Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

THEATERINTENDANTEN

07.09.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 2. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. September 2020: » mehr

Tags zuvor wurde in die Wand der Konzertmuschel ein großes Loch geschlagen, mittlerweile hat die Stadt es notdürftig gesichert.

17.07.2020

Ilmenau

Erneuter Vandalismus am Theater

Das Arnstädter Theater wurde Opfer von Vandalismus. Gleich zweimal hintereinander. Unter anderem wurde das neue Kassenhäuschen zerstört. » mehr

07.09.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 5. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. September 2020: » mehr

Intendant auch in Eisenach

23.06.2020

Feuilleton

Intendant auch in Eisenach

Der designierte Meininger Theaterintendant Jens Neundorff von Enzberg übernimmt auch die Leitung des Landestheaters Eisenach. » mehr

Jürgen Holtz

22.06.2020

Boulevard

Von «Motzki» bis Galilei: Jürgen Holtz ist tot

Im Fernsehen spielte er in den 1990ern den «Motzki». Wirklich zu Hause aber war Schauspieler Jürgen Holtz auf der Theaterbühne. Zuletzt ging der Berliner nochmal ein großes Wagnis ein. » mehr

Bundespräsident Steinmeier besucht Theater

12.06.2020

Boulevard

Bundespräsident besucht Berliner Kudammbühnen

Frank-Walter Steinmeier hat ein Privattheater besucht, um sich über die Situation des Hauses während der Pandemie zu informieren. Viele Bühnen sind hierzulande existenziell bedroht. » mehr

04.06.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 5. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Juni 2020: » mehr

Rolf Hochhuth

14.05.2020

Boulevard

Dramatiker Rolf Hochhuth mit 89 Jahren gestorben

Er galt als einer der wichtigsten deutschen Theaterautoren: Nun ist Rolf Hochhuth im Alter von 89 Jahren gestorben. In seinem Leben hat er viele Kontroversen ausgetragen. » mehr

Rettungspaket für die Kultur

04.05.2020

Feuilleton

Rettungspaket für die Kultur

Wie sollen Theater, Museen und andere Kultureinrichtungen Thüringens die Corona-Pandemie finanziell überstehen? Viele haben geschlossen oder sind nur eingeschränkt geöffnet. Ein Rettungspaket Kultur i... » mehr

Oliver Reese

18.04.2020

Boulevard

Theaterchef Reese: Auch ab Herbst keine normale Spielzeit

Die Corona-Krise hat die Arbeit in Theatern mächtig durcheinandergewirbelt. Das Berliner Ensemble sucht gerade nach Wegen, wie es Veranstaltungen nach der Wiedereröffnung durchführen könnte. » mehr

Pauline Weber und Olaf Bessert brachten ihr "Provinzgeschnatter" mit. Foto: br

08.03.2020

Ilmenau

"Wir müssen die Schere in unserem Kopf zumachen"

Zum Frauentag gibt es im Theater "Provinzgeschnatter". Es geht um Frauen, die Liebe und manchmal auch um Männer. » mehr

07.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 8. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. März 2020: » mehr

26.02.2020

Feuilleton

Berlinale-Halbzeit: Filme vom Vergehen und Werden

Starke Filme über Tod und Leben bei der Berlinale: In "Schwesterlein" brillieren Nina Hoss und Lars Eidinger, "Never Rarley Sometimes Always" überzeugt durch Zurückhaltung. » mehr

Johannes Öhman + Sasha Waltz

23.01.2020

Boulevard

Staatsballett Berlin: Ensemble empört

Nach der überraschenden Ankündigung ihres Abgangs lassen Sasha Waltz und Johannes Öhman beim Berliner Staatsballett ein enttäuschtes Ensemble zurück. » mehr

21.12.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 22. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Dezember 2019: » mehr

Wolfgang Winkler

08.12.2019

Boulevard

Schauspieler Wolfgang Winkler gestorben

Zusammen mit seinem Kollegen Jaecki Schwarz ermittelte Wolfgang Winkler 17 Jahre im «Polizeiruf 110». Jetzt starb der Schauspieler im Alter von 76 Jahren. » mehr

02.12.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 3. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember 2019: » mehr

heym

28.10.2019

Meiningen

Heym gewinnt in 21 von 31 Orten die Wahl

Michael Heym von der CDU genießt bei den Wählern noch genügend Vertrauensbonus. So konnte er das Direktmandat mit knapper Mehrheit wieder holen. Doch der AfD-Kandidat rückte ihm dicht auf die Pelle, i... » mehr

Kann hier eine Schauspiel-Akademie angesiedelt werden? Die einstige Martin-Luther-Schule in der Bernhardstraße beherbergt seit 2008 die Kammerspiele, die Galerie ada sowie einen Bildungsträger. Noch gehört das Objekt neben dem Großen Haus den Stadtwerken. Die Kulturstiftung Meiningen-Eisenach will es jedoch übernehmen, um dem Theater die Flächen zu sichern. Auf rund 200 aktuell nicht genutzten Quadratmetern könnte die Schauspielschule eine Heimstätte bekommen - optimal in Kombination mit den Kammerspielen und der bald vis-à-vis gelegenen Musikschule.	Foto: R. W. Meyer

26.10.2019

Feuilleton

Stadt Meiningen will eigene Theater-Akademie

Meiningen - Die Stadt Meiningen arbeitet offenbar schon geraume Zeit am Konzept für eine Theater-Akademie. » mehr

Kann hier eine Schauspiel-Akademie angesiedelt werden? Die einstige Martin-Luther-Schule in der Bernhardstraße beherbergt seit 2008 die Kammerspiele, die Galerie ada sowie einen Bildungsträger. Noch gehört das Objekt neben dem Großen Haus den Stadtwerken. Die Kulturstiftung Meiningen-Eisenach will es jedoch übernehmen, um dem Theater die Flächen zu sichern. Auf rund 200 aktuell nicht genutzten Quadratmetern könnte die Schauspielschule eine Heimstätte bekommen - optimal in Kombination mit den Kammerspielen und der bald vis-à-vis gelegenen Musikschule.	Foto: R. W. Meyer

25.10.2019

Meiningen

Meiningen hat Pläne für Thüringer Schauspiel-Akademie

Schon geraume Zeit wird in Meiningen an Plänen für eine Thüringer Schauspielschule gearbeitet. Die Idee, eine solche Einrichtung in Altenburg zu etablieren, hat die hiesigen Akteure nun bewogen, in di... » mehr

Kalenderblatt

21.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 22. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Oktober 2019: » mehr

Intendant Lilienthal

21.09.2019

Boulevard

Matthias Lilienthal findet Dilettantismus super

Dilettantismus kommt in der Hochkultur normalerweise nicht sonderlich gut an. Theaterintendant Matthias Lilienthal hat kein Problem damit - mit routiniertem Professionalismus schon. » mehr

Steffen Mensching (l.) und Hans-Eckhardt Wenzel. Foto: Hyneck

10.09.2019

Feuilleton

Neues aus der "DaDaEr"

AfD? Ach nee. AfC? Och. AfA? AfA! AfA wie "Adapter für Alle". Klingt ein bisschen so wie "Allianz für Blablabla" Das Programm ist auch Quatsch - nur viel intellektueller. Was man erwarten darf, bei Me... » mehr

Matinee vor der Premiere "John Gabriel Borkman" (von links): Christopher Heisler (Sohn Borkman), Ulrike Walther (Ehefrau Borkman), Hans-Joachim Rodewald (John Gabriel Borkman), Intendant Ansgar Haag, Katharina Walther (Frida Foldal), Regisseur André Bücker und Anja Lenßen (Ella). Foto: Carola Scherzer

09.09.2019

Meiningen

Spannender Krimi mit Seelenschau

Gut besucht war die erste Matinee vor der Premiere von Henrik Ibsens "John Gabriel Borkman" am Sonntag im Foyer. Ein spannender Krimi um den Verfall menschlicher Werte erwartet die Besucher. » mehr

09.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 8. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. September 2019: » mehr

Uwe Lützelberger ist Herr über die Kinosäle in Sonneberg - mehr als sein halbes Leben hat er in den Kammerlichtspielen verbracht. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

02.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Von der Olsenbande zum "Kino-Onkel" von Sonneberg

Die Kammerlichtspiele Sonneberg sind bekannt durch ein Gesicht - das von Uwe Lützelberger. Er arbeitet seit 35 Jahren im örtlichen Kino. Seit seinen Anfangstagen im Film- metier hat sich viel getan. » mehr

Hamburger Theaterintendant

09.08.2019

Brennpunkte

Türkei verweigert Hamburger Theaterintendanten die Einreise

Meldeauflagen, Ausreisesperre, Verhöre am Flughafen oder U-Haft: Diese Woche wurden gleich mehrere Fälle von Deutschen im Konflikt mit der türkischen Justiz bekannt. Verschärft sich das Verhältnis zwi... » mehr

Martin Kusej

27.07.2019

Boulevard

Theaterintendant Kusej und die Politik

Acht Jahre lang war Martin Kusej Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels. Nun folgt er einem Ruf ans berühmte Wiener Burgtheater - und stellt sich auf politisch ungemütliche Zeiten ein. » mehr

Peter Sodann im Gespräch mit den Wunderlichs aus Steinbach-Hallenberg, die ehrenamtlich bei der Sortierung des Bücherschatzes mithelfen. Fotos (2): fotoart-af.de

04.07.2019

Schmalkalden

Sodann-Sammlung soll Treffpunkt für Bücherfreunde sein

Zwei von 29 Paletten Bananenkisten voller Bücher sind in der Weidebrunner Gasse zum Sortieren angekommen. Bei der Eröffnung der Begegnungsstätte war Initiator Peter Sodann dabei. » mehr

Bücher-Retter Peter Sodann in Schmalkalden

04.07.2019

Schmalkalden

Bücher-Retter Peter Sodann in Schmalkalden

Ein DDR-Schatz ausgerechnet in westdeutschen Bananenkisten: Etwa drei Millionen Bücher hat der bekannte Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant Peter Sodann vor der Müllkippe gerettet. Etwa 60 00... » mehr

Wilhelm Tell: Die Premiere anlässlich der Schiller-Festwoche im Juni 1959 war ein durchschlagender Erfolg. Hier zu sehen der Hochzeitszug. Fotos: Archiv

28.06.2019

Meiningen

Schiller-Revue und Noh-Theater

60 Jahre Naturtheater Bauerbach - dieses Ereignis wird gewürdigt. Höhepunkte der Festlichkeiten sind die Premiere der Schiller-Revue und zwei Aufführungen des Osuto-Noh-Theaters aus Japan. » mehr

Andris Plucis Foto: ari

01.06.2019

Feuilleton

Das (Landes-)Theater der Vielfalt

Theaterleiter Andris Plucis hat gestern das Programm der neuen Spielzeit am Eisenacher Landestheater vorgestellt. Sein Ziel ist größtmögliche künstlerische Vielfalt - ein leichter Besucherzuwachs sche... » mehr

Peter Zintner.

23.05.2019

Meiningen

Vom Meininger Theater aus gingen sie ihren Weg

Drei Schauspieler, deren Karriere eng mit Meiningen verbunden ist, sind jüngst verstorben. » mehr

Kalenderblatt

29.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 29. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. April 2019: » mehr

Friedrich Bodenstedt wurde 1819 in Peine geboren und hinterließ als Theaterintendant auch in Meiningen Spuren. Foto: Meininger Theatermuseum

24.04.2019

Meiningen

Als Theaterintendant in Meiningen geadelt

Vor 200 Jahren kam Friedrich Bodenstedt zur Welt. Der Shakespeare-Experte hinterließ auch in Meiningen Spuren: Als Theaterintendant holte er die Schauspielerin Ellen Franz nach Meiningen, die spätere ... » mehr

Die meisten Kinder, die im vergangenen Jahr bei dem Familien-Musical "Mit Frau Kairos durch die Zeit" auf der Bauerbacher Naturbühne mitwirkten, sind auch dieses Mal wieder mit von der Partie, wenn sich der kleine Drache Tabaluga auf eine Abenteuerreise durch Grünland begibt. Fotos: Archiv/Karla Banz

18.04.2019

Meiningen

Grüne Drachen und schillernde Löckchen

Das Bauerbacher Naturtheater feiert sein 60. Gründungsjubiläum. Höhepunkte im Schillerjahr sind vor allem "Tabaluga" von Peter Maffay und die Schiller-Revue "Schillers Löckchen". Eröffnet wird die Sai... » mehr

Kalenderblatt

01.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 1. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. April 2019: » mehr

Ernst Hardt - Intendant der Westdeutschen Rundfunk AG 1926 bis 1933. Foto: WDR/Archiv

06.02.2019

Feuilleton

Dichter, Demokrat, Kosmopolit: Ernst Hardt in einer Sonderausstellung

Er förderte Walter Gropius und das Weimarer Bauhaus. Er gehörte zur geistigen und künstlerischen Elite seiner Zeit. Er war ein erfolgreicher Schriftsteller, Theater- und Rundfunkintendant. Das Stadtmu... » mehr

Carl Philip von Maldeghem

04.02.2019

Boulevard

Das Kölner Kultur-Wirrwarr

Die Kölner Oberbürgermeisterin hatte einen neuen Theaterintendanten für ihre Stadt ausgesucht, doch das Echo darauf war so negativ, dass er sich eilig wieder zurückzog. Nach diesem Eklat stellt sich d... » mehr

26.01.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 26. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Januar 2019: » mehr

Florian Beck vom Theatermuseum zeigte rund 140-jährige handgeschriebene Rollenbücher zu den "Räubern", Kostümzeichnungen und Römer-Helme.

25.01.2019

Ilmenau

Mit "Räubern" Meininger Kultur entdeckt

140 Schülerinnen und Schüler der Ilmenauer Goetheschule waren zu Gast im Meininger Theater. Schillers "Räuber" standen im Zentrum der dritten Meininger Kulturtage. » mehr

Schillers "Räuber" - hier eine Szene mit Michael Jeske als Spiegelberg und den 40 Jugendlichen als Räuberbande dahinter - begeisterten die rund 600 jugendlichen Zuschauer zur Vormittagsvorstellung am vergangenen Dienstag im Meininger Theater.

23.01.2019

Meiningen

Mit "Räubern" Meininger Kultur entdeckt

Schillers "Räuber" standen im Zentrum der dritten Meininger Kulturtage für Schulen der Stadt und der Region. Die Kooperationsveranstaltung von Theater und Museen fand sehr große Resonanz. » mehr

André Jung

21.12.2018

Boulevard

Schauspieler André Jung bekommt Eysoldt-Ring 2018

Namhafte Schauspieler wie Klaus Maria Brandauer und Ulrich Mühe haben den Gertrud-Eysoldt-Ring bekommen. In diesem Jahr wird erstmalig ein Luxemburger ausgezeichnet. » mehr

Die Schweizer Künstler Francine Eggs und Andreas Bitschin vor ihrem Kubus "Europa" im Lichterhof des ZentralDepots.

17.09.2018

Meiningen

Weltkunst für einen auserlesenen Kreis

Zu einer ungewöhnlichen Vernissage war kürzlich ins ZentralDepot, in dem ursprünglich die Deutsche Bundesbank ihren Sitz hatte, ein auserlesener Kreis eingeladen. » mehr

Ramona Akgören als Maria Barbara, Adrian Burri als Johann Sebastian und Nadine Kühn als Anna Magdalena Bach (von links) fiebern der Premiere entgegen. Foto: Richter

14.09.2018

Ilmenau

Der rebellische Bach

Am 21. September feiert im Arnstädter Theater das neue Musical "Bach - der Rebell" Weltpremiere. Im Mittelpunkt steht vor allem der junge Johann Sebastian. » mehr

17.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 11. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. September 2018: » mehr

Andris Plucis Foto (Archiv): ari

20.08.2018

Feuilleton

"Tun alles, um Spielzeit nicht zu gefährden"

Eisenach - Nach dem Brand in den Werkstätten des Landestheaters Eisenach wollen die Mitarbeiter alles daran setzen, den Spielplan 2018/2019 zu 100 Prozent zu erfüllen. Das sagte gestern Theaterleiter ... » mehr

20.08.2018

Bad Salzungen

Kriminalpolizei untersucht Brand in Eisenacher Theaterwerkstatt

Eisenach - Die Kriminalpolizei hat am Montag mit der Untersuchung des Brandes in der Werkstatt des Landestheaters Eisenach begonnen. » mehr

Die kapriziöse Lucie (Jessica Meier) hat Luigi gut im Griff und Doktor Finke (Silvio Weigold) wird vom Dienstmädchen Rosa bedrängt.

15.08.2018

Werra-Grabfeld

Leichte Kost unterhaltsam serviert

Wohl selten war in den letzten Jahren das Zuschauer-Areal des Bauerbacher Naturtheaters bei einem Erwachsenenstück so gut gefüllt, wie zur Premieren am vergangenen Wochenende. "Der Floh im Ohr" machte... » mehr

"Der Floh im Ohr" - so heißt das Lustspiel, das am 11. August auf der Bauerbacher Naturbühne Premiere hat. Theaterleiter Sebastian Nickel (r.) und Regisseur Andreas Schubert hoffen, dass sich auch Petrus von seiner besten Seite zeigt und zumindest für die sechs Vorstellungen die Regenwolken fern hält. Fotos: Karla Banz

13.07.2018

Werra-Grabfeld

Ein amüsantes Sommerabend-Vergnügen

Die zweite Hälfte der Sommerspielzeit im Bauerbacher Naturtheater beginnt am 11. August mit der Premiere des Lustspiels "Der Floh im Ohr". Das Publikum darf sich auf eine unterhaltsame Aufführung freu... » mehr

Peter Sodann hat sich - zumindest offiziell - von der Bühne verabschiedet. Foto (Archiv): dpa

24.04.2018

Feuilleton

Vom Herrn der Bühne zum Herrn der Bücher

In Halle/Saale sagt Schauspieler und Kabarettist Peter Sodann der Bühne Adieu - und stellt sich einem Kreuzverhör. » mehr

Zu einer "Reise von BaLie nach Bali", so Bibliotheksleiterin Petra Hohmann augenzwinkernd in ihrer Begrüßungsrede, lud Michael Schindhelm ein, der sein neues Buch über den Maler und Komponisten Walter Spies, der in den 1920er Jahren auf die indonesische Insel auswanderte, in der Wandelhalle vorstellte. Foto: Heiko Matz

15.03.2018

Bad Salzungen

Die wundersame Welt des Walter Spies

Das Interesse war groß und es gab viel Applaus: Michael Schindhelm las in der Bad Liebensteiner Wandelhalle aus seinem neuen Buch. » mehr

^