Lade Login-Box.

STROMSTEUERN

Stromzähler

15.10.2019

Topthemen

Strompreise könnten in Deutschland steigen

Die Strompreise in Deutschland sind im europäischen Vergleich bereits sehr hoch - und könnten weiter steigen. Die Regierung verspricht Entlastungen, gerät aber zunehmend unter Druck. » mehr

Annalena Baerbock und Robert Habeck

05.10.2019

Brennpunkte

Grüne auf deutlich radikalerem Klimakurs als die Koalition

Hoher CO2-Preis, ein Energiegeld für alle und ein Ende des Verbrennungsmotors - die Grünen wollen mit umfassenden Klimaforderungen punkten. Auch vor Verboten schrecken sie nicht zurück. » mehr

Fahrkarten-Automat

29.11.2019

Brennpunkte

Länder erzwingen Nachverhandlung im Klimapaket

Kommt die Preissenkung bei der Bahn zum Jahreswechsel? Kippt die Erhöhung der Pendlerpauschale doch noch? Ab wann gibt es einen Steuernachlass für neue Fenster im Eigenheim? Der Bundesrat bremst Klima... » mehr

Michael Kretschmer

26.08.2019

Brennpunkte

Endspurt in Sachsen und Brandenburg - Schwarze Null bleibt

Die Unionsspitze ruft zum Endspurt im Wahlkampf auf und skizziert schon mal ihre künftige Steuer- und Wirtschaftspolitik. Die werde verfolgt, auch wenn die SPD vorzeitig aus der GroKo aussteige. » mehr

Wird der Strom teurer?

17.08.2019

Wirtschaft

Prognose: Ökostrom-Umlage steigt 2020 leicht an

Die Ökostrom-Förderung ist einer von vielen Bausteinen der Stromrechnung - aber sie ist besonders umstritten. Experten rechnen für das kommende Jahr mit leicht steigenden Kosten, aber bald soll es abw... » mehr

Merkel

13.08.2019

Brennpunkte

SPD wirft Union Sonntagspredigten in Sachen Klimaschutz vor

Deutschland braucht ein Gesamtkonzept, um seine gefährdeten Klimaverpflichtungen doch noch einhalten zu können. Soweit sind sich die Koalitionspartner einig. Doch bei der Ausgestaltung geht der Streit... » mehr

Wolfgang Tiefensee.

08.08.2019

Thüringen

Tiefensee gegen eine Steuer auf CO2

Thüringens grüne Umweltministerin ist - genau wie die sozialdemokratische Bundesumweltministerin - für eine CO2-Steuer. Der Landes-Wirtschafts- minister und SPD-Chef hält nichts davon. » mehr

"Wenn Kinder in Jena mit der Straßenbahn fahren, dann bezahlen die dort einen höheren Ticketpreis als in München in der Zone A. Da ist doch was faul. Deshalb ist mein Ziel: Erwachsene zahlen zwei Euro pro Ticket pro Tag durch ganz Thüringen und Kinder einen Euro. Das ist sozial und umweltfreundlich", sagt Anja Siegesmund im Interview. Foto: frankphoto.de

07.08.2019

Thüringen

Klimaschutz: Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund im Interview

Plötzlich entdecken alle Parteien das Thema Klimaschutz und räubern damit im Revier der Grünen. Das findet Thüringens Umweltministerin und Grünen-Spitzenkandidatin Anja Siegesmund aber gar nicht schli... » mehr

26.07.2019

Schlaglichter

Altmaier: CO2-Preis darf Bürger nicht mehr belasten

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will Bürger und Unternehmen bei den Stromkosten entlasten, wenn ein CO2-Preis die Heiz- und Kraftstoffpreise steigen lässt. Dem Nachrichtenmagazin «Focus» sagt... » mehr

Ausstoß von Treibhausgasen

18.07.2019

Hintergründe

Das Klimakabinett tagt: Was auf die Bürger zukommt

Sommerpause? Da kann man im Umweltministerium nur müde lächeln. Im Herbst soll der neue Plan für den Klimaschutz in Deutschland stehen. Und zwar einer, der die Bürger nicht komplett auf den Baum treib... » mehr

CO2-Debatte

18.07.2019

Hintergründe

Darüber wird im «Klimakabinett» verhandelt

Im Herbst soll der neue Plan für den Klimaschutz in Deutschland stehen. Und zwar einer, der die Bürger nicht komplett auf den Baum treibt. Wie kann das gehen, wenn Tanken und Heizen teurer werden soll... » mehr

CO2-Preis

12.07.2019

Hintergründe

Der Preis für die Klimasünden

Ökostrom-Ausbau, Kaufprämien für E-Autos, Fördergeld für neue Fenster - bisher reicht das nicht, um beim Klimaschutz in Deutschland schnell voranzukommen. Deshalb wollen viele, dass der Treibhausgas-A... » mehr

12.07.2019

Schlaglichter

«Wirtschaftsweise»: Heizen und Verkehr teurer machen

Die «Wirtschaftsweisen» haben der Bundesregierung empfohlen, den Ausstoß von Kohlendioxid beim Heizen und im Verkehr teurer zu machen. Dabei halten sie sowohl einen neuen Emissionshandel als auch eine... » mehr

CO2-Preis

12.07.2019

Brennpunkte

«Wirtschaftsweise» wollen Heizen und Verkehr teurer machen

Beim Klimaschutz muss es schneller vorangehen, wenn Deutschland seine Ziele nicht krachend verfehlen will. Die Politik streitet heftig über einen CO2-Preis, der Sprit und Heizöl teurer macht. Regierun... » mehr

Kohlendioxid

05.07.2019

Hintergründe

CO2-Steuer auf Sprit und Heizen - Was bedeutet das für wen?

Tanken und Heizen mit Öl und Gas wird teurer, trotzdem sollen viele Menschen am Ende sogar mehr im Geldbeutel haben: Das ist die Idee von Umweltministerin Schulze. Was würde ein CO2-Preis samt «Klimap... » mehr

Svenja Schulze

05.07.2019

Brennpunkte

Umweltministerin stellt Gutachten zum CO2-Preis vor

Bis zum Herbst will die große Koalition sich einigen, wie es beim Klimaschutz weitergehen soll. Klar ist: Es muss viel mehr passieren als bisher. Umweltministerin Sveenja Schulze hat einen Vorschlag. » mehr

An der Tankstelle

30.06.2019

Brennpunkte

Umweltbundesamt für CO2-Aufschlag auf Brenn- und Treibstoff

SPD und Grüne haben vorgelegt, jetzt präsentiert das Umweltbundesamt Vorschläge für mehr Klimaschutz. Heizen und Autofahren könnten teurer werden - doch alle betonen, dass die Bürger das Geld irgendwi... » mehr

Diesel-Fahrverbot in Stuttgart

28.06.2019

Brennpunkte

Grüne wollen CO2-Preis und 100 Euro «Energiegeld» für jeden

Im Kampf gegen die Erderwärmung muss Deutschland bald Nägel mit Köpfen machen, um die Ziele einzuhalten. Größere Veränderungen könnten da nötig werden - unumstritten sind die Vorschläge nicht. » mehr

28.06.2019

Schlaglichter

Grüne wollen 40 Euro CO2-Preis

Die Grünen wollen für den Klimaschutz den Treibhausgas-Ausstoß beim Autofahren und Heizen um 40 Euro pro Tonne Kohlendioxid verteuern. Zugleich soll die Stromsteuer so gut wie abgeschafft werden und j... » mehr

Richtungsstreit

05.05.2019

Brennpunkte

Richtungsstreit in Koalition bei Steuer- und Finanzpolitik

Den 9. Mai dürften sich viele in der Bundesregierung rot angestrichen haben im Kalender. Dann nämlich kommen die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung. Das Geld im Bundesetat könnte knapper werden. Wie... » mehr

Strompreise

01.04.2019

Wirtschaft

Strom teuer wie nie: «Anstieg wird sich verfestigen»

Die Strompreise kennen derzeit nur eine Richtung: aufwärts. Kaum ein Versorger, der nicht an der Preisschraube gedreht hat. Von der Strombörse kommen aber gegenläufige Signale. » mehr

09.10.2018

Schlaglichter

Verbraucherzentrale fordert Senkung der Stromsteuer

Angesichts steigender Energiepreise fordern die Verbraucherzentralen eine Senkung der Stromsteuer. «Die Bundesregierung sollte die Stromsteuer auf das EU-Mindestniveau senken und einen Teil der EEG-Um... » mehr

Windkraft und Sonnenenergie

08.10.2018

Wirtschaft

Energieverband rechnet mit höheren Strompreisen

Viele Stromkunden in Deutschland müssen sich auch im kommenden Jahr auf höhere Kosten einstellen. Für den Branchenverband ist klar, wo es Entlastung geben sollte. » mehr

Stromleitung

08.10.2018

Wirtschaft

Energieverband rechnet mit höheren Strompreisen

Der Branchenverband BDEW rechnet mit Preissteigerungen beim Strom für viele Verbraucher - und richtet deshalb einen Appell an den Bundesfinanzminister. » mehr

Windrad neben einem Strommast

06.08.2018

dpa

EEG-Umlage treibt Strompreis 2019 laut Experten nicht hoch

Die Ökostrom-Förderung ist nicht der einzige Bestandteil des Strompreises, aber ein wichtiger. Kritik an Höhe und Verteilung der EEG-Umlage gibt es deswegen viel. Nun haben Experten eine gute Nachrich... » mehr

Strompreis

19.06.2017

dpa

Preisportale Check24 und Verivox: Strompreis steigt weiter

Der Strompreis für Haushaltskunden hat sich seit dem Jahr 2000 verdoppelt. Das setzt die ganze Branche unter Druck. Unternehmen und Verbraucherzentralen sehen die Ursache in einer erhöhten Abgaben- un... » mehr

20.05.2017

Thüringen

Südthüringer Vorschlag fürs Wahlprogramm

Noch arbeitet die Union an ihrem Wahlprogramm. Der Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann hat aber schon einmal formuliert, was aus seiner Sicht zum Thema Energiepolitik drin stehen sollte. » mehr

FDP-Landesparteitag

18.05.2014

Thüringen

Mit Bildung und Wirtschaft aus Umfragetief

Suhl - Noch knapp vier Monate sind es bis zur Landtagswahl, doch die FDP verharrt im Umfragetief. Um den Wiedereinzug dennoch zu schaffen, will sie mit Bildungs- und Wirtschaftsthemen punkten. » mehr

30.08.2013

Thüringen

Was die Parteien zur Energiepolitik sagen

Die Union bekennt sich in ihrem gemeinsamen Wahlprogramm zur Fortführung der Energiewende - zügig und mit Augenmaß. » mehr

IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas. 	Foto: ari

28.06.2013

TH

Nächste Strompreis-Erhöhung kommt bestimmt

Verbraucher wie auch die Wirtschaft stöhnen über hohe Kosten für Energie. In der Region versuchen IHK und Stadtwerke, dem entgegen zu steuern. » mehr

Wirtschaftsminister Matthias Machnig (l.), SPD-Kreisvorsitzender André Rädlein und SPD-Landtagsfraktionschef Uwe Höhn im Podium. 	Foto: D. Fischer

15.05.2013

Region

Die große Aufgabe des nächsten Jahrzehnts

Wer erneuerbare Energie will, muss auch für den Netzausbau sein. Das ist das Fazit einer Diskussionsrunde mit dem Thüringer Wirtschaftsminister am Montagabend im Rathaussaal der Kreisstadt. » mehr

energiepreise

09.11.2012

TH

Strompreis in Thüringen rapide gestiegen

Erfurt - Die Strompreise für Industrie und Verbraucher sind in Thüringen rapide gestiegen. Voriges Jahr musste ein Privathaushalt netto im Schnitt 21,9 Cent je Kilowattstunde zahlen, zehn Jahre zuvor ... » mehr

17.07.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Aufsichtsrat: Kein Sozialtarif

Suhl – Die seit Monaten erfolgten Preissteigerungen für Strom und Gas belasten die Verbraucher immer mehr. Vor diesem Hintergrund forderte die Fraktion Aktiv für Suhl die Einführung eines Sozialtarifs... » mehr

^