Lade Login-Box.

TARIFVERHANDLUNGEN

Streik bei Amazon

01.11.2019

Wirtschaft

Amazon-Mitarbeiter in Bad Hersfeld streiken

Im Kampf um bessere Arbeitsbedingungen sind Beschäftigte des Versandhändlers Amazon im osthessischen Bad Hersfeld vorübergehend in Streik getreten. » mehr

Chemieindustrie

21.10.2019

Wirtschaft

«Meilenweit auseinander» - Auftakt der Chemie-Tarifrunde

Es geht um die Arbeitsbedingungen von mehr als einer halben Million Menschen in der Chemie- und Pharmaindustrie. Die Beschäftigten sagen, ihnen gehe es nicht nur ums Geld, doch die Arbeitgeber mauern. » mehr

Berlin-Tegel

06.11.2019

Topthemen

Flugbegleiter-Streik trifft 180.000 Lufthansa-Passagiere

Vier Jahre nach dem längsten Lufthansa-Streik gehen am Donnerstag die Flugbegleiter der Gewerkschaft Ufo erneut in den Ausstand. Ihr Streik über 48 Stunden trifft Unternehmen und Passagiere hart. » mehr

07.10.2019

Schlaglichter

Postbank und Verdi setzen Tarifgespräche fort

Im Tarifkonflikt mit der Postbank wird die Gewerkschaft Verdi bis mindestens Mittwoch auf Streiks verzichten. An dem Tag setze Verdi die Tarifverhandlungen mit der Postbank in Königswinter bei Bonn fo... » mehr

Keine Einigung für Gebäudereiniger

01.10.2019

Wirtschaft

Immer noch keine Tarif-Einigung für Gebäudereiniger

Auch die sechste Verhandlungsrunde hat keine Tarifeinigung für das Gebäudereiniger-Handwerk gebracht. Die IG BAU bereitet neue Warnstreiks vor. Knackpunkt ist eine Leistung, die für die meisten Arbeit... » mehr

Demonstration der Gebäudereiniger

30.09.2019

Wirtschaft

IG BAU gibt sich streikbereit

Mahnende Worte von Gewerkschaft IG BAU. Sollte es erneut keine Einigung geben, so würden neue Arbeitsniederlegungen vorbereitet werden. Bei den Tarifverhandlungen mit dem Bundesinnungsverband des Gebä... » mehr

Ufo fordert Verhandlungen mit Lufthansa

27.09.2019

Wirtschaft

Ufo fordert Verhandlungen mit Lufthansa

Ein Ende im Streit zwischen der Lufthansa und Tochter Eurowings mit der Flugbegleitergewerkschaft ist nicht in Sicht. Seit Monaten lehnt der Konzern jegliche Verhandlungen mit Ufo ab. Diese droht mit ... » mehr

Amazon nimmt Verteilzentrum in Betrieb

27.09.2019

Wirtschaft

Amazon nimmt Verteilzentrum in Betrieb

Thüringens Landeshauptstadt profiliert sich weiter als Logistik-Standort für Internethändler. Amazon nahm am Donnerstag offiziell ein Verteilzentrum für Päckchen und Pakete in Betrieb, die vor allem a... » mehr

11.09.2019

Schlaglichter

Streiks bei der Postbank voraussichtlich ab Mitte Oktober

Der Postbank drohen ab Mitte Oktober unbefristete Streiks. Die Urabstimmung über den Arbeitskampf laufe voraussichtlich bis zur zweiten Oktoberwoche, unmittelbar danach will die Gewerkschaft Verdi beg... » mehr

Warnstreik bei der Postbank

11.09.2019

Wirtschaft

Verdi: Streiks bei Postbank voraussichtlich ab Mitte Oktober

Der Postbank drohen ab Mitte Oktober unbefristete Streiks. Die Urabstimmung über den Arbeitskampf laufe voraussichtlich bis 7./8. Oktober, unmittelbar danach will die Gewerkschaft Verdi nach Angaben v... » mehr

Ufo-Streik

16.08.2019

Wirtschaft

Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus der Ufo überprüfen

Lufthansa und Eurowings lehnen Tarifverhandlungen mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft schon länger ab. Der Vorwurf: Ufo habe keinen vertretungsberechtigten Vorstand. Jetzt soll ein Gericht den Fall klä... » mehr

Neuer Anlauf zu Tarifverhandlungen für Gebäudereiniger

15.08.2019

Wirtschaft

Streit um Weihnachtsgeld für Gebäudereiniger

In der größten deutschen Handwerksbranche Gebäudereinigung streiten sich die Tarifpartner um den Rahmenvertrag. Im Fokus stehen ein mögliches Weihnachtsgeld und die Zuschläge für Mehrarbeit. » mehr

Gebäudereiniger

15.08.2019

Wirtschaft

Neuer Anlauf zu Tarifverhandlungen für Gebäudereiniger

Gebäudereiniger verdienen zwar über dem Mindestlohn, bekommen aber beispielsweise kein Weihnachtsgeld. Jetzt droht der Streit um Zuschläge zu eskalieren. » mehr

Verdi

09.08.2019

Thüringen

MVZ-Mitarbeiter in Meiningen wollen Streiks vorbereiten

Bei der Helios-Tochter MVZ Management GmbH in Meiningen schwelt ein Streit ums Geld. Die Geschäftsführung habe die Aufnahme von Tarifverhandlungen verweigert, so die Gewerkschaft Verdi. » mehr

Ärztin

22.05.2019

Brennpunkte

Einigung bei Klinikärzten - keine weiteren Streiks

Monatelang haben die Ärzte der kommunalen Kliniken mit den Arbeitgebern über mehr freie Wochenenden und eine bessere Bezahlung gestritten. Jetzt gibt es eine Einigung. » mehr

Hauptversammlung

09.05.2019

Wirtschaft

Adidas glänzt im Jubiläumsjahr

Auf der Hauptversammlung präsentiert sich der Sportartikelhersteller mit starken Zahlen. Allerdings machen das Europa-Geschäft und die Tochter Reebok Sorgen. Aktionärsvertreter mahnen außerdem mensche... » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

Tarifgespräche für Klinikärzte vertagt - Warnstreiks möglich

Im Tarifstreit für rund 55 000 Ärzte an kommunalen Kliniken gibt es weiter keine Einigung. Nun sind erneut Warnstreiks möglich. Die Verhandlungen seien nach dreitägigen Gesprächen zwischen der Ärztege... » mehr

Streik bei SAS

26.04.2019

Wirtschaft

Streik bei Airline SAS - 72.000 Passagiere betroffen

Ein Pilotenstreik bei der SAS hat den Betrieb auf den wichtigsten Flughäfen in Skandinavien erheblich gestört. Fast 700 Flüge sind am Freitag ausgefallen. Der Streik ist aber noch nicht beendet. » mehr

Verdi

17.04.2019

Wirtschaft

Tarifverhandlungen im Einzelhandel vertagt

Die Verhandlungen in der Tarifrunde für den Einzelhandel in Baden-Württemberg sind ohne Ergebnis vertagt worden. » mehr

Warnstreik

16.04.2019

Thüringen

Mehr Gehalt nach Tarif-Einigung bei den SRH-Kliniken

Die Beschäftigten der SRH-Kliniken erhalten mehr Geld. Darauf haben sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer jetzt geeinigt. » mehr

Streiks bei Amazon

16.04.2019

Wirtschaft

Amazon-Beschäftigte bestreiken Ostergeschäft auch in Leipzig

Die Gewerkschaft Verdi hat auch die Beschäftigten des Amazon-Standorts Leipzig zum Streik aufgerufen. Streikleiter Thomas Schneider sagte, er rechne damit, dass sich rund 400 Mitarbeiter an dem Aussta... » mehr

Coca-Cola-Warnstreik

11.04.2019

Wirtschaft

Ausgang für Coca-Cola-Mitarbeiter weiter offen

Bei den Tarifverhandlungen für rund 8000 Coca-Cola-Mitarbeiter in Deutschland hat sich noch kein Ergebnis abgezeichnet. Die Gespräche dauerten an, wie es von beiden Tarifparteien auf Nachfrage hieß. » mehr

Langjährig im Krankenhaus Beschäftigte trennen gehaltsmäßig über 700 Euro vom Tarif im Öffentlichen Dienst. Diese Schere muss sich schließen, fordern die Angestellten. Die Gewerkschaft Verdi führt auch das Argument des Fachkräftemangels im medizinischen Bereich ins Feld.

Aktualisiert am 10.04.2019

Schmalkalden

Im Müll nach fehlendem Gehalt gesucht - acht Prozent bekommen

Zu einer ungewöhnlichen Aktion hatten sich Beschäftigte des Elisabeth Klinikums am Mittwoch aufs Gelände der Stadtreinigung begeben: Sie suchten in Müllsäcken nach ihrem fehlenden Gehalt. Und dann gab... » mehr

02.03.2019

Schlaglichter

Tarifverhandlungen für öffentlichen Dienst festgefahren

Nach anfänglicher Bewegung hakt es bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder wieder. Die Arbeitgeber haben nach Angaben aus Teilnehmerkreisen bis zum Mittag noch kein Angebot v... » mehr

02.03.2019

Schlaglichter

Länder-Tarifrunde fortgesetzt - Offene Punkte komplex

Arbeitgeber und Gewerkschaften haben in Potsdam ihre Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder fortgesetzt. Wie es hieß, hatten die Verhandlungsführungen beider Seiten bis in die frühe... » mehr

02.03.2019

Schlaglichter

Fortsetzung der Länder-Tarifrunde - Wenig Bewegung

Arbeitgeber und Gewerkschaften setzen am Vormittag in Potsdam ihre Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder fort. In den ersten beiden Tagen gab es zwar ein wenig Bewegung, aber keine... » mehr

01.03.2019

Schlaglichter

Bsirske: Bewegung in Tarifverhandlungen

Bei den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder gibt es zwar etwas Bewegung, aber noch kein Angebot der Arbeitgeber. Verdi-Chef Frank Bsirske sagte in einer Verhandlungspause, man habe mö... » mehr

01.03.2019

Schlaglichter

Verdi sieht Bewegung in Tarifverhandlung

Arbeitgeber und Gewerkschaften sehen bei der möglicherweise entscheidenden Runde der Tarifverhandlungen kleine Fortschritte. Verdi-Chef Frank Bsirske sprach von einer konstruktiven Atmosphäre der Gesp... » mehr

01.03.2019

Schlaglichter

Tarifverhandlungen für öffentlichen Dienst gehen weiter

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder werden heute in Potsdam fortgesetzt. Zum Auftakt der wohl entscheidenden Verhandlungsrunde hatte es noch keine Annäherungen zwischen den G... » mehr

28.02.2019

Schlaglichter

Tarifverhandlungen für Länder gehen in entscheidende Phase

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder gehen heute in die wohl entscheidende Phase. In Potsdam kommen die Spitzenvertreter der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, des Beamtenbund... » mehr

27.02.2019

Schlaglichter

Verdi-Chef gibt Ländern «Note ungenügend»

Vor der entscheidenden Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften harsche Kritik an den Arbeitgebern geübt. «Was bis jetzt von der Arbeitgeberseite gekommen ist,... » mehr

IG Metall

18.02.2019

Wirtschaft

Stahl-Tarifverhandlungen gehen in die in vierte Runde

Nach Warnstreiks von rund 14.500 Beschäftigten sind die Tarifverhandlungen in der nordwestdeutschen Stahlindustrie am Montag in Düsseldorf in die vierte Runde gegangen. » mehr

18.02.2019

Schlaglichter

Stahl-Tarifrunde geht weiter

Die Tarifverhandlungen in der nordwestdeutschen Stahlindustrie werden heute in Düsseldorf fortgesetzt. Die IG Metall fordert für die rund 72 000 Beschäftigten der Branche in Nordrhein-Westfalen, Niede... » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

Tarifgespräche für Länder-Beschäftigte fortgesetzt

In den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder sind beide Seiten wieder in Potsdam zusammengekommen. Die Gewerkschaften forderten vor dem Beginn des Treffens erneut Bewegung der Arbe... » mehr

Proteste

07.02.2019

Brennpunkte

Bundesweit drohen Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

Die Gewerkschaften wollen deutliche Verbesserungen für Lehrkräfte, Krankenpfleger und Behördenmitarbeiter erkämpfen - und dafür nun neue Nadelstiche setzen. Die Folgen dürften auch viele Bürger treffe... » mehr

06.02.2019

Schlaglichter

Tarifgespräche für Länder-Beschäftigte gehen Donnerstag weiter

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder werden am Donnerstag fortgesetzt. Beide Seiten vertagten ihre Gespräche nach mehreren Stunden, wie am späten Abend in Potsdam mitgeteilt w... » mehr

06.02.2019

Schlaglichter

Beamtenbund sieht vor Tarifgesprächen «Dampf im Kessel»

Der dbb Beamtenbund und Tarifunion dringt vor der Fortsetzung der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder darauf, die Einkommenslücke bei den Ländern zu verringern. » mehr

Warnstreik am Flughafen

04.02.2019

Wirtschaft

Streik legt Hamburger Flughafen lahm

Mit einem kurzfristig angesetzten Streik hat die Gewerkschaft Verdi den Betrieb am Hamburger Flughafen schwer behindert. In dem Tarifkonflikt sind die Fronten verhärtet. » mehr

Stahlarbeiter wollen streiken

02.02.2019

Wirtschaft

IG Metall ruft zu Warnstreiks in der Stahlindustrie auf

Freizeit statt Geld. In Tarifverhandlungen spielt diese Forderung der Gewerkschaften eine immer größere Rolle. Auch beim Stahl - wo es jetzt Warnstreiks geben soll. » mehr

23.01.2019

Schlaglichter

Nach Warnstreiks an Flughäfen: Tarifverhandlungen

Nach mehreren Warnstreiks an den Flughäfen gehen heute die Tarifverhandlungen für das Luftsicherheitspersonal weiter. Die Arbeitgeber hatten angekündigt, ihr bisheriges Angebot aufzustocken und damit ... » mehr

Oberhof Panorama

Aktualisiert am 22.01.2019

Thüringen

Panorama-Mitarbeiter in Oberhof streiken für Tariflöhne

Streik in Thüringens wohl bekanntestem Hotel: Am Dienstagvormittag stehen knapp 50 Mitarbeiter vor der markanten Doppelschanzen-Kulisse des Hotels Panorama in der Kälte und machen mit Trillerpfeifen, ... » mehr

21.01.2019

Schlaglichter

Warnstreiks im öffentlichen Dienst drohen

Nach dem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder drohen neue Warnstreiks. Die Gewerkschaften riefen die Beschäftigten in Berlin zu ersten Aktionen auf, wie ... » mehr

21.01.2019

Schlaglichter

Warnstreiks im öffentlichen Dienst drohen

Nach dem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder drohen neue Warnstreiks. Die Gewerkschaften riefen die Beschäftigten in Berlin zu ersten Aktionen auf, wie ... » mehr

21.01.2019

Schlaglichter

Bsirske kündigt harte Haltung bei Tarifstreit mit Ländern an

Zum Start der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Bundesländer hat Verdi-Chef Frank Bsirske eine harte Haltung der Gewerkschaften angekündigt. Der Verhandlungsführer der Länder, Berlins Finan... » mehr

Frank Bsirske

21.01.2019

Wirtschaft

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Schulen, Kliniken, Kitas, Ämter: Wenn es bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst ans Eingemachte geht, lassen die Gewerkschaften ihre Muskel spielen. Die Bürger müssen sich auf neue Aus... » mehr

20.01.2019

Schlaglichter

Harte Tarifverhandlungen für öffentlichen Dienst erwartet

Gewerkschaften und Arbeitgeber starten heute die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Bundesländer. Verdi und der Beamtenbund dbb fordern sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200 E... » mehr

19.01.2019

Schlaglichter

Zeitung: Länder erwarten schwierige Tarifverhandlungen

Die Länder rechnen mit keiner schnellen Tarif-Einigung im Öffentlicher Dienst. «Ich erwarte schwierige Verhandlungen», sagte der Chefunterhändler der Tarifgemeinschaft Deutscher Länder, Berlins Finanz... » mehr

Ulrich Silberbach

07.01.2019

Brennpunkte

Wettbewerbsdruck im öffentlichen Dienst steigt

Bei den anstehenden Tarifverhandlungen geht es unter anderem um das Gehalt von Lehrern. Die Muskelspiele von Gewerkschaften und Arbeitgebern lassen neue Ausstände näherrücken. Der Bund prescht mit sei... » mehr

Tarifverhandlung

03.01.2019

Wirtschaft

Bahn und Lokführer hoffen auf Einigung in Tarifverhandlungen

Mit etwas Verspätung scheint die Bahn doch noch ihre Tarifrunde ohne größere Streiks abschließen zu können. Mit der zuletzt etwas sperrigen Lokführergewerkschaft GDL wird um letzte Details gerungen. » mehr

21.12.2018

Schlaglichter

Verdi droht mit Streik der Luftsicherheitskräfte im Januar

Nach den erneut ergebnislosen Tarifverhandlungen für rund 23 000 Flughafen-Sicherheitsleute hat die Gewerkschaft Verdi mit bundesweiten Streiks gedroht. Im Januar werde außerhalb der Schulferien an «v... » mehr

GDL-Tarifverhandlungen

19.12.2018

Wirtschaft

Gewerkschaft GDL kehrt an den Bahn-Verhandlungstisch zurück

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) kehrt in die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn AG zurück. » mehr

14.12.2018

Schlaglichter

GDL-Chef erklärt Tarifverhandlungen erneut für gescheitert

Im Bahn-Tarifkonflikt will die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer das Angebot der Deutschen Bahn AG nun doch nicht akzeptieren. «Wir sind nicht mehr bereit, auf der Basis dieses Angebots einen Tar... » mehr

^