Lade Login-Box.

TÖPFEREI

Susanne Smalun wurde in ihrer Werkstatt, wie seit 15 Jahren gewohnt, von Stammkundinnen wie Susanne Schiermeyer (rechts) besucht. Fotos (2): Veit

15.03.2020

Ilmenau

Auf der Töpferscheibe entsteht manch Wunderwerk

Zum 15. Mal wird am Wochenende bundesweit der Tag der offenen Töpferei begangen. Zwei Handwerksbetriebe aus Gehren und einer aus Arnstadt sind auch dabei. » mehr

Der Römhilder Töpfermeister Markus Weingarten hat immer ein Auge darauf, was auf seiner Töpferscheibe passiert. Fotos: frankphoto.de

06.03.2020

Hildburghausen

Ton, Scheibe, Wasser und viel Gefühl

Tonkrüge, Teller, hohe und bauchige Tassen aus denen der Kaffee einfach besser schmeckt - Töpfer Markus Weingarten zaubert das alles aus einem Klumpen Ton. Wie macht er das bloß? Ich hab’s ausprobiert... » mehr

Saskia Schweizer führte beim Tag der offenen Töpferei vor, wie ihre Produkte entstehen. Bis sie im Regal stehen, sind viele Schritte nötig. Fotos: Susann Eberlein

16.03.2020

Bad Salzungen

Kreatives Handwerk live in drei Töpfereien

Deutschlandweit öffneten Töpfereien am Wochenende ihre Türen. Auch drei Töpfereien aus der Region beteiligen sich an der Aktion, stellten ihre handgefertigten Produkte und ihre Werkstätten vor. » mehr

Keramikmarkt: Für 15. und 16. August ist die zwölfte Auflage in Römhild geplant.

19.02.2020

Hildburghausen

Zwischen Tradition und Trend: Tag der offenen Töpferei

Deutschlandweit bereiten sich zum 15. Mal Töpfer und Keramiker auf den "Tag der offenen Töpferei" vor. Mitte März ist es soweit. Auch im hiesigen Landkreis gibt es dann wieder mehrere Angebote. » mehr

Ein Hingucker sind die Lichtkreationen von Yuè Torres. Seine Keramiklampen strahlen ein warmes Licht aus und werden beim Keramikmarkt im Keller ausgestellt. Torres ist gebürtiger Spanier, lebt und arbeitet aber in Jena. Fotos: K. Lautensack

19.08.2019

Meiningen

Keramikmarkt zieht weiter an

Ungebrochen groß ist das Interesse am Thüringer Keramikmarkt in Römhild. Schon zum 11. Mal fand er statt. Mehrere Tausend Besucher folgtem dem Lockruf der Keramik. » mehr

Ein echter Hingucker sind die Lichtkreationen von Yuè Torres. Seine Keramiklampen strahlen ein warmes Licht aus und werden beim Keramikmarkt darum im Keller ausgestellt. Torres ist gebürtiger Spanier, lebt und arbeitet aber in Jena. Fotos: K. Lautensack

18.08.2019

Hildburghausen

Keramikmarkt verliert nichts von seiner Anziehungskraft

Ungebrochen groß ist das Interesse am Thüringer Keramikmarkt in Römhild. Schon zum 11. Mal fand er statt. Mehrere Tausend Besucher folgtem dem Lockruf der Keramik. » mehr

Plastische Kunstwerke schuf Wilhelm Löber besonders gern. Nicht selten standen ihm seine Kinder dabei als Model zur Seite.

03.07.2019

Ilmenau

Der Bauhausschüler Wilhelm Löber

Eine kleine Serie auf der Heimatseite von Freies Wort greift das Thema 100 Jahre Bauhaus auf. Wilhelm Löber gehörte zu den Bauhaus-Schülern. Der Bildhauer und Keramiker hat einen Großteil seiner Kindh... » mehr

Bauhaus-Werkstatt-Museum Dornburg

01.06.2019

Boulevard

Museum zeigt original Bauhaus-Keramik

Nicht weit von den Dornburger Schlössern hat eine Ausstellung eröffnet. Zu sehen sind Werke aus der Keramikwerkstatt des Bauhauses. Damals existierte sie nur einige wenige Jahre. » mehr

Der Aktionstag ist für die Töpfereien in Römhild eine Plattform, ihre Waren zu präsentieren. Und die Besucher finden hier auch Dekoration und Inspiration für das nahende Osterfest.

10.03.2019

Hildburghausen

Wenn Schönheit zweitrangig ist

Ausprobieren. Stöbern. Inspiration. In Römhild hat der bundesweite "Tag der offenen Töpferei" auch in seiner 14. Auflage nicht an Anziehungskraft verloren. » mehr

Ein seltenes Bild und purer Zeitluxus, dass Mutti Susanne ihrem Sohn Silvester beim Drehen zuschaut. Das gibt es auch nur beim Töpfereitag. Foto: tv

11.03.2018

Ilmenau

Keramik hat das ganze Jahr über Saison

Anlässlich des Tages der offenen Töpfereien erlaubten auch die beiden Gehrener Töpferhandwerksbetriebe von Susanne & Peter Smalun und Andrea & Lüder Lehnort einen Blick hinter die Kulissen. » mehr

Jeder, der möchte, kann sich am Wochenende an der Töpferscheibe versuchen.

08.03.2018

Hildburghausen

Tag der offenen Töpferei

Am 10. und 11. März findet der Tag der offenen Töpferei statt. Jeweils von 10 bis 18 Uhr laden drei Töpfereien im Landkreis zum Schauen, Staunen und Selbermachen ein. » mehr

Den Kindern macht es immer wieder Spaß, das Töpfern mit der Töpferscheibe selbst auszuprobieren. Fotos: K. Lautensack

20.08.2017

Hildburghausen

Keramik in Kunst und Kitsch

Am vergangenen Wochenende wurde Schloss Glücksburg in Römhild wieder zur Kulisse für den 9. Thüringer Keramikmarkt und zum Treffpunkt für tausende Besucher und 50 Keramiker aus allen Regionen Deutschl... » mehr

Herr Fu, der Hauskater, fühlt sich zwischen den Keramiken äußerst wohl.

11.08.2017

Hildburghausen

Töpfern mit Herrn Fu und Fidelio

Im kleinen Örtchen Haina, ein bisschen versteckt und eingeklemmt zwischen Wohnhaus und Scheune, liegt die Töpferwerkstatt von Ingo Müller. » mehr

Freilichtmuseum Hohenfelden

18.05.2017

Thüringen

Vier neue Häuser für Museumsdorf Hohenfelden

Im Freilichtmuseum in Hohenfelden werden Geschichte und Tradition des ländlichen Thüringens erlebbar. Jetzt bekommt das Museumsdorf Zuwachs aus der Rhön sowie aus dem Norden und Süden des Landes. » mehr

Keramikmeisterin Gabriela Noll stellt ihre Glasuren nach eigenen Rezepten her.

07.05.2017

Ilmenau

"Überhaupt nicht perfekt, das bin ich"

Der nunmehr 18. Töpfermarkt in Ilmenau ist wieder ein voller Erfolg. 40 Töpfer und Keramikhersteller bieten vom Teller bis hin zu allerlei Kuriositäten, was sich auf der Töpferscheibe und im Brennofen... » mehr

Töpferin Susanne Smalun mit Friedrich, der aus Neuruppin kommt und nicht das erste Mal Zu Gast in der Töpferei war. Fotos: tv

12.03.2017

Ilmenau

"Unikate, mit Händen geformt, bemalt und glasiert, haben Wert"

Zu DDR-Zeiten standen die Menschen stundenlang Schlange nach Töpferware. Heute ist Töpfern ein Kunsthandwerk unter vielen. An Tagen der offenen Tür kann man den Handwerkern über die Schulter schauen. ... » mehr

Der Töpfermeister setzt auf Bewährtes. Für seine Arbeiten bereitet er den Drehton selbst auf - unter anderem mit einer Pumpe zur Entwässerung, die aus dem Jahre 1880 stammt und die viele neugierige Fragen von Besucher provoziert. Foto: H. Hüchtemann

12.03.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Der Ton in seiner Sprache gegenständlich macht

Fast 60 Töpfereien hatten am Wochenende ihre Türen geöffnet und eingeladen, das schöne Handwerk kennen zu lernen. In Suhl gewährte Gernot Fritzsche Einlass, um neugierige Blicke zu erlauben. » mehr

Nur wer es selbst ausprobiert, weiß von was er redet. Redakteurin Madlen Pfeifer (links) hat sich am Samstagnachmittag selbst hinter die Töpferscheibe in Sülzdorf gesetzt und unter Anleitung von Simone Graßmann ihre erste Form aus Ton modelliert.

12.03.2017

Hildburghausen

Da läuft die Töpferscheibe heiß

Zum zwölften Tag der offenen Töpferei gaben am Wochenende mehr als 50 Handwerksstuben im Freistaat Einblick in ihre Arbeit. Darunter auch vier Töpfereien in Römhild, in denen man sich auch selbst an d... » mehr

Auch Gernot Fritzsche (r.) lädt am heutigen Samstag sowie am Sonntag von 10 bis 18 Uhr in seine Töpferwerkstatt in die Leonhard-Frank-Straße 132 a ein. Hier entstand auch ein Teil des Kunstwerkes, das er gemeinsam mit Stefan Hasenöhrl für den Durchgang am Topfmarkt geschaffen hat.	Fotos (2): frankphoto.de

10.03.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Thüringer Töpfer öffnen ihre Werkstätten

Welche Formen Ton annehmen kann, das erleben Besucher am Wochenende beim Tag der offenen Töpfereien. In Suhl und im Landkreis Hildburghausen nehmen vier Werkstätten teil. » mehr

Das Arbeiten mit der Töpferscheibe kann man bei vielen Teilnehmern, wie bei Markus Weingarten, auch einmal selbst versuchen. Fotos: frankphoto.de

08.03.2017

Hildburghausen

Thüringer Töpfer öffnen ihre Werkstätten

Welche Formen Ton annehmen kann, dass erleben Besucher am Wochenende beim Tag der offenen Töpfereien. Im Landkreis nehmen vier Werkstätten teil. » mehr

Beim Tag der offenen Töpferei kann man auch in Römhild auf Tuchfühlung mit der Keramik gehen. Rechts: Markus Weingarten.	Archivfoto: frankphoto.de

24.02.2017

Hildburghausen

Töpfer starten ins neue Keramik-Jahr

Die Saure-Gurken-Zeit ist bald vorbei: Mit dem bundesweiten Tag der offenen Töpferei starten auch die Römhilder Töpfer ins neue Keramik-Jahr. » mehr

Streifenhörnchen

02.01.2017

Bauen & Wohnen

Auf eine Tasse Tee - Trends bei Tassen und Kannen

Das Teeservice galt lange als altbacken. Doch das Image hat sich gewandelt, Tee steht heute für Entschleunigung und Achtsamkeit. Und deshalb gibt es eine große Vielfalt an schön gestalteten Tassen und... » mehr

Bärbel Wagenschwanz und Bärbel Friedrich boten Kuchen und Torten an.

22.11.2016

Meiningen

Kleiner Markt mit großem Flair

Das sechste Behrungen Lichterfest lockte am Samstag wieder viele Besucher - trotz der Regenschauer zu Beginn. An 17 Ständen bot sich ein buntes Treiben. In den Abendstunden sorgten Feuerschalen für to... » mehr

Der Töpferhof Gramann arbeitet momentan an der absoluten Kapazitätsgrenze - es laufen die Vorbereitungen für den 8. Thüringer Keramikmarkt. Foto: frankphoto.de

11.08.2016

Region

Der Keramikmarkt hilft allen

Mit dem 8. Thüringer Keramikmarkt am dritten Augustwochenende steht Römhild der nächste Höhepunkt im Veranstaltungskalender ins Haus. Mit von der Partie ist auch der Töpferhof Gramann. » mehr

Die 40 Töpfer auf dem Ilmenauer Töpfermarkt boten eine Vielzahl an Keramik-Produkten, von Vasen über Kannen, Teller, Schüsseln bis zur Vogelpfeife. F: Heckel

08.05.2016

Region

Ilmenau nicht nur himmelblau sondern auch Keramik-bunt

Tolles Frühsommerwetter, hervorragende Organisation und eine gute Mischung aus dekorativer und nützlicher Keramik an den 40 Ständen ließen den nunmehr 17. Töpfermarkt in Ilmenau erneut zum Erfolg. » mehr

In der Römhilder Töpferei von Markus Weingarten durfte sich auch Milan an der Töpferscheibe ausprobieren. Fotos: frankphoto.de

13.03.2016

Region

Handwerk zum Ausprobieren

Zum elften Mal hielten am Wochenende Töpfer im ganzen Land ihre Werkstatttüren weit geöffnet. In der Stadt Römhild waren vier Töpfereien auf viel Besuch eingestellt - und wurden nicht enttäuscht. » mehr

Die letzten Besucher in den mittlerweile geschlossenen Museumsräumen im Torhaus waren Schüler der Klasse 6a der Eisfelder Regelschule. Sie bekamen von Museumsleiter Heiko Haine eine Sonderführung. Gut zu sehen: Die Bauarbeiten hatten schon deutliche Spuren hinterlassen.	Foto: frankphoto.de

19.01.2016

Region

Kaum etwas bleibt, wie es war

Vieles ist nicht mehr so, wie es war im Eisfelder Museum. Und die Ausstellungen werden auch nie wieder so präsentiert werden, wie noch im vergangenen Jahr. Die Bauarbeiten am und im Schloss zwingen zu... » mehr

10.12.2015

Region

Weihnachtsmärkte am 3. Advent

Glühweinduft und gebrannte Mandeln - Weihnachtsmärkte gehören einfach zum Advent. Auch dieses Wochenende geht es wieder hoch her. » mehr

Die Resultate der Burg-Töpferei waren am Ende zu sehen.

08.10.2015

Region

Gleich der erste Brennversuch war erfolgreich

Töpferei und Ritter- rüstungen standen im Mittelpunkt des jüngsten Archäologischen Familientags auf der Schaumburg bei Schalkau. » mehr

So bunt wie dieser herbstliche Stand präsentierte sich zum Abschluss der Freiluftsaison das Hennebergische Museum zum Herbstfest am vergangenen Sonntag. Fotos: K. Lautensack

29.09.2015

Region

Der Herbst steht auf der Leiter ...

Eine an Höhepunkten reiche Saison klang am Sonntag im Hennebergischen Museum mit dem traditionellen Herbstfest aus. » mehr

Der Keramikmarkt in Römhild zieht jedes Jahr Tausende Besucher in seinen Bann. Ob Geschirr oder Deko-Artikel, alles fand reißenden Absatz. Fotos: frankphoto.de

17.08.2015

Region

Keramik der Kelten trifft auf japanisches Handwerk

Bereits zum siebten Mal war Schloss Glücksburg in Römhild am Wochenende Treffpunkt für Tausende Keramikliebhaber. Selbst das Nass von oben konnte die Besucher am Sonntag nicht abhalten, in die Welt de... » mehr

Die Tschernobyl-Kinder auf Tuchfühlung mit Künstlern des Keramik-Symposiums. Tanya Preminger (rechts) und Kenichi Harayama erklären, wie aus Ton ein Kunstwerk entsteht.	Foto: proofpic.de

12.08.2015

Region

Kultur, Geschichte, Sport und Spiel

Wenn jährlich"Tschernobyl-Kinder" zu Besuch im Landkreis sind, gehört traditionell ein Aufenthalt in Römhild dazu. Dort erwartete die Kinder einmal mehr ein überaus abwechslungsreicher Tag. » mehr

gestaltungsart5 Simone Graßmann ließ sich am Wochenende gern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Ganz nebenbei erfuhren die Besucher viel Wissenswertes über die Kunst des Töpferns.

16.03.2015

Region

Geschaut, angefasst und gestaunt

Vier Töpfereien der Stadt Römhild haben sich auch in diesem Jahr am Tag der offenen Töpferei beteiligt. "Schauen, anfassen, staunen", so das Motto, und das ließen sich am Wochenende große wie kleine N... » mehr

12.03.2015

Region

Töpfereien öffnen ihre Türen

Markus Weingarten aus Römhild (rechts) unterweist hier Alexander Zang aus Goßmannsrod in der Kunst des Töpferns. Am Wochenende - 14. und 15. März - wird auch er teilnehmen am 10. Tag der offenen Töpfe... » mehr

Auf die Schürze, fertig, los: Ingo Müller, Töpfermeister aus Haina und Reinhard Keitel vom Keramikverein stellen vor, was es zum 6. Römhilder Keramikmarkt Neues gibt. Neben den Schürzen für die Teilnehmer sind auch Liegestühle geplant, auf denen sich die Besucher ausruhen können. 		Foto: frankphoto.de

11.08.2014

Region

Bunt, bunter, Keramikmarkt

Pünktlich zum 6. Römhilder Keramikmarkt wird es einige Neuerungen geben. Das Wochenende 16./17. August verspricht vorab ein buntes Programm rund um die töpfernde Zunft. » mehr

Den Keramikmarkt fest im Blick haben Töpfermeister Ingo Müller aus Haina (links) und Reinhard Keitel, Vorsitzender des Fördervereins Internationales Keramiksymposium Römhild. 	Foto: frankphoto.de

02.08.2014

TH

Markt der Versuchung: Keramik aus fast 50 Werkstätten

Mehr Auswahl geht wohl nicht: Zum großen Töpfermarkt zeigen am 16./17. August in Römhild fast fünfzig Keramikwerkstätten ihre Kunst. Einer von ihnen ist der Hainaer Ingo Müller. » mehr

Am liebsten hätten sie es selbst einmal ausprobiert - die Kinder aus Kursk schauten dem Töpfer Markus Weingarten über die Schulter. 	Fotos: frankphoto.de

07.06.2014

Region

Kursker Kinder auf Römhild-Tour

Staunende Ah's und Oh's in der Schau-Werkstatt in Römhild. Kinderaugen, denen kein Detail entgeht. Darauf war Markus Weingarten in seiner Töpferei vorbereitet, als er die Kinder aus Kursk empfing. » mehr

Ob farbenfroh oder eher gediegen, nützlich oder dekorativ - dem Reiz der getöpferten Handwerkskunst an den zahlreichen Ständen, wie hier bei Antje Reinhardt, aus konnte sich kaum ein Besucher entziehen. 	Fotos: Dolge

05.05.2014

Region

15. Ilmenauer Töpfermarkt hat sogar Erfurt abgehängt

Von der 15. Auflage des Ilmenauer Töpfermarktes gab es Samstagnachmittag erstmals sogar aktuelle Bilder im MDR-Fernsehen. » mehr

Eva-Marie Heß präsentiert in der Ausstellung "Zum grünen Baum" zwei Jahrzehnte "Kunst am Ei" - und nicht nur das. 	Fotos (2): G. Ruck

09.04.2014

Meiningen

Kunst hilft ihr, die Balance im Leben zu finden

20 Jahre "Kunst am Ei" - mit einem Querschnitt aus zwei Jahrzehnten kreativen Schaffens eröffnete Eva-Marie Heß ihre neue Ausstellung in Bettenhausen. » mehr

Cornelia Dömming töpfert für ihr Leben gern. Aus ihrer Leidenschaft für die filigrane Gestaltung ist ein Nebenberuf geworden. 	Foto: frankphoto.de

18.03.2014

Region

Der Ton geht ihr nie aus

Gemütlich ist's bei Cornelia Dömming im "Kuhstall". Sie sitzt am großen Fenster und ihre ruhige Hand führt das Skalpell. Sie schneidet filigrane Muster in den Ton - und dabei kann sie die ganze Welt v... » mehr

Keramikkünstlerin Simone Graßmann zeigt einen ihrer zauberhaft bemalten Kinderteller. 	Foto: G. Bertram

16.08.2013

Region

Keramiker und Visionäre

Am Wochenende wird Schloss Glücksburg wieder Kulisse sein für den 5. Thüringer Keramikmarkt in seiner bewährten Symbiose von traditioneller Handwerkskunst und modernem Keramikdesign. » mehr

Keramikkünstlerin Simone Graßmann zeigt einen ihrer zauberhaft bemalten Kinderteller. 	Foto: G. Bertram

14.08.2013

Region

Keramiker und Visionäre

Am Wochenende wird Schloss Glücksburg wieder Kulisse sein für den 5. Thüringer Keramikmarkt in seiner bewährten Symbiose von traditioneller Handwerkskunst und modernem Keramikdesign. » mehr

Interessierte Besucherinnen am Eröffnungstag. Wer in der Bettenhäuser Ostereierausstellung keine Anregungen findet, wie man daheim dekorieren könnte, ist selbst schuld. Doch auch nach den Feiertagen verlieren die kleinen Kunstwerke ihren Reiz nicht.

19.03.2013

Meiningen

Eier - in Schale und Schälchen

Was wäre ein Frühling in Bettenhausen ohne Ostereierausstellung? Seit Sonntag kann man die neuen Kreationen von Eva-Marie Heß bewundern: Eier, dekorativ und fragil, in perfekter Harmonie mit Gebrauchs... » mehr

Am 8. Tag der offenen Töpferei beteiligte sich auch Ingo Müller mit seiner "Töpferei im scharfen Wind" Haina.	 Fotos: W. Swietek

12.03.2013

Region

Ein guter Ton ist Goldes wert

Am deutschlandweiten "Tag der offenen Töpferei" beteiligten sich auch vier Töpfereien aus dem Landkreis Hildburghausen. Der Zuspruch war groß. » mehr

Maritta Kästner-Langguth demonstrierte, wie ein Gefäß auf der Töpferscheibe entsteht...

12.03.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Herz für die Keramik

Am bundesweiten "Tag der offenen Töpferei" beteiligten sich auch die Suhler Kunst-Handwerker Maritta Kästner-Langguth und Gernot Fritzsche. » mehr

Silvester Smalun zeigt Rita Ahne eine Tasse aus der Töpferwerkstatt. 	Foto. Richter

11.03.2013

Region

Die langen Kerle lassen grüßen

Deutschlandweit öffneten am Samstag die Töpfereien ihre Türen, auch in Gehren waren zwei dabei, darunter Familie Smalun. » mehr

Bei Gernot Fritzsche wurde kürzlich ein Kurs zum Herstellen von Teeschalen gegeben. 	Foto: frankphoto.de

07.03.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Thüringer Tag der offenen Töpferei

Suhl - Fast 70 Handwerker und Betriebe in ganz Thüringen laden am Wochenende zum 8. bundesweiten Tag der offenen Töpferei ein. In Suhl werden sich Gernot Fritzsche und Maritta Kästner-Langguth beteili... » mehr

Töpferei, Kunsthandwerk oder Kunst - die Grenzen sind fließend. Keramiker aus ganz Deutschland präsentieren am 18. und 19. August in Römhild Gebrauchskeramik, Ziergegenstände, Accessoires und Kleinkunst. 	Fotos: privat

07.08.2012

Region

Keramik - von Kunst bis Handwerk

Zum vierten Mal findet Mitte August der Thüringer Keramikmarkt in Römhild statt. Zum ersten Mal wird er vom Förderverein "Internationales Keramiksymposium" veranstaltet, der damit neue Akzente für die... » mehr

Die Drehscheibe probierte auch die zwölfjährige Anna aus Schwarzbach aus. Keramikerin Ramona Grimm gibt dabei Hilfestellung. 	Foto: Swietek

05.06.2012

Region

Die neue Lust auf Keramik

Zweimal im Jahr öffnet der Töpferhof Gramann in Römhild alle Türen. Beim Hoffest können Besucher zuschauen, wie aus einem Klumpen Ton kleine Kunstwerke entstehen. » mehr

13.03.2012

Region

Gäste ertöpfern 160 Euro für Römhilder Kita

Römhild - Im Rahmen des Tags der offenen Töpferei am vergangenen Wochenende hatte die Töpferei Weingarten in Römhild eine "Töpferolympiade" durchgeführt. Die Gäste waren aufgefordert aus einem Pfund T... » mehr

Der Töpfer Ingo Müller dreht in seiner Werkstatt in Haina eine große bauchige Vase. Im Spiegel kann er das Werkstück einfacher überprüfen. 	Fotos: C.Hoppe

12.03.2012

Region

Auf dem Jakobsweg für Hobbytöpfer

Vier Töpfereien im Umkreis von vielleicht fünf Kilometern zeigten am Wochenende im Grabfeld, wie aus grauem oder gelblichem Ton Teller, Vasen oder Tassen entstehen. » mehr

Ingo Müller will in seiner Töpferei "Im scharfen Wind" in Haina zeigen, wie große Bodenvasen gedreht werden. 	Foto: Susann Winkel

08.03.2012

Region

Alles dreht sich um den guten Ton

Zum Tag der offenen Töpferei wird am Wochenende auch in vier Werkstätten in Römhild und Haina eingeladen. An der deutschlandweiten Aktion beteiligen sich allein in Thüringen rund 70 Töpfereien. » mehr

^