Lade Login-Box.

STRAFERMITTLER

Das Dienstsiegel der Polizei Sachsen klebt auf dem Lack des beschlagnahmten VW-Busses von Jugendpfarrer Lothar König. 	Foto: dpa

24.08.2011

Thüringen

Geheimniskrämerei um Razzia bei Jenaer Pfarrer

Die Razzia sächsischer Polizisten bei einem Jenaer Pfarrer sorgt weiter für Streit. In einer Geheimsitzung wurde jetzt der Landtag informiert - danach war der Ärger nur noch größer. » mehr

yv_ramelow_021010

02.10.2010

Thüringen

"Ein politischer Vorwurf"

Der Landtag hat die Immunität von Links-Fraktionschef Ramelow aufgehoben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, weil er eine rechtsextreme Demonstration in Dresden blockiert haben soll. » mehr

Musk

19.09.2018

Computer

Musks Aktien-Tweet: Strafermittler wollen mehr Informationen

Die Ankündigung von Elon Musk, Tesla von der Börse nehmen zu wollen, hielt keine drei Wochen. Das rief US-Behörden auf den Plan, die jetzt mehr Informationen zu der Überraschungsaktion haben wollen. » mehr

30.12.2008

Thüringen

Anonyme Post beschäftigt die Strafermittler

Erfurt – Die Postsendung hatte keinen Absender. Aber auch anonym verschickte Briefe werden von Staatsanwälten nicht in den Papierkorb geworfen. » mehr

30.12.2008

Thüringen

Anonyme Post beschäftigt die Strafermittler

Erfurt – Die Postsendung hatte keinen Absender. Aber auch anonym verschickte Briefe werden von Staatsanwälten nicht in den Papierkorb geworfen. » mehr

30.12.2008

Thüringen

Anonyme Post beschäftigt die Strafermittler

Erfurt – Die Postsendung hatte keinen Absender. Aber auch anonym verschickte Briefe werden von Staatsanwälten nicht in den Papierkorb geworfen. » mehr

30.12.2008

Thüringen

Anonyme Post beschäftigt die Strafermittler

Erfurt – Die Postsendung hatte keinen Absender. Aber auch anonym verschickte Briefe werden von Staatsanwälten nicht in den Papierkorb geworfen. Aus diesem Grund ist nun die Meininger Staatsanwaltschaf... » mehr

jol_bundeswehr_sw_141008

14.10.2008

Thüringen

Nahkampf bei Fernmeldern: Drangsalierte Kommandeur Soldaten?

Erfurt – Morgens zum Aufwärmen auf dem Truppenübungsplatz Oberlausitz ließ Oberstleutnant Frank B. angeblich eine „menschliche Brücke“ bilden. Seine Soldaten mussten sich in Reih und Glied legen, dann... » mehr

^