Lade Login-Box.

STADTGESCHICHTE

Grabungsleiterin Martina Reps und Grabungshelfer Hannes Schönewald erforschten die Fläche hinter dem Volksbad. Fotos (2): Sascha Bühner

08.11.2019

Schmalkalden

Erstaunlich

Fast unbemerkt von neugierigen Zaungästen erkundeten Mitarbeiter des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie eine kleine Fläche hinter dem Volksbad in Schmalkalden. Dabei stieß das Team von Mart... » mehr

In der alten Berufsschule im Amtshof haben die Wasunger Webfrauen ihre Webstühle in einem Raum aufgestellt. Jeden Mittwoch kommen sie zusammen, um zu weben, sich auszutauschen und manchmal nur, um zusammenzusitzen.

08.11.2019

Meiningen

Wasunger Web-Weiber laden ein

Das Weben zählt mit zu den ältesten Handwerks-Zweigen. Es bietet unendlich viele Möglichkeiten der Gestaltung. Das wollen die Wasunger Web-Frauen am 16. November beim Tag der offenen Tür zeigen. » mehr

Sarkophag

14.11.2019

Boulevard

«Stadt der zwei Dome»: Sarkophag gibt Rätsel preis

Forscher sind sich sicher: Er ist es! Ein Grab in der Johanniskirche in Mainz soll die sterblichen Überreste des Erzbischofs Erkanbald bergen. Muss die Geschichte der über 2000 Jahre alten Stadt nun n... » mehr

Ab 2019 sind Anwohner nicht mehr in der Pflicht, Straßenausbaubeiträge zahlen zu müssen. Doch für Baumaßnahmen, die vorher abgeschlossen wurden, gilt dies nicht. In Steinach entspinnt sich nun ein Streit zwischen Rathaus und Stadtrat, wer das letzte Wort hat beim Versenden der 2018er-Bescheide. Foto: dpa

23.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Machtprobe endet mit Einer gegen zwölf

Steinachs Stadtrat lässt den Bürgermeister auflaufen: Die Forderung an das Gremium, den Beschlusstext zu den Beitragssätzen noch einmal zu ändern, lässt eine Mehrheit querbeet über alle Parteilager hi... » mehr

Hochprozentiges

18.10.2019

Reisetourismus

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

Es ist beängstigend leicht, ins Gefängnis zu kommen. Jedenfalls dann, wenn man bereit ist, dafür zu zahlen - das frühere Amtsgefängnis Fürstenau lockt Hotelgäste mit ganz speziellem Charme. Und mit Hä... » mehr

Die charakteristischen Walmdächer und Spitzgiebel der Zella-Mehliser Hermannstraße stehen beim Filmdreh im Fokus von Bernhard Büchel und Thomas Oberländer (von links).

27.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Geschichten, die Generationen bewegen

Dieser Tage fangen Bernhard Büchel und Thomas Oberländer noch einige Szenen ein. Entstehen wird aus dem Material der fünfte und letzte Film zum 100. Stadtgeburtstag. » mehr

24.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Suche nach Zeugen und Zeugnissen Suhler Politik

Zweifellos - die Jahre 1989 und 1990 waren äußerst spannend. Auch und vor allem für die Kommunalpolitiker. Jene von damals werden nun als Zeitzeugen gesucht. » mehr

Die fliegende Holländerin: Anniek Siebring auf der Schwalbe von Thomas Choinski aus Walschleben, einem Dorf im Landkreis Sömmerda. Fotos: frankphoto.de

13.09.2019

Lokalsport

Hitze unterm Hallendach

Schwitzen in der Halle sind die Frauen von Volleyball-Bundesligist VfB Suhl gewöhnt. Doch wenige Wochen vor dem Start der neuen Saison ist der Anlass ausnahmsweise mal kein Testspiel, sondern ein Eins... » mehr

Im historischen Weyenhof, einem der prächtigsten ehemaligen Adelsanwesen in Wasungen, empfing Besitzer Hansgeorg Enzian, der gerade vor Ort war, eine Gruppe Neugieriger. Das Fachwerkensemble bot jede Menge Motive für ein Foto. Die Gäste durften außerdem einen Blick in das Gebäude werfen. Hinter der Bühne im Gewölbekeller konnten die Teilnehmer beispielsweise einen Blick auf die historische Stadtmauer werfen. Das Kellergewölbe wird wie der alte Fabriksaal unmittelbar darüber für verschiedene Veranstaltungen genutzt. Fotos: Eva Gebhardt

10.09.2019

Meiningen

Zwischen Musik und Fachwerkkunst

Der Tag des offenen Denkmals stand in Wasungen im Zeichen eines ihrer berühmten Söhne - Johann Valentin Meder. Aus Anlass seines 300. Todestages wurde mit einem Vortrag und einem Konzert an den Kompon... » mehr

Die Oldtimerfreunde zeigten, was früher so für Nutzfahrzeuge auf den Straßen der Stadt unterwegs waren.

09.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Festumzug als Bonbon zum Hundertsten

Mit einem großen Festumzug, der ganz im Zeichen des 100-jährigen Stadtgeburtstages stand, erreichte das 30. Stadtfest am Sonntag seinen Höhepunkt. » mehr

Stadtfest ZellaMehlis großer Umzug Zella-Mehlis

Aktualisiert am 08.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

100 Jahre Zella-Mehlis: Stadtfest mit Festumzug

Das diesjährige Stadtfest in Zella-Mehlis hat nicht nur zum 30. Mal stattgefunden. Auch der 100. Geburtstag der Stadt spiegelte sich in vielen Details wider. Höhepunkt war der Festumzug am Sonntagvorm... » mehr

Zerlegten unter den Augen von Kirchenbaupfleger Frank Richling das historische Uhrwerk im Turm der Stadtkirche für die Restaurierung in der Gräfenhainer Werkstatt fachmännisch in seine Einzelteile: Steffen Willing und Sebastian Leffler von der Firma "Turmuhren und Glocken Willing". Foto: Heiko Matz

06.09.2019

Region

Ohne neue Fußböden kann das Uhrwerk nicht ticken

Das altehrwürdige Kirchturmuhrwerk der Bad Salzunger Stadtkirche wird jetzt fachmännisch restauriert. » mehr

Mit knapp 80 Besuchern war die Veranstaltung im Buchhaus Suhl restlos ausverkauft. Fotos: frankphoto.de

04.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Bruchholz-Bilder, Burgbräu und der Zethe Fritz

Mit Geschichten um Fundstücke der Geschichte rückte die BI "Rettung Portalgebäude" im Buchhaus Suhl dieser Tage die vielen bewahrenswerten Schätze der Stadt in den Fokus. » mehr

Das Festzelt, das derzeit auf dem Karl-Liebknecht-Platz aufgebaut wird, ist 50 Meter lang und 25 Meter breit und fasst rund 1500 Gäste. André Lindenlaub, Tom Neumann und Wolfgang Möller (von links) vom Zella-Mehliser Baubetriebshof, Mitarbeiter der Fleischerei Straube, von Dietz Event und Design und Privatleute helfen mit, damit das Zelt pünktlich Freitagabend bereit ist für den Start des Stadtfestes. Foto: Michael Bauroth

03.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Festmarathon mit gerolltem Papier, fixen Enten und zwei Umzügen

Zum 30. Mal feiern die Zella-Mehliser ihr Stadtfest. Das Organisationsteam hat im Jahr des 100. Stadtgeburtstages ein Programm gestrickt, das Traditionen und Höhepunkte miteinander verbindet. » mehr

500 Jahre Steinach Steinach

18.08.2019

Region

In 80 Bildern durch 500 Jahre Stänichä Historie

"Der Umzug, der wird dieses Jahr historisch daherkommen." Das hatte Bürgermeister Ulrich Kurtz bereits zur Eröffnung der Stänichä Kerwa gesagt. Und das wurde er. Hunderte Akteure gestalteten den Umzug... » mehr

Das Museumsfest ist mittlerweile Tradition und gehört fest in den Bad Salzunger Kulturkalender. Fotos (4): Jana Henn

15.08.2019

Region

Lebendiges Bild vergangener Epochen

Das Museum am Gradierwerk hat sich längst als kulturelle Einrichtung in der Kur- und Kreisstadt Bad Salzungen etabliert. Für das erste Halbjahr 2019 lässt sich ein positives Fazit ziehen, sagt Museums... » mehr

Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff (rechts) zeigte sich von der Dauerausstellung im Museum Schloss Wilhelmsburg tief beeindruckt. Von links: Museumsdirektor Kai Lehmann, Ralf Liebaug, Mitglied im Kulturzweckverband und CDU-Stadtrat, Museumsmitarbeiterin Claudia Narr und MdL-Christina Liebetrau (CDU). Nicht im Bild die neue Geschäftsführerin des Kulturzweckverbandes Simone Kaufmann. Fotos (2): Sascha Bühner

08.08.2019

Region

Wilhelmsburg: Hoff lässt Türchen offen

Auf seiner #Kultursommertour 2019 steuerte Thüringens Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff auch Schloss Wilhelmsburg an. Es war offenbar etwas mehr als ein bloßer Höflichkeitsbesuch. » mehr

Beim Fotoworkshop machen Luca, Elias, Maya und Janka (von links) nicht nur Bilder, Leiterin Julia Goeltl erklärt ihnen auch, wie sie die Fotos richtig bearbeiten und durch Perspektive neue Blickwinkel erzeugen. Fotos (2): Michael Bauroth

07.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Der Broadway der kleinen Talente

"Sagenhaftes Zella-Mehlis" ist der Titel eines Theaterstücks zur Stadtgeschichte. Kinder und Jugendliche studieren es in dieser Woche ein. Am Samstag ist die Uraufführung. » mehr

Die letzten Leistungen für den Schlossbergplatz werden noch vergeben, zu den ersten zählte der Druck des Förderprogramm-Hinweisschildes.	Foto: fotoart-af.de

30.07.2019

Region

Überhitzte Baubranche bringt Kämmerer ins Schwitzen

Stetig steigende Preise für Baumaterial verteuern Maßnahmen derzeit oft noch während der Realisierung. Auch den Schlossbergplatz in Steinbach-Hallenberg ereilt dieses Schicksal. » mehr

30.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zum 100. gibt es wieder einen Stadtfest-Umzug

Auch das Stadtfest steht ganz im Zeichen von 100 Jahre Zella-Mehlis. So sind nicht nur die traditionellen Programmpunkte, sondern auch Überraschungen geplant. Höhepunkt ist der große Festumzug. » mehr

Der Ausblick vom Schullandheim auf den Lerchenberg auf Zella mit seinem Gotteshaus begeisterte die Teilnehmer der Stadtwanderung.	Fotos (2): C. Berthot

19.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Eine Wanderung durch die Stadtgeschichte

Bei einer gemütlichen Wanderung durch Zella-Mehlis erfuhren Gäste wie Einheimische dieser Tage Interessantes aus der Stadtgeschichte. Eine Premiere und zugleich die Feuertaufe für den Gästeführer. » mehr

Nach der Enthüllung der Info-Tafel schwelgen die Freibadbesucher in Erinnerungen.	Foto: frankphoto.de

24.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Eintauchen in die Freibad-Geschichte

Eine Info-Tafel über die knapp 100-jährige Geschichte der Zella-Mehliser Schwimmbäder ist am gestrigen Montag im Freibad Einsiedel enthüllt worden. Rund 70 Fotos sind zu sehen. » mehr

Das sind die Preisträger, die von den Juroren aus dem Kreis der erwachsenen Autoren ausgewählt wurden.

17.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zella-Mehliser (be)schreiben, wer sie sind

Mehr als 200 Texte werden sich nun in der Stadtgeschichte verewigen. Und zwar als lebendige Chronik, die im Ergebnis der Aktion "Zella-Mehlis schreibt" entstanden ist. » mehr

Klaus Lamprecht hat Andrea Walther, Leiterin des Suhler Stadtarchivs, seine Unterlagensammlung zur Philharmonie übergeben. Foto: I. Pabst

13.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Philharmonie-Geschichte in sieben Ordnern versammelt

Die Thüringen Philharmonie Gotha-Suhl ist seit zehn Jahren Geschichte. Die versammelt sich nun auch zwischen den Deckeln von sieben Ordnern, die kürzlich an das Stadtarchiv übergeben wurden. » mehr

Maria Rothe, Sabine Schmelzer, Brunhilde Schumacher, Margit Dzikowski, Sybille Lewerken, Gerhard Mundry, Dominique Haupt, Sixten Beringer und Annett Buchheim (hinten, von links) sind neun der insgesamt elf neuen Gästeführer, die am Dienstag ihre Teilnahmebescheinigung erhalten haben. Den VHS-Kurs haben sie vor allem mit Hilfe ihrer Dozenten bestanden, darunter Lothar Schreier, Gabriele Schneider, Kerstin Lauer, Almut Reißland, Martina Reps, Hubert Vogler und Hans-Joachim Köhler (vorne, von links). Foto: Michael Bauroth

07.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Führungskräfte mit ausgebildeter Heimatliebe

Elf neue Gästeführer begleiten Zella-Mehlis-Urlauber ab sofort durch die Geschichte der Stadt. Mehrere Monate haben sie sich vorbereitet und Wissen rund um Persönlichkeiten, Städtebau und Kirchengesch... » mehr

Freuen sich, dass die neue Homepage online ist: Bürgermeister Thomas Kaminski und Tina Schulz von der Schmalkalder Tourist-Information. Foto: fotoart-af.de

05.06.2019

Region

Einladender geht es nicht

Mit einem neuen Internetauftritt will die Stadt Schmalkalden benutzerfreundlicher werden, potenzielle Gäste emotional ansprechen, aber auch die Einwohner schnell und gut informieren. » mehr

Zum Abschluss der Festwoche haben die Fellberg Granaten um Frontmann Steve Matthäi (links) noch einmal für Party-Stimmung gesorgt. Fotos (3): Jan-Luca Ross

03.06.2019

Region

Ein runder Geburtstag mit kleinen Ecken und Kanten

Fünf Tage am Stück haben die Steinacher ihr Stadt- jubiläum gefeiert. Gewiss ein rundum gelungenes Fest, wenn auch es da und dort besser hätte laufen können. » mehr

Fred Queck und Mirko Jakob (rechts) entfernen die Verpackung. Fotos: chz

24.05.2019

Region

"Wir legen los: La Gondola ist da"

Dieses Wochenende gibt‘s die Skiarena-Modernisierung erstmalig zum Anfassen. An der Mittelstation steht eine Kabine, wie sie beim Neubau eines Lifts zwischen Stadion und Bergspitze zum Einsatz kommen ... » mehr

Die Leiterin des Wasunger Stadtmuseums, Claudia Franz (links), bot zum Museumstag auch einen Vortrag von Sammler Thomas Müller zum Thema Schwarzglas an. Schwarzglas steht im Mittelpunkt der laufenden Sonderausstellung. Die Einrichtung konnte am Sonntag kostenlos besucht werden. Foto: Ralf Ströder

21.05.2019

Meiningen

Museumstag widmet sich der Faszination Schwarzglas

Der Internationale Museumstag ist am Sonntag auch im Wasunger Stadtmuseum gefeiert worden. Er stand unter dem Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen". In der Werrastadt rückte man "Die dunkle ... » mehr

Roja und Klara mit Papa Remo aus Gotha gehörten zu den ersten Besuchern am Sonntag. Luise Möller (vorn) und ihre Mitstreiter freuten sich über so viel Interesse.

20.05.2019

Region

Stadt- und Schlossmuseum mit Geschichte zum Anfassen

Das Gehrener Stadtmuseum öffnete am Sonntag seine Pforten und lud zum deutschlandweiten Museumstag zum Besuch ein. » mehr

Stefanie Oberender mit ihrem Buch in der Stadtkirche. Hier werden auch die Fenster, ihre Entstehungsgeschichte und Sponsoren beschrieben. Fotos: Zitzmann

17.05.2019

Region

Unterhaltsam und wissenswert: Sonneberger Kirchengeschichte

Stefanie Oberender krönt ihr Arbeitsleben mit einem Buch über die Stadtkirche Sankt Peter, ihre Geschichte und ihre Geschichten. » mehr

Michael Kühnlenz (rechts) übergab eine Vase und einen Ascher aus Henneberg-Porzellan an Volontär Florian Ostrowski. Foto: tv

17.05.2019

Region

Zeugnisse Ilmenauer Industriegeschichte

Eine Vase und ein Aschenbecher aus Henneberger Porzellan übergab Michael Kühnlenz dem Stadtmuseum. Die Stücke sollen der Nachwelt erhalten bleiben. » mehr

Baustelle: Der Industriebau aus den 1920er Jahren wurde rekonstruiert.

10.05.2019

Region

Eine Vision ist am Ziel angelangt

Moderne Architektur verknüpft mit historischer Bausubstanz: Das LutherLoft in Schmalkalden ist der sichtbare Beweis, dass sich Alt und Neu vortrefflich vertragen. Ein weiterer Meilenstein für eine im ... » mehr

Besucher der Ausstellungseröffnung betrachten die Fotos aus der Bauzeit der Siedlung. Fotos: S. Ittig

08.04.2019

Region

Museum zeichnet Werdegang der Siedlung nach

"...hinten in der Siedlung", heißt die neue Sonderausstellung, die die 100-jährige Geschichte eines Hildburghäuser Stadtteils rund um Goldbach und Kleinodsfeld nacherzählt. » mehr

Diese Postkarten zeigen Ansichten von Zella und Mehlis von früher. Stefan Zimmermann (links) und Martin Roth setzen die Exponate in die Schaukästen ein.

22.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Besondere Ansichten und Geschichten aus 100 Jahren

Es sind besondere Schätze, die die Briefmarkensammler aus Zella-Mehlis zusammengetragen haben. Anlässlich des Stadtgeburtstages zeigen sie Stempel, Postkarten und Briefmarken in einer Sonderschau. » mehr

Museumsleiterin Claudia Franz (links) und Mitarbeiterin Heike Landgraf mit einigen Stücken aus der ersten Ausstellung 2019 im Stadtmuseum zum Thema "Die dunkle Pracht - Schwarzglas aus Wasungen und Thüringen". Fotos: Eva Gebhardt

08.03.2019

Meiningen

Glaskunst im Blick des Museums

Die erste Ausstellung im Wasunger Stadtmuseum heißt "Die dunkle Pracht - Schwarzglas aus Wasungen und Thüringen". Das Museum bietet 2019 zahlreiche weitere kulturelle Angebote für Besucher. » mehr

Schornstein

17.02.2019

Deutschland & Welt

Sprengmeister zerlegt Kohlekraftwerk lehrbuchmäßig

Drei Mal hat es kurz geknallt. Jetzt ist am Stadtrand von Dortmund ein imposantes Stück Stadtgeschichte für immer verschwunden: Ein knapp 50 Jahre altes Kohle-Kraftwerk ist gesprengt. » mehr

Bürgermeister Ralf Holland-Nell mit der Urkunde, die Floh-Seligenthal als Mitglied ausweist. Foto: fotoart-af.de

15.02.2019

Region

Großgemeinde ist Mitglied im Klub der Kernwaffen-Ächter

In Floh-Seligenthal darf künftig neben der Fahne mit den rot-weißen Landesfarben und goldbekröntem Löwen eine weitere Flagge wehen: Die grün-weiße der Friedensorganisation „Mayors for Peace“. » mehr

Volles Haus: Im Gemeindehaus berichteten Martina Reps und Mathias Seidel über die Grabungen in der Hoffnung und im Bereich der Post. Foto: fotoart-af.de

29.01.2019

Region

Stadtgeschichte freigelegt

Feuersteine, Wohntürme, eine spätrömische Münze und eine wertvolle Fibel: Einen spannenden Blick zurück warfen Mathias Seidel und Martina Reps vom Landesamt für Denkmalschutz und Archäologie bei ihrem... » mehr

Im Vorfeld ihrer Weihnachtsfeier wählten die Mitglieder der AG Stadtgeschichte Wasungen einen neuen Vorstand. An der Spitze des Vereins steht für weitere drei Jahre Karl-Walter Ehmcke (vorne, Mitte). Foto: R. Ströder

11.01.2019

Meiningen

Wasunger Geschichtsverein hält am bewährten Vorstand fest

Kurz vor dem Jahreswechsel tagten die Mitglieder der AG Stadtgeschichte Wasungen. Gewählt haben sie einen neuen Vorstand, der dem alten gleicht. Vorsitzender Karl-Walter Ehmcke und sein Team sind für ... » mehr

Wieder werden zwei Ehrenbürger und mit ihnen Menschen, die Stadtgeschichte geschrieben haben, mit einem Straßennamen verewigt. Seit Donnerstag gibt es offiziell die Dr.-Melzl-Straße in Eisfeld. Fotos: frankphoto.de

27.12.2018

Region

Eine Straße für zwei Eisfelder Ärzte

In der Stadt Eisfeld gibt‘s seit Donnerstag offiziell eine neue Straße. Sie erschließt eine neue Fläche mit neun Bauplätzen am Thomasberg und trägt den Namen einer wohlbekannten Arzt-Familie: Es ist d... » mehr

Björn Chilian, Klaus Schwenk, Renate Kaiser und Heinz Heybach treffen sich einmal wöchentlich, um gemeinsam an der Chronik zu arbeiten. Foto: Privat

09.11.2018

Region

Karnevals-Geschichte(n) aus dem "Spisser-Land"

Es wird wieder närrisch im Landkreis - auch im Spisser-Land. Den Heldburger Karnevalisten steht mit der 50. eine Jubiläumssaison bevor. Die ist voller Überraschungen. Eine davon ist ein Buch mit Karne... » mehr

Heike F. M. Neumann. Foto: M Bauroth

19.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

"Menschen sollen ihre Geschichte erzählen"

Eine ganz besondere Chronik soll zum Stadtjubiläum 2019 entstehen. Deswegen sind Zella-Mehliser aufgerufen, ihre persönlichen Geschichten, Erlebnisse, Begegnungen und Hoffnungen aufzuschreiben. » mehr

Jürgen Schmidt präsentierte in seiner Ausstellung zahlreiche fotografische Zeitdokumente über Vachas Stadtgeschichte. Der Besucherandrang war riesengroß.

16.10.2018

Region

Vacha im Wandel der Zeit

Zu einer besonderen Ausstellung mit Postkarten und Bildern aus der Stadtgeschichte lockte Jürgen Schmidt eine große Schar von Interessierten in den Vachaer Rathaussaal. » mehr

Das Geisaer Ehrenbürgerehepaar Anneliese und Werner Deschauer (Mitte) zur Eröffnung der Sonderausstellung. Foto: Thomas Höhl, Bilderwerk Geisa

04.10.2018

Region

Kunst, Mode und Gesang harmonisch verbunden

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Werner- Deschauer-Stiftung Geisa wurde eine Sonderausstellung eröffnet, die eine bisher nicht veröffentlichte Seite aus dem privaten Leben des Geisaer Ehrenbür... » mehr

Die Arbeitsgruppe Festumzug präsentierte den Bildband. Foto: Richter

01.10.2018

Region

Der Höhepunkt des Jahres

Aus der ganzen Umgebung und weit darüber hinaus kamen im August die Mitwirkenden am Stadtilmer Festumzug. Nun wurde dafür Danke gesagt. » mehr

30.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

"Zella-Mehlis ist meine Stadt, und da bringe ich mich ein"

Regelmäßig tagt das Festkomitee und bereitet den 100. Stadtgeburtstag vor. Zwölf Männer und Frauen sind Ansprechpartner rund um das Jubiläum. Im Duo widmen sie sich bestimmten Themenbereichen. » mehr

Aktuell ist das Areal um die neue Schwimmhalle noch eine große Baustelle. Der Grundriss des neuen Gebäudes ist aber schon sehr gut zu erkennen. Foto: b-fritz.de

21.08.2018

Region

So soll das Areal um die neue Schwimmhalle aussehen

Der Bau der neuen Schwimmhalle in Ilmenau ist eines der teuersten Projekte der jüngeren Stadtgeschichte. Im Bauausschuss stellte Stadt- planer Uwe Wilke nun vor, wie das Areal künftig einmal aussehen ... » mehr

Groß war das Gedränge vor der Stadthalle, wo die Gäste aus Würzburg von den Suhlern begeistert empfangen wurden. Fotos: Archiv/Tödtmann

09.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Der Tag, an dem sich ein Traum erfüllte

Am Sonntag wird im Cineplex-Kino der Film vom 1. Würzburgtag in Suhl am 14. Januar 1990 gezeigt, bei dem 2000 Würzburger mit 31 Bussen nach Suhl fuhren. Unsere Autorin hatte Gelegenheit, das filmische... » mehr

Die Mitglieder des Fördervereins Zella-Mehlis sind derzeit jeden Morgen im Radio zu hören. Rüdiger Weber, Horst und Margot Schimmel, Wolfgang Feindt, Birgit Scheler, Claus Enold, Adalbert Heß, Dorothea Kratz, Brigitte Merkel und Margit Baumgärtner müssen Quizfragen beantworten. Foto: Bauroth

01.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Der Förderverein quizzt sich durch die Woche

In Vorbereitung auf den Sommernachtsball des MDR am Samstag ist der Förderverein Zella-Mehlis jeden Tag live auf Sendung im Radio. Jeden Morgen stellen sich die Mitglieder den kniffligen Quizfragen. » mehr

Der Scharfrichter mit seinem Gefolge: Auch diese Szene gehörte zum Festumzug und gehörte zum Thema Bauernkrieg 1525. Das Foto entstammt einer umfangreichen Fotodokumentation zur Festwoche 1953. Repro: Stadtarchiv

04.07.2018

Meiningen

Als Meiningen seine Stadtgründung feierte

Am 5. Juli 1953, heute vor genau 65 Jahren, erinnerten die Meininger mit einem Festumzug an die Verleihung der Stadtrechte vor 800 Jahren. » mehr

Grabungsleiter Martin Seifert zeigt die Überreste historischen Straßenpflasters. Fotos: frankphoto.de

13.06.2018

Region

Puzzlesteine der Stadtgeschichte

Es ist das best erhaltene Feuerlöschbecken aus dem 18. Jahrhundert, das in Hildburghausen bisher archäologisch erfasst wurde, sagt Martin Seifert, Grabungsleiter bei den Tiefbauarbeiten in der Oberen ... » mehr

^