Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STEUEREINNAHMEN

Bonpflicht in der Bäckerei

04.08.2020

Wirtschaft

Handwerk will mehr Zeit für Umstellung von Kassen

Eigentlich müssen Betriebe ihre Kassen bis Ende September fälschungssicher machen, um so Steuerbetrug zu verhindern. Durch die Corona-Krise gibt es nun aber andere Prioritäten. » mehr

Am neuen Spielgerät erfreuen sich die Schwarzbacher Kinder. Es wurde vom Bauhof abgebaut, überarbeitet und wieder aufgestellt. Foto: Elfi Heimrich

27.07.2020

Schmalkalden

Nicht sorgen-, aber schuldenfrei

Die Einheitsgemeinde Schwallungen erfüllt ihre gesteckten Ziele. So lautet das Fazit von Bürgermeisterin Martina Pehlert nach den ersten sieben Monaten eines außergewöhnlichen Jahres. Und: Schwallunge... » mehr

Rechnungshof-Präsident Sebastian Dette. Foto: Martin Schutt/dpa

10.08.2020

Thüringen

Rechnungshof sagt Stopp zu Plänen für mehr Verschuldung

Erstmals seit vielen Jahren will Thüringen beträchtliche Schulden aufnehmen. Gleichzeitig soll die Rücklage des Landes geschont werden. » mehr

Mario Voigt.

28.07.2020

Thüringen

Wie ideologisch ist der Haushalt?

Ganz weg war er nie, der Vorwurf, die rot-rot-grüne Koalition setze vor allem auf "ideologische" Projekte. Bis vor Kurzem kam er vor allem von der AfD. In der Haushaltsdebatte entdeckt ihn nun auch di... » mehr

Steuereinnahmen

21.07.2020

Brennpunkte

Corona-Krise lässt Steuereinnahmen des Staates einbrechen

Die Rezession sowie steuerliche Hilfen für Unternehmen hinterlassen tiefe Spuren bei den Steuereinnahmen. Bei vielen Steuerarten gibt es ein Minus. » mehr

Historischer Einbruch bei der Gewerbesteuer

16.07.2020

Wirtschaft

Corona-Krise: Historischer Einbruch bei der Gewerbesteuer

Die Kommunen leiden unter hohen Steuerausfällen infolge der Corona-Krise. Der Bund hat Milliardenhilfen zugesagt. Doch reicht das aus, über dieses Jahr hinaus? » mehr

Leere Kasse

16.07.2020

Topthemen

Corona-Krise: Historischer Einbruch bei der Gewerbesteuer

Die Kommunen leiden unter hohen Steuerausfällen infolge der Corona-Krise. Der Bund hat Milliardenhilfen zugesagt. Doch reicht das aus, über dieses Jahr hinaus? » mehr

14.07.2020

Schmalkalden

Corona beutelt Haushalt

Nicht katastrophal, aber auch nicht entspannt: So beschreibt Bürgermeister Thomas Kaminski in der Corona-Krise die aktuelle Finanzlage der Stadt Schmalkalden. » mehr

Bereits in diesem Jahr begonnen werden soll die Neugestaltung des Außenbereiches einschließlich der Feuerwehrzufahrt am Kneipp-Kindergarten in Bad Liebenstein. Eigentlich war der Start hierfür erst 2021 geplant. Foto: Heiko Matz

10.07.2020

Bad Salzungen

Corona-Ausfälle können kompensiert werden

Die Stadt Bad Liebenstein steht - trotz Corona - finanziell gut da. Das zeigt der Nachtragshaushalt, den der Stadtrat beschlossen hat. » mehr

08.07.2020

Ilmenau

Stadt rechnet nicht mit Finanz-Engpass

Ilmenau - Trotz einiger Gewerbesteuerausfälle wegen der Coronakrise plant man bei der Ilmenauer Stadtverwaltung derzeit nicht mit der Aufnahme eines Kassenkredits fürs Haushaltsjahr 2021. » mehr

07.07.2020

Thüringen

Für die Konjunktur: CDU schlägt Baulandbonus vor

Nachdem bereits öffentlich geworden ist, dass Rot-Rot-Grün die Wirtschaft im Land mit einem Konjunkturprogramm des Freistaats anschieben möchte, hat nun die CDU entsprechende Vorschläge unterbreitet. ... » mehr

Thüringer Landtag

06.07.2020

Thüringen

Thüringer Politik streitet über die Höhe neuer Schulden

Die guten Jahre sind vorbei - die Steuerschätzung hat Thüringen massive Einnahmeausfälle prognostiziert. Trotzdem soll die Wirtschaft nach der Corona-Krise angekurbelt werden. Wie viele Schulden geneh... » mehr

Bodo Ramelow

21.06.2020

Thüringen

Steuerausfälle: Ramelow verlangt Kassensturz für Thüringen

Die Zeiten, wo Thüringen auf ein dickes Finanzpolster zurückgreifen konnte, sind vorbei. Jetzt muss gespart werden. Das Wort nimmt niemand gern in den Mund - auch Ministerpräsident Ramelow nicht. » mehr

Steueraufkommen gesunken

19.06.2020

Brennpunkte

Corona-Krise lässt Steuereinnahmen einbrechen

Die Zunahme an Kurzarbeit führt zu einem Minus bei den Lohnsteuereinnahmen, die Verbraucher sind vorsichtig, der Flugverkehr massiv reduziert: Bund und Länder verzeichnen starke Rückgänge beim Steuera... » mehr

Viel gemacht wurde durchaus in den vergangenen Jahrzehnten in Birx: Straßen, Gehwege, Kanalisation und Wasserversorgung. Auch das Dorfgemeinschaftshaus kann sich sehen lassen. Doch nun reichen die Einnahmen nicht mehr aus: Die Gemeinde muss in die Haushaltssicherung. Foto: Siegfried Hartmann

18.06.2020

Meiningen

Birxer müssen erstmal sparen, wo es nur geht

Um die Haushaltssicherung kommen die Birxer vorerst nicht mehr herum. Zur jüngsten Ratssitzung wurde ein entsprechendes Konzept vorgestellt und beschlossen. Sparen ist das Motto der nächsten Zeit. » mehr

Durch die Ausfälle bei den Gewerbesteuereinnahmen drohen den Kommunen leere Taschen. Die Freien Wähler fordern deshalb finanzielle Hilfen. Foto: dpa

16.06.2020

Ilmenau

Freie Wähler fordern mehr finanzielle Unterstützung

Die Freien Wähler Ilm-Kreis fordern von Bund und Land eine bessere finanzielle Unterstützung der Kommunen. Sie verweisen auf die zu erwartenden Steuereinbrüche. » mehr

Finanzminister Olaf Scholz

15.06.2020

Brennpunkte

Bund plant Rekordschulden von 218,5 Milliarden Euro

Finanzminister Scholz hat es versprochen: In der Krise werde nicht gekleckert, sondern geklotzt. Jetzt ist klar, dass der Bund Schulden macht wie niemals zuvor. Wer soll das bezahlen? » mehr

Daniel Schultheiß

04.06.2020

Ilmenau

Stadt- und Ortschefs begrüßen Konjunkturpaket

Der Bund möchte mit einem Konjunkturpaket Kommunen helfen, die durch die Corona-Krise finanziell schlechter dastehen. Vor Ort wird das Programm positiv bewertet. » mehr

04.06.2020

Bad Salzungen

"Wir leben in einer aufregenden Zeit"

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen auch die Geisaer hart: Die Stadt rechnet mit 200.000 Euro weniger Steuereinnahmen allein in diesem Jahr. Bürgermeisterin Manuela Henkel (CDU) informierte d... » mehr

Bodo Ramelow nimmt Mund-Nasen-Schutz ab

03.06.2020

Thüringen

1,2 Milliarden Euro - Hilfspaket soll Corona-Krise abmildern

Bis in die Nacht verhandelten Vertreter von Linke, SPD, Grünen und CDU über Hilfen zur Bewältigung der Corona-Krise. Familien, Unternehmen und Kommunen sollen Zuschüsse erhalten. In dem Ergebnis sehen... » mehr

01.06.2020

Hildburghausen

Ein Plus für das kommunale Sparbuch

Heldburgs erster Haushalt nach der Vergrößerung der Stadt war ausgeglichen. Die Stadt konnte ihre Rücklage sogar vergrößern. » mehr

Neuberechnung der Grundsteuer

31.05.2020

Brennpunkte

Droht Kommunen ein Grundsteuer-Fiasko?

Jeder zahlt sie - und für die Kommunen ist die Grundsteuer gerade nach der Corona-Krise eine wichtige Einnahme. Doch wenn die neue Berechnung rechtzeitig stehen soll, müssen dich die Länder sputen. » mehr

Nach längerer Corona-Zwangspause kam der Kreistag des Wartburgkreises am Dienstag wieder zusammen, diesmal allerdings - aus Vorsorge und mit reichlich Abstand - in der Bad Salzunger Werner-Seelenbinder-Halle. Foto: Heiko Matz

27.05.2020

Bad Salzungen

Forderungen nach Corona-Hilfen durch den Landkreis werden laut

Das Land Thüringen hat Unterstützung für von der Corona-Krise betroffene Städte und Gemeinden angekündigt. Soll der Wartburgkreis seinen Kommunen dennoch helfen? Vorerst nicht, wie der Kreistag nun en... » mehr

Die Sanierung der Grundschule in Martinroda soll in diesem Jahr fertig gestellt werden, das hatte Petra Enders schon vor einigen Wochen bei einem Vor-Ort-Termin bekräftigt. Hinter anderen Projekten stehen aber Fragezeichen.	Foto: Berit Richter

25.05.2020

Ilmenau

"Wir brauchen Klarheit vom Land"

Die Corona-Pandemie trifft nicht nur viele Selbstständige, Gewerbetreibende und Unternehmen hart, sondern auch die Kommunen und den Kreis. Weniger Steuereinnahmen auf der einen Seite, mehr Ausgaben un... » mehr

Keine leichte Aufgabe war es für den Gemeinderat von Rippershausen, zur jüngsten Sitzung unter den gegenwärtigen Bedingungen einen ausgeglichenen Haushalt aufzustellen. Und das aus mehreren Gründen. Fotos: Wolfgang Swietek

19.05.2020

Meiningen

Spiel mit mehreren Unbekannten

Schwieriger als in den Vorjahren gestaltete sich für den Gemeinderat von Rippershausen das Aufstellen eines ausgeglichenen Haushaltsplans für das Jahr 2020. Und das aus mehreren Gründen. » mehr

Die Stadt Bad Salzungen hat Geldsorgen, die bis ins nächste Jahr hineinreichen. 	Fotomontage: Heiko Matz

18.05.2020

Thüringen

Kommunen fehlen 242 Millionen Euro - hoffen auf Bundeshilfe

Die Corona-Krise und der lange Stillstand einiger Wirtschaftsbereiche sorgen auch bei den Kommunen für hohe Einnahmeausfälle. Die Steuerschätzung gehe bei Städten und Gemeinden von einem Minus von 242... » mehr

Banknoten

15.05.2020

Wirtschaft

Ifo-Institut für Steuerentlastung als Konjunkturanstoß

Um eine Welle von Insolvenzen und Arbeitsplatzverlusten zu verhindern, müsse die Politik gegensteuern, mahnen die Wirtschaftsforscher. » mehr

Geldscheine

Aktualisiert am 15.05.2020

Thüringen

Steuerausfälle: Thüringen fehlen fast eine Milliarde Euro

Die Corona-Pandemie und der Konjunktureinbruch reißen große Löcher in den Thüringer Landeshaushalt. Nach ersten Prognosen bewegten sich die Einnahmeausfälle für das Land bei etwa 991 Millionen Euro in... » mehr

SPD-Chef Walter-Borjans

15.05.2020

Brennpunkte

SPD-Chef: Corona-Krise nur mit höheren Steuern zu bewältigen

Die Steuereinnahmen brechen wegen der Corona-Krise drastisch ein. Finanzminister Scholz will vorerst nicht dagegen ansparen. Doch wie kann der Staat die hohen Schulden abbauen? Der SPD-Chef macht sich... » mehr

Geld

14.05.2020

Brennpunkte

Schätzung: Steuereinnahmen 81 Milliarden Euro niedriger als 2019

Die Corona-Krise trifft den deutschen Staat finanziell noch schlimmer als die Finanzkrise 2009. Die Steuereinnahmen brechen drastisch ein. Sind noch mehr Schulden nötig? » mehr

Olaf Scholz

14.05.2020

Brennpunkte

Corona-Krise führt zu dramatischen Steuerausfällen

Die Corona-Krise trifft den deutschen Staat finanziell noch schlimmer als die Finanzkrise 2009. Die Steuereinnahmen brechen drastisch ein. Finanzminister Scholz aber macht klar: Die Regierung ist gewa... » mehr

05.05.2020

Bad Salzungen

Knapp 230 000 Euro zusätzlich für Investitionen

Wie sich die Corona-Krise auf die städtischen Finanzen auswirkt, sei noch nicht abzuschätzen, sagt Vachas Bürgermeister Martin Müller. Sicher ist, dass Steuereinnahmen wegbrechen. Aber es gibt auch po... » mehr

Geldscheine

05.05.2020

Thüringen

Kommunen fehlen durch Corona 900 Millionen

Wegen der Corona-Pandemie befürchten die Thüringer Kommunen Steuerausfälle von 900 Millionen Euro. Rot-Rot-Grün stellt 50 Millionen Soforthilfe in Aussicht, die CDU fordert deutlich mehr. » mehr

Pressekonferenz

23.04.2020

Brennpunkte

Koalition plant neue Corona-Hilfen

Es waren harte und lange Verhandlungen, am Ende aber haben die Spitzen von CDU, CSU und SPD eine gemeinsame Linie bei wichtigen Themen in der Corona-Krise gefunden. Was dies nun für wen bedeutet. » mehr

Lebensmittelverteilung in Lahore

17.04.2020

Wirtschaft

IWF gewährt Pakistan über eine Milliarde US-Dollar

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Pakistan im Kampf gegen die Corona-Krise Nothilfen in Höhe von knapp 1,4 Milliarden US-Dollar (rund 1,3 Milliarden Euro) zugesagt. » mehr

06.04.2020

Bad Salzungen

Moorgrund-Gemeinde spart Geld

Das Jahr 2019 ist für die Moorgrund- Gemeinde finanziell besser als geplant gelaufen. » mehr

Die Gemeinde Dermbach hat für 2020 viele Bauprojekte in den Ortsteilen im Plan. Unter anderem sollen der Bauhof in Dermbach nach dem Brand im vergangenen Jahr wieder aufgebaut, die Fassade der Propstei Zella saniert, die alte Schule in Gehaus zum Kindergarten umgebaut und der Ausbau der Salzunger Straße in Urnshausen abgeschlossen werden (von links oben nach rechts unten). Fotos (5): Heiko Matz

02.04.2020

Bad Salzungen

Mehr Babys, mehr Geld

Vergangene Woche durfte die Sitzung wegen der Corona-Krise nicht stattfinden. Am Mittwochabend konnten die Dermbacher Gemeinderäte den Haushalt 2020 nun doch beschließen. Sie kamen unter strengen Sich... » mehr

Blick auf Helmershausen, einer von zehn Ortsteilen der Gemeinde Rhönblick. Im Hintergrund links ist noch Gerthausen zu erkennen. Den Haushalt für 2020 hat der Gemeinderat jüngst - noch vor der Coronakrise - beschlossen. Darin enthalten zahlreiche Invest-Maßnahmen. Auch in Helmershausen wird einiges gemacht, so etwa am Verwaltungssitz Rotes Schloss. Fotos: Tino Hencl

19.03.2020

Meiningen

Erneut zahlreiche Investitionen im Blick

Den Haushalt 2020 hat der Rhönblick-Gemeinderat - noch vor der Coronakrise - zur Sitzung in Bettenhausen unter Dach und Fach gebracht. Lang ist erneut die Liste an Maßnahmen in den zehn Ortsteilen. » mehr

Auch wenn das Bild gewöhnungsbedürftig ist: Es gab ein sicheres Gefühl .... Die Gemeinderäte von Untermaßfeld haben ihre Ratssitzung trotz der Corona-Lage durchgeführt, aber den Sitzungssaal gewechselt. Sie zogen in den großen Saal des Kulturhauses ein, da sie hier den geforderten Mindestabstand untereinander von eineinhalb Metern sicherstellen konnten.	Foto: Wolfgang Swietek

18.03.2020

Meiningen

Dauernde Leistungsfähigkeit gegeben

Der Gemeinderat von Untermaßfeld hat in seiner Sitzung am Montagabend den Haushaltsplan für das laufende Jahr beschlossen. » mehr

Noch ist das Schwein voll: 103 Millionen Euro zählte das Konto der Stadt Coburg zuletzt. Doch aus der Verwaltung klingen leise Töne - zu gegenwärtig sind die vergangenen Jahre, als Sparen angesagt war.	Archivfoto: Frank Wunderatsch

13.03.2020

Thüringen

Volles Schwein beim Nachbarn in Coburg

Coburg gilt als reichste Stadt Deutschlands. Zu verdanken ist das der florierenden Wirtschaft. Der Südthüringer und der Coburger Raum sind wirtschaftlich seit jeher eng verbandelt. » mehr

Knapp 160 Einwohner zählt der kleinste Ort der VG - Birx. Der Gemeinderat beschloss den Haushalt 2020 - große Sprünge sind nicht drin. Foto: S. Hartmann

06.03.2020

Meiningen

Einzige Option: Sparsamkeit

Den Haushalt für das Jahr 2020 haben die Birxer Gemeinderäte am Mittwoch beschlossen. Das Geld ist mehr als knapp bemessen - für Investitionen bleibt daher (fast) nichts übrig. » mehr

Lehrer

26.02.2020

Thüringen

Förder-Millionen für Schulen blieben übrig

In Thüringens Landeskasse blieb im vergangenen Jahr ein Überschuss in dreistelliger Millionenhöhe - nicht nur wegen der sprudelnden Steuereinnahmen des Freistaats. Es blieb auch viel Geld ungenutzt. » mehr

Geldscheine

25.02.2020

Thüringen

Fördergelder in Millionenhöhe für Schulen nicht genutzt

In Thüringens Landeskasse blieb im vergangenen Jahr ein Überschuss in dreistelliger Millionenhöhe - nicht nur wegen der sprudelnden Steuereinnahmen. Es blieb auch viel Geld ungenutzt. » mehr

21.02.2020

Ilmenau

Gemeinde Geratal hat 21,2 Millionen im Haushalt

Der Haushalt 2020 für die Gemeinde Geratal ist beschlussreif. In der Sitzung des Hauptausschusses am Donnerstagabend wurde er noch einmal diskutiert. » mehr

Bürgermeister Ralf Holland-Nell kritisierte in seiner Haushaltsrede die ungenügende Finanzausstattung durch das Land und die erhöhte Kreisumlage.

20.02.2020

Schmalkalden

Der erste Eindruck täuscht

Beachtliche drei Millionen Euro investiert die Kommune Floh-Seligenthal 2020 in neue Straßen, Bürgersteige, Wirtschaftswege, ein Feuerwehrauto und Technik für den Bauhof. Und das ohne Kredite. Doch ni... » mehr

Internationale Währungsfonds

20.02.2020

Wirtschaft

IWF empfiehlt Argentinien einen Schuldenschnitt

Der Internationale Währungsfonds glaubt nicht mehr daran, dass Südamerikas zweitgrößte Volkswirtschaft aus eigener Kraft der Krise entkommt. Jetzt sollen die privaten Gläubiger bluten. Die Kredite des... » mehr

Ein Teil des Generationenhauses in Brattendorf ist bereits fertig, der andere schon eingerüstet. Auch an zweit weiteren Gemeinschaftshäusern, in Crock und in Merbelsrod soll dieses Jahre gearbeitet werden. Foto: frankphoto.de

06.02.2020

Hildburghausen

Sprudelnde Steuereinnahmen

Erneut kann die Gemeinde Auengrund mit hohen Gewerbesteuereinnahmen rechnen und sie investiert, im dritten Jahr in Folge, 2,5 Millionen Euro. » mehr

Die Gartenstraße in Oberzella - nach Angaben des Bürgermeisters "die schlechteste Straße, die wir im Stadtgebiet haben" - ist eines der Projekte, die in diesem Jahr angegangen werden sollen. Fotos (2): Heiko Matz

05.02.2020

Bad Salzungen

Ersparnisse müssen aufgebraucht werden, um Großprojekt zu sichern

Die recht gute finanzielle Entwicklung von Vacha in den vergangenen Jahren, wozu maßgeblich die Gewerbesteuereinnahmen beigetragen haben, zeigt nun ihre Kehrseite. Das macht sich im Haushalt 2020 beme... » mehr

Ländlicher Wegebau wird auch in diesem Jahr ein bedeutender Haushaltsposten in der Großgemeinde Floh-Seligenthal sein. Foto: fotoart-af.de

03.02.2020

Schmalkalden

Floh-Seligenthal investiert ohne sich zu verschulden

Floh-Seligenthal kommt auch 2020 ohne Kredite über die Runden und wird dennoch 2,8 Millionen Euro für Investitionen ausgeben. Der Etat ist zusammengefügt, kleine Umbauten sind aber möglich. » mehr

28.01.2020

Bad Salzungen

Gemeinde will sparen - aber kein Konzept erarbeiten

Weil der Haushalt 2020 und 2021 ein Minus aufweist, muss die Gemeinde Barchfeld- Immelborn ein Sparkonzept erarbeiten. Mit einem Antrag bei der Kommunalaufsicht soll dies jedoch abgewendet werden. » mehr

Steuern

20.01.2020

Brennpunkte

Immer mehr Arbeitnehmer zahlen Spitzensteuersatz

Man muss nicht zu den Reichen zählen, um in Deutschland den Spitzensteuersatz zu zahlen. Neue Zahlen werfen die Frage auf: Belastet unser Steuersystem die Falschen? In Berlin sorgt das für eine ungewö... » mehr

Banknoten

13.01.2020

Brennpunkte

«Fette Jahre» wirklich vorbei? Bund mit Rekord-Überschuss

Die Wirtschaft schwächelt, die Warnungen sind laut - doch aus dem Finanzministerium kommen überraschend positive Nachrichten. Der Bund hat einen Rekord-Überschuss erzielt. Was tun mit dem plötzlichen ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.