Lade Login-Box.

STADTPLANUNG UND STÄDTEBAU

BMW-Chef Zipse befürwortet autofreie Innenstädte

27.12.2019

Wirtschaft

BMW-Chef Zipse befürwortet autofreie Innenstädte

BMW-Chef Oliver Zipse befürwortet weniger Verkehr in den Zentren großer Städte. «Ich finde die Idee einer autofreien Innenstadt erstrebenswert», sagte der 55-Jährige der «Süddeutschen Zeitung» (Wochen... » mehr

Google

04.12.2019

Hintergründe

Mehr als «G» wie Google - das Alphabet-Firmengeflecht

Die Muttergesellschaft des Internet-Riesen Google trägt den Namen Alphabet. Das soll auch die Vielfalt ihrer Aktivitäten unterstreichen. Einige wichtige Buchstaben: » mehr

Voll besetzt war das Comödienhaus. Vertreter aus Vereinen, der freiwilligen Feuerwehr, der heimischen Wirtschaft, der Kirchengemeinden, Mitarbeiter der Stadt, Kommunalpolitiker und interessierte Gäste waren zum Neujahrstreff der Stadt Bad Liebenstein gekommen. Foto: Heiko Matz

13.01.2020

Bad Salzungen

Ziel: 10 000 Einwohner bis 2040

Zum Neujahrstreff in Bad Liebenstein hat Bürgermeister Michael Brodführer ein langfristiges Ziel proklamiert: Bis zum Jahr 2040 soll die Stadt um mehr als 2000 Einwohner wachsen - und das ohne Gebiets... » mehr

Wie hier sicher drüberkommen? Der Limbachsweg - auf dem der Werratal-Radweg verläuft - endet an der Fünf-Arm-Kreuzung vor der Georgsbrücke. Für Radler gibt es keine separate Ampel. Ohne "Durchmogeln" geht hier nichts. Bürgermeister Fabian Giesder und Iris Gutt haben spontan auch keine Lösung für die verzwickte Situation parat.	Fotos: Ralph W. Meyer

18.10.2019

Meiningen

Mit Sicherheit ein langer (Rad-)Weg

Der Weg ist lang und holprig, den Stadtplanung und Stadtpolitik gehen, besser fahren müssen, um Meiningen zu einer fahrradfreundlichen Stadt zu machen. Eine Radtour mit Bürgermeister Fabian Giesder un... » mehr

E-Scooter in Köln

17.09.2019

Brennpunkte

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Sie stehen, liegen und rollen an vielen Ecken: E-Scooter, elektrobetriebene Tretroller. Die angeblichen Shootings-Stars des innerstädtischen Verkehrs verursachen viele Unfälle und sind weniger beliebt... » mehr

Die Entwurfszeichnung ermöglicht eine gute Übersicht. Links das Hauptareal mit Wasserspielfläche im Bleichgraben. Eine Hängebrücke (links unten) stellt die Verbindung zur Bleichgrabeninsel her. Rechts am Rand der Carlsallee ist die "Besucher-Tribüne" zu erkennen. Darstellungen: RoosGrün-Planung

05.09.2019

Meiningen

Stadt will mit Wasserspielplatz punkten

Mit einem einzigartigen Wasserspielplatz will Meiningen bei Familien punkten. Bei der Projektvorstellung im Stadtrat gab es staunende Gesichter - auch über die Kosten: 900 000 Euro sind bislang verans... » mehr

Seit einem Hangabrutsch ist die Dreißigackerer Straße Richtung Klinikum nur noch als Einbahnstraße nutzbar. Bergab ist sie für jeglichen Verkehr gesperrt - siehe Foto. Weil es hier bereits einen tödlichen Unfall gegeben hat und sich trotz allem immer wieder Verkehrsteilnehmer in die falsche Richtung aufmachen, wurde - für mehr Sicherheit - die Markierung häufig geändert. Eine neue Änderung steht jetzt an. Foto: Kerstin Hädicke

25.07.2019

Meiningen

Extraspur für Radverkehr: Tödlicher Unfall hat Sinne geschärft

Noch ist es den Radfahrern verkehrsrechtlich verboten, die bergauf als Einbahnstraße ausgewiesene Dreißigackerer Straße zu befahren. Das soll sich frühestens zum Jahresende ändern. » mehr

Tabea Brett (links) und Viktoria Nelißen haben die Idee einer Gartenstadt rnd um den Milchhof entwickelt. Foto: Richter

21.07.2019

Ilmenau

Macht etwas daraus!

Das Quartier rund um den historischen Milchhof in Arnstadt liegt noch im Dornröschenschlaf. Was man daraus entwickeln könnte, darüber haben sich jetzt Studierende Gedanken gemacht. » mehr

Marco Reusch wagt ein Experiment: Privater Wohnraum soll mit nachbarschaftlichem Leben verbunden werden.

11.07.2019

Thüringen

In dieser Wohnung sind auch die Nachbarn willkommen

In Weimar ist eine Wohnung so umgebaut worden, dass dort nicht nur Menschen leben, sondern sich auch deren Nachbarn willkommen fühlen können. Bald ziehen die ersten Bewohner ein. Und mit ihnen große E... » mehr

Prinz Charles + Camilla

06.05.2019

Boulevard

Vierfach-Großvater Prinz Charles kommt nach Berlin

Gerade ist er wieder Großvater geworden. Jetzt kommt Prinz Charles mit Camilla nach Deutschland. Charles war schon oft zu Besuch: Er war auf der Berliner Museumsinsel, hat schwäbische Ferkel gestreich... » mehr

Interview: Reinhard Kupietz

26.04.2019

Meiningen

"Nicht sich selbst so wichtig machen"

Der frühere Meininger Bürgermeister Reinhard Kupietz kandidiert bei den Freien Wählern Pro Meiningen für den Stadtrat. Im Interview spricht er über die Gründe. » mehr

Haus in Istanbul eingestürzt

06.02.2019

Brennpunkte

Tote bei Einsturz eines Wohnhauses in Istanbul

Ein riesiger Schutthaufen, fast 100 Retter: In einem Stadtteil von Istanbul stürzt ein hohes Wohnhaus ein. Wie viele Menschen daheim waren, ist auch in der Nacht noch unklar. » mehr

15.01.2016

Ilmenau

Projekt zu Altstadt-Planung und Integration gestartet

Ilmenau nimmt als eine von neun Städten an einem Entwicklungsprogramm für Stadtzentren teil. Neben Stadtplanung geht es dabei auch um Integrationspolitik. » mehr

Beim Aufsetzen der Zwiebel-Hälften.

23.11.2015

Sonneberg/Neuhaus

Turm neu "aufgezwiebelt"

Eine nicht alltägliche Aktion war Samstag- vormittag am Unteren Markt zu erleben. » mehr

parkhaus

07.10.2012

Thüringen

Parkhäuser sind nur in größeren Städten voll

Erfurt/Suhl/Gera - Immer mehr Innenstädte sollen autofrei werden - davon profitieren neben Bus und Bahn auch die Parkhäuser. Doch als Markt interessant sind in Thüringen lediglich die Großstädte. Auße... » mehr

29.10.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

„Den Friedberg aktiv einbeziehen“

Die Debatte zur Stadtentwicklung und dessen Konzept läuft. Zurzeit stehen weitere Abrisspläne der großen Wohnungsunternehmen im Fokus – unter anderem auf Suhl-Nord. Aber wie manchen Äußerungen zu entn... » mehr

14.03.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl künftig eine Spitzweg-Idylle?

Suhl – Schade, dass nur relativ wenige Leute sich am Mittwochabend dafür interessierten, wie es mit Suhl weiter gehen könnte und welchen Anteil die Suhler selbst dabei übernehmen sollten. Das Thema wi... » mehr

17.06.2010

Sonneberg/Neuhaus

"Neues aus Absurdistan" vom Köpplein

Lauscha - Wegen privater Parkplätze und dem Wunsch, laut zu feiern, dürfen die Alten nicht aufs Köpplein? Derlei "Verschwörungstheorien" in Verbindung mit den beiden Bürgerbegehren gegen den Finanzier... » mehr

chz_Bau_21_150109

15.01.2009

Sonneberg/Neuhaus

Anwohner ärgern sich über Projekt

Sonneberg – Einerseits schmieden die Städte Konzepte, wie Brachen nach Häuserabriss in den Innenstädten wieder genutzt und bebaut werden können. Andererseits freunden sich die betroffenen Anwohner mit... » mehr

04.04.2008

Sonneberg/Neuhaus

Paukenschlag bei neuem Kita-Konzept

Sonneberg – Von den derzeit 15 Kindergärten plant die Stadt Sonneberg perspektivisch 14 zu erhalten. Durch Investitionen in Millionenhöhe in diverse Neu- und Ausbauten, sowie Zusammenlegungen soll das... » mehr

17.06.2010

Sonneberg/Neuhaus

"Neues aus Absurdistan" vom Köpplein

Lauscha - Wegen privater Parkplätze und dem Wunsch, laut zu feiern, dürfen die Alten nicht aufs Köpplein? Derlei "Verschwörungstheorien" in Verbindung mit den beiden Bürgerbegehren gegen den Finanzier... » mehr

chz_Bau_21_150109

15.01.2009

Sonneberg/Neuhaus

Anwohner ärgern sich über Projekt

Sonneberg – Einerseits schmieden die Städte Konzepte, wie Brachen nach Häuserabriss in den Innenstädten wieder genutzt und bebaut werden können. Andererseits freunden sich die betroffenen Anwohner mit... » mehr

04.04.2008

Sonneberg/Neuhaus

Paukenschlag bei neuem Kita-Konzept

Sonneberg – Von den derzeit 15 Kindergärten plant die Stadt Sonneberg perspektivisch 14 zu erhalten. Durch Investitionen in Millionenhöhe in diverse Neu- und Ausbauten, sowie Zusammenlegungen soll das... » mehr

Stadtmarketing_SM_180211

18.02.2011

Schmalkalden

Spieglein, Spieglein an der Wand ...

Masterplan, Stadtmarketing, Citymanagement, Leitbild: Anne Rogall hat in den vergangenen drei Jahren zahlreiche Projekte angeschoben, um die Außen- und Innenwirkung Schmalkaldens zu verbessern. » mehr

ef-park_310309

31.03.2009

Ilmenau

Retourkutsche auf Giftzettel ad acta

Ilmenau – Das städtische Parkhaus wird weiter betrieben. Es bleibt auch bei den geplanten Aufwendungen für selbiges und die Stadtplanung wird 2009 nicht um die Hälfte auf ein Limit von 40 000 Euro gek... » mehr

270308_42

29.03.2008

Hildburghausen

Was wäre der Markt ohne das „Deutsche Haus“?

Eisfeld – Noch ist es nicht besiegelt. das Schicksal des „Deutschen Hauses“ – einst gastliche Stätte am Marktplatz, seit 1990 leerstehend und inzwischen dem Verfall preisgegeben. Und es gibt Eisfelder... » mehr

^