STANDORTE

Polier Frank Keiner und Hartmut Hollandt (von links) besprechen anhand des Bauplanes auf der zweiten Etage die nächsten Schritte. Fotos: frankphoto.de

vor 4 Stunden

Suhl

Luxus-Wohnen auf alten Gewölben

Der Standort am Markt mitten im Herzen der Stadt, die erhaltenen Gewölbekeller und der in Suhl bisher noch nie gebaute höchste energetische Standard machen das Wohn- und Geschäftshaus Gothaer Straße 5... » mehr

Stellenabbau bei Siemens

vor 6 Stunden

Wirtschaft

SPD-Chef Schulz attackiert Siemens

Siemens plant einen massiven Stellenabbau - das hat längst auch die Politik erreicht. Nun legt der SPD-Chef nach. Und bei Siemens tobt weiter ein interner Streit. » mehr

vor 4 Stunden

Hildburghausen

Neuer Kindergarten soll in Heubach entstehen

Nach dem Beschluss zum Kindergartenneubau ist in der vergangenen Sitzung nun auch der Beschluss gefallen, an welcher Stelle die Einrichtung gebaut werden soll. Auch diese Entscheidung ist sehr knapp a... » mehr

20.11.2017

Schlaglichter

Bonn verliert in Wahl um Sitz der EU-Arzneimittelagentur

Die frühere Bundeshauptstadt Bonn wird nicht Sitz der Europäischen Arzneimittelagentur EMA. Die deutsche Bewerbung um den Standort schied bereits in der ersten Runde einer geheimen EU-Abstimmung in Br... » mehr

Stadtansicht Paris

20.11.2017

Wirtschaft

Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus

Schwere Schlappe für Deutschland: Weder Frankfurt am Main noch Bonn werden Standort für eine der aus London wegziehenden EU-Behörden. Die lachenden Sieger sitzen in den Niederlanden und Frankreich. » mehr

Siemens Stellenabbau

16.11.2017

Wirtschaft

Siemens streicht 6900 Jobs: Drei Standorte vor Aus, Erfurt vor Verkauf

Massiver Stellenabbau und Werksschließungen: Siemens reagiert mit drastischen Schritten auf die Probleme in seiner Kraftwerks- und Antriebssparte. Gewerkschafter sind schockiert. Auch der Standort in ... » mehr

Ledvance

13.11.2017

Wirtschaft

Lampenhersteller Ledvance streicht nach Übernahme 1300 Jobs

Massiver Stellenabbau bei dem Leuchtmittelhersteller Ledvance: jeder zweite Job wird gestrichen. Die Mitarbeiter sind schockiert. Gerade einmal 15 Minuten habe die Informationsveranstaltung gedauert. » mehr

Solarworld AG

04.11.2017

Ilmenau

SolarWorld will Leiharbeiter beschäftigen - Heftige Kritik von IG Metall

Arnstadt - Die IG Metall kritisiert scharf die Personalpläne der SolarWorld Industries GmbH. Gewerkschafter Kirsten Joachim Breuer sagte, es sei ein Skandal, dass das Unternehmen am Standort Arnstadt ... » mehr

WhatsApp

03.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Live-Standort in WhatsApp teilen

Diese WhatsApp-Funktion ist neu: Auf Wunsch verrät der Messenger allen Freunden, wo man sich gerade aufhält - und versorgt sie dauerhaft mit Standortinformationen. » mehr

Der provisorische Verkehrserziehungsgarten in der Schulstraße am ehemaligen Gymnasium bleibt bis zum 9. November in Betrieb. Dann beginnt die Winterpause. Im März soll der Unterricht dann auf der neuen Anlage im Oberen Weißen Weg stattfinden können, dessen Fertigstellung sich verzögert. Foto: Archiv/kd

02.11.2017

Meiningen

Neuer Verkehrsgarten geht erst im Frühjahr in Betrieb

Vor der Winterpause geht der neue Verkehrserziehungsplatz im Oberen Weißen Weg nicht mehr in Betrieb. Bau-Verzögerungen sind der Grund. » mehr

Norbert Pillmann will loslegen, sobald der Bebauungsplan für das Hochregallager endgültig in Sack und Tüten ist. Foto/Archiv: camera900.de

28.10.2017

Sonneberg/Neuhaus

Lang, breit, hoch und tief genug diskutiert ?

Zweite Runde für das Hochregallager in Oberlind: Sonnebergs Stadträte nicken mehrheitlich den angepassten Entwurf für den Bebauungsplan ab, der demnächst vier Wochen lang öffentlich ausliegt. » mehr

Von links: Bürgermeister Thomas Kaminski, Hans-Jochen Leyh, Geschäftsführer der NG Netzgesellschaft und Matthias Riehm von der TEAG nehmen die Ladesäule in Betrieb. Foto: fotoart-af.de

18.10.2017

Region

Einfach und bequem Strom tanken

Seit Dienstag können Halter von Elektrofahrzeugen auch auf dem Parkplatz am Schwimmbad ihre Autos auftanken. Ein weiteres Signal für mehr Elektromobilität in der Stadt Schmalkalden. » mehr

Carl Zeiss AG zu Investitionen am Standort Jena

13.10.2017

TH

Zeiss investiert 300 Millionen Euro in Jena: 500 neue Arbeitsplätze geplant

Der baden-württembergische Optik- und Elektronikkonzern Carl Zeiss investiert an seinem Gründungsort Jena mehr als 300 Millionen Euro. Das Projekt ist mit etwa 500 neuen Arbeitsplätzen verbunden. » mehr

Völlig überraschend gibt Coca-Cola seine Produktion in Weimar auf. Archiv-Foto: dpa

04.10.2017

TH

Coca-Cola schließt Werk in Weimar

Für fast 180 Beschäftigte in Mittelthüringen ist es ein Schlag ins Gesicht: Der Getränkehersteller Coca-Cola will überraschend sein Werk in Weimar schließen. Der Wirtschaftsminister ist verärgert. » mehr

Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski erläutert dem Schmalkalder Stadtrat die Vorzugsvariante des Wernshäuser Ortsteilrates. Das kleine Gremium plädiert für einen Busbahnhof auf einer Fläche nahe des Bahnhofes, hier in der Bildmitte oberhalb des keilförmigen Bahnsteig-Daches. Hier hätten Reisende ebenso kurze Wege wie Grundschüler und all jene, die im Gewerbegebiet Wernshausen arbeiten. Foto: Sascha Willms

27.09.2017

Region

Busbahnhof: Feilschen um Zeit und Geld

Die Zwick soll nach den Plänen des Landkreises ein Umsteigeknoten im neuen Busnetz werden. Der Ortsteilrat Wernshausen hat da eine - aus seiner Sicht - bessere Idee. » mehr

26.09.2017

Region

Spielpark und Treffpunkt für Jung und Alt: Bauarbeiten beginnen

Rund 110 000 Euro werden in die Errichtung einer Begegnungsstätte für Jung und Alt in Urnshausen investiert. Jetzt sollen die Bauarbeiten beginnen. » mehr

25.09.2017

TH

Fränkische Firma schließt Standort in Jena - 42 Mitarbeiter müssen gehen

Jena - Der fränkische Elektrotechnik-Zulieferer SBA Trafotech GmbH will sein Tochterunternehmen in Jena bis Ende Januar 2018 schließen. » mehr

Bürgermeister Christian Endter, Uwe Arnold und Mark Hauptmann mit Botschafter Laurence Bay und Gattin (von links) am "Bluebird Planter". Foto: Erik Hande

19.09.2017

Region

Hoher Besuch - Fernost ganz nah

Singapur ist ein Stadtstaat, 42 Kilometer breit und 23 lang. Die frühere britische Kronkolonie genießt seit 1965 ihre Unabhängigkeit. Ihr Botschafter in Deutschland, Laurence Bay, war jetzt bei der au... » mehr

Auch zum Weidefest am Sonntag kann beim benachbarten Rennrodelclub Zella-Mehlis wieder Sommerrodeln probiert werden. Archivfoto: Michael Bauroth

19.09.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Zweites Weidefest auch wieder am Stachelsrain

Nachdem das erste Weidefest im vergangenen Jahr am neuen Standort, am Stachelsrain, so gut angenommen wurde, lädt der Gewerbeverein an diesem Sonntag wieder dorthin ein. » mehr

Zirka ein Jahr müssen die Feuerwehrleute in Bad Liebenstein noch auf die Drehleiter warten. Foto: dpa

15.09.2017

Region

Drehleiter wird jetzt bestellt

Das neue Drehleiterfahrzeug für die Bad Liebensteiner Feuerwehr wird in den nächsten Tagen bestellt. Zudem will die Stadt einen Mannschaftstransporter für den Standort in Steinbach kaufen. » mehr

16.09.2017

TH

"documenta 14" geht in Kassel zu Ende

Kassel - An diesem Wochenende geht die "documenta 14" in Kassel zu Ende. Bis Sonntag sind die 30 über die Stadt verteilten Standorte der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst no... » mehr

Hohe Fetthenne

14.09.2017

dpa

Fetthenne mag magere Böden

Wenig Wasser, wenige Nährstoffe - die Fetthenne ist ein sehr genügsamer Gartenbewohner. Wächst sie am richtigen Standort, ist sie über viele Jahre ausdauernd. » mehr

Am Lützer Feld in Arnstadt entstehen gerade vier moderne Logistikhallen. Fotos (2): Richter

13.09.2017

Region

Logistikpark am Erfurter Kreuz wächst

Der Internationale Logistikpark am Erfurter Kreuz wächst. In der ersten Halle werden die Regale gestellt. Für 20 000 Quadratmeter sucht man noch Mieter. » mehr

11.09.2017

Hildburghausen

Störrische Esel hielten Polizei in Themar auf Trab

Themar - Viel "Überzeugungsarbeit" brauchten Polizeibeamte in der Nacht zum Montag in Themar (Kreis Hildburghausen): Zwei Esel hatten sich eine Straße am Ortsausgang als Standort ausgesucht und wollte... » mehr

Ein Oscomed-Mitarbeiter kontrolliert in einem Reinraum ein kleines Bauteil für ein Medizingerät. Fotos: camera900.de

08.09.2017

Sonneberg/Neuhaus

Aus Sonneberg kommt seit 2014 auch Medizintechnik

Im Gewerbegebiet Malmerz arbeitet mit Oscomed seit drei Jahren ein Zulieferer für hochwertige Medizinwerkzeuge. » mehr

Zum Lesen und Erinnern - und manchem Besucher sogar ein Foto wert ist die Landtags-Ausstellung über Kulturhäuser in der DDR. Foto: ari

31.08.2017

TH

Kulturpalast und Klubhaus

Überall rote Punkte auf der Landkarte. Sie markieren Standorte von Kulturhäusern in der DDR. Eine Wanderausstellung im Thüringer Landtag erzählt fünf exemplarische Geschichten über deren Aufstieg und ... » mehr

Nach der frohen Botschaft vom Neubau des Gerätehauses versammelten sich die Kameraden vor der alten Wache. Foto: Richter

25.08.2017

Region

Weg frei für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses

Arnstadts Stadtrat beschließt den Obertunk als neuen Standort fürs Feuerwehrgerätehaus. » mehr

Kühlschrank

25.08.2017

dpa

Kühlschrank nicht ans Fenster stellen

Der Kühlschrank gehört zu den größten Energieverbrauchern in der Küche. Daher sollte man bereits bei der Planung der Küche den Standort des Kühlgerätes mitbedenken. » mehr

Ein Techniker installiert ein neues Glasfaserkabel. Im Ilm-Kreis stehen 5,2 Millionen Euro Fördermittel für den Breitbandausbau zur Verfügung. Foto: dpa

24.08.2017

Region

Mit Tempo auf die Datenautobahn

Schnelles Internet - diesbezüglich gibt es auch im Ilm-Kreis noch weiße Flecken. Das soll sich in Zukunft ändern. » mehr

Aktualisiert am 16.08.2017

Region

Brotteroder Schüler lernen während Sanierung in Trusetal und Schmalkalden

Schmalkalden-Meiningen - Der Bildungsausschuss des Landkreises Schmalkalden-Meiningen hat in seiner Sitzung am Montag ein Konzept für die zeitweilige externe Beschulung der Schüler der Grundschule Bro... » mehr

Dieser Ausblick zu den Bergen der Rhön ist genial. Der Aufstieg zum Stiller Stein, dem Hausberg der Mittelstiller, lohnt sich bei jedem Wetter.

15.08.2017

Region

Für diesen Standort gibt es das Prädikat "verrückt"

Am bisher verrücktesten Standort steht jetzt eine Bank, von der aus man eine der schönsten Südthüringer Aussichten, und zwar auf die Berge der Rhön genießen kann. Der Geheimtipp liegt unterhalb des St... » mehr

Insgesamt zwölf 110-kV-Masten wechselt die Thüringer Energienetze GmbH im Bereich der Gemarkung Wasungen. Die Arbeiten, die im Juni angelaufen sind, sollen im Oktober abgeschlossen werden. Foto: O. Benkert

11.08.2017

Meiningen

Zwölf Masten werden bis Oktober gewechselt

Bis Mitte Oktober will die Thüringer Energienetze GmbH ihre alten 110-kV-Masten in der Gemarkung Wasungen gewechselt haben. Ausgetauscht werden anschließend die Stahlträger in Schwallungen, Niederschm... » mehr

Alles, was der Zahnarzt braucht, bieten Silke König (links) und Veronika Wittig im Dentalhandel Zella-Mehlis. Beide haben ein bewegtes Arbeitsleben hinter sich, das sie immer wieder zusammenführte. Foto: Michael Bauroth

10.08.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Vom Matrizenband bis zur persönlichen Beratung

Silke König und Veronika Wittig haben beruflich schon einiges erlebt. Vor allem gemeinsam. Vor 14 Jahren gründeten sie ein Zwei-Frauen-Unternehmen. » mehr

Geschafft: Die Mädchen und Jungen kommen an der Grundschule in Schwärzdorf an.

10.08.2017

Sonneberg/Neuhaus

Erste Schulbusfahrt nach Schwärzdorf klappte anstandslos

Mit dem neuen Schuljahr sind die Grundschulen Neuhaus-Schierschnitz und Föritz am Standort Föritz zusammengelegt. Damit müssen die kleinen Neuhaus-Schierschnitzer nun alle gefahren werden. » mehr

Kann das Pflänzchen weiter wachsen? Der Insolvenzverwalter macht Hoffnung, dass ein Investor für die Solarproduktion in Arnstadt bereit steht und zumindest einen Teil der Belegschaft erhalten möchte. Foto: ari/Archiv

06.08.2017

Thüringen

Solarworld: Neustart mit dem Alten?

Nach Angaben der IG Metall gibt es Hinweise auf einen möglichen Neustart von Solarworld-Gründer Frank Asbeck mit zwei Standorten des insolventen Konzerns. » mehr

05.08.2017

TH

Solarworld-Sozialplan - 283 Stellen in Sachsen und 180 in Thüringen

Am Standort Freiberg des insolventen Solartechnik-Herstellers Solarworld sollen 283 Stellen erhalten bleiben. » mehr

Auf der Grünfläche beidseitig der im vergangenen Jahr errichteten überdachten Sitzgruppe am Schulberg soll der neue Kinderspielplatz entstehen. Foto: dgc

28.07.2017

Meiningen

Spielplatz-Errichtung startet im Herbst

Die Aufträge für die Errichtung eines neuen Kinderspielplatzes in Utendorf sind vergeben. » mehr

Kann das Pflänzchen weiter wachsen? Der Insolvenzverwalter macht Hoffnung, dass ein Investor für die Solarproduktion in Arnstadt bereit steht und zumindest einen Teil der Belegschaft erhalten möchte. Foto: ari/Archiv

26.07.2017

TH

Ein Hoffnungsschimmer für Hunderte Beschäftigte

Erst Ersol, dann Bosch, zuletzt Solarworld. An der Solarfabrik in Arnstadt hingen schon viele Namen. Nun könnte ein neuer hinzukommen. Laut Insolvenzverwalter gibt es einen Interessenten. » mehr

Aloe

26.07.2017

dpa

Aloe-Pflanzen mögen einen warmen Standort

In ihren Blättern können Aloe-Pflanzen vergleichsweise viel Wasser speichern. Das sichert ihnen in ihrer Heimat, der Wüste Nordafrikas, das Überleben. Für den eher faulen Hobbygärtner ist dies ein Glü... » mehr

Toralf Müller (r.) und Joachim Furch am Tatort. Foto: Lautensack

25.07.2017

Hildburghausen

Bank-Räuber am Werk

Zeilfeld/Pfersdorf - Um einem Missverständnis vorzubeugen: Es war zwar weder ein Einbruch noch ein Überfall auf ein Geldinstitut, dennoch wurde ein beträchtlicher Schaden angerichtet, denn dreiste Die... » mehr

Im Moment herrscht Ruhe auf dem Areal am Zella-Mehliser Märzenberg. Hier soll eine mobile Brecheranlage aufgebaut werden. Foto: Michael Bauroth

Aktualisiert am 15.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Anlieger müssen nicht informiert werden

Im Rahmen einer Stadtkümmerer-Runde informierten sich Anfang Mai 30 Anwohner vom Märzenberg und Gartenbesitzer über die geplante Recyclinganlage in ihrer Nähe. Es blieben Fragen. » mehr

Mitarbeiter Viktor Sattler beim Aufbau der neuen CNC-Maschine im Marmor-Center in Römhild.	Foto: frankphoto

12.07.2017

Hildburghausen

Mit dreifacher Schallgeschwindigkeit

Es ist eine von insgesamt nur drei baugleichen Maschinen in ganz Deutschland, die im Marmor-Center in Römhild den Maschinenpark erweitern wird. » mehr

Qualitätskontrolle wird in der Kemmer Hartmetallwerkzeuge GmbH Zella-Mehlis groß geschrieben. Betriebsleiter Michael Böhner (links) und Schichtleiter Florian Kantner (rechts) vermitteln das von Anfang an auch Auszubildenden wie Nico Bieberbach. Foto: Michael Bauroth

10.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Wege in der Lehrlingsausbildung

Seit 1993 produziert die Kemmer Hartmetallwerkzeuge GmbH in Zella-Mehlis. Zunächst am Kohlenmagazin, seit 2004 am neuen Standort in der Gewerbestraße. 35 Menschen stehen in Lohn und Brot. » mehr

Standortwechsel für Petersilie

30.06.2017

dpa

Alle paar Jahre Standort für Petersilie wechseln

Pflanzt man ein Doldengewächs, wie die Petersilie, darf kein Artgenosse der Vorgänger gewesen sein. Es sollte immer ein neuer Platz gesucht werden. Die Gartenakademie Rheinland-Pfalz erklärt die Gründ... » mehr

Festliches Ambiente in der Haseltal-Halle. Fotos (2): Erik Hande

25.06.2017

Region

Gewerbeball in neuem Gewand

Handwerk und Industrie, Handel und Dienstleister saßen am Samstag gemeinsam an einem Tisch. Doch es wurden keine Verhandlungen geführt oder Produktions- oder Lieferabsprachen getroffen, sondern zusamm... » mehr

Die Vorbereitungen für Tierarzt Jens Hübner und sein Team laufen in den neuen Räumlichkeiten in Suhl-Nord in diesen Tagen auf Hochtouren. Aus der Tierarztpraxis am Lautenberg wird das Kleintierzentrum, das am Samstag zum Tag der offenen Tür erstmals besichtigt werden kann. Foto: frankphoto.de

20.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Wo Hund, Katze und Co gut versorgt sind

Tierarzt Jens Hübner ist mit seiner Praxis vom Lautenberg in die Ringbergstraße gezogen. Bei einem Tag der offenen Tür am Samstag können Besucher die neuen Räumlichkeiten erstmals besichtigen. » mehr

Vor die Einfahrt zur Clara-Zetkin-Straße soll die Haltestelle Husenfriedhof verlegt werden. Foto: Heiko Matz

15.06.2017

Region

Haltestellen am Husenfriedhof bald barrierefrei

Die Bushaltestellen am Husenfriedhof in der Leimbacher Straße sollen im Zuge der Bauarbeiten am Radweg barrierefrei gestaltet werden. Eine Haltestelle wird erneuert, die andere verlegt. » mehr

So präsentiert sich momentan das Areal, auf dem das neue medizinische Versorgungszentrum für Neuhaus entsteht. Foto: privat

09.06.2017

Sonneberg/Neuhaus

Ärzte-Neubau in Neuhaus: "Wir müssen uns erweitern"

Alles an einem Standort: Besser geht es für Patienten und Ärzte wohl kaum. In Neuhaus entsteht derzeit ein medizinisches Versorgungszentrum. Und zwar mit drei Arztpraxen. » mehr

Die Geschäftsführer Manuela und Bernd Schäfer mit Helmut Pauli, der der Brauerei Gessner seit der Wende zur Seite steht. Den Brunnen, der das Reinheitsgebot des Bieres - Wasser-Hopfen-Malz-Hefe - symbolisiert, schuf der Kulmbacher Künstler Erich Hiemisch. Fotos: camera900.de

07.06.2017

Sonneberg/Neuhaus

Vor 20 Jahren zog Gessner von Steinach nach Sonneberg

Am 20. Juni begeht die Privatbrauerei Gessner ihr 20. Jubiläum am heutigen Standort in Sonneberg-Malmerz. » mehr

Neuer Standort für digitales Messwesen

07.06.2017

Region

Neuer Standort für digitales Messwesen

Für den Neubau des Hauptfirmengebäudes der (TMZ) Thüringer Mess- und Zählerwesen GmbH &Co KG am Robert-Bosch-Ring in Langewiesen haben am Mittwoch Staatssekretär Georg Maier, Bürgermeister Horst Brand... » mehr

Für die Büromitarbeiter der Firma SAR heißt es bald Umzugskisten packen. Denn auf dem Gelände in Zella-Mehlis, wo der Betriebshof ansässig ist, wird derzeit an einem Haus mit neuen Büroräumen gebaut. Der bisherige Standort in Suhl wird noch im Juni mit dem in Zella-Mehlis vereint.

05.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Bauhof und Büro bald an einem Standort vereint

Bei der Firma SAR werden bald die Umzugskisten gepackt. Denn die Büromitarbeiter ziehen noch im Juni in einen Neubau auf den Bauhof des Unternehmens im Zella-Mehliser Gewerbegebiet. » mehr

Udo Hopf (rechts) und Benjamin Rudolph graben am Amtsgericht nach Resten der Schnepfenburg. Schnell sind sie auf das alte Hofpflaster und Mauersteine des Hauptturms der Schnepfenburg gestoßen. Foto: Heiko Matz

31.05.2017

Region

Auf der Suche nach Resten der Schnepfenburg

Grabungen am Standort der Schnepfenburg sollen Aufschluss darüber geben, ob es sich lohnt, Teile des Bodendenkmals als touristische Attraktion sichtbar zu machen. » mehr

^