Lade Login-Box.

STRAßENBAUÄMTER

26.05.2020

Meiningen

Baugebiet An der Schule kommt derzeit einfach zu teuer

Das Bauprojekt Untere Ecke in Frankenheim läuft gut, anderes musste der Gemeinderat mit finanziellem Augenmaß doch noch einmal verschieben. Der Rat tagte wegen Corona in der Hochrhönhalle. » mehr

Schlechte Erfahrungen mit dem Verkauf kommunaler Liegenschaften hatte die Stadt in der Lindenstraße gemacht. Mit den neuen Mietern hielt zum Ärger der Einheimischen ein offenes Trinker-Eck Einzug im Stadtgebiet. Nichtsdestotrotz sieht sich das Rathaus gefordert auch weiterhin Immobilien, die’s nicht braucht, abzustoßen. So sollen heuer Wertgutachten für die Gebäude Marktplatz 1, Kirchstraße 7/9 (Mitte) und Bürgerstraße 5 (rechts) in Auftrag gegeben werden. Aus eigener Kraft kann man die Objekte mit ihren Bedarf an neuen Fenstern, Dach und Dämmung bzw. am Austausch von Ofenheizungen jedenfalls nicht modernisieren. F. (5): chz

26.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ausfälle in Größenordnung rücken in Sicht

Steinachs Stadtrat aktualisiert das Haushaltssicherungskonzept für die Jahre bis 2025. Das Papier gibt erste Hinweise, in welchem Ausmaß die Pandemie das Gemeinwesen kassenseitig beschädigen wird. » mehr

Das symbolische Band schnitten die beiden Bürgermeister von Brotterode-Trusetal, Kay Goßmann und Thomas Kaminski für Schmalkalden gemeinsam mit Gerold Kirchner, dem Regionalleiter Südwest-Thüringen des Landesamtes für Bau und Verkehr an der Gemarkungsgrenze von Trusetal und Schmalkalden durch - Lothar Röder von der Stadtverwaltung und Steffen Ruppe vom Planungsbüro fungierten als "Bandhalter". Foto: Annett Recknagel

29.05.2020

Schmalkalden

Waldhausstraße: Der Verkehr darf wieder beidseitig rollen

Seit gestern ist die Waldhausstraße wieder beidseitig befahrbar - die fünf Kilometer lange Strecke wurde von den Verantwortlichen freigegeben. » mehr

Radfahrer auf dem offiziellen Werratal-Radweg zwischen Schwallungen und Wasungen. Bei einem Auto geht das Nebeneinander noch. Fotos (2): fotoart-af.de

18.05.2020

Meiningen

Kein Geld für einen sicheren Radweg

Für die Verlegung des Werratal-Radwegs zwischen Schwallungen und Wasungen, die den gefährlichen Abschnitt auf der Kreisstraße ersetzen sollte, gibt es in diesem Jahr keine Fördermittel. Die Bürgermeis... » mehr

Die Straße ist freigegeben. Die ersten Autos fahren auf der neuen Ortsumgehungsstraße vom Kreisverkehr in Hämbach bis an die Kreuzung in Langenfeld. Es riecht noch extrem nach Farbe von den Markierungsarbeiten. Einige Autofahrer können es noch gar nicht glauben und versuchen, weiter über die provisorische Umgehung nach Kaiseroda zu fahren. Aber die Polizei hilft und weist ihnen den Weg auf die neue Straße. Foto: Heiko Matz

14.05.2020

Bad Salzungen

Endlich! - Autos rollen auf der Straße Leimbach-Kaiseroda

Am Donnerstag war es endlich so weit. Punkt 11 Uhr, angeführt vom Schilderwagen des Straßenbauamtes, rollten die ersten Autos über die neue Ortsumfahrung Leimbach-Kaiseroda. » mehr

Radfahrer auf dem offiziellen Werratal-Radweg zwischen Schwallungen und Wasungen. Bei einem Auto geht das Nebeneinander noch. Fotos (2): fotoart-af.de

12.05.2020

Schmalkalden

Bürgermeister sauer: Aufbaubank gibt kein Geld für sicheren Radweg

Für die Verlegung des Werratal-Radwegs zwischen Schwallungen und Wasungen, die den gefährlichen Abschnitt auf der Kreisstraße ersetzen sollte, gibt es in diesem Jahr keine Fördermittel. Die Bürgermeis... » mehr

Vier Monate wird die Sanierung der Stützmauer mitten in der Engstelle in Altersbach dauern, die Ortsdurchfahrt wird für diese Zeit voll gesperrt.

08.05.2020

Schmalkalden

Straßen dicht in Oberschönau und Altersbach

Zwei Vollsperrungen stehen im Haseltal an: In Oberschönau ist die Kühnbachstraße für eine Woche dicht, in Altersbach teilt die Sanierung der Stützmauer den Ort für vier Monate in zwei Teile. » mehr

Der Straßenknoten Leipziger /Landsberger /Bernhardstraße wird im Sommer oberflächensaniert. Foto: Andreas Kanzler

05.05.2020

Meiningen

Ortsdurchfahrt wirft sich weiter in Schale

Die Sommerzeit wird auch in diesem Jahr für Straßenreparaturen in Meiningen genutzt. Wie in den Vorjahren ist davon die Stadtdurchfahrt betroffen und deshalb erneut mit Vollsperrungen zu rechnen. » mehr

Straße Leimbach-Kaiseroda bleibt weiter dicht

28.04.2020

Bad Salzungen

Straße Leimbach-Kaiseroda bleibt weiter dicht

Die Verkehrsfreigabe der Ortsumgehung Leimbach-Kaiseroda wird erneut verschoben. Seit Monaten ist die fast fertige Straße ein Eldorado für Spaziergänger und Radfahrer. Das Unverständnis der Bürger wäc... » mehr

Derzeit wird die Ufermauer am Flohbach errichtet, dann kann der Gehwegbau fortgesetzt werden. Foto: Erik Hande

16.04.2020

Schmalkalden

Gehwegbau schreitet voran

Derzeit wird die Ufermauer zwischen Viadukt und Körler Straße erneuert, außerdem entsteht zwischen dem Viadukt und der Kirche Floh ein neuer Gehweg. Das Vorhaben ist eine Maßnahme der Gemeinde und des... » mehr

Etwa 30 Meter Gehweg sollen dieses Jahr - womöglich mit Fördermitteln - von der Bahnhofstraße kommend, an der Körler Straße gebaut werden. Bisher gibt es dort für Passanten keinen Bürgersteig. Foto: Erik Hande

13.04.2020

Schmalkalden

Mehr Sicherheit für Fußgänger schaffen

An der Körler Straße biegen viele Fahrzeuge ins Gewerbegebiet ein. Eine Gefahr für Fußgänger, weil an der dortigen Engstelle ein Gehweg fehlt. Nun will die Gemeinde einen bauen - dafür soll es endlich... » mehr

In den vergangenen Tagen war die Straße schlecht geräumt. Foto: frankphoto.de

28.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Vorwürfe an den Winterdienst werden laut

Gut geräumte Straßen sehen anders aus - anders jedenfalls, als die zwischen dem Rondell bei Oberhof und der Schmücke. Beschwerden von Autofahrern laufen aber ins Leere. » mehr

Matthias Rost von der Straßenbaubehörde spricht zur Baustelle am Marktplatz. Foto: fotoart-af.de

17.02.2020

Schmalkalden

Altes Brückengewölbe wird durch Betonfertigteile ersetzt

Die Straßenbaubehörde will die Wiebachbrücke in Kleinschmalkalden entfernen und eine neue aus Fertigteilen in zwei Etappen errichten. Die Art und Weise der Sanierung sorgt auch für Kritik. » mehr

Großes Interesse: Rund 250 Menschen waren zu der Veranstaltung in den Kleinschmalkalder "Adler" gekommen. Fotos (2): fotoart-af.de

13.02.2020

Schmalkalden

Kleinschmalkalden rüstet sich für Großbaustelle

Kleinschmalkalden ist ab März 2020 nur über Brotterode und aus Friedrichroda zu erreichen. Die Zufahrt aus Hohleborn wird gesperrt, weil Versorger Rohre und Leitungen verlegen. Ab Juni wird auch im Or... » mehr

2. Bauabschnitt Renthofstraße: In diesem Jahr ist der Abschnitt zwischen Abzweig Marienweg und Annaweg an der Reihe. Fotos (3): fotoart-af.de

11.02.2020

Schmalkalden

"Wir haben einiges vor"

Straßensanierung, Straßenneubau sind auch in diesem Jahr ein großes Thema in Schmalkalden. In einer ersten Abstimmung mit dem Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr ging es bereits um konkrete Projek... » mehr

Nachdem der erste Versuch, die Scheibe-Alsbacher Ortsdurchfahrt ab 2019 zu bauen, fehlgeschlagen ist, sollte es im zweiten Anlauf besser klappen. Doch auch diesmal läuft nicht alles nach Plan, was - vorerst - Verzögerungen im Zeitplan verursacht. Fotos: Steffen Ittig (2), privat (1)

23.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ein ungeliebtes "Aber"

Nichts dran zu rütteln gibt’s am Bauvorhaben in der Sonneberger Straße. Nur Details sind noch zu klären. Anders sieht das bei der Scheibe-Alsbacher Maßnahme aus. Nach dem bereits 2019 gescheiterten Ba... » mehr

Auf der Hauptstraße "Kammerberg" verläuft der Ilmtal-Radweg in Manebach für einige Hundert Meter. Auch der Gehweg ist nicht breit genug, als dass ihn Radfahrer mitbenutzen könnten. Archivfoto: b-fritz.de

03.01.2020

Ilmenau

Ilmtal-Radweg: Vorerst keine großen Änderungen in Manebach

Eine potenzielle Gefahrenstelle am Ilmtal-Radweg gibt es in Manebach. Diese wird vorerst wohl 2020 die erneute Zertifizierung des Radweges durch den ADFC infrage stellen. » mehr

Die Dreißigackerer (Einbahn-)Straße soll zum 1. Juli 2020 keine Landesstraße mehr sein. Angesichts der Einschränkungen ist die Umwidmung überfällig.

29.12.2019

Meiningen

Straßen-Tausch verschoben: Termin ist nun der 1. Juli

Mit dem Jahreswechsel erfolgt kein Wechsel der Straßenbaulast. Die Dreißigackerer Straße bleibt bis Ende Juni 2020 Landesstraße und die Berkeser Straße in städtischer Hand. Das ist das Ergebnis einer ... » mehr

Karl Heinz Luthardt zeigt die Publikation zur Leidensgeschichte der "Ehm".

17.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein Halali auf die Hartnäckigkeit

Die "Ehm" als Lehrstück für gelingende Demokratie, wenn man nur genug Puste mitbringt? Oder als Synonym für gescheiterte Naturschutz-Belange? Darüber lässt sich noch heute streiten - zehn Jahre nach d... » mehr

Noch sind Restarbeiten in der Meininger Straße zu erledigen. Sollten sie nicht abgeschlossen werden, wird die Sperrung dennoch aufgehoben.	Foto: M. Bauroth

13.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Meininger Straße: Vor dem Fest rollt der Verkehr wieder

Die Arbeiten in der Meininger Straße stehen kurz vor dem Abschluss. Selbst wenn noch Aufgaben unerledigt bleiben sollten, wird die Sperrung vor Weihnachten aufgehoben. » mehr

Vertreter der Straßenbauverwaltung, der Gemeinde Floh-Seligenthal und Bauleute geben die Tambacher Straße frei. Gegen 11 Uhr wurden auch die Sperranlagen abgebaut. Foto: fotoart-af.de

12.12.2019

Schmalkalden

Reste der alten Tankstelle bei Bauarbeiten ausgebuddelt

Die Bauarbeiten in der Tambacher Straße in Floh-Seligenthal sind beendet. Seit Donnerstag ist die Ortsdurchfahrt in Richtung Nesselberg wieder frei. Knapp eine Million Euro sind in Kanal, Rohre und St... » mehr

Mit dem symbolischen Schnitt durch das Band wurde die August-Bebel-Straße am Dienstag offiziell übergeben.

10.12.2019

Bad Salzungen

Ein Gewinn für Allendorf

Das größte Straßenbauprojekt der letzten Jahre wurde am Dienstag feierlich übergeben: Zwei Abschnitte der August-Bebel-Straße in Bad Salzungen sind fertig, der dritte folgt 2021. » mehr

In der Wümbacher Weide wird an einigen Stellen die Deckschicht saniert, während es an anderen Stellen tiefer geht. Foto: dol

10.12.2019

Ilmenau

Wümbach: Endspurt im Straßenbau

Informationen über die letzten Baustellen des Jahres im Straßenbau standen am Montagabend im Mittelpunkt der Ortsteilratssitzung von Wümbach. » mehr

Von einem Erinnerungsbild an der Hämmerer die guten alten Tag mag hier wahrscheinlich keiner sprechen: Das Foto zeigt die einstige Schlaglochpiste, nur im Schneckengang und Schritttempo ging es vorwärts. Archivfotos: tho/chz (2)

04.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Festakt im Freien erinnert an den Friedensschluss auf der "Ehm"

"Zehn Jahre Lückenschluss Hämmerer Ebene" - ans Happy End nach anderthalb Jahrzehnten Knatsch um den Bau einer Verbindungsstraße wird mit einem Bürgerfest erinnert. » mehr

03.12.2019

Bad Salzungen

Ausbau von Radwegen ist beantragt

Gefahren für Radfahrer und das Ansinnen der "Bürgerinitiative gegen das Windkraftgebiet W 4 Stadtlengsfeld", die Feldatalhalle weiter kostenlos nutzen zu dürfen, waren Themen in der Bürgerfragestunde ... » mehr

Die Mitarbeiter der Firma Strabag haben am gestrigen Montag begonnen auf der Zellaer Höhe die Asphaltschicht aufzubringen. Noch voraussichtlich bis Mitte Dezember werden die Bauarbeiten dauern.

25.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Geduldsprobe noch bis Mitte Dezember

Voraussichtlich noch bis Mitte Dezember wird von den Autofahrern zwischen Suhl und Zella-Mehlis viel Geduld verlangt. Wenn das Wetter weiterhin mitspielt, sollen bis dahin die Arbeiten abgeschlossen s... » mehr

Die Schwarzdecke darf zuschneien: Die vor einigen Tagen asphaltierte Waldhausstraße. Foto: fotoart-af.de

Aktualisiert am 18.11.2019

Schmalkalden

Dauerhafte Wintersperre für Straße zwischen Schmalkalden und Trusetal

Der Brotterode-Trusetaler Bürgermeister Kay Goßmann hat das Straßenbauamt Südwestthüringen wegen des zügigen Fortgangs der Arbeiten an der Waldhausstraße gelobt. Jedoch wird sie wohl dauerhaft im Wint... » mehr

07.11.2019

Schmalkalden

Petition gegen Schwerlastverkehr ist freigeschaltet

Schwerlastverkehr, welcher der Maut auf der Bundesstraße 19 entgehen will, soll künftig nicht mehr durch Brotterode-Trusetal und die umliegenden Kommunen rollen. Im Thüringer Landtag ist eine Petition... » mehr

Der erste Bauabschnitt der Fußwegbrücke soll 2020 von der Wolkenrasen-Seite her gebaut werden. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

08.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Finanziell schwierige Hängepartie für Brückenbau-Projekt

Nach mehr als zwei Jahren Planung soll die Fußweg- und Radbrücke in den Wolkenrasen 2020 auf einem ersten Abschnitt saniert werden. Die Kosten für insgesamt zwei Bauphasen liegen mehr als sechs Mal so... » mehr

Auch das einst als Behelfsbrücke errichtete Bauwerk hat seine besten Jahre hinter sich. Hier sind es nicht Pflanzen, sondern einfach Rost, der nagt.

07.11.2019

Meiningen

Wo Bäume sind, da sind auch Wurzeln

Ein Problem mit den beiden Werrabrücken beschäftigt den Gemeinderat von Obermaßfeld-Grimmenthal schon seit Jahren. Der Bürgermeister will nun erneut bei den Behörden darauf aufmerksam machen. » mehr

Die Felda musste wieder einmal Umwege nehmen: Wegen des Brückenbaus wurde sie teils verlegt. Fertig wird die Brücke 2019 nicht mehr. Foto: Iris Friedrich

29.10.2019

Meiningen

Über diese Brücke kann man nicht geh’n

Die Brücke in der Alten Backhausstraße in Kaltensundheim wird in diesem Jahr nicht mehr fertig. Die Baumaßnahme ist eine größere Aktion geworden als zunächst gedacht. » mehr

Der Straßenbelag wurde abgetragen und wird neu aufgebaut.	Fotos (2): M. Bauroth

27.10.2019

Schmalkalden

Nächster Abschnitt der Meininger Straße wird saniert

Der dritte Abschnitt der Bauarbeiten in der Meininger Straße ist mittlerweile an der Reihe. Die Verkehrsteilnehmer müssen wegen der Vollsperrung Umwege und längere Fahrtzeiten in Kauf nehmen. » mehr

Mathias Reichardt (Vize-Ortsteilbürgermeister Diedorf), Burkhard Seifert (1. Beigeordneter Dermbach), Angelika Christ, Rüdiger Christ (beide BI), Markus Gerstung (2. Beigeordneter Dermbach), Martin Henkel (Rhönforum) und BI-Mitglied Valentin Zentgraf (von links) am Feldatalradweg in Diedorf bei der Übergabe der Unterschriftensammlung der BI "Rhön-aktiv" an den Dermbacher Gemeinderat. Fotos (2): Rüdiger Christ

23.10.2019

Bad Salzungen

Radweg: "Da muss was passieren"

Morgens hatte die BI "Rhön-aktiv" mit der Übergabe einer Unterschriftensammlung ihrer Forderung nach einem sicheren Ausbau des Feldatalradwegs im Bereich Diedorf Nachdruck verliehen. Abends ging es da... » mehr

Die Befestigung des Straßenrands steht unter anderem noch aus.	Foto: M. Bauroth

22.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Das Ende der Arbeiten ist in Sicht

Nach wie vor ist auf der L 3247 zwischen Oberhof und Zella-Mehlis Geduld gefragt. In den kommenden Wochen sollen die Arbeiten an der Landesstraße abgeschlossen werden. » mehr

Freuen sich über den Abschluss des gelungenen Projekts, von links: Bürgermeister Martin Müller, Bauausschuss-Vorsitzender Michael Wolf, Bauamtsleiterin Rosmarie Fischer und Planer Thomas Bodenstein auf der sanierten Oechse-Brücke. Fotos (2): Heiko Matz

21.10.2019

Bad Salzungen

Brücke saniert: Gefährliche Holperpiste ist Geschichte

Der katastrophale Zustand der Oechsebrücke, als Teil des Unterbreizbacher Wegs in Vacha, war über Jahre ein Ärgernis - vor allem für die Anwohner. Jetzt ist die Sanierung abgeschlossen. Rund 300 000 E... » mehr

14.10.2019

Meiningen

Bauhof bekommt neue Technik

Der Wasunger Bauhof, zu dem seit Jahresanfang auch die Außenstellen in den fünf Ortsteilen gehören, wird mit neuer Technik bestückt. » mehr

Die Aufträge gehen demnächst raus, doch zu massiven Bauarbeiten an der Hasel-Brücke in der Hohle wird es erst im kommenden Jahr kommen.

14.10.2019

Meiningen

Bewegung bei Brückenbauvorhaben

Eine gesicherte Maßnahme, ein vermutlicher Baubeginn und ein Vorhaben, das bis auf Weiteres keine Chance auf Realisierung hat - das ist der Stand auf der Brückensanierungs-Agenda in Dillstädt. » mehr

Vor 2023 wird sich voraussichtlich nichts am aktuellen Zustand der Möhrenbacher Ortsdurchfahrt ändern. Foto: Franke

14.10.2019

Ilmenau

Tempo 30-Schilder werden noch ein paar Jahre ausbremsen

In der jüngsten Ortsteilratssitzung war der Ausbau der Ortsdurchsfahrt und ein möglicher baldiger Baubeginn 2020 wieder ins Blickfeld gerückt. Nach Jahren der Planung soll nun endlich Bewegung in das ... » mehr

Eigentlich friedfertige Zeitgenossen, aber wehe, sie sind losgelassen. Foto: dpa

11.10.2019

Schmalkalden

Risiko - Rinder an der Straße

Am Donnerstagabend (10. Oktober) musste die Bundesstraße 19 bei Breitungen bis zum Morgen gesperrt werden. Grund war eine Herde mit 70 Kühen, darunter einigen Bullen, die aus einer Stallanlage in der ... » mehr

Die Nürnberger Straße ist wieder frei. Offen sind noch einige Restarbeiten.

10.10.2019

Bad Salzungen

Nerviger Straßenbau in Barchfeld

Wer derzeit Barchfeld durchquert, braucht starke Nerven. Schließlich laufen dort zwei Straßenbaumaßnahmen gleichzeitig. Sie stellen nicht nur die Autofahrer, sondern auch die Barchfelder auf eine hart... » mehr

Die Sonneberger Straße, deren aktueller Zustand ein Dauerärgernis unter Anwohnern und Autofahrern ist, wird 2021 in einem ersten Bauabschnitt erneuert.

25.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Rennsteigwasser bunkert seine flüssigen Mittel in der Rücklage

Auf ein Superjahr kann der Zweckverband Rennsteigwasser zurückschauen. Trockenheit und Dauerhitze trieben die Nachfrage ordentlich in die Höhe. » mehr

Mit dem Landtagsabgeordneten Knut Korschewsky (Mitte) sowie Stadt- und Kreisräten der Linken diskutiert Ehrlicher (rechts) die Pläne fürs Gewerbegebiet.

25.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Wenn 100 Hektar wegfallen, muss ich 100 Kühe abschaffen"

Gesprächsbedarf bei der Stadt Sonneberg meldet zum geplanten Industriegebiet Sonneberg-Süd Volker Ehrlicher an. Als Vorstand des Regionalbauernverbandes Südthüringen fürchtet er um den Verlust wertvol... » mehr

Auf dem Kleinschmalkalder Wohnmobilstellplatz sind Haustiere erlaubt.	Foto: Sascha Bühner

24.09.2019

Schmalkalden

Mit Hunde-Waschplatz in die Beletage der Campingplätze

Floh-Seligenthals Gemeinderat hat die Benimmregeln und Gebührenordnung für den Wohnmobilstellplatz in Kleinschmalkalden festgelegt. Die Anlage wird eine sehr schmucke – mit Wow-Effekt. » mehr

Die Bundesstraße 62 zwischen Kaiseroda und Leimbach war gestern für eine halbe Stunde halbseitig gesperrt - aus Protest, weil die Arbeiten an der Umgehungsstraße für gut neun Monate ruhen sollen. Fotos (3): Heiko Matz

13.09.2019

Bad Salzungen

Bürgerinitiative wieder auf der Straße

2009 sperrte die Bürgerinitiative B 62 aus Protest erstmals die Bundesstraße in Kaiseroda. Zehn Jahre später muss sie erneut zu dem Mittel greifen. Für eine halbe Stunde war die Straße am Freitagnachm... » mehr

Die alte Bestandsbrücke wurde abgerissen und durch ein neues, aus Fertigteilen bestehendes, Bauwerk ersetzt. Fotos (4): privat

10.09.2019

Schmalkalden

Im Eiltempo

Während die Schmalkalder mit ihren Gästen am Wochenende ausgelassen feierten, vollbrachten die Beschäftigten der Firma Osterburger Straßen-, Tief- und Hochbau am Grasberg eine Meisterleistung. » mehr

In Wolfmannshausen ist in der Straße In den Zeilen ein Großteil des Kanals schon verlegt worden. Fotos: Tino Hencl

04.09.2019

Meiningen

Arbeiten liegen im Zeitplan: Zwei Straßen werden ausgebaut

Zwei Gemeindestraßen im Grabfeld, in Wolfmannshausen und Jüchsen, werden von Grund auf neu gebaut. Die Arbeiten gehen voran - und liegen im Plan. Und: Nächste Woche geht es in Exdorf los - dort steht ... » mehr

Umgehung B 62: Nach fünf Jahren wieder Demo auf der Bundesstraße

03.09.2019

Bad Salzungen

Umgehung B 62: Nach fünf Jahren wieder Demo auf der Bundesstraße

Die Bürgerinitiative B 62 Leimbach-Kaiseroda verfolgt den Bau der Umgehungsstraße ganz genau. Nun wird sie wieder aktiv. "Nach fünf Jahren haben wir wieder eine Straßen-Demo angemeldet", berichtet BI-... » mehr

Am improvisierten Bandschnitt nahmen neben den beiden Bürgermeister auch die Gäste aus Verwaltung, Politik und der beteiligten Planungsbüros sowie ausführenden Unternehmen teil. Foto: C. Hoppe

27.08.2019

Hildburghausen

"Docke" nun auch offiziell übergeben

Schon seit einer ganzen Weile ist die frisch sanierte Verbindungsstraße zwischen Wiedersbach und Hildburghausen, die so genannte Docke, wieder frei. Am Montag wurde sie offiziell übergeben. » mehr

Weil die L 1148 nicht im 2016 erstellten Maßnahmenkatalog des Landesamtes für Bau und Verkehr, Region Südwest aufgelistet ist, bleibt eine umfangreiche Sanierung der Fahrbahn - während der derzeitigen Vollsperrung - aus. Fotos: Steffen Ittig (1), Carl-Heinz Zitzmann (2), Sabine Gottfried (1)

22.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Unmut über Sperrung ohne optischen Effekt

Nach dreimonatiger Sperrung kann der Verkehr zwischen Steinheid und Steinach nun bald wieder rollen - jedoch weiterhin über eine Huckelpiste. Den Steinheidern stößt das mächtig auf. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Bürgermeister Kay Goßmann, rechts, mit dem Rücken zur Kamera, im Gespräch mit den Anliegern Harry Koch und Ilona Vietsch. Fotos (2): fotoart-af.de

15.08.2019

Schmalkalden

Lärmgeplagte Bürger fordern Tempolimit

In der Brotteroder Straße in Trusetal formiert sich wieder Protest. Die Anlieger wollen Schnellfahrerei, Verkehrslärm und Abgasgestank so nicht mehr hinnehmen. Bürgermeister Kay Goßmann sicherte Unter... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Noch vor dem Winter sollen alle Kanäle und Leitungen liegen und die Ortsdurchfahrt an dieser Stelle asphaltiert sein - Ziel ist die Oberschönauer Kirche im Hintergrund. Am Mittwoch ging es erstmal nicht weiter, als der Baggerfahrer auf ein unbekanntes Kabel stieß. Andreas Buda vom AZV prüft die Lage.	Fotos (2): fotoart-af.de

15.08.2019

Schmalkalden

Heiße Phase vor der Winterpause

Trotz großer Findlinge im Untergrund und anderer Widrigkeiten liegen die Arbeiter auf der Baustelle in Oberschönau im Zeitplan. Die Umleitung im Ort gibt es jetzt bis zur Winterpause nicht mehr. » mehr

Die B 19 zwischen dem Kreisverkehr und der Hotzelsgasse in Barchfeld wird ab Mitte September zur Baustelle. Im Zuge der Baumaßnahmen soll die Engstelle und damit eine seit Jahren bestehende Gefahrenquelle beseitigt werden. Fotos (2): Susann Eberlein

15.08.2019

Bad Salzungen

Kreisverkehr: Gefahrenquelle soll entschärft werden

Die Straßen und Gehwege rund um den Kreisverkehr in Barchfeld sollen erweitert werden. Der Gemeinderat hat jetzt die Bauleistungen für das Projekt vergeben. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.