Lade Login-Box.

STRAFTATEN UND STRAFSACHEN

13.11.2019

Schlaglichter

Fotos unter den Rock sollen Straftat werden

Wer Frauen unter den Rock fotografiert, begeht bisher meist keine Straftat - das ändert die Bundesregierung jetzt per Gesetz. Das sogenannte Upskirting, bei dem Täter mit Selfie-Sticks und Smartphone ... » mehr

13.11.2019

Schlaglichter

Gaffer am Unfallort sollen härter bestraft werden

Bei Verkehrsunfällen halten sie mit der Handykamera drauf - jetzt drohen solchen Gaffern deutlich härtere Strafen. Unfall-Tote zu filmen oder zu fotografieren soll künftig mit Geldbußen oder sogar Fre... » mehr

16.11.2019

Feuilleton

Korrupte Biederkeit

Sonntagabend spielt der Tatort in Ludwigshafen. Wir fragen: Lohnt sich das Einschalten bei "Die Pfalz von oben" im Ersten? » mehr

Härtere Strafen für Fotos von Unfall-Toten

13.11.2019

Brennpunkte

Fotografieren unter den Rock soll Straftat werden

Es passiert auf der Rolltreppe oder in Menschenmengen: Heimlich halten die Täter ihre Smartphones unter Röcke und Kleider und fotografieren. Bald sollen für solche Aufnahmen Haftstrafen drohen. Auch G... » mehr

13.11.2019

Schlaglichter

Härtere Strafen für Fotos von Unfall-Toten

Fotos von Unfall-Toten sowie heimliche Aufnahmen unter Röcke und ins Dekolleté sollen härter bestraft werden. Einen entsprechenden Gesetzentwurf will das Kabinett heute beschließen. Beides soll künfti... » mehr

Kabelbinder

12.11.2019

Brennpunkte

Unbekannter greift Karnevalisten in Köln mit Kabelbinder an

Ernster Zwischenfall im Kölner Karneval: Ein Unbekannter schleicht sich von hinten an, legt einem jungen Mann einen Kabelbinder um den Hals und zieht zu. Die Polizei prüft, ob es noch weitere Fälle gi... » mehr

11.11.2019

Schlaglichter

Bundeskriminalamt warnt vor steigender Cyberkriminalität

Mit der wachsenden Digitalisierung nimmt in Deutschland die Cyberkriminalität zu. Die Zahl der Straftaten kletterte 2018 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als ein Prozent auf rund 87 100. Das teilte da... » mehr

Polizeieinsatz in Hamburg

11.11.2019

Brennpunkte

Tote Frau vor Haustür abgelegt - keine Gewalttat

Mitten in der Nacht hat jemand in Hamburg eine tote Frau vor einem Wohnhaus auf den Gehweg abgelegt. Es gibt keine Hinweise auf eine Gewalttat. Zwei Männer werden dennoch festgenommen - und rasch wied... » mehr

10.11.2019

Meiningen

Mehrere Verletzte bei Schlägereien zur Meininger Kneipennacht

Meiningen - In den Gaststätten und Lokalen Meiningens kam es Samstag bei der Meininger Kneipennacht zu mehreren Beleidigungen und Schlägereien. » mehr

08.11.2019

Ilmenau

Polizeiarbeit: Zeugenhinweise sind immer wichtig

Bei der Aufklärung von Straftaten ist die Polizei stark auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Zudem soll es wieder mehr Polizeipräsenz im Stadtbild geben, fordert ein Stadtrat. » mehr

Smartphones, Tablets und Laptops: Die zunehmende Zahl an Endgeräten bietet Hackern eine immer größere Angriffsfläche.	Foto: picture alliance/Oliver Berg/dpa

08.11.2019

Nachbar-Regionen

260.000 Euro Schaden: Coburger Polizei schnappt Betrüger-Bande

Mit falschen Webseiten und Kontaktdaten haben Betrüger Waren im Wert von rund 260.000 Euro erbeutet. Die Kripo Coburg nahm Mitglieder der bundesweit agierenden Bande fest. » mehr

07.11.2019

Ilmenau

Polizei ermittelt nach Diebstählen

Ein Jahres-Überblick über Straftaten, die von der Polizei im Ilm-Kreis aufgenommen wurden, offenbart: Neben einigen Überraschungen vermittelte der Polizeichef die Erkenntnis, dass es sich im Ilm-Kreis... » mehr

05.11.2019

Ilmenau

Vier Kindergärten wurden zum Ziel von Einbrechern

Gleich in vier Kindergärten, nämlich in Ilmenau und zwei Ortsteilen sowie im Suhler Ortsteil Schmiedefeld, wurde in den vergangenen Tagen eingebrochen. Die Polizei sucht nun Zeugen und prüft mögliche ... » mehr

Ein Symbolbild eines Radladers der Marke Kramer.

04.11.2019

Ilmenau

Radlader- und Multicar-Diebstähle: Polizei prüft Verbindung

In Ilmenau haben es Diebe in den vergangenen Tagen auf Radlader und Multicars abgesehen. Mehrere solcher großen Fahrzeuge wurden entwendet. Die Polizei prüft nun Zusammenhänge zwischen den Fällen; auc... » mehr

Cem Özdemir

02.11.2019

Brennpunkte

Bericht: Rechtsextremisten drohen Özdemir und Roth mit Tod

Im vergangenen Jahr sind Politiker und Behördenvertreter rund 1250 Mal Opfer politisch motivierter Straftaten geworden. Auch aktuell kursieren Todesdrohungen von Rechtsextremen. Diesmal trifft es Spit... » mehr

01.11.2019

Suhl

Beziehungsstress mit Folgen, die nun in den Knast führen

Zu drei Jahren Haft ist jetzt ein Zella-Mehliser verurteilt worden, der in Gartenhäuser in Zella-Mehlis und Suhl eingebrochen ist. Meist allerdings nicht, um etwas zu stehlen. » mehr

Mann in Berlin vor U-Bahn gestoßen

30.10.2019

Brennpunkte

Tod am U-Bahnhof - Mann in Berlin vor Zug gestoßen

Schreckliche Tat am berüchtigten Berliner U-Bahnhof Kottbusser Tor: Ein Mann wird vor einen einfahrenden Zug gestoßen. Wird der Täter gefunden? » mehr

Im Fokus

30.10.2019

Sport

«Fassungslos»: DFB macht Gewaltproblem zur Chefsache

«Wir lassen Sie nicht allein!» Mit einem klaren Statement hat sich der DFB vor seine Schiedsrichter gestellt. Angesichts zunehmender Gewalt appelliert der Verband, dagegen mit aller Schärfe vorzugehen... » mehr

Huskys. Symbolfoto.

30.10.2019

Nachbar-Regionen

Zehn Schafe totgebissen: Mögliche Folgen für Killer-Huskys und Halter

Zwei streunende Huskys hatten in Marktredwitz zehn Therapie-Schafe gerissen. Die Behörden eruieren, ob von den Hunden weitere Gefahr ausgeht. » mehr

Hetze im Netz

30.10.2019

Brennpunkte

Neun Punkte gegen den Hass

NSU - Lübcke - Halle: Der Innenminister sieht in Deutschland eine Kontinuität rechter Hassverbrechen. Mit einem Neun-Punkte-Plan will das Kabinett nun Lehren daraus ziehen - mit schärferen Strafen und... » mehr

Erklärten und hörten zu: Stefan Schlott von der Polizeiinspektion und Bürgermeister Fabian Giesder beim Ortstermin in der Anton-Ulrich-Straße. Foto: Antje Kanzler

29.10.2019

Meiningen

Gegenhalten: Keinen Platz verloren geben

Die Meininger Innenstadt ist nicht mehr dieselbe. Das merken zuallererst die Anwohner, aber auch Kunden, Gäste, Passanten. Montagabend war bei einer Sonderstadtteiltour des Bürgermeisters Gelegenheit,... » mehr

29.10.2019

Thüringen

Wohnungen von Fußballfans durchsucht: Eine Festnahme

Nach mehreren gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans im Städtedreieck Saalfeld-Rudolstadt-Bad Blankenburg hat die Polizei mehrere Tatverdächtige ermittelt. Dabei wurden am Dienstag mehr... » mehr

29.10.2019

Thüringen

Ausbruch Goldlauter: Landgericht Meiningen mildert Urteil für Fluchthelfer

Ein Urteil gegen einen Fluchthelfer, der den Ausbruch eines Mithäftlings aus der JVA-Goldlauter unterstützte, ist vom Meininger Landgericht am Montag abgemildert wordeen. » mehr

Polizisten

27.10.2019

Thüringen

Hakenkreuz und Gewalt: Acht Straftaten bei Demos vor der Landtagswahl

Mehrere Demos und Gegendemos prägten den Samstag in der Erfurter Innenstadt. Die Polizei berichtet von acht Straftaten und vier Ordnungswidrigkeiten. » mehr

Polizeieinsatz

25.10.2019

Brennpunkte

Union diskutiert über kontrollierte Cannabis-Freigabe

Bis zu vier Millionen konsumieren in Deutschland Cannabis. Und etwa neun Prozent aller 12- bis 17-Jährigen haben im vergangenen Monat gekifft, so ein Experte. Die CDU diskutiert nun: Wie künftig umgeh... » mehr

Briefträger

25.10.2019

Thüringen

Postbote stellt Post zu - 20-Jähriger klaut Briefe und Pakete

Den Moment, als ein Postbote gerade mit der Zustellung beschäftigt war, hat ein 20 Jahre alter, polizeibekannter Mann in Erfurt genutzt, um sich an dessen Posttasche zu schaffen zu machen. » mehr

25.10.2019

Thüringen

Mann betrinkt sich im Getränkemarkt und versucht, Polizisten zu schlagen

Ein 60 Jahre alter, alkoholisierter und polizeibekannter Störenfried musste die Nacht zum Freitag in der Zelle verbringen, nachdem er Widerstand gegen die Beamten geleistet hatte. » mehr

Der Schriftzug "Polizei" ist auf einer Uniform zu sehen

Aktualisiert am 25.10.2019

Thüringen

Vor allem Beleidigungen: Mehr Straftaten gegen Politiker

Erfurt - Der Eindruck, dass der Thüringer Wahlkampf von einer Verrohung begleitet wird, wird von aktuellen Zahlen der Polizei bestätigt. » mehr

21.10.2019

Thüringen

Südthüringer Wachschutz soll Bundespolizei gespielt haben

Weil Mitarbeiter wie Bundespolizisten aufgetreten sein sollen, droht einer Wachschutzfirma aus der Region Meiningen nun Ärger. » mehr

Die Punkband Feine Sahne Fischfilet

Aktualisiert am 20.10.2019

Hildburghausen

Punkband Feine Sahne Fischfilet spielt vor 300 Fans in Themar

Vor etwa 300 Menschen spielte die linke Punkband Feine Sahne Fischfilet in Themar. Zeitgleich fand auch eine Kundgebung des Neonazis Tommy Frenck mit etwa 70 Teilnehmern statt. Beide Veranstaltungen v... » mehr

Robert Habeck

Aktualisiert am 18.10.2019

Thüringen

Razzien wegen möglicher Anschläge auf Ramelow und Habeck

Zwei Thüringer sollen sich Waffen beschafft und öffentlich zu Straftaten gegen Politiker aufgefordert haben. Grünen-Chef Robert Habeck erhielt eine Morddrohung. Offenbar sollte auch auf Ministerpräsid... » mehr

Eine verstärkte Polizeipräsenz gehört in diesem Jahr zum Stadtbild in Sonneberg. Die Aufnahme zeigt Bereitschaftspolizisten am 20. Juni bei der Kontrolle von Fußgängern in der Köppelsdorfer Straße.

16.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Einbrüche in Neustadt: Täter aus Sonneberg?

In der Nachbarstadt häufen sich Straftaten, die auf eine Bande hinweisen. Der Neustadter Polizeichef sieht "deutliche Anhaltspunkte", dass sie auch in seinem Bereich aktiv waren. » mehr

16.10.2019

Thüringen

Farbanschlag auf Haus von FDP-Spitzenkandidat Kemmerich

Auf das Wohnhaus des thüringischen FDP-Spitzenkandidaten zur Landtagswahl, Thomas Kemmerich, in Erfurt ist in der Nacht zum Mittwoch ein Farbanschlag verübt worden. » mehr

Polizei Blaulicht

15.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Toter in Steinacher Problemhaus lässt Gerüchteküche kochen

Ein Mann ist in Steinach (Landkreis Sonneberg) in seiner Wohnung tödlich verunglückt. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag in einem stadtbekannten Problem-Haus. Die Gerüchteküche kochte. » mehr

Eine verstärkte Polizeipräsenz gehört in diesem Jahr zum Stadtbild. Die Aufnahme zeigt Bereitschaftspolizisten am 20. Juni bei der Kontrolle von Fußgängern in der Köppelsdorfer Straße.

15.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Polizei findet Täter im Bettkasten und Beute aus Einbruch

Serienweise Serieneinbrecher zu verhaften, darauf hat sich in diesem Jahr Sonnebergs Polizei spezialisiert. Im aktuellen Fall werden einem 20-Jährigen 33 Straftaten zur Last gelegt. » mehr

Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel

Aktualisiert am 15.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nach 33 Straftaten in Haft: Im Bettkasten vor Polizei versteckt

Ein 20-jähriger Sonneberger ist nach zahlreichen Diebstählen ermittelt und in Haft genommen worden. Dem Mann werden mindestens 33 Straftaten zugerechnet. » mehr

Holger Münch

15.10.2019

Brennpunkte

Rechter Terror: Behörden wollen Internet stärker beobachten

BKA und Verfassungsschutz wollen aufrüsten für den Kampf gegen Rechtsextremisten. Nicht erst seit dem Terror von Halle. Pläne für neue Strukturen und mehr Personal haben sie schon nach dem Lübcke-Mord... » mehr

Gamescom

14.10.2019

Brennpunkte

Auch aus CSU herbe Kritik an Seehofer-Äußerungen zu Gamern

Im CSU-Vorstand wurde Horst Seehofer lange nicht gesehen. Am Montag aber geht es dort um den Ex-Chef. Und es fallen deutliche Worte. » mehr

Solidarität

14.10.2019

Brennpunkte

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

Die CDU will den Staat im Kampf gegen Extremismus besser aufstellen. Unter anderem sollen Vorratsdatenspeicherung und Online-Durchsuchungen überprüft werden. Ob die SPD das auch so sieht ist offen. » mehr

Das Gaspedal als Ventil

11.10.2019

Mobiles Leben

Raser und Poser als Verkehrsrisiko

Immer wieder verursachen Raser schwere Unfälle. Was steckt hinter dem rücksichtlosen Verhalten der überwiegend jungen Männer? Verkehrspsychologen suchen nach Erklärungen. » mehr

08.10.2019

Thüringen

Polizei untersucht Wohnungen von mutmaßlichen Räubern

Nach mehr als zehn brutalen Raubstraftaten mit Erpressung hat die Polizei am Montag sechs Wohnungen in Weimar und Jena untersucht. » mehr

^