Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

TÜRME

Unterwegs im Appenzellerland

16.07.2020

Reisetourismus

Neues aus der Reisewelt vom Bodensee bis Brüssel

Museumsfreunde aufgepasst: Wer sich für Züge interessiert, kann in Koblenz wieder ins DB Museum. In Brüssel werden Original-Manuskripte aus dem späten 14. und dem 15. Jahrhundert gezeigt. » mehr

Der Innenausbau im neuen Haus der Vereine läuft. Der Anbau beim Eingang wird nach Information von Silvia Matern zurückgebaut.

06.07.2020

Bad Salzungen

Ideen für das Dorf gesammelt

Beim Rundgang durch das Dorf haben die Mitglieder des Ortsteilrates von Immelborn Missstände notiert und Ideen für die Zukunft gesammelt. Die Vorhaben sollen jetzt in den Gemeinderat eingebracht werde... » mehr

Zimmerer Jens Kümpel ersetzt die maroden Balken	Fotos (4): Heiko Matz

24.07.2020

Bad Salzungen

Spendernamen sollen verewigt werden

Die Sanierung der Turmhaube der Bad Liebensteiner Friedenskirche wird teurer als geplant. Die Kirchengemeinde beteiligt sich mit 72 000 Euro an dem 257 000 Euro teuren Projekt und bittet um Spenden. » mehr

Jens Haase (vorne Mitte) hatte die Idee, dass seine Firma EPZ Industrietechnik das neue Relief fürs Gärtnerhäuschen im Schlosspark herstellen und spenden könnte. Foto: Berit Richter

01.07.2020

Ilmenau

Neideck wieder geöffnet

Das Gelände der Arnstädter Neideckruine samt Turm und Modellen ist wieder für Besucher geöffnet. Auch im Gärtnerhäuschen kann man vorbeischauen, dort gibt es eine Neuerung. » mehr

01.06.2020

Boulevard

«Symbolischer Moment»: Kolosseum in Rom geöffnet

Nach Monaten des Stillstandes kehrt auch in Italien das kulturelle Leben langsam wieder zurück. Wenn auch mit vielen Einschränkungen. » mehr

Vom Kickelhahnturm ist derzeit nicht viel zu sehen, ein großes Baugerüst umhüllt ihn seit Juli des vergangenen Jahres. Fotos: Andreas Heckel

29.05.2020

Ilmenau

Kickelhahnturm fit fürs nächste Jahrhundert

Ilmenaus Wahrzeichen, der Kickelhahnturm, wird derzeit saniert. Während der Bauarbeiten wurden immer mehr Mängel entdeckt. Nun wurde Richtfest gefeiert. » mehr

Kletterhandwerker Udo Geilert repariert am Dienstag die undicht gewordene Schiefer-Haube am Turm der Utendorfer Kirche. Fotos: Olaf Amm

27.05.2020

Meiningen

Mit Seil und Klettergeschirr dem Kirchturm auf die Haube gestiegen

Nicht alltägliche Reparaturarbeiten konnten am Dienstag an der Kirche in Utendorf beobachtet werden. » mehr

Leuchtend hell ist der Kirchturm ein Aushängeschild in Hümpfershausen geworden. Die weiß-graue Farbgebung zierte den Turm bereits in früheren Zeiten.

26.05.2020

Meiningen

Kirchturm erstrahlt im alten Glanz

Zum Aushängeschild in Hümpfershausen ist der Turm der Dorfkirche nach umfassender Sanierung geworden. Jüngst fand die Abnahme der Arbeiten statt. In zwei Jahren soll das Kirchenschiff folgen. » mehr

Das Innere der Burgruine ist begehbar. Vom Aussichtsturm haben Besucher einen besonderen Weitblick.

15.05.2020

Bad Salzungen

Wenn die Fahne gehisst ist, ist die Burg geöffnet

Am Sonntag sollte das Burgfest rund um die Burgruine Bad Liebenstein stattfinden. Trotz der Absage kann das Wahrzeichen der Kurstadt jeden Tag besichtigt werden - auch dank der Mitglieder der Natur- u... » mehr

Flammen

06.05.2020

Brennpunkte

Emirat: Brennbare Fassade begünstigte Brand in Wolkenkratzer

In den Emiraten steht ein Hochhaus lichterloh in Flammen. Viele Menschen entgehen nur knapp einer Katastrophe. Das Material der Fassade war schon beim Londoner Grenfell-Hochhaus verbaut worden. » mehr

Neue Grabreihen wurden jetzt für weitere Urnenwahlgräber angelegt.	Fotos: Antje Kanzler

29.04.2020

Meiningen

Friedhof hinterlässt guten Eindruck

Die letzte Ruhestätte der Stepfershäuser - gepflegt und würdevoll - kann sich sehen lassen. Der neueste Meininger Ortsteil hat seinen Friedhof gut in Schuss. Zwei weitere Baumaßnahmen sollen mit der D... » mehr

Himmlischer Ausblick aus luftiger Höhe

19.04.2020

Ilmenau

Himmlischer Ausblick aus luftiger Höhe

Ein Perspektivenwechsel ermöglicht es manchmal, die Dinge aus einem ganz anderen Blickwinkel zu sehen und neue Details zu erkennen. Dies beweist auch die Impression von Tino Weigelt eindrucksvoll. » mehr

Olaf Kretzer hat viele historische Dokumente zusammen getragen, um Geheimnisse um das Hoheloh zu lüften. Fotos: frankphoto.de

07.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Auf der Jagd nach Beweisen für drei Hoheloh-Türme

Geschichten und Legenden, Fotos und alte Stiche, all das trägt Olaf Kretzer gerade zusammen. Er ist auf der Suche nach Türmen, die einst das Bild des Hoheloh bestimmt haben. » mehr

Wetterfahne muss nach stürmischen Jahren gerichtet werden

26.03.2020

Ilmenau

Wetterfahne muss nach stürmischen Jahren gerichtet werden

Es lastet wie ein Albtraum auf Pastorin Magdalene Franz-Fastner von der Ilmenauer Jakobuskirche: Im Jahre 2013 kam ein Mann zu ihr ins Büro und teilte mit, dass die Wetterfahne vom Turm gefallen sei. » mehr

Wer den Brennerblick erklimmt, hat einen schönen Ausblick bis hin zum Stausee Heyda oder dem Singer Berg. Foto: Gerd Dolge

10.03.2020

Ilmenau

"Brennerblick" bleibt ein Geheimtipp

Der Aussichtsturm auf der Kreisabfalldeponie bietet seltene Weitsichten. Die Besucherzahl hat sich seit 2014 eingepegelt. » mehr

Chiem van Houweninge und Marina de Vos

10.03.2020

Reisetourismus

Mit Schimanskis Hänschen durch die Wasserstadt

Rotterdam, der nächste ESC-Austragungsort, ist ein Erlebnis. Erst recht, wenn Hänschen aus den Schimanski-Krimis durch die Stadt führt - und seine ganz persönlichen Lieblingsplätze verrät. » mehr

Kapselhotel „area24|7“

02.03.2020

Reisetourismus

Erstes Kapselhotel soll Ableger bekommen

Ein wenig ist es so, als werde man im Raumschiff in den Schlaf gebeamt: Im Kapselhotel schläft es sich äußerst futuristisch und auf kleinstem Raum. Das Angebot soll nun ausgebaut werden - es ist nicht... » mehr

Günter Wallraff

27.02.2020

Reisetourismus

Köln-Ehrenfeld: Wo Böhmermann scherzt und Wallraff relaxt

«Wo immer man auch Fremde nicht ertrug, Köln-Ehrenfeld hat Platz genug», singt Herman van Veen. Das einst verrufene Viertel ist immer noch etwas schmuddelig, aber man kann hier wunderbar entspannen. » mehr

Schiefer Turm von Dallas

25.02.2020

Deutschland & Welt

Der schiefe Turm von Dallas

In Dallas sollte ein elfstöckiges Bürogebäude gesprengt werden. Das aber ging gehörig schief. » mehr

Die Kunstruine auf dem Frankenstein und das Kriegerdenkmal im Rathenaupark wurden nach Entwürfen von Max Halbig gebaut. Fotos (2): Heiko Matz

24.01.2020

Region

Katasterrat, Künstler, Kritiker

Mit vielen historischen Bildern und Dokumenten ließ der Besitzer des Schlosses Todenwarth längst vergangene Zeiten lebendig werden. » mehr

Architektin Eva Seeberg, Pfarrer Donald Molin (l.), Markus Messerschmidt (2. v. l.) von der Malerfirma und Eckardt Filler, der sich als ehemaliges Gemeindekirchenratsmitglied mit um das Bauprojekt gekümmert hat, haben sich kurz vor dem Weihnachtsfest noch einmal zu einer Bauberatung getroffen. Fotos: Eva Gebhardt

09.01.2020

Meiningen

"Der Kirchturm sah schlimm aus"

Einige Monate war der Turm der evangelischen Kirche von Hümpfershausen verhangen. Mehr als einen großen Riss gab es zu reparieren. Pünktlich zum Weihnachtsfest fiel dann die Verdeckung wie ein Vorhang... » mehr

Markus Messerschmidt von der Malerfirma Kaddatz zieht am Hümpfershäuser Kirchturm letzte Striche. Foto: E. Gebhardt

19.12.2019

Meiningen

Riss bedrohte Standfestigkeit der Kirche

Seit einigen Monaten laufen die Bauarbeiten zur Sicherung des Turmes an der Kirche in Hümpfershausen. Wenn das Gerüst und damit auch der Sichtschutz fällt, wird sichtbar, was bislang geleistet worden ... » mehr

Der Breitunger Fotograf Tobias Weyh (links) präsentiert zusammen mit Bürgermeister Ronny Römhild seinen Kalender für das Jahr 2020. Das Werk mit zwölf Breitunger Motiven wird auch im Rathaus verkauft. Foto: fotoart-af.de

20.11.2019

Region

Breitungen "Von oben bis unten"

Zum fünften Mal hat der Breitunger Fotograf Tobias Weyh einen Fotokalender aufgelegt. Das Werk für das Jahr 2020 zeigt Breitungen „Von oben bis unten“. » mehr

Das Turmuhrwerk von Palais Schaumburg: Das Ziffernblatt ist nicht original, es dient nur zur Kontrolle bei der Restaurierung.

12.11.2019

Region

Das Turmuhrwerk von Palais Schaumburg

Das Team der Turmuhren-und Glockenfirma Willing ist landesweit und im Umkreis von 250 Kilometern im Einsatz. Manchmal sogar weiter, bei Prestige- und Referenzaufträgen. » mehr

Musste nochmals beschlossen werden: die Hauptsatzung des Stadtrates.

31.10.2019

Region

Stadtrat beschließt die Hauptsatzung nochmals

Bürgermeister Holger Obst und nicht etwa der gewählte Stadtratsvorsitzende Ralf Bumann hat die Sitzung des Gremiums am Dienstagabend geleitet. Das hatte einen triftigen Grund. » mehr

Vor zehn Jahren: Ankunft der neu gegossenen Bronzeglocken Gloria, Regina und Anastasia (v. l.) in Christes.

28.10.2019

Meiningen

Spendensegen ermöglichte neues Geläut

Eines Ereignisses wurde am Sonntag in Christes gedacht, das es nur höchst selten gibt - der Anschaffung eines neuen Geläuts für die Dorfkirche. » mehr

25.10.2019

Region

Wasserturm am Bahnhof wird abends leuchten

Er wird kein Kletterturm und bekommt auch keinen Salzkristall: Der Wasserturm am Bad Salzunger Bahnhof erfährt eine schlichte Sanierung und wird im oberen Bereich indirekt beleuchtet. » mehr

Weltkriegs-Forscher und Grenzspezialist: Jens Graf.

09.10.2019

Meiningen

"Jedes Denkmal erzählt doch eine Geschichte"

Ein unerwarteter Geldsegen von immerhin 950 Euro ging über Frankenheim nieder: Jens Graf übergab am Dienstagabend Geld für die Sanierung des Kriegerdenkmals. » mehr

Berliner Fernsehturm wird 50

03.10.2019

Deutschland & Welt

Besucher feiern den Berliner Fernsehturm

Dass der Geburtstag des Fernsehturms ausgerechnet auf den Tag der Deutschen Einheit fällt, ist Zufall. Doch der 368 Meter hohe Riese am Alexanderplatz ist auch ein Symbol der Wiedervereinigung. Zum 50... » mehr

Kickelhahnturm: Sanierung schwerer als gedacht.

27.09.2019

Region

Kickelhahnturm: Sanierung schwerer als gedacht

Aktuell ist der Kickelhahnturm auf dem 861 Meter hohen Ilmenauer Hausberg eingerüstet und wird umfangreich renoviert - und dennoch ist der Berg gut besucht. » mehr

Bürgermeister Jens Töpfer zeigte zur Ortsbegehung in Stepfershausen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für Wasserentnahmestellen auf dem Friedhof auf - darüber wird der Gemeinderat noch entscheiden. Fotos: Mario Hofmann

23.09.2019

Meiningen

Ortsbegehung: Vorhaben für 2020 im Dorf besprochen

In Augenschein nahmen jüngst Gemeinderäte und Bürgermeister von Stepfershausen bei einer Ortsbegehung all jene Dinge, die im Rahmen der Dorferneuerung im nächsten Jahr realisiert werden sollen. » mehr

Kind am PC

12.09.2019

dpa

Webseiten für kleine Architekten

Jede Menge tolle Internetseiten, auf denen Kinder etwas über Architektur lernen können, finden sich auf der Seite Jugendschutz.de. Unter anderem gibt es ein spannendes Quiz rund um das Thema Baukunst. » mehr

Das Sachsenbrunner LF8/6 soll durch ein neues HLF 10 ersetzt werden. Dafür sollen Gelder aus der Eingliederungsprämie verwendet werden. Archivfoto: K.-W. Fleißig

09.09.2019

Region

Bürgerideen sollen in Konzept münden

Im Rahmen des Sachsenbrunner Ideenstammtisches hatten die Teilnehmer Gelegenheit, mit Eisfelds Bürgermeister Sven Gregor und Ortsteilbürgermeister Mike Hartung ins Gespräch zu kommen. » mehr

Ulrich Brunzel, ausgewiesener Experte des Suhler Untergrundes, zeigt den vielen Interessenten beim Denkmaltag vor dem Bornmüllertürmchen Pläne und Fotos der einst zahlreichen unterirdischer Anlagen in diesem Bereich. Fotos: M. Bauroth

08.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Blick auf Untergrundgeheimnisse aus 540 Metern Höhe

Bei einem schönen Ausblick über die Stadt gab es einen tiefen Einblick in die teils geheimnisumwitterte Geschichte des Suhler Hofleite-Gebietes anlässlich des Denkmaltages. Das zog auch zahlreiche Zei... » mehr

Ein Bullauge? Nein, der Uhrenkasten.

07.09.2019

Meiningen

Wo man der Zeit auf die Sprünge hilft

Wenn die Turmuhr nicht läutet, dann ist Träbes nicht Träbes. Auch wenn der Uhrturm keines der offiziellen Denkmale ist, die heute am Denkmaltag im Mittelpunkt stehen: Ohne ihn wäre das Dorf um ein Stü... » mehr

04.10.2019

Reisetourismus

Weg der weißen Klappbrücken

Handbetrieb wie einst an der Jümme-Fähre, Tradition beim Windmüller in Spetzerfehn und eine Moorbahn, die im Westermoor mit Touristen zum Torf tuckert - Kontraste im Land der Fehntjer. » mehr

Eine von vielen Stationen beim Wettkampf: Einen gefüllten C-Schlauch 30 Meter weit zu ziehen und dann den Löschangriff auszuführen.

20.08.2019

Region

Wo es nicht um Leben, aber um Bestzeit geht

Manche treiben in ihrer Freizeit Sport, andere engagieren sich ehrenamtlich und sind beispielsweise Mitglied in einem Verein oder bei der Feuerwehr. Marco Juffa aus Stützerbach vereint beides. Er betr... » mehr

Alma und Alea aus Suhl halfen beim obligatorischen Banddurchschnitt zur Eröffnung des Finsterbergturmes. In der zweiten Reihe von links haben sich dazu Schmiedefeld Ortsteilbürgermeister Reinhart Pulvers, Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee und Suhls Bürgermeister Jan Turczynski aufgereiht. Fotos (2): Marina Hube

18.08.2019

Region

Finsterbergfest mit neuem Aussichtsturm

Zum 19. Mal wurde das Finsterbergfest gefeiert. Am Sonntag gehörte die Einweihung des neuen Turmes mit dazu. » mehr

Während ihres Kurzurlaubs in Suhl widmen Nils, Thomas und Silke Knoche aus dem Eichsfeld (von links.) fast einen kompletten Tag den beiden großen Suhler Museen, wie hier beim Rundgang durchs Waffenmuseum. Foto: Sabine Gottfried

16.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Stadt der Fahrzeuge und Waffen hat sie gereizt

Optionen für ein langes Ferienwochenende gab es bei Familie Knoche aus dem Eichsfeld mehrere, etwa Dresden oder das Leipziger Neuseenland. In Suhl hat’s schließlich gepasst. » mehr

Grabungsarbeiter Hannes Schönewald im 80 Zentimeter tiefen und 40 Zentimeter breiten Graben.

09.08.2019

Meiningen

Vor Blitzschutz kommt die Grabung

Die Dorfkirche zu Henneberg soll einen Blitzschutz bekommen. Bevor es soweit ist, suchen Marco Grosch, Liana Lenz und Hannes Schönewald vom Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie nach Z... » mehr

Arles soll Kultur- und Kunstspot werden

06.08.2019

Deutschland & Welt

Schweizerin investiert Millionen in Südfrankreich

Die Schweizer Millionärin Maja Hoffmann pumpt Millionen Euro in das südfranzösische Arles. Sie will die Römerstadt zu einem Kultur- und Kunstspot ausbauen. Demnächst wird der spektakuläre Turm des Sta... » mehr

Den 2. Segellauf in der Kategorie 20- bis 30 Jahre gewann Sebastian Morba aus Wasungen (Mitte). Links: Klemens Lautenbach, rechts David Wolf.

04.08.2019

Meiningen

Bestzeit nicht geknackt, aber mehr Besucher

Er war wieder ein Spektakel, dieser Segellauf. Zum zweiten Mal ausgetragen, wurde bei ihm am Sonntag an Noahs Segel sportlich gewetteifert, gefeiert und gefachsimpelt. » mehr

Die Teilnehmer der Fahrt und Angehörige mit den Oldtimertraktoren vor der Aussichtsplattform Noahs Segel am Ellenbogen. Foto: Helmut Köberlein

17.07.2019

Meiningen

Mit den Oldtimer-Traktoren ging’s zum Ellenbogen

Mit ihren alten Traktoren machte sich jüngst eine Gruppe unterfränkischer Oldtimerfahrer auf den Weg zum Ellenbogen. Eine Reise, die zum echten Erlebnis wurde. » mehr

Kleinod im Grünen: Die historische Hallenburg ist für die Stadt vor allem ein kostspieliges Erbe. Dieses Jahr soll sie wieder begehbar werden.	Foto: fotoart-af.de

15.07.2019

Region

Wahrzeichen soll wieder begehbar werden

Trotz Geldmangels soll die derzeit gesperrte Hallenburg noch dieses Jahr wieder begehbar werden. 30 000 Euro sind dafür im Haushaltsplan vorgesehen. » mehr

Hofrat Johann Sebastian Kobe von Koppenfels (dargestellt von Museumsleiter Heiko Haine) führt die Besucher durch das Eisfeld vergangener Jahrhunderte. Zwischen Schloss und Kirche hat es einmal 40 Gaststätten gegeben. Foto: Swietek

04.07.2019

Region

Eine heiße Zeitreise durch Eisfeld

Wenn der Eisfelder Museumsleiter Heiko Haine in die Rolle von Hofrat Johann Sebastian Kobe von Koppenfels schlüpft, dann wird es äußerst spannend. » mehr

29.06.2019

Lokalsport

Ein heißes und ausgeglichenes Duell

Mit einem 2,5:1,5-Erfolg beim VfL 1990 Gera nimmt der Ilmenauer SV die erste Hürde beim Verteidigen des Schach-Landespokals. » mehr

Guillermo Mordillo

01.07.2019

Deutschland & Welt

Zeichner Guillermo Mordillo gestorben

Giraffen, Herzen, Knollennasen: Sein wortloser Kosmos machte Mordillo weltberühmt. Mit 86 Jahren ist der Cartoonist nun gestorben. » mehr

Ein Carillon zum Anfassen - das lassen sich die Gäste nicht zweimal sagen. Fotos: I. Friedrich

10.06.2019

Meiningen

"Sensation" an die große Glocke gehängt

Eine "Weltsensation". Nicht mehr und nicht weniger ist es für Dr. Jürgen Buchner aus Würzburg, was da in Meiningen entdeckt wurde: ein Glockenspiel, von dem die (Fach-) Welt zuvor nichts wusste. » mehr

Der neue Finsterbergturm steht. Zum Finsterbergfest, das in diesem Jahr im August stattfinden wird, soll er offiziell übergeben werden. Fotos (2): Klaus-Dieter Völker

06.06.2019

Region

Ein neuer Turm auf dem Großen Finsterberg

Das Finsterbergfest ist auf den August verschoben. Wenn die Schmiedefelder Vereine dazu einladen, gibt es in diesem Jahr einen weiteren Grund zum Feiern - der Finsterberg hat seinen Turm wieder. » mehr

Gruppenführung durch das Bad Salzunger Gradierwerk: Die Gäste der Touristiker-Tour erhielten Einblicke in die Kurgeschichte. Foto: Heiko Matz

06.06.2019

Region

Touristiker erkundeten die Kur- und Kreisstadt

Touristiker des Landkreises erkundeten gestern die Kur- und Kreisstadt Bad Salzungen und zeigten sich am Ende des Tages beeindruckt. » mehr

Die neu gefasste Werraquelle und die neu errichtete Werraquell-Hütte sind das neue touristische Highlight am Rennsteig. Am Pfingstwochenende findet die Eröffnungsfeier statt. Fotos: frankphoto.de

05.06.2019

Region

Werraquell-Hütte öffnet an Pfingsten

Mit vielen Ideen und ganz viel eigenem Kapital hat Wilfried Ehrhardt das ohnehin schöne Areal um die Werraquelle bei Fehrenbach noch deutlich aufgewertet. » mehr

21.05.2019

Deutschland & Welt

Mann klettert auf Eiffelturm und klammert sich fest

Ein Kletterer hat mehrere Stunden in schwindelerregender Höhe an der Stahlkonstruktion des Pariser Eiffelturms ausgeharrt. Das weltberühmte Wahrzeichen war am Montagnachmittag für Besucher gesperrt wo... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.