Lade Login-Box.

TECHNISCHER FORTSCHRITT

In Genf nahmen Ende Januar Menschen an einem weltweiten Protesttag gegen die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) mit ultraschnellen Datenverbindungen teil. Die Veranstaltung sollte auf die Gesundheits- und Umweltrisiken der neuen Mobilfunktechnologie für Mensch und Natur aufmerksam machen. Das Alpenland ist bei dem neuen Mobilfunkstandard allen Europäern und fast dem ganzen Rest der Welt um Längen voraus. Das Ziel der BI in Schmalkalden ist es, den Neubau des Mastes zu verhindern. Eine bereits bestehende Antenne hat noch acht Jahre Laufzeit. Die BI möchte diese Zeit nutzen, um Zeit zu gewinnen und die Forschungen zu einem möglichen Gesundheitsrisiko durch 5G abzuwarten. Foto: dpa

03.02.2020

Schmalkalden

BI will Antennenmast und 5G verhindern

5G – für die einen bedeutet das technischer Fortschritt, für die anderen unvorhersehbares Gesundheitsrisiko. Die Bürgerinitiative lädt zu einer Informationsveranstaltung in Schmalkalden ein. Ziel ist,... » mehr

Weihnachts-Shopping

23.12.2019

Wirtschaft

Weihnachten lohnt sich für Händler und Spendensammler

Weihnachten bringt für viele Geschäfte erst den notwendigen Umsatz. Aber auch die Konsumenten haben mit ihrer gestiegenen Kaufkraft mehr zum Fest. » mehr

05.02.2020

Feuilleton

Weckruf von den Satelliten

"Unsere Erde aus dem All" - Teil 1 und 2 im Ersten gesehen. » mehr

«Eine Welt - Unsere Verantwortung»

14.11.2019

Brennpunkte

Merkel und Müller treten für Schutz der Lebensgrundlagen ein

Deutschland soll Vorbild sein: Die Kanzlerin und der Entwicklungsminister versprechen mehr Einsatz für eine Entwicklung der globalen Wirtschaft und Gesellschaft ohne Zerstörung des Planeten. Wichtig d... » mehr

Marike Hoogduin

02.10.2019

Reisetourismus

Eine Reise ins Goldene Zeitalter Rembrandts

Die Niederlande feiern das Goldene Zeitalter und Rembrandt, der im Oktober vor 350 Jahren starb. Eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert - und zu der hochmodernen Untersuchung eines weltberühmten Gemäldes. » mehr

Roboter

22.08.2019

dpa

Trifft Jobverlust durch Technisierung weniger hart?

Wer den Job verliert und durch eine Maschine ersetzt wird, leidet laut einer Studien weniger darunter. Aber warum ist das so? » mehr

Bauhof-Leiter Matthias Heinz, Michael Schneider und Silvio Amm von der Firma SBM, Bauhof-Mitarbeiter Ingo Hess, Philipp Landgraf (SBM), Bürgermeisterin Martina Pehlert und Baggerfahrer Jürgen Brandt (von links) mit dem neuen Bagger vor dem Schwallunger Bauhof. Foto: Ulricke Bischoff

06.08.2019

Region

Neuer Bagger für Schwallungens Bauhof früher geliefert

50.000 Euro hat die Gemeinde Schwallungen für einen neuen Bagger im Haushalt eingeplant. Früher als gedacht, wurde das Fahrzeug jetzt geliefert. » mehr

Idris Elba

29.07.2019

Deutschland & Welt

Idris Elba sieht technischen Fortschritt kritisch

Er ist «Sexiest Man Alive» und macht sich auch noch Gedanken über unsere Abhängigkeit von der Technik. Schauspieler Idris Elba, der auch schon mal als neuer Bond gehandelt wurde. » mehr

Fahrerloses Fahren

23.07.2019

Deutschland & Welt

Bosch und Daimler: Weg für automatisiertes Parken ist frei

Weltweit wird an der Entwicklung selbstfahrender Autos gearbeitet. Ein Projekt in Stuttgart hat eher selbstparkende Autos im Sinn. Bosch und Daimler haben damit nun einen großen Sprung gemacht. Ein pa... » mehr

21.05.2019

Thüringen

IG Metall: Tausende Arbeitsplätze in Autoindustrie gefährdet

Beim Strukturwandel in der Thüringer Automobilindustrie stehen nach Einschätzung der IG Metall Tausende Arbeitsplätze auf dem Spiel. » mehr

Das digitale Klassenzimmer

10.05.2019

dpa

Jugend in Deutschland auf Digitalisierung gut vorbereitet

Gerade junge Menschen in Deutschland sind gut gerüstet für die digitale Arbeitswelt. Es gibt jedoch auch eine Gruppe von Arbeitskräften, die es mit dem technischen Wandel schwer hat. Das folgt aus ein... » mehr

Videobeweis

20.03.2019

Überregional

Zweite Liga entscheidet über Videobeweis: Alternativlos

Auch die 2. Bundesliga kann sich dem technischen Fortschritt im Fußball nicht verweigern: Die Möglichkeit, anhand von TV-Bildern eine strittige Entscheidung zu überprüfen, soll auch im Unterhaus komme... » mehr

Hiroshi Fujimoto, University of Tokyo; Atsuo Kawamura, Yokohama National University; Makoto Kaneko,Osaka University; Valentin Ivanov, TU Ilmenau und Hiroyuki Fuse, University of Tokyo (von links). Foto: Hamburg

18.03.2019

Region

Für transatlantische Zusammenarbeit

Ingenieure von Weltrang treffen sich erstmals in Deutschland an der TU Ilmenau. Sie tauschen Erfahrungen zu ihren Forschungen auf dem Gebiet der Mechatronik aus. » mehr

Die Innovation steckt im Inneren: Vor etwas mehr als einem Jahr präsentierte EAW in Kloster Rohr seine neue Generation der Absorptionskälteanlagen. Natürlich haben sie auch ein schickes Display außen, doch das Alleinstellungsmerkmal sind die Plattenwärmetauscher im Inneren. Archivfoto:ari

29.11.2018

Thüringen

Der Polarhirsch steckt im Innovationsstau fest

Die Firma Wegra aus Westenfeld hat massiv in die Weiterentwicklung ihrer Produkte investiert. Dafür wird sie mit Preisen überhäuft. Der Markterfolg allerdings scheitert an den politischen Rahmenbeding... » mehr

Otto-Kataloge

16.11.2018

Deutschland & Welt

Ende einer Ära: Das Internet ersetzt den Otto-Katalog

Jahrzehntelang sind die kiloschweren Kataloge der Versandhändler Otto, Neckermann und Quelle Einkaufsführer, Trendsetter und Schaufenster in die Warenwelt des Westens. Doch Kunden greifen immer selten... » mehr

Meyer Werft

15.11.2018

Deutschland & Welt

Meyer-Werft kämpft mit Terminschwierigkeiten

Die Meyer Werft war immer stolz darauf, ihre großen Kreuzfahrtschiffe pünktlich abzuliefern - egal wie anspruchsvoll der Auftrag auch immer war. Beim jüngsten Auftrag, der «AIDAnova», kommt es aber zu... » mehr

Von Friedrich Rauer

28.10.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Was passiert, wenn es keinen Wettbewerb gibt, dafür ist die Wirtschaft der ehemaligen DDR ein gutes Beispiel: Durchschnittlich zehn Jahre und länger dauerte es von der Bestellung bis zur Auslieferung ... » mehr

VR-Brille

17.10.2018

Deutschland & Welt

Deutschland toppt die Welt bei Innovationsfähigkeit

Die deutschen Unternehmer sind risikofreudig, Wirtschaft und Wissenschaft entwickeln jede Menge patentfähiger Innovationen: Das sei Weltspitze, urteilt das Weltwirtschaftsforum. » mehr

Wirtschaftsnobelpreis

08.10.2018

Tagesthema

Wirtschafts-Nobelpreis für US-Forscher Nordhaus und Romer

Und wieder sind US-Amerikaner beim Wirtschafts-Nobelpreis erfolgreich. Mit William Nordhaus und Paul Romer erhalten diesmal zwei Forscher die renommierteste Auszeichnung des Faches. Ihre Beiträge habe... » mehr

Himmelsscheibe von Nebra

20.09.2018

Deutschland & Welt

Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung «Beweg... » mehr

Festlegung

04.09.2018

Überregional

Die Bundesliga macht sich fit für die Zukunft

Der Fußball bewegt Millionen - im doppelten Sinne. Im globalen Wettstreit kann sich die Bundesliga daher keinen Stillstand leisten. DFL-Chef Seifert skizziert in Frankfurt einige Zukunftspläne. » mehr

Großer Bahnhof für eine neue Fräsmaschine: Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee nimmt gemeinsam mit dem Auszubildenden Tat Thang Vu eine hochmoderne Maschine im Zella-Mehliser Bildungscenter Südthüringen in Betrieb. Geschäftsführer Horst Gerlach (links) und Ausbilder Marc Richter sind stolz auf die Anschaffung, die mit Fördermitteln des Freistaates möglich wurde. Foto: Michael Bauroth

29.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Die Vernetzung der Welt im Kleinen simulieren

Im Bildungscenter Südthüringen wurde am Dienstag im Beisein des Thüringer Wirtschaftsministers Wolfgang Tiefensee neue Technik für die Ausbildung in Betrieb genommen. » mehr

Halogenlampe

24.08.2018

Bauen & Wohnen

Nach der Glühbirne trifft es die nächste Leuchte

Als vor sechs Jahren die Glühlampe in der EU verboten wurde, war der Aufschrei riesig. Mittlerweile hat sich die Aufregung gelegt. Nun steht das nächste Verbot vor der Tür. » mehr

Das Feuer am 3. Juli war offenbar durch eine explodierte Sprayflasche im Kunststoffabfall ausgelöst worden. Foto: FFW Langewiesen

24.07.2018

Region

Keine Versäumnisse erkennbar

Als am 3. Juli beim Entsorgungsunternehmen Remondis 400 Kubikmeter Plastikabfälle in Flammen aufgingen, mehrten sich kritische Stimmen, die daran zweifelten, dass Aufsichts- und Genehmigungsbehörden i... » mehr

Mit ihrem Unternehmen UniqueStyler hat Kristiina Oelsner, Absolventin der Hochschule Schmalkalden, vor Kurzem den Thüringer Innovationspreis gewonnen. Fotos (2): Susann Eberlein

25.05.2018

Region

Nichts von der Stange

Mit ihrem Unternehmen UniqueStyler lässt Kristiina Oelsner Kundinnen zu Designern werden – ganz ohne Schneidertalent. Nun hat die Absolventin der Hochschule Schmalkalden den Thüringer Innovationspreis... » mehr

Nabenschaltung

11.05.2018

Mobiles Leben

Die richtige Schaltung fürs Fahrrad finden

Getriebe- oder Kettenschaltung: Vor dieser Entscheidung stehen Radler nach wie vor. Doch gibt es auch bei den Schaltungen fürs Fahrrad technischen Fortschritt, der Automatisierung und Elektrifizierung... » mehr

Verkehrstote in der EU

10.04.2018

dpa

Kaum Rückgang bei Verkehrstoten in EU

Noch immer sterben auf europäischen Straßen jährlich Zehntausende Menschen. Ein Ziel hat die EU-Kommission damit schon so gut wie verfehlt. Nun setzt Brüssel auf technischen Fortschritt. » mehr

Ein Bild aus besseren Tagen. Ein von einer Dampflok der Baureihe 44 gezogener Güterzug passiert den Bahnhof Rohr.

17.01.2018

Meiningen

Die Eisenbahn veränderte das Dorf

Kriege und Revolutionen können die Welt umkrempeln. Ebenso technischer Fortschritt. Für Rohr erwies sich die Eröffnung einer Bahnlinie als eine Zäsur. » mehr

27.12.2017

Region

Schnelles Netz für ganz Roßdorf

Den Wirtschaftsweg nach Wiesenthal hat die Gemeinde Roßdorf für knapp eine halbe Million Euro ausgebaut. Den Weg ins schnelle Internet muss die Kommune noch fertigstellen. Der kostet etwa 20 000 Euro. » mehr

Videospiel-Soundtracks

30.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Videospiel-Soundtracks: Nicht nur der Ton macht die Musik

Der technische Fortschritt von Videospielen wird meist vor allem anhand ihrer Grafik gemessen. Dabei ist die Musik mindestens genauso wichtig für den Erfolg und die Faszination. » mehr

15.09.2017

TH

Wer stoppt den technischen Rückschritt?

Ich bin auch dafür. Merkel und Schulz sollen sich noch ein TV-Duell liefern! Am besten gleich am Sonntag. Meinetwegen sogar bis Mitternacht. Zu viel ist offen geblieben. » mehr

Autoreifen sind schwarz

15.08.2017

dpa

Warum sind Autoreifen schwarz?

Bei allem technischen Fortschritt und Veränderungen seit der Erfindung des Automobils - eine Sache scheint bis heute unverändert: Autoreifen sind schwarz. Warum eigentlich? » mehr

Im Zeichen des Ballons: Jürgen Maak programmiert die Lasershow für die Montgolfiade. Foto: frankphoto.de

10.08.2017

Region

Mit dem Licht eine Geschichte erzählen

Seine Shows haben bereits viele Leute im Landkreis Hildburghausen begeistert - ob beim Altstadtfest in der Kreisstadt oder beim Sportlerball in Gleichamberg. Am Wochenende wird eine seiner Kreationen ... » mehr

Erfolgsduo: Serdar Suliman (links) und Benjamin Hertel, hier in Schweina, fanden sich im Verlauf der Saison in der Offensive zunehmend besser zusammen und brachten es zusammen auf 20 Tore. Archivfoto: Matz

04.07.2017

Lokalsport

Siebter in sechster Saison

Nach einer Saison, in der beim Fußball-Verbandsligisten FSV Martinroda vieles neu ist und ein tiefes Tal durchschritten werden muss, steht am Ende mit Platz sieben ein zufrieden- stellendes Resultat. » mehr

Werkbank mit Werkzeugen

05.01.2017

dpa

Azubis sollten Digitalisierung im Job mitdenken

Koch, Steuerfachwirt oder Fertigungsmitarbeiter: Für viele stellt sich vor dem Beginn einer Ausbildung nicht nur die Frage nach den eigenen Interessen. Mancher fragt sich auch, ob der technische Forts... » mehr

Die Zahl Siebzig mag nun ihre Gültigkeit haben. Steven Spielberg wird seine Geschichten aber weiterhin als des Kinos kindlicher Kaiser erzählen.	Foto: dpa

16.12.2016

TH

Der kindliche Kaiser

An diesem Sonntag wird Steven Spielberg 70 Jahre alt. Ein Regisseur, der drei Oscars gewann und dreimal den jeweils erfolgreichsten Film aller Zeiten inszenierte. Ein Künstler, der das Exempel ist auf... » mehr

Arbeit am Laptop. Fotos (2): Annett Recknagel

28.11.2016

Region

Prima Unterrichtsklima dank moderner Technik

Einen E-Biker montiert, die Kettenspanner ausgedruckt und viel über technische Innovationen und Klimaschutz erfahren. Viertklässler der Schmalkalder Grundschule hatten einen tollen Projekttag und konn... » mehr

Der Vorstand der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau: Marco Jacob (Vorsitzender) und Sven Hauschild. Foto: ah

22.07.2016

Region

"Das Bankgeschäft lebt von Vertrauen"

Digitalisierung und Niedrigzins sorgen die Sparkasse mehr als die Gebietsreform. Wie sich das Geldinstitut für die Zukunft wappnen will, fragte Freies Wort bei Marco Jacob und Sven Hauschild, Vorstand... » mehr

Die TT-Bahn der Vereinsjugend wird kommendes Wochenende ebenfalls im Gemeindezentrum im Kanonenweg zu sehen sein. Foto: Erik Hande

24.05.2016

Region

Modellbahner laden zum Jubiläum ein

Schmalkalden - So viele Anlagen wie noch nie bietet der Modellbahnverein Mittelschmalkalden auf, wenn er am 4. Juni die Pforte zur Ausstellung im Gemeindezentrum am Kanonenweg öffnet. Anlass ist das 2... » mehr

Friedrich Rauer

17.05.2016

TH

Gedanken-Sprünge

Als gegen Ende des 18. Jahrhunderts im mittelenglischen Bradfort die erste dampfbetriebene Webmaschine in Betrieb gesetzt wurde, fürchteten viele, auf Dauer werde der technische Fortschritt den Mensch... » mehr

Die Besucher dieser Ausstellungseröffnung hatten sich alle am Entstehen der Exposition beteiligt. Fotos: Gerd Dolge

01.05.2016

Region

Erfindergeist, dein Name ist Ilmenau

Die neueste Ausstellung im Goethe-Stadt-Museum würdigt die technischen Innovationen aus der Region Ilmenau. » mehr

Werkleiter Dr. Henry Driesel (r). erläutert Bürgermeister Fabian Giesder und Mitgliedern des Meininger Wirtschaftsbeirates die einzelnen Prduktionsschritte, bis der fertige Röhrenradiator das Werk der Rettig Germany GmbH in Meiningen verlässt. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

12.02.2016

Meiningen

Bürgermeister bestaunt Heizkörper nach Maß

Bürgermeister Giesder hat seine Unternehmenstour gestartet. Er besuchte das Werk der Rettig Germany GmbH, die Heizkörper nach Maß fertigt und mit ihrer revolutionären Schweißtechnologie die Branche st... » mehr

Dr. Dörte Gerhardt stellte die Gründerstudie des Ilm-Kreises und den mit ihr entwickelten Maßnahmekatalog vor. Foto: bf

23.10.2015

Region

Junge sollen Gründer werden

Mit einem ganzen Maßnahmepaket soll die Grün-derlaune im Ilm-Kreis beflügelt werden. Eine am Donnerstag vorgestellte Studie untersuchte nicht nur die aktuelle Situation. » mehr

Premiere in Asbach: Drei Platzmeisterinnen kümmern sich um die Gäste. Erste Reihe, v. l. Sissy Bachmann, Julia Roßmann und Lisa Wolf. Dahinter die Band-Mitglieder von G-Punkt, die am Samstag für Partystimmung sorgen werden.

02.09.2015

Region

Ein Dorf macht Party

In einem der schönsten Seitentäler, am Südwesthang des Thüringer Waldes, liegt Asbach. Am Wochenende feiert die Gemeinde im Rahmen der Kirmes ihr 675-jähriges Bestehen. » mehr

Paradies für Vinyl-Fans und Musik-Experten: Horst Rüggeberg zeigt einige der Raritäten, die in dem Plattenladen zu finden sind. 	Fotos (3): frankphoto.de

01.11.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Auf schwarzen Scheiben in der Zeit zurück

Hinter unscheinbarer Fassade befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Suhler Bahnhof eine wahre Fundgrube für Vinyl-Liebhaber und Musik-Freaks. Mehr als 8000 LPs und 6000 Singles türmen sich i... » mehr

Vor dem Kampf gab es erst einmal den Segen des Bischofs. Mit allerlei "Händeleien" unterhielten die Ritter anschließend das Publikum.

11.08.2014

Region

So warn's die alten Rittersleut

Beim "Spectaculum" in Ichtershausen erstand das Mittelalter wieder auf, mit Händlern, Spielleuten und natürlich Rittern. » mehr

Auch am Amtsgericht Jena werden Daten erhoben.

16.05.2014

Thüringen

Die Justiz rüstet sich gegen die Finanzminister

Wie lange braucht ein Richter, um in Mietstreitigkeiten zu entscheiden? Wie viel Arbeit steckt ein Staatsanwalt in Betrugsermittlungen? Das wird in Deutschland und Thüringen gerade gemessen. » mehr

28.12.2013

Region

BI lobt Landkreis für Nein zur Trasse

Schalkau - Die Ablehnung der 380 kV-Trasse durch den Landkreis (Freies Wort berichtete) wird durch die Mitglieder der Bürgerinitiative Schalkau » mehr

OB Gerd-Michael Seeber montiert auch mal selbst Bowdenzüge. Allerdings diesmal ohne Hut ...

30.08.2013

Region

Hut weg - OB muss arbeiten

OB Gerd-Michael Seeber besuchte gestern die Ilmenauer Werkstatt des Lebenshilfewerks Ilmenau/Rudolstadt. » mehr

Immer wieder war Muskelkraft gefragt, um Wasser in die Schläuche zu befördern. 	Fotos: W. Swietek

05.08.2013

Region

Eine Zeitreise durch die Geschichte des Löschwesens

Mit einer großen Schauübung feierten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eisfeld am Samstag das 160-jährige Jubiläum der Wehr. » mehr

Das Elisabeth Klinikum Schmalkalden: Eine Ende der Ungleichbehandlung und somit eine bessere Finanzausstattung hat der Kreistag Schmalkalden-Meiningen für sein Krankenhaus eingefordert. 	Foto: B. Schunk

04.06.2013

Meiningen

Kreistag-Forderung: Kliniken gleich behandeln

Der Kreistag macht Druck. Er fordert eine bessere Finanzausstattung für das Elisabeth Klinikum Schmalkalden und verabschiedete dazu am Donnerstag eine entsprechende Resolution. » mehr

Windräder im Wald können sich Oberhofs Bürgermeister Thomas Schulz oder Ex-Minister Andreas Trautvetter gut vorstellen, Doch noch scheitern derartige Vorhaben an dem Streit um die Anlagen auf Landesebene. 	Foto: dpa

26.03.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Oberhofer für Windräder im Wald

Auf Landesebene ist ein erbitterter Streit darüber entbrannt, ob es Windräder im Thüringer Wald geben darf - oder nicht. Jene, die mit Anlagen vor ihrer Haustür rechnen müssten, sehen die Sache gelass... » mehr

^