TÖTUNG

22.09.2018

Schlaglichter

Dutzende Tote bei Anschlag im Iran - IS bekennt sich zur Tat

Bei einem Anschlag auf eine Militärparade in der iranischen Stadt Ahwas sind nach offiziellen Angaben 25 Menschen getötet worden. Von einem Park aus schossen die Täter auf eine Gruppe von Mitgliedern ... » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Haartrockner in Badewanne - Sohn soll Mutter getötet haben

Ein 53-Jähriger steht im Verdacht, in Hessen seine Mutter getötet zu haben. Er wurde heute festgenommen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Ersten Erkenntnissen zufolge warf der 53-Jährig... » mehr

Angriff auf Militärparade im Iran

vor 16 Stunden

Brennpunkte

Iran kritisiert verhaltene Reaktion Europas auf Anschlag

Nach einem Anschlag auf eine Militärparade im Iran macht Teheran die USA und Nachbarstaaten verantwortlich. Auch europäische Diplomaten werden ins Außenamt einbestellt. » mehr

20.09.2018

Schlaglichter

Vier Tote nach Schüssen in Maryland

Eine Frau hat im US-Bundesstaat Maryland das Feuer eröffnet und drei Menschen getötet. Die 26 Jahre alte mutmaßliche Täterin fügte sich anschließend selbst eine Schusswunde zu und starb später im Kran... » mehr

20.09.2018

Schlaglichter

Mehrere Tote nach Schüssen in Maryland

Im US-Bundesstaat Maryland sind mehrere Menschen durch Schüsse getötet worden. Eine verdächtige Person wurde festgenommen und befand sich in kritischem Zustand im Krankenhaus, wie der Sheriff Jeffrey ... » mehr

Einsatz

20.09.2018

Brennpunkte

Vier Tote nach Schüssen im US-Bundesstaat Maryland

Eine Frau hat im US-Bundesstaat Maryland das Feuer eröffnet und drei Menschen getötet. Die 26 Jahre alte mutmaßliche Täterin fügte sich anschließend selbst eine Schusswunde zu und starb später im Kran... » mehr

20.09.2018

Thüringen

Mordopfer in Jena ist zweifelsfrei chinesischer Student

Jena/Gera - Die Identität des vor knapp einem Monat in Jena getöteten Studenten ist nun zweifelsfrei geklärt worden. Ein Abgleich von Genproben mit denen der Eltern habe Gewissheit gebracht. » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Deutsche tötet Kind in Haft in Rom - zweites Kind hirntot

Das zweite Kind einer Deutschen, die in einem römischen Gefängnis eines ihrer Kinder getötet hat, ist für hirntot erklärt worden. Es werde nun geprüft, ob dem Jungen Organe für eine Spende entnommen w... » mehr

Nach Taifun «Mangkhut»

18.09.2018

Brennpunkte

Zahl der Taifun-Toten auf Philippinen steigt auf 74

Vor drei Tagen ist Taifun «Mangkhut» über den Norden der Philippinen gezogen, hat viele Menschen getötet und enormen Schaden angerichtet. Helfer suchen weiterhin nach Verschütteten - auch wenn die Hof... » mehr

«Mangkhut» war da

16.09.2018

Brennpunkte

«Mangkhut» wütet auf den Philippinen und in China

Der bisher schlimmste Taifun des Jahres hinterlässt vielerorts Verwüstung. Auf den Philippinen werden bis zu hundert Opfer befürchtet. Auch China und Hongkong werden schwer getroffen. » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Zwei Rettungskräfte auf den Philippinen bei Taifun getötet

Bei einem von Taifun «Mangkhut» ausgelösten Erdrutsch sind auf den Philippinen zwei Mitarbeiter der Rettungskräfte getötet worden. Insgesamt wurden aus den betroffenen Provinzen mindestens 42 Erdrutsc... » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Medien: Ein Toter nach Serie von Gasexplosionen nahe Boston

In der Nähe von Boston sind nach einer Serie von Gasexplosionen Dutzende Häuser in Brand geraten und Zehntausende Menschen aus ihren Wohnungen beordert worden. Ein Mann wurde getötet, mindestens zehn ... » mehr

Ankunft in Kabul

12.09.2018

Brennpunkte

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Abschiebungen nach Afghanistan sind aufgrund der dortigen Sicherheitslage umstritten. Am Dienstagabend mussten erneut 17 Afghanen Deutschland verlassen. Ein Sammelcharter brachte die Männer nach Kabul... » mehr

Polizei durchsucht Haus

09.09.2018

Brennpunkte

Ein Friedhofsgärtner als möglicher Serienmörder

Fünf Morde soll ein Friedhofsgärtner begangen haben. Doch es könnten viel mehr sein. Die Polizei prüft mögliche Zusammenhänge mit anderen ungeklärten Verbrechen. In Lüneburg laufen die Fäden zusammen ... » mehr

08.09.2018

Schlaglichter

Syrisches Militär fliegt Angriffe auf Idlib

Gemeinsam mit russischen Verbündeten hat das syrische Militär neue Angriffe auf die syrische Provinz Idlib geflogen. Es seien die schwersten Luftangriffe auf die Rebellenprovinz seit einem Monat gewes... » mehr

08.09.2018

Schlaglichter

Chemnitz: Rund zwei Dutzend Menschen bei «Trauerversammlung»

Nach dem Tötungsfall von Chemnitz sind bei einer erneuten Kundgebung etwa zwei Dutzend Menschen zusammengekommen. Bei der sogenannten «Trauerversammlung» sei zunächst alles störungsfrei verlaufen. » mehr

Entspannung in einer schönen Gegend, das ist es was die Menschen am Stausee Ratscher suchen - und nicht Ärger mit Rechtsextremen. Foto: frankphoto.de

07.09.2018

Thüringen

Fast aufgegeben. Aber eben nur fast.

Gerade erst wurde der Thüringer Verfassungsschutzbericht vorgestellt - nach wie vor sei es der Rechtsextremismus, der am meisten zu schaffen mache. Wie sehr, das haben Ilmenauer Studenten selbst erleb... » mehr

Polizeiabsperrung

05.09.2018

Thüringen

Kopf und Kleidung von getötetem Studenten in Jena gefunden

Jena - Mehr als eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines chinesischen Studenten in Jena hat die Polizei den Kopf der zerstückelten Leiche gefunden. » mehr

Vogelgrippe in Mecklenburg-Vorpommern

03.09.2018

Wissenschaft

Experten: Vogelgrippe war nie weg aus Europa

Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe in einer Geflügelhaltung bei Wismar wurde der gesamte Bestand getötet. Jetzt haben Forscher auch den Subtyp identifiziert. Es handelt sich um H5N6, der bereits im Som... » mehr

Rissgutachter untersuchen an unterschiedlichen Spuren, ob Schafe, Ziegen oder andere Tiere tatsächlich von einem Wolf getötet wurden. Foto: Jörg Carstensen/dpa

21.08.2018

Thüringen

Mit Zollstock und Klemmbrett dem Wolf auf der Spur

Sie sind quasi die Gerichtsmediziner für das Tierreich: Rissgutachter sollen klären, ob und welche Tiere für den Tod von Schafen, Ziegen und Co. verantwortlich sind. Von ihrem Urteil hängt viel ab. » mehr

jagdunfall jäger

09.08.2018

Thüringen

Sender: Nach Jagdunfällen wird gegen vier Männer ermittelt

Erfurt - Nach zwei Jagdunfällen vor wenigen Wochen in Thüringen wird nun gegen insgesamt vier Beschuldigte ermittelt. Bei den Unfällen war ein sechsjähriges Mädchen angeschossen und ein 56-jähriger Jä... » mehr

07.08.2018

Thüringen

Schweigeminute für durch Blitzschlag getötete Polizistin

Sonneberg/Erfurt - Mit einer Schweigeminute hat die Thüringer Polizei am Dienstag einer von einem Blitz tödlich verletzten Südthüringer Polizistin gedacht. » mehr

28. September

25.07.2018

Thüringen

Schädlingsbekämpfer fordert 800 Euro für getötete Wespen

Sie öffnen Türen, reinigen Rohre und bekämpfen Insekten: Einige Handwerker-Notdienste sind mit horrenden Preisen in Thüringen unterwegs. Dabei setzen Betrüger jetzt auf eine neue Masche, um Menschen i... » mehr

jagdunfall jäger

20.07.2018

Thüringen

Nach tödlichem Jagdunfall Projektil-Teile sichergestellt

Nach dem Jagdunfall im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt sind Teile des Projektils, das einen 56 Jahre alten Jäger getötet hat, gefunden worden. » mehr

19. Juli Thüringen

16.07.2018

Thüringen

Freiwillige lassen sich als Rissgutachter für Thüringen ausbilden

Ein gutes Dutzend Freiwilliger lässt sich in Thüringen derzeit zu Gutachtern für die Beurteilung von Wolfsrissen ausbilden. Sie sollen später beurteilen können, ob tote Schafe, Ziegen oder andere Tier... » mehr

Mähroboter

16.07.2018

Bauen & Wohnen

Mähroboter können Igel und Kinder verletzen

Mähroboter können Igeln und anderen Kleintieren im Garten gefährlich werden. Sie werden geschnitten oder gar überrollt und getötet. Auch für Kinder gibt es ein Unfallrisiko. » mehr

02.07.2018

Region

15 Schafe bei Zusammenprall mit Auto getötet

Hörselberg-Hainich - Bei einem Zusammenprall mit einem Auto auf einer Bundesstraße im Wartburgkreis sind 15 Schafe getötet worden. » mehr

25.06.2018

TH

Guckkasten: Krimi-Puzzle im Sommerloch

"Die Frau mit einem Schuh" - gesehen am Sonntag, 20.15 Uhr, im ZDF » mehr

Ermittlungen

22.06.2018

Thüringen

In Spanien gefundene Frau bereits in Oberfranken getötet

Der Fall wird immer mysteriöser: Polizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth gehen davon aus, dass die in Spanien gefundene Frau bereits in Oberfranken getötet wurde. Ob es sich bei der Leiche um die verm... » mehr

21.06.2018

Thüringen

Autos stoßen frontal zusammen - 80-Jährige wird getötet

Westerengel - Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Donnerstag im Kyffhäuserkreis eine 80 Jahre alte Autofahrerin ums Leben gekommen. » mehr

Polizeiabsperrung

15.06.2018

Thüringen

36-Jähriger tot in Wohnung gefunden: Kripo ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

Unterweißbach - In den Abendstunden des 13. Juni wurde in Unterweißbach (Kreis Saalfeld-Rudolstadt) ein 36-Jähriger tot in seiner Wohnung aufgefunden. » mehr

Unfall Tiertransporter

Aktualisiert am 11.06.2018

Thüringen

Anhänger eines Tiertransporters kippt auf Bundesstraße um

Schlotheim - Der Anhänger eines Tiertransporters ist am Montagvormittag auf der Bundesstraße 249 bei Schlotheim im Unstrut-Hainich-Kreis umgekippt. 19 Schweine mussten noch an der Unfallstelle getötet... » mehr

06.06.2018

Thüringen

Regionalbahn erfasst Schafherde: Drei Tiere getötet

Ein Zug der Erfurter Bahn hat am frühen Dienstagmorgen eine Schafherde erfasst. Die Tiere standen mitten auf den Gleisen. Drei wurden dabei getötet. » mehr

Ziemlich ratlos, wie sie sich jetzt verhalten soll, ist Johanna Fischer. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

25.05.2018

Region

Bienenvolk in der Schwebe

Den Pfingstsamstag 2018 wird Johanna Fischer so schnell nicht vergessen. Es ist 11 Uhr als sie mit ihrem jüngeren Sohn Johannes im Hof ihres Hinterhauses in der Cuno-Hoffmeister-Straße steht. Erst ist... » mehr

25.05.2018

Thüringen

Kalb auf Weide getötet und teilweise ausgeweidet

Auf einer Rinderweide bei Wurzbach (Saale-Orla-Kreis) ist ein Kalb möglicherweise gezielt getötet worden. » mehr

Polizeiabsperrung

24.04.2018

Thüringen

Familiendrama: 19-jährige Mutter tötet Baby und sich selbst

Eine 19 Jahre alte Mutter soll in Eckolstädt (Landkreis Weimarer Land) erst ihr sechs Monate altes Baby und dann sich selbst umgebracht haben. » mehr

Gemeinsame Piraten-Action

27.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Spiele-Test: So schlägt sich «Sea of Thieves»

«Sea of Thieves» soll der neue Exklusiv-Kracher für die Xbox und Windows-PCs sein. Das Spiel hat mit atemberaubender Grafik und witzigen Möglichkeiten zur Kooperation eine Menge Potenzial. Doch kann d... » mehr

Justitia vor Gericht

22.03.2018

Thüringen

Mann wegen Autos für Schweiz-Reise getötet - Anklage gegen Pärchen

Zwickau/Fulda - Im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod eines Mannes in Gera hat die Zwickauer Staatsanwaltschaft Anklage gegen ein Pärchen erhoben. Einer 17-Jährigen und ihrem 20 Jahre alten Freund w... » mehr

06.03.2018

Thüringen

Polizei: Toter Obdachloser weder erfroren noch getötet

Erfurt - Der in der vergangenen Woche in Erfurt tot aufgefundene Obdachlose ist nicht erfroren. » mehr

Krankenwagen

Aktualisiert am 08.02.2018

Thüringen

Ein Mensch bei Zugunglück in Gera getötet

Gera - Bei einem Zugunglück in Gera ist am Mittwoch ein Mensch getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, sei die Identität noch ungeklärt. » mehr

fulda fluss

06.02.2018

Thüringen

Möglicherweise Mordopfer von Zwickauer Pärchen gefunden

Zwickau/Fulda - Fast ein Vierteljahr nach dem Mord-Geständnis eines Pärchens in Zwickau ist wohl das Opfer gefunden worden. » mehr

29.01.2018

Thüringen

Polizei klärt Identität von getötetem Autofahrer auf A38

Fünf Tage nach dem schweren Unfall mit einem Laster und einem Sportwagen auf der Autobahn 38 in Nordthüringen steht die Identität des dabei getöteten Autofahrers fest. Es handle sich um einen 61 Jahre... » mehr

19.01.2018

Thüringen

Transporter kracht gegen Baum und überschlägt sich - Mann stirbt

Bufleben - Beim Unfall eines Kleintransporters im Landkreis Gotha ist der Beifahrer aus dem Wagen geschleudert und getötet worden. » mehr

16.01.2018

Thüringen

Ein Toter und drei Verletzte bei Unfall in Nordhausen

Nordhausen - Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist in Nordhausen mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Baum geprallt und getötet worden. » mehr

pferde winterweide

19.12.2017

Thüringen

Pferd stirbt nach Crash mit Kleinstransporter

Ein Pferd ist bei einem Unfall in de Nacht zum Dienstag im Eichsfeld von einem angefahren und getötet worden. Der Fahrer blieb unverletzt. » mehr

Aktualisiert am 07.12.2017

Thüringen

Von der Straße abgedrängt - 30-Jähriger stirbt nach Unfall

Blankenhain - Bei einem Unfall während eines Überholmanövers ist auf der Bundesstraße 85 ein 30-Jähriger getötet und ein 60-Jähriger schwer verletzt worden. » mehr

Aktualisiert am 04.12.2017

Thüringen

62-Jähriger stirbt bei Brand in Einfamilienhaus

Remda - Ein 62 Jahre alter Mann ist bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Remda (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) getötet worden. » mehr

10.11.2017

Region

Mann fährt Pferd an - Tier stirbt

Ein eher ungewöhnlicher Unfall: Bei Floh-Seligenthal ist ein Pferd bei einem Zusammenstoß mit einem Auto getötet worden. » mehr

Jonas Albrink (links, Michael Köhler) und Willi Wolfert (Conny Schwarz) beim gemeinsamen Frühstück.

06.11.2017

Region

Mörderische Weihnachtsnacht mit überraschendem Ausgang

Eine Menge Humor, aber auch Spannung bot die Kaltennordheimer Theatergruppe "Theater für Jedermann" mit der Kriminalkomödie "In dieser wunderschönen Nacht ...". Das Bürgerhaus war dreimal ausverkauft. » mehr

Spur der Verwüstung

31.10.2017

Topthemen

Der Fahrrad- und Fußgängerweg an der Westside

Mit einem Pick-up hat ein 29-Jähriger mindestens acht Menschen auf einem Fuß- und Radweg in New York umgefahren und getötet. Dieser Weg liegt direkt an der Westseite Manhattans am Hudson River und geh... » mehr

Prozess wegen fahrlässiger Tötung in sechs Fällen

18.10.2017

Thüringen

Sechs Tote in Gartenlaube: «Schlimmste Katastrophe meines Lebens»

Er wollte seiner Tochter einen schönen 18. Geburtstag bereiten. Dafür orderte der Vater sogar extra Feuerwerk. Doch der Tag endete tragisch: Sechs Jugendliche starben in seiner Gartenhütte an einer Ko... » mehr

Ein Polizist steht am 30. Januar dieses Jahres vor der abgesperrten Zufahrt zu dem Grundstück in der Nähe von Arnstein im Landkreis Main-Spessart. Sieben Monate nach dem Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern in einem Gartenhaus in Unterfranken beginnt der Prozess.	Foto: Archiv

17.10.2017

Thüringen

Sechs Jugendliche sterben in der Gartenlaube - Prozess beginnt

Es ist so traurig wie tragisch: Ein Vater will seiner Tochter eine Geburtstagsfeier im Garten ermöglichen. Dafür kauft er einen Stromgenerator - und stellt ihn falsch auf. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".