Lade Login-Box.

TATWAFFEN

Polizeiabsperrung

22.02.2020

Brennpunkte

Mutter stürzt in den Tod - Polizei findet zwei tote Kinder

Freitagnachmittag, ein Firmengelände im oberbayerischen Manching. Ein Mann beobachtet, wie eine Frau im Treppenhaus in die Tiefe stürzt. Die Polizei wird informiert, sie macht eine weitere grausige En... » mehr

Abtransport Hanau

20.02.2020

Brennpunkte

43-jähriger Sportschütze erschießt zehn Menschen

Ein 43-jähriger Deutscher schießt in zwei Shisha-Bars und einem Kiosk in Hanau um sich und tötet neun Menschen. Viele Opfer sollen ausländische Wurzeln haben. Die Ermittler vermuten rechten Terror. De... » mehr

03.03.2020

Feuilleton

Es lebe die Romantik

"Tatort: Die Nacht gehört dir" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Stephan E. weiter mordverdächtig

27.01.2020

Brennpunkte

Fall Lübcke: Stephan E. weiter mordverdächtig

Wer hat den Kasseler Regierungspräsidenten erschossen? Inzwischen bestreitet der Hauptverdächtige die Tat. Die Haftrichter halten das nicht für glaubhaft. Fragen wirft allerdings ein dritter Mann auf. » mehr

Drei Tote gefunden

13.01.2020

Brennpunkte

Drei Tote in Starnberg: Sohn soll Eltern umgebracht haben

Besorgte Angehörige alarmieren die Polizei - und die macht in einem Haus in Starnberg eine schockierende Entdeckung: Drei Menschen sind tot. » mehr

Hauptverdächtiger Stephan E.

09.01.2020

Hintergründe

Neue Aussage im Mordfall Lübcke wirft Fragen auf

Seit mehr als einem halben Jahr laufen die Ermittlungen im Mordfall Lübcke. Nachdem der Verdächtige Stephan E. sein Geständnis widerrufen hat, legt sein Anwalt eine neue Version zum Ablauf der Tat vor... » mehr

Walter Lübcke

09.01.2020

Brennpunkte

Aussage im Mordfall Lübcke wirft Fragen zu Unterstützern auf

Nachdem der Verdächtige Stephan E. sein Geständnis im Mordfall Walter Lübcke widerrufen hat, legt sein Anwalt eine neue Version zum Tatablauf vor. Doch hält diese einer Überprüfung durch die Ermittler... » mehr

Hauptverdächtiger Stephan E.

09.01.2020

Brennpunkte

Mordfall Lübcke: Hauptverdächtiger beschuldigt Bekannten

Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke wird auf seiner Terrasse erschossen. Der Hauptverdächtige gesteht, widerruft dann aber. Nun erzählt er eine ganz andere Version der Tatnacht. » mehr

Mord an Georgier in Berlin

11.12.2019

Brennpunkte

Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Wer hat dem Mörder verraten, in welcher Moschee sein Opfer das Gebet verrichtet? Wer hat ihm die Pistole übergeben? Und was wollte der Verdächtige in Warschau? Im Fall des in Berlin ermordeten Georgie... » mehr

Stephan E.

28.11.2019

Brennpunkte

Anwalt: Stephan E. will im Fall Lübcke erneut gestehen

Stephan E. soll den Kasseler Regierungspräsidenten mit einem Kopfschuss getötet haben. Ein erstes Geständnis hatte er überraschend zurückgezogen. Nun will er sich offenbar erneut äußern. Das LKA finde... » mehr

Protest

14.11.2019

Brennpunkte

Falscher Mann in Todeszelle? Protest gegen Exekution in USA

In den USA sind Rufe nach dem Stopp einer geplanten Hinrichtung eines verurteilten Mörders lautgeworden. Demonstranten forderten am Mittwoch im texanischen Bastrop die Freilassung und ein neues Verfah... » mehr

21.10.2019

Thüringen

Streitschlichtung eskaliert - 18-Jähriger verletzt Mann mit Messer

Ein 18-Jähriger hat in Schleiz (Saale-Orla-Kreis) einen Mann mit einem Messer verletzt. Zuvor habe er in der Innenstadt in der Nacht zum Sonntag einen Streit schlichten wollen, der in einer mindestens... » mehr

Tatort in Kitzbühel

07.10.2019

Brennpunkte

Drama in Kitzbühel: Warum musste eine ganze Familie sterben?

Ein Nobelort trägt Trauer. Kitzbühel ist auch am Tag nach den tödlichen Schüssen auf eine Familie noch weit von Normalität entfernt. Der Fall hat auch Folgen innerhalb von FPÖ und SPÖ. » mehr

Polizei im Einsatz

03.10.2019

Brennpunkte

Tatverdächtiger nach Schüssen in Niederbayern in Haft

In Abensberg fallen am Mittwochabend mehrfach Schüsse. Ein Mann stirbt, ein anderer wird schwer verletzt. Gegen einen 41-Jährigen ergeht Haftbefehl. Die Ermittler rätseln über sein Motiv. » mehr

Stephan E.

19.09.2019

Brennpunkte

Mordfall Lübcke: Ermittlung wegen weiterer Bluttat

Hat der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten schon früher versucht, einen Mann zu töten? Die Bundesanwaltschaft übernimmt weitere Ermittlungen gegen Stephan E. Es geht um eine Messera... » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Mann in Berliner Park getötet - Haftbefehl erlassen

Nach der Tötung eines Mannes in Berlin ist Haftbefehl gegen einen 49 Jahre alten Russen wegen Mordes aus Heimtücke erlassen worden. Das Opfer sei ein 40 Jahre alter Georgier, twitterte die Generalstaa... » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Staatsanwaltschaft will Haftbefehl wegen Mordes

Im Fall des in einem Park in Berlin getöteten Mannes hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen Verdächtigen beantragt. Weitere Einzelheiten sollen nach der Entscheidung des Gerichts veröffentl... » mehr

Tatort

24.08.2019

Brennpunkte

Todesschüsse in Berlin: Haftbefehl wegen Mordes erlassen

Ein Mann ist am helllichten Tag in einem Berliner Park erschossen worden. Nun wurde Haftbefehl wegen Mordes aus Heimtücke erlassen. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar. » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Polizei ermittelt zu tödlichen Schüssen in Berlin

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Mann in Berlin-Moabit gehen die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat weiter. Zur Stunde gebe es keine neuen Erkenntnisse, sagte ein Polizeisprecher. Der Mord... » mehr

23.08.2019

Schlaglichter

Mann auf Straße in Berlin erschossen - Festnahme

Ein Mann ist in Berlin am hellichten Tag auf der Straße erschossen worden. Der Mord geschah in einem kleinen Park im Stadtteil Moabit. Noch am Nachmittag wurde ein Verdächtiger gefasst, wie die Staats... » mehr

20.08.2019

Schlaglichter

Nach Mord an schwangerer Maria auf Usedom - Prozess

Für den Mord an der 18-jährigen Maria K. aus Zinnowitz auf Usedom müssen sich ab heute ein 19- und ein 21-Jähriger vor dem Landgericht Stralsund verantworten. Ihnen wirft die Staatsanwaltschaft vor, M... » mehr

Messerangriff am Bahnhof von Iserlohn

18.08.2019

Brennpunkte

Nach Messerattacke mit zwei Toten: Verdächtiger in U-Haft

Bei einem Drama am Bahnhof in Iserlohn werden zwei Menschen mit einem Messer getötet. Bei einer der Toten handelt es sich um eine Frau, die ihre Tochter hinterlässt. Viele Menschen werden unfreiwillig... » mehr

31.07.2019

Schlaglichter

Mann in Stuttgart erstochen - Verdächtiger festgenommen

Ein 36 Jahre alter Mann ist am Abend in Stuttgart auf einer Straße erstochen worden. Die Tatwaffe sei ein «schwertähnlicher Gegenstand», hieß es von der Polizei. Der mutmaßliche Täter soll anschließen... » mehr

Tötung eines Polizisten

27.07.2019

Brennpunkte

Getöteter Polizist in Rom: US-Bürger gestehen Angriff

Die Polizei ging zunächst von einem nordafrikanischen Täter aus - was im rechten politischen Lager Italiens für einen Aufschrei sorgte. Nun haben zwei US-Amerikaner den tödlichen Messerangriff auf ein... » mehr

Wohnhaus des ermordeten Walter Lübcke

17.07.2019

Brennpunkte

Mord an Lübcke: Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.

Seine Aussage hat er widerrufen. Trotzdem zweifeln die Ermittler nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke nicht an dem umfangreichen Geständnis von Stephan E., zumal jetzt die Untersuchung der Tatw... » mehr

Trauergottesdienst für Walter Lübcke

Aktualisiert am 09.07.2019

Thüringen

Mordfall Lübcke: Verdächtiges Auto mit Thüringer Kennzeichen

Im Mordfall Lübcke haben die Ermittler weitere Fortschritte gemacht. Sie fanden in Kassel offenbar ein gesuchtes Auto mit thüringischem Kennzeichen, das mit dem Tatverdächtigen Stephan E. in Verbindun... » mehr

Stephan E.

09.07.2019

Brennpunkte

Ermittler im Fall Lübcke finden gesuchtes Auto

Bringt die Entdeckung eines Autos die Ermittler im Mordfall Lübcke weiter? Der Wagen war auf ein Familienmitglied des verdächtigen Stephan E. zugelassen - und seit der Tat verschwunden. » mehr

Mordfall Lübcke

08.07.2019

Brennpunkte

Mordfall Lübcke: Erwog Stephan E. die Tat lange vorher?

Seine Aussage hat er widerrufen. Trotzdem zweifeln die Ermittler nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke nicht an dem umfangreichen Geständnis von Stephan E. Nun werden Details daraus öffentlich. » mehr

Haftprüfungstermin im Mordfall Lübcke

02.07.2019

Topthemen

Stephan E. widerruft Geständnis im Mordfall Lübcke

Ich war's, ich war's doch nicht - überraschende Wendung im Mordfall Walter Lübcke: Der unter Mordverdacht stehende Stephan E. hat am Dienstag sein Geständnis widerrufen. Die Ermittler gehen jedoch von... » mehr

Martin Dulig

29.06.2019

Brennpunkte

Sachsens SPD-Chef bekommt Paket mit Sturmgewehr-Nachbau

Der Mordfall Lübcke ist noch nicht aufgearbeitet, da wird die mutmaßliche Bedrohung eines weiteren Politikers öffentlich: Sachsens Vizeregierungschef Dulig bekam nach eigenen Worten ein Paket mit bris... » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Mann in Hamburg erschossen: Mutmaßlicher Schütze stellt sich

In Hamburg ist am Abend ein Mann erschossen worden. Wenig später wurden zwei Verdächtige festgenommen, teilte die Polizei mit. Ein dritter Tatverdächtiger stellte sich freiwillig bei der Polizei. Auch... » mehr

Das Haus des getöteten Walter Lübcke

27.06.2019

Hintergründe

Was wir im Mordfall Lübcke wissen - und was nicht

Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke (CDU) wurde auf seiner Terrasse erschossen. Der 45-jährige Stephan E. aus Kassel hat die Tat gestanden. Doch immer noch sind Fragen offen. Ein Überblick: » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Behörde will Haftbefehle wegen Beihilfe zum Mord im Fall Lübcke

Im Mordfall Lübcke hat die Bundesanwaltschaft Durchsuchungen von Wohnungen zweier Verdächtiger in Kassel sowie im Landkreis Höxter bestätigt. Wie die Behörde mitteilte, wurden der 64-jährige Deutsche ... » mehr

Pressekonferenz

18.06.2019

Brennpunkte

Seehofer: «Rechtsextremer Anschlag gegen uns alle»

Ein Rechtsextremist soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Nicht nur der Bundesinnenminister sieht darin ein Alarmsignal. Doch warum hatten die Behörden den Tatverdäch... » mehr

Trauer

05.06.2019

Brennpunkte

Regierungspräsident erschossen: Was wir wissen und was nicht

Im Fall des erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten sind weiterhin viele Fragen offen. Die Ermittler halten sich bedeckt, sie suchen fieberhaft nach dem Täter. Für Empörung sorgen Äußerungen im Ne... » mehr

Geiselnahme Zürich

31.05.2019

Brennpunkte

Drei Tote nach Geiselnahme in Zürich

Ein Mann bringt in Zürich zwei Frauen in seine Gewalt und droht, sie zu erschießen. Drei Stunden dauert die Geiselnahme - dann fallen Schüsse. » mehr

Wildpferdebahn

25.04.2019

Thüringen

Sieben Angriffe auf Pferde: Kripo übernimmt Ermittlungen

Schon sieben Mal fügten Unbekannte in diesem Jahr Pferden auf Koppeln in Thüringen Verletzungen zu. Meistens im Genitalbereich. Nach einem erneuten Vorfall in Unterkatz bei Wasungen übernimmt nun die ... » mehr

Trauer

16.04.2019

Brennpunkte

Zwei Festnahmen nach Tod der 18-jährigen Maria auf Usedom

Eine 18-Jährige wird auf der Insel Usedom getötet, und lange schien es keine Spur zu geben. Doch nun hat die Polizei zwei junge Männer festgenommen. » mehr

Drei Frauen in Nürnberg durch Stiche schwer verletzt

16.12.2018

Brennpunkte

Polizei fasst mutmaßlichen Messerangreifer von Nürnberg

Schneller Fahndungserfolg: Nach den Messerattacken auf drei Frauen in Nürnberg sind sich die Ermittler sicher, den mutmaßlichen Täter geschnappt zu haben. Er ist für die Polizei kein Unbekannter: Die ... » mehr

Rentner in Wittenburg getötet

19.11.2018

Brennpunkte

Obduktion bestätigt: Rentner starb an tiefem Halsschnitt

Ein alter Mann ist tot, ein junger wird unter Tatverdacht festgenommen. Die Ermittler suchen nun eine Tatwaffe - und ein Motiv. » mehr

Rettungskräfte

18.10.2018

Brennpunkte

Russland sucht nach Hintermännern des Krim-Schulmassakers

Die Halbinsel Krim trauert um erschossene Schüler und Lehrer. Russland hat erstmals einen so fürchterlichen Amoklauf an einer Schule erlebt. Doch war der Schütze wirklich nur ein Einzeltäter? » mehr

Abpumpen des Tietjensee

06.10.2018

Brennpunkte

Polizei lässt wegen Mordermittlungen See abpumpen

Welches Geheimnis birgt der Tietjensee auf seinem Grund? Die Polizei will es bei ihren Ermittlungen genau wissen. In einem Mordfall fehlen die Tatwaffe und eine Leiche. Deshalb wird nun der ganze See ... » mehr

Justizzentrum Erfurt

13.06.2018

Thüringen

Überfälle gestanden: Junges Räubertrio mit viel krimineller Energie

Sie sind noch jung und sollen trotzdem mit viel krimineller Energie gehandelt haben: drei junge Menschen aus Thüringen, denen die Staatsanwaltschaft Erfurt unter anderem zweifachen Raub vorwirft. Eine... » mehr

Polizeiabsperrband

27.01.2016

Ilmenau

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Mordes an 33-Jährigem aus Stützerbach

Erfurt - Im Fall eines 33-Jährigen aus Stützerbach, der vergangenen November tot in der Nähe von Oberhof gefunden wurde, ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Mordes. » mehr

Beate Zschäpe mit Anwalt Mathias Grasel

05.10.2015

NSU-Prozess

Steht das Urteil gegen Zschäpe schon fest?

Für Schlagzeilen im Münchner NSU-Prozess sorgte zuletzt die Affäre um eine nicht existierende Nebenklägerin. Dabei ging ein anderer Aspekt unter: Das Ende des Prozesses wird absehbar – und womöglich e... » mehr

Das Bordell im Kanonenweg. Hier vermietete Wolfgang R. an fünf Prostituierte.	Fotos: Rosenbusch (2)/News5 (1)

14.12.2013

Sonneberg/Neuhaus

Toter in Coburg: Eine Spur führt in die Rotlicht-Szene

Wolfgang R. vermietete Wohnungen an Prostituierte. Ob der Täter in diesem Milieu zu finden ist, ist eine von vielen Fragen, die die Ermittler beschäftigen. » mehr

18.06.2013

Thüringen

Prozess-Auftakt zu tödlichen Schüssen auf Jäger im Hörselgau

Erfurt - Keine Zeugen, eine Tatwaffe und viele Indizien: Acht Monate nach den tödlichen Schüssen auf einen Jäger in einem Waldstück im Hörselgau nahe Gotha hat am Dienstag vor dem Erfurter Landgericht... » mehr

24.01.2012

Thüringen

Mehrjährige Haftstrafen für brutalen Überfall auf Bäcker

Mühlhausen - Für einen brutalen Überfall auf einen Bäcker in Kirchheilingen (Unstrut-Hainich-Kreis) hat das Landgericht Mühlhausen das Täter-Trio am Dienstag zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. » mehr

18.04.2011

Sonneberg/Neuhaus

Tatwaffen noch nicht gefunden

Coburg - Nach wie vor suchen Einsatzkräfte der Polizei fieberhaft nach den Tatwaffen, mit denen Linda H. in der Nacht zum 9. April getötet worden ist. » mehr

Coburg trauert um Linda

14.04.2011

Sonneberg/Neuhaus

Coburg trauert um die getötete Linda

Freunde der 16-Jährigen rufen zu einer Mahnwache auf dem Marktplatz auf. Unterdessen sucht die Polizei noch immer nach den Tatwaffen. » mehr

14.11.2007

Sonneberg/Neuhaus

Polizei hofft auf „Kommissar Zufall“

Mitwitz – Hans-Peter Laschka wird immer noch regelmäßig darauf angesprochen, ob er „was Offizielles“ wisse. Am Dienstag kommender Woche ist es exakt ein Jahr her, da sich das brutalste Verbrechen in d... » mehr

14.11.2007

Sonneberg/Neuhaus

Polizei hofft auf „Kommissar Zufall“

Mitwitz – Hans-Peter Laschka wird immer noch regelmäßig darauf angesprochen, ob er „was Offizielles“ wisse. Am Dienstag kommender Woche ist es exakt ein Jahr her, da sich das brutalste Verbrechen in d... » mehr

^