Lade Login-Box.

THEATERREGISSEURE

Serebrennikow

11.09.2019

Boulevard

Serebrennikow-Fall an Staatsanwalt zurückgegeben

Er stand anderthalb Jahre unter Hausarrest, nun sind weitere Einschränkungen vorerst aufgehoben: Im Fall des russischen Regisseurs Kirill Serebrennikow gibt es Bewegung. » mehr

17.07.2019

Schlaglichter

Bregenzer Festspiele feiern mit Verdis «Rigoletto» Premiere

» mehr

Regisseurin Karen Breece

vor 2 Stunden

Boulevard

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden?

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

Lis Verhoeven

05.07.2019

Boulevard

Schauspielerin Lis Verhoeven gestorben

Theaterregie war lange eine Männerdomäne. Die Schauspielerin Lis Verhoeven setzte sich trotzdem durch und wurde sogar Intendantin. Nun ist sie tot - traurige Tage für ihre Tochter Stella Adorf, ihren ... » mehr

Tom Hiddleston

28.06.2019

Boulevard

Tom Hiddleston gibt sein Broadway-Debüt

Tom Hiddleston hat schon reichlich Theatererfahrung. Ein Auftritt am Broadway hat dem «Avengers»-Star aber noch gefehlt. » mehr

10.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 11. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Juni 2019: » mehr

Kalenderblatt

06.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Mai 2019: » mehr

Kirill Serebrennikow

08.04.2019

Boulevard

Russischer Regisseur Serebrennikow unter Auflagen frei

Mehr als anderthalb Jahre saß der russische Kultregisseur Kirill Serebrennikow im Hausarrest. Nach internationalen Protesten ist er mit Einschränkungen nun wieder in Freiheit. Wie geht es weiter? » mehr

Werke von Asja Lacis

09.03.2019

Boulevard

Ausstellung in Riga: Walter Benjamin und Asja Lacis

Eine Ausstellung in Riga widmet sich der bewegten Beziehung zwischen dem Kulturphilosophen Walter Benjamin und Theaterregisseurin Asja Lacis. Neben Bildern und Briefen gibt es reichlich Archiv- und Do... » mehr

Fotoprobe "Galileo Galilei"

20.01.2019

Boulevard

Castorf inszeniert Brechts «Galileo Galilei»

Auch diesmal hatte Frank Castorf Probleme, ein Ende zu finden. Seine Brecht-Inszenierung läuft über sechs Stunden. » mehr

Claus Peymann

19.12.2018

Boulevard

Claus Peymann vermisst das Chaos im Theater

Er fürchert, aufs Altenteil abgeschoben zu werden. Claus Peymann hat mal wieder zum Rundumschlag ausgeholt. » mehr

03.12.2018

Schlaglichter

Krise in Schwedischer Akademie: Gericht verschärft Strafe

Der Franzose Jean-Claude Arnault, dessen Fall die Krise in der Schwedischen Akademie ausgelöst hatte, ist mit seiner Berufungsklage gescheitert. Das Berufungsgericht in Stockholm verurteilte den Theat... » mehr

Ottokar Runze

24.09.2018

Boulevard

Filmregisseur Ottokar Runze gestorben

Sein Hauptthema war das Verhältnis von Justiz und Gerechtigkeit. Seine Stimme lieh er als Synchronsprecher vielen Schauspielern. Nun ist der Filmemacher Ottokar Runze gestorben. » mehr

Der Berliner Theaterregisseur Olek Witt hatte gemeinsam mit jungen Suhlern auf der Treppe vorm Kulturhaus ein Stück improvisiert, das mit starker Musik und ganz ohne Text auskam. Gefallene Engel und vermummte Gestalten in Rot und Weiß ließen die Zuschauer mit vielen Fragen rund um die Zukunft des Gebäudes zurück.

28.06.2016

Suhl

Den Finger auf die Kultur-Wunde gelegt

Anderen Kulturschaffenden über die Schulter schauen und von einander lernen, sich vernetzen und austauschen, sind erklärte Ziele des Vereins Soziokultur, der am Samstag auf Suhler Pfaden wandelte. » mehr

Ludwig Chronegk ordnet in diesem berühmten "Bild mit der Glocke" die Szenerie auf der Theaterbühne nach des Herzogs Vorstellungen. Georg II. hat die Bühne als Regisseur nie betreten, sondern seine Wünsche mitgeteilt. 	Repro: MM

28.05.2014

Feuilleton

Der Fürst als Regisseur

Vor 100 Jahren starb Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen. Wir erinnern an den berühmten Monarchen mit Skizzen aus seinem Leben. Der folgende Beitrag beschreibt Georg als Theaterregisseur. » mehr

Andreas Dresen ist zusammen mit Hans-Dieter Schütt morgen im Foyer des Meininger Theaters zu Gast. Das Buchcover-Porträt von Andreas Dresen hat übrigens der aus Obermaßfeld stammende Klaus D. Fahlbusch fotografiert.

11.04.2014

Meiningen

Ein wahrhaftiges "Glücks Spiel"

Der bekannte Film- und Theaterregisseur Andreas Dresen und der Journalist Hans-Dieter Schütt stellen am Sonntag im Theaterfoyer im Rahmen der Frühlingslese ihr Buch "Glücks Spiel" vor. » mehr

fho_lipp_231009

23.10.2009

Feuilleton

An Schleusingen denken - und leben

Man kennt das aus der Gemälde-Galerie: Wer zu nah dran steht, überblickt die Zusammenhänge nicht mehr. Dann hilft es, ein paar Schritte zurückzutreten. So ähnlich ist es mit dem Leben. Hat sich der Me... » mehr

fho_sennewald_271108

27.11.2008

Feuilleton

„Die Gespenster sind ja noch da“

Er kommt aus Suhl, hat in Berlin Physik studiert und später als Theaterregisseur und Rundfunk-Journalist gearbeitet: Immo Sennewald. Nun begibt er sich mit seinem überaus lesenswerten Debüt-Roman „Bli... » mehr

bk_koopbi1_230507

23.05.2007

Zella-Mehlis

Wie Sprachen lernen Spaß macht

Ein modernes Musical – frei nach dem Märchen „Rotkäppchen und der Wolf“ – ging gestern Nachmittag vor Gästen aus ganz Thüringen im Zella-Mehliser Schullandheim über die Bühne. » mehr

kle-schauburgbild_280710

28.07.2010

Suhl

Die kesse Helena

Zella-Mehlis - Ihr Gesicht prangt von einem Filmplakat in Zella-Mehlis. Doch die dreizehnjährige Kinderdarstellerin Helena aus Berlin ist selbst auch gerade im Ort: als Teilnehmerin der diesjährigen J... » mehr

alu_iris_gusner_100211

11.02.2011

Sonneberg/Neuhaus

Die Zensur greift doch auch heute noch

Die Regisseurin Iris Gusner stellte am 5. Februar ihren zu DDR-Zeiten verbotenen Film "Die Taube auf dem Dach" in Neuhaus am Rennweg vor. Freies Wort nutzte die Gelegenheit zu einem Gespräch. » mehr

NH_MDR-Raetsel_171108

17.11.2008

Sonneberg/Neuhaus

Mittagskurier drehte in der Rennsteigstadt

Neuhaus – Dreharbeiten für die Sendereihe „MDR um zwölf“ fanden dieser Tage in Neuhaus am Rennweg statt. In der bekannten Serie, in der allwöchentlich montags bis freitags von 11.45 Uhr bis 12.30 Uhr ... » mehr

NH_MDR-Raetsel_171108

17.11.2008

Sonneberg/Neuhaus

Mittagskurier drehte in der Rennsteigstadt

Neuhaus – Dreharbeiten für die Sendereihe „MDR um zwölf“ fanden dieser Tage in Neuhaus am Rennweg statt. In der bekannten Serie, in der allwöchentlich montags bis freitags von 11.45 Uhr bis 12.30 Uhr ... » mehr

23.01.2008

Meiningen

Vor der Meininger Entdeckung

Meiningen. Ein großes künstlerisches Werk hinterließ Hans Geipel. Geboren wurde er am 30. März 1927 in Meiningen. Im baden-württembergischen Gerlingen ist er im Alter von 80 Jahren Anfang November ver... » mehr

katmarcausstellung_021109

02.11.2009

Hildburghausen

Erinnerung an verlorene Orte

Schleusingen - Jeder Abschied nimmt ein Stück Leben mit sich. Der Abschied von Marc Lippuner, dem Stipendiaten im Künstlerhof Roter Ochse, nimmt ein großes Stück Leben in Schleusingen mit. » mehr

^