Lade Login-Box.

STADTBÜCHEREIEN

Holzlagerhalle Exportdrvo

28.11.2019

Reisetourismus

Rijeka ist Europäische Kulturhauptstadt

Rijeka an der kroatischen Adriaküste ist Europäische Kulturhauptstadt 2020. Schon jetzt zeigt die Stadt ihren schrägen Charme. Ein verrücktes Museum hat es bereits zu Ruhm gebracht. » mehr

Gebannt hörten die Kinder zu. Danach wurde getanzt.

19.11.2019

Region

Vorlesetag mit sportlichen Aspekten in der Stadtbibliothek

Der Vorlesetag in der Sonneberger Stadtbibliothek hatte in diesem Jahr eine sportliche Komponente. Nach dem Blick ins Buch gab es einen lustigen Tanz. » mehr

Full House hieß es am Sonntagnachmittag. Fotos (3): Lutz Rommel

02.12.2019

Bad Salzungen

Riesiges Interesse an Tombola und Weihnachtsbaumversteigerung

Der Herzermarkt läutete wie alljährlich in Vacha die Weihnachtszeit ein und lockte viele Besucher an. » mehr

Die Ilmenauer Prominenz liest Kindern vor

15.11.2019

Ilmenau

Die Ilmenauer Prominenz liest Kindern vor

Zum bundesweiten Vorlesetag lasen auch in Ilmenauer Einrichtungen stadtbekannte Persönlichkeiten den jüngeren Zuhörern aus verschiedenen Büchern vor. » mehr

Stadtbibliothek Stuttgart

15.11.2019

Reisetourismus

Europa-Touristen sollten Stuttgarts Stadtbibliothek besuchen

Eine schneeweiße Stadtbibliothek oder der farbige Almabtrieb im Allgäu: Der neue Reiseführer «Lonely Planets 1000 einmalige Erlebnisse Europa» listet Hunderte eher ungewöhnliche Reisetipps auf. » mehr

Die Schauspielerin Franziska Troegner gewährte den Zuhörern ihrer Lesung einen Blick hinter die Kulissen des Filmes und ihres Lebens. Foto: Morgenroth

13.11.2019

Ilmenau

Permanent trendresistent zum Erfolg

Mit ihrer Lesung verdeutlichte Schauspielerin Franziska Troegner, dass man auch untrendy durchs Leben kommt. Ihre Anekdoten regen zum Lachen und Nachdenken an. » mehr

Am Nachmittag waren die Kinder die bevorzugten Gäste der Feier.

03.11.2019

Meiningen

Eine "Unverzichtbare" feierte ihren 70. Geburtstag

Mit einer stimmungsvollen Party feierte die Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen den Einzug in ihr jetziges Gebäude in der Ernestinerstraße vor 70 Jahren. » mehr

Die Meininger Bibliothek im Fachwerkhaus in der Ernestinerstraße 38 in den 1950er Jahren. Fotos: Archiv Bibliothek

28.10.2019

Meiningen

70-jährige Erfolgsgeschichte der Bibliothek

Mit einem Tag der offenen Tür am 1. November begeht die Stadt- und Kreisbibliothek "Anna Seghers" am 1. November ihr 70. Jubiläum. » mehr

Die sieben zur Auswahl stehenden Titel des Ferien-Leseprojektes für Sonneberger Schüler,

28.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Abschlussfest der Leseratten

Die 25 Teilnehmer des Freizeitleseprojekts "Ich bin eine Leseratte" feierten am vergangenen Freitag mit Vertretern der Sparkasse, der Stadtverwaltung und ihren Eltern in der Stadtbibliothek Sonneberg ... » mehr

Leseratten feiern ihr Lesefest

24.10.2019

Ilmenau

Leseratten feiern ihr Lesefest

In geselliger Runde feierten am Donnerstagnachmittag die Leseratten ihr Lesefest in der Kinderabteilung der Stadtbibliothek, wobei die Veranstaltung ebenso als Abschluss des Projektes "Ich bin eine Le... » mehr

Die Provinzschrei-Lesung zum Auftakt des Literatur- und Kunstfestivals mit der Radio- und Musikjournalistin Marion Brasch in der Stadtbücherei Suhl hat Lust auf mehr erfundene Geschichten gemacht. Foto: frankphoto.de

24.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Zufälle, die Schicksale entscheiden

Vielleicht weniger die "echte, erfundene Geschichte", wie Marion Brasch ihr neues Buch bezeichnet, eher die echte Geschichte ihrer Familie zieht die Besucher wohl in die Stadtbücherei. » mehr

Franziska Reichenbacher

13.10.2019

Boulevard

Reichenbacher: Büchereien sind wie Wellness-Oasen

Leben bildet, und Bibliotheken sind Orte der Stille. Deren ganz besondere Atmosphäre genießt Lotto-Fee Franziska Reichenbacher. » mehr

Frankfurter "JungeMedienJury"

04.10.2019

Boulevard

«Ab 13 tauchen alle ab»

Jugendliche sind die unbekannteste Zielgruppe des Buchmarkts. Was finden sie spannend und was schreckt sie ab? Buchmesse, Verlage und Büchereien haben verstanden: Am besten fragt man die Teens selbst. » mehr

Nicht die heiße Schlacht am kalten Buffet, aber ums abgelegte Buch gibt es am Samstag in der Stadtbibliothek zum großen Bücherflohmarkt. Fotos: Zitzmann

28.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Allerhand "heiße Ware" in der Stadtbibliothek

Sonneberg - Eine ganze Beuteltasche voller Lesestoff hat sich Christa Rierl zusammen gepackt. » mehr

Ulrich Grasnick und Almut Armélin im Urania-Lesecafé. Die Lyrikerin Charlotte Grasnick - seine verstorbene Frau - hat das Gedicht auf der Fassade der Stadtbibliothek geschrieben. Foto: frankphoto.de

22.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Das Haus ist ein Gedicht: Erinnerung an Charlotte Grasnick

Die Schriftstellerin Charlotte Grasnick ist in Suhl allgegenwärtig. Eines ihrer Gedichte ziert die große Glashaut der Stadtbücherei. Der Thüringerin war der Urania-Lesecafé-Nachmittag gewidmet. » mehr

Die "Wichtel" vom Kinderland, begleitet von ihren Erziehern Patricia Naviliat (links) und Bela Sesselmann, freuen sich über die schicken grünen Beutel, die ihnen Gabiele Oeler zum Tragen der ausgeliehenen Bücher im Namen der Stadt geschenkt hat. Foto: Zitzmann

06.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Lust gemacht auf den regelmäßigen Besuch

Am Montagmorgen war für die Neuhäuser Kindergarten-Kinder ein Ausflug in die Stadtbibliothek angesagt. Dort gab‘s für die Vorschüler Lese-Rucksäcke und Tipps zum Umgang mit den Büchern. » mehr

Wer entfernt Stange um Stange, ohne dass sich die anderen bewegen?

27.08.2019

Hildburghausen

Das Riesen-Mikado passt auf keinen Tisch

Zum Stadtfest in Themar war der gesamte Ort auf den Beinen. Kein Wunder, gab es doch viel Sonnenschein - aber dann doch auch ein vorzeitiges Ende durch einen heftigen Gewitterguss. » mehr

Für Nutzer wirkt die Seite zunächst unübersichtlich.

25.07.2019

Bad Salzungen

Ein solider Internetauftritt

Die Internetseite Kaltennordheims ist sehr informativ.Das Menü der Seite ist sehr lang und wirkt unübersichtlich.Auf eine Anfrage reagierte die Stadtverwaltung nicht. » mehr

Projekt für kleine Leseratten steht den in Startlöchern

26.06.2019

Ilmenau

Projekt für kleine Leseratten steht den in Startlöchern

Am 1. Juli beginnt das für Schüler der dritten bis sechsten Klassenstufe ausgelegte Freizeit-Leseprojekt "Ich bin eine Leseratte", an dem sich die Ilmenauer Stadtbibliothek bereits zum dritten Mal bet... » mehr

Bürgermeister Heiko Voigt (Mitte) und Bibliotheksleiterin Barbara Wronka freuen sich, dass Kati Naumann in Sonneberg liest. Fotos: Breitung

18.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Wie ein Film, da ist man noch einmal jung"

Bei der Lesung von Kati Naumann aus ihrem neuen Roman "Was uns erinnern lässt" erleben viele der Gäste ihre Jugendzeit. » mehr

Das sind die Preisträger, die von den Juroren aus dem Kreis der erwachsenen Autoren ausgewählt wurden.

17.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Zella-Mehliser (be)schreiben, wer sie sind

Mehr als 200 Texte werden sich nun in der Stadtgeschichte verewigen. Und zwar als lebendige Chronik, die im Ergebnis der Aktion "Zella-Mehlis schreibt" entstanden ist. » mehr

Einige Bereiche können noch besser werden.

17.06.2019

Bad Salzungen

Insgesamt ein solider Internetauftritt

Viele Informationen bietet der Internetauftritt Vachas. Manches kann aber noch besser werden. Die Kommune antwortete ausführlich auf eine Anfrage. » mehr

Die Wunschliste für den Bestand der Suhler Stadtbücherei ist lang. Potenzielle Paten können in der Buchhandlung am Topfmarkt ihre Wahl treffen.

06.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Etwa 50 Bücher warten auf ihre Paten

Die Buchpaten-Aktion ist längst eine feste Größe geworden. Sie hilft, den Bestand der Suhler Stadtbücherei aufzufüllen und Lesehunger zu stillen. » mehr

29.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Kunterbuntes Programm für die kleinen Nachtschwärmer

Kinder-Kultur-Nacht, die 14. In diesem Jahr fällt dieses Event, das für die Kleinen gemacht ist, direkt auf den Kindertag. So wie das Motto, ist auch das Programm: Kunterbunt. » mehr

In den Briefwahllokalen im Ilmenauer Rathaus zählten auch den gesamten Montag über die Wahlhelfer noch die Stimmzettel aus. Foto: b-fritz.de

27.05.2019

Ilmenau

Verzögerungen bei der Auszählung der Wahlzettel

Ilmenau - Noch länger als ohnehin schon vermutet hat sich die Auszählungen der Stimmen zur Europa- und Kommunalwahl hingezogen. Aus zahlreichen Orten im Ilm-Kreis liefen am Sonntagabend die Ergebnisse... » mehr

Lutz Seiler (links) und Holger Uske eröffneten die Suhler Lesenacht in der Stadtbücherei. Fotos (3): frankphoto.de

19.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Lange Lesenacht in Suhl: Von Kruso zum Vogel der vier Winde

An nur einem Abend in etliche Geschichten eintauchen, deren Schöpfer kennenlernen und zwischendurch kurze Spazierwege: Das bot die achte Auflage der Suhler Lesenacht und lockte viele Literaturfreunde. » mehr

16.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhler Lesenacht mit Preisträgern und Erzählern

Suhl - Die achte Suhler Lesenacht lockt am morgigen Freitag, 17. Mai, mit Preisträgern und Autoren aus der Region. » mehr

Nach langer Pause wieder grüne Punkte für Suhl setzen

09.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Nach langer Pause wieder grüne Punkte für Suhl setzen

Erstmals nach 25 Jahren streben Bündnis 90/Die Grünen wieder ins Suhler Stadtparlament. Die acht Kandidaten stellten sich und ihre Beweggründe in einem Gespräch mit Bürgern vor. » mehr

Lutz Seiler. Foto: Jürgen Bauer

09.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Lesenacht mit Buchpreisträger und regionalen Autoren

Zur achten Suhler Lesenacht am 17.Mai erleben Bücherfreunde vom Deutschen Buchpreisträger bis zu regionalen Autoren wieder eine spannende Bandbreite literarischer Kunst. » mehr

Johann Peter Haseney wurde am 27. November 1812 in Mehlis geboren und starb am 10. April 1869 in München. Er entwarf die erste deutsche Briefmarke.

09.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Der "lateinische Peter" wird auch in der Heimat verehrt

Heimatfreunde erinnern sich heute an Johann Peter Haseney. Der gebürtige Mehliser starb vor 150 Jahren in München. Am 1. November jährt sich die Herausgabe des Schwarzen Einser zum 170. Mal. » mehr

Texte von Christa Wolf lasen im jüngsten Urania-Lesecafé Barbara Brenner, Christina Kummer-Bolz, Dieter Kiehle, Marlene Laab und Christa Sobanski (von links). Foto: frankphoto.de

22.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Nachdenken über Christa W.

"Mit meiner Stimme sprechen. Andres hab ich nicht gewollt." Das war das Thema des Urania-Lesecafés. Doch, sie hat noch anderes und mehr gewollt, die Schriftstellerin Christa Wolf. Am 18. März wäre sie... » mehr

Buchpräsente erhielten die besten Vorleser im Wettbewerb.

01.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Lesen ist ein cooles Hobby

Gutes Vorlesen will geübt sein. Wer andere damit beglücken kann, hat eine besondere Gabe. Die Schüler des Landkreise haben den besten Vorleser gesucht. » mehr

Arzt und Autor Gerd Reuther. Foto: dol

27.02.2019

Ilmenau

Über die Kunst, möglichst lange zu leben

Die Lesung des Arztes und Autors Gerd Reuther in der Stadtbibliothek stieß auf großes Interesse. Seine Aussage: Kleinstädte sind lebensverlängernd. » mehr

Die Stadtbücherei ist längst nicht mehr nur ein Ort, an dem man Bücher und anderes mehr ausleihen kann. Hier finden auch vielfältige Veranstaltungen statt wie beispielsweise die Weihnachtslesung des Südthüringer Literaturvereins. Archivfoto: frankphoto.de

27.02.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Der Lesewürfel ist längst mehr als eine Bücher-Ausleihe

Der bunte Lesewürfel, der reichlich geistige Nahrung beherbergt, behauptet sich bei den Leseratten. Bemerkenswert: Der gesamte Buchbestand ist durchschnittlich knapp zweimal ausgeliehen worden. » mehr

Die Urkunde bestätigt: Nina Franke ist die beste Vorleserin des Ilm-Kreises. Die Schülerin darf nun beim Bezirksentscheid antreten. Foto: b-fritz.de

20.02.2019

Ilmenau

Beste Vorleserin der Region gekürt

Zwölf Schüler der sechsten Klassenstufe lasen beim Regionalentscheid des 60. Vorlesewettbewerbs um den Sieg. Durchsetzen konnte sich am Ende eine Schülerin des Gymnasiums "Am Lindenberg". » mehr

Die 25 Regale der Aktion "Sonneberg liest" sind im ganzen Landkreis verteilt.

14.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Vom ruhigen Leseort zur multimedialen Begegnungsstätte

Kann sich das Medium Buch in Zeiten der Digitalisierung behaupten und wird es weiterhin genutzt? Setzen die Bibliotheken im Landkreis auf Altbewährtes oder gehen sie mit den Trends Spielkonsole, OnLei... » mehr

Heidi Züchner sortiert Neuerscheinungen ein - insgesamt umfasst die Bibliothek ein Angebot von 12 989 Büchern und Hörbüchern. Fotos (2): Heiko Matz

14.02.2019

Bad Salzungen

Bibliothek: Enormer Zulauf von neuen Lesern

Die Bibliothek in Vacha erlebt einen regelrechten Leser-Boom: 96 Neuanmeldungen gab es 2018 - und mit Beginn dieses Jahres setzt sich der Trend fort. » mehr

Hubert Heiderich (links) und Jürgen Kühn haben in ihren Unterlagen einige Schätze zur Geschichte des Wohngebietes Ilmenauer Straße gehoben, über die sie gerne mit anderen aus dem Wohngebiet sprechen. Foto: frankphoto.de

24.01.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Geschichten - in einem Wohngebiet erlebt

Das Wohngebiet Ilmenauer Straße wird 65 Jahre alt. Ein schöner Anlass, sich an Geschichten zu erinnern. Und an die Geschichte. Dazu gab es kürzlich Gelegenheit in der Stadtbücherei. » mehr

"Ohne ihn gäbe es das Symposium gar nicht", weiß Landrat Hans-Peter Schmitz zur Ehrenamtsgala zu berichten. Die Rede ist von Volker Sesselmann, der das seit 2006 stattfindende Holzbildhauer-Symposium in Steinach - hier ein Bild aus dem Jahr 2011 - zusammen mit Gisela Hausdörfer etabliert hat. F. (7): Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ohne sie dreht sich kein Rad

Rumänienhilfe, Holzbildhauer-Symposium, Feuerwehr: In Steinach hat das Ehrenamt viele Gesichter. Ohne jene fleißigen Menschen im Hintergrund wäre die Stadt gewiss um so manche Sache ärmer. » mehr

Mehr als 50 000 Medien umfasst der Bestand der Bibliothek, die Gabriele Oeler leitet. Plus 70 000 Bücher, Filme und Co. in digitaler Form. Fotos (2): chz

10.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Konzept soll Bücherei zukunftsfest machen

Das Team der Neuhäuser Stadtbibliothek kann sich nicht beschweren. Das Angebot der Einrichtung am Markt wird sehr gut angenommen. Damit das auch künftig so bleibt, wurde ein Konzept erstellt, in dem f... » mehr

Mira Rochyadi-Reetz beeindruckte ihr junges Publikum mit einem besonderen indonesischen Tanz.	Foto: Morgenroth

18.12.2018

Ilmenau

Ein Hauch Indonesien in Ilmenau

Indonesisches Flair in der Ilmenauer Stadtbibliothek: Mira Rochyadi-Reetz und Alfi Priza stellten am Dienstagmorgen ihr Heimatland vor und nahem ihr Publikum dabei mit auf eine besondere Reise. » mehr

Tatjana Meissner in der Stadtbiliothek.

21.11.2018

Ilmenau

Hobbies wie Lesen, Familie und Sex

Die Lesung von Tatjana Meissner füllte die Stadtbibliothek bis auf den letzten Platz. Nicht nur die meist weiblichen Gäste waren hingerissen. » mehr

Aaron Heinrich, Siegfried Kaufmann und Eric Brunner (von links) begleiten die Veranstaltung im Annastift musikalisch. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

16.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Den Opfern ein Gesicht geben

Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Sonneberg und dem Geschichtsverein Colloquium Historicum Wirsbergense hat das Diakoniewerk der Reichspogromnacht vor 80 Jahren gedacht und abstrakte Geschichte erlebb... » mehr

Der Bergahorn wird in den kommenden Tagen gefällt.

14.11.2018

Ilmenau

Damals noch gerettet - jetzt fällt der Ahorn trotzdem

Vor etwa 25 Jahren hatten viele Ilmenauer um den Erhalt eines Bergahorns nahe der Stadtbibliothek gekämpft - und gewonnen. Jetzt muss der Baum dennoch gefällt werden. » mehr

Die jüngste Buchlesung in der Stadtbücherei Suhl mit Annette Leo wurde von Peter Reif-Spirek von der Landeszentrale für politische Bildung moderiert. Die Autorin las aus ihrem Buch "Das Kind auf der Liste". Foto: frankphoto.de

12.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Die tragische Geschichte einer Sinti-Familie

Die Autorin Annette Leo liest in der Stadtbücherei aus ihrem Buch "Das Kind auf der Liste". Eine tragische Geschichte über eine Marionettentheater-Familie, deren Sohn Willy im KZ Auschwitz ermordet wi... » mehr

Begrüßt werden die Besucher von echten Stormtroopern.

11.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Galaktisches Spektakel für Star-Wars-Fans

Ausnahmezustand in der Stadtbücherei. Star Wars hat hier am Samstag eine neue Episode erlebt. Jeder, der durch die Tür trat, wurde von Prinzessin Leia und Obi-Wan Kenobi in Empfang genommen. » mehr

Die Autoren Gisa Pauly und Martin Calsow sind nach ihrem Krimi-Duell in der Stadtbibliothek wieder freundschaftlich beieinander. Foto: Morgenroth

10.11.2018

Ilmenau

Ein Duell zweier, die sich mögen

Am Donnerstagabend fand mit dem Krimi-Duell eine ganz besondere Art der Autorenlesung in der Stadtbibliothek statt. Zwei Autoren konnten so mit viel Witz und Charme ihre aktuellen Bücher vorstellen. » mehr

Der brasilianische Geschichtsprofessor João Klug (2. von rechts) im Gespräch mit den beiden Heimatforschern Dieter Lange und Hans Günter Schneider sowie Ulrike Keil, Mitarbeiterin der Stadtbibliothek Rudolstadt, wo es einen gut besuchten Vortrag der drei Forscher zu Böhlens Auswanderern gab. Foto: Klämt

05.10.2018

Ilmenau

Professor zu Böhlen: "Das muss weitergehen"

Böhlens Kontakte nach Brasilien bekommen neue Impulse: João Klug von der Universidade Federal de Santa Catarina (UFSC) erwartet "den nächsten Schritt". Er und zwei Heimatforscher untersuchen die Böhle... » mehr

Aus seinem zweiten Buch mit dem Titel "Der Fremde Deutsche" las jetzt Dr. Umes. Der angehende Herzchirurg flüchtete vor vielen Jahren vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka nach Deutschland. Fotos (2): frankphoto.de

02.10.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Tamile, der Hamburg als Heimat sieht

Vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka geflüchtet, heute deutscher Staatsbürger und derzeit dabei, seinen Facharzt als Herzchirurg zu machen: Dr. Umes liest in der Stadtbücherei aus seinem zweiten Buch "Der... » mehr

In der Bibliothek sind die Tonies los

26.09.2018

Ilmenau

In der Bibliothek sind die Tonies los

Ab sofort können in der Ilmenauer Stadtbibliothek 41 sogenannte Toniefiguren und vier Tonieboxen entliehen werden. Dahinter verbirgt sich ein praktisches Audiosystem für Kinder. » mehr

Die Herren über Leben und Tod: Erich Honecker (Mitte) und Stasi-Chef Erich Mielke (rechts) auf der Jagd.

17.09.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Fürstliche Jagdgebiete für die roten Fürsten

Leonid Breschnew, Chruschtschow, Wehner, Schmidt und Strauß: Bei den Staatsjagden der SED-Elite wurden Gäste hofiert, Intrigen geschmiedet, Milliarden-Kredite eingefädelt. Helmut Suter begeistert mit ... » mehr

30.08.2018

Zella-Mehlis

"Zella-Mehlis ist meine Stadt, und da bringe ich mich ein"

Regelmäßig tagt das Festkomitee und bereitet den 100. Stadtgeburtstag vor. Zwölf Männer und Frauen sind Ansprechpartner rund um das Jubiläum. Im Duo widmen sie sich bestimmten Themenbereichen. » mehr

^