Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STAATSVERTRÄGE

Patrick Neuber erzählt den Gästen, wie die Aufträge der Kunden bei metalution digital umgesetzt werden. Fotos: Zitzmann

07.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Kleinere Berufsschul-Klassen, und mehr Zuschuss

Wie geht es Firmen und Einrichtungen vor Ort? Dieser Frage geht Mario Voigt, Vorsitzender der CDU-Landesfraktion nach und besucht die Firma metalution in Neuhaus-Schierschnitz und das Sonnebad in Sonn... » mehr

Dieses Papier ist den Coburgern bis heute Gold wert: Alexander Wolz vom Staatsarchiv mit dem Vertrag, der den Freistaat Coburg 1920 Bayern zuschlägt.

30.06.2020

Thüringen

Das thüringischste Stück Bayern

Das heutige Südthüringen und das Coburger Land gingen viele Hundert Jahre lang gemeinsame Wege. Erst in jüngerer Zeit trennt eine politische Grenze die einen von den anderen. Vor 100 Jahren wurde Cobu... » mehr

19.07.2020

Feuilleton

Zwei Pläne, ein Ziel, hoher Druck

Die Thüringer CDU hat einen "Masterplan". Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff (Die Linke) hat einen "Plan B". Thüringer Residenzschlösser und -museen sollen mit Millionen Euro saniert und betrieben ... » mehr

Eine Delegation der CDU-Landtagsfraktion besuchte gestern in kulturpolitischer Mission den Altensteiner Park. Fotos (3): Matz

23.06.2020

Feuilleton

Altenstein - Aufgabe für Generationen

"Einen Ausverkauf unseres historischen Erbes werden wir nicht zulassen" - das versicherten gestern Vertreter der CDU-Landtagsfraktion während eines Rundgangs im Landschaftspark Altenstein. » mehr

Rundfunkbeitrag

17.06.2020

Boulevard

Höherer Rundfunkbeitrag: Länderchefs unterschreiben Vertrag

Die Erhöhung des Rundfunkbeitrags um 86 Cent rückt näher. Es fehlen allerdings noch die nötigen Abstimmungen in allen Länderparlamenten. » mehr

05.06.2020

Feuilleton

Schlösserstiftung: Harsche Kritik am Vertragsentwurf

Erfurt/Halle - Die Würfel sind noch nicht gefallen: Der Entwurf für den Staatsvertrag zur geplanten gemeinsamen Schlösserstiftung von Thüringen und Sachsen-Anhalt befindet sich in der Überarbeitung. » mehr

Thüringen besitzt ein reiches fürstliches Kulturerbe - hier ein Blick in eine Installation des Gothaer Münzkabinetts. Streit gibt es darüber, wer über diesen Reichtum künftig bestimmen soll. Foto (Archiv): ari

04.06.2020

Feuilleton

Der Staatsvertrag wird nachverhandelt

Der heftig kritisierte Entwurf eines Staatsvertrages über die Errichtung einer Kulturstiftung Mitteldeutschland Schlösser und Gärten (KMSG) wird zwischen Thüringen und Sachsen-Anhalt nachverhandelt. D... » mehr

Durch die Gründung einer neuen Stiftung gehen wieder Jahre ins Land, bis es weiter sichtbare Baufortschritte am Altensteiner Schloss gibt, befürchtet der Bad Liebensteiner Bürgermeister. Foto: Sebastian Keybe

25.05.2020

Bad Salzungen

"Es hätte schon längst gebaut werden können"

Der Bürgermeister der Stadt Bad Liebenstein, Michael Brodführer (CDU), erneuert seine Kritik an den Plänen zur geplanten Kulturstiftung Mitteldeutschland. » mehr

Das historische Meininger Schloss. Als Teil der neuen Kulturstiftung säße der neue Eigentümer in Halle/Saale, Sachsen-Anhalt. Foto: Archiv

21.05.2020

Feuilleton

Zoff um Zukunft Thüringer Schlösser und Museen

Heftig kritisieren vor allem Thüringer Kommunalpolitiker den Entwurf eines Staatsvertrages über die Errichtung einer Kulturstiftung Mitteldeutschland Schlösser und Gärten (KMSG). Die Landesregierung s... » mehr

15.05.2020

Thüringen

CDU-Fraktion lehnt Staatsvertrag für neue Schlösserstiftung ab

Mit einem ordentlichen Geldbündel will der Bund helfen, Thüringens marode Schlossmauern flott zu machen. Doch das Geschenk kommt mit einigen Bedingungen. Die schmecken nicht jedem und auch die Vorgehe... » mehr

02.05.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 2. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Mai 2020: » mehr

Aktualisiert am 22.04.2020

Thüringen

Landesregierung folgt Vorschlag für höhere Rundfunkgebühren

Thüringens rot-rot-grüne Landesregierung befürwortet eine Anhebung der Rundfunkgebühren in Deutschland. Das sieht ein Beschluss des Thüringer Kabinetts zum Medienänderungsstaatsvertrag vor, wie die St... » mehr

Modern waren die Computerausdrucke in den 1980er Jahren. Foto: privat

10.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Reichsbahn stand auch immer für Abenteuer

Am 1. April vor 100 Jahren wurde die Deutsche Reichsbahn gegründet. Freies Wort -Leser Maik Heller hat seine Erinnerungen aufgeschrieben. Er war Stammkunde der Bahn. » mehr

Online-Glücksspiele

05.03.2020

Brennpunkte

Suchtforscher gegen Zulassung von Online-Glücksspielen

Glücksspiele im Internet wie Online-Casinos sollen künftig erlaubt werden. Die Ministerpräsidenten der Länder wollen dafür bald den Weg frei machen. Es gibt aber Widerstand. » mehr

Ministerpräsidenten-Wahl Erfurt

05.03.2020

Thüringen

Regieren ohne Mehrheit - Für Ramelows Kabinett beginnt der Alltag

Gleich nach der Ministerpräsidentenwahl kommt die Nagelprobe: Kann Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit erfolgreich regieren? Eine zweitägige Landtagssitzung wird zeigen, ob es Unterstützung anderer Fraktionen ... » mehr

Online-Glücksspiele

22.01.2020

Brennpunkte

Online-Zocken künftig erlaubt - Länder machen Weg frei

Seit langem verhandeln die Länder über eine Neuregelung des deutschen Glücksspielmarktes. Er ist wegen des boomenden Schwarzmarkts im Internet in Schieflage geraten. Nun gibt es einen entscheidenden S... » mehr

15.01.2020

Thüringen

Land will Webseiten stärker kontrollieren

Nach etwa zweijährigen Verhandlungen haben sich die Länder auf den Entwurf eines Medienstaatsvertrags geeinigt. » mehr

Podiumsgespräch anlässlich des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution mit Peter Wurschi, Katharina Strobel, Moderatorin Romy Köhler, Sabine Bergmann-Pohl und Thomas Kleine-Brockhoff (von links). Fotos (3): frankphoto.de

09.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Tag der Erinnerung - Tag der Impulse?

Das Podiumsgespräch am Ende des Sonntages, der dem 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution gewidmet ist, leistet mehr als Erinnerung. Es schafft den Brückenschlag ins Heute. » mehr

NordLB in Hannover

06.12.2019

Wirtschaft

NordLB-Sanierung startet nach grünem Licht aus Brüssel

Das «Go» der Brüsseler Wettbewerbshüter für die Rettung der NordLB ließ lange auf sich warten. Nach der Billigung der milliardenschweren Finanzspritze geht es jetzt an die Umsetzung des Sanierungsplan... » mehr

So sah die politische Landkarte im November 1919 aus. Die dunkelblau, grün, orange und gelb markierten Gebiete sollten Monate später im Land Thüringen aufgehen. Rote Regionen blieben beim Land Preußen. Hellblau ging zu weiß: Bayern.

29.11.2019

Thüringen

Warum Coburg Nein zu Thüringen sagte

Bayern oder Thüringen? Darüber konnten die Coburg vor genau 100 Jahren entscheiden. Das Ergebnis war eindeutig. Aus dem Süden kam das viel bessere Angebot. » mehr

Mitteldeutsche Schlösserstiftung

26.11.2019

Thüringen

Verein sieht durch Schlösserstiftung "kulturelle Identität gefährdet"

Die geplante gemeinsame Schlösserstiftung von Thüringen und Sachsen-Anhalt erhitzt weiter die Gemüter. Ein Thüringer Förderverein fürchtet durch die Pläne nicht nur strukturelle Einschnitte im Freista... » mehr

Abi

24.11.2019

Brennpunkte

Süd-Bundesländer steigen aus Nationalem Bildungsrat aus

Bessere Zusammenarbeit, vergleichbare Noten: Der geplante Nationale Bildungsrat soll die Bildungspolitik in Deutschland einheitlicher machen. Doch nun steht das Gremium vor einer äußerst ungewissen Zu... » mehr

20.11.2019

Feuilleton

Schlösserstiftung: Nun gehts um den Staatsvertrag

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der vergangenen Woche 200 Millionen Euro für die zu gründende Stiftung Schlösser und Gärten Mitteldeutschland freigegeben. Die gleiche Summe ste... » mehr

NordLB

18.11.2019

Wirtschaft

Niedersachsen schiebt NordLB-Rettung an

Die Kapitalspritze von 3,6 Milliarden Euro für die NordLB ist ein Dauerthema - seit Monaten wartet die Landespolitik auf die Zustimmung der EU-Kommission. Obwohl die Entscheidung aus Brüssel weiterhin... » mehr

Kalenderblatt

21.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Oktober 2019: » mehr

24.09.2019

Thüringen

Suchthilfe warnt vor illegalen Online-Casinos

Kurz vor dem bundesweiten Aktionstag gegen Glücksspielsucht hat der Thüringer Fachverband Drogen- und Suchthilfe vor illegalen Online-Casinos gewarnt. » mehr

16.09.2019

Feuilleton

Sachsen-Anhalt hofft auf rasche Einigung zur Schlösserstiftung

Es gibt noch Abstimmungsschwierigkeiten zwischen Thüringen und Sachsen-Anhalt. Doch wenn beide Länder je 100 Millionen Euro vom Bund bekommen wollen, muss man sich möglichst bald einigen. » mehr

Staatskanzleichef und Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff hatte in den letzten Monaten verbissen um die neue Stiftung gerungen. Vor allem für die Auswahl der infrage kommenden Thüringer Liegenschaften erntete er zum Teil harsche Kritik. Foto (Archiv): ari

10.09.2019

Feuilleton

Hoff macht den Weg frei

Für die zu gründende Kulturstiftung Mitteldeutschland Schlösser und Gärten (KMSG) liegen Entwürfe für einen Staatsvertrag und ein Finanzierungsabkommen zwischen dem Bund, Thüringen und Sachsen-Anhalt ... » mehr

23.05.2019

Schlaglichter

FDP will Online-Glücksspiele erlauben

Die FDP will in einer grundlegenden Reform des deutschen Glücksspielmarktes das bisher illegale Online-Glücksspiel erlauben und damit den boomenden Schwarzmarkt eindämmen. FDP-Bundestagsfraktionsvize ... » mehr

Braunkohletagebau

01.02.2019

Brennpunkte

Laschet: Bund hat 40 Milliarden für Kohlereviere zugesagt

Der Kohleausstieg bringt gravierende Einschnitte für die betroffenen Regionen mit sich. Der Bund sagt laut NRW-Regierungschef Laschet Milliardenhilfen verbindlich zu. » mehr

Rundfunkbeitrag

14.12.2018

Boulevard

Deutscher Rundfunkbeitrag ist rechtens

Der Europäische Gerichtshof hat klargestellt: Der Rundfunkbeitrag in Deutschland verstößt nicht gegen EU-Recht. ARD und ZDF begrüßen die Entscheidung. Aber die Diskussion um den Beitrag ist nicht zu E... » mehr

Medizinstudenten an der Universität Halle-Wittenberg

07.12.2018

Neues aus den Hochschulen

Länder wollen Zulassung zum Medizinstudium reformieren

Jahrelange Wartezeiten, Chancen fast nur für Einser-Abiturienten - bei der Zulassung für ein Medizinstudium liegt heute vieles im Argen. Jetzt soll alles besser werden. » mehr

Medizinstudium in Leipzig

06.12.2018

Brennpunkte

Eingung bei Reform für Zulassung zum Medizinstudium

Jahrelange Wartezeiten, Chancen fast nur für Einser-Abiturienten - bei der Zulassung für ein Medizinstudium liegt heute vieles im Argen. Jetzt soll alles besser werden. » mehr

Digitalisierung von Schulen

05.12.2018

Brennpunkte

Länder bremsen Grundgesetzänderung zur Schul-Digitalisierung

Deutschlands Schulen sollen digital werden, der Bund will dafür Milliarden locker machen. Das Geld wollen die Länder auch gerne haben - aber den vom Bund dafür eingeschlagenen Weg lehnen sie ab. » mehr

Polizei

01.12.2018

Thüringen

Telefonüberwachungen der Polizei: Abhörzentrum in Leipzig startet später

Erfurt/Leipzig - Der Start eines gemeinsamen Polizei-Abhörzentrums von fünf Bundesländern in Leipzig verzögert sich. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.