STIFTUNGEN

Thüringer gründen neue Vereine und sind ehrenamtlich aktiv

15.09.2018

Thüringen

Vereine und das "Gefühl gebraucht zu werden"

Denkmal, Karneval oder Flüchtlingshilfe: In Thüringen werden nach Angaben der hiesigen Ehrenamtsstiftung immer wieder neue Vereine gegründet. Dennoch geht deren Zahl insgesamt zurück - weil Nachwuchs ... » mehr

Die Optimisten sind Thüringer Landessieger beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2018. Nun hoffen sie auf viele Unterstützer bei der Fanta-Spielplatzinitiative.

11.09.2018

Bad Salzungen

Optimisten sind Landessieger

Die Optimisten aus Kieselbach sind Thüringer Landessieger des Deutschen Nachbarschaftspreises 2018. Die 2000 Euro Preisgeld sind für die geplante Skateranlage in Kieselbach. » mehr

Mitglieder des Kuratoriums ziehen Bilanz über das Wirken der Werner Deschauer Stiftung (von links): Sylvia Möller, Wilhelm Ritz, Wilhelm Heumüller, Matthias Kehr, Werner Deschauer und Martin Henkel. Das Bild entstand vor dem Eingang der Anneliese Deschauer Galerie. Foto: Stefan Sachs

20.09.2018

Bad Salzungen

In 20 Jahren viel für Geisa bewegt

Die vor 20 Jahren in Geisa gegründete Werner Deschauer Stiftung hat seitdem in der Ulsterstadt viel bewegt und will dies auch in Zukunft tun. » mehr

Wenn der Hausmeister auf die Laterne klettert, ist das schräg. Eine echt witzige Akrobatik-Nummer gehörte zur vielfältigen Varieté-Show, mit der 125 Jahre Klinikum und 20 Jahre Trägerschaft der SRH gefeiert wurden. Fotos (3): frankphoto.de

09.09.2018

Suhl

Akrobatisch-witzige Glückwünsche

Das Doppel-Jubiläum 125 Jahre städtisches Klinikum und 20 Jahre Trägerschaft der SRH wurde mit einer vielfältigen Varieté-Show und einer Reise durch die Geschichte gefeiert. » mehr

07.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Lücke bei "frühen Hilfen" geschlossen

Ab Montag gibt es ein neues Beratungsangebot für junge Eltern in der Spielzeugstadt. Finanziert wird die Einrichtung aus Mitteln der Sibylle-Abel-Stiftung. » mehr

Aldi Nord

07.09.2018

Wirtschaft

Erdbeben bei Aldi-Nord: Discounter-Chef Heußinger wirft hin

Der unerwartete Abgang des Aldi-Nord-Chefs erlaubt ungewohnt tiefe Einblicke in das Innenleben des Discountriesen. Der Trennung ging offenbar ein Streit um das milliardenschwere Modernisierungsprogram... » mehr

Volker Bouffier (2. von links) überreichte eine Ehrenkachel des Landes Hessen an Heiko Wingenfeld - im Beisein von Bodo Ramelow (rechts) und Bernd Hilder (links).

26.08.2018

Bad Salzungen

Einvernehmen und der Blick nach vorn

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und sein hessischer Amtskollege Volker Bouffier (CDU) hoben zum Festakt für 10 Jahre Point Alpha Stiftung die Bedeutung dieser Stiftung hervor. » mehr

26.08.2018

Klartext

Ein Leuchtturm

Über zehn Jahre Point Alpha Stiftung schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Historische Erinnerung, wissenschaftliche Erkenntnis, Bildung und nicht zuletzt Tourismusförderung (Point Alpha steht in ... » mehr

25.08.2018

Thüringen

Point Alpha sucht immer noch Direktor für Grenzgedenkstätte

Rasdorf/Geisa - Mehr als zwei Monate nach der Trennung von Direktorin Ricarda Steinbach ist die Point Alpha Stiftung auf der Suche nach einer neuen Führungspersönlichkeit noch nicht fündig geworden. » mehr

Im Rahmen einer Zeremonie wurde die witterungsbedingt vorzeitig verschlissene Flagge auf Point Alpha ausgetauscht. Foto: Point Alpha Stiftung

24.08.2018

Bad Salzungen

Neue Flagge, neue Ausstellung

Ein Unwetter hatte die US-Flagge in der Gedenkstätte Point Alpha beschädigt. Zwei Veteranen-Vereinigungen der US-Army sorgten für Ersatz. Zudem gibt es ab 7. September eine neue Sonderausstellung. » mehr

Von der geschädigten Dachkonstruktion ahnt man von außen nichts. Foto: Gehrmann

17.08.2018

Hildburghausen

Privatstiftung gibt 20.000 Euro für Kirche in Dingsleben

Die Kirche in Dingsleben erhält aus einem Privatvermögen 20.000 Euro. Das Geld stammt aus einer Erbstiftung, die die Deutsche Stiftung Denkmalschutz verwaltet. Eingesetzt werden die Mittel zur Sanieru... » mehr

Mehrere Tage begleitete Professor Michael Succow Studierende der Umwelt, Forst- und Agrarwissenschaften auf einer Reise in die Praxis der naturverträglichen Landnutzung. Eine Station war am Dienstag die Propstei in Zella. Fotos: T. Hencl

15.08.2018

Rhön

"Erfahrungen gern mit anderen teilen"

Denkanstöße für die künftige Arbeit in Sachen Umwelt- und Naturschutz bekamen Studenten aus ganz Deutschland diese Woche in der Rhön: Mit dabei: Michael Succow und Umweltministerin Anja Siegesmund. » mehr

Die Muschelgläser von Wolfgang Nickel sind zeitlich limitiert. Es gibt sie nur bis zum 23. November.

10.08.2018

Schmalkalden

Raum der Stille für die Jakobuskirche

Die Fambacher Jakobuskirche soll noch schöner werden und einen Raum der Stille bekommen. Der Kirchenerhaltungsfonds verdoppelt jede bis 23. November gesammelte Spende. » mehr

17 500 Euro haben Marvin Greiner, Lara Götze, Sophie Zeiser und Luca Winkler für die Stiftung "Wings for Life" gesammelt.

09.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Es hätte kaum besser "laufen" können

Ziel erreicht: 10 000 Euro sollten es werden, 17 500 Euro sind es geworden, die vier Schüler des Neuhäuser Gymnasiums im Rahmen ihrer Seminarfacharbeit und eines eigens auf die Beine gestellten Spende... » mehr

Lehrerin an der Tafel

09.08.2018

Thüringen

Stiftung: Verbeamtung lockt keine Lehrer von freien Schulen weg

Erfurt - Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland spürt nach der Wiedereinführung der Lehrerverbeamtung an staatlichen Schulen bislang keine Abwanderung unter ihren Pädagogen. » mehr

Gedenkstätte Buchenwald

08.08.2018

Thüringen

KZ-Gedenkstätte wirft AfD-Politiker nach Treffen Bagatellisierung vor

Nach dem Besuch des AfD-Politikers Stephan Brandner in der KZ-Gedenkstätte Buchenwald haben sich beide Seiten unzufrieden über das gemeinsame Gespräch gezeigt. » mehr

Der Hut als Markenzeichen: Irgendwie ist der 2009 gestorbene Künstler Ali Kurt Baumgarten in "seinem" Judenbacher Museum nicht nur durchs eine Werke, sondern auch durch seine Aura präsent. Fotos (2): ari

01.08.2018

Feuilleton

Der Honig der Provinz

Vor knapp zehn Jahren, im April 2009, ist Ali Kurt Baumgarten gestorben. Der Künstler hat zahllose Menschen geprägt - vor allem im Osten der Republik. Seine Spuren finden sich in Judenbach, seinem Hei... » mehr

Interview: Heiko Wingenfeld, Fuldaer Oberbürgermeister und Vorsitzender des Stiftungsrats der Point Alpha Stiftung

01.08.2018

Thüringen

Point Alpha Stiftung: "Wir sind handlungsfähig"

In der Point Alpha Stiftung hat es in den vergangenen Wochen mächtig rumort. Welche Gründe das hatte und wie er die Stiftung wieder in geordnete Bahnen lenken will, erklärt nun Heiko Wingenfeld, Vorsi... » mehr

Mira Maier

30.07.2018

Neues aus den Hochschulen

Auch ohne Einserschnitt zum Stipendium

Herausragende Noten, besonderen Einsatz und soziales Engagement müssen Stipendiaten mitbringen: so weit die gängigen Vorurteile. Doch es gibt eine Vielzahl an Kriterien, die bei der Vergabe eines Stip... » mehr

Etliche Orgelpfeifen sind abgebrochen oder beschädigt.

25.07.2018

Hildburghausen

Wie die Reparatur eines Oldtimers

Die Finanzierung steht, die Orgelbaufirma ist bestellt - der Sanierung der Heybachorgel in Heldburg steht somit nichts mehr im Wege. Etwa drei Jahre soll die umfangreiche Maßnahme dauern. » mehr

Auf der Wiese zwischen Lessingstraße und Teichgrund stehen die Ponys. Dort soll mit einer Waldschänke eine Sitzgelegenheit geschaffen werden und der Anfang für einen Stadtgarten der HIOB Stiftung gemacht werden. Foto: M. Bauroth

24.07.2018

Zella-Mehlis

Nach den Ponys soll es eine Waldschänke geben

Schon lange hat Gertrud Schop die Idee für eine Art Stadtgarten mitten in Zella-Mehlis. Mit Hilfe einer Finanzspritze soll ein wichtiges Detail umgesetzt werden. » mehr

Die Gedenkstätte Point Alpha an der einstigen innerdeutschen Grenze zwischen dem hessischen Rasdorf und Geisa in Thüringen. Foto: Heiko Matz

21.07.2018

Thüringen

Thüringen fordert Sitz im Stiftungsrat von Point Alpha

Obwohl Thüringen und Hessen Hauptstifter der Gedenkstätte Point Alpha sind, haben sie keinen Sitz im Stiftungsrat. Das muss sich ändern, verlangt Thüringens Staatssekretärin Babette Winter. » mehr

Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

Aktualisiert am 16.07.2018

Thüringen

Point Alpha Stiftung wehrt sich, Thüringen schaltet die Aufsicht ein

Mehrere Rücktritte und besorgte Anrufe: In der Gedenkstätte Point Alpha an der thüringisch-hessischen Landesgrenze rumort es hinter den Kulissen. Hinter die soll nun geschaut werden. » mehr

Mit Farbe beschmiert: Obelisk der Wasserkunst. Foto: fotoart-af.de

11.07.2018

Schmalkalden

Es reicht: Stiftung installiert Kamera

Schmalkalden - Auf Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden ist es am Wochenende erneut zu Schäden durch Vandalismus gekommen, informierte die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. » mehr

Organspenden

10.07.2018

Brennpunkte

Deutlich mehr Organspender im ersten Halbjahr 2018

Für Menschen, die auf den Transplantationslisten von Krankenhäusern stehen, ist es eine gute Nachricht: Die Zahl der Organspender ist wieder gestiegen. Doch Experten halten auch strukturelle Veränderu... » mehr

Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

07.07.2018

Thüringen

Point-Alpha-Beirat: Fünf Mitglieder erklären Rücktritt

In der bundesweit bekannten Gedenkstätte Point Alpha kehrt keine Ruhe ein. Nachdem die Direktorin hingeworfen hat, treten nun fünf Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats zurück. » mehr

Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs

12.07.2018

Gesundheit

Junge Erwachsene mit Krebs

Krebs betrifft nicht nur Ältere. Pro Jahr erkranken bundesweit 15.000 junge Erwachsene daran. Für sie ergeben sich im Vergleich zu älteren Patienten andere Probleme. Etwa: Können sie noch Kinder bekom... » mehr

Von Montag bis Donnerstag sind die vier Schüler Luca Winkler, Marvin Greiner, Sophie Zeiser und Lara Götze jeweils für die erste Unterrichtsstunde freigestellt, um bei dem Ratespiel der Morgenhahn-Sendung so viel Geld wie möglich für ihren Spendenlauf einzusacken. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

20.06.2018

Region

Auf den letzten Metern: Rate-Marathon vorm Spendenlauf

Runden drehen für den guten Zweck. Das ist am Samstag zum Spendenlauf in Neuhaus angesagt. Vier Gymnasiasten haben das Event auf die Beine gestellt und im Schlussspurt nun als Mdr-Morgenhahnteam versu... » mehr

Ricarda Steinbach

Aktualisiert am 18.06.2018

Region

Direktorin der Point Alpha-Stiftung legt Amt nieder

Geisa/Rasdorf - An der Spitze der Stiftung der Grenzgedenkstätte Point Alpha an der Landesgrenze zwischen Thüringen und Hessen gibt es einen Wechsel. » mehr

"Kinder und Erzieher vors Spielhaus" heißt es zur Jubiläumsfeier anlässlich "70 Jahre Kinderheim Paul Hildebrandt" Wernshausen. Foto: fotoart-af.de

17.06.2018

Region

Über 500 Kindern ein Zuhause auf Zeit gegeben

70 Jahre Kinderheim "Paul Hildebrandt" Wernshausen: Ein Grund für Kinder, Erzieher und Partner der Einrichtung, zu feiern. » mehr

Die Freude war groß bei den Nachwuchs-Fußballern aus Meiningen: Zwölf junge Spieler dürfen kostenlos am Camp der Fußballschule von Real Madrid in den Sommerferien teilnehmen. Möglich machten dies, organisiert von der SG Meiningen, heimische Sponsoren, die gern bei der Aktion mitmachten. Foto: tih

05.06.2018

Meiningen

Viel heimische Unterstützung für künftige Fußballstars

Durch die Unterstützung von heimischen Partnern hat die SG Meiningen die Chance, sozial schwachen Nachwuchs-Fußballern die Teilnahme am Camp der Fußballschule von Real Madrid zu ermöglichen. » mehr

Erst werden Wasserwesen gesucht und bestimmt wie hier im Vorjahr, dann "in Groß" nachgebaut, und das bei einem Workshop in Schweina an beiden Tagen. Foto: R. Koch

03.06.2018

Region

Viele Angebote zum "Langen Tag der Natur"

Am 8. und 9. Juni laden NABU Thüringen und die Stiftung Naturschutz Thüringen wieder zum "Langen Tag der Natur" ein. » mehr

Anfang des Jahres war er in Mexiko, im Sommer geht's nach Serbien, anschließend nach Jordanien - zwischendurch haben er und seine Frau gerade Urlaub auf Kreta gemacht - aber auch im heimischen Garten in Stadtlengsfeld fühlt der vielbeschäftigte Rentner Hans-Dieter Scheurer sich wohl. Foto: Heiko Matz

31.05.2018

Region

Als Rentner weltweit unterwegs, um Wissen zu vermitteln

Seit Hans-Dieter Scheurer Rentner ist, kommt er viel rum in der Welt. Als Seniorberater nimmt er Aufträge rund um den Globus an. Der Job ist ehrenamtlich; draufzahlen muss er dabei aber nicht. » mehr

29.05.2018

Region

Unterstützung für Barchfelder Schlösser

Barchfeld - Die Barchfelder Schlösser sollen künftig von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz profitieren. » mehr

Die Plaste-Teddys gibt es noch in so mancher Kinderstube in der ehemaligen DDR.

29.05.2018

Thüringen

Spielzeug-Geschichte und viel mehr als ein Museum

Tief im Süden Thüringens ist in Judenbach vor etwa einem Jahr ein Museum eröffnet worden, das an einen der bedeutendsten Spielzeug-Gestalter der DDR erinnert: Ali Kurt Baumgarten. Doch ist die Anlage ... » mehr

Der Rundgang führte unter anderem ins Stein'sche Schloss, in und vor dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. Fotos (2): Susann Eberlein

25.05.2018

Region

Gute Signale für die Schlösser

Die Barchfelder Schlösser sollen in Zukunft von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz profitieren. Das Landesamt für Denkmalpflege hat indes 80 000 Euro für Arbeiten an der Dachkonstruktion über dem Fe... » mehr

23.05.2018

Thüringen

Märchen-Oma mit 96 Jahren für Ehrenamt ausgezeichnet

Die in Erfurt als Märchen-Oma bekannte Gerda Saupe ist mit dem Sonder-Ehrenamtspreis der BuntStiftung des Paritätischen Wohlfahrtverbands Thüringen ausgezeichnet worden. » mehr

Björn Machalett, Wolfgang Nüchter und Herbert Schmidt (von links mit Scheck) freuten sich über die Förderungen der Sparkassenstiftung Arnstadt-Ilmenau, vertreten durch Petra Enders, Sven Hauschild und Eckhard Bauerschmidt. Foto: Huth

18.05.2018

Region

Von der Region für die Region

Eine pompöse Jubiläumsfeier mit Hochglanzbroschüre spart sich die Sparkassenstiftung Arnstadt-Ilmenau zum 10-Jährigen. Sie schüttet das Geld lieber aus an Vereine. Niedrige Zinsen drücken die Förderun... » mehr

Claudia Narr (links) scheint dem Landesherrn (über dem Torbogen) kurz etwas zuzurufen. Foto: Sigrid Nordmeyer

14.05.2018

Region

Das glückliche Schloss

Claudia Narr, Mitarbeiterin im Schmalkalder Museum Schloss Wilhelmsburg, räumt bei der neuen Sonderführung „Das Schloss vom Keller bis zum Dachgeschoss“ mit so manchem Vorurteil auf. » mehr

Marvin Greiner, Lara Götze, Sophie Zeiser und Luca Winkler sind in Startposition für den Spendenlauf, den sie in viel Eigeninitiative auf die Beine stellen. Das eingehende Geld soll denen zugute kommen, die im Rollstuhl sitzen und nicht laufen können. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

Aktualisiert am 14.05.2018

Region

Vor dem Lauf steht ein Organisations-Marathon

Freizeit? Gibt es im Moment so gut wie keine. Jedenfalls nicht für vier junge Leute des Neuhäuser Gymnasiums, die ein Lauf-Event auf die Beine stellen wollen, das zwar nicht mit dem Rennsteiglauf-Mara... » mehr

Das Rezeptionsgebäude ist bereits modernisiert, die Schranke geht automatisch.

11.05.2018

Region

Stiftung übernimmt Campingplatz

Großbreitenbachs internationaler Campingplatz wird künftig von der Stiftung Humankapital betrieben. Stadt und Stiftung haben Mitte April einen entsprechenden Kaufvertrag unterzeichnet. » mehr

Der Innenausbau des Altensteiner Schlosses soll in diesem Jahr fortgesetzt werden. "Wir sind bestrebt, zügig zu einem Ende zu kommen", sagt Doris Fischer, Direktorin der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Fotos (2): Heiko Matz

11.05.2018

Region

Parkplatzproblem könnte bald gelöst sein

Pfingstmontag beginnt auf dem Altenstein die Konzertsaison. Die Parkplatzsituation am Schloss- und Landschaftspark ist nach wie vor sehr angespannt. Doch es ist eine Lösung in Sicht. » mehr

05.05.2018

Region

Rechtsaufsicht: Muschiol darf nicht im Stadtrat sitzen

Laut Kommunalaufsicht darf Ulrich Muschiol (CDU) als Leiter der Parkverwaltung auf dem Altenstein nicht im Bad Liebensteiner Stadtrat sitzen. Jetzt soll ein Gericht den Fall prüfen. » mehr

Zur Nacht herrscht eine ganz besondere Atmosphäre auf der Veste Heldburg.	Foto: frankphoto.de

30.04.2018

Region

Lichtblicke im Dunkel der Nacht

Auch in diesem Jahr nehmen an der Regionalen Museumsnacht wieder zahlreichen Museen aus dem Raum Coburg und Südthüringen teil. Im Landkreis präsentieren sich die Veste Heldburg und das Zweiländer- mus... » mehr

Rita Bähring und Kristin Hummel beraten Schwangere und Familien, Anke Siegel und Michael Hoffmeier von der Thüringer Stiftung HandinHand. Foto: C. Hoppe

25.04.2018

Region

Hilfe für Schwangere und Familien

Ungewollt schwanger, mit der Schwangerschaft oder den finanziellen Folgen überfordert - in solchen Lebenslagen gibt es Unterstützung. Hilfe bietet die Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktber... » mehr

Freudestrahlend: Die Schleusinger Mannschaft nach ihrem Finalsieg über Ilmenau. Foto: Kleinteich

25.04.2018

Region

Entscheidung im Neunmeterschießen

Die Mannschaft der Stiftung Rehabilitation "Thüringer Wald" Schleusingen gewinnt den Hallenfußball-Cup der Rennsteig-Werkstätten in Neuhaus am Rennweg. » mehr

Zehn Jahre lang leitete Martin Eberle die Stiftung Friedenstein. Foto: ari

19.04.2018

TH

"Meine Hausaufgaben habe ich erfüllt"

Nichts ist so stetig wie der Wandel, heißt es. Das gilt auch für den Kulturbetrieb. Mit Martin Eberle verliert Thüringen aber mehr als nur einen Stiftungsdirektor: Mit ihm geht ein Kulturmanager, der ... » mehr

Die Konkurrenz des Buches

16.04.2018

Familie

Leseclubs für Kinder in digitalen Zeiten

Schon Astrid Lindgren sagte: «Eine Kindheit ohne Bücher wäre keine Kindheit». Hunderte Leseclubs bringen Kindern in ihrer Freizeit Bücher nahe. Das erhöht ihre Bildungschancen. Und könnte helfen, dass... » mehr

07.04.2018

Thüringen

Denkmalschützer aus ganz Deutschland in Erfurt

Zu einer bundesweiten Tagung sind Vertreter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz - kurz DSD - nach Erfurt gekommen. » mehr

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, sahen die Amalienruh-Bewohner keine andere Möglichkeit, als durch Tore die Zufahrt zu versperren. Wer die Wege künftig benutzen will, muss zuvor mit der Stiftung Kontakt aufnehmen. Foto: hi

27.03.2018

Meiningen

Gut Amalienruh: Tore versperren jetzt die Zufahrtsstraßen

Radfahrer nutzten gern die Wege über Gut Amalienruh bei Sülzfeld. Jetzt verhindern Tore ein Durchkommen. Carl-Heinz Buck von der Gutsstiftung wusste sich keinen anderen Rat, um Verkehrssicherheit zu s... » mehr

20.03.2018

Thüringen

Zahl der Stiftungen in Thüringen weiter gewachsen

Erfurt/Berlin - In Thüringen sind 2017 zehn neue Stiftungen ins Leben gerufen worden, eine mehr als im Vorjahr. » mehr

Der Judenbacher Bürgermeister Albrecht Morgenroth tauscht sich mit Landtagspräsidenten Christian Carius aus. Fotos: Bauer

18.03.2018

Region

Ein "Rebell" - über Epochen hinweg

Ab sofort ist eine Auswahl der Werke des Judenbacher Künstlers Ali Kurt Baumgarten im Landtag in Erfurt zu sehen. "Der Kunst-Rebell" heißt die Ausstellung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".