Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

THÜRINGISCHE MINISTERPRÄSIDENTEN

Bodo Ramelow

vor 7 Stunden

Thüringen

Ramelow bei Corona-Einschränkungen für Finanzhilfen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) verlangt bei einem erneuten, befristeten Herunterfahren vieler öffentlicher Bereiche Finanz-, Überbrückungs- und Nothilfen. » mehr

Angela Merkel

vor 13 Stunden

Brennpunkte

Bund plant drastische Corona-Regeln für November

Der Bund will mit einem zeitlich beschränkten Lockdown die anschwellende Corona-Infektionswelle brechen. Familien und Freunde sollen gemeinsam Weihnachten feiern können. Ob es diesmal eine einheitlich... » mehr

Bodo Ramelow (M, Linke) mit Mundschutz

Aktualisiert am 27.10.2020

Thüringen

Ramelow lehnt erneuten Lockdown per Verordnung ab

Wie weiter in der Corona-Pandemie? Darüber wollen sich am Mittwoch erneut Länder und Bundesregierung verständigen. Thüringens Ministerpräsident schlägt vorab Pflöcke ein: Er will große Einschränkungen... » mehr

Angela Merkel

27.10.2020

Brennpunkte

Debatte über Kurzzeit-Lockdowns zum Brechen der Corona-Welle

Die Infektionswelle brechen - das ist nötig, um zu verhindern, dass die Corona-Pandemie außer Kontrolle gerät. Doch wie kann das gelingen? Die Frage wird im Zentrum der neuen Bund-Länder-Beratungen st... » mehr

Groß ist die Freude über den zuerkannten Preis. Von links: LSB-Präsident Stefan Hügel, TTC-Trainer Hans-Dieter Dömming, Silke Schmidt, Leiterin Grundschule Benshausen, Petra Eckoldt, TMBJS, Marita Mai, Leiterin Regelschule Schwarza, Ministerpräsident Bodo Ramelow und TTC-Präsidentin Katrin Wenzel. Fotos: J. Glocke

15.10.2020

Meiningen

Würdigung beispielhafter Jugendarbeit

Für eine vorbildliche Sportkooperation mit zwei Schulen in der Region wurde der Tischtennisverein TTC HS Schwarza mit dem diesjährigen Thüringer Kinder- und Jugendsportpreis geehrt. » mehr

09.10.2020

Thüringen

Ramelow plant große Einheitsfeier 2022 trotz Corona-Pandemie

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will trotz trotz der Corona-Pandemie die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2022 nicht einschränken. » mehr

Corona

08.10.2020

Thüringen

Siegesmund: Über schärfere Corona-Regeln nachdenken

Die Corona-Zahlen in Deutschland sind sprunghaft angestiegen. Angesichts dessen hält Thüringens stellvertretende Ministerpräsidentin Anja Siegesmund auch im Freistaat wieder verschärfte Corona-Beschrä... » mehr

Er habe nie Probleme mit Kollegen oder Kunden gehabt, berichtet Alaa Al Qubanchee. Er kam als Praktikant, absolvierte erfolgreich eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker und ist im Unternehmen geblieben. Fotos: ari

08.10.2020

Thüringen

Drei von Fünfzehn sind geblieben

Die Flüchtlingskrise war auf ihrem Höhepunkt, da nahm ein Thüringer Unternehmer 15 Flüchtlinge in seiner Firma auf: Helmut Peter. Heute ist er stolz auf einen Teil von ihnen. Und ernüchtert. » mehr

Beherbergungsverbot für Reisende aus Risikogebieten

07.10.2020

Brennpunkte

Deutschland-Urlaub kann schwierig werden

In immer mehr Regionen überschreiten Corona-Zahlen kritische Marken. Für viele Herbsturlauber wird es nun knifflig. Wo man hinfahren und übernachten kann, wo Quarantäne gilt, ist vielerorts unterschie... » mehr

Verwirrung um Corona-Reiseregeln

06.10.2020

Brennpunkte

Rufe nach einheitlichen Corona-Reiseregeln in Deutschland

Die steigenden Infektionszahlen schlagen wieder auf Urlaubsplanungen vieler Bürger durch - selbst bei Zielen in Deutschland: Wo gelten welche Beschränkungen für wen? Nun wird um mehr Durchblick gerung... » mehr

Silvana Klett und Mathias Thorwart nahmen die Auszeichnungen für das DRK Meiningen und den Ortsverband Niederschmalkalden entgegen. Fotos (2): Karla Banz

01.10.2020

Schmalkalden

"Kameradschaft ist nicht nur ein Wort"

Zum 92. Mal trafen sich Vertreter der freiwilligen Feuerwehren Thüringens zur Verbandsversammlung auf Landesebene. » mehr

Silvana Klett und Mathias Thorwart nahmen die Auszeichnungen für das DRK Meiningen und den Ortsverband Niederschmalkalden entgegen. Fotos: Karla Banz

01.10.2020

Meiningen

"Kameradschaft ist nicht nur ein Wort"

Zum 92. Mal trafen sich Vertreter der Freiwilligen Feuerwehren Thüringens zur Verbandsversammlung auf Landesebene. » mehr

Angela Merkel

29.09.2020

Brennpunkte

Corona-Beschränkungen: Deutschland zieht die Zügel wieder an

«Vorsicht statt Leichtsinn»: Der Corona-Anstieg alarmiert nicht nur die Kanzlerin. Bund und Länder wollen einen erneuten Lockdown unbedingt verhindern. Wer sich als Donald Duck in Gästelisten einträgt... » mehr

Geschäftsführer Lorenzo Bianchi nutzte den Rundgang zu einem kurzen Vier-Augen-Gespräch plus Dolmetscherin mit Bodo Ramelow.

24.09.2020

Schmalkalden

Auf Tuchfühlung mit Bodo Ramelow

Einen Monat und zehn Tage, nachdem die Papierfabrik Wernshausen Hauptsitz der Sofidel Germany GmbH geworden ist, sprach Geschäftsführer Bianchi von einem „ganz besonderen Tag“: Ministerpräsident Bodo ... » mehr

Norma-Mitarbeiter machen mobil gegen Werksschließung

24.09.2020

Thüringen

Norma-Mitarbeiter machen mobil gegen Werksschließung

Arbeitnehmer-Protest gegen die Schließung eines Werks des hessischen Autozulieferers Norma Group in Gebershausen: "Haltet zusammen, kämpft", sagte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow am Donnerst... » mehr

Bodo Ramelow.

21.09.2020

Sonneberg/Neuhaus

Moma sendet aus Sumbarch

Am Mittwoch, den 23. September, sendet das ZDF-Morgenmagazin live aus Sonneberg. » mehr

Bei seinem gestrigen Besuch in der Simson-Schrauberwerkstatt in Schweina fuhr Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow gleich zwei Runden auf der E-Simson. Das berühmte Ost-Fahrzeug ist auf einen Elektromotor umgerüstet worden. Fotos (2): Susann Eberlein

20.09.2020

Bad Salzungen

Ramelow besucht Werkstatt: "Simson noch lange nicht tot"

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow stattete der Simson-Schrauberwerkstatt einen Besuch ab. Am Weltkindertag hatten der Vereinsvorsitzende Vaiko Weyh und seine Helfer ein Fest für Kinder organi... » mehr

Horst Seehofer

20.09.2020

Brennpunkte

Polizei-Studie zu Rassismus: Seehofer bekräftigt Ablehnung

Polizisten in rechtsextremen WhatsApp-Gruppen - diese Vorwürfe sind auch für CSU-Innenminister Seehofer ein «Schlag in die Magengrube». Dennoch bleibt er bei seinem «Nein» zu einer Rassismus-Studie be... » mehr

Screenshot aus dem neuen Digitalen Museum Thüringen. Foto: TMV

16.09.2020

Feuilleton

Mit der Maus ins Landesmuseum

100 Objekte aus 100 Thüringer Museen zeigt seit Mittwoch ein neues Thüringer Landesmuseum. Kein Ort zum Flanieren allerdings. Wer es besuchen möchte, muss klicken: Diese Präsentationen gibt es nämlich... » mehr

So sieht‘s der Karikaturist. Cartoon: Rabe

16.09.2020

Bad Salzungen

Pandemie zwingt Karnevalisten zum Umdenken

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow kann sich in diesem Jahr Karnevalsveranstaltungen durchaus vorstellen und will sie erlauben. Akteure der Region stehen dem offen gegenüber. » mehr

Flüchtlingskind

11.09.2020

Topthemen

Entwicklungsminister für gemeinsame EU-Flüchtlingspolitik

Das Migrantenlager Moria auf Lesbos ist abgebrannt, Frankreich und Deutschland helfen: Unbegleitete Minderjährige sollen zügig Aufnahme finden - und zwar mehr, als schon vor längerem zugesagt. Ziehen ... » mehr

Rauch und Flammen

09.09.2020

Brennpunkte

Seehofer unter Druck wegen Aufnahme von Moria-Migranten

Moria ist zerstört - und mehr als 12.000 Migranten über Nacht obdachlos. In Deutschland ist nun der Streit um die Aufnahme von Migranten neu entbrannt. Bislang wehrte sich dagegen vor allem einer. » mehr

Thüringer Landtag

04.09.2020

Thüringen

Debatte um Landeshaushalt: Warten auf Konkretes

Der Thüringer Landtag hat zum ersten Mal über den Landeshaushalt für das nächste Jahre debattiert, der ein Corona-Schicksals-Haushalt werden wird. Auch danach ist allerdings noch immer unklar, wie die... » mehr

bodo ramelow maske

04.09.2020

Thüringen

Ramelow und Höcke liefern sich Masken-Scharmützel

Erfurt - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und AfD-Fraktionschef Björn Höcke haben sich in der Haushaltsdebatte des Landtags ein Scharmützel um das Masketragen geliefert. » mehr

01.09.2020

Thüringen

Ein neues, hippes Domizil

Die Radiosender Antenne Thüringen und Radio Top 40 haben in Weimar ein neues Sendezentrum bezogen. Das hilft auch der Kommune beim Umgang mit einem Industrieareal. » mehr

Faschingsumzug Sonneberg

Aktualisiert am 31.08.2020

Thüringen

Ramelow will Karneval und Weihnachtsmärkte erlauben

Mit speziellen Infektionsschutzkonzepten soll in Thüringen Karneval trotz der Corona-Pandemie möglich werden. Die Gespräche dafür laufen. Ministerpräsident Ramelow äußerte sich zuversichtlich. » mehr

Katja Kipping

28.08.2020

Brennpunkte

Kipping zieht sich als Linken-Chefin zurück

Acht Jahre stand Katja Kipping an der Spitze der Linken - einer rauflustigen Partei, wie die 42-Jährige selber eingesteht. Deshalb räumt sie jetzt den offenbar kraftraubenden Chefinnensessel. » mehr

Unverändert: Turm am Schleifenberg.

28.08.2020

Meiningen

Stasi-Türme: Geschleift und entsorgt

Vor 30 Jahren, am 28. August 1990, wurden die Hinterlassenschaften der Auslandsaufklärung der Staatssicherheit auf dem Ellenbogen, sechs Turmkonstruktionen, geschleift und verschwanden für immer. » mehr

Was für ein Spaß beim Umzug 2019 in Ilmenau! Schon2020 hatte der Wind alle Umzugspläne "weggeblasen". Macht dem 2021 Corona den Garaus? Foto: Richter

28.08.2020

Ilmenau

Karneval: Neue Saison ade?

Karneval feiern in Corona-Zeiten? Die Vereine im Ilm-Kreis sind da im Moment eher skeptisch, setzen aber auch ihre Hoffnung auf das anstehende Treffen des Ministerpräsidenten mit dem Landesverband. » mehr

Bodo Ramelow

24.08.2020

Thüringen

Ein Ausraster mit Folgen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich wiederholt unbeherrscht verhalten. Jetzt könnte ihm ein Vorfall im Landtag Ärger mit dem Staatsanwalt einbrocken. » mehr

Sie suchen rechtlichen Beistand: Die Anwohner der Straße "Hinter der Kirche" in Floh sind mit den Ausbaubeiträgen nicht einverstanden. Fotos (2): Sascha Bühner

17.08.2020

Schmalkalden

Bürger machen wegen Beiträgen mobil

Bei alteingesessenen Anwohnern „Hinter der Kirche“ in Floh gibt es Unmut wegen Ausbaubeiträgen. Sie tragen mehrere Gegenargumente vor; auch das Land habe die Beiträge abgeschafft. Der Bürgermeister wi... » mehr

Protest der Kulturschaffenden in Waffenrod-Hinterrod bei der Sommertour von Bodo Ramelow.	Foto: Martin Schutt/dpa

05.08.2020

Hildburghausen

Woodstock-Konzert scheitert an Auflagen und Zeit

Hohe Auflagen hätten das Woodstock-Konzert in Waffenrod kaum erlebenswert gemacht. Deshalb haben die Organisatoren am Dienstagabend die für 15. August geplante Veranstaltung abgesagt. » mehr

Woodstock in Waffenrod Waffenrod

Aktualisiert am 05.08.2020

Hildburghausen

Kein Woodstock-Konzert in Waffenrod

Der geplante Woodstock-Konzertabend auf dem Gelände des Feriendorfes Auenland in Waffenrod-Hinterrod (Landkreis Hildburghausen) wurde am späten Dienstagabend von den Veranstaltern abgesagt. Weitere In... » mehr

Auf dem Gelände des ehemaligen Kohlbachhofes (von links): Manuela Henkel, Mario Voigt, Berthold Dücker, Christian Hirte, Christine Meißner, Martin Henkel und Bruno Leister. Fotos: Stefan Sachs

04.08.2020

Bad Salzungen

Idee: Forschen vor Ort mit internationaler Dimension

In Geisa ein "Lehrinstitut - Forschen und Lehren am historischen Standort" zu etablieren, dafür gibt es Unterstützung aus der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag. » mehr

Anti-Corona-Demonstration

04.08.2020

Brennpunkte

Umfrage: Viele für Strafen bei Verstößen gegen Demo-Auflagen

Nach der großen Demonstration gegen die Anti-Corona-Maßnahmen wird in Deutschland über Versammlungsfreiheit und Demo-Auflagen diskutiert. Eine Umfrage zeigt ein klares Meinungsbild. » mehr

Inzwischen ist das Lager gut gefüllt: Ministerpräsident Bodo Ramelow (2. von recht) und Gesundheitsministerin Heike Werner (3. von recht) besichtigen das Pandemielager in einer Lagerhalle des Landes in Erfurt. Die Halle ist das zentrale Lager des Gesundheitsministeriums für Materialien der persönlichen Schutzausrüstung wie Masken, Kittel, Handschuhe, Brillen, Overalls und Schutzschilde. Foto: Martin Schutt/dpa

03.08.2020

Thüringen

Erinnerungen an die wilden Zeiten

Als die erste Corona-Welle über Deutschland rollte, war Schutzausrüstung auf dem Markt kaum zu bekommen. Dafür waren dort viele dubiose Anbieter unterwegs. Inzwischen ist das Pandemielager des Landes ... » mehr

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke)

01.08.2020

Thüringen

Ramelow: Reisende in Risikogebiete sollen Tests selbst zahlen

Wer aus privatem Interesse handelt, der muss auch privat bezahlen, sagt Ministerpräsident Bodo Ramelow. Wer in Risikogebiete reise, könne nicht erwarten, dass die Allgemeinheit zahlt. » mehr

Ausbau der Stromnetze

29.07.2020

Brennpunkte

Noch viel zu tun beim Ausbau der Stromnetze

Über neue Stromautobahnen soll der Windstrom vom Norden in den Süden gelangen. Der Bau der Leitungen kommt schrittweise voran. Doch es gibt viele Proteste. Die Bundesnetzagentur warnt vor «Sonderwünsc... » mehr

Zur Erinnerung an seinen Besuch in der Kinder- und Jugendkunstschule überreichte Bodo Ramelow einen Sommertour-Quader an Aline Burghardt. Fotos: H. Matz

28.07.2020

Bad Salzungen

"Schön, dass es euch gibt"

Auch in der Kinder- und Jugendkunstschule in Schweina machte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow gestern Station. Er war beeindruckt von dem, was er sah und hörte. Vor allem fand er ein offenes ... » mehr

Es geht um mehr als den Südlink. Aus ihrer Geschlossenheit ziehen die verschiedenen Bürgerinitiativen ihre Stärke und glauben daran, dass die Politik ihre Argumente nicht länger ignorieren kann. Archivfoto:dpa

26.07.2020

Meiningen

Bei Kartierung für Südlink drohen 1000 Euro Zwangsgeld – pro Tag

Erst im vierten Quartal entscheidet sich, wo der Südlink weiter verläuft. Wer Kartierungen ablehnt, muss zahlen. Die Kritik an einer weiteren Stromtrasse nimmt Fahrt auf. » mehr

Stromtrasse

24.07.2020

Thüringen

Ramelow warnt vor weiterer Stromtrasse durch Thüringen

Ministerpräsident äußert sich am Rande seiner Sommertour über Forderungen anderer Bundesländer empört. Er will nicht, dass Thüringen zum "Stromklo Deutschlands" wird. » mehr

Bodo Ramelow (Die Linke)

Aktualisiert am 18.07.2020

Thüringen

Mittelfinger-Geste von Ramelow auf Twitter kontrovers diskutiert

Der Mittelfinger, den Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) im Landtag dem AfD-Abgeordneten Stefan Möller zeigte, sorgt auf Twitter für kontroverse Diskussionen. » mehr

Bodo Ramelow

17.07.2020

Brennpunkte

Ramelow zeigt Thüringens AfD-Sprecher Möller Mittelfinger

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat dem AfD-Abgeordneten Stefan Möller während einer hitzigen Landtagsdebatte den Mittelfinger gezeigt. » mehr

Bodo Ramelow (M, Linke) mit Mundschutz

Aktualisiert am 17.07.2020

Thüringen

Ramelow zeigt AfD-Abgeordneten Mittelfinger: Kritik von der CDU

Thüringens Ministerpräsident sorgt mit einer Geste im Landtag für Aufsehen: Er zeigt einem AfD-Abgeordneten den Mittelfinger. Die emotionale Reaktion auf eine Rede des AfD-Politikers Stefan Möller tri... » mehr

09.07.2020

Thüringen

Haushaltsverhandlung: Noch ein bisschen schwieriger

In der Landespolitik wird intensiv darüber beraten, wofür der Freistaat Geld ausgeben soll, um in der Coronakrise die Wirtschaft anzukurbeln. Nach einer Entscheidung in der CDU werden die Gespräche no... » mehr

Sänger Klaus Mertens und Kantor Jörg Reddin (von links) gestalteten den Auftakt des Orgelsommers. Foto: Berit Richter

05.07.2020

Ilmenau

Thüringer Orgelsommer: Zurück zu den Wurzeln

Der Thüringer Orgelsommer wird in Arnstadt eröffnet. Es ist die erste Konzertreihe seit der Corona-Krise. Insgesamt sind 39 Veranstaltungen geplant. Der Auftakt berührt tief. » mehr

Gespenster-Kino

01.07.2020

Thüringen

Ramelow hofft auf entschärfte Auflagen für Kinos in einigen Wochen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hofft, dass sich die Anti-Corona-Auflagen für Kinos zum Ende der Sommerferien hin entschärfen lassen. «Von 500 Plätzen hier im Saal dürfen 100 besetzt werden»... » mehr

Angela Merkel

18.06.2020

Brennpunkte

Neue Beschlüsse zu Corona: Bund und Länder wieder einig

Bund und Länder haben am Mittwoch ihren Corona-Streit beendet und sich auf einen gemeinsamen Kurs durch die Krise verständigt. Es gibt einige Ausnahmen. » mehr

Fleischwerk Tönnies

17.06.2020

Brennpunkte

Erneut großer Corona-Ausbruch in Fleischfabrik

Das Coronavirus greift nach den allgemeinen Lockerungen noch einmal um sich. Jetzt traf es Deutschlands größten Schlachtbetrieb in Westfalen. » mehr

Biergarten

Aktualisiert am 13.06.2020

Thüringen

Thüringer dürfen sich wieder uneingeschränkt treffen

Thüringen ist das erste Bundesland, in dem die Kontaktbeschränkungen aufgehoben werden. Doch mit Brandenburg zieht bereits ab Montag ein weiteres Land nach. Wie es andernorts damit weitergeht, könnte ... » mehr

Bodo Ramelow

13.06.2020

Brennpunkte

Erstes Land ohne Kontaktbegrenzung: Kritik an Thüringer Weg

Als erstes Bundesland hebt Thüringen die Kontaktbeschränkungen auf. Es gibt Kritik, auch im Land selbst. Mit Brandenburg zieht bereits ab Montag ein weiteres Land nach. » mehr

10.06.2020

Klartext

Hundert Tage? Tausend Tage?

Die Thüringer Landespolitik kommentiert Christoph Witzel im "Klartext" so: "Die Christdemokraten versuchen sich nach ihrem Wahldebakel zu stabilisieren – und sich nach außen als stabilisierender Fakto... » mehr

^