Lade Login-Box.

SUPPENKÜCHEN

Für gute Unterhaltung für den Nachwuchs war mit Schminken und Blindangeln am Stand von Meike Raue - nicht nur zur Freude von Ben und Jonny - gesorgt.

06.05.2019

Ilmenau

Offene Türen - klein, fein, familiär

Zum Tag der offenen Tür lud die Feuerwehr Gehren in ihr neues Gerätehaus. Kameraden und Vereinsmitglieder arbeiteten Hand in Hand. » mehr

Dirk Rudolf verpasste seiner Bratwurstbank auch ein lustiges Gesicht. Foto: Richter

17.07.2018

Ilmenau

Mit 6,6 Meter die wohl größte Bratwurstbank der Welt

Dirk Rudolf aus Gräfinau-Angstedt hat die größte und wohl auch einzige Bratwurstbank der Welt geschaffen. Sie ist stolze 6,60 Meter lang. » mehr

Bäckermeister Arnold Schneider unterstützt mit den Überschüssen an Backwaren die Arbeit der Caritas Erfurt und der Ilmenauer Tafel. Foto: Marina Hube

03.09.2019

Ilmenau

Bäckermeister trifft auf Bundespräsidenten

Arnold Schneider aus Geraberg ist als sozial engagierter Mann bekannt. Dafür erhielt er eine Einladung von Frank-Walter Steinmeier zum Bürgerfest des Bundespräsidenten. » mehr

Kunststoff-Fabrikant und engagierter Bürger: Lutz Frischmann.

24.11.2017

Thüringer helfen

Bundespräsident: Auszeichnung an Lutz Frischmann fürs Ehrenamt

Berlin/Eisfeld - Der Eisfelder Folien-Fabrikant Lutz Frischmann wird von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für sein ehrenamtliches Engagement mit der Verdienstmedaille des » mehr

kaelte suppe waerme

12.11.2016

Thüringen

Wenn Kälte kommt, muss keiner frieren

Erfurt/Eisenach - Die Thüringer Kältehilfe sieht sich gut auf die kalte Jahreszeit vorbereitet. Obdachlosenunterkünfte, Wärmestuben, Kleiderkammern und Suppenküchen stellen sich in den nächsten Wochen... » mehr

18.09.2016

Thüringen

Rund 3500 Katholiken bei Bistums-Wallfahrt in Erfurt

Erfurt - Etwa 3500 Gläubige sind am Sonntag zur Bistumswallfahrt nach Erfurt gekommen, um über Barmherzigkeit, Gerechtigkeit und Fairness zu diskutieren. » mehr

Diana Ziehn kocht in ihrem eigenen Laden für Natur- und Biokost auch jeden Tag frische vegane Suppen.

18.05.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Zur Pflanzenbörse ein schönes Süppchen angerührt

Die Pflanzenbörse der Suhler Kleingärtner soll erstmalig mit einem Familiensamstag kombiniert werden. Viele Vereine und Händler sind dabei. » mehr

Die Erbsensuppe fand gleich nach Eröffnung der Tafel-Suppenküche guten Absatz und mundete allen. Fotos: frankphoto.de

06.11.2015

Region

Erbsensuppe für den guten Zweck

Zum 10. Mal hatte die Hildburghäuser Tafel unter dem Motto "Einmal essen macht zweimal satt" zu Tisch gebeten. » mehr

Die Ausgabemannschaft in Kapstadt vor den gefüllten Töpfen.

13.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Suppenküche in Kapstadt mit Suhler Hilfe

Die Suhlerin Annemarie Köster hat ihr Herz an Südafrika verloren. Aber ganz besonders an ein Projekt in Kapstadt - eine Suppenküche für Bedürftige. Im Frühjahr war sie erneut dort und half. » mehr

Eine warme Mahlzeit gibt es nicht oft für diese Kinder, sie freuen sich jedesmal und lassen es sich schmecken.

22.12.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Suhlerin unterstützt Suppenküche für Kapstadts Kinder

Vor Weihnachten öffnen Menschen oft leichter ihr Herz für andere. Annemarie Köster aus Suhl engagiert sich schon seit einigen Jahren für eine Suppenküche in Kapstadt, die arme Kinder versorgt. » mehr

Ich hab ihn, freut sich SCV-Präsident Dieter Störmer über den Schlüssel vom Rathaus. 	Foto: Marina Hube

12.11.2014

Region

Narren fordern Schlüssel

Seit Dienstag, 11.11 Uhr, haben die Narren wieder die Regentschaft übernommen. Premiere in Arnstadt: Erstmals trat ein Prinzenpaar kurz vor der närrischen Zeit noch vor den Standesbeamten. » mehr

Landolf Scherzer nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise in das Griechenland, wie er es erlebt hat. 	Foto: frankphoto.de

12.03.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Bewegende Begegnungen zwischen Büfett und Bar

Mit griechischen Vorspeisen stimmte Landolf Scherzer am Dienstag auf einen literarischen Leckerbissen ein: Sein neustes Buch über die Griechen und ihr Leben in einem krisengebeutelten Land. » mehr

Diesmal hat Angelika Klein, eine ehrenamtliche Mitarbeiterin der Begegnungsstätte, Bohnensuppe zubereitet. 	Foto: Antje Kanzler

12.06.2013

Meiningen

Ein paar Gaben für die kostenlose Suppe

Einmal die Woche sollen Bedürftige in der Begegnungsstätte in der Meininger Lindenallee eine kostenlose Suppe essen können. Wer diese Idee unterstützen will, kann Lebensmittel oder Geld spenden. » mehr

Marita Krüger (M.) als Schirmherrin der Spendenaktion füllte selbst Teller mit Linsensuppe. Ihr zu Seite standen Ilona Goldschmidt von der Meininger Tafel (r.) und Bürgermeister Fabian Giesder. Während der Mittagszeit kam die Schöpfkelle ständig zum Einsatz. 	Foto: T. Hencl

21.11.2012

Meiningen

Mit Linsensuppe Gutes tun

Eine Suppe, die schmeckt und gleichzeitig hilft. Viele Menschen aus Meiningen und Umgebung nutzten gestern die Gelegenheit, an der Stadtkirche Mittag zu essen und zugleich für Bedürftige zu spenden. » mehr

Maritta Luther, Vera Geigenmueller, Martina Tapsikova und Anita Weisbach (v. l.), ehrenamtliche Tafel-mitarbeiterinnen, bedienen die ersten Kunden der Suppenküche. 	Foto: frankphoto.de

08.05.2012

Region

Für die Suppenküche war am Montag Premierentag

"Premieren"-Suppe wurde Montagmittag bei der Hildburghäuser Tafel ausgegeben. Künftig wird die Suppenküche an jedem Montag öffnen. » mehr

Ein Radelproblem musste Wilfried Hofmann kurz vor Luxor in der ägyptischen Wüste lösen. 	Foto: Hofmann

20.01.2012

Region

Heimkommen war schwieriger

Vier Jahren erkundeten Wilfried und Gisela Hofmann die Welt mit dem Fahrrad. Im Gespräch mit Freies Wort verrät Wilfried Hofmann ein kleines bisschen von dem, was er alles erlebt hat. » mehr

Gabi Claessen von der Arbeitsloseninitiative hat die Kleiderkammer in der Seminarstraße betreut. Sie geht nun mit in die Schleusinger Straße. 	Foto: G.Bertram

21.12.2011

Region

Kleiderkammer: Aus eins mach zwei

Aus eins mach zwei: Hildburghausen wird mit Beginn des neuen Jahres über zwei Kleiderkammern verfügen. Die "Thüringer Arbeitsloseninitiative - Soziale Arbeit" und der DRK-Kreisverband werden diese Anl... » mehr

Wer hat Zeit zu verschenken? Die Mitwirkenden der Koordinationsstelle Ehrenamt hoffen auf reges Interesse. 	Foto: proofpic

14.11.2011

Region

Zeit verschenken? Ehrensache!

In Hildburghausen hat sich eine Koordinationsstelle für das Ehrenamt gegründet. Ziel ist es, Hilfesuchende und potenzielle Helfer zusammenzubringen. Zum beiderseitigen Gewinn. » mehr

"Ick bin keen Berliner": Bruder Florian, einst Mitglied des Franziskanerkonvents Schmalkalden. 	Archivfoto: Sascha Bühner

27.07.2011

Region

Franziskaner an der Spree

Er dient zwar nicht in der Ewigen Stadt, wohl aber in der größten unseres Landes: Bruder Florian, einst Franziskaner in Schmalkalden, gehört jetzt zu einer Gemeinschaft in Berlin, die Arme beköstigt. » mehr

chz Steinach 80

15.12.2007

Region

Geschenke fürs Armenhaus Europas ab heute unterwegs

Steinach – Fast bis an die Decke stapelten sich gestern noch die Weihnachtspäckchen, ein kunterbuntes Wirrwarr aus Tüten und Kartons, Kisten und Kästen, allesamt zwischengelagert im Steinacher Pfarrha... » mehr

chz Steinach 80

15.12.2007

Region

Geschenke fürs Armenhaus Europas ab heute unterwegs

Steinach – Fast bis an die Decke stapelten sich gestern noch die Weihnachtspäckchen, ein kunterbuntes Wirrwarr aus Tüten und Kartons, Kisten und Kästen, allesamt zwischengelagert im Steinacher Pfarrha... » mehr

DSC00001_1.JPG

01.02.2009

Meiningen

Mit Profis in den Suppentopf geschaut

Meiningen. „Ich erhoffe mir vom Kochkurs ein paar Kniffe und Tipps und Ideen, mit Lebensmitteln zu kochen, an die ich mich zuvor noch nicht getraut habe.“ Jutta Gründer fasste zusammen, was auch die ... » mehr

27.10.2007

Region

Ein Dankeschön für die, die Wertesystem lebendig halten

Meiningen – „Für das Ehrenamt kann man gerade in der heutigen Zeit nicht genug Danke sagen. » mehr

sm-aaawucke_310111

31.01.2011

Region

Zeitgeschichte und Gedichte

Rund 30 Mitglieder des Rhönklub-Zweigvereins Bad Salzungen gedachten des großen Sohnes der Stadt - Ludwig Wucke. Anlass war dessen 204. Geburtstag. » mehr

^