Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

TÄTIGKEITEN UND AUFGABEN IM GARTEN

Mieter muss Rasen mähen

26.06.2020

Bauen & Wohnen

Gartenpflege kann Aufgabe der Mieter sein

Rasen mähen, Unkraut jäten, Laub fegen - wer einen Garten hat, muss Einsatz zeigen. Auch in Mietwohnungen können Mieter verpflichtet werden, sich um die Pflanzen zu kümmern. » mehr

Uli Hoeneß

05.06.2020

Überregional

Hoeneß nimmt acht Kilo ab - Corona-Zeit mit Gartenarbeit

Uli Hoeneß hat die Zeit während der Coronavirus-Pandemie für viel Sport und gemeinsame Arbeiten mit seiner Ehefrau Susanne genutzt. » mehr

Haushaltshilfe

20.07.2020

Familie

Jeder Dritte erhält Unterstützung im Haushalt

Verwandte und Freunde spielen nur eine untergeordnete Rolle - meist sind es bezahlte Haushaltshilfen, die im Haushalt oder im Garten einspringen. Die Suche nach einer zuverlässigen Kraft ist allerding... » mehr

Ein Fuchs steht auf einer Wiese.

27.05.2020

Tiere

Keine Angst vor dem Fuchs im Garten

Manche Gartenbesitzer sehen gar nicht gern, wenn auf einmal ein Fuchs im Garten auftaucht. Angst muss man vor ihm allerdings nicht haben. Aber wie kann ein friedliches Nebeneinander gelingen. » mehr

Frau in gebückter Haltung

14.05.2020

Garten

Beim Gärtnern an das Kreuz denken

Wer viel im Garten arbeitet, kann leicht Rückenschmerzen bekommen. Wie lassen sich solche Beschwerden vermeiden? » mehr

Brian May

08.05.2020

Boulevard

Brian May verletzt sich bei Gartenarbeit am Hintern

Was macht der Band-Mitbegründer, wenn er nicht Gitarre spielt? Er arbeitet beispielsweise im Garten. Dort hat er jetzt seinen Gesäßmuskel veletzt. Er brauche kein Mitleid, sondern viel Ruhe, sagt er. » mehr

24.06.2020

Berichte

Rückenschonend Gärtnern im Hochbeet

Sie haben es im Rücken? Da ist Gartenarbeit nicht angenehm, verstärkt das ständige Bücken zum Boden doch Schmerzen. Die Lösung ist ein Hochbeet - in dem die Ernte besonders reich ist. » mehr

Rückenschonend Gärtnern

23.04.2020

Garten

Beim Gärtnern an das Kreuz denken

Wer viel im Garten arbeitet, kann leicht Rückenschmerzen bekommen. Wie lassen sich solche Beschwerden vermeiden? » mehr

Draußen im Garten zu sein, ist für viele eine gute Alternative zur Wohnung - gerade in diesen Corona-Zeiten, die etliche Einschränkungen des sonst gewohnten Lebens mit sich bringt. Archivfoto: H. Hüchtemann

16.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gut bestellte Gärten, aber das Vereinsleben liegt brach

Glücklich schätzt sich, wer in diesen Zeiten einen Garten sein Eigen nennt. Und das nicht nur, weil Frühling ist. Hier lassen sich Corona-Einschränkungen gut ertragen. Ungetrübt allerdings ist das Gär... » mehr

Aktualisiert am 16.04.2020

Regionalsport

Liegestütze und Akrobatik-Yoga in Familie

Was für viele Menschen aktuell eine echte Herausforderung darstellt, ist für die Rennrodler Johannes Ludwig und Sascha Benecken eine schöne Zeit. Denn für beide ist sie vor allem eines: Familienzeit u... » mehr

"Home-Sport"

06.04.2020

Lokalsport Sonneberg

"Home-Sport"

Die Corona-Krise macht es erforderlich, dass Sportler kreativ werden. Sie absolvieren ihr Trainingspensum allein zu Hause. Lars Fritzlar fragte nach. » mehr

Brütende Vögel

27.02.2020

Garten

Ab März keine Bäume und Sträucher entfernen

In Hecken, Sträuchern, Bäumen finden Vögel und andere Tiere Nahrung und Verstecke. Wer einen Garten hat, kann sie schützen. » mehr

Meininger Tageblatt konnte im Mai dem Filmteam auf Gut Amalienruh über die Schulter schauen: links die Talbach, rechts Komparsen aus der Region.	Fotos: Scherzer

30.12.2019

Meiningen

"Unterm Birnbaum" - Sülzfelder Dreh im ZDF

Die auf Gut Amalienruh in Sülzfeld gedrehte Neu- Verfilmung des Fontane-Klassiker "Unterm Birnbaum" ist am Montagabend im ZDF zu sehen. » mehr

Fristen beachten

15.11.2019

Garten

Starker Schnitt von Gehölzen bis Winterende erlaubt

Im Winter ist nur wenig Gartenarbeit möglich - dazu gehört das Entfernen oder starke Zurückschneiden von Hecken sowie frei stehenden Sträuchern und Bäumen. Aber nur bis 29. Februar. » mehr

Zur Südseite zu Füßen der Lutherkirche ist der Garten von Elvira Deubel geneigt. Das lockt von Ende Februar bis November die Pflanzen und Blüten. Foto: Deubel

15.10.2019

Bad Salzungen

Zwischen Heidegarten und Insektenspeisekammer

Dass der Blumenschmuckwettbewerb auch etwas mit Strategie zu tun hat, erfuhr unsere Zeitung durch einen herbstlichen Besuch bei diesjährigen Preisträgern in Barchfeld-Immelborn und Möhra. » mehr

Wasserhahn mit Gartenschlauch

10.10.2019

Bauen & Wohnen

Wasserhähne im Freien stilllegen

Noch in den wärmeren Herbsttagen müssen Hausbesitzer ihr Gebäude auf Frost vorbereiten. Sonst drohen Schäden bei den ersten Minusgraden. Das gilt insbesondere für Wasserhähne im Freien. » mehr

Im Rahmen von Exhumierungs- und Umbettungsarbeiten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge wurden ähnliche Gebissteile im Waldhumus entdeckt. Der Verschleiß weißt auf sowjetische Soldaten oder Zwangsarbeiter hin, bei denen es üblich war, Sonnenblumenkerne (sog. "Stalinkaugummi") zu verzehren.

11.09.2019

Ilmenau

Auf ein Stück grausige Geschichte gestoßen

Eine junge Ilm-Kreis-Bewohnerin stößt beim tiefengründlichen Sanieren des jahrhundertealten Fachwerkbaus ihrer Familie auf einen grausigen Fund. Deutschlands braune Vergangenheit lugt plötzlich unter ... » mehr

Aquapop 25 von G.F. SRL

02.09.2019

Berichte

Gießen mit Handy und Handtasche

Das Gärtnern mit dem Handy könnte schon Standard sein. Im Handel gibt es dazu eine breite Produktpalette - doch Hobbygärtner greifen noch nicht wirklich zu. Der Klimawandel könnte das ändern. » mehr

Schmetterlingsflieder

25.07.2019

Berichte

Wer Schmetterlinge will, muss ihre Raupen ernähren

Jeder mag Schmetterlinge - auch die Vögel und Fledermäuse, die sich von ihnen ernähren. Das spricht schließlich für ein gesundes Ökosystem. Der Hobbygärtner kann das fördern, indem er Pflanzen setzt, ... » mehr

Sicherheit

16.07.2019

Garten

Garten-Schutzbrillen sollten den Buchstaben F oder S haben

Schutzbrillen verhindern im Garten beim Schneiden und Mähen Verletzungen des Auges. Auf eine Information sollten Gärtner dabei achten. » mehr

Automower 315X von Husqvarna

17.06.2019

Garten

Mähroboter können Schäden an Spielzeug und Co. anrichten

Füße hochlegen, und die Gartenarbeit erledigt sich von allein: Mähroboter sind bequem und nützlich. Aber sind Kinder und Kabel auch vor ihren scharfen Klingen sicher? » mehr

Intensive Farben

17.01.2019

Berichte

Die gelben Blüten der Forsythie

Manche Pflanzen kommen mit so einer Wucht zur Blüte, dass man sich beim Vorbeigehen verwundert umschaut. Die Forsythie ist ein Beispiel dafür: Am grauen Winterende, wenn sie noch kein Blatt an den Äst... » mehr

Heckenschnitt

17.09.2018

Garten

Hecken entfernen oder stark schneiden

Das Bundesnaturschutzgesetz verbietet den radikalen Heckenschnitt in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September. Im Frühjahr und Sommer bietet die Hecke Nistplatz und Lebensraum für zahlreiche Tierart... » mehr

Auch Christian Hölzel aus Unterpörlitz testete am Fahrsimulator sein Reaktionsvermögen. Der Test wurde anschließend mit einem Fahrlehrer ausgewertet.

16.09.2018

Ilmenau

Ältere Autofahrer testeten sich

Zum dritten Mal hatte die Verkehrswacht Ilm-Kreis zum "Rundkurs sicherer Fahrer für ältere Fahrzeugführer" eingeladen. Elf Teams testeten am Samstag ihre Fahrtüchtigkeit. » mehr

Sibirische Iris und rosafarbene Mohnblumen. Ja blühende Pflanzen hält der Garten von Sandy und Hendrik Nußmann ebenfalls bereit. Darunter auch Pfingstrosen, die derzeitigen Lieblinge von Ehefrau Sandy. Vor allem aber Nadel- und Laubbäume gehören zu den gut 400 verschiedenen Pflanzenarten im Steinheider Garten.

08.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Nußmannsche Oase am Kieferle steht Gartenfreunden offen

Mehrfach war er schon im Fernsehen zu bestaunen, etwa vor zwei Jahren in der Mdr-Sendung "Musik auf dem Lande" - der Garten der Nußmanns in Steinheid. Am Sonntag, 10. Juni, können sich zum "Tag der of... » mehr

Dr. Björn Wito Walther

27.04.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Risikogebiet Suhl oder: Was tun, wenn die Zecke zugebissen hat?

Erstmals ist jetzt Suhl als FSME-Risikogebiet ausgewiesen worden. Es ist also Vorsicht geboten, wenn sich eine Zecke nach der Gartenarbeit oder einer Wanderung gütlich tut. » mehr

16.03.2018

Gesundheit & Fitness

Grün, wird’s bald!

Der Frühling steht vor der Tür. Höchste Zeit, um in Sachen Erwachen erste Akzente zu setzen. » mehr

Boden auflockern

21.03.2018

Garten & Natur

Die ersten Aufgaben für Beet und Rasen

Es juckt in den Fingern! Wenn im März und April die ersten warmen Sonnenstrahlen scheinen und die Frühblüher ihre Triebe aus der Erde stecken, kann die Gartenarbeit endlich wieder losgehen. Zunächst s... » mehr

Dekorative Eiskristalle

16.01.2018

dpa

Winter für Bestandsaufnahme im Garten nutzen

Der Garten kann auch bei Kälte und Regen für schöne Impressionen sorgen. Doch ist dafür die richtige Bepflanzung erforderlich. Es lohnt jetzt, Verbesserungspotential ausfindig zu machen. » mehr

Fotos helfen bei Planung

06.12.2017

dpa

Fotos vom Garten helfen bei der Pflanzen-Auswahl

In der kalten Jahreszeit ruht die Gartenarbeit. Eine gute Zeit, um ein neues Beet zu planen oder über den besten Platz für den neuen Apfelbaum nachzudenken. Dabei können Fotos vom Garten sehr hilfreic... » mehr

Sehnenscheidenentzündung auskurieren

19.04.2017

Gesundheit

Tendovaginitis: Sehnenscheidenentzündung auskurieren

Arbeit am Computer, immer gleiche Bewegungen beim Sport oder stundenlange Gartenarbeit - all das kann zu einer Sehnenscheidenentzündung führen. Wer die Schmerzen ignoriert, riskiert einen chronischen ... » mehr

Ehrenamtlich unterwegs

01.03.2017

dpa

Wie viel, mit welchem Ziel? Das richtige Ehrenamt finden

Kleinen Kindern Geschichten vorlesen, bei der Gartenarbeit helfen oder im Vorstand die Geschicke eines Vereins lenken - auch nach dem regulären Berufsleben kann man sich gesellschaftlich engagieren. E... » mehr

Grabfeld-Bürgermeister Christian Seeber und der Nordheimer Ortsteilbürgermeister Harald Schöppach (r.) beglückwünschten Magdalene Schmid ganz herzlich zu ihrem 95. Geburtstag, den sie mit Verwandten und Freunden vorgestern in der Schwickershäuser Gaststätte Zum grünen Baum feierte. Foto: D. Bechstein

24.11.2016

Meiningen

Magdalene Schmid: "Gartenarbeit hält mich jung"

Magdalene Schmid aus Nordheim feierte am Mittwoch in der Schwickershäuser Gaststätte Zum grünen Baum ihren 95. Geburtstag. Viele Glückwünsche erhielt die Jubilarin. » mehr

Ein Fall, wie aus dem Leben gegriffen, wird im Krankenhaus Neuhaus mit der Kamera eingefangen. Schon im Oktober gibt es den Film zu sehen. Fotos: RMK

22.09.2016

Region

Mit Kamera in der Notaufnahme: Achtung! Klappe und Action!

Es passiert nicht allzu oft, dass Ärzte und Schwestern zu Statisten werden. Im Neuhäuser Krankenhaus gab es jetzt mehrtägige Dreharbeiten. Eine Art Schwarzwaldklinik wird aber nicht in die Kinos komme... » mehr

Na reicht's noch, oder fällt die Stange schon?

17.07.2016

Region

Renaissance der "Vogelschar"

Nun schon zum dritten Mal hatte das Team um René Egermeier auf die Lange Heide zu einem Simson-Treffen eingeladen. » mehr

Ganz in ihrem Element: Bernhard Bieber und die ausgezeichneten Mitarbeiterinnen gemeinsam mit Kindern auf dem Spielplatz des Abenteuerlandes.

14.07.2016

Meiningen

Mitarbeiter-Jubiläum: 25 Jahre Dienst fürs Abenteuerland

Wer 25 Jahre im Dienst ist, sollte eine besondere Auszeichnung zum Silberjubiläum mit dem Arbeitsplatz erhalten. So dachte es sich auch die Lebenshilfe Schweinfurt und zeichnete Mitarbeiterinnen des A... » mehr

09.06.2016

Thüringen

Heiße Unkrautvernichtung geht schief: Zwei Rentner brennen Bäume ab

Neustadt an der Orla - Dass eine heiße Unkrautvernichtung durchaus gefährlich werden kann, erlebten am Donnerstagvormittag zwei Rentner in Neustadt an der Orla (Saale-Orla-Kreis). » mehr

05.04.2016

Thüringen

Gartenarbeit eskaliert - Mutter und Sohn gehen aufeinander los

In Kindelbrück (Kreis Sömmerda) ist die gemeinsame Gartenarbeit eines 47-Jährigen und seiner 30 Jahre älteren Mutter in einen handfesten Streit ausgeartet. » mehr

Reinhilde und Siegmar Benkenstein auf der Terrasse in ihrem Garten. Wenn die Glocke geläutet wird, folgt oft ein bisschen Geselligkeit mit den Nachbarn.

04.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Unsere kleine Oase ist uns Urlaub genug"

Der Sommer ist in Hochform. Die Hitze lockt zurzeit eher in die lauschigen, gut beschatteten Gartenecken als ins Gemüsebeet. Dennoch: Bei Benkensteins ist alles im grünen Bereich. Und das im Sinn des ... » mehr

Zu Fernando Janssens Schützlingen im Hennebergischen Museum gehörten auch die Ziegen.	 Foto: proofpic.de

24.06.2015

Region

Museumsmitarbeiter auf Zeit

Ein Freiwilliges Ökologisches Jahr kann vor allem Unentschlossenen neue Wege weisen. Bei Fernando Janssen hat das ganz gut geklappt. » mehr

In ihrem Garten in der Anlage "Feuchte Wiesen" ist Christa Hänsel anzutreffen, wann immer es das Wetter erlaubt. Die 80-Jährige ist froh, ihre grüne Oase zu pflegen und so einen schönen Ausgleich zu ihren vier Wänden sowie viel Bewegung an frischer Luft zu haben. 	Fotos (2): H. Hüchtemann

22.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Jeden Tag ein bisschen - so schafft man auch viel"

Gartenarbeit ist das Hobby vieler. In den nächsten Wochen schauen wir Gärtnern über die Schulter, erfahren Tipps, Tricks und so manche Geschichte. Die von Christa Hänsel (80) beispielsweise, die leide... » mehr

Fachsimpelei unter Gartenfreunden am Erdbeerhochbeet: Silvia Sachs, Veit Kühnert. Die beiden sind Mitglieder des Suhler Kleingartenvereins Hinterer Bocksberg, dessen Anlage herrlich gelegen ist. 	Foto: frankphoto.de

16.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Übern Gartenzaun zum Nachbarn geschaut

Die Arbeit für grüne und blühende Oasen in Gärten, auf Terrassen oder auf dem Balkon hat längst begonnen. Freies Wort schaut Gärtnern in den nächsten Wochen über die Schulter, in ihre Rezeptbücher und... » mehr

Christian Geißler, Matthias Stepper, Dieter Geisler und Alexander Schmitt (v. l.) brachten neben anderen den Kräutergarten auf Vordermann. 	Fotos: T. Hencl

14.04.2015

Meiningen

Kräutergarten vorbereitet als Gemüsegarten

Das "Gesunde Dorf" will auch ein sauberes sein: In Frankenheim waren am Samstagvormittag freiwillige Helfer beim von der Gemeinde organisierten Frühjahrsputz unterwegs. Zu tun gab's genug. » mehr

15 Rosen für ganz besondere Menschen. Erste Reihe von links Roland Männicke, Peter Laschinski, Petra Schuchert, Gundula Hörnchen, Maja Lohse. Zweite Reihe von links Thomas Offerle, Frau Garbe in Vertretung ihres Mannes Rainer, Edith Herrmann. Dritte Reihe von links Nils Wieczorek, Norbert Krah, Hubert Herrmann, Johannes Kuhn. Letzte Reihe von links Wolfgang Fuchs, Günther Pfaff, Sandra Bannach.	Foto: fotoart-af.de

20.11.2014

Region

Zeit, Danke zu sagen

15 blaue Rosen für 15 ganz besondere Menschen: Am Mittwochabend ehrte die Stadt Schmalkalden Frauen und Männer, die im Stillen Gutes tun. Sie springen dort ein, wo die Sozialsysteme nicht mehr hinreic... » mehr

Der Vorstand: Beate und Jörg Marwede mit Hannelore Grimm (v. l.). 	Foto: Schmidt

03.11.2014

Meiningen

Not lindern: Wenn Nachbarn Nachbarn helfen

Den Verein Nachbarschaftliche Hilfe Meiningen haben dieser Tage rund zehn Bürger "mit genialem Hirn" aus der Taufe gehoben, wie Jörg Marwede erzählt. Er will "Dienst am Menschen" leisten. » mehr

Claas Ollhorn, Gabi Langguth und Kristin Seibel bieten Doreen Dietmann allerlei handwerkliche Arbeiten und Reparaturleistungen an.

25.09.2014

Region

Hier guckt keiner auf Zeit oder Geld

Die einen haben Zeit und Hilfe zu verschenken, die anderen brauchen genau das. Bei der 3. Ehrenamtsbörse der Kreisdiakonie wurden einmal mehr beide Seiten dieser Medaille zusammengebracht. » mehr

Die Schüler Florian Schulz aus Martinroda und Philippe Schaaf aus Ilmenau haben eine Service-Gesellschaft gegründet. 	Foto: b-fritz.de

15.08.2014

Region

Schülerfirma mal anders

Fiktive Schülerfirmen gibt es an den Schulen viele, eine reale wohl nur einmal. Zwei Abiturienten hatten eine zündende Idee: Sie gründeten einen Servicedienst als Gesellschaft bürgerlichen Rechts. » mehr

Zwischen seinen Rosensträuchern fühlt sich Uwe Müller am wohlsten. 	Foto: Sascha Bühner

25.06.2014

Region

Die Rosen sind des Müllers Lust

Uwe Müller stört sich nicht an ihren Dornen, er züchtet Rosen für sein Leben gern. Am Wochenende ermöglicht der Schmalkalder Besuchern einen Blick auf seine Beete. » mehr

Pioniere auf der Pörlitzer Höhe: Ilse Härtelt und Bärbel Fehlauer machten mit anderen Gartenfreunden die Gartensiedlung urbar. Hartmut Tempelhoff gehört ebenso zu den ersten Schrebern zwischen Kopernikusstraße und Glaswerke. 	Foto: b-fritz.de

31.05.2013

Region

Mit Los ins Schreberglück

30 Jahre Gartenarbeit klingt für manch einen wie eine Strafe. Für die Schreber der Kleingartenanlage "Pörlitzer Höhe" ist das ein Grund zum Feiern. » mehr

Eine Rose aufblühen zu sehen, gehört zum Schönsten, was der Garten bietet. Hier ist die Kletterrose "New Dawn" zu sehen, eine besonders frostharte Sorte. 	Foto: Nickig/dpa

28.05.2013

HCS

Gärtnern ist keine Arbeit

Die Deutschen machen Gartenarbeit, die Engländer gehen gärtnern. So lautet eine Erkenntnis über die unterschiedliche Gartenkultur diesseits und jenseits des Ärmelkanals. Will heißen: Die Deutschen seh... » mehr

Er arbeitet vorbildlich. Der Mann trägt bei der Arbeit mit der Motorsense feste Schuhe, eine Schnittschutzhose und einen Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz.

28.05.2013

HCS

Der richtige Schutz

Bei der Gartenarbeit lauern zahlreiche Gefahren. Gegen die meisten kann man sich schützen. » mehr

Die Schärfe der blitzenden Klinge passt: Autor Joachim Dankbar mit seinem Superschwert zum Heckenschneiden.

14.05.2013

HCS

Von Männern und Maschinen

Manchmal lockt der Garten wegen der geilen Geräte darin. Diese Geschichte handelt von einer ganz besonderen Beziehung. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.