Lade Login-Box.

STROMNETZE

Stromversorgung

05.07.2020

Wirtschaft

Strom auf dem Land meist teurer als in der Stadt

Wie hoch die Stromrechnung ausfällt, hängt auch davon ab, wo man wohnt. Wer auf dem Land zu Hause ist, muss in der Regel mehr zahlen als Städter. Es gibt aber auch Ausnahmen. » mehr

Peter Altmaier

18.06.2020

Wirtschaft

Ausländische Übernahmen wichtiger Firmen werden erschwert

Immer wieder versuchen ausländische Konzerne etwa aus China, deutsche Firmen zu übernehmen. In wichtigen Branchen wie bei Stromnetzen und Impfstoffen will die Regierung künftig genauer hinsehen. Die W... » mehr

Bodo Ramelow erhielt von Südlink-Gegnern ein Gutachten. Danach wurde diskutiert. Foto: Birgitt Schunk

09.07.2020

Thüringen

Neue Ansätze für die Energieversorgung

Gegner der geplanten Stromtrasse Südlink waren am Mittwoch Gast in der Staatskanzlei und bekamen Rückenwind: Bodo Ramelow ist für ein regionales, dezentrales Netz. » mehr

Waldbrände in Paradise

17.06.2020

Brennpunkte

Paradise-Brände: Stromversorger gibt fahrlässige Tötung zu

Defekte Stromleitungen und starker Wind führten Ende 2018 zu heftigen Waldbränden in der Ortschaft Paradise. 84 Menschen starben. Vor einem US-Gericht räumt der Stromversorger nun seine Verantwortung ... » mehr

Nach einer Beschädigung vor längerer Zeit war das Brunnengewölbe fehlerhaft repariert worden. Nun soll es neu aufgemauert werden. Für das Umfeld ist eine Verschönerungskur vorgesehen. Fotos: J. Glocke

11.05.2020

Meiningen

Erneuerungskur für Brunnen und Straße

Bei zwei von der Gemeinde Kühndorf verfolgten Dorferneuerungsvorhaben wird es jetzt konkret. Nach Abschluss der Planung werden die betreffenden Bauprogramme im Gemeinderat vorgestellt. » mehr

Juni 2018 in Breitungen: Trassengegner und Kommunalpolitiker im Gespräch mit den Südlink-Planern. Solche Vor-Ort-Termine gibt es allerdings wegen Corona derzeit nicht. Die Mitbestimmung bleibt auf der Strecke, sagen die Kritiker. Archiv-Foto: Schunk

30.04.2020

Schmalkalden

Südlink: "Bürgerdialog" verteidigt Online-Beteiligung

Der vom Bund geförderte "Bürgerdialog Stromnetz" ist für die derzeitige Online-Beteiligung, wenn es um die Planung neuer Trassen geht. Die Gegner sehen jedoch die Mitbestimmung dadurch stark beschnitt... » mehr

Noch ist nichts 100-prozentig sicher. Aber durch den Beschluss des Hofer Stadtrats am Montagabend ist der Solarpark bei Wölbattendorf, den die Firma IBC bauen will, einen Schritt nähergerückt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

20.04.2020

Wirtschaft

Fast zwei Drittel des Stroms aus erneuerbaren Energien

Energie aus Windkraftanlagen macht bereits fast die Hälfte des insgesamt eingespeisten Stroms in Thüringen aus. Umweltministerin Siegesmund (Grüne) spricht von einer Erfolgsgeschichte - und fordert we... » mehr

Stromzähler

11.02.2020

Wirtschaft

In Thüringen ist der Strom mit am teuersten

Strom ist in Thüringen nach Berechnungen des Internet-Verbraucherportals Check24 bundesweit mit am teuersten. Grund sind vor allem die hohen Netzentgelte. » mehr

Stromzähler

31.01.2020

Wirtschaft

Grünes Licht für smarte Stromzähler: Pflichteinbau startet

Der intelligente Stromzähler wird Pflicht. Die neuen Smart Meter sollen helfen, Stromnachfrage und Stromerzeugung besser in Einklang zu bringen - kosten aber auch Geld. In Privathaushalten werden aber... » mehr

Stefan Nakazi

27.01.2020

Bauen & Wohnen

Das E-Auto zu Hause laden: Die eigene Wallbox in der Garage

Das Problem an E-Autos ist das Aufladen. Es dauert teils lange, und es gibt zu wenig öffentliche Ladestationen. Die Lösung könnte eine sogenannte Wallbox für die Garage sein. » mehr

Es geht um mehr als den Südlink. Aus ihrer Geschlossenheit ziehen die verschiedenen Bürgerinitiativen ihre Stärke und glauben daran, dass die Politik ihre Argumente nicht länger ignorieren kann. Archivfoto:dpa

17.01.2020

Thüringen

"Wir sind nicht die Gegner der Energiewende"

Ein alter Bekannter für die Thüringer soll nun helfen, die großen Gleichstrom-Trassen durch Deutschland zu verhindern. Lorenz Jarass ist davon überzeugt, dass seine Argumente dieses Mal bessere Chance... » mehr

Die Stadtwerke wollen in diesem Jahr einige Straßen aufgraben. Insgesamt will das kommunale Unternehmen 4,7 Millionen Euro investieren. Archivfoto: Kerstin Hädicke

13.01.2020

Meiningen

Investitionsschub bei den Stadtwerken

Die Meininger Stadtwerke wollen in diesem Jahr 4,7 Millionen Euro in ihre Sparten Strom und Gas, Fernwärme und Trinkwasser sowie in ihre Parkhäuser und das Freizeitzentrum auf der Rohrer Stirn investi... » mehr

Strompreise

29.12.2019

Deutschland & Welt

Strom wird für viele Haushalte teurer

Zu den Dingen, die zum Jahreswechsel teurer werden, gehört meist der Strom. Diesmal beträgt der Aufschlag für viele Haushalte 6 Prozent. Wann sinkende Großhandelspreise für Entlastung sorgen, ist offe... » mehr

Intelligente Stromzähler

20.12.2019

dpa

Was intelligente Stromzähler können

Wäsche waschen, wenn der Strom für die Waschmaschine besonders preiswert ist. Oder die Produktion der eigenen Solaranlage zu guten Preisen ins Netz abgeben. Das sollen Smart Meter ermöglichen. Nach la... » mehr

Intelligenter Stromzähler

19.12.2019

Deutschland & Welt

Digitalisierung der Stromnetze: Intelligente Zähler kommen

Der Stromzähler soll intelligent werden. Nach langen Prüfungen ist jetzt ein wichtiger Schritt in die moderne Energiewelt getan. Doch die Smart Meter müssen erst ihre Praxistauglichkeit beweisen. » mehr

Rechenzentrum

10.12.2019

Deutschland & Welt

Studie: 5G braucht viel Strom - Abwärme zum Heizen nutzen

Der neue Mobilfunkstandard 5G soll autonomes Fahren, Hightech-Landwirtschaft und vernetzte Roboter möglich machen. Ohne Rechenzentren geht das nicht - und die brauchen immer mehr Strom. Die 5G-Funktec... » mehr

Der neue Vorstand des Vereins "Thüringer gegen Südlink" (von links): Patrick Beier (Meiningen), Steffen Chmil (Wasungen), Heike Koch (Haselbach/Rhönblick), Heiko Ißleib (Marksuhl), Jürgen Herrmann (Fambach) und Jürgen Schröder (Breitungen).

01.12.2019

Region

Südlink: Trassengegner mit neuem Vereinschef

Der Verein "Thüringer gegen Südlink" hat einen neuen Vorsitzenden. Heiko Ißleib aus Marksuhl im Wartburgkreis führt nun die Geschicke des Vereins, dessen Mitglieder gegen die geplante Mega-Stromtrasse... » mehr

Peter Altmaier

28.11.2019

Deutschland & Welt

Altmaier: Übernahme deutscher Hightech-Firmen erschweren

Der Fall Kuka hatte die Politik aufgeschreckt. Verhindert wurde die Übernahme des Roboterbauers durch Chinesen nicht. Das soll sich nicht wiederholen. Das Motto: mehr Achtsamkeit, mehr Kontrollmöglich... » mehr

Tennet spielt beim Netzausbau eine wichtige Rolle. Unser Bild zeigt einen Mitarbeiter beim Umbau eines Umspannwerkes. Foto: Frank Wunderatsch

22.11.2019

Thüringen

Südthüringer Stromtrassen sollen aufgerüstet werden

Neuer Ausbauplan im 110-kV- Stromnetz: Im Süden Thüringens sollen 86 Kilometer bestehender Hochspannungsleitungen für mehr Kapazität aufgerüstet werden. Die Begründung: Mehr Ökostrom. » mehr

Hochspannungsleitungen

21.11.2019

Thüringen

526 Kilometer Hochspannungsleitungen werden im Osten benötigt

Im Osten Deutschlands müssen 526 Kilometer neue Hochspannungsleitungen für die regionalen Strom-Verteilnetze und elf Umspannwerke bis 2030 gebaut werden. Das sieht die gemeinsame Ausbauplanung der Ver... » mehr

2019-11-18

18.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Alarm in Oberhof: Rauch in mehreren Wohnhäusern

Aus mehreren Wohnhäusern in Oberhof ist am Montag Rauch gedrungen. Stadtbrandmeister Daniel Fischer rückte mit den Kameraden der Feuerwehr zum Einsatz aus. Drei Keller mussten belüftet werden. » mehr

Strommast im Morgennebel

14.10.2019

Deutschland & Welt

Strompreise könnten steigen

Für Stromverbraucher ist es eine wichtige Nachricht: wie hoch wird die EEG-Umlage? Sie macht ungefähr ein Viertel des Strompreises aus. 2020 soll die Umlage steigen. » mehr

03.10.2019

TH

Netzentgelte sollen um sieben Prozent steigen

Milliarden werden aktuell in den Ausbau der Stromnetze investiert. Das soll langfristig helfen, die Stromkosten für Verbraucher zu senken. Das funktioniert, sagen Netzbetreiber. Trotzdem sollen die Ne... » mehr

Strommasten

06.08.2019

Deutschland & Welt

Bundesnetzagentur: Deutschland braucht vierte Stromautobahn

Eins ist klar: Deutschlands Windstrom muss vom Norden in den Süden. Aber wie? Drei Stromautobahnen sind derzeit geplant. Nun dürfte ein weiteres Mega-Projekt hinzukommen. » mehr

Gasanschluss

06.08.2019

dpa

Teurer Anschluss ans Strom- oder Erdgasnetz

Netzbetreiber dürfen Hausbesitzern die Kosten für den Anschluss an die Energieversorgung in Rechnung stellen. Die Höhe unterscheidet sich je nach Region stark. Wie Verbraucher reagieren können. » mehr

Heute an morgen denken

29.07.2019

Bauen & Wohnen

Was braucht ein zukunftsfähiger Neubau?

Die Angst vieler Bauherren: Man baut heute ein Haus für mehrere Hunderttausend Euro. Und morgen ist es veraltet. Kann man besser planen? » mehr

Stromausfall

23.07.2019

Deutschland & Welt

Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Das einst reiche Erdölland Venezuela versinkt nach einem weiteren Blackout in Dunkelheit. Die Regierung macht dafür wieder einen Angriff auf ein Wasserkraftwerk verantwortlich. Opposition und Experten... » mehr

Vattenfall-Logo

19.07.2019

Deutschland & Welt

Vattenfall-Gewinn steigt - Deutschland bleibt größter Markt

Nach Jahren in der Verlustzone hat sich der schwedische Energieriese gefangen. Konzernchef Hall spricht nach dem ersten Halbjahr 2019 von einer stabilen Entwicklung - und weist auf den wichtigen deuts... » mehr

Stromleitungen

02.07.2019

Deutschland & Welt

Zeitweise zu wenig Strom im deutschen Netz

Im Stromnetz müssen sich Erzeugung und Verbrauch die Waage halten. Dieses Gleichgewicht war an drei Juni-Tagen erheblich gestört. Ein sogenannter Blackout hat aber nicht gedroht. » mehr

02.07.2019

Deutschland & Welt

Zeitweise zu wenig Strom im deutschen Netz

Das Stromnetz in Deutschland ist an mehreren Tagen im Juni in eine kritische Situation geraten, weil zeitweise weniger Strom produziert wurde als benötigt. Ein Blackout hat nach Einschätzung der Bunde... » mehr

Innogy

01.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Trainingszentrum gegen Hackerangriffe

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt trainiert, wie Angriffe von Hackern auf... » mehr

Cyberattacke

01.07.2019

Deutschland & Welt

Wenn Stromkonzerne «War Gaming» spielen

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt trainiert, wie Angriffe von Hackern auf... » mehr

Alles dunkel

17.06.2019

Deutschland & Welt

Argentinien sucht nach Ursachen für Blackout

Ausgerechnet am Vatertag, bei Temperaturen um die 15 Grad und Dauerregen fällt in Argentinien der Strom aus. Anscheinend hat ein Schutzmechanismus falsch reagiert. Und wie sicher ist das Netz in Deuts... » mehr

Erdkabel

05.06.2019

Deutschland & Welt

Altmaier und Länder wollen bürgerfreundlichen Netzausbau

Im Zuge der Energiewende müssen viele neue Stromleitungen gebaut werden. Dagegen gibt es an vielen Orten Protest. Eine der größten Baustellen, so der Wirtschaftsminister, soll nun geschlossen werden. » mehr

Die junge Generation wird womöglich mit der Stromtrasse leben müssen, wenn sich nicht wirkungsvoller Protest formiert und gemeinsam gegen den Südlink ankämpft. Deshalb hängt auch ein Protestbanner am Henneberger Kindergarten.

05.06.2019

Thüringen

Regionalplaner rügen viele Fehler beim Südlink

Ein vernichtendes Zeugnis hat die Regionale Planungsgemeinschaft Südwestthüringen den Plänen für die Stromtrasse des Südlink ausgestellt. Gegen viele Grundsätze des Planungsrechts werde verstoßen. » mehr

E-Autos

28.05.2019

Deutschland & Welt

Energiebranche bereitet sich auf E-Auto-Boom vor

Der Ausbau der Elektromobilität wird eine große Aufgabe auch für die Stromwirtschaft. Es geht vor allem darum, wie das Netz besser und effizienter gesteuert werden kann. Das Risiko eines Blackouts seh... » mehr

Hochwasser

22.05.2019

dpa

Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen

Steht nach einem Unwetter Wasser im Haus, ist schnelles Handeln gefragt. Denn durch überflutete Stromleitungen herrscht Lebensgefahr. Wie verhalte ich mich in dem Fall richtig? » mehr

Strompreise

01.04.2019

Deutschland & Welt

Strom teuer wie nie: «Anstieg wird sich verfestigen»

Die Strompreise kennen derzeit nur eine Richtung: aufwärts. Kaum ein Versorger, der nicht an der Preisschraube gedreht hat. Von der Strombörse kommen aber gegenläufige Signale. » mehr

Gullideckel werden geöffnet, um zu kontrollieren, ob alles in Ordnung ist.

27.03.2019

Region

Neue Straßen als "schöner Schlusspunkt"

Es ist vollbracht: Die Alte Poststraße und die Querstraße in Erlau sind nach weniger als einem Jahr Bauzeit übergeben. Nigelnagelneu sind sie - und auch unter dem Asphalt ist alles erneuert worden. » mehr

20.02.2019

Deutschland & Welt

Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Nach einem mehr als 30-stündigen Stromausfall ist Berlin-Köpenick seit dem Abend wieder komplett am Netz. Das sagte Olaf Weidner von Stromnetz Berlin der Deutschen Presse-Agentur. Seit kurz nach 21. » mehr

Turmuhr

20.02.2019

Deutschland & Welt

Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Blackout bei Zehntausenden Berlinern: Mehr als 30 Stunden sind im Südosten der Hauptstadt viele Straßenzüge ohne Strom, Heizung und Licht. Wie reagieren die Bürger auf die Ausnahmesituation? » mehr

Fraunhofer arbeitet an sicheren Stromnetzen

12.02.2019

Region

Fraunhofer arbeitet an sicheren Stromnetzen

Für den komplexen Betrieb der Stromnetze werden durch den zunehmenden Ausbau der erneuerbaren Energien immer größere Datenmengen benötigt. » mehr

Zwischen Altenfeld im Ilm-Kreis und Schalkau im Landkreis Sonneberg wurden die Leitzerseile  für die Thüringer Strombrücke schon vor Jahren gezogen. Ein weiterer Neubau durch Thüringen nach Grafenrheinfeld scheint nun aber vom Tisch. Archivfoto: ari

Aktualisiert am 05.02.2019

Thüringen

Südlink-Stromtrasse mit Bedarf Hessens begründet

In Berlin ist am Montag der neue Netzentwicklungsplan für das Stromnetz veröffentlicht worden - an den umstrittenen Projekten durch Thüringen wird darin festgehalten. » mehr

Windpark

Aktualisiert am 10.12.2018

Thüringen

Südlink: Wichtig vor allem für dänische Windparks?

Die EU-Kommission hat eine Ausweitung des Stromhandels zwischen Dänemark und Deutschland beschlossen. Netzbetreiber Tennet begrüßt das. Gegner des Netzausbaus sagen jedoch, dass der Südlink allein für... » mehr

Die Einfahrt zur im März 1992 eröffneten ÜWR-Bezirksstelle Feldatal in Neidhartshausen, im Hintergrund das Umspannwerk der SEAG. Foto: Archiv Sachs

22.11.2018

Region

Verzögerte Wiedervereinigung

Vor 25 Jahren, reichlich drei Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands, wurde in der Rhön das Stromnetz wieder vereint. Zuvor gab es hierum zähe Verhandlungen. » mehr

Ökostrom

31.10.2018

Deutschland & Welt

GroKo will Windkraft-Gegnern entgegenkommen

Bürgerinitiativen laufen Sturm gegen neue Windräder auf dem Land, die Stromnetze sind immer wieder überlastet - für den Klimaschutz aber will die Koalition den Ökostrom-Anteil schneller steigern. Nach... » mehr

Joe Kaeser

21.10.2018

Deutschland & Welt

Siemens darf weiter auf Milliarden-Auftrag im Irak hoffen

Ausbau der Stromnetze im Irak - solch ein Auftrag ist milliardenschwer. Trump versuchte, ihn mit politischem Druck in die USA zu holen. Aber auch Siemens darf weiter hoffen. Sowohl dem Konzern als auc... » mehr

Ökostrom

15.10.2018

Deutschland & Welt

Ökostrom-Umlage sinkt - keine Entwarnung für Stromkunden

Eigentlich ist es eine gute Nachricht für die Verbraucher: Die Ökostrom-Umlage sinkt, und das zum zweiten Mal in Folge. Die Sache hat aber einen Haken. » mehr

Braunkohlekraftwerk Boxberg

28.09.2018

Deutschland & Welt

Rechnungshof rügt Altmaiers Energiewende-Management

Der Umstieg auf erneuerbare Energien in Deutschland kommt nicht richtig voran, der Ausbau der Stromnetze stockt. Gerade die wären für einen baldigen Kohleausstieg aber zentral. Das federführende Wirts... » mehr

Tom Sennewald und Arnd Krönig von Siemens führten die Funktionsweise der Netzwarte vor.

26.09.2018

Region

Das Stromnetz soll dynamisch werden

Die "Netzleitwarte der Zukunft" steht an der TU Ilmenau. Sie ist das Herzstück des dreijährigen Forschungsprojektes "Dyna Grid Center", das von Siemens koordiniert wurde. Die neue Generation dynamisch... » mehr

Pressekonferenz zum "Netzgipfel"

20.09.2018

Deutschland & Welt

Altmaier will mehr Tempo bei Netzausbau

Ohne neue Stromautobahnen stockt die Energiewende. Die Abstimmung zwischen Bund und Ländern soll besser werden - damit bald tausende Kilometer an neuen Trassen den Windstrom gen Süden transportieren. » mehr

Smard.de

30.08.2018

dpa

Wo kommt der Strom her - und wann wird er verbraucht?

Strom sieht man nicht an, ob er mit Windenergie oder Atomkraft erzeugt wurde. Wer wissen möchte, wie sich der Strom aus der Steckdose zusammensetzt kann auf der Webseite smard.de nachschauen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.