftritte zum Babsfest Schmiedefeld und dem Schwarzebeersfe... » mehr

05.07.2018

Zella-Mehlis

Zum Talentcampus gibt es reichlich Theater

Um Wünsche und Glück geht es beim Talentcampus, der Anfang August von der Volkshochschule Zella-Mehlis ausgetragen wird. Und da wird es durchaus märchenhaft. » mehr

Alina Hübel und Julia Uhlwurm gingen als Bärbel und Jutta grandios in ihren Rollen auf, in denen sie jeweils ein Stuck Ost und West verkörperten.	Foto: dol

28.06.2018

Ilmenau

Brieffreundschaft zwischen Mauerbau und Mauerfall

Ein Theaterstück an der Assisi-Schule thematisiert eine Ost-West-Deutsche Brieffreundschaft. Die Akteure aus der Oberstufe zeigten ein erschreckend klares Spiel. » mehr

Die besten Leistungen wurden mit einer Prämie belohnt. Foto: Wagner

20.06.2018

Ilmenau

Das Rüstzeug für den neuen Lebensabschnitt

Der 22. Jahrgang vom Max-Näder-Gymnasium in Königsee hat ihren Abiturabschluss erworben. 50 von einst 62 gestarteten Schülern erhielten ein Reifezeugnis. » mehr

Das Theaterstück um Lokomotivführer Jim Knopf und Lok Emma war der Höhepunkt des Tages. Fotos(3): Wolfgang Swietek

11.06.2018

Hildburghausen

Mit Emma durchs Lummerland

Zu einem Tag der offenen Tür hatte das Rehabilitationszentrum Thüringer Wald in Schleusingen eingeladen. Stargast war ein kleiner Lokführer. » mehr

Wonach riecht das eigentlich? - Nach dem Theaterstück konnten die Gäste erschnüffeln, was sich in den Proben verbarg. Fotos (2): Jana Henn

14.05.2018

Bad Salzungen

Immer der Nase nach

Der 41. Internationale Museumstag stand unter dem Motto "Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher". Der Geruchssinn spielte die Hauptrolle in Bad Salzungen im Museum am Gradierwerk und in der Trinkha... » mehr

Nach ersten Proben in Meiningen ist das Theater-Team an den späteren Spielort in Rohr, eine Fabrikhalle im Gewerbegebiet "Rotes Tal", umgezogen. Im Bild ein kleiner Teil der Truppe mit dem "Hauptdarsteller" - einem von Bühnenbild-Meisterin Anke Czik gestaltetem Trabi-Modell. Foto: J. Glocke

Aktualisiert am 14.05.2018

Meiningen

Die "Pappe" ist Hauptdarsteller beim Sommertheater

Auch in der bevorstehenden vierten Spielzeit wird das Rohrer Sommertheater wieder auf Tournee gehen. In dem neuen Stück "Trabi-Geschichte" wird der Trabant quasi lebendig. Auf seine Verschrottung wart... » mehr

Michael Mönch (Mitte) und Melanie Grunst freuten sich über die Förderung. Übergeben wurde die Urkunde von Michael Grisko (links) von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. Als Vertreter der Rhön-Rennsteig-Sparkasse überbrachte Michael Kraus Glückwünsche. Norman Hahn (rechts), Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e. V., gratulierte ebenfalls. Foto: Annett Recknagel

02.05.2018

Schmalkalden

Ein Qualitätspreis für gute Idee

500 Euro gab es von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen für den Schmalkalder Kulturverein Villa K. FSJlerin Melanie Grunst plant im Rahmen der Anti-Mobbing-Kampagne ein Theaterstück. » mehr

Theaterleute aus Überzeugung: Regisseur Wolfgang Siebinger und Vereinsvorsitzender Detlef Fritz. Foto: K.-W. Fleißig

22.04.2018

Hildburghausen

Kein Klamauk, sondern Theater

Der letzte Vorhang auf der Bühne des Sachsenbrunner Theatervereins ist gefallen und damit die diesjährige Saison beendet. Grund genug, um einmal Bilanz zu ziehen. » mehr

Das Programm steht: Jürgen Ludwig, Adrienne Höfling, Torsten Sterzik, Dorothea Allmeritter und Christine Bauer (von links) präsentieren den Kulturnacht-Flyer. Foto: G. Bertram

20.04.2018

Hildburghausen

Anspruchsvolles Programm in der Kleinen Kulturnacht

Das Programm für die 6. Kleine Hildburghäuser Kulturnacht ist in Sack und Tüten. Über der Genrevielfalt in sechs Kultureinrichtungen steht: "Große Zeit in kleiner Stadt". » mehr

^