Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STRÄUCHER

Aronia-Beeren

29.07.2020

Ernährung

Frostschäden sorgen für Ernte-Ausfall bei Aronia-Beeren

Die dunkle Beere, die vor allem in Sachsen und Brandenburg wächst, gilt als sehr gesund. Vielerorts fällt die Ernte in diesem Jahr allerdings komplett aus. Landwirte sprechen von einer Katastrophe. » mehr

Fackeln und Co

27.07.2020

Bauen & Wohnen

Kerzen, Fackeln und Co für romantische Stimmung

Lagerfeuer, Fackeln oder Kerzen tauchen den Garten am Abend in ein stimmungsvolles Licht. Solche Lichtquellen eignen sich aber nicht für jeden Garten. Und auch Sicherheitsaspekte müssen bedacht werden... » mehr

Dornröschens Hecke

06.08.2020

Berichte

Die richtige Rose für jeden Garten

Egal ob als Busch, Wegbegrenzung oder Rankpflanze: Rosen machen in jedem Garten eine gute Figur. Und die Pflege ist leichter, als vielleicht so manch ein Hobbygärtner denkt. » mehr

Fünfprozentige Neigung

23.07.2020

Garten

Hecken brauchen mindestens eine fünfprozentige Neigung

Ist eine Hecke zu gerade, erreicht die Sonne nicht alle Teile von ihr. Und das hat Folgen für das Wachstum. » mehr

Äpfel an einem Baum

15.07.2020

Garten

Sommerschnitt im Obstgarten

Hobbygärtner haben im Juli alle Hände voll zu tun: Während Blumen in voller Blüte stehen, muss im Obstgarten bereits zurückgeschnitten werden. Der Sommerschnitt steht an. » mehr

Coburger Fuchsschafe: Die Lämmer werden rot geboren, im Alter wird ihre Wolle weiß - das "Goldene Vlies". Fotos (6): Heiko Matz

12.07.2020

Bad Salzungen

"Bei mir gibt‘s kein Blut" - die eigene Zucht wird nicht gegessen

"Seit 1979 habe ich Rhönschafe. Ich hab noch keins davon gegessen", sagt Hans-Joachim Schött. Der 67-Jährige aus Unteralba züchtet weitere Tiere, mit denen er es genauso hält - bis auf eine kleine Aus... » mehr

Sucht Verstärkung: Das Team des phänologischen Gartens.	Fotos: frankphoto.de

08.07.2020

Hildburghausen

Phänologischer Garten sucht Natur- und Klimaforscher

Vor zwei Jahren wurde in Ummerstadt ein phänologischer Garten angelegt. Trotz eines engagierten Teams hat der Forschungsgarten infolge der Trockenheit gelitten. Jetzt soll die Pflege intensiviert werd... » mehr

Blick auf den neugestalteten Außenbereich der Grundschule Vachdorf. Nachdem im vergangenen Herbst die Sanierung des Gebäudes für rund zwei Millionen Euro abgeschlossen wurde, stehen jetzt die Arbeiten am Schulhof nebst Freiflächen und Außenanlagen kurz vor dem Abschluss. Foto: Tino Hencl

26.06.2020

Meiningen

Sanierung nahezu abgeschlossen

Auf der Zielgeraden ist in der Grundschule Vachdorf die Gestaltung von Außenanlagen, Freiflächen und des neuen Schulhofes. Bis Ende Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. » mehr

Kehrt vom KSC 08 Ilmenau nach Langewiesen zurück: Thomas Höland. Archivfoto: Andreas Heckel

23.06.2020

Lokalsport Ilmenau

"(Trainings-)Bahn frei!" im Altkreis

Die wichtigsten Kegelsport-Vereine des südlichen Ilm-Kreises konnten den Trainingsbetrieb auf ihren Bahnen inzwischen wieder aufnehmen. » mehr

Kylie, Pauline und Andre Zorn vom Kirmesverein streichen den Zaun am Containerplatz. Foto: Berit Richter

23.06.2020

Ilmenau

Nachhaltige Aktion soll fortgeführt werden

Den diesjährigen Tag der Sauberkeit bezeichnete Frankenhains Ortschaftsbürgermeister als vollen Erfolg. In der Ortschaftsratssitzung zog er Bilanz. » mehr

Die Raupen des Eichenprozessionsspinners (Foto links) häuten sich bis zur Verpuppung fünf bis sechs Mal. Die Haare, die für Menschen gefährlich werden können, entwickeln sich ab dem dritten Larvenstadium und nehmen mit jeder Häutung zu, informiert der Thüringen-Forst. An der Fambacher Kiesgrube wickelt die Gespinnstmotte Gräser und kleine Sträucher ein (Foto rechts). Sie ist für Menschen harmlos. Fotos: dpa/Gudrun Schall

19.06.2020

Schmalkalden

Spinner in Baum und Strauch

An zwei Eichen bei Rosa (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) warnen Schilder vor dem Eichenprozessionsspinner. Andere Gespinste, entdeckt bei Fambach, haben dagegen Motten-Raupen angelegt. » mehr

Hortensien am Hauseingang

24.06.2020

Berichte

Tricks für prächtige Hortensien

Hortensien galten lange Zeit als spießig, jetzt findet man sie in jedem Blumenladen - zu nicht gerade günstigen Preisen pro Einzelblüte. Dabei wachsen sie prächtig im Garten - und blühen sogar blau. » mehr

So geht es Rosen besser

25.06.2020

Garten

So geht es Rosen besser

Die Rose ist eine Diva. Sie braucht viel Pflege - belohnt diese aber mit wunderschönen Blüten. Das sind die Tipps. » mehr

Brombeeren

24.06.2020

Berichte

Sogar Gartenbesitzer setzen auf Topf-Obst

Frische Beeren kann man nicht nur im Garten ernten. Auch im Kübel können Erdbeere, Himbeere und sogar die exotische Cranberry gedeihen. » mehr

Heckenschnitt im Sommer

10.06.2020

Garten

Rückschnitt von Hecken frühestens ab Ende Juli

Das Naturschutzgesetz erlaubt den Sommer über Heckenschnitte - zumindest, wenn man die grüne Wand nur in Form bringen möchte. Tierschützer raten aber, auch darauf noch zu verzichten. » mehr

Erdbeerernte

05.06.2020

Thüringen

Erdbeerernte läuft auf Hochtouren - höhere Preise wegen Corona

Ob als Marmelade, auf der Torte oder mit Vanilleeis: Erdbeeren sind der Geschmack des Frühsommers. Die Beeren reifen derzeit auch auf Thüringens Feldern. Doch für Früchte aus heimischem Anbau müssen K... » mehr

Rittersporn

24.06.2020

Berichte

Wie der Rittersporn im Garten überlebt

Schöne Blumen wollen Hobbygärtner haben. Aber sie sollen bitte keine Zicken machen und gut gedeihen. Daher wird auf den Rittersporn trotz seiner Pracht oft verzichtet. So geht es besser mit ihm. » mehr

Apfelbaum

25.06.2020

Garten

Warum im Juni Obstbäume viele Früchte verlieren

Lässt ein Obstbaum im Juni viele seiner kleinen Früchte fallen, hängt das nicht unbedingt mit einem Schädling zusammen. Und auch die späten Folgen von Frostschäden sind nicht der Auslöser. » mehr

Benedikt Brückner, Peter Kreußel, Werner Brückner, Simon und Christoph Bauer sowie Carolin Krahl (von links) im Gemeindepark Waffenrod, Foto: K.-W. Fleißig

27.05.2020

Hildburghausen

Immer aktiv für einen schönen Ort

Die Einwohner von Waffenrod-Hinterrod sind immer emsig dabei, ihr Dorfbild zu verschönern. Das tun die Ehrenamtlichen mit Pflanzaktionen an verschiedenen Orten in Dorf - aber nicht nur. » mehr

Pfingstrosen als Vorboten für die Feiertage

26.05.2020

Schmalkalden

Pfingstrosen als Vorboten für die Feiertage

In voller Pracht blühen in vielen Gärten der Region - wie hier in Meiningen - die Pfingstrosen. Sie sind damit sozusagen wunderschöne Vorboten der Pfingst-Feiertage. » mehr

Merkmale der Blauen Holzbiene: kompakter blauschwarzer Körper und schwarze, blau schimmernde Flügel.

25.05.2020

Meiningen

Im Sog der Klimaveränderung

Wer Totholz im Garten belässt, kann mit etwas Glück die imposante Blaue Holzbiene bewundern. Der Einwanderer aus Süddeutschland wird zunehmend in Thüringen heimisch. » mehr

Brautspiere und die Hochzeitssaison

24.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Brautspiere und die Hochzeitssaison

Rechtzeitig zu Beginn der Hochzeitssaison hat in den heimischen Gärten die Brautspiere (Spiraea x arguta) ihr Festtagskleid in voller Pracht angelegt. Und sie zieht alle Blicke auf sich. » mehr

Aufbruch in die goldenen Zwanziger, wie das Abi-Motto verheißt: Helena, Celina, Alexandra und Ben geben sich gegenseitig Autogramme. Fotos: C. Heinkel

13.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schwarz-rot-goldener Abschied von der Schulzeit

Den letzten Schultag feiern die Gymnasiasten aus Sonneberg in diesem Jahr in abgespeckter Version. Trotz Corona wollen sie ein Hoffnungszeichen setzen, indem sie Bäumchen einpflanzen. Unterstützt wird... » mehr

24.06.2020

Berichte

Rückenschonend Gärtnern im Hochbeet

Sie haben es im Rücken? Da ist Gartenarbeit nicht angenehm, verstärkt das ständige Bücken zum Boden doch Schmerzen. Die Lösung ist ein Hochbeet - in dem die Ernte besonders reich ist. » mehr

Balkonblumen

30.04.2020

Bauen & Wohnen

Was Mieter auf dem Balkon pflanzen dürfen

Jetzt ist es Zeit, es sich im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon so richtig schön zu machen. Doch dürfen Mieter einfach ein Gemüsebeet anlegen, Rankgitter montieren oder kleine Bäume pflanzen? » mehr

Brand Wohnhaus Lichte Neue Bäume am Gewerbegebiet

26.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Bäume am Gewerbegebiet

Am Gewerbegebiet Hollandsmühle sind neue Bäume gepflanzt worden. Es handelt sich um sogenannte Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen, weil auf dem Gelände im Bereich des Lubenbachs bei den Erschließungsarbe... » mehr

Trockenheit Garten Gießkanne Wasser

23.04.2020

Garten

Besonders jetzt braucht der Garten eine Extraportion Wasser

Spätestens wenn man die Beete im Garten bepflanzen möchte, merkt man es: Der Boden ist staubtrocken, sogar in tieferen Schichten. Was bedeutet das für die jungen Pflanzen und das Gießen? » mehr

Thymian

17.04.2020

Garten

Garten-Aufgabe im April: Halbsträucher zurückschneiden

Halbsträucher nehmen eine Zwischenstellung zwischen Gehölzen und krautig wachsenden Pflanzen ein. Sie sollten noch im zeitigen Frühjahr gepflegt werden. » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder, Ortsteilbürgermeisterin Ute Pfeiffer sowie Anlagenleiter Christopher Kerschner und Betreiber Marco Thomas (von links) verkündeten am Dienstag die Nachricht: Die Grünschnittannahmestelle auf der Kompostieranlage öffnet an diesem Samstag wieder. Das haben sich zahlreiche Walldorfer gewünscht. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

14.04.2020

Meiningen

Grünschnittplatz in Walldorf öffnet diesen Samstag wieder

Gute Nachricht für die Walldorfer: Sie können ihren Grünschnitt wieder auf die Kompostieranlage im Ort bringen - zunächst immer am ersten und dritten Samstag im Monat. » mehr

Auf ihre Aktion machen die Betreuer der Kinder- und Jugendeinrichtung der Volkssolidarität Südthüringen in Steinach, Nils, Bernd und Claudia mit buntem Schmuck aufmerksam. Fotos: Doris Hein

05.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Cleverer Osterhase: "In der Krise zeigen wir Eier"

Gemeinschaftsaktionen sind dank Corona tabu. Trotzdem gibt es in Steinach natürlich festlichen Osterschmuck. » mehr

Funkien

02.04.2020

Garten

Teilung verbessert Wuchskraft der Stauden

Alle paar Jahre sollte man Stauden aus dem Boden ausgraben und mit einem beherzten Schnitt mitten durch den Wurzelballen teilen. Dieser Schritt klingt brutal, aber das ist eine Wohltat für die Pflanze... » mehr

Evelyn Fuß besuchte mit John und Laura den Garten.

31.03.2020

Meiningen

Nur die Natur tut Großes umsonst

Wer draußen unterwegs ist und sich an die Schutzvorschriften hält, kann das Erwachen der Natur im Frühling beobachten. Besonders gut geht dies im Forstbotanischen Garten in Wasungen - der ist weiter o... » mehr

Andrew Davies

23.03.2020

Gesundheit

Allein zu Haus: Welche Folgen hat das für Kranke?

Leben in Zeiten von Corona - das bedeutet für viele Alte und Kranke, dass ihre Welt zusammenschrumpft. Am leichtesten zu verschmerzen ist dabei noch der Verzicht auf Restaurant-Besuche, so wie bei Alf... » mehr

Forsythienblüten

13.03.2020

dpa

Zur Forsythienblüte Rosen schneiden

Sie sind doch auch der Meinung: So langsam könnte der Winter enden! Tut er, denn die Forsythien blühen in den Gärten. Sie sind ein Hinweis auf den Frühling - und auf eine Aufgabe für Hobbygärtner. » mehr

Auch bei Dunkelheit ein imposantes Gebäude: Das ehemalige Kurheim "Charlotte" in Bad Liebenstein. Foto: Heiko Matz

10.03.2020

Region

"Charlotte": Teilabriss beginnt

Rund um das ehemalige Kurheim "Charlotte" wird der denkmalgerechte Teilabriss des Haupthauses vorbereitet. Im Mai soll nur noch das Erdgeschoss aus Sandstein stehen. Danach will die AWO das Objekt übe... » mehr

Schlosser sind in diesen Tagen auf dem Areal des künftigen Wochenmarktes tätig. Die Handwerker erledigen Metallarbeiten. Dazu gehören die Überdachung des Toilettenhäuschens und die Installation der Geländer. Foto: Michael Bauroth

05.03.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Zweites Quartal ist Ziel für den neuen Wochenmarkt

Noch nicht ganz ein Jahr ist es her, dass die Bauarbeiten am Wochenmarkt in Mehlis begonnen haben. Im zweiten Quartal sollen die Händler zurück an ihren neuen alten Platz. » mehr

Aktualisiert am 03.03.2020

Region

Jugendforscher aus dem Ilm-Kreis sahnen ab

Der Ilm-Kreis und insbesondere die Ilmenauer Goetheschule waren in diesem Jahr beim Regionalentscheid der Wettbewerbe Jugend forscht und Schüler experimentieren erfolgreich. Über 30 Auszeichnungen kon... » mehr

Brütende Vögel

27.02.2020

dpa

Ab März keine Bäume und Sträucher entfernen

In Hecken, Sträuchern, Bäumen finden Vögel und andere Tiere Nahrung und Verstecke. Wer einen Garten hat, kann sie schützen. » mehr

Gehölze mit Früchten

19.02.2020

dpa

Welche Gehölze im Winter wirken

Der Garten ist zum Winterende farb- und schmucklos? Wer das im nächsten Jahr ändern will, hat einige Optionen: So manches Gehölz zeigt erst im Winter seinen schönsten Schmuck. » mehr

Noch haben die Arbeiten zur Öchsesanierung nicht begonnen - eine Schaufel liegt aber schon bereit. Diese hat der Fotograf am Abschnitt in der Nähe des Sportplatzes, aus dem Wasser ragend, entdeckt. Foto: Heiko Matz

14.02.2020

Region

24 Bäume müssen Baggern weichen, 70 Neupflanzungen als Ersatz

Bevor die Öchsesanierung in Vacha weitergeht, soll Platz für die Bagger geschaffen werden. Bis Ende Februar müssen deshalb 24 Bäume weg. Als Ausgleich sollen 70 neue Laubbäume und Sträucher gepflanzt ... » mehr

Der rot-triebige Hartriegel

10.02.2020

dpa

Hartriegel-Sträucher sind farbige Hingucker

Die Hartriegel-Gehölze tragen im Frühling die schönsten Blüten - oder zumindest Blätter, die wie Blüten aussehen. Vor allem aber im kargen Winter sind sie ein Hingucker. » mehr

04.02.2020

Region

Ein anderer Blick auf die Rote Liste

"Rote Liste-Arten im Klimawandel - ein anderer Blick" - so nennt der Naturschutzbund (Nabu) Henneberger Land einen Vortrag am morgigen Donnerstag, 18 bis 19.30 Uhr in der Bertholdsburg Schleusingen. » mehr

Glasschale mit Blüten

27.01.2020

dpa

Schnittblumen werden wieder beliebter

Schnittblumen, Topfpflanzen und andere Gewächse für Haus und Garten lassen sich die Deutschen viel Geld kosten. Auch beim Blumenstrauß greifen sie wieder verstärkt zu. Das hat einen speziellen Grund, ... » mehr

Schnittblumen

27.01.2020

Deutschland & Welt

Deutsche geben fast 9 Milliarden Euro für Blumen aus

Schnittblumen, Topfpflanzen und andere Gewächse für Haus und Garten lassen sich die Deutschen viel Geld kosten. Auch beim Blumenstrauß greifen sie wieder verstärkt zu. Das hat einen speziellen Grund. » mehr

Sigrid Tinz

23.01.2020

Garten

Schädlinge im Garten sind doch nichts Böses

Wer braucht schon Löwenzahn, Läuse und Schnecken im Garten? In einem ausgewogenen Verhältnis schaden sie aber auch nicht, argumentiert die Buchautorin Sigrid Tinz. Sie rät zu mehr Gelassenheit. » mehr

Salat im Frühbeetkasten

16.01.2020

Garten

Gemüseaufzucht schon zum Winterende

Frisches Gemüse aus dem eigenen Garten ernten: Mit einem Frühbeet ist dies auch schon möglich, bevor der warme Frühling beginnt. Was gibt es dabei zu beachten? » mehr

Mit Granit- und Öko-Pflaster wird der neue Wochenmarkt in Mehlis gepflastert. Im Frühjahr sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. Foto: M. Bauroth

15.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Im Frühjahr soll der Wochenmarkt erblühen

Sobald der Frühling da ist, gehen die Bauarbeiten am künftigen Wochenmarkt in Mehlis weiter. Im Frühjahr soll Einweihung gefeiert werden. » mehr

Obstbaum-Schnitt

08.01.2020

dpa

Obstbaum im Winter schneiden: So geht's

Wenn die Bäume kein Laub tragen, erkennt man ihre Form besonders gut. Der Winter kann daher ein guter Zeitpunkt sein, um Obstbäume zu schneiden. » mehr

Wollziest

02.01.2020

Garten

Immergrüne sind das Salz in der Suppe

Ein wichtiger Bestandteil wird gerne mit «das Salz in der Suppe» bezeichnet. Immergrüne sind das für einen Garten - ohne sie fehlt oft Struktur. Und im Winter Farbe. » mehr

Ein Schnitt und schon ist der neue Natur-Spiele-Park im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen eingeweiht. Darauf haben die jungen Bewohner lange warten müssen. Foto: Michael Bauroth

30.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Einweihung des Holz-Spieleparks mitten in der Natur

Kaum ist das rot-weiße Absperrband zerschnitten, nehmen die Kinder vom Kinder-und Jugenddorf Regenbogen ihren Spielplatz in Beschlag. 50.000 Euro haben die Planung, die Holzkonstruktion und deren Aufb... » mehr

Weihnachtsbäume aus der Region

09.12.2019

dpa

Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?

Weihnachten ohne Weihnachtsbaum? Das klingt für viele abwegig. Aber kann man in Zeiten des Klimawandels noch bedenkenlos einen Baum aufstellen? Experten geben Antworten. » mehr

Auch nach zweieinhalb Stunden als kompetenter, leidenschaftlicher Ratgeber kein bisschen außer Atem: Klaus Körber aus Veitshöchheim (rechts) mit dem Rosenfreundeskreis-Vorsitzenden Hermann Oehring. Foto: Gottfried

03.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Gute Gründe für viel mehr Grün

Mit dieser Koryphäe des Gartenbaus wird auch das ernsteste Thema zum wahren Erlebnis. Das weiß der Suhler Rosenfreundeskreis und lud Klaus Körber aus Veitshöchheim zum vierten Mal ein. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.