Lade Login-Box.

STADTTEILE

24.09.2018

Hildburghausen

Jubel in Waffenrod-Hinterrod: Sieg im Landeswettbewerb

Großer Jubel am Montag in Waffenrod-Hinterrod: Der kleine Ortsteil der Stadt Eisfeld hat sich im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2018“ durchgesetzt. Platz zwei belegte Bollstedt (Unstrut-Hain... » mehr

Frank Eilhauer gratuliert Cathleen Guntern-Conradi zur Bestätigung durch die Verbandsversammlung. Damit tritt sie zu Jahresbeginn den Posten der Rennsteigwasser-Werksleiterin an. Foto: Beer

24.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Das Geld vom Land fehlt für große Lösung

Cathleen Guntern-Conradi ist ab Januar neue Werksleiterin beim ZV Rennsteigwasser. Die Verbandskommunen bestätigten die bisherige kaufmännische Leiterin als Nachfolgerin von Bernd Lange. » mehr

Bei der Verkündung des Ergebnisses ist der Jubel groß. Fotos: S. Ittig

25.09.2018

Hildburghausen

Waffenrod-Hinterrod vertritt Thüringen im Bundeswettbewerb

Waffenrod-Hinterrod hat es geschafft, der kleine Ortsteil von Eisfeld ist Landessieger im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Die Siegerehrung findet am 3. November im Rahmen eines Dorffestes statt. » mehr

Paul Simon

23.09.2018

Boulevard

Paul Simon gibt Abschiedskonzert in New York

«Willkommen zu Hause» und «Lebewohl»: Im New Yorker Stadtteil Queens ist Paul Simon aufgewachsen, und genau dort hat er jetzt vor Tausenden tanzenden und weinenden Menschen sein Abschiedskonzert gegeb... » mehr

Einen Apfelbaum - genauer: einen roten Berlepsch - pflanzten Ministerpräsident Bodo Ramelow, Landtagsabgeordnete Anja Müller und Bürgermeister Klaus Bohl in den Gemeinschaftsgarten des Stadtteilzentrums Allendorf/Rhönblick.	Foto: Heiko Matz

21.09.2018

Bad Salzungen

Die Hochbeete stehen - und nun auch ein Apfelbaum

Seit Jahresbeginn gibt es im Bad Salzunger Stadtteil Allendorf/Rhönblick ein Stadtteilzentrum. Nun verschaffte sich Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow vor Ort ein Bild von dem Projekt und dem z... » mehr

Der Traktor ist bestens für den Winterdienst in Schmiedefeld ausgestattet. Davon überzeugten sich Matthias Miersch (2. von rechts), Andreas Volkhardt (3. von rechts) und Matthias Fabig (links). Foto: Marina Hube

20.09.2018

Ilmenau

Bauhof-Besuch aus Suhl

Weshalb nicht schon einen Schritt vorausgehen? Das war Ansinnen eines Treffens in dieser Woche zwischen verantwortlichen Mitarbeitern des Eigenbetriebes Suhl und des Bauhofes in Schmiedefeld. » mehr

Vachdorfs Bürgermeister Andreas Baumann benannte Probleme, Ministerin Birgit Keller und Moderatorin Jennifer Hauck (v. l.) hörten zu. Fotos: Schunk

20.09.2018

Meiningen

"Sie reden und ich will zuhören"

Zum "Ortsgespräch" kam Landwirtschaftsministerin Birgit Keller diese Woche nach Vachdorf. Sie wollte von Leuten vor Ort hören, was getan werden muss, damit der ländliche Raum nicht abgehangen wird. » mehr

20.09.2018

Bad Salzungen

Kosten für den Straßenbau werden aufgeteilt

Die Kosten für den Ausbau des Gehwegs in der Schulstraße in Kaltennordheim und für den Ausbau der Fahrbahn zweier Straßen in Fischbach werden gespalten. Damit soll vermieden werden, dass die Anwohner ... » mehr

Über 40 Interessierte waren es am Dienstagabend, die in die Wanderherberge "Alter Bahnhof" nach Schleusingerneundorf gekommen waren Foto: frankphoto.de

19.09.2018

Hildburghausen

Ein "Bürgermeister zum Anfassen"

Wen sollen die Schleusinger am 14. Oktober wählen? Vier Bürgermeisterkandidaten stellen sich nicht nur der Wahl, sondern Bürgerfragen. Am Dienstag war's André Henneberg, der zum Bürgergespräch nach Sc... » mehr

Matthias Fabig, Olaf Sachs und Frank Schmauß (von links) versuchten sich bei einem vorangegangenen Herbstfest im Holzsägen. Archivbild: frankphoto.de

19.09.2018

Suhl

Keine Zeitnahme, nur wandern und genießen

Das Herbstfest im idyllischen Ortsteil Vesser wird an diesem Wochenende mit einem Jäger- und Naturschutzfest und einem Nordic-Walking-Tag kombiniert. Viele Gründe zum Feiern also. » mehr

Staten Island

18.09.2018

Reisetourismus

Das bietet New Yorks vergessener Stadtteil Staten Island

New York gilt als Trend-Hauptstadt der Welt, zumindest Manhattan und Brooklyn. Das Viertel Staten Island dagegen bezeichnete sich lange selbst als fünftes, vergessenes Rad der Metropole. Doch nun komm... » mehr

Im Kernort in Tiefenort gibt es zur Ortsteilbürgermeisterwahl zwei Wahllokale: Für Tiefenort Nord im Feuerwehrgerätehaus und für Tiefenort Süd in der Krayenberghalle auf der Heerstatt. Fotomontage. Heiko Matz

17.09.2018

Region

Am Sonntag wird in Tiefenort der Ortsteilbürgermeister gewählt

Rund 3200 Wahlberechtigte sind am Sonntag in Tiefenort aufgerufen, den Ortsteilbürgermeister zu wählen. Es gibt nur einen zugelassenen Wahlvorschlag. » mehr

«Logistiktram»

17.09.2018

Deutschland & Welt

Straßenbahn bringt Pakete, Fahrradkuriere liefern sie aus

Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft VGF präsentiert ein Projekt zur umweltfreundlichen Paketauslieferung via Straßenbahn. Bei dem Verfahren bringt eine Tram die Pakete in die Stadtteile - dort werden... » mehr

Rettungswagen im Noteinsatz

14.09.2018

Region

Rasentraktor fällt Mann beim Saubermachen auf den Kopf

Sein eigener Rasentraktor ist einem Mann in Breitenbach (Ortsteil von St. Kilian, Lkr. Hildburghausen) auf den Kopf gefallen. » mehr

Pilotprojekt

14.09.2018

Deutschland & Welt

Post testet Einstieg in die Nahversorgung auf dem Land

In manchen Gemeinden auf dem Land können die Menschen kaum noch Lebensmittel und Artikel des täglichen Bedarfs kaufen - diese Nische hat nun die Deutsche Post für sich entdeckt. Dafür startet sie eine... » mehr

Entlang dem Bahnhofsgebäude wird zurzeit die Straße ausgebaut, während der Haltepunkt der Friedbergbahn im Dornröschenschlaf liegt. Fotos frankphoto.de

12.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ideen und Gedankenspiele für Fahrplan Richtung Kulturbahnhof

Ein alter Bahnhof samt zum Teil verwahrlosten Gelände und ein frischer, unverstellter Blick - aus diesem Mix ist das Handlungskonzept gemacht, das einem Stadtteil Suhls neue Perspektiven eröffnet. » mehr

Investitionen in den Straßenbau, zum Beispiel zugunsten der schon lange geforderten Instandsetzung der Sonneberger Straße in Igelshieb, werden unter den Bedingungen eines Haushaltssicherungskonzeptes ausbleiben, kündigt der Verwaltungschef an. Fotos (5): Carl-Heinz Zitzmann

11.09.2018

Region

Mit der Eingemeindung in die Pleite? Neuhaus tritt auf die Bremse

Die Aufnahme von Lichte und Piesau als neue Neuhäuser Ortsteile zum Jahreswechsel war abgesegnet. An der Zielgeraden wackelt alles. Im Stadtrat lässt Neuhaus Bürgermeister Uwe Scheler nicht den Hauch ... » mehr

Die Gemeinschaftsversammlung der VG Wasungen - Amt Sand tagte am Montag in Wallbach - zum letzten Mal in der VG-Geschichte. Wallbach wechselt wie Walldorf am 1. Januar nach Meiningen. Um die Hälfte verringert sich künftig aufgrund Eingemeindungen und Wegzügen die Anzahl der Sitze in der VG-Versammlung.

05.09.2018

Meiningen

Gemeinschaftsversammlung schrumpft an Mitgliedern

Nur vier Mitgliedsgemeinden werden künftig in der Gemeinschaftsversammlung der VG Wasungen - Amt Sand vertreten sein. Zur jüngsten Tagung wurde mit René Gramann ein neuer 2. Stellvertreter des VG-Vors... » mehr

Tatort in Berlin

05.09.2018

Deutschland & Welt

Schießereien wie im Kino: Kämpfe zwischen arabischen Clans

Drogenhandel, Schutzgelderpressung, Diebstahl und Raub, - das sind gängige Einkommensarten für die organisierte Kriminalität. Schießereien untereinander werfen kein Geld ab - trotzdem knallt es derzei... » mehr

Erhalten allesamt die schicken Finisher-Medaillen (mittleres Bild): Die Nordic Walker (linkes Bild) sowie die Bambini (rechtes Bild).	Fotos (6): Carl-Heinz-Zitzmann

04.09.2018

Lokalsport

Wieder daheim

Christoph Weigel (LA Sonneberg/Intersport Wohlleben) und Julia Stephan (Sonneberg) gewinnen den 11. Hermann-Pistor-Lauf im Sonneberger Ortsteil Neufang. Dem Herbstwetter trotzen 278 Läufer im Alter vo... » mehr

03.09.2018

Thüringen

Erfurt verteidigt Genehmigung des Masken-Protestes gegen Moschee-Bau

Erfurt - Die Stadt Erfurt hat in dem Masken-Protest gegen den geplanten Moschee-Bau im Ortsteil Marbach keine grundsätzliche Gefahr gesehen. » mehr

Eine Bratwurst mit Brötchen entsteht aus einem Baumstamm.

04.09.2018

Meiningen

Wenn aus Holz Kunstwerke entstehen

Zum zweiten Mal hatte der Holzkünstler Marcel Lindner zu einem Kettensägen-Kunst-Event in seinen Wohnort Behrungen eingeladen. Und viele, viele Besucher kamen. » mehr

Symbolischer erster Spatenstich für den Radweg Herpf-Melkers unter erschwerten Bedingungen: Selbst die polierten Spaten aus Rippershausen konnten dem festen Untergrund nicht wirklich etwas "antun". Von Schlamm und Regen nicht abschrecken ließ sich Meiningen-Express-Radler Udo Heusing aus Herpf. Foto: Ralph W. Meyer

03.09.2018

Meiningen

Erster Spatenstich: Eine Verbindung, mehr als nur für Radler

Dieser Radweg soll mehr sein als nur ein Weg, nämlich eine Verbindung mit Symbolcharakter und Signalfunktion zwischen dem Meininger Ortsteil Herpf und dem Rippershäuser Ortsteil Melkers. Am Montag war... » mehr

CDU-Kandidat Andreas Bühl stellte sein Programm für den OB-Wahlkampf vor.	Foto: ari

31.08.2018

Region

Bühl stellt Wahlprogramm vor

Zur Oberbürgermeisterwahl am 21. Oktober in Ilmenau stehen bisher vier Kandidaten in den Startlöchern. Einer von ihnen ist Andreas Bühl - er stellte am Freitag sein Wahlprogramm vor. » mehr

Hochwassersituationen wie diese waren in den letzten Jahren in Herpf nicht so selten. Mit der Renaturierung der Herpf verspricht man sich Abhilfe. Fotos: Archiv

31.08.2018

Meiningen

Die Herpf wird wieder ganz natürlich

Hochwasserprobleme und der Zustand des Flüsschens Herpf beschäftigen die Einwohner im gleichnamigen Ortsteil. Wie sie die Situation sehen und wie die Stadt Abhilfe schaffen will, das war ein großes Th... » mehr

Im Lautenbachtal wird noch in diesem Jahr ein Teich renaturiert, der für gefährdete Frösche und Molche einen neuen Lebensraum bietet. Foto: frankphoto.de

30.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Neues und sicheres Zuhause für Grasfrosch, Bergmolch und Co.

Sie sind kaum mehr zu erkennen, die Teiche im Bereich Lautenbachtal/Krumme Äcker im Stadtteil Linsenhof. Nun soll zumindest einer renaturiert werden und Lebensraum für Amphibien bieten. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

28.08.2018

Mobiles Leben

Autofahrer wegen Behinderung der Rettungskräfte verurteilt

In einer Kita bricht ein Junge zusammen. Rettungskräfte wollen das Kind wiederbeleben. Ein Pkw-Fahrer beschimpft sie, weil der Einsatzwagen sein Auto blockiert. Ein anderer Mann bewirft Helfer mit Böl... » mehr

Klimaanpassung in Karlsruhe

28.08.2018

Deutschland & Welt

Städte trotzen mit Grün, Weiß und Nass dem Klimawandel

«Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren lass die Winde los», schrieb einst Rilke. Was, wenn die Hitzewellen dieses Sommers der Vorgeschmack des Klimawand... » mehr

28.08.2018

Region

Betrunkener rumpelt mit Auto durch Gräfinau-Angstedt

Gräfinau-Angstedt - Eine recht holprige Fahrt hat ein 60 Jahre alter Mann im Ilmenauer Ortsteil Gräfinau-Angstedt hingelegt. Am Ende war er seinen Fahrzeugschlüssel los. » mehr

Mit deutlich weniger Dekolleté als im Werbeflyer versprochen, trug Jenny als Helene-Fischer-Double (Mitte, rechts) dem sonnigen, aber kühlen Gipfelwetter Rechnung und sorgte für gute Stimmung. Mehr Fotos: insuedthueringen.de

26.08.2018

Region

Am Kickelhahn geht's zwei Tage rund

Goethe hat den Kickelhahnturm zwar nie gesehen, ihm zu Ehren wird sein Geburtstag am 28. August hier am Wochenende zuvor gefeiert. Am Samstag von jedermann, am Sonntag gibt es ein Extrafest mit Fahrdi... » mehr

Das Team, das für Heft 53 der Kleinen Suhler Reihe steht: Holger Uske, Annette Wiedemann und Dietrich Fischer (von links). Foto: frankphoto.de

24.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Der Aspen - heute Gaststätte, früher ein ganzer Ortsteil Suhls

Für Annette Wiedemann war die Mitarbeit an Heft 53 der Kleinen Suhler Reihe ein Heimspiel und besonderer Genuss. Das Heft widmet sich dem Aspen und damit einem Stück ihrer Heimat. » mehr

24.08.2018

Region

In den Gegenverkehr gerutscht: vier Verletzte

Witzelroda - Vier Verletzte und zwei kaputte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag zwischen dem Bad Salzunger Ortsteil Kloster und Witzelroda ereignet hat. » mehr

24.08.2018

Region

Kinder- und Jugendbeirat will bekannter werden

Zu viel Arbeit für zu wenige Mitglieder. Der Kinder- und Jugendbeirat sucht händeringend Verstärkung für die Zukunft. Ein groß angelegtes Projekt soll dabei helfen. » mehr

23.08.2018

Region

Kita-Satzungen werden bis 2019 vereinheitlicht

Unterschiedliche Elternbeiträge, unterschiedliche Entlastungen. Sich durch Ilmenaus Kita-Satzungen zu kämpfen, fällt derzeit schwer. Deshalb sollen sie bis Mitte 2019 zusammengefasst werden. » mehr

23.08.2018

Region

Am Schafberg von vorn bis hinten

Im Gefolge der Eingemeindung von Frauensee und seinen Ortsteilen nach Bad Salzungen stand nun auch der dortige Ortsteilrat vor der Aufgabe, sich über neue Straßennamen zu verständigen. » mehr

23.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ortsteilchefs berichten: Lob, Problemchen und Probleme

Wo drückt der Schuh in den Ortsteilen? Was läuft gut, was bereitet Probleme, was sollte verändert werden? Einmal im Jahr berichten die Ortsteilbürgermeister dem Hauptausschuss aus der Praxis. » mehr

Blick in den Ratssaal während der ersten Stadtratssitzung in der großen Stadt Schleusingen. Hier begannen die Diskussionen um Hauptsatzung und Geschäftsordnung, die inzwischen am Dienstag im Ratszimmer weiter beraten wurden. Am kommenden Dienstag wird das Bürgerhaus Waldau den Stadtrat beherbergen.

22.08.2018

Region

Noch strittige Punkte zur Hauptsatzung vor dem nächsten Stadtrat

Der Hauptausschuss der Stadt Schleusingen beschäftigte sich am Dienstag mit Hauptsatzung und Geschäftsordnung. In der Stadtratssitzung am kommenden Dienstag stehen noch vier strittige Punkte zur Debat... » mehr

Der neue Radwegeplan mit Verbindungen zwischen der Stadt Ilmenau und den Ortsteilen Wümbach und Bücheloh führt zu Diskussionen im Rat. Foto: Dolge

22.08.2018

Region

Diskussion zu Rasern, Radfahrern und Autos der Wolfsberggemeinde

Die Ortsteilräte der Wolfsberggemeinde befassen sich aktuell mit dem Verkehr: Vorhaben betreffen dabei sowohl den Entwurf des Verkehrskonzeptes Ilmenau, als auch die Raserei und den Radwegeplan. » mehr

Nicht gut gewählt ist die Fläche für halbanonyme Bestattungen in Erbenhausen, finden Marianne Gumpert, Anita Moschkau und Linda Scholz (v. l.). Foto: fr

21.08.2018

Meiningen

Grüne Wiese soll weg vom dunklen Platz

Die Landfrauen Erbenhausen haben sich eines Themas angenommen, das den Ortsbewohnern offenbar schon lange am Herzen liegt: der "Grünen Wiese" auf dem Friedhof. Deren jetzigen Platz möchte man gern ver... » mehr

20.08.2018

Region

Radwege nach Wümbach und Bücheloh sind in der Planung

Zwei Radwege sollen die neuen Ortsteile Wümbach und Bücheloh mit Ilmenau verbinden. Beide Strecken beginnen am Eichicht sind für den Alltags-Radverkehr gedacht. » mehr

Schon die Kleinsten sind davon überzeugt, dass Steinbach Zukunft hat. Seit 2017 werden Projekte angeschoben, die das Bergdorf attraktiv machen sollen.

19.08.2018

Region

"Unser Dorf hat Zukunft": Steinbach auf Punktejagd

Steinbach hatte nur zwei Stunden Zeit, um die Jury des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" vom Bergdorf zu überzeugen. Die vorgestellten Projekte sollten den Aufbruch des Bad Liebensteiner Ortsteils ... » mehr

In großer Gruppe ging es am Freitagmorgen durch Roda. Foto: Veit

17.08.2018

Region

Auf Besichtigungstour durch Roda

Ilmenaus Ortsteil Roda hat eine hoffnungsvolle Zukunft, das wissen die Einwohner schon lange. Am Freitag galt es, auch eine Jury davon zu überzeugen. » mehr

Eine Brücke über die Lauter im Aspen. Das romantische Viertel wurde dem Erdboden gleich gemacht, um Platz für das CCS zu schaffen. Foto: Archiv Manig

17.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Buch über das verschwundene Stadtviertel von Suhl

Die Suhler Innenstadt erscheint als ein Paradebeispiel für die Architektur der Moderne. Dabei stand an Stelle des CCS einstmals der romantische Stadtteil Aspen. "Klein Venedig" wurde er genannt. Ein B... » mehr

Die Talsperre Schönbrunn versorgt den größten Teil von Südthüringen mit Trinkwasser. Auch die Stadt Ilmenau mit ihren Ortsteilen erhält mehr als die Hälfte ihres Trinkwassers aus Schönbrunn. Dazu wurde eine Steigleitung über den Rennsteig hinweg gebaut.	Foto: proofpic.de

17.08.2018

Region

Die zwei Quellen des Ilmenauer Trinkwassers

Bei der aktuellen Sommerhitze und Trockenheit ist wohl jeder froh, wenn die Trinkwasserversorgung reibungslos funktioniert. » mehr

Planer Christian Erbe.	Foto: Matz

15.08.2018

Region

Angst, dass es brennt und das Wasser nicht reicht

Die Löschwassersituation im Unterbreizbacher Ortsteil Mosa ist brandgefährlich. Das Problem soll nun schnellstmöglich gelöst werden. » mehr

Karin Bodenstein, Adriana Storch, Michael Brodführer und Jana Birken (von links) beraten über den ersten Entwurf des Jugendangers. Foto: Susann Eberlein

15.08.2018

Region

10 000 Euro für Basketball-Baum

Morgen kommt die Jury des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" nach Steinbach. Beim Rundgang wird ihr unter anderem das Projekt "Jugendanger" präsentiert. Hier soll ein neuer Treffpunkt für Jugendlich... » mehr

14.08.2018

Region

Schulanfang entlastet volle Kindergärten

Ilmenaus Kindergärten sind voll: Die Auslastung von mehr als 100 Prozent sorgte zuletzt für kritische Töne. Allerdings entspannt sich die Situation jährlich mit dem Schulanfang, weil dann mit einem Ma... » mehr

Wie spielt man die Drehorgel? Lothar Beck zeigt's der kleinen Linda: Per Hand immer schön drehen. Fotos: K. Schlütter /privat

14.08.2018

Region

Auch Laurel und Hardy kamen zum Dorffest

Ist in Geisenhöhn Dorffest wird der kleine Ortsteil der großen Stadt Schleusingen ganz groß. Denn da geht was, da kommen die Leute. So ist es auch an diesem Wochenende. » mehr

Maya, Elias, Yves und Paul (von links)) testen die neuen Spielgeräte im Kindergarten "Solestrolche". Foto: Heiko Matz

14.08.2018

Region

Neuer Kindergarten füllt sich Schritt für Schritt

Zum Jahresende werden 56 Kinder den neuen Kindergarten "Solestrolche" besuchen. Die neue Einrichtung der Kreisstadt hat eine Kapazität von 104 Plätzen. » mehr

Keine Straßenausbaubeiträge werden für die Stützmauern der in diesem Jahr fertiggestellten Rierschnitzbrücke in Effelder erhoben, verspricht Bürgermeister Jürgen Köpper während der jüngsten Gemeinderatssitzung. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

13.08.2018

Region

"Ich bezahle keinen müden Euro"

Eine angekündigte Erhebung von Straßenausbaubeiträgen im Ortsteil Effelder bringt Grundstücksbetreiber auf. Ihren Unmut bringen sie in der jüngsten Gemeinderatssitzung vor. » mehr

11.08.2018

Thüringen

Unbekannte stehlen Kupferkabel im Wert von 15 000 Euro

Unbekannte Diebe haben in der Nacht zum Samstag auf einem Firmengelände im Erfurter Ortsteil Kerspleben Kupferkabel im Wert von rund 15 000 Euro gestohlen. » mehr

Die Anwohner der Friedensstraße und der Hintergasse wünschen sich als neuen Straßennamen Inselweg oder An der Insel. Foto: Heiko Matz

09.08.2018

Region

Anwohner schnell einig über neuen Straßennamen

Mit den neuen Ortsteilen Tiefenort, Frauensee und Ettenhausen gibt es in der Stadt Bad Salzungen nun etliche doppelte oder gar dreifache Straßennamen. In Langenfeld sind zwei Straßen betroffen. » mehr

^