Lade Login-Box.

STROMNETZE

Tennet spielt beim Netzausbau eine wichtige Rolle. Unser Bild zeigt einen Mitarbeiter beim Umbau eines Umspannwerkes. Foto: Frank Wunderatsch

vor 1 Stunde

Thüringen

Südthüringer Stromtrassen sollen aufgerüstet werden

Neuer Ausbauplan im 110-kV- Stromnetz: Im Süden Thüringens sollen 86 Kilometer bestehender Hochspannungsleitungen für mehr Kapazität aufgerüstet werden. Die Begründung: Mehr Ökostrom. » mehr

Hochspannungsleitungen

21.11.2019

Thüringen

526 Kilometer Hochspannungsleitungen werden im Osten benötigt

Im Osten Deutschlands müssen 526 Kilometer neue Hochspannungsleitungen für die regionalen Strom-Verteilnetze und elf Umspannwerke bis 2030 gebaut werden. Das sieht die gemeinsame Ausbauplanung der Ver... » mehr

2019-11-18

18.11.2019

Suhl

Alarm in Oberhof: Rauch in mehreren Wohnhäusern

Aus mehreren Wohnhäusern in Oberhof ist am Montag Rauch gedrungen. Stadtbrandmeister Daniel Fischer rückte mit den Kameraden der Feuerwehr zum Einsatz aus. Drei Keller mussten belüftet werden. » mehr

Strommast im Morgennebel

14.10.2019

Wirtschaft

Strompreise könnten steigen

Für Stromverbraucher ist es eine wichtige Nachricht: wie hoch wird die EEG-Umlage? Sie macht ungefähr ein Viertel des Strompreises aus. 2020 soll die Umlage steigen. » mehr

03.10.2019

Wirtschaft

Netzentgelte sollen um sieben Prozent steigen

Milliarden werden aktuell in den Ausbau der Stromnetze investiert. Das soll langfristig helfen, die Stromkosten für Verbraucher zu senken. Das funktioniert, sagen Netzbetreiber. Trotzdem sollen die Ne... » mehr

Strommasten

06.08.2019

Wirtschaft

Bundesnetzagentur: Deutschland braucht vierte Stromautobahn

Eins ist klar: Deutschlands Windstrom muss vom Norden in den Süden. Aber wie? Drei Stromautobahnen sind derzeit geplant. Nun dürfte ein weiteres Mega-Projekt hinzukommen. » mehr

Gasanschluss

06.08.2019

Bauen & Wohnen

Teurer Anschluss ans Strom- oder Erdgasnetz

Netzbetreiber dürfen Hausbesitzern die Kosten für den Anschluss an die Energieversorgung in Rechnung stellen. Die Höhe unterscheidet sich je nach Region stark. Wie Verbraucher reagieren können. » mehr

Heute an morgen denken

29.07.2019

Bauen & Wohnen

Was braucht ein zukunftsfähiger Neubau?

Die Angst vieler Bauherren: Man baut heute ein Haus für mehrere Hunderttausend Euro. Und morgen ist es veraltet. Kann man besser planen? » mehr

Stromausfall

23.07.2019

Deutschland & Welt

Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Das einst reiche Erdölland Venezuela versinkt nach einem weiteren Blackout in Dunkelheit. Die Regierung macht dafür wieder einen Angriff auf ein Wasserkraftwerk verantwortlich. Opposition und Experten... » mehr

Vattenfall-Logo

19.07.2019

Deutschland & Welt

Vattenfall-Gewinn steigt - Deutschland bleibt größter Markt

Nach Jahren in der Verlustzone hat sich der schwedische Energieriese gefangen. Konzernchef Hall spricht nach dem ersten Halbjahr 2019 von einer stabilen Entwicklung - und weist auf den wichtigen deuts... » mehr

Stromleitungen

02.07.2019

Deutschland & Welt

Zeitweise zu wenig Strom im deutschen Netz

Im Stromnetz müssen sich Erzeugung und Verbrauch die Waage halten. Dieses Gleichgewicht war an drei Juni-Tagen erheblich gestört. Ein sogenannter Blackout hat aber nicht gedroht. » mehr

02.07.2019

Deutschland & Welt

Zeitweise zu wenig Strom im deutschen Netz

Das Stromnetz in Deutschland ist an mehreren Tagen im Juni in eine kritische Situation geraten, weil zeitweise weniger Strom produziert wurde als benötigt. Ein Blackout hat nach Einschätzung der Bunde... » mehr

Innogy

01.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Trainingszentrum gegen Hackerangriffe

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt trainiert, wie Angriffe von Hackern auf... » mehr

Cyberattacke

01.07.2019

Deutschland & Welt

Wenn Stromkonzerne «War Gaming» spielen

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt trainiert, wie Angriffe von Hackern auf... » mehr

Blackout

17.06.2019

Deutschland & Welt

Argentinien sucht nach Ursachen für Blackout

Ausgerechnet am Vatertag, bei Temperaturen um die 15 Grad und Dauerregen fällt in Argentinien der Strom aus. Anscheinend hat ein Schutzmechanismus falsch reagiert. Und wie sicher ist das Netz in Deuts... » mehr

Erdkabel

05.06.2019

Deutschland & Welt

Altmaier und Länder wollen bürgerfreundlichen Netzausbau

Im Zuge der Energiewende müssen viele neue Stromleitungen gebaut werden. Dagegen gibt es an vielen Orten Protest. Eine der größten Baustellen, so der Wirtschaftsminister, soll nun geschlossen werden. » mehr

Die junge Generation wird womöglich mit der Stromtrasse leben müssen, wenn sich nicht wirkungsvoller Protest formiert und gemeinsam gegen den Südlink ankämpft. Deshalb hängt auch ein Protestbanner am Henneberger Kindergarten.

05.06.2019

Thüringen

Regionalplaner rügen viele Fehler beim Südlink

Ein vernichtendes Zeugnis hat die Regionale Planungsgemeinschaft Südwestthüringen den Plänen für die Stromtrasse des Südlink ausgestellt. Gegen viele Grundsätze des Planungsrechts werde verstoßen. » mehr

E-Autos

28.05.2019

Deutschland & Welt

Energiebranche bereitet sich auf E-Auto-Boom vor

Der Ausbau der Elektromobilität wird eine große Aufgabe auch für die Stromwirtschaft. Es geht vor allem darum, wie das Netz besser und effizienter gesteuert werden kann. Das Risiko eines Blackouts seh... » mehr

Hochwasser

22.05.2019

dpa

Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen

Steht nach einem Unwetter Wasser im Haus, ist schnelles Handeln gefragt. Denn durch überflutete Stromleitungen herrscht Lebensgefahr. Wie verhalte ich mich in dem Fall richtig? » mehr

Strompreise

01.04.2019

Deutschland & Welt

Strom teuer wie nie: «Anstieg wird sich verfestigen»

Die Strompreise kennen derzeit nur eine Richtung: aufwärts. Kaum ein Versorger, der nicht an der Preisschraube gedreht hat. Von der Strombörse kommen aber gegenläufige Signale. » mehr

Gullideckel werden geöffnet, um zu kontrollieren, ob alles in Ordnung ist.

27.03.2019

Region

Neue Straßen als "schöner Schlusspunkt"

Es ist vollbracht: Die Alte Poststraße und die Querstraße in Erlau sind nach weniger als einem Jahr Bauzeit übergeben. Nigelnagelneu sind sie - und auch unter dem Asphalt ist alles erneuert worden. » mehr

20.02.2019

Deutschland & Welt

Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Nach einem mehr als 30-stündigen Stromausfall ist Berlin-Köpenick seit dem Abend wieder komplett am Netz. Das sagte Olaf Weidner von Stromnetz Berlin der Deutschen Presse-Agentur. Seit kurz nach 21. » mehr

Stillstand

20.02.2019

Deutschland & Welt

Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Blackout bei Zehntausenden Berlinern: Mehr als 30 Stunden sind im Südosten der Hauptstadt viele Straßenzüge ohne Strom, Heizung und Licht. Wie reagieren die Bürger auf die Ausnahmesituation? » mehr

Fraunhofer arbeitet an sicheren Stromnetzen

12.02.2019

Region

Fraunhofer arbeitet an sicheren Stromnetzen

Für den komplexen Betrieb der Stromnetze werden durch den zunehmenden Ausbau der erneuerbaren Energien immer größere Datenmengen benötigt. » mehr

Zwischen Altenfeld im Ilm-Kreis und Schalkau im Landkreis Sonneberg wurden die Leitzerseile  für die Thüringer Strombrücke schon vor Jahren gezogen. Ein weiterer Neubau durch Thüringen nach Grafenrheinfeld scheint nun aber vom Tisch. Archivfoto: ari

Aktualisiert am 05.02.2019

Thüringen

Südlink-Stromtrasse mit Bedarf Hessens begründet

In Berlin ist am Montag der neue Netzentwicklungsplan für das Stromnetz veröffentlicht worden - an den umstrittenen Projekten durch Thüringen wird darin festgehalten. » mehr

Windpark

Aktualisiert am 10.12.2018

Thüringen

Südlink: Wichtig vor allem für dänische Windparks?

Die EU-Kommission hat eine Ausweitung des Stromhandels zwischen Dänemark und Deutschland beschlossen. Netzbetreiber Tennet begrüßt das. Gegner des Netzausbaus sagen jedoch, dass der Südlink allein für... » mehr

Die Einfahrt zur im März 1992 eröffneten ÜWR-Bezirksstelle Feldatal in Neidhartshausen, im Hintergrund das Umspannwerk der SEAG. Foto: Archiv Sachs

22.11.2018

Region

Verzögerte Wiedervereinigung

Vor 25 Jahren, reichlich drei Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands, wurde in der Rhön das Stromnetz wieder vereint. Zuvor gab es hierum zähe Verhandlungen. » mehr

Ökostrom

31.10.2018

Deutschland & Welt

GroKo will Windkraft-Gegnern entgegenkommen

Bürgerinitiativen laufen Sturm gegen neue Windräder auf dem Land, die Stromnetze sind immer wieder überlastet - für den Klimaschutz aber will die Koalition den Ökostrom-Anteil schneller steigern. Nach... » mehr

Joe Kaeser

21.10.2018

Deutschland & Welt

Siemens darf weiter auf Milliarden-Auftrag im Irak hoffen

Ausbau der Stromnetze im Irak - solch ein Auftrag ist milliardenschwer. Trump versuchte, ihn mit politischem Druck in die USA zu holen. Aber auch Siemens darf weiter hoffen. Sowohl dem Konzern als auc... » mehr

Ökostrom

15.10.2018

Deutschland & Welt

Ökostrom-Umlage sinkt - keine Entwarnung für Stromkunden

Eigentlich ist es eine gute Nachricht für die Verbraucher: Die Ökostrom-Umlage sinkt, und das zum zweiten Mal in Folge. Die Sache hat aber einen Haken. » mehr

Braunkohlekraftwerk Boxberg

28.09.2018

Deutschland & Welt

Rechnungshof rügt Altmaiers Energiewende-Management

Der Umstieg auf erneuerbare Energien in Deutschland kommt nicht richtig voran, der Ausbau der Stromnetze stockt. Gerade die wären für einen baldigen Kohleausstieg aber zentral. Das federführende Wirts... » mehr

Tom Sennewald und Arnd Krönig von Siemens führten die Funktionsweise der Netzwarte vor.

26.09.2018

Region

Das Stromnetz soll dynamisch werden

Die "Netzleitwarte der Zukunft" steht an der TU Ilmenau. Sie ist das Herzstück des dreijährigen Forschungsprojektes "Dyna Grid Center", das von Siemens koordiniert wurde. Die neue Generation dynamisch... » mehr

Pressekonferenz zum "Netzgipfel"

20.09.2018

Deutschland & Welt

Altmaier will mehr Tempo bei Netzausbau

Ohne neue Stromautobahnen stockt die Energiewende. Die Abstimmung zwischen Bund und Ländern soll besser werden - damit bald tausende Kilometer an neuen Trassen den Windstrom gen Süden transportieren. » mehr

Smard.de

30.08.2018

dpa

Wo kommt der Strom her - und wann wird er verbraucht?

Strom sieht man nicht an, ob er mit Windenergie oder Atomkraft erzeugt wurde. Wer wissen möchte, wie sich der Strom aus der Steckdose zusammensetzt kann auf der Webseite smard.de nachschauen. » mehr

10.08.2018

Meiningen

Baumspitze landete in 20 kV-Leitung

Melkers - Wegen einer abgebrochenen Baumspitze in Melkers, die in den Drähten einer 20 kV-Leitung landete und dort hängen blieb, mussten am Donnerstagabend mehrere Feuerwehren ausrücken. » mehr

Die Vertreter der Werraenergie, Michael Reißiger und Hans Ulrich Nager, verfolgen die Stadtratssitzung in Brotterode-Trusetal. Die Werraenergie erhielt später die Gaskonzession. Foto: fotoart-af.de

03.07.2018

Region

Bergstadt verlängert die Gaskonzession

Die Werraenergie wird in Brotterode-Trusetal per Stadtratsbeschluss das Gasnetz bis 2037 weiter betreiben. Die bislang für Brotterode und Trusetal getrennten Konzessionen werden gebündelt. » mehr

Funktioniert: Werraenergie-Geschäftsführer Hans Ulrich Nager (links) und Bürgermeister Martin Müller probierten die neue Stromtankstelle am Montag direkt nach der Inbetriebnahme aus. Foto: Heiko Matz

11.06.2018

Region

Hoffnung, dass Stromtankstelle die Innenstadt belebt

Fahrer von Elektroautos können ab sofort in Vacha einen Tankstopp einlegen. Am Montag wurde auf dem Marktplatz eine Stromladesäule in Betrieb genommen. Vorerst kann sie kostenlos genutzt werden. » mehr

04.06.2018

Region

Heizungsbrand in Neuhaus-Schierschnitz: Hausbesitzer im Krankenhaus

Nach dem Brand einer Heizungsanlage in einem Einfamilienhaus in Neuhaus-Schierschnitz (Lkr. Sonneberg) musste der Hausbesitzer ins Krankenhaus. » mehr

Schwieriger Baugrund. Fast 3000 Kubikmeter Erde wurden bewegt. Zum Teil waren Erdbohrungen erforderlich.

08.05.2018

Region

Mehr Spannung für mehr Versorgungssicherheit

Die NG Netzgesellschaft Schmalkalden und TEN verbessern mit der Umstellung auf 20 000 Volt die Strom-Versorgung im Schmalkalder Gewerbegebiet Asbacher Straße. » mehr

Uhr der Mikrowelle

05.03.2018

dpa

Herduhren und Radiowecker gehen wegen Strommangel nach

Schon wieder zu spät aus dem Haus, weil die Herduhr nachgeht? Verschlafen, weil der alte Radiowecker in der Zeit hinterher hängt? So kann es derzeit vielen gehen. Schuld daran ist kurioserweise das St... » mehr

09.02.2018

TH

Chinesischer Staatskonzern greift nach ostdeutschem Stromnetz

Berlin - Chinas größter Staatskonzern SGCC will einen Anteil am deutschen Stromnetz übernehmen. » mehr

Ladestation für E-Auto am Haus

16.11.2017

dpa

Ladestation für E-Auto am Haus: 11 bis 22 Kilowatt sinnvoll

Elektro-Autos lassen sich problemlos über gewöhnliche Steckdosen aufladen. Das jedoch dauert lange. Eine Alternative bieten hier Ladesäulen und Wand-Ladestationen für Privathäuser. Diese Anschaffung w... » mehr

Tobias Knape, Planungsleiter der TEN in Schmalkalden, der Bereichsleiter Süd, Detlef Papp, Bürgermeister Christian Endter und TEAG-Vorstand, Wolfgang Rampf, stellten die Funktionsweise der Stromladesäule am Freitag vor.	Foto: fotoart-af.de

04.11.2017

Region

Neue Ladesäule unter der Hallenburg

Mit einer neuen Ladesäule für Elektroautos ist seit Freitag auch Steinbach-Hallenberg bestens für die angepeilte Wende zur Elektromobilität gerüstet. Jetzt fehlen nur noch die Fahrzeuge. » mehr

Frank Golletz, Technischer Geschäftsführer von 50Hertz, Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und Boris Schucht, Geschäftsführer 50Hertz, (Von links) schalten die Südwest-Kuppelleitung - auch als "Thüringer Strombrücke" bekannt - am Donnerstag in Berlin frei. Foto: dpa

15.09.2017

TH

Streit um 380-kV-Trasse - vergebens, aber nicht umsonst

Nach mehr als zehn Jahren Streit, Protesten und Bau geht die noch immer von vielen Menschen ungeliebte 380-kV-Trasse vollständig ans Netz. Die, die sie zu verhindern versuchten, sind deshalb wehmütig.... » mehr

Max Kosta und Steve Schröder bereiten das Besprühen der Namenszüge vor. Fotos (2): Annett Recknagel

02.07.2017

Region

Kunst an der Trafostation elektrisiert

Eine Trafostation vor einem Einkaufsmarkt in Wernshausen bekam in den vergangenen Tagen ein neues Gesicht. Graffitikünstler Max Kosta aus Eisenach gestaltete den Bau zu einem Hingucker. » mehr

Joachim Rommel verdichtete das aufgebrachte Material mit der Walze.

23.05.2017

Region

Der Forstweg zum Gleichberg ist gebaut

Der Forstweg zum Großen Gleichberg - vom Denkmal bis in Höhe der Steinbruch-Plattform ist gebaut worden. » mehr

Dirk Barthelmann und Gunnar Hölzig (v.l.) in der Schaltwarte des Goldisthaler Pumspeicherwerks. Sollte Deutschland einmal der "Saft" ausgehen, würde von diesem Pult die "Starterbatterie" zugeschaltet. Fotos: camera900.de

13.04.2017

Region

Nach dem Kollaps als Ersthelfer im Einsatz

Stromnetze, die bis an ihre Leistungsgrenze ausgereizt werden, gehören in Zeiten der Energiewende zum Alltag. Doch damit steigt das Risiko einer Havarie. In Goldisthal wird eine Technik vorgehalten, d... » mehr

26.01.2017

TH

Netzentgelte werden nur ein bisschen angeglichen

Berlin/Suhl - Die Bundesregierung will die Kosten für Stromnetze etwas dämpfen - lässt die zugesagte bundesweite Angleichung der Abgaben aber weiter offen. » mehr

Beate Wachenbrunner, Bernd Hebenstreit, Harald Uhlemann, Robert Koch, Alexander Luck und Kay Larbig (von links) diskutierten über die Vorzüge des neuen Blockheizkraftwerkes. Foto: fotoart-af.de

15.11.2016

Region

Ökonomisch sparsam und ökologisch sinnvoll

Einsparpotenzial und mehr Unabhängigkeit vom Stromnetz. Das neue Blockheizkraftwerk im Elisabeth Klinikum Schmalkalden soll viele Vorteile bringen. » mehr

23.10.2016

TH

Thüringen dringt auf bundesweit einheitliche Netzentgelte

Je nach Region müssen Privathaushalte und Unternehmen in Deutschland via Stromrechnung unterschiedlich hohe Netzentgelte zahlen. Die sind im Osten besonders hoch. Energieministerin Siegesmund pocht au... » mehr

Pumpspeicherwerk Goldisthal.

25.08.2016

Thüringen

Strabag plant Ökostrom-Speicher für 450 Millionen

Wasser als Speicher für Ökostrom: Die Technologie ist bewährt, die Umsetzung teuer. Der österreichische Strabag-Konzern wagt sich an ein Großprojekt in Thüringen. Wenn weitere Unternehmen mitmachen, k... » mehr

Auf Expansionskurs: Die Werraenergie, hier die Schmalkalder Niederlassung, verkauft nicht nur Gas, sondern auch Strom.

26.11.2015

Region

Kapitalstrom für die Werraenergie

Die Werraenergie Bad Salzungen kann auf Top-Kredite für Stromnetz-Käufe bei den Banken hoffen. Gesellschafter Floh-Seligenthal hat mit einer Millionen-Einlage die Eigenkapitaldecke gestärkt. » mehr

^