Lade Login-Box.

SUIZIDGEFAHR

Tod

09.09.2019

Brennpunkte

WHO: Alle 40 Sekunden stirbt ein Mensch durch Suizid

Jährlich nehmen sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) rund 800.000 Menschen auf der Welt das Leben. Alle 40 Sekunden sterbe ein Mensch auf diese Weise. Damit gehöre Suizid zu den häu... » mehr

Jeffrey Epstein

11.08.2019

Brennpunkte

FBI untersucht Tod von US-Unternehmer Epstein

Er zeigte sich gerne mit Stars, doch dann holten ihn Vorwürfe ein, einen illegalen Sexhandelsring aufgebaut zu haben. Nun soll sich der schillernde US-Unternehmer Jeffrey Epstein im Gefängnis umgebrac... » mehr

Wohnungsräumung

10.09.2019

Bauen & Wohnen

Bei Suizidgefahr des Mieters keine Räumung möglich

Wenn ein Mieter am Ende der Mietzeit nicht auszieht, droht ihm die Räumung. Bei Suizidgefahr greift allerdings die Härtefallklausel. Doch die Sorge um finanzielle Einbußen kann auch den Vermieter seel... » mehr

Wohnzimmer voller Hunde

12.07.2019

Tiere

Beim Animal Hoarding leiden Mensch und Tier

Gegen das Treiben krankhafter Tiersammler vorzugehen, ist schwierig. Diese Menschen leben mit einer psychischen Störung und sehen das Leiden ihrer Tiere nicht. » mehr

Cybermobbing

21.09.2018

dpa

Mobbing bei Erwachsenen nimmt zu

Wie verbreitet sind Mobbing und Cybermobbing bei Erwachsenen? Wer ist alles betroffen? Was sind die Motive der Täter? Eine Studie sucht Antworten für ein Problem, das längst nicht nur Teenager betriff... » mehr

Depression bei Männern

12.07.2018

Gesundheit

Wenn Männer depressiv werden

Depressionen kommen bei Männern weniger häufig vor als bei Frauen. Nicht immer wird die Krankheit jedoch gleich erkannt, denn die Symptome unterscheiden sich. Männer reagieren häufig aggressiver, trin... » mehr

Zweimal in der Woche finden sich Zwei- und Vierbeiner der Rettungshundestaffel Nahetal-Waldau auf dem Mühlberg bei Hinternah zum Training ein. Foto: Privat

18.05.2018

Region

Ein tierisch gutes Team, das Leben retten kann

Seit zehn Jahren gibt es in der Feuerwehr Nahetal-Waldau eine Rettungshundestaffel. Eine, die heute nicht mehr wegzudenken ist; eine, die regelmäßig trainiert. Zehn Jahre sind für ihre Mitglieder Grun... » mehr

«Pubertät heute: Ohne Stress durch die wilden Jahre»

04.05.2018

Familie

Acht Tipps zum Umgang mit Teenagern

Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt - die Pubertät gilt oft als schwierigste Phase des Lebens. Und zwar nicht nur für Teenager selbst, sondern auch für die Eltern. Sie sollten sich frühzeitig auf Sti... » mehr

Peerberaterin Lina

05.02.2018

Familie

Wenn Jugendliche sich selbst töten wollen

Jeden Tag nehmen sich in Deutschland statistisch ein bis zwei Heranwachsende das Leben. Bei einem Online-Projekt unterstützen Jugendliche Gleichaltrige in extremen Krisen. Das Wichtigste dabei: für di... » mehr

"Tote Mädchen lügen nicht"

31.05.2017

dpa

Netflix-Serie über Suizid sorgt für Diskussionen

Der Streamingdienst Netflix hat mit «Tote Mädchen lügen nicht» einen Hit gelandet. Sie erzählt die Geschichte eines Mädchens, das sich selbst tötet. Vor allem Mediziner laufen gegen die Art der Inszen... » mehr

Kein Ausweg mehr? In Thüringen ist der Anteil Älterer unter den Selbsttötungen vergleichsweise hoch.

08.06.2015

Thüringen

Aus Einsamkeit. Nicht aus Liebe

Etwa 300 Thüringer nehmen sich pro Jahr das Leben. Ist alleine das schon ein mit vielen Tabus behaftetes Thema, so spricht erst recht kaum jemand darüber, dass die Mehrzahl der Selbstmörder ältere Men... » mehr

Facebook

13.05.2014

Meiningen

Per Facebook Suizid verabredet: Polizei stoppt vier Mädchen

Einen offensichtlich geplanten vierfachen Selbstmord konnte die Polizei am Montag im Landkreis Schmalkalden-Meiningen dank dem Netzwerk Facebook vereiteln. » mehr

Blick in eine Zelle der Justizvollzugsanstalt Tonna im neuen zentralen Aufnahmebereich der JVA. In der Aufnahmestelle werden Strafgefangene auf den Gefängnisalltag vorbereitet. 	Foto: dpa

31.01.2012

Thüringen

Selbstmordrate in Gefängnissen soll gesenkt werden

Mit einer zentralen Aufnahmeabteilung in der JVA Tonna will das Justizministerium die Selbstmordrate bei den Häftlingen senken und den Grundstein legen, dass auch deren Resozialisierung gelingt. » mehr

02.12.2010

Thüringen

Anruf beim Staatsanwalt: "Ich war's"

Keine Anzeige, das Opfer unbekannt, der Täter geständig - gestern wurde in Meiningen ein recht ungewöhnlicher Fall verhandelt. » mehr

20.11.2007

Thüringen

26-Jähriger gesteht, Ehefrau erwürgt zu haben

Eisenberg/Gera - Ein 26-Jähriger aus Eisenberg hat gestanden, seine drei Jahre jüngere Ehefrau erwürgt zu haben. Gegen den Mann war am Montag Haftbefehl erlassen worden. » mehr

04.05.2007

Thüringen

Hoher Preis für einen Freundschaftsdienst

Nur Menschen, die selbst Opfer einer Straftat wurden, können ermessen, was die Angestellte einer Barchfelder Spielothek fühlte, als sich in den frühen Morgenstunden des 29. Juli 2006 die Türe öffnete ... » mehr

pat-Gottesdienst8_030309

03.03.2009

Suhl/Zella-Mehlis

In der Not nicht allein

Suhl – Das Leben ist schön. Ein oft zitierter Filmtitel, der der Wahrheit solange nahe kommt, bis die harte Realität in den Alltag einbricht. Wer schon mal einer traumatischen Situation ausgesetzt war... » mehr

30.08.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Gemeinsam stark machen gegen den Dauerschmerz

Der Schmerz ist ihr ständiger und oftmals einziger Begleiter. Er legt sich auf die Seele und kann zur Resignation führen. Jammern macht ihn nicht erträglicher. Doch der Erfahrungsaustausch mit denen, ... » mehr

^