Lade Login-Box.

STRAßENVERKEHRSBEHÖRDEN

Motorrad-Demo

04.07.2020

Brennpunkte

Motorradfahrer protestieren gegen mögliche Fahrverbote

Kommen Fahrverbote am Wochenende? Tausende Biker haben gegen eine Initiative des Bundesrats zur Reduzierung von Motorradlärm demonstriert. An vielen Orten waren es deutlich mehr Motorradfans als erwar... » mehr

Sebastian Endrich, Vorstandsvorsitzender des HFC, Timo Räth, Schatzmeister des HFC und Leonard Adam, Schaftmeister des Studentenradios HSF, freuen sich auf die bevorstehenden Autokinoabende. Foto: Jessie Morgenroth

26.06.2020

Ilmenau

Kinosessel werden gegen Autositze getauscht

Im Juli bekommt auch Ilmenau ein Autokino. Statt in einem Kinosaal flimmern die Filme an drei Abenden über die auf dem Festplatz aufgebaute Leinwand. An der Organisation sind mehrere studentische Vere... » mehr

Motorrad-Demo

Aktualisiert am 05.07.2020

Brennpunkte

Scheuer gegen Motorradfahrverbote an Sonn- und Feiertagen

Kommen Fahrverbote am Wochenende? Tausende Biker haben gegen eine Initiative des Bundesrats zur Reduzierung von Motorradlärm demonstriert. Unterstützung bekommen sie aus der Bundesregierung. » mehr

Wilfried Heyn vor seinem Haus in Linden: Hier rumpeln Lkws vorüber und rauben ihm in der Nacht den Schlaf.	Fotos: frankphoto.de

08.06.2020

Hildburghausen

Wenn im Schrank die Tassen klappern

Die unebene Straße vor seiner Haustür macht Wilfried Heyn das Leben schwer - besonders, wenn Lkws darüberdonnern. Seit Jahren versucht er, ein beidseitiges Tempo- limit zu erwirken. » mehr

22.04.2020

Thüringen

Mundschutz am Steuer: Was erlaubt ist und was nicht

Ab Freitag gilt auch in Thüringen die Maskenpflicht in Geschäften und im Nahverkehr. Wie aber sieht es aus, wenn man den Mundschutz auch im Auto anlässt? » mehr

Corona-Mundschutz am Autosteuer: Was erlaubt ist und was nicht

07.04.2020

Mobiles Leben

Ist Corona-Mundschutz am Steuer erlaubt?

Wer auf Nummer sicher gehen und andere nicht infizieren möchte, trägt in Corona-Zeiten einen Mundschutz. Aber darf man ihn eigentlich auch beim Autofahren anlassen? » mehr

Vorsicht vor Blitzern ist künftig in der Steinbach-Hallenberger Bismarckstraße angebracht, in der Autofahrer künftig über die gesamte Länge nur noch 30 Stundenkilometer fahren dürfen.	Foto: fotoart-af.de

18.02.2020

Schmalkalden

Ab sofort: Tempo 30 in der Bismarckstraße

Zwei Kindergärten, Busse und Einzelhandel haben die Behörden bewogen, einen Wunsch der Stadt nach Jahren zu erfüllen: Eine 30 km/h-Begrenzung in der Bismarckstraße. Mit Blitzern ist zu rechnen. » mehr

Die Einbahnstraßen-Regelung bleibt nur über den Winter bestehen. Danach heißt es: langsam fahren. Foto: frankphoto.de

26.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Runter vom Gas in der Bocksbergstraße

Wer im Ortsteil Goldlauter-Heidersbach mit dem Auto unterwegs ist, der sollte jetzt ganz genau auf die Tachonadel schauen. Gleich führ mehrere Straßen gilt ab sofort nur noch Tempo 30. » mehr

Die Eleonorenstraße hat das Kurprogramm bitter nötig. Geplant ist der Baustart noch in diesem Jahr. Künftig werden die Fahrzeuge nicht mehr schräg parken, sondern beidseitig parallel zu den Gehwegen.	Foto: Markus Kilian

24.01.2020

Meiningen

Volles Kurprogramm für Eleonorenstraße

Jedes Jahr wenigstens eine Straßensanierung in Meiningen - so war mal der Plan. 2019 ging der nicht auf, doch in diesem Jahr sollen gleich Zwei in die Kur: die Eleonorenstraße im Stadtzentrum und die ... » mehr

Von einem Erinnerungsbild an der Hämmerer die guten alten Tag mag hier wahrscheinlich keiner sprechen: Das Foto zeigt die einstige Schlaglochpiste, nur im Schneckengang und Schritttempo ging es vorwärts. Archivfotos: tho/chz (2)

04.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Festakt im Freien erinnert an den Friedensschluss auf der "Ehm"

"Zehn Jahre Lückenschluss Hämmerer Ebene" - ans Happy End nach anderthalb Jahrzehnten Knatsch um den Bau einer Verbindungsstraße wird mit einem Bürgerfest erinnert. » mehr

Wenn im nächsten Jahr das Areal am Bahnhof umgestaltet wird, dann soll auch der Kreuzungsbereich mit den Einfahrten an die Bedürfnisse angepasst werden. Denn 2018 häuften sich an der Ampel die Unfälle. Foto: Michael Bauroth

03.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Unfallgeschehen am Bahnhof rückt in den Fokus der Polizei

Besonders häufig kracht es in Zella-Mehlis am Bahnhof. Aber auch Richtung Oberhof und Richtung Benshausen passieren viele Unfälle. Die Statistik weist diese Straßen und Strecken als Schwerpunkte aus. » mehr

Heidi (rechts) und Henrik Wittig (3. von rechts) sowie Regina und Peter Scheinert übergaben die Petition an Bürgermeister Michael Brodführer (2. von links).

22.11.2019

Bad Salzungen

Ziel: Keine Einbahnstraße im Breiten Fahrweg

Die Initiatoren einer Petition fordern, die Einbahnstraßenregelung im Breiten Fahrweg, der Marienthal mit Bad Liebenstein verbindet, aufzuheben. 705 Bürger unterstützen dieses Anliegen. » mehr

Die Parkscheinautomaten in Ilmenau sind zumeist schon 16 Jahre alt. Über eine Erneuerung wird auch im Rahmen des aktuellen Verkehrskonzeptes und der Parkraumkonzeption nachgedacht. Foto: b-fritz.de

22.11.2019

Ilmenau

4200 Parkplätze in der Stadt

Eine Arbeitsgruppe der Ilmenauer Stadtverwaltung hat sich der Fortschreibung des Verkehrskonzeptes gewidmet. Einen großen Teil nimmt dabei das Parkraumkonzept ein. » mehr

Licht am Ende des Tunnels? Zumindest gibt es laut Landratsamt Ansätze, das Verkehrschaos auf dem Bildungscampus in Steinbach zu entwirren. Foto: chz

15.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schüler auf seiner Simson im Verkehrstrubel übersehen

Dass die Verkehrsströme am SBBS-Campus in Sonneberg ein erhöhtes Gefahrenpotenzial aufweisen, hatten Untersuchungen der Polizei bereits im Februar ergeben. Jetzt ereignet sich dort ein Unfall. Nachbes... » mehr

05.11.2019

Ilmenau

Ganz Wümbach Tempo-30-Zone?

Eindeutigkeit bei der Beschilderung und eine einheitliche Tempo-Zone in Wümbach: Das war am Montagabend Gegenstand von Diskussion des Ortsteilrates Wümbach in seiner sechsten turnusmäßigen Sitzung. » mehr

Erik Reigl.

01.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

65 Maßnahmen gegen das Fünf-Millionen-Loch

Haben Sie sich schon mal Gedanken darum gemacht, wie Ihre finanzielle Situation 2025 aussehen könnte? Die Stadt Suhl hat den Blick in die Zukunft getan. Fakt ist: Das Geld reicht nicht, um alle Aufgab... » mehr

Mathias Reichardt (Vize-Ortsteilbürgermeister Diedorf), Burkhard Seifert (1. Beigeordneter Dermbach), Angelika Christ, Rüdiger Christ (beide BI), Markus Gerstung (2. Beigeordneter Dermbach), Martin Henkel (Rhönforum) und BI-Mitglied Valentin Zentgraf (von links) am Feldatalradweg in Diedorf bei der Übergabe der Unterschriftensammlung der BI "Rhön-aktiv" an den Dermbacher Gemeinderat. Fotos (2): Rüdiger Christ

23.10.2019

Bad Salzungen

Radweg: "Da muss was passieren"

Morgens hatte die BI "Rhön-aktiv" mit der Übergabe einer Unterschriftensammlung ihrer Forderung nach einem sicheren Ausbau des Feldatalradwegs im Bereich Diedorf Nachdruck verliehen. Abends ging es da... » mehr

Schon oft im Ilmenauer Bürgerhaushalt gefordert: Ein autofreier Marktplatz. Ein neues Verkehrskonzept soll künftig Aufschluss geben. Foto: b-fritz.de

22.10.2019

Ilmenau

Verkehrskonzept ist erwünscht

In einer weiteren Mammutsitzung beschäftigten sich am Montag die Stadträte (diesmal im Wirtschaftsausschuss) mit Vorschlägen aus dem Bürgerhaushalt. Mehrfach ging es um ein Verkehrs- und Parkraumkonze... » mehr

In der Ortsdurchfahrt in Unterrohn wünschen sich die Bürger eine Geschwindigkeitsbegrenzung für Lkw auf 30 Stundenkilometer. Fotos (2): Heiko Matz

10.10.2019

Bad Salzungen

Tempo 30 für Lkw in der Ortsdurchfahrt

Verfallende Häuser im Dorf, die teilweise schlechte Straßenbeleuchtung und die Lkw vom Steinbruch, die durch das Dorf "preschen" - das sind die Probleme, die die Bürger aus Unterrohn zur Einwohnervers... » mehr

Das Kreuz mit dem Birkenfelder Kreuz

02.10.2019

Hildburghausen

Das Kreuz mit dem Birkenfelder Kreuz

Das Birkenfelder Kreuz wird ab Montag für knapp zwei Wochen gesperrt. Das heißt für Fahrzeugführer laut offizieller Umleitung beträchtliche Umwege in Kauf nehmen. » mehr

Das Dorf ist Tempo-30-Zone. Darüber freuen sich Ortsteilbürgermeister Matthias Lepsky und die Räte Siegfried Heurich, Maik Ochsenfeld, Anneliese Danz und Kerstin Brandt. Fotos: frankphoto.de

09.09.2019

Hildburghausen

In Gottfriedsberg gilt Tempo 30

Verkehrssicherheit bewegt in Gottfriedsberg die Gemüter. Der neue Ortsteilrat hat sich ins Zeug gelegt: In nur drei Monaten ist der Schleusinger Ortsteil zur "Zone 30" geworden. » mehr

Mehrfach rückte die schmale Harztalstraße ins Blickfeld der Kommunalpolitik, meist wegen der ICE-Strecke, der Frage von Rettungswegen und Schwerverkehr. Das Ministerium stellte nun eine alte, ungenehmigte Beschilderung fest. Die Landgemeinde müsste die jetzt begründen, wenn sie diese beibehalten will. Foto: Archiv Klämt

30.08.2019

Ilmenau

Harztal einst unerlaubt beschildert: Untere Brücke hält bis 24 Tonnen

Im Juni noch war unklar, welche Tonnage die Harztalbrücke (ver)tragen kann, nun heißt es, deutlich mehr als befürchtet. Die Beschilderung dort aber wird wohl ein Nachspiel haben und dass die Landgemei... » mehr

Wann die Straße am Sättel zwischen der Kernstadt und dem Ortsteil St. Kilian wieder entsperrt wird, ist noch offen. Aktuell ist die Sperrung bis Jahresende angeordnet. Fördermittel für die Sanierung des zweiten Teilstückes sind zunächst Foto: frankphoto.de

29.08.2019

Hildburghausen

Täglich fast 400 Lastkraftwagen über den Sättel

Am Sättel in Schleusingen ist die wohl größte Baustelle in der jüngeren Stadtgeschichte im Gange. Damit ist die Straße zwischen Schleusingen und St. Kilian gesperrt. Wie lange noch? Das fragt Stadtrat... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Am Steinberg zwischen Langenbach und Schönbrunn sind seit dem Frühjahr mehrere Dutzend Buchen abgestorben. Von links: Manuela Kupz und Hubertus Schroeter vom Forstamt Schönbrunn erläutern Landrat Thomas Müller und Heldburgs Forstamtsleiter Lars Wollschläger die Lage. Fotos: frankphoto.de

15.08.2019

Hildburghausen

Tote Bäume am Straßenrand können zur Gefahr werden

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und dem Wirken von Schädlingen sind auch an den Straßenrändern zahlreiche Bäume so stark geschädigt, dass sie entnommen werden müssen. In einem Fall müsste es beso... » mehr

Dieser gut einsehbare Streckenabschnitt vor Nahwinden war die längste Zeit eine nahezu unproblematische Überholmöglichkeit auf der B 90 neu. Mittig des freien Abschnitts sind nun Abbiegespuren markiert. Überholverbot! Zwei weitere Bereiche bekamen ebenfalls Linksabbiegespur-Markierungen in Feldwege. Verkehrszählungen für den Bedarf solcher Spuren gab es keine. Fotos (2): Klämt

19.07.2019

Ilmenau

Abbiegespuren machen B 90 neu langsamer

Die B 90 neu zwischen Ilm-Kreis und Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, eigentlich als Autobahnzubringer angelegt, wird entschleunigt. Feldwege haben nun Abbiegespuren erhalten. Überholen ist dort verboten... » mehr

Endstation am Rimbachbrunnen. Hier mussten am gestrigen Mittwoch viele Autos umkehren, weil sie Richtung Schmiedefeld wollten, aber nicht per Schild darauf hingewiesen wurden, dass die Straße gesperrt ist und eine Umleitung gilt. Fotos (3): frankphoto.de

17.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Sperrung inkognito führt zu Chaos in Richtung Schmiedefeld

Ärger auf der ganzen Linie. Die Straße zwischen Suhl und Schmiedefeld ist dicht. Offensichtlich hatte davon niemand im Vorfeld Kenntnis. Verantwortliche weisen den Schwarzen Peter von sich. » mehr

17.07.2019

Hildburghausen

B 89 in der Kreisstadt bis Dezember dicht

Die Bundesstraße wird auf einer Länge von 400 Metern ausgebaut. Die Umleitung führt über die Wiesenstraße. » mehr

Ab Montag ist die Gothaer Straße gesperrt. Kraftfahrer sollten sich rechtzeitig informieren, wie sie während der Zeit der Sperrung fahren müssen. Foto: frankphoto.de

11.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Asphaltecke für die Gothaer Straße

Eine großflächige Straßensanierung an der Suhler Ortsdurchfahrt in der Gothaer Straße und der Intertank-Kreuzung wirft ihre Schatten voraus. Autofahrer müssen mit Verkehrsbehinderungen und Umleitungen... » mehr

In Leimrieth wird am zweiten Bauabschnitt die Basisabdichtung gebaut. Im Infokasten werden die Schichten erläutert.

03.07.2019

Hildburghausen

Aus der Hausmülldeponie wird ein grüner Hügel

Die Hausmülldeponie wird abgedichtet und auf dem freien Gelände nur noch mineralischer Abfall aufgenommen. Mit den geplanten Erweiterungen gibt es noch Kapazitäten bis 2032. » mehr

Die Stadt Themar, gerade einmal 50 Kilometer von Coburg entfernt, war 2017 Schauplatz eines riesigen Rechtsrock-Konzertes. Foto: Schutt/dpa

03.07.2019

Hildburghausen

Umleitung und Sperrungen am Wochenende in Themar

Wegen des Rechtsrock-Konzerts am Wochenende wird die Bundesstraße 89 zwischen Themar und Kloster Veßra gesperrt. Die Landespolizeidirektion rät Einwohnern von Themar zudem dazu, am Wochenende stets ei... » mehr

21.05.2019

Ilmenau

Ein letztes Mal gemeinsam getagt

Zur letzten Sitzung des Ortsteilrates Langewiesen/Oehrenstock spielten erneut Park-Probleme die Hauptrolle. » mehr

Diethard Schäfer (Bauhof, Mitte) brachte am Montag im Beisein von Peter Luck (links) und Klaus Bohl die Hinweisschilder "Alkoholfreie Zone" auf dem Platz zwischen Kaufland und Bahnhofsgebäude an.

07.05.2019

Bad Salzungen

Alkoholverbot am Bahnhofsareal

Es blüht und grünt auf dem Platz zwischen Bahnhofsgebäude und Kaufland. Bänke laden zum Verweilen ein. Das soll auch so bleiben - der Alkoholverzehr ist am Bahnhofsareal verboten. » mehr

Bürgermeister Giesder (rechts) im Gespräch mit Anwohnern.	Foto: Carola Scherzer

03.05.2019

Meiningen

Auf "kürzestem Dienstweg" Probleme angehen

Im Stadtteil Ost am Diska-Markt eröffnete Bürgermeister Fabian Giesder am Donnerstag seine Stadt- und Ortsteil-Tour 2019. » mehr

Beim Bier kommt man gut miteinander aus. Aber reicht es fürs Zusammengehen? Der Zella-Mehliser Bürgermeister Richard Rossel, Schmalkalden-Meiningens Landrätin Peggy Greiser, Suhls OB André Knapp (CDU, von links) beim Linken-Neujahrsempfang in Suhl mit Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) .	Foto: frankphoto.de

26.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhls Kreis-Beitritt: Hürden sollen beiseite geräumt werden

In die Verhandlungen zu den Bedingungen eines Beitritts der Stadt Suhl zum Kreis Schmalkalden-Meiningen ist am späten Donnerstagabend wieder Bewegung gekommen. Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) w... » mehr

E-Tretroller

24.04.2019

Brennpunkte

Kommunale Verbände machen Front gegen E-Tretroller

E-Tretroller sollen auch in Deutschland zugelassen werden - aber wo genau sollen sie fahren dürfen? Die Kommunen wollen ein Mitspracherecht. » mehr

Die Verkehrsberuhigung am Markt hat Ortsteilbürgermeisterin Annett Schlotzhauer in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Bad Salzungen erreicht. Foto: Heiko Matz

24.04.2019

Bad Salzungen

"Es zählt nur Tiefenort"

Seit sieben Monaten ist Annett Schlotzhauer (FDP) Ortsteilbürgermeisterin der Gemeinde Tiefenort und sie zieht für sich eine positive Bilanz. » mehr

Mit dem Schwarzschimmel im Gemeindehaus stellt sich die Frage, wie viel Geld die Stadt in die Hand nehmen mag um Siegmundsburg die Begegnungsstätte dauerhaft zu erhalten. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

09.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Da muss was anständiges her"

Lohnt sich der Erhalt der alten Schule als Begegnungsstätte für Siegmundsburg? Zur Ortsteilratssitzung meldet Bürgermeiser Scheler Zweifel an. » mehr

In den Hauptverkehrszeiten ist auf der Hauptstraße ordentlich was los. Doch die Anträge auf drei Fußgängerüberwege, darunter einer auf Höhe der Stadtkirche, wurden bisher abgelehnt.	Foto: fotoart-af.de

13.03.2019

Schmalkalden

Neue Zählung für Zebrastreifen beantragt

Vergangenes Jahr erteilten Straßenbehörde und Polizei dem Plan der Stadt Steinbach-Hallenberg für drei Zebrastreifen eine Absage. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf: Im Frühjahr werden nochmals Autos un... » mehr

Vor allem im Winter geht es an dieser Stelle oftmals richtig eng zu. So eng, dass sich der Ortsteilrat mit dem Thema beschäftigt hat. Foto: frankphoto.de

18.02.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Wunsch: Verkehrsspiegel für die Engstelle in Albrechts

Damit es nicht erst kracht, wünschen sich die Albrechtser in der Straße Zum Zimmergrund einen Spiegel. Hier ging es schon öfter ganz schön knapp zu. » mehr

... Ganz im Gegensatz zu dem gelben Ortsmarker am Ortseingang Piesau von Spechtsbrunn kommend, der bereits entwendet wurde. Foto: Ittig

07.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Warten auf neue Schilder wird zur Trophäenjagd

Neuhaus am Rennweg - Ortseingangsschilder werden plötzlich zur Rarität. Mit der zum 1. » mehr

Die Stadt Meiningen ist ab morgen nicht mehr dieselbe, sondern über Nacht um über 30 Quadratkilometer und mehr als 3000 Einwohner gewachsen.

30.12.2018

Meiningen

Die Stadt wächst mit ihren Aufgaben

Die Stadt wächst und mit ihr ihre Aufgaben. Im Zuge der Eingemeindungen zum 1. Januar 2019 kommt einiges auf die bisherigen und die neuen Rathausmitarbeiter zu. » mehr

20.11.2018

Hildburghausen

Bahnübergang in Veilsdorf wird gesperrt

Veilsdorf - Ende der Woche wird der Bahnübergang auf der Bundesstraße 89 in Veilsdorf gesperrt. Das teilt die Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Hildburghausen mit. » mehr

Das Corpus delicti: Zerstörte Schrankenanlage zwischen Köhlersgehäu und Gewerbegebiet Zella-Mehlis. Foto: M. Bauroth

28.10.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Straßensperrung per Schranke erhitzt die Gemüter

Jahrelang war die Straße Lange Wiese als kurze Verbindung zwischen Köhlersgehäu und Industriegebiet Zella-Mehlis beliebte Abkürzungsstrecke. Eine Schranke schneidet Autofahrern diesen Weg jetzt ab. Es... » mehr

Neumannsgrund einen Monat lang gesperrt

13.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Neumannsgrund einen Monat lang gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Sonneberg informiert, dass die Landesstraße im Neumannsgrund ab der letzten September-Woche über einen Monat hinweg für den Verkehr gesperrt wird. Konkret ... » mehr

Abschleppen verhindern

28.08.2018

Mobiles Leben

Ärgernisse im Auto-Alltag

Schnell kann der Autofahrer-Alltag ärgerlich werden. Der Wagen wird zugeparkt, man wird zu Unrecht geblitzt, oder das dicke Diesel-SUV steht am Ladeplatz für E-Autos. Was ist nun zu tun, damit sich di... » mehr

Bachgasse, Gerthäuser Straße (Foto) und Berggasse bleiben im neuen Verkehrskonzept für Kaltensundheim eine Hauptstraße. Wer hier aus einer Seitenstraße auffährt, den bremst künftig weiter ein Vorfahrtsschild. Im Wohnbaugebiet dagegen gilt rechts vor links. Foto: I. Friedrich

22.08.2018

Meiningen

Absage an rechts vor links für alle Straßen

In absehbarer Zeit wird in Kaltensundheim an Kreuzungen mehr Aufmerksamkeit vonnöten sein: Es gilt an vielen Straßen die Vorfahrtregel rechts vor links. Generell rechts vor links einzuführen, wurde je... » mehr

Gerd Funke von der Suhler Polizei, Benjamin Schlusche vom Straßenbauamt Südwestthüringen, Kay Pitzschler, Sachbearbeiter Straßennetz Suhl und Sabrina Scholz, Sachbearbeiterin Straßenverwaltung (von links) besichtigen die sogenannte Motorradkurve. Foto: D. Fischer

08.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Kurve in der Kurve soll Schrecken verlieren

Gleich vier Mal hat es in den vergangenen drei Jahren in der so genannten Motorrad-Kurve zwischen Ringberg und Ortseingang Suhl Schwerverletzte gegeben. Stets sind es Fremde, die in die Kurven-Falle t... » mehr

Zufahrt für Fahrzeuge mit über 2,50 Meter nicht mehr möglich

27.07.2018

Region

Zufahrt für Fahrzeuge mit über 2,50 Meter nicht mehr möglich

Seit Freitagvormittag ist sie fest installiert: die Sperre für die Einfahrt von Kraftfahrzeugen aus Richtung Pennewitz und Gehren hinein nach Gräfinau-Angstedt. » mehr

Polizeikontrolle: Wer mit 1,6 Promille oder mehr am Steuer erwischt wird, muss nicht nur den Lappen abgeben, sondern sich auch einer MPU unterziehen. Foto: dpa

24.07.2018

Region

Kann teuer werden: Trunkenheit am Steuer

Geblitzt worden? Oder mit Alkohol am Steuer erwischt? Wer seinen Führerschein abgeben muss, auf den kommt einiges zu. Kontrollen, Selbstreflexion, Gutachten kosten Geld und Nerven. Um den Lappen zurüc... » mehr

13.07.2018

Region

Einen Tag Sperrung in Eishausen

Eishausen - Die Eishäuser Hauptstraße ab der Einmündung Massenhäuser Straße bis zum Ortsausgang in Richtung Bad Rodach wird am Donnerstag, 19. Juli, von 8 Uhr bis 17 Uhr gesperrt. » mehr

14.06.2018

Region

Sperrungen wegen Bergrennen und Baumfällung

Waldau/Gießübel - Die Untere Straßenverkehrsbehörde informiert über zwei bevorstehende Vollsperrungen im Landkreis Hildburghausen. » mehr

Mitarbeiter des Bauhofes übermalten am Donnerstag den 3D-Effekt des Zebrastreifens im Walperloh. Das Landesverwaltungsamt überprüft nun auch, ob der Übergang, auch ohne Schattierung, überhaupt rechtlich zulässig ist. Foto: fotoar-af.de

17.05.2018

Region

Der Schwebe-Streifen und kein Ende

Der 3D-Zebrastreifen im Schmalkalder Walperloh wird langsam zur Posse. Das Landesverwaltungsamt will nun überprüfen, ob der Überweg im Walperloh, auch ohne 3D-Effekt, überhaupt rechtlich zulässig ist. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.