STANDORTE

Neue Drehleiter Suhl

16.06.2018

Suhl

Feuerwehr Suhl stellt neue Drehleiter in Dienst

Suhl - In einem Festakt stellte der amtierende Bürgermeister Jens Triebel eine neu beschaffte Drehleiter am Standort Zentrum offiziell in Dienst. » mehr

Klaus Christ hält im Ruhestand seine Hände und Füße ungern ruhig: Die Kirchgemeinde Neustadt freut sich darüber. So bekommt das Kirchenmodell ein schwarzes Schieferkleid aus Profihand. Foto: E. Franke

15.06.2018

Ilmenau

Altdeutsches Schieferkleid für die Kirche

Mehr als 400 Kilogramm spanischer Schiefer, Dutzende Stunden handwerkliches Können, gepaart mit ehrenamtlichem Engagement, lassen derzeit die Schwarzburger Kirche wieder auferstehen. Das Modell soll i... » mehr

Landrat Heimrich in seinem Büro in der fünften Etage des Meininger Landratsamtes, das er jetzt räumen wird. Ende des Monats endet seine Amtszeit, dann übernimmt Nachfolgerin Peggy Greiser aus Zella-Mehlis. Foto: M .Hildebrand-Schönherr

22.06.2018

Meiningen

"Entzugserscheinungen bekomme ich nicht"

In wenigen Tagen endet die Amtszeit von Landrat Peter Heimrich, der in die Privatwirtschaft wechselt. Mit dem 48-jährigen Breitunger sprach Freies Wort über Abschiedssymptome, Schulschließungen, das T... » mehr

Mit Schwung erfolgt der symbolisch erste Spatenstich zur Erweiterung der Rettungswache durch Architekt Frank Stenger, Sonnebergs Bürgermeister Heiko Voigt, Landrätin Christine Zitzmann, Barbara Stärker, Geschäftsleiterin des Rettungsdienstzweckverbandes, und Regiomed-Hauptgeschäftführer Joachim Bovelet (v. l.).

12.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mehr Raum, mehr Personal und optimale Einsatzbedingungen

Eine Verbesserung der medizinischen Versorgung und eine Aufwertung des Standortes Sonneberg bringt die Erweiterung der Rettungswache. Am Dienstag erfolgte der symbolisch erste Spatenstich. » mehr

Vor dem Verfall gerettet haben einige Schafhäuser diese Sitzgruppe. Jetzt steht sie am Struthberg bei Schafhausen - Anlass für eine kleine Feier. Foto: fr

07.06.2018

Rhön

Vom Mehrgenerationenverein und der Sonnenbank

Aus dem Schatten ans Licht geholt worden ist eine der Bänke, die das Rhönforum an Radwanderwegen der Rhön hat aufstellen lassen. Sie zog vom Oberg zum Struthberg um - dank dem Mehrgenerationenverein. » mehr

Mit ihrer Pyroshow war die tschechische Rammstein-Coverband RCZ der Publikumsmagnet auf der Marktbühne.

03.06.2018

Ilmenau

Tausende Besucher und Unterhaltung auf 62 Bühnen

Tausende Besucher erlebten die weitgehend sonnige 26. Auflage des Ilmenauer Altstadtfestes. 62 Bühnen-Acts sorgten an sieben Standorten für Musik und Unterhaltung. » mehr

Opel

29.05.2018

Wirtschaft

Opel-Einigung - Jobs bis 2023 und Geländewagen für Eisenach

Nach wochenlangem Hickhack liegt bei Opel eine Einigung mit den Arbeitnehmern auf dem Tisch. Für sichere Jobs ist die IG Metall zu Zugeständnissen bereit. » mehr

29.05.2018

Hildburghausen

Neuer DHL-Standort wird gesucht

Hildburghausen - Die DHL-Packstation in der F.-Rückert-Straße ist verschwunden. » mehr

Wrigley Buildings in Chicago

25.05.2018

Reisetourismus

Neue und erneuerte Museen in den USA

Was wäre eine USA-Reise ohne ein Besuch im Museum? Wer diese Urlaubsaktivität nicht als reines Pflichtprogamm absolvieren möchte, sollte die richtige Auswahl treffen. Neue Museen beschäftigen sich etw... » mehr

Werkleiter Thomas Koller (rechts) und Ralf Neumann, Bereich Industrial Engineering, vor der neuen Verzahnungsmaschine. Nun werden die hohen Stückzahlen der Naben verzahnt, die in den unterschiedlichsten Kupplungsscheiben verbaut werden. Fotos (2): Katja Schramm

15.05.2018

Bad Salzungen

Kaltennordheimer Wuchtgewichte in jedem dritten Auto weltweit

1,5 Millionen Euro wurden 2017 am LUK-Standort in Kaltennordheim investiert. Neue Maschinen benötigen neue Mitarbeiter. Doch diese sind nicht leicht zu finden. Dabei bietet das Unternehmen vielfältige... » mehr

08.05.2018

Wirtschaft

Bertelsmann-Tochter Arvato schließt auch Suhler Standort

Gütersloh/Leipzig - Die Bertelsmann-Tochter Arvato will sieben Standorte mit insgesamt 950 Mitarbeitern in Ostdeutschland schließen. » mehr

Heiko Beck und Falko Leue von der Baumschule Kammbach aus Kloster Veßra unterstützten am Dienstag Bürgermeister Richard Rossel und Michael Willmann von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (von links) beim Setzen einer Kaiserlinde. Foto: Michael Bauroth

08.05.2018

Zella-Mehlis

Guter Standort für ganz verschiedene Linden

Im Herzen von Zella-Mehlis entsteht eine kleine Allee. In Zusammenarbeit mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald wurden am Dienstag zwei Kaiserlinden gepflanzt. » mehr

07.05.2018

Hildburghausen

Bürgerbegehren Nummer zwei zum Masserberger Kindergarten

Masserberg - In der Gemeinde Masserberg liegt das nächste Bürgerbegehren zum Thema Kindergartenneubau auf dem Tisch der Gemeindeverwaltung. » mehr

Wenn es nach Bürgermeister Günther Köhler geht, wäre die Feuerwehr der Einheitsgemeinde in Römhild und Gleichamberg geballt.	Archivfoto: frankphoto.de

04.05.2018

Hildburghausen

Römhild: Wie viele Wehren bleiben?

Hinter verschlossenen Türen gibt es ein Ringen um die zukünftige Struktur der Feuerwehr in Römhild. Sprich: wie viele und welche Standorte wann geschlossen werden. Sogar ein Bürgerbegehren ist in den ... » mehr

Forschung in Erfurt-Kühnhausen - das Bild stammt aus dem Jahr 2010. Das Institut wird abgewickelt, um 2019 neu zu starten. Foto: dpa/Archiv

03.05.2018

Thüringen

Erfurter forschen zu Hormonen im Gartenbau

Der Gartenbau und die Forschung dazu haben in Thüringen eine lange Tradition - besonders in Erfurt, wo derzeit ein Institut abgewickelt wird. Ab 2019 geht die Forschung dennoch weiter. » mehr

Homann Feinkost

27.04.2018

Schmalkalden

Feinkosthersteller Homann sagt Umzug nach Sachsen ab

Rasanter Kurswechsel bei Homann: Die Umzugspläne nach Sachsen sind Geschichte, der Feinkosthersteller will die Altstandorte erhalten. Auch den in Floh-Seligenthal. » mehr

Besser platziert könnte die Botschaft von Danny Dobmeier kaum sein als direkt am Lichtmast vor der Steinacher Nordschule. Auch Hans-Peter Schmitz hat das Problem im Blick, wie das Interview auf Seite 9 dieser Ausgabe zeigt. F.: chz

26.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

Schüleraustausch kippelt wegen Geldnot

Es gibt Leidensdruck: Die Perspektiven der Nordschule rücken im Stadtrat eher unerwartet auf die Tagesordnung. Anlass ist ein Hilferuf des Schulfördervereins. » mehr

Opel-Logo

24.04.2018

Wirtschaft

IG Metall pocht auf zweites Opel-Modell in Eisenach

Eisenach - Die IG Metall hat ihre Forderung nach Vergabe von zwei Automodellen an das Thüringer Opel-Werk in Eisenach bekräftigt. «Nur dann kann der Standort profitabel arbeiten», erklärte IG Metall-B... » mehr

Das AWO-Sano-Ferienzentrum in Oberhof will am 30. April und 1. Mai mit vielen Gästen Geburtstag feiern. Vor zehn Jahren übernahm die AWO Thüringen das Objekt. Foto: Michael Bauroth

23.04.2018

Zella-Mehlis

Ferienzentrum feiert Zehnjähriges unterm AWO-Dach

Am 1. Mai vor zehn Jahren wurde aus dem ehemaligen Oberhofer Naturfreundehaus das AWO-Sano-Ferienzentrum. Ein guter Grund, mit Partnern und Wegbegleitern zu feiern. » mehr

19.04.2018

Klartext

Negativszenarien

Zur Situation bei Opel schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Sollte in Eisenach künftig nur noch ein Modell gebaut werden, könnte dies in der Tat längerfristig das komplette Aus für den Standort b... » mehr

Opel

13.04.2018

Wirtschaft

Kahlschlag bei Opel? - IG Metall macht keine Lohnzugeständnisse

Nach der Übernahme durch PSA kommt der Autobauer Opel bei der Sanierung nur in den ausländischen Werken voran. An den deutschen Standorten wird die Auseinandersetzung zwischen Management und IG Metall... » mehr

Durchweg alles ist in dem neu gebauten Gebäude hochtechnisiert. Hier werden künftig Produkte für den medizinischen Bereich hergestellt.

04.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mitarbeiter dürfen hinter die Kulissen blicken

35 Millionen Euro hat Röchling Medical in den Standort Neuhaus investiert. Nun hatten die Mitarbeiter Gelegenheit, den Neubau zu inspizieren. In wenigen Wochen ist das in solch einem Umfang nicht mehr... » mehr

Gut 40 Jahre lang drehte sich sein leben um optische Systeme. Ende März soll nun Schluss sein für Reinhard Jacob bei Noblex in Eisfeld. Er war schon im Unternehmen, als es noch Carl Zeiss hieß und Docter und Analytik. Foto: ari

30.03.2018

Wirtschaft

"Ein Teil von mir bleibt im Unternehmen"

Am Donnerstag war der letzte Arbeitstag für Reinhard Jacob bei der Noblex GmbH in Eisfeld. 40 Jahre lang hat er das Unternehmen als Geschäftsführer und Innovator mit geprägt. » mehr

Auf diesem Gelände in der Schalkauer Innenstadt soll bald ein neuer Einkaufsmarkt entstehen. Foto: proofpic.de

28.03.2018

Sonneberg/Neuhaus

Finale Entscheidungen zum Marktstandort stehen noch aus

In der Schalkauer Innenstadt soll eine neue Einkaufseinrichtung entstehen. Die Unterlagen sind fertig gestellt, ein potenzieller Nutzer hält sich noch bedeckt. » mehr

"Wer soll einen zweiten Standort für Sport bezahlen?"

26.03.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Wer soll einen zweiten Standort für Sport bezahlen?"

Fünf Bewerber wollen Bürgermeister in Neuhaus am Rennweg werden. Wir laden alle zum politischen Wahl-Duell in der Zeitung. Das Prinzip: Jeder gegen jeden, Frage, Antwort, Erwiderung, alles kurz und kn... » mehr

Höchste Präzision: Juliane Schmiedl montiert und überprüft bei Noblex in Eisfeld ein Zielfernrohr. Fotos: ari

19.03.2018

Wirtschaft

Aus Docter wird Noblex, doch die Eule bleibt

Vor rund zwei Jahren kaufte ein Venture-Capital-Unternehmen den Standort Eisfeld von Analytik Jena. Nun verschwindet auch der alte Markenname Docter. » mehr

"In Thüringen muss niemand Angst haben, dass er sich Wohnen bald nicht mehr leisten kann", sagt Frank Emrich, seit 1. Februar Direktor des vtw. Foto: ari

15.03.2018

Wirtschaft

"Wir sind die Mietpreisbremse"

Wohnungsbau war eines der Themen in den Verhandlungen für die große Koalition in Berlin. Im Koalitionsvertrag finden sich auch Passagen, wie Politik auf steigende Mieten und Wohnungsmangel reagieren w... » mehr

Anruf im Notfall

15.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Was das Smartphone im Notfall kann

Bei einem Notfall müssen Rettungskräfte schnell zur Stelle sein. Doch was ist, wenn Anrufer ihren Standort nicht nennen können? Moderne Smartphones können weit mehr als nur die 112 anrufen. Sie zeigen... » mehr

Die Mitarbeiter des Grabfeld-Bauhofes: Teamleiter Stefan John, Frank Hendrich, Martina Tischler, Karl Höfner, Rainer Friedrich und Teamleiter Ullrich Gliesing (vorn v. l.) und Mike Wenzel, Bauamtsleiter Nico Rummel, Udo Büschken, Ralf Bussemer, Silvio Neubert und Benno Friedrich (hinten v. l.). Fotos: D. Bechstein

14.03.2018

Meiningen

Grabfeld-Bauhof jetzt zentralisiert

Der Bauhof der Gemeinde Grabfeld hat seit Anfang März seinen Sitz auf dem Firmengelände der Landhandel Transport und Dienste (LTD) GmbH in Wolfmannshausen. Die Bedingungen für die Mitarbeiter haben si... » mehr

Grand Canyon

13.03.2018

dpa

Neue Attraktionen für USA-Reisende

Eigentlich ist der Grand Canyon schon sehenswert genug. Doch eine neue Zipline verbindet das Landschaftserlebnis noch mit dem besonderen Kick. In schwindelerregende Höhe geht es auch mit einer neuen A... » mehr

Die Turnhalle in der Carlsallee wird stark genutzt. Doch der bauliche Zustand ist miserabel. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

10.03.2018

Meiningen

Turnhalle Carlsallee: Sanierung oder Neubau?

Sind die Tage der Turnhalle in der Carlsallee gezählt? Die Stadt prüft, ob es nicht besser ist, das marode Gebäude abzureißen und eine neue Zweifelder-Halle zu errichten - entweder am Standort oder an... » mehr

Tulpen im Topf

21.03.2018

dpa

Frisch ausgetriebene Tulpe im Topf braucht kühlen Standort

Viele Menschen holen sich jetzt den Frühling ins Haus. Mit Tulpen im Topf zum Beispiel. Damit sie lange Freude daran haben, sollten sie den richtigen Standort für die Blumen wählen. » mehr

Baustart soll im Sommer sowohl für die Erweiterung des Meteor-Unternehmens sein als auch für das neue Fachmarktzentrum in der Talstraße. Foto: Bauroth

05.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Im Sommer soll für zwei große Projekte der Startschuss fallen

Für den Neubau einer Produktionshalle in der Zella-Mehliser Talstraße soll Mitte des Jahres der Startschuss fallen. Auch für das plante Fachmarktzentrum ist mit einem Baustart im Sommer zu rechnen. » mehr

Aktionsbündnis K+S startet Plakatkampagne (von links): Stefan Böck (Betriebsrat K+S), Roland Ernst (Bürgermeister Unterbreizbach), Daniel Iliev (Bürgermeister Heringen), André Stenda (Bürgermeister Hohenroda), Ralf Orth (Bürgermeister Philippsthal) und André Bahn (Betriebsrat K+S). Foto: AB

05.03.2018

Region

Zukunft bis 2060 für das Werk Werra

Kali und Salz plant, bis 2060 im Werk Werra zu produzieren. Nach schwierigen Jahren geht Werkleiter Christoph Wehner für 2018 von einer Vollproduktion aus. » mehr

Geschwindigkeitskontrolle unter Tage: Werksleiter Kurt Lindhof (links), Torsten "Toto" Heim (Zweiter von links), Marcus Köhler, Fundraising & Kommunikation Kinderhospiz Mitteldeutschland, Stefan Böck (Dritter von rechts) und André Bahn (Zweiter von rechts). Fotos: K+S

04.03.2018

Region

Polizei im Schacht 2

Torsten "Toto" Heim, der bekannte Fernsehpolizist, war auf Einladung des Betriebsrates des Werkes Werra am Standort Unterbreizbach zu Gast. Hintergrund war eine Sicherheitsaktion im Werk Werra. » mehr

Berufsschulzentrum öffnet seine Türen

28.02.2018

Region

Berufsschulzentrum öffnet seine Türen

Das Staatliche Berufsschulzentrum Arnstadt-Ilmenau lädt Samstag von 9 bis 12 Uhr am Ilmenauer Standort, Am Ehrenberg 1, zum Tag der offenen Tür ein. Angesprochen sind vor allem die Regelschüler der ac... » mehr

"Eine Ausbildung ist nicht das Ende des Karriereweges, sondern der Anfang. Sie ist aus unserer Sicht der ideale Einstieg, um für die Aufgaben gerüstet zu sein, die in den Unternehmen in Südthüringen auf die Mitarbeiter warten. Und diese Aufgaben wachsen ständig", sagt IHK Präsident Peter Traut. Fotos: ari/Archiv

28.02.2018

Thüringen

"Die Marke heißt künftig Thüringens Süden"

Eigentlich sollte der neue Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen schon vor einem Monat gewählt werden, doch der Winter machte einen Strich durch die Rechnung. Seit gut einer Wo... » mehr

In den Kirmesumzug im August reihten sich viele Steinacher Schüler ein - mit klaren Botschaften zur Forderung nach einer Zukunft für ihre Schule. Fotos: tho

23.02.2018

Region

Steinacher pochen auf Perspektive für die Nordschule

Am Mittwoch geht's im Kreistag um Veränderungen beim Schulnetz zugunsten der Cuno-Hoffmeister-Regelschule. In Steinach keimt damit die Hoffnung, die TGS Nordschule womöglich ebenfalls erhalten zu könn... » mehr

23.02.2018

Thüringen

Letzte Flaschen bei Coca-Cola in Weimar abgefüllt

Weimar - Nach Abfüllung der letzten Flaschen in Weimar hat der US-Getränkekonzern Coca-Cola am Freitag die Produktion an seinem thüringischen Standort eingestellt. » mehr

Thomas Kemmerich (2.v.r.) ließ sich von Qsil-Geschäftsführer Michael Keitz (r.) die Produktion in Langewiesen erläutern. Foto: Dolge

16.02.2018

Region

Qsil erweitert Kapazität und sucht Fachkräfte

Langewiesens Quarzglasproduzent will mit einem Angebotsstand im Glaszentrum Knoch um Mitarbeiter werben. Das Glaszentrum in der Nachbargemeinde schließt zum Monatsende. » mehr

Standort von Kindern ermitteln

12.02.2018

dpa

Standort von Kindern ermitteln? - Eltern sind sich uneins

Die Technik macht's möglich: Mit Hilfe eines Smartphones kann man jederzeit den Aufenthaltsort seines Kindes ermitteln. Doch was halten Eltern davon? » mehr

Der Künstler Jeff Koons hat in Frankreich Ärger wegen seines monumentalen Tulpenstraußes. Foto: dpa

08.02.2018

TH

Skulptur wird zum Politikum

Der Streit um eine unerwünschte Skulptur von Jeff Koons verschärft sich. Das in Steinbach-Hallenberg gefertigte Geschenk des Künstlers an die Stadt Paris sollte eigentlich eine Hommage an die Opfer de... » mehr

Bei der ICE-Großübung im Juli vergangenen Jahres am Blessberg-Tunnel probten auch die Sanitäter für den Ernstfall. Das Foto zeigt Helfer bei der Verletztensammelstelle in Neundorf. In der Auswertung der Übungen hat sich gezeigt, dass es noch Defizite gibt. Archiv: tho

06.02.2018

Region

Um jeden Euro wird gefeilscht

Bei rund jedem sechsten Notfall kommt der Rettungsdienst zu spät. Dem Gebaren der Krankenkassen lastet es Sonnebergs Kreisbrandinspektor an, dass bei den gesetzlichen Hilfsfristen immer öfter gepatzt ... » mehr

Annett Luther-Schmidt (links) und Elena Kühl packen die Kartons am neuen Standort des Jugendmigrationsdienstes aus. Foto: Heiko Matz

05.02.2018

Region

Orientierungshilfe für junge Menschen

Der Jugendmigrationsdienst Wartburgkreis ist umgezogen. Am vielfältigen Angebot ändert sich am neuen Standort aber nichts. » mehr

Häuser am Hang

31.01.2018

dpa

Bodengutachten für Hausbau am Hang notwendig

Ein Haus am Hang ist sehr reizvoll. Von dort aus bietet sich ein sehr schöner Blick. Doch bevor die Bauplanung beginnt, sollte der besondere Standort überprüft werden. » mehr

Stromkosten

31.01.2018

Thüringen

Wirtschaft hält Thüringen für weniger attraktiv

Nicht einmal vier Prozent der Unternehmen sehen laut Umfrage des Verbandes der Wirtschaft den Wirtschaftsstandort uneingeschränkt positiv. Gründe sieht der Verband im Fachkräftemangel, der Bildungs- u... » mehr

Im Norden wird Geld verdient mit der Stromerzeugung, wie in diesem Offshore-Windpark in der Nordsee. Die Leitungen, die diesen Strom nach Süden bringen sollen, verlaufen unter anderem durch Thüringen und treiben hier die Stromkosten in die Höhe. Ein Unding, findet der Verband der Wirtschaft Thüringens. Foto: dpa/Archiv

31.01.2018

Thüringen

Und für Thüringen bleiben nur die Kosten

Nachdem die Netzagentur den Thüringer Vorschlag für einen alternativen Verlauf des Südlink aus Rennen genommen hat, wächst der Unmut. Und die Wirtschaft sieht die Themen Kosten und Sicherheit bei der ... » mehr

Ungeklärte Eigentumsfragen nennt die Stadt als Erklärung dafür, warum das Gebäude nicht saniert werden kann.

25.01.2018

Region

Die Betriebserlaubnis für die Kita steht auf der Kippe

Die Stadtverwaltung sieht keine Perspektive für die "Wichtelburg am Rennsteig". Sollte der Stadtrat zustimmen, wird der Standort heuer auslaufen. » mehr

Matthias Schirmer, Standortverantwortlicher der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach, erledigt die letzten Handgriffe am neuen Feuerwehrauto. Foto: Susann Eberlein

25.01.2018

Region

"Wir können es auch selbst"

In Eigenregie bauten fünf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach ihren neuen Mannschaftstransportwagen aus. Ohne Bezahlung und in ihrer Freizeit. Jetzt wird das Auto offiziell in den Dienst üb... » mehr

Blick auf Stasi-Akten

16.01.2018

Thüringen

Suhl für Stasi-Archiv im Gespräch

Die Grünen-Politikerin Astrid Rothe-Beinlich wirbt dafür, sämtliche Stasi-Akten aus Thüringen in Suhl zu archivieren. Künftig könnte es nur noch einen Standort pro Bundesland geben. Bislang gibt es in... » mehr

Keine 40 Jahre auf dem Buckel - doch die Tage für das ehemalige Stasi-Gebäude in der Bismarckstraße sind gezählt. Fotos: C.-H. Zitzmann, H. Losansky, Regiomed

12.01.2018

Region

Statt Stasi-Komplex gibt's zukünftig Stadtvillen

Bauplätze in bester Innenstadtlage sind in Sonneberg rar. Um neuen Wohnraum zu schaffen, hat sich Regiomed für einen Abriss am Standort Bismarckstraße 42 entschieden. » mehr

Rechtzeitig einen guten Platz gesichert: Auch dieser Truppe aus Finsterberg ist die prächtige Stimmung anzusehen.

07.01.2018

Thüringensport

Lärm, Thermosflaschen, Kinderwagen

Die meisten der Zuschauer am Birxstieg und drumherum im Wald stehen nicht etwa dort, weil sie keine Stadionkarte mehr abbekommen haben oder ein paar Euro sparen wollen. Der Grund ist vielmehr, dass do... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".