Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STADTRÄTE UND GEMEINDERÄTE

Mehrere Containerelemente, aus denen die neue Kinderkrippe entsteht, haben die Bauarbeiter Mittwoch und Donnerstag in der Friedrich-Rückert-Straße platziert. Foto: frankphoto.de

vor 5 Stunden

Hildburghausen

Vier Fraktionen kontra Bürgermeister

Die Stadtfraktionen SPD, Pro HBN, AfD und Wählergruppe Feuerwehr greifen in gemeinsamen Erklärungen Bürgermeister Tilo Kummer (Die Linke) scharf an. Sie werfen ihm Alleingänge und Zurückhalten entsche... » mehr

Bauhofmitarbeiter bei Reparaturen nach dem Leck im Zulauf zum Trusetaler Wasserfall. Fotos (2): fotoart-af.de

12.08.2020

Schmalkalden

Wertschätzung für heimliche Wertschöpfer

Gras mähen, Straßen flicken, Schnee schieben: Der Brotterode-Trusetaler Bauhof hat immer viel zu tun. Die Arbeit wird von Bürgern und vom Bürgermeister honoriert. Gerade Havarieeinsätze. » mehr

Kritisieren Bürgermeister Tilo Kummer (Die Linke) scharf: die Fraktionsvorsitzenden (von links) Ines Schwamm (AfD), Eberhard Wiener (Wählergruppe Feuerwehr) und Thomas Schmalz (Pro HBN). Foto: privat

vor 4 Stunden

Hildburghausen

"Nicht mit offenen Karten gespielt"

Die Fraktionen SPD, Pro HBN, AfD und Wählergruppe Feuerwehr im Stadtrat Hildburghausen vermuten, Bürgermeister Tilo Kummer und der Bauausschussvorsitzende Steffen Harzer haben in Sachen Freibadsanieru... » mehr

Haltestelle Friedrich-König-Straße: Hier - und nicht in Suhl-Zentrum - halten die Busse der MBB-Linie 400 von und nach Meiningen und Zella-Mehlis.

Aktualisiert am 12.08.2020

Meiningen

Zwei Nachbarn im Streit: "Dann soll Suhl klagen"

Die politischen Spannungen zwischen dem Kreis Schmalkalden-Meiningen und der Stadt Suhl lähmen die Entwicklung der Region. Womöglich treffen sich beide demnächst sogar vor Gericht wieder. Es geht auch... » mehr

Im Erdgeschoss im Gemeindeamt in Jüchsen wird im Herbst eine Physiotherapie-Praxis eröffnen. Fotos: privat

12.08.2020

Meiningen

Physiotherapie kommt in den Markt 6

Ins Gebäude der früheren Gemeindeverwaltung in Jüchsen wird eine Physiotherapie-Praxis einziehen. Derzeit werden die Räume im Erdgeschoss passend umgebaut - die Gemeinde übernimmt die Kosten. » mehr

Haltestelle Friedrich-König-Straße: Hier - und nicht in Suhl-Zentrum - halten die Busse der MBB-Linie 400 von und nach Meiningen und Zella-Mehlis.

12.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zwei Nachbarn im Streit: "Dann soll Suhl klagen"

Die politischen Spannungen zwischen der Stadt Suhl und dem Kreis Schmalkalden-Meiningen lähmen die Entwicklung der Region. Womöglich treffen sich beide demnächst sogar vor Gericht wieder. Es geht um d... » mehr

Bergbaugeschichte, das ist das große Hobby von Heiko Dreißigacker. Zu Hause hat er sein eigenes Museum eingerichtet.	Foto: Heiko Matz

12.08.2020

Bad Salzungen

"Meine Devise: Ehrlich und transparent"

Heiko Dreißigacker (Freie Wähler) aus Merkers möchte Bürgermeister der Krayenberggemeinde werden. Und er verspricht: "Wenn ich etwas mache, probiere ich, es richtig zu machen. » mehr

12.08.2020

Bad Salzungen

Sanierungsmanagement wird verlängert

Das energetische Sanierungsmanagement für die Altstadt Vacha wird verlängert. Damit können sich unter anderem Bürger, die ihre Häuser im Quartier sanieren lassen wollen, beraten lassen. » mehr

Das Holzlager am Güterbahnhof mit einer Lärmschutzwand zum Wolkenrasen hin abzuschirmen, für diese Idee wirbt das Forstamt. Fotos: Zitzmann/Ittig/Birkner

12.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Holz-Wall soll dem Lärm Grenzen setzen

Eine Lärmschutzwand aus Fichtenstämmen bringt das Forstamt für den Sonneberger Güterbahnhof ins Spiel - um die Nerven der Anwohner vom Radau beim Verladen von Käferholz zu entlasten. » mehr

Peter Neumann wandert gern in der nahen Umgebung. Auf der Webseite von Dietlas, die er mit seiner Frau gestaltet, beschreibt er die Touren. Foto: privat

11.08.2020

Bad Salzungen

"Ich habe für alles einen Plan"

Peter Neumann aus Dietlas tritt für die CDU als Bürgermeisterkandidat in der Krayenberggemeinde an. Als Vorsitzender des Gemeinderates bringt er Erfahrung mit und will in erster Linie Bürgermeister fü... » mehr

Entspannung findet Christian Wollny in seinem Garten in Merkers mit den beiden Yorkshire-Terriern Mo und Flocke. Foto: Heiko Matz

10.08.2020

Bad Salzungen

"Ich will meinen Heimatort gestalten"

Christian Wollny (FDP) lebt von Geburt an in Merkers. Er will Bürgermeister werden, weil er die Krayenberggemeinde gemeinsam mit den Bürgern gestalten will. » mehr

Seit gut einem Jahr Hauptgeschäftsführer des bayerisch-thüringischen Klinikkonzerns Regiomed: Alexander Schmidtke. Foto: Braunschmidt

10.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Zukunftsprojekt Regiomed

Alexander Schmidtke ist seit einem Jahr Hauptgeschäftsführer des Klinikverbunds. Den baut der Manager um, nachdem die Gefahr einer Insolvenz gebannt werden konnte. » mehr

Schutzmasken

Aktualisiert am 10.08.2020

Thüringen

Mit Mund-Nasen-Schutz auf den Weihnachtsmarkt?

Wer denkt bei 32 Grad Celsius Außentemperatur an Weihnachten? In den Kommunen werden jetzt die Weihnachtsmärkte vorbereitet - falls Corona nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht. » mehr

Sein Garten und seine Familie sind die Rückzugsorte von Sven Schlossarek. Foto: Heiko Matz

09.08.2020

Bad Salzungen

"Ich habe Bock auf den Job"

Sven Schlossarek (Linke) möchte Bürgermeister in der Krayenberggemeinde werden. Er denkt, mit seiner politischen Erfahrung und seinem Blick von außen könnte er beim Wähler punkten. » mehr

Die Schule in Vachdorf erhält von Anfang an, seit es die Biogasanlage gibt, ihre Wärmeenergie von dort. Fotos: Wolfgang Swietek

07.08.2020

Meiningen

Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher

Weitere Wohnhäuser in der Gemeinde Vachdorf könnten bald mit Wärmeenergie aus der Biogasanlage des orts- ansässigen Landwirtschaftsbetriebes versorgt werden. » mehr

07.08.2020

Hildburghausen

Bürgerbus: Verschoben, doch das Konzept des Pilotprojekts steht

In der Stadt Schleusingen soll bald ein Bürgerbus unterwegs sein, um die Ortsteile besser an die Kernstadt anzubinden. Doch noch ist das Pilotprojekt nicht in Sack und Tüten. » mehr

Der sehr gut gepflegte Markt mit bunt bepflanzten Kübeln und Rosen unter den Bäumen.

06.08.2020

Bad Salzungen

Wie viel Pflege benötigt der Kurort?

Sind die öffentlichen Anlagen im Dermbacher Ortsteil Stadtlengsfeld gut genug gepflegt? Darüber gibt es verschiedene Auffassungen in den Gemeinderatsfraktionen und in der Verwaltung. » mehr

Mit der Auftragsvergabe von drei Bauleistungen kommt wieder Bewegung auf den Linden- und Festplatz von Friedelshausen. Zum einen wird das Funktionsgebäude ausgebaut. Viel wichtiger aber ist der Bau des überdachten Tanz- und Sitzbereiches, der im Vordergrund des Bildes zu sehen ist. Fotos: O. Benkert

05.08.2020

Meiningen

Ein Dach für die Tanz- und Sitzfläche

Die Arbeiten am größten Bauprojekt von Friedelshausen, dem Linden- und Festplatz, können fortgeführt werden. Der Gemeinderat vergab jetzt mehrere Bauleistungen. Zugleich regelte er die Betreibung des ... » mehr

^Hebungen, Senkungen, Rissbildungen - die Gemeinde Utendorf sieht einigen Reparaturbedarf im Mühlweg. Foto: J. Glocke

05.08.2020

Meiningen

Vor Straßenreparatur Hangstabilität prüfen

Bevor über Reparaturarbeiten am Mühlweg in Utendorf entschieden werden kann, sind im Gemeinderat noch einige Hausaufgaben zu erledigen. » mehr

Im Multizentrum in Frankenheim wird im Untergeschoss die Praxis für den sehnlichst erwarteten Hausarzt eingerichtet. Foto: Iris Friedrich/Arch iv

05.08.2020

Meiningen

Bauen, bis der Arzt kommt

In Frankenheim wird gebaut, bis der Arzt kommt. Das ist wörtlich und ernst zu nehmen: Es entsteht eine Übergangspraxis für den Hausarzt, der im Oktober anfangen will. » mehr

03.08.2020

Schmalkalden

Brotterode-Trusetal sucht Tourismusmanager

Neuer Käpt’n und eine bewährte Crew: Die Stadt Brotterode-Trusetal will die Brücke neu besetzen, damit der Tourismus Fahrt aufnimmt. » mehr

Der Bebauungsplan für die Fläche Am Alten Graben in Wasungen. Im oberen Bereich auf der rechten Seite, wo sich das Feuerwehrgerätehaus befindet, grenzt das Areal an die Bundesstraße 19 an, im unteren ist es nach einer Gartenkolonie die Werra. Die roten Flächen markieren das Wohnbaugebiet, die braunen das Areal für das Pflegezentrum. Im Rahmen des 1. Bauabschnitts wird das Areal rechts, unterhalb des Gerätehauses, bebaut. Foto: MT

03.08.2020

Meiningen

Städtischen Bauplänen zugestimmt

Mit dem Bebauungsplan Am Alten Graben der Stadt Wasungen beschäftigte sich jetzt auch der Mehmelser Rat. Als Nachbar- gemeinde ist im Zuge des laufenden Verfahrens auch Mehmels zu hören. » mehr

Die Stadträte und Ortsteilbürgermeister von Geisa informierten sich bei einem Waldgang über den Zustand des Kommunalwaldes der Stadt Geisa. Foto: Hans Ludwig Vogt

03.08.2020

Bad Salzungen

Robuste Laubbäume ersetzen tote Fichten

Einen Überblick über den aktuellen Zustand des Kommunalwaldes in den Revieren Rockenstuhl und Geisaer Wald erhielten die Stadträte und Ortsteilbürgermeister der Stadt Geisa bei einer Waldbegehung. » mehr

Am Kindergarten Heldburg werden 48 000 Euro investiert.	Foto: K. Lautensack

02.08.2020

Hildburghausen

Stadtrat tagte vor kurzer Sommerpause

In seiner Juli-Sitzung, die im Stadtsaal von Heldburg stattfand, hatte der Stadtrat eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten, zu der eine Reihe von Beschlüssen gehörte. » mehr

Matthias Wilke ist Vorsitzender der Nabu-Ortsgruppe Breitungen, die sich dreier Flächen nahe der Breitunger Seen annehmen will. Dort könnten Highland-Rinder helfen, die Artenvielfalt zu erhöhen. Vor einigen Jahren gab es im Zusammenhang mit den Breitunger Seen schon einmal den Vorschlag der extensiven Beweidung. Dies allerdings betraf Flächen zwischen den Seen und der Straße zum Bußhof. Beide Projekte verfolgen ein Ziel, gehören organisatorisch aber nicht zusammen. Foto: fotoart-af.de

31.07.2020

Schmalkalden

Highland-Rinder an den Breitunger Seen?

Zottelige Rinder, die neben der Breitunger Bahnhofstraße und entlang des Knollbachs weiden, wünscht sich die Breitunger Nabu-Ortsgruppe. Matthias Wilke stellte die Idee dem Gemeinderat vor. » mehr

Um das Durchfahren der Zellaer Straße rechtlich auf sichere Füße zu stellen, haben die Oberhofer Stadträte entschieden, die Fußgängerzone zur Einbahnstraße zu machen. Das Landratsamt muss das jetzt noch genehmigen. Foto: Bauroth

31.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Keine Garage und keine Fußgängerzone

Eine 13 Quadratmeter große Garage möchte ein Anwohner der Zellaer Straße auf öffentlichem Grund errichten. Der Bauausschuss sagt dazu nein. Dafür gibts ein Ja zur Idee, die Fußgängerzone zur Einbahnst... » mehr

Die Ilmenauer Stadtverwaltung möchte den Rettungskräften Danke sagen. Deshalb übergab Bürgermeisterin Beate Misch Freikarten für Freibad und Co. an Stadtbrandmeister Andreas Meißler (links) und Bergwacht-Leiter Kay Gessner. Foto: Andreas Heckel

30.07.2020

Ilmenau

Rettungskräfte dürfen fünf Mal kostenlos ins Schwimmbad

Um die ehrenamtliche Arbeit der Ilmenauer Rettungskräfte wertzuschätzen, hat die Stadtverwaltung am Donnerstag Freikarten für Einrichtungen des Bäderbetriebs verteilt. Die Jugend- sowie Ehren- und Alt... » mehr

Das Hauptdach der Festscheune in Mehmels wird erneuert. Es soll noch in diesem Jahr komplett neu mit Trapezblechen eingedeckt. Das Vorhaben wird über ein Leader-Programm zu 60 Prozent bezuschusst. Foto: O. Benkert

30.07.2020

Meiningen

"Eine gelungene Sache"

Das marode Dach der Festscheune auf dem Festplatz in Mehmels wird in den kommenden Wochen saniert. Der Gemeinderat gab mit der Vergabe der Bauleistungen jetzt grünes Licht für das Vorhaben. » mehr

Vor-Ort-Termin: Ministerpräsident Bodo Ramelow (5. von links) wollte in Sachen Stadion nicht Schiedsrichter spielen zwischen Verein (3. von links: Präsident Dirk Drescher) und Stadt (6. von links: Bürgermeister Tilo Kummer). Inzwischen haben sich Verein und Kommune geeinigt. Foto: Steffen Ittig

29.07.2020

Hildburghausen

Stadt und Verein gehen einen gemeinsamen Weg

Die Stadt Hildburghausen wird ihre Förderanträge zu Sanierung von Rasen und Sportlerheim im Stadion zurückziehen. Der Stadtrat soll über eine Kunstrasen-Variante befinden, während der FSV 06 Eintracht... » mehr

Prost! Mit fränkischem Bier stoßen Stadträte und der Pächter der Teutschen Schule, Sascha Böttger, auf gute Zusammenarbeit und Erfolg an. Noch einen Monat - dann eröffnet Böttger das Gasthaus in historischem Gemäuer, in dem er nicht nur Omas Küche mit eigenen Ideen kombinieren möchte, sondern auch Übernachtungsmöglichkeiten bietet. Fotos: Steffen Ittig

29.07.2020

Hildburghausen

Teutsche Schule auf der Zielgeraden

Die Sanierung der Teutschen Schule hat die Stadträte von Schleusingen lange begleitet. Einen Monat vor Eröffnung des Hauses dürfen sich die Entscheidungsträger auf der Noch-Baustelle umsehen. » mehr

29.07.2020

Meiningen

Gut für Bauherren: "Quatsch" in den Vorschriften beseitigt

Gleiche Bedingungen für alle - diese schafft die Rhönblick-Gemeinde mit einer Änderung am Bebauungsplan für das Bettenhäuser Wohngebiet. » mehr

Ein provisorisches kleines Schild weist den Autofahrern die Richtung und zeigt die korrekte Fahrspur an. Die straßenüberspannende Verkehrszeichenbrücke drohte einzustürzen und muss neugebaut werden. Foto: frankphoto.de

29.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Mysteriöse Risse: Einsturzgefahr am Vorwegweiser

Nicht nur viele Straßen und Brücken harren in Suhl ihrer Sanierung. Auch Wegweiser und Verkehrsschilder sind in die Jahre gekommen. Manche sind gar einsturzgefährdet. » mehr

So gut wie am Montag sind Gemeinderatssitzungen selten besucht. Bürgermeister und Gemeinderäte freuten sich über das Interesse. Foto: fotoart-af.de

28.07.2020

Schmalkalden

Nachtruhe "gilt nicht erst für Leute ab 60"

27 Gäste kamen zur Gemeinderatssitzung in Breitungen. Viele von ihnen treibt ein Thema um, das nicht auf der Tagesordnung stand, aber dennoch oft präsent ist: Die nächtlichen Partys auf dem Bolzplatz. » mehr

Mit BMX-Rädern werden die verschiedensten Tricks auf der Rampe geübt. Fotos (4): Heiko Matz

28.07.2020

Bad Salzungen

Ramelow: "Wir brauchen mehr von diesen Optimisten im Land"

Die Vision der Optimisten ist Wirklichkeit geworden. Die Skaterbahn in Kieselbach wurde am gestrigen Dienstag eingeweiht. Prominentester Gast: Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke). » mehr

Nach dem Zugang in eine moderne Zukunft? Schaut es aktuell nicht aus auf dem Bahnhofsgelände. Die Aufnahme zeigt ein rostiges Tor in Nachbarschaft zur Fußgängerüberführung. Doch sind die Pläne der Stadt durchaus ehrgeizig. F.: chz

28.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rathaus legt neue Ideen vor und verwirft alte Bedenken

Solarpark ade, Forschungszentrum olé: Der Stadtrat setzt neue Leitplanken für die Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhofs. Erneuerbare Energien spielen weiterhin eine Rolle. » mehr

Die Werra soll auch im Bereich Leutersdorf durchgängiger werden. Foto: Swietek

27.07.2020

Meiningen

Land kümmert sich um Durchgängigkeit der Werra

Umfangreiche Sanierungsarbeiten entlang der Werra sind demnächst auch im Raum Leutersdorf geplant. » mehr

Fürs Gelände rechts oberhalb der Agroprodukt-Stallungen entlang der Rottmarer Straße greift der Aufstellungsbeschluss eines Bebauungsplanes.

27.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Stehen alte Müllsünden im Boden einer Verwertung entgegen?

Flächenspittel zusammenzufassen, um sie zur Ansiedlung von Gewerbe vorhalten zu können, dieses Ziel verfolgt die Stadt in der Rottmarer Straße. Im Stadtrat gibt‘s Nachfragen zum Biotopschutz. » mehr

Jürgen Konrad.

24.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Die Skeptiker bleiben in der Minderheit

Nach kontroverser Diskussion macht der Stadtrat den Weg frei für den Ankauf von Flächen in der Gemarkung Unterlind/Heubisch. Stadtchef Voigt gibt Kritikern des Projekts Kontra: Ohne das neue Industrie... » mehr

24.07.2020

Meiningen

VG-Mitarbeiter bekommen Dienstauto

Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Wasungen-Amt Sand nehmen bislang ihre privaten Autos, wenn eine Dienstfahrt ansteht. Das kann Nachteile haben. Jetzt will die VG ein Dienstauto leasen. » mehr

Nur die kleine Fläche außerhalb des Bebauungsgebietes (im Plan unten) ist als Ausgleichsfläche vorgesehen. Foto: Marina Hube

24.07.2020

Ilmenau

B-Plan jetzt den Realitäten angepasst

Die Bauleitplanung aus dem Jahr 1995 für das Gewerbegebiet in Großbreitenbach muss den heute geltenden Bestimmungen angepasst werden. Die Stadträte der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach hatten über d... » mehr

24.07.2020

Bad Salzungen

Fahrzeuge bekommen Digitalfunk

Sieben Feuerwehrfahrzeuge der Ortsteile der Stadt Vacha werden auf Digitalfunk umgerüstet. Die Kosten in Höhe von rund 23 500 Euro deckt eine Förderung des Freistaats. » mehr

Der älteste Teil des Coburger Krankenhauses stammt auf dem 19. Jahrhundert. Im kommenden Jahr wird sich entscheiden, ob die Klinik auf die Lauerer Höhe zieht.

24.07.2020

Nachbar-Regionen

Coburger Stadtrat einstimmig für Klinikneubau

In Coburg soll ein neues Krankenhaus gebaut werden. Eine Generalsanierung des heutigen Gebäudes findet keinen Befürworter. » mehr

Klara Geithner findet nicht nur an der Rutsche auf dem Spielplatz Gefallen.

23.07.2020

Hildburghausen

Auf diesem Spielplatz ist das Federtier ein Elefant

Der Spielplatz in Pfersdorf hat auf Initiative des Siedlervereins eine Frisch- zellenkur erhalten. Mit neuen Spielgeräten und den Maßnahmen, die insgesamt circa 18 000 Euro gekostet haben, ist das Gel... » mehr

So sieht der Karikaturist die andauernde Diskussion um die Sanierung des Freibades. Karikatur: Rabe

23.07.2020

Hildburghausen

Eine Arbeitsgruppe und die Frage, wie es weiter geht

Die Fördergelder für das Freibad Hildburghausen können noch bis 15. September beantragt werden, ehe sie zurück zum Bund fließen. » mehr

Blick in die im März 2018 umfassend modernisierte zentrale Leitstelle des Rettungsdienstzweckverbandes Südthüringen im GAZ Zella-Mehlis. Durch ein Zusammenrücken der ebenfalls im Objekt ansässigen Autobahnpolizei soll Platz für eine Erweiterung der Leitstelle zum Anschluss des Landkreises Schmalkalden-Meiningen geschaffen werden. Foto: frankphoto.de

23.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl will Nachbarlandkreis für Verbandsbeitritt begeistern

Es ist ein Thema, an dem sich schon zwei Suhler Oberbürgermeister die Zähne ausgebissen haben: Ein Beitritt des Landkreises Schmalkalden-Meiningen zum Rettungsdienstzweckverband Südthüringen. André Kn... » mehr

Die ehemalige Großbäckerei in der Kasseler Straße. Ein Bild, das bald der Vergangenheit angehören wird. Noch in diesem Monat beginnen die Abrissarbeiten. Foto: fotart-af.de

23.07.2020

Schmalkalden

Kaminski besänftigt AfD-Mann: "Sie können ruhig schlafen"

Im März 2019 hatte die insolvente Großbäckerei Frischback ihren Betrieb in Schmalkalden stillgelegt. Jetzt werden die alten Gebäude abgerissen, damit sich neue Unternehmen ansiedeln können. » mehr

Blick in die im März 2018 umfassend modernisierte zentrale Leitstelle des Rettungsdienstzweckverbandes Südthüringen im GAZ Zella-Mehlis. Durch ein Zusammenrücken der ebenfalls im Objekt ansässigen Autobahnpolizei soll Platz für eine Erweiterung der Leitstelle zum Anschluss des Landkreises Schmalkalden-Meiningen geschaffen werden. Foto: frankphoto.de

23.07.2020

Meiningen

Suhl will Nachbarkreis für Verband begeistern

Es ist ein Thema, an dem sich schon zwei Suhler Oberbürgermeister die Zähne ausgebissen haben: Ein Beitritt des Landkreises Schmalkalden-Meiningen zum Rettungsdienstzweckverband Südthüringen. André Kn... » mehr

Im Moment nutzt die IG Jazz den Prinzenhof für ihren Kultursommer. Geht es nach Jan Kobel, findet das romantische Ambiente künftig eine Dauernutzung. Foto: Berit Richter

23.07.2020

Ilmenau

Zeit für Schritte in Richtung Zukunft

Stadtrat Jan Kobel möchte die Diskussion um die Zukunft Arnstadts anstoßen. Besonders in drei Quartieren sieht er Entwicklungspotential. » mehr

Die Freien Wähler fürchten, dass der Funkmast weit über die Wipfel ragt

23.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Das Nein aus Oberhof wird jetzt geprüft

Sie fühlen sich übergangen bei der Standortwahl. Auch deswegen haben sich die Freien Wähler gegen die von der Ten geplante Funkstation im Oberhofer Wald ausgesprochen. Ob das rechtens ist, wird nun di... » mehr

Die blaue Scilla am "Herrenholz" bei Bremen. Archivfoto: Stadt Geisa

23.07.2020

Bad Salzungen

Kein Holzeinschlag wegen Blauer Scilla

Um die Blaue Scilla und einen Holzeinschlag im "Herrenholz" bei Bremen ging es in der jüngsten Stadtratssitzung in Geisa. » mehr

22.07.2020

Hildburghausen

Arbeitsgruppe soll es in Sachen Freibad richten

Eine Arbeitsgruppe soll ein Konzept für die Sanierung des Freibades Hildburghausen und die Gestaltung eines Sport- und Erlebnisparks erstellen. Das hat der Stadtrat am Mittwochabend beschlossen. » mehr

Seinem Anschreiben zum Thema Schutzhütte am Windfang bei Melkers hat Detlef Grasmuck auch ein paar Bilder zugefügt, wie diese Aufnahme zeigt. Das Foto oben zeigt den leeren Platz heute, das Bild darunter die einstige Schutzhütte.

22.07.2020

Meiningen

Vorerst keine neue Schutzhütte am Windfang

Am Windfang bei Melkers wird vorerst keine neue Schutzhütte errichtet. Die Gemeinde sieht sich derzeit nicht in der Lage, ein solches Vorhaben umzusetzen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.