STAUDEN

Herbstastern

02.11.2018

Garten

Herbstastern direkt nach der Blüte abschneiden

Wenn der Garten vor dem Winter noch einmal zum Blütenmeer wird, sind nicht selten Herbstastern dafür verantwortlich. Damit die Stauden sich nicht zu stark aussähen, sollten sie nach dem Abblühen zurüc... » mehr

Die Landtagsabgeordnete und Naturfreundin Diana Lehmann (Mitte) hatte zur Wanderung unter dem Motto "Politik im Grünen" eingeladen. Rund ein Dutzend Wanderfreunde machten sich am Samstag auf den Weg zur Bakuninhütte.

22.10.2018

Meiningen

Politik geht auch im Grünen

Unter dem Motto "Politik im Grünen" hatte der Thüringer Landesverband der NaturFreunde am Samstag Interessierte zu einer Wanderung mit Politikern zur Bakuninhütte eingeladen. » mehr

Christrose

12.11.2018

Garten

Hängende Christrose braucht Sonne oder Wasser

Die Christrose ist eine der wenigen Stauden, die im Winter blüht. In der grauen Jahrezeit wird sie mit ihren vielen zarten Blüten zu einem Hingucker im Garten und auf dem Balkon. Welche Pflege braucht... » mehr

Anschlusstreffer

28.09.2018

Sport

FC Köln baut Vorsprung aus - Kiel feiert zweiten Heimsieg

Durch einen erneuten Doppelschlag von Tor-Jubilar Simon Terodde und den vierten Sieg im vierten Auswärtsspiel hat der 1. FC Köln seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga ausgebaut. Holstein ... » mehr

Während in Böhlen noch auf schnelles Internet gewartet wird, übergab CDU-Landtagsabgeordneter Andreas Bühl aus von ihm beantragten Lottomitteln im August zwei neue Alu-Trainings Tore und zwei Ersatzbankkabinen, wie der Bürgermeister informiert. Das Markiergerät steuerte die Gemeinde bei. Foto: privat

21.09.2018

Ilmenau

Böhlener üben Kritik bis zur Bundesregierung

Von heftiger Kritik an der Waldbewirtschaftung bis zur Bundesregierung reichten aufgebrachte Bürgeräußerungen im Gemeinderat Böhlen. Auch gab es Forderungen nach neuen Baugebieten für junge Leute und ... » mehr

Grabschmuck zu Weihnachten

20.09.2018

Berichte

Wie kann man Gräber schön und frostfest schmücken?

Zu den Gedenktagen an die Verstorbenen im Oktober und November rückt der Friedhof verstärkt ins Bewusstsein. Gerade dann wird aber die Natur sowieso schon kahler und trister. Welche Bepflanzung bietet... » mehr

Pfingstrosen

11.09.2018

Garten

Ältere Frühsommer-Stauden im September teilen

Im September ist die beste Zeit, um ältere Stauden zu verjüngen und ihnen wieder zu einer prächtigen Blüte zu verhelfen. Wie geht das und was ist dabei zu berücksichtigen? » mehr

Ganzjahresreifen

11.09.2018

Mobiles Leben

Für wen sich Ganzjahresreifen lohnen

Keine Umrüstung, niedrigere Anschaffungskosten: Für Ganzjahresreifen spricht einiges. Während sie sich von Winterreifen weniger unterscheiden, schwächeln sie jedoch beim Bremsweg im Sommer. Kümmern mu... » mehr

Weiß blühende Chrysanthemen

06.09.2018

Garten

Was Chrysanthemen zur Blüte brauchen

Chrysanthemen erblühen im Spätsommer und Herbst im Garten und auf dem Balkon im Topf. Wer sie noch nicht bei sich zu Hause hat, kann noch zugreifen. » mehr

Ute Wöhner, Vorsitzende des Neufanger Kleingartenvereins, Hans-Dieter Illert, Vorsitzender vom Kreisverband der Kleingärtner Sonneberg, Reinhard Zehner, Vertreter des Landratsamtes, Wilhelm-Rainer Häusler, Vertreter der Stadt Sonneberg und Neufangs Ortsteilbürgermeister Markus Truckenbrodt (v.l.). Fotos: Zitzmann

27.08.2018

Region

Wo Pflanzen und Partnerschaften gut gedeihen

Gelungenes Miteinander erwartete die Besucher des 90. Geburtstags der Kleingartenanlage in Neufang am Sonntag. Die Gärtner hatten ihr Refugium für die große Sause ordentlich herausgeputzt. » mehr

Nur mit Sicherheitskleidung lässt sich der Riesenbärenklau einigermaßen gefahrlos beseitigen. Bei Hautkontakt mit dem Saft der Staude drohen schmerzhafte Blasen. Foto: dpa

31.07.2018

Region

Problempflanze macht sich weiter breit

Dem Riesenbärenklau Einhalt zu gebieten, bleibt schwierig. Zumal entlang der Steinach im Unterland verhindert weiterhin ein Betretungsverbot des Freistaates wegen des Restrisikos unentdeckter Minen ei... » mehr

Am Wegebau Hirschgrund erhitzten sich die Gemüter im Gemeinderat. Foto: bf

20.07.2018

Region

Förster soll in Böhlen Rede und Antwort stehen

Auf Revierförster Jens Schinkitz kommt eine anstrengende nächste Gemeinderatssitzung in Böhlen zu. Er soll zu diversen Fragen Rede und Antwort stehen. Insbesondere der Ernteabsatz steht derzeit offen,... » mehr

Topfmaschine

16.07.2018

dpa

Wie werde ich Gärtner/in?

Gärtner brauchen Geduld, Fingerspitzengefühl und Kreativität. Mitunter kann ihr Beruf aber auch körperlich anstrengend sein. Die Arbeitsbereiche sind vielfältig. Im Laufe der Ausbildung können sich Az... » mehr

Neben einem vollen Programm mit Übungen, Disko, Freilichtkino und vielem mehr erwartet die Teilnehmer am Camp der Jugendfeuerwehren des Ilm-Kreises in Böhlen natürlich auch eine tolle Verpflegung und jede Menge Spaß. Fotos: Veit

06.07.2018

Region

"Ihr seid die Zukunft unserer Feuerwehren"

Am Donnerstagabend wurde das große Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Ilm- Kreises in Böhlen feierlich eröffnet. Bis Sonntag stehen den Lagerteilnehmern ereignis- und erlebnisreiche Tage bevor. » mehr

Mit der Pflege der Bonsai hat Regina Kürschner alle Hände voll zu tun. Sie freut sich auf den Erfahrungsaustausch mit anderen Gartenfreunden. Fotos: G. Bertram

14.06.2018

Region

Willkommen im "Secret Garden"

Zum Tag der offenen Gärten laden am kommenden Sonntag von 10 bis 17 Uhr Regina Kürschner und Dieter Robert Frank in Milz am Steinweg 6 in ihren Bonsai-Garten ein. Zu bewundern gibt es hier aber auch S... » mehr

Sibirische Iris und rosafarbene Mohnblumen. Ja blühende Pflanzen hält der Garten von Sandy und Hendrik Nußmann ebenfalls bereit. Darunter auch Pfingstrosen, die derzeitigen Lieblinge von Ehefrau Sandy. Vor allem aber Nadel- und Laubbäume gehören zu den gut 400 verschiedenen Pflanzenarten im Steinheider Garten.

08.06.2018

Region

Nußmannsche Oase am Kieferle steht Gartenfreunden offen

Mehrfach war er schon im Fernsehen zu bestaunen, etwa vor zwei Jahren in der Mdr-Sendung "Musik auf dem Lande" - der Garten der Nußmanns in Steinheid. Am Sonntag, 10. Juni, können sich zum "Tag der of... » mehr

Umpflanzen einer Christrose

21.03.2018

Garten & Natur

Die ersten Aufgaben für Beet und Rasen

Es juckt in den Fingern! Wenn im März und April die ersten warmen Sonnenstrahlen scheinen und die Frühblüher ihre Triebe aus der Erde stecken, kann die Gartenarbeit endlich wieder losgehen. Zunächst s... » mehr

Esskastanie

21.03.2018

Garten & Natur

Taglilie, Steckrübe und Kastanie: Pflanzentipps 2018

Bald ist es warm genug und der Garten wird wieder bestückt. Gärtnerische Fachverbände haben die Pflanzen des Jahres 2018 gekürt. Ingwer und Taglilie gehören zu den Gewinnern. » mehr

Narzissen

29.01.2018

dpa

Sommerblühende Stauden neben Zwiebelblumen setzen

Manche Pflanzen ergänzen sich sehr gut. Das gilt zum Beispiel für Zwiebelblumen und Narzissen. Wo das Geheimnis des Zusammenspiels liegt, erklärt der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau. » mehr

Es wird zur Jagd geblasen, doch vielleicht hat - mal wieder - der Mensch selbst mit Riesenfeldern den hohen Schwarzkittelbestand erst begünstigt. Foto: Klämt

19.01.2018

Region

Die Wildschweine riechen den Braten

70 Prozent der Wildschweine sollen sterben, um die Afrikanische Schweinepest (ASP) noch abzuwenden. Das wird im Kreissüden für wenig hilfreich und in Kürze illusorisch gehalten: Die sensiblen Schwarzk... » mehr

Christrose

28.12.2017

dpa

Christrosen werden 30 Jahre alt

Christrosen gelten als langlebig. Unter bestimmten Bedingungen erreichen sie sogar ein Alter von mehr als 30 Jahren. Allerdings sollten Verbraucher wissen, dass sie nicht blutjung in den Handel kommen... » mehr

Kompost

16.11.2017

dpa

Der Kompost ist nicht für alle Gartenabfälle da

Der Kompost ist eine Nährstoffquelle für das nächste Jahr. Im Herbst verwenden Hobby-Gärtner dafür den Grünabfall. Verzichten sollten sie jedoch auf Pflanzen, die sich mit Samen vermehren. » mehr

Wolfgang Jahn und Iris Jahn aus Halle an der Saale trotzten den kühlen zweieinhalb Grad auf der Höh' und schauten sich im Rennsteiggarten um.

01.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Rennsteiggarten Oberhof schließt nach verregneter und kalter Saison

Lang anhaltende Schlechtwetter-Perioden haben dem Rennsteiggarten bei Oberhof die diesjährige Gästebilanz verhagelt. «Wir kommen auf 40 000 Besucher und haben damit einen dramatischen Einbruch zu verk... » mehr

Pflanzen einpacken

20.10.2017

Garten & Natur

Sechs Aufgaben für Hobbygärtner im Herbst

Kurz vor Ende der Gartensaison haben Hobbygärtner noch einige Dinge zu tun - dazu zählt das Pflanzen von Stauden und frühblühenden Zwiebelblumen. Experten nennen die sechs wichtigsten Aufgaben im Über... » mehr

Herbstanemonen

16.10.2017

dpa

Anemonen und Astern: Farbtupfer für den Herbstgarten

Die kalten Temperaturen setzen vielen Pflanzen zu. Dennoch müssen Hobbygärtner nicht auf Farbe verzichten. Einige Stauden lassen sich noch immer in den Boden setzen. » mehr

Fingerhut

27.09.2017

dpa

Stauden im Herbst pflanzen: Genügend Abstand einhalten

Der Herbst ist wegen seiner klimatischen Bedingungen für das Pflanzen von Stauden optimal geeignet. Beim Setzen und Kultivieren gibt es jedoch einiges zu beachten, damit sich die Staude ideal entwicke... » mehr

Chinaschilf im Herbst

22.09.2017

dpa

Gärten mit vielen Gräsern nach der 70/30-Regel bepflanzen

Gräser kommen besonders im Herbst zur Geltung. Wer ruhige ausgeglichene Gartenbilder mag, kann den Schwerpunkt bei der Bepflanzung auf verschiedene Gräser setzen. » mehr

Liguster im Garten

08.09.2017

dpa

Stauden: Winterhärtezonen beim Kauf berücksichtigen

Gehölze und Stauden sind sehr ausdauernd und können den Garten über Jahre verschönern. Allerdings sollte man beim Kauf darauf achten, in welcher Winterhärtezone der eigene Garten liegt und ob der Stan... » mehr

Blühende Lupinen

07.09.2017

dpa

Sollen die Samenstände der Stauden entfernt werden?

Verblühte Stauden zurückschneiden oder nicht? Das ist Frage, die die Hobbygärtner gerade beschäftigt. Die Profis der Bayerischen Gartenakademie helfen ihnen weiter. » mehr

Rhabarber im Garten

05.09.2017

dpa

Rhabarber im September teilen

Wer Rhabarber vermehren möchte, kann die Staude in einzelne Stücke teilen. Das regt das Wachstum an und steigert den Ertrag. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür. » mehr

Blüte der Taglilie

29.08.2017

dpa

Taglilie ist Staude des Jahres 2018

Der Bund deutscher Staudengärtner hat die Taglilie zur Staude des Jahres 2018 gekürt. Warum Hobbygärtner die Pflanze bei ihrer Gartenplanung für das kommende Jahr bedenken sollten. » mehr

Lupinen

18.08.2017

Garten & Natur

Bienen und Hummeln lieben sie: Lupinen bieten viel Nektar an

Lupinen genießen einen guten Ruf als Blühpflanze, Bienenweide, Bodenverbesserer und Eiweißlieferant. Letzteres rückt sie neu ins Interesse für viele Gemüsegärtner. Doch bei der üblichen Gartenstaude h... » mehr

Stauden

02.08.2017

dpa

Stauden teilen: Schnittstelle mit Holzkohle einpudern

Mehrjährige Stauden sind wie Menschen. Sie altern mit der Zeit. Mit ein paar Tipps können Gärtner dem Alterungsprozess entgegenwirken. So blühen die Pflanzen auch in den kommenden Jahren noch schön. » mehr

Mitarbeiter des Bauhofes räumten Dienstagvormittag einen Baum weg, der in der Obermühle umgestürzt war: Sebastian Deppert (vorn), Tom Neumann, Michael Leipold, Tommy Bauroth und Jeanette Münch (hinten von links).

01.08.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Unwetter entwurzelte Bäume und deckte Dächer ab

Heftige Orkanböen sorgten Dienstagmorgen in Zella-Mehlis und Schwarza für Ungemach. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr rückten aus, um Baumsperren zu beseitigen. In Benshausen und Oberhof blieb es d... » mehr

Die Blüten des Wollzies

06.07.2017

Garten & Natur

Ziest ist ausgleichend und zurückhaltend

Der Wollziest ist der perfekte Begleiter zur Rose, der Zottige Ziest umschmeichelt Gräser, und der Purpur-Ziest schmückt den Gehölzrand: Die Gattung Stachys bildet meist krautige Pflanzen, die perfekt... » mehr

Tränendes Herz

05.07.2017

dpa

Tränendes Herz mag feuchten und nicht zu sonnigen Standort

Tränendes Herz, Flammendes Herz: Hinter diesen Namen verbirgt sich eine Liebesgeschichte. Die schöne Staude ist eine besonders gern gesehene Pflanze im Garten und gar nicht mal so anspruchsvoll. » mehr

Schattengewächs aus Asien

22.06.2017

Garten & Natur

Die Pflanze fürs Leben: Funkien im Garten pflegen

Wo Licht ist, ist auch Schatten: Jeder Garten hat diese Ecke, in die keine direkte Sonneneinstrahlung reicht. Und die immer etwas feucht ist. Hier gedeihen viele Pflanzen nicht - die Funkien aber lieb... » mehr

Rindenmulch

08.06.2017

dpa

Schadet Rindenmulch den Pflanzen?

Mulch ist biologisch und praktisch. Aber nicht jedes Produkt hält, was es verspricht. Deswegen sollten Pflanzenliebhaber im Handel genau darauf achten, was sie kaufen. » mehr

Storchschnabel

26.05.2017

dpa

Diese Gartenpflanzen eignen sich für Allergiker

Für Allergiker beginnt im Frühling die unschöne Zeit. Die Nase kribbelt und die Augen tränen. Daher lohnt es sich zu wissen, welche Pflanzen Allergiker meiden sollten und welche ihnen wohlgesonnen sin... » mehr

Stauden kaschieren kahle Stellen

23.05.2017

dpa

Mit Stauden kahle Stellen in Hecken begrünen

Die Hecke ist endlich hoch genug, um die neugierigen Blicke der Passanten und Nachbarn abzuhalten, doch dann wird sie unten herum kahl? Mit ein paar Stauden lässt sich dieses Problem lösen. » mehr

Die Pflanzenbörse der Suhler Kleingärtner war wieder dicht umlagert. Für die Pflanzen und Stauden gaben die Suhler gerne eine kleine Spende.

15.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Der Frühlingsmarkt macht seinem Namen alle Ehre

Schon zum 15. Mal veranstalten die Kleingärtner ihre Pflanzenbörse und sie ist gefragt wie eh und je. Drumherum gab es reichlich Markttreiben für die ganze Familie. » mehr

Eröffnung der Landesgartenschau in Apolda Apolda

Aktualisiert am 02.05.2017

Thüringen

Landesgartenschau ist erfolgreich gestartet

Volle Parkplätze und Schlangen vor den Ticket-Schaltern - das lange Wochenende zum Auftakt der 4. Landesgartenschau in Thüringen haben viele Neugierige zu einem Bummel genutzt. » mehr

Wieder einmal nehmen die Schmeheimer Anlauf, ihren Dorfplatz zu verschönern.	Foto: T. Schwabe

27.04.2017

Region

Dorfplatz von Schmeheim bekommt neues Antlitz

Einen Brunnen mit Sitzgruppen, eine Grünfläche mit Bäumen, Wiese - der Schmeheimer Dorfplatz soll schöner werden. » mehr

Tatkräftig mitgewirkt haben die Böhlener bei der Bürgerwerkstatt Komet auch, als es um Klebepunkte-Vergabe für die Herzsensangelegenheiten ging. Foto: Klämt

Aktualisiert am 02.04.2017

Region

Böhlens Komet zielt auf mehr Naturnähe

In Böhlen war der Zuspruch zur Bürgerwerkstatt im Projekt Komet in der VG Großbreitenbach bisher am größten und am jüngsten. Ganz oben angesiedelt waren Ökologie und nachhaltiges Dorfleben. Manch uner... » mehr

Die Bauhofmitarbeiterinnen Viola Wolfram (links) und Andrea Kruse kümmern sich um eine der Grünanlagen am Burgsee. Foto: Heiko Matz

28.03.2017

Region

Stadtgrün: Säen, mähen und herumexperimentieren

Mischpflanzungen, Regiosaatgut, Pflegegänge - die Begrünung und Wildwuchsbekämpfung der Kommunen ist eine Wissenschaft für sich. Am Tag des Unkrauts soll Licht ins Dunkel gebracht werden. » mehr

Blüte Bergenie

10.03.2017

dpa

Bergenie ist die Staude des Jahres 2017

Hobbygärtner sucht treue Partnerin. Sie soll sich in seine Beete integrieren, aber auch mit einer schönen Blüte auffallen? Sie sollte treu, sozial und unkompliziert sein? Dann sollte er die Bergenie w... » mehr

Und jetzt noch in die Salzunger Innenstadt - ein Rat, den einige Kunden offenbar doch befolgen. Fotos (8): Heiko Matz

Aktualisiert am 10.02.2017

Region

"Abends wieder Geschnatter auf dem Markt"

An Kaufland scheiden sich die Geister. Zieht der neue Markt die Besucher aus der Bad Salzunger Innenstadt oder kommen durch Kaufland mehr Gäste in die Stadt? Eine nicht repräsentative Umfrage ergab: W... » mehr

Auch in diesem Jahr hofft der Marktverein auf schönes Wetter beim Frühlingsmarkt. Der findet am Sonntag, 7. Mai, statt. Fotos: J. Glocke

25.01.2017

Meiningen

Festhalten an der Jahrmarktstradition

Zwei Jahrmärkte und einen Theaterabend zu organisieren und das Vereinsheim gastronomisch zu bewirtschaften - all das hat sich der Marktverein Schwarza in diesem Jahr vorgenommen. » mehr

05.12.2016

Region

80 000 Euro Schaden: Historische Werte in Böhlen vernichtet

Rauchgasverletzungen zogen sich die beiden Bewohner der Mühle von Böhlen bei deren Brand zu. Auch wurden historische Sachwerte vernichtet. Doch die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres. » mehr

Stolz war Rolf Ochs auf das Prädikat "Hervorragend" für seine Warzenentenerpel, weiß, wozu ihm Vereinsvorsitzender Karl-Heinz Macholdt gratulierte.

20.11.2016

Region

"Ist eine schöne Leidenschaft"

Mit einer "Gedächtnisschau" gedachten am Wochenende die Rassegeflügelzüchter Böhlen zweier vor einem Jahr verstorbenen Mitglieder. 179 Tiere waren zu sehen. » mehr

05.11.2016

Region

Friedhofssatzung Böhlen wird wieder aufgerollt

Die Gebühren auf Böhlens Friedhof könnten deutlich steigen, doch über Details soll noch geredet werden. Zunächst will der Bürgermeister vor der Kommunalaufsicht auf Nummer sicher gehen. » mehr

Auch wenn sich manches bewohnte Objekt Böhlens durch Spiegelung im Feuerlöschteich verdoppelt; künftige Leerstandsaussichten sind dramatisch. Foto: Klämt

21.10.2016

Region

"Wenn Katzhütte kommt, haben wir wieder einen Bahnhof"

Böhlens Bürgermeister zeichnete vor dem Gemeinderat ein düsteres Zukunftsbild, was die drohenden Leerstände betrifft. 51 sind demnach angekündigt. Die Einwohner sollen bald mehr erfahren. Bernd Staude... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".