Lade Login-Box.

THEATERBÜHNEN

Harald Schmidt

29.09.2019

Boulevard

Harald Schmidts Show-Reihe feiert Premiere

Dieses Mal stimmt die Quote - im vollen Stuttgarter Schauspielhaus präsentiert Harald Schmidt die erste Ausgabe seiner neuen Show-Reihe und trifft auf ein begeistertes Publikum. Der Abend ist ein Heim... » mehr

17.09.2019

Feuilleton

Friedrichstadt-Palast feiert seine Ursprünge

Berlin - Mit seinen glitzernden Shows zieht der Berliner Friedrichstadt-Palast jährlich Hunderttausende Besucher an. Nun schaut das Haus zurück auf seine Ursprünge vor 100 Jahren. » mehr

Bald ist es soweit - das Ensemble des Theater- und Heimatvereins Eisfeld fiebert mit Spannung der Premiere seines neuen Stückes entgegen.	Fotos: W. Swietek

08.10.2019

Hildburghausen

Seit 22 Jahren dem Humor verschrieben

Mit dem Lustspiel "Milchbrüh, Rotwurscht und geback’ne Klöß" bringt der Theater- und Heimatverein Eisfeld am 11. Oktober bereits seine 22. Inszenierung auf die Theaterbühne. » mehr

"Serotonin"

07.09.2019

Boulevard

«Serotonin» in Hamburg: Abgesang auf den alten, weißen Mann

Mit der Uraufführung von Michel Houellebecqs Roman «Serotonin» beginnt am Hamburger Schauspielhaus die Spielzeit 2019/20. Die Geschichte vom Niedergang von Sex, Liebe, Natur und Landwirtschaft inszeni... » mehr

Das 850 Quadratmeter große Flachdach des Theateranbaus wurde nach 30 Jahren komplett saniert. Foto: Daniel Hilpert

01.09.2019

Meiningen

Bauarbeiter stiegen Theaterleuten aufs Dach

Während die Theaterleute Sommerferien machten, waren Handwerker und Bauleute tätig. Zwei Dächer wurden saniert, die Technik gewartet und alles gründlich gereinigt. » mehr

Matthias Lilienthal

29.08.2019

Boulevard

Münchner Kammerspiele sind Theater des Jahres

So recht wollte das Publikum der Münchner Kammerspiele nicht mit ihm warm werden. Kritiker machen das Haus von Intendant Lilienthal nun zum Theater des Jahres. Der scheidende Chef kann noch mehr absah... » mehr

Katharina Thalbach

08.08.2019

Boulevard

Katharina Thalbach bringt «Orientexpress» auf die Bühne

Ein Wiedersehen mit dem berühmten Privatdetektiv Hercule Poirot steht an. Die Berliner Schauspielerin und Regisseurin bringt Agatha Christies Klassiker der Krimiliteratur auf die Bühne. » mehr

Tabea Brett (links) und Viktoria Nelißen haben die Idee einer Gartenstadt rnd um den Milchhof entwickelt. Foto: Richter

21.07.2019

Ilmenau

Macht etwas daraus!

Das Quartier rund um den historischen Milchhof in Arnstadt liegt noch im Dornröschenschlaf. Was man daraus entwickeln könnte, darüber haben sich jetzt Studierende Gedanken gemacht. » mehr

Der Eleve Friedrich Schiller (Patrick Jäger) darf nur den Rocksaum von Herzog Carl Eugen von Württemberg (Matthias Hofmann) küssen.	Fotos: W. Swietek

21.07.2019

Hildburghausen

Ein Liebender, ein Träumer, ein Rebell

Gleich drei Vorstellungen des Theaterstückes "Dressur des Geistes", einem Schauspiel um den jungen Schiller, gab das Sommertheater Meiningen-Rohr am Wochenende im Landkreis. » mehr

Lis Verhoeven

05.07.2019

Boulevard

Schauspielerin Lis Verhoeven gestorben

Theaterregie war lange eine Männerdomäne. Die Schauspielerin Lis Verhoeven setzte sich trotzdem durch und wurde sogar Intendantin. Nun ist sie tot - traurige Tage für ihre Tochter Stella Adorf, ihren ... » mehr

Lisa Martinek

01.07.2019

Boulevard

Schauspielerin Lisa Martinek unerwartet gestorben

Bekannt war Lisa Martinek vor allem für ihre Rollen im Fernsehen. Zuletzt spielte sie eine blinde Anwältin. Nun ist die Schauspielerin völlig unerwartet gestorben. » mehr

350 Jahre Pariser Oper

26.06.2019

Boulevard

350 Jahre Pariser Oper: Skandale, Rekorde, Sorgen

Jubiläumsprogramm und Rekordzahlen: Die Pariser Oper feiert mit viel Pomp ihr 350-jähriges Bestehen. Doch es gibt Sorgen um die Zukunft. » mehr

Meiningens Kulturmanager Frank Heinecke.

17.06.2019

Meiningen

Jetzt laufen die Planungen fürs Hütesfest 2020 an

Zufrieden äußert sich Meiningens Kulturmanager Frank Heinecke über das dreitägige Hütes- und Töpfemarktfest, das am Sonntag zu Ende ging. Jetzt laufen die Vorbereitungen für das 2020-er Spektakel an. » mehr

Jens Harzer

16.06.2019

Boulevard

Iffland-Ring an Jens Harzer übergeben

Vor rund 200 Jahren gestiftet ist der Iffland-Ring heute eine Art Ritterschlag: Der «Würdigste» unter den Schauspielern soll ihn tragen. Der Schauspieler Jens Harzer bedankte sich auf seine Weise. » mehr

Michael Schanze

16.06.2019

Boulevard

Michael Schanze: «Glücksgefühl, abgrundtief böse zu sein»

Er war einmal eines der bekanntesten Fernsehgesichter der Republik. Heute steht er gern auf der Theaterbühne. » mehr

Kölner Oper und Schauspielhaus

14.06.2019

Boulevard

Deutschlands Kulturbauten haben es schwer

Die geplatzte Eröffnung des Berliner Stadtschlosses ist nur das jüngste Beispiel einer Serie von Pleiten, Pech und Pannen bei Deutschlands Kulturbauten. Ein Stararchitekt sieht System dahinter. » mehr

Harald Schmidt

02.06.2019

Boulevard

Harald Schmidt hat kein Problem mit seinem Image

Harald Schmidt mimt auf der Opernbühne einen Snob. Und das ist ganz nah dran an seinem Leben. » mehr

Coburgs Traum: So soll nach gegenwärtiger Planung das moderne Globe-Theater aussehen, das im Süden der Stadt entstehen soll.	Grafik: Globe Coburg GmbH

30.05.2019

Nachbar-Regionen

"Sinn aus Unsinn": Der lange Weg zum Globe

Während Thüringen seine Theaterhäuser saniert, geht Bayern einen anderen Weg: Coburg soll einen modernen Globe kriegen. Für 29 Millionen Euro. Vorausgegangen ist jahrelanges Ringen, das teils einer Ko... » mehr

Beginn der Ruhrfestspiele

01.05.2019

Boulevard

Kulturvolksfest eröffnet Ruhrfestspiele

Am Tag der Arbeit beginnen die Ruhrfestspiele in Recklinghausen - eines der ältesten und renommiertesten Theaterfestivals in Europa. Das Leitmotiv lautet «Poesie und Politik». » mehr

Blick hinter die Theaterkulissen

30.04.2019

Ilmenau

Blick hinter die Theaterkulissen

"Das ist das Kostüm vom Biest aus ‚Die Schöne und das Biest‘", verriet Intendant Oliver Meier den Schulanfängern aus der "Villa Sonnenschein" in Stadtilm. » mehr

Schirach lässt "Gott" spielen

12.04.2019

Feuilleton

Schirach lässt "Gott" spielen

Beststellerautor Ferdinand von Schirach bringt ein neues Theaterstück auf die Bühne. Das Berliner Ensemble und das Schauspielhaus Düsseldorf wollen "Gott" im kommenden Jahr gleichzeitig uraufführen. I... » mehr

Kulturarena Jena Carrousel Jena

10.04.2019

Thüringen

Musik, Theater, Kino: Kulturarena wieder mit bunten Mix

Die Kulturarena auf dem Theatervorplatz in Jena bietet jeden Sommer einen bunten Mix aus vielen Konzerten unterschiedlicher Genres. Besonders attraktiv scheint das Programm dieses Mal auch für Dialekt... » mehr

Karin Beier

09.04.2019

Boulevard

Schauspielhaus-Intendantin liest keine Kritiken

Karin Beier ist die Intendatin von Deutschlands größter Sprechbühne, dem Hamburger Schauspielhaus. » mehr

Göttliches Spektakel um Macht und Liebe: Mit der Wagner-Oper "Das Rheingold" eröffnet das Coburger Landestheater die kommende Spielzeit und seinen ersten Ring seit 1964. Michael Lion singt den Wotan. Foto: Sebastian Buff

08.04.2019

Feuilleton

Coburg schmiedet den Ring

Mit Wagners "Rheingold" startet das Landestheater Coburg in die nächste Spielzeit. Zwischen "Fledermaus" und "Othello" bietet sie viel Bekanntes, aber auch Entdeckungen. » mehr

Jens Harzer

22.03.2019

Boulevard

Iffland-Ring für Jens Harzer - Bruno Ganz war sein Idol

Der Iffland-Ring gebürt dem «Würdigsten» unter den Schauspielern im deutschsprachigen Raum. Der jüngst gestorbene Bruno Ganz trug ihn und bestimmte einen Nachfolger, der auch als «romantischer Grübler... » mehr

Die Bauarbeiten am Schlossberg 1 gehen voran. Ende Oktober sollen sie abgeschlossen sein, erfuhren die Gäste zum "Tag der offenen Burg". Foto: fotoart-af.de

18.03.2019

Schmalkalden

Erinnerungen an die Sturm- und Drangzeit

Alle Erwartungen wurden übertroffen. Der Besucheransturm zum „Tag der offenen Burg“ in der ehemaligen Gaststätte Wilhelmsburg in Schmalkalden war enorm. » mehr

Henriette Reker

16.03.2019

Boulevard

Kulturschaffende appellieren an Henriette Reker

Seit Monaten beschäftigt ein Hickhack um den Posten des Schauspielintendanten die Kölner Kulturszene. Jetzt haben sich gleich 50 Protagonisten in die Debatte eingeschaltet - mit einer Botschaft an das... » mehr

Stefan Voss, Geschäftsführer der Meiningen GmbH, in seinem Büro. Vor ihm stehen Tassen vom Weihnachtsmarkt in Halle. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

15.03.2019

Meiningen

Der neue Chef der Meiningen GmbH

Er lacht gern, ist redegewandt und hat ein klares Ziel vor Augen: Stefan Voss ist der neue Geschäftsführer der Meiningen GmbH. Er will mehr Touristen nach Meiningen holen. » mehr

»Zeiten des Aufruhrs" am Deutschen Theater Berlin

15.03.2019

Boulevard

Von der Leinwand auf die Bühne

Manche Titel standen erst im Kinoprogramm - und tauchen nun auf Theaterbühnen auf. Mehrere Häuser in Deutschland setzen auf Stoffe aus Filmen und Romanen. Imitieren die Stücke nur ihre bekannten Vorla... » mehr

Autor und Regisseur Axel Weiß (rechts) stellt sein neues Stück "Dressur des Geistes" den Mitgliedern des Sommertheaters Meiningen-Rohr vor. Fotos: Wolfgang Swietek

11.03.2019

Meiningen

Sommertheater: "Dressur des Geistes"

Mit einem neuen Stück - einem Schauspiel um den jungen Schiller - will das Sommertheater Meiningen-Rohr im Sommer dieses Jahres sein Publikum begeistern. » mehr

Die sieben Todsünden

03.02.2019

Boulevard

«Die sieben Todsünden» in Stuttgart gefeiert

Ein Abend zwischen Brecht, Party und Sexshow: Am Schauspielhaus Stuttgart feiert die Sängerin Peaches zu dröhnenden Elektro-Beats lautstark die Freiheit. Im Zuschauerraum mischen sich Fans, Schauspiel... » mehr

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

19.01.2019

Boulevard

Stresow und Schrader in «Wer hat Angst vor Virginia Woolf?»

Es wird gekeift, gespukt und geschlagen: In der Neuinszenierung von «Wer hat Angst vor Virginia Woolf?» gehen die Schauspieler in Hamburg an ihre körperlichen Grenzen, um die Abgründe zwischenmenschli... » mehr

"Im weißen Rössl": Jörg Rathman als Sigismund und Carolin Blumert als Klärchen. Foto: Lutz Edelhoff

17.12.2018

Feuilleton

Im Weißen Rössl am Rennsteig

In der Erfurter Oper liegt das legendäre "Weiße Rössl" - nein, nicht im Salzkammergut, sondern am Rennsteig. Am Samstag hatte das Singspiel Premiere - Intendant Guy Montavon inszenierte. » mehr

Schauspielhaus Wuppertal

10.12.2018

Boulevard

Tanztheater Wuppertal stellt sich neu auf

Die frühere Intendantin klagt, der Stadtrat steht vor dem Beschluss über ein Herzensprojekt, das Pina-Bausch-Zentrum. In Wuppertal passiert so Einiges rund um das berühmte Tanztheater. » mehr

Lucas Gregorowicz

25.11.2018

Boulevard

Lucas Gregorowicz wollte Rockstar werden

In London wollte sich Lucas Gregorowicz den Traum vom Rockstar erfüllen. Pizzafahrer ist er schließlich geworden. In Bochum hat sein Leben dann aber die entscheidende Wende genommen. » mehr

10.11.2018

Schlaglichter

Europaweite Ausrufung der Europäischen Republik

Zahlreiche Künstler wollen heute europaweit von mindestens 150 Theaterbalkonen oder auf öffentlichen Plätzen die «Europäische Republik» symbolisch ausrufen. In Hamburg sind Schauspielhaus und Thalia T... » mehr

Thomas Thieme auf der Bühne des Weimarer Nationaltheaters. Foto: Welz/dpa

27.10.2018

Feuilleton

Rückkehr aus großer Entfernung

Von Thüringen in die Welt und zurück: Am Montag wird der deutsche Großschauspieler Thomas Thieme aus und in Weimar 70 Jahre stark. » mehr

Cynthia Nickschas (hier beim Paradiesvogelfestival), gastiert am Freitag bei den 35. Ilmenauer Folktagen zum Eröffnungskonzert. Foto: uhu

23.10.2018

Ilmenau

"So frech, kraftvoll, ermutigend"

Wer sein Musikfest mit der punkig-frechen und zugleich poetisch-selbstkritischen Künstlerin Cynthia Nickschas schmücken will, muss sich mit den Terminwünschen frühzeitig anstellen. Gernot Ecke ist das... » mehr

Am Tag der Deutschen Einheit ist der gebürtige Schmalkalder nun mit nur 49 Jahren plötzlich und unerwartet gestorben.	Foto: Anna-Lena Thamm/bbs-Medien

05.10.2018

Schmalkalden

Eine Stimme der friedlichen Revolution

Grüner Parka, eine Selbstgedrehte in der Hand und ein Megafon vor dem roten Lockenkopf – Timo Bamberger war eine der lautesten Stimmen der Schmalkalder friedlichen Revolution von 1989. Am 3. Oktober i... » mehr

Ignaz Kirchner

27.09.2018

Boulevard

Lieber in der zweiten Reihe: Ignaz Kirchner ist tot

Seit mehr als 30 Jahren war Ignaz Kirchner am Burgtheater in Wien. In fast jeder bedeutenden Inszenierung war er zu sehen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 72 Jahren gestorben. » mehr

26.09.2018

Feuilleton

"Faust" als Chefsache auf den Theaterbühnen

Leipzig - Der "Faust" ist zurück auf den Theaterbühnen. In dieser Spielzeit haben gleich mehrere Häuser, darunter Leipzig, Chemnitz und Halle, Goethes Klassiker auf den Spielplan gesetzt. » mehr

Intendant Steffen Mensching. Foto (Archiv): ari

10.09.2018

Feuilleton

Mensching: Land muss Theater besser fördern

Vor 225 Jahren gab es erstmals Theaterspiele in Rudolstadt. Mit einem Fest feierte das Theater am Wochenende das Jubiläum. » mehr

Dreimal mehr Fläche hat der Kunstschulverein im neuen Gebäude, der ehemaligen Schweinaer Grundschule, zur Verfügung. Der Umzug ist für Ende dieses Jahres geplant. Foto: Kunstschule

05.07.2018

Bad Salzungen

Umzug der Kunstschule: Neue Aufgaben und viel mehr Platz

Voraussichtlich Ende des Jahres soll die Kunstschule in Schweina in die ehemalige Grundschule des Fröbelortes umziehen. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun. » mehr

Der Abiturjahrgang 2018 des Meininger Henfling-Gymnasiums. Alle 65 Abiturienten meisterten die Reifeprüfungen erfolgreich. Foto: Fotostudio Jahn

24.06.2018

Meiningen

65 Mal gut die Kurve gekriegt

Ein ganz besonderer Jahrgang mit einem guten Durchschnitt - so fiel am Samstag das Resümee von Schulleiter Olaf Petschauer zur feierlichen Reifezeugnisübergabe an die Abiturienten des Henfling-Gymnasi... » mehr

Das Rollenbuch zum Schauspiel liegt auch vor. Im Hintergrund der Hauptdarsteller-Trabi. Foto: Jürgen Glocke

06.06.2018

Meiningen

"Trabi-Geschichte" startet in Fabrikhalle durch

Nur noch wenige Tage, dann wird der Zweitaktmotor gestartet und die "Trabi-Geschichte" nimmt ihren Lauf beim Rohrer Sommertheater 2018. » mehr

Ein Moment aus der Choreografie "This is everything" des Amerikaners Bryan Arias - in Eisenach getanzt vom Ballett Basel. Foto: LTE

31.05.2018

Feuilleton

"Ballett kann ein Vorbild sein"

"Die neue Spielfalt" heißt das aktuelle Motto am Eisenacher Landestheater. Mit seiner Internationalen Ballettwoche löst das Haus diesen Anspruch tatsächlich ein - am Mittwochabend war das Ballett Thea... » mehr

Matrosen und Tänzerinnen erwarteten die Besucher.

28.05.2018

Ilmenau

Mit dem Tanzschiff über die Weltmeere

Leinen los für das Tanzschiff vom Tanzzentrum "In Takt". In Arnstadt haben die Ilmenauer ihren großen Auftritt auf der Theaterbühne. » mehr

Den Blick nach vorne richten - Christian Storch möchte als Intendant dem Bad Liebensteiner Theater neuen Charme verleihen. Foto: ari

17.01.2018

Feuilleton

Alter Name - neues Leben

Von "G" wie Goethe bis "H" wie Hertel reicht das Programm - durchaus zwei künstlerische Antipoden. Doch genau so soll es sein, das Programm des Bad Liebensteiner Comödienhauses: 32 Mal soll sich in di... » mehr

Michael Kind spielt Prospero - den (tragischen) Titelhelden. Foto: ari

11.01.2018

Feuilleton

"Das Schwierigste, das mir untergekommen ist"

Shakespeare hat Michael Kind schon vor 25 Jahren gespielt. Bei Heiner Müller am Deutschen Theater gewiss kein Spaziergang. Nun spielt er in Meiningen und sagt: "Der Sturm ist das Schwierigste, das mir... » mehr

Jenny Lange berät die Kunden gern, wenn sie zu Weihnachten nach passenden Geschenken für die Liebsten suchen. Dafür hat die Geschäftsstelle von Freies Wort in Ilmenau auch am bis Weihnachten samstags auf. Fotos: b-fritz.de

07.12.2017

Ilmenau

Gemütlich Geschenke kaufen am Wochenende

Noch keine Idee für ein Geschenk zu Weihnachten? Kein Problem. In der Geschäftsstelle von Freies Wort in Ilmenau helfen Jenny Lange und Nadine Lebruschka gerne weiter. » mehr

Jogginghose zum Jacket und eine irre kluge Show: Rainald Grebe gab am Dienstag im Meininger Theater sein "Elfenbeinkonzert". Foto: ari

07.12.2017

Feuilleton

Er will doch nur spielen

Ein Nachspiel und ein wenig auch ein Thüringer Heimspiel war der Auftritt von Rainald Grebe am Dienstag im Meininger Theater. Seine Themen: das Ana und das Digi und die deutsche Volkskultur. » mehr

Elfriede Jelinek scheut seit Jahren Fotografen und Preis-Bühnen. Bei der FAUSTVerleihung ließ sie sich jetzt von einer Handpuppe vertreten. Archivfoto: dpa

06.11.2017

Feuilleton

Mein Leipzig lob ich mir!

Die Theaterbranche feiert sich selbst: Im Schauspielhaus Leipzig wurde jetzt der FAUST verliehen. Den Preis für ihr Lebenswerk erhielt die Schriftstellerin Elfriede Jelinek - wie so oft in Abwesenheit... » mehr

^