Lade Login-Box.

STRAFTATBESTÄNDE

Mike Mohring

26.09.2019

Thüringen

Morddrohung gegen CDU-Spitzenkandidat Mohring

Thüringens CDU-Chef Mike Mohring hat eine Morddrohung erhalten. Sie sei per Postkarte eingegangen und nehme indirekt Bezug auf den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, sagte der Thür... » mehr

Essen reklamieren

01.10.2019

Geld & Recht

Welches Recht haben Verbraucher im Restaurant?

Gastronomen ärgern sich, wenn reservierte Tische leer bleiben - zurecht. Manche Restaurants fordern dafür allerdings Strafen. Ist das zulässig? Antworten auf Rechtsfragen rund um den Restaurantbesuch. » mehr

Gewalt an Frauen

04.10.2019

Brennpunkte

Frauen als Gewaltopfer: Ein unterschätztes Problem?

International wird der Begriff Femizid verwendet, wenn Frauen Opfer tödlicher Gewalt werden. Auch in Deutschland müssen Frauen sterben, weil sie Frauen sind. Täter sind meist Partner, Ex-Partner oder ... » mehr

Achtung, Asbest!

24.09.2019

Bauen & Wohnen

Gefährliche Fasern: Asbest-Entsorger braucht Zulassung

Asbest riecht nicht, strahlt nicht, diffundiert nicht. Und lange ist es kein Problem. Doch wenn am Haus Sanierungen stattfinden, muss das Material oft entfernt werden. Aber nur von Profis. » mehr

Airbus

19.09.2019

Brennpunkte

Ermittlungen zu Bundeswehr-Unterlagen bei Airbus

Mitarbeiter von Airbus stehen im Verdacht, sich unerlaubt Unterlagen über zwei Rüstungsprojekte der Bundeswehr beschafft zu haben. Das Unternehmen hat den Fall selbst gemeldet. Auch die Verteidigungsm... » mehr

18.09.2019

Thüringen

Auch Berlin dafür: Schwarzfahren soll keine Straftat mehr sein

Auch Berlin will sich im Bundesrat dafür einsetzen, Schwarzfahren in öffentlichen Verkehrsmitteln nur noch als Ordnungswidrigkeit zu ahnden. » mehr

Vegane Ernährung

22.08.2019

Brennpunkte

Eltern von streng vegan ernährtem Baby verurteilt

Ein vegan ernährtes, 19 Monate altes Mädchen mit viel zu dünnen Knochen und ohne Zähne: Die Vegane Gesellschaft Deutschland wirft den in Australien verurteilten Eltern Unwissenheit vor. » mehr

Bundeskriminalamt (BKA)

19.08.2019

Brennpunkte

Bericht: Neue Struktur für das BKA wegen militanter Rechter

Rechte Netzwerke früher erkennen, ein besserer Austausch zwischen den Behörden, Einführung eines Systems zur Risikobewertung: Die Sicherheitsbehörden sollen Medien zufolge besser aufgestellt und ausge... » mehr

29.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Böse Drohung endet mit Freispruch

Eine unbedachte Äußerung im Streit wird meist verziehen. Aber wie sieht es bei einer massive Drohung aus? Strafrechtlich reicht es für eine Anzeige. Vor dem Amtsgericht wurde so ein Fall verhandelt. » mehr

Polizeiwache

23.07.2019

Thüringen

Zahl der Verfahren wegen Sexualdelikten steigt

Straftaten wie Nötigung, Belästigung oder Vergewaltigung werden in Thüringen öfter angezeigt. Die Gleichstellungsbeauftragte sieht sinkende Hemmschwellen - aber auch eine positivere Einstellung in der... » mehr

Tatort

08.07.2019

Hintergründe

Gibt es immer häufiger Sexualstraftaten?

Freiburg, Mülheim, Mallorca: Mitunter entsteht in Deutschland der Eindruck, als nehme die Zahl der Sexualstraftaten zu. Aber stimmt das wirklich? » mehr

Tatort

08.07.2019

Faktencheck

Gibt es immer häufiger Sexualstraftaten?

Freiburg, Mülheim, Mallorca: Mitunter entsteht in Deutschland der Eindruck, als nehme die Zahl der Sexualstraftaten zu. Aber stimmt das wirklich? » mehr

05.07.2019

Schlaglichter

Justiz ermittelt nach Pegida-Äußerungen über Lübcke

Nach den Äußerungen von Teilnehmern einer Pegida-Demonstration über die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat sich die Justiz eingeschaltet. Es seien Verfahren gegen Unbekannt... » mehr

Pegida

05.07.2019

Topthemen

Entsetzen über Äußerungen von Pegida-Demonstranten zu Lübcke

Relativierende Aussagen von Pegida-Demonstranten über den Mord an dem CDU-Politiker Lübcke lösen Fassungslosigkeit und Empörung aus. Die Justiz hat sich bereits eingeschaltet. Auch Rufe nach dem Verfa... » mehr

70 Menschen - darunter die Bewohner eines Seniorenheims - mussten Anfang November ihre Wohnungen verlassen, nachdem ein verdächtiges Paket mit der Aufschriften "Bombe" entdeckt worden war. Ein im Gesellschaftshaus geplantes Konzert wurde gecancelt. Der Absender des Unfugs ist bislang nicht ermittelt.

11.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Zahl der Straftaten ist im Sinkflug

Sonnebergs Polizei verteidigt im Drei-Landkreis-Schutzbereich der Inspektion Saalfeld weiter ihren Spitzenplatz bei der Aufklärungquote. » mehr

Keine Auslieferung!

09.06.2019

Brennpunkte

Hongkonger protestieren gegen Auslieferungen nach China

Chinas Justizsystem ist nicht unabhängig. Kritiker warnen vor Folter und Misshandlung. Mit einem Auslieferungsgesetz könnte Peking seinen Griff über Hongkong ausweiten. Ein «Werkzeug zur Einschüchteru... » mehr

Solidaritätskundgebung

07.06.2019

Thüringen

Eltern solidarisieren sich mit suspendierten Erzieherinnen

Weil sie zu grob gewesen seien sollen, wurde zwei Erzieherinnen im ostthüringischen Nimritz der Umgang mit Kindern untersagt. Doch jetzt regt sich Widerspruch gegen die Verfügung - auch von Eltern der... » mehr

Sterbehilfe

29.05.2019

Gesundheit

Kein Zugang zu tödlichem Medikament für gesunde Patienten

Medikamente für einen Suizid gibt es in Deutschland nur für Schwerkranke in extremen Lagen. Das Bundesverwaltungsgericht hat eine Revision eines gesunden Ehepaares zu dem Tema zurückgewiesen. » mehr

Bei der Forderung, die Einwanderung zu stoppen, bleibt es nicht: NPD-Plakate sorgen für Diskussionen. Foto: Arno Burgi/dpa

22.05.2019

Thüringen

Volksverhetzung? Juristisches Tauziehen um NPD-Wahlplakate

Wo liegt die Grenze zwischen Wahlwerbung und Volksverhetzung? Plakate der NPD haben in Thüringen, aber nicht nur hier, für Diskussionen gesorgt. » mehr

Zerrissenes NPD-Plakat

22.05.2019

Thüringen

Innenministerium lässt rechtsextreme Wahlplakate prüfen

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat die Polizei angewiesen, die Inhalte von Wahlplakaten der rechtsextremen Parteien NPD und Der Dritte Weg zu dokumentieren. » mehr

21.05.2019

Schlaglichter

Gericht: Abhängen von NPD-Wahlplakaten in Zittau rechtens

Die Stadt Zittau hat NPD-Wahlplakate nach einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Dresden zu Recht abgehangen. Mit der Aufschrift «Stoppt die Invasion: Migration tötet» erfüllten die Plakate den Straf... » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

Kriminelle Plattformen - Ministerin fordert rasches Handeln

Im Kampf gegen den Online-Drogenhandel fordert Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann die Bundesregierung dazu auf, zügig einen Straftatbestand für das Betreiben krimineller Plattformen im Interne... » mehr

03.05.2019

Schlaglichter

Betreibern von Darknet-Marktplatz drohen 15 Jahre Haft

Den mutmaßlichen Betreibern des kriminellen Darknet-Marktplatzes «Wall Street Market» drohen in Deutschland bis zu 15 Jahre Haft. Den drei festgenommenen Männern wird die gewerbsmäßige Verschaffung ei... » mehr

Handel im Darknet

03.05.2019

Brennpunkte

Zweitgrößter Online-Marktplatz für Drogen abgeschaltet

Der Drogenhandel ist für Kriminelle ein lukratives Geschäft - auch online. Jetzt ist den Ermittlern ein Schlag gegen eine kriminelle Plattform im abgeschirmten Teil des Internets gelungen. Gefasst wur... » mehr

Martin Winterkorn

16.04.2019

Topthemen

Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn wohl frühestens 2020

Nach gut dreieinhalb Jahren Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn erhoben. Nun wird weiter geprüft - diesmal vom Landgericht, ob es ein Verfahren erö... » mehr

Spitze im Bereich der Landespolizeiinspektion Suhl: Von den 2669 Fällen im Landkreis Hildburghausen haben die Beamten 77,7 Prozent der Fälle gelöst. Grafik: Polizeiinspektion Hildburghausen

09.04.2019

Hildburghausen

Höchste Aufklärungsquote

Die Zahl der erfassten Straftaten im Landkreis bleibt im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr nahezu konstant. Die Aufklärungsquote steigt dagegen um mehr als fünf auf 76,2 Prozent. Das ist der höchste Wer... » mehr

04.04.2019

Schlaglichter

Anti-Terror-Einsatz: Ermittlungen gegen 13 Beschuldigte

Der Anti-Terror-Einsatz in Nordrhein-Westfalen gegen eine mutmaßliche Zelle der Terrormiliz Islamischer Staat hat Folgen: Die Behörden ermitteln gegen 13 Beschuldigte. Geprüft würden die Straftatbestä... » mehr

Snapchat stoppt Nutzerschwund

01.03.2019

Nachbar-Regionen

Via Snapchat: Nacktfotos von Fünftklässlerin verbreiten sich

Eine Fünftklässlerin aus einer oberfränkischen Realschule hat über Snapchat Nacktfotos von sich versendet. Die Bilder machten die Runde. Nun ermittelt die Polizei. Im Raum steht der Straftatbestand de... » mehr

Thüringer Zielfahnder

02.09.2018

Thüringen

Thüringer Zielfahnder spürten 239 Kriminelle auf

Erfurt - Setzen sich Verbrecher ab und verschwinden, kommen meist die Zielfahnder des Thüringer Landeskriminalamts zum Einsatz. Wenn es sein muss, reisen sie um die halbe Welt, um die Gesuchten nach D... » mehr

27.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mehr Leute bieten Rat für Flüchtlinge

Das Zuwanderer-Amt im Sonneberger Landratsamt wird personell verstärkt: Ein Integrationsmanager und drei Flüchtlings-Lotsen können dank Projektförderung des Landes neu ihren Dienst antreten. » mehr

Am 13. Juni 2018 gegen Mittag wurde das Gelände des SRH-Zentralklinikums wegen einer Bombendrohung weiträumig abgesperrt. Foto: frankphoto.de

13.06.2018

Suhl

Bombendrohung ereilt größten Arbeitgeber von Suhl

Wer am Mittwoch zur besten Mittagszeit Einlass in Suhls Zentralklinikum begehrte, wurde enttäuscht. Es gab kein Reinkommen. Eine Bombendrohung machte eine weiträumige Absperrung erforderlich. » mehr

Aktualisiert am 31.01.2018

Ilmenau

Hilfe-schreiende Frau meldete sich bei Polizei

Ein Vorfall, der sich am Dienstagmorgen in Ilmenau ereignete, gab der Polizei noch Rätsel auf. Da es sich möglicherweise um einen Straftatbestand handelte, suchte die Polizei eine junge Frau und Zeuge... » mehr

Stalking-Opfer

11.12.2017

Familie

Wenn Stalker sich nicht abfinden

Meistens tun es Ex-Partner, manchmal tun es gekränkte Mitarbeiter oder Bekannte, schlimmstenfalls tun es Psychopathen. Stalking verstört die Seele, zerstört Leben und endet in seltenen Fällen sogar tö... » mehr

Regisseur Peter Ohlendorf berichtete in der Aussprache über die Schwierigkeiten bei der Arbeit an dem Projekt und Erfahrungen bei öffentlichen Aufführungen des etwa anderthalbstündigen Films. Foto: Werner Kaiser

02.10.2017

Region

Undercover bei Rechtsrock-Konzerten

Der Verein "Rock am Berg", bekannt durch seine im Waldstadion Merkers stattfindenden gleichnamigen Rockfestivals, will in seinem Engagement gegen Rechtradikalismus nicht nachlassen und lud zu einer Fi... » mehr

Die Enten am und im Parkteich sind ein lebendiger Bestandteil des Englischen Gartens. Mit großem Vergnügen beobachten die Spaziergänger die Tiere.	Foto: rwm

27.09.2017

Meiningen

Entenjagd im Englischen Garten von Meiningen

Integration heißt nicht nur, Deutsch zu sprechen, sondern auch die Landeskultur zu kennen, das Wertesystem, die Gesetze. Dass vor manch einem Flüchtling noch ein langer Weg liegt, bis er wirklich ange... » mehr

"Groben Unfug darf man behaupten"

22.02.2017

Thüringen

"Groben Unfug darf man behaupten"

S ie benutzen Fantasienamen. Sie behaupten, das Deutsche Reich bestehe noch. Sie leugnen die Zuständigkeit von Behörden auf jeder Ebene. Sie fühlen sich nicht gebunden an die Gesetze eines Staates, de... » mehr

Krankenwagen

19.12.2016

Region

Fünfjähriger kommt auf tragische Weise ums Leben

Bischofrod - Auf äußerst tragische Weise ist ein fünf Jahre alter Junge in Bischofrod (Landkreis Hildburghausen) ums Leben gekommen. » mehr

29.09.2016

Thüringen

Meiningen: AfD stößt auf Widerstand

Vertreter mehrerer etablierter Parteien sowie der Thüringer Landesregierung haben Behauptungen der AfD-Fraktion zurückgewiesen, der Alltag in Meiningen scheine von Auseinandersetzungen zwischen Deutsc... » mehr

Der Wasserablauf für die Vorbereitung der Bauarbeiten wurde von Randalierern unterbrochen.	Foto: frankphoto.de

04.08.2016

Region

Erst Haina, jetzt Römhild: Vandalen am Stausee

Am Speicher in Römhild beginnen die Bauarbeiten am Überlauf. Schon bei der Vorbereitung dafür haben Vandalen dazwischengefunkt. » mehr

Kleiner Waffenschein (Muster), Schreckschusswaffen und Munition. Foto: dpa

25.01.2016

Region

Der Drang zur Waffe ist gefährlich

Das Sicherheitsbedürfnis der Deutschen wird immer höher. Auch im Wartburgkreis wächst die Zahl der Anträge für einen Kleinen Waffenschein. Und es gibt eine verstärkte Nachfrage nach Selbstverteidigung... » mehr

Die Frühschwimmer beim Frühstücken: In den Morgenstunden geruhsam seine Bahnen zu schwimmen, wissen immer mehr Badegäste zu schätzen - inklusive geselligen Abschluss beim gemeinsamen Frühstück. "Ein perfekter Start in den Tag", findet nicht nur Gerlinde Pasch, die regelmäßig zu der ausgeschlafen geselligen Gruppe gehört.	Foto: privat

05.10.2015

Meiningen

Ein Freibadsommer wie lange nicht

Viel Licht, aber auch ein paar Schatten: Die Freibadsaison in Meiningen hatte verschiedene Facetten, vor allem aber viele Besucher. » mehr

29.07.2015

HCS

Keine Ermittlungen gegen Zschäpes Verteidiger

München - Die Strafanzeige der mutmaßlichen Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe gegen ihre drei ursprünglichen Pflichtverteidiger im NSU-Prozess bleibt für die Anwälte ohne Folgen. » mehr

21.07.2015

Region

Unbekannte wollen Stausee Haina fluten

Haina - Seit Jahren schwelt zwischen der Thüringer Fernwasserversorgung, der Gemeinde Haina und Stadt Römhild sowie umweltengagierten Bürgern ein erbitterter Streit um den 2011 durch die Fernwasserver... » mehr

Die Sicherung der Demonstrationen am Montag zählt derzeit zu den Schwerpunktaufgaben der Polizei. 	Foto: frankphoto.de

06.02.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Großeinsätze plus Tagesgeschäft

Suhl erlebt seit vier Montagen viel Polizei-Präsenz. Die Demonstrationen sind derzeit Schwerpunkt der Polizeiarbeit. Parallel dazu läuft der normale Polizei-Dienst. 8840 Einsätze gab es allein im verg... » mehr

06.11.2014

Thüringen

Polizei schlichtet Streit um "Länderspiel"

Gerüchte und Behauptungen um einen Polizeieinsatz am Dienstag an der Suhler Flüchtlingsunterkunft schießen ins Kraut - und entbehren dabei nach Aussage der Polizei einmal mehr jeder Grundlage. » mehr

Für Hundehalter ist derzeit Vorsicht bei Spaziergängen entlang des Bleichgrabens oder der Hundewiese an der Schillerstraße geboten. Durch mit Rattengift versetzte Fleischköder erkrankten bereits mehrere Hunde - im Bild rechts der Boxermischling Odin - oder starben an den Folgen. Seit gestern warnen diese Handzettel.

21.08.2014

Meiningen

Unbekannte legen vergiftete Fleischköder aus

Ein Hundehasser scheint in Meiningen sein Unwesen zu treiben. Den mit Rattengift versetzten Fleischködern fielen schon mehrere Vierbeiner zum Opfer. Die Stadtverwaltung bestätigt die Vorfälle. » mehr

Ladendiebe haben es im ländlichen Raum schwerer als in der anonymen Großstadt: Werden sie erwischt, ist fliehen meist sinnlos, weil man sich kennt.

02.04.2014

Region

Serien-Einbrecher und Serien-Dieb gefasst

Die Bad Salzunger Polizei hat die Kriminalstatistik 2013 vorgestellt. Unter anderem wurde eine Einbruchsserie in Gartenhäuser, Garagen und Firmen aufgeklärt. Auch ein notorischer Diesel-Dieb wurde gef... » mehr

18.02.2014

TH

Nachtigall, ick hör dir trapsen

Von der Unschuldsvermutung ist in diesen Tagen, trotz des Falls Edathy, so erstaunlich selten öffentlich die Rede, dass man die Nachtigall laut trapsen hört. Doch diese Unschuldsvermutung ist ein wese... » mehr

hund

06.02.2014

Region

Gräfenrodaerin zu Unrecht als Giftmischerin beschuldigt

Ein fatales Gerücht, das die Polizei in Gotha eindeutig dementiert, macht gerade im Ilm-Kreis die Runde: Eine junge Frau aus Gräfenroda soll die Giftmischerin sein und seit Wochen mit ihrem Freund töd... » mehr

Verbraucher müssen seit vergangenem Jahr fürs Wasser sehr tief in die Tasche greifen. Allein die Grundgebühr liegt bei 96,30 Euro. 	Foto: frankphoto.de

19.09.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Wucher-Anzeige gegen Wasserverband ohne Erfolg

Im Februar hatte der Zella-Mehliser Matthias Kaiser Strafanzeige wegen Wuchers gegen den Wasser-Zweckverband erstattet. Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren jetzt eingestellt. » mehr

13.09.2013

Region

Gericht hebt Verbot einer NPD-Kundgebung in Hildburghausen auf

Eine von der NPD für diesen Freitag unter dem Motto "Asylflut stoppen!" angemeldete Kundgebung darf nun doch stattfinden. Das Verwaltungsgericht in Meiningen kassierte am Freitag eine Verbotsverfügung... » mehr

10.09.2013

Thüringen

Justizministerium: NPD-Wahlplakate verstoßen nicht gegen Strafrecht

Erfurt - Gegen die Wahlplakate der rechtsextremen NPD, die sich gegen Sinti und Roma richten, gibt es keine rechtliche Handhabe. Die erfüllten nicht den Straftatbestand der Volksverhetzung, teilte das... » mehr

^