Lade Login-Box.

STAATSKANZLEIEN

Eine Ärztin zeigt einen Test für das Coronavirus

vor 3 Stunden

Thüringen

Weiterer Tod einer Corona-Patientin im Kreis Greiz

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zählt der Kreis Greiz ein weiteres Todesopfer. In der Nacht zu Mittwoch sei eine 78 Jahre alte Covid-19-Patientin gestorben, teilte das Landratsamt mit. » mehr

Coronavirus-Labor

31.03.2020

Thüringen

805 Thüringer mit Coronavirus infiziert - neuer Todesfall

In Thüringen ist ein 85 Jahre alter Mann an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben. Der Rentner aus dem Landkreis Greiz war zuvor im Greizer Krankenhaus intensivmedizinisch behandelt worden,... » mehr

Eine Laborantin führt Tests auf das Coronavirus durch

Aktualisiert am 28.03.2020

Thüringen

Fast Hundert Neuinfizierte in Thüringen

Die Zahl der Thüringer, bei denen eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen wurde, ist weiter stark gestiegen. Innerhalb von 24 Stunden habe es 98 Neuinfektionen gegen, teilte die Thüringer Staa... » mehr

Michael Hasenbeck hat sich als neuer Leiter der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Suhler Friedberg vorgestellt. Foto: frankphoto.de

27.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Leiter der Erstaufnahme verkündet: Quarantäne ist aufgehoben

Ministerpräsident Bodo Ramelow persönlich hat Michael Hasenbeck als neuen Leiter der Suhler Erstaufnahmeeinrichtung bestellt. Der Neue möchte die Bewohner in den nächsten Wochen auf Kommunen aufteilen... » mehr

Erstaufnahmeeinrichtung des Landes auf dem Friedberg: Die Polizei will mit einem vor Ort eingesetzten Kontaktbeamten Straftaten und Ordnungswidrigkeiten der Bewohner schon im Vorfeld verhindern. Foto: frankphoto.de

27.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhler Erstaufnahmeeinrichtung hat neuen Leiter

Michael Hasenbeck ist der neue Leiter der Suhler Erstaufnahmeeinrichtung Friedberg. Bisher war der 58-Jährige in der Thüringer Staatskanzlei, im Bereich Bürgeranliegen, beschäftigt. » mehr

Coronavirus

27.03.2020

Thüringen

Erster Erfolg der strengen Regeln? Weniger Neuinfizierte in Thüringen

Die Zahl der neu registrierten Infektionen mit dem Coronavirus ist in Thüringen leicht zurückgegangen. » mehr

Coronavirus-Labor

Aktualisiert am 25.03.2020

Thüringen

Erster Corona-Todesfall in Südthüringen - Reha-Klinik geschlossen

Ein 57-jähriger Corona-Patient aus dem Ilm-Kreis ist am Mittwoch im Suhler Klinikum an seiner Erkrankung gestorben. In ganz Thüringen sind zuletzt 74 weitere Fälle von Neuinfektionen erfasst worden. D... » mehr

Rundfunkbeitrag

12.03.2020

Boulevard

Entwurf für höheren Rundfunkbeitrag beschlossen

Die Länderchefs haben den Anstoß für die Debatte in den Bundesländern gegeben, ob der Rundfunkbeitrag erhöht wird. Sie stimmten für 18,36 Euro - bis auf ein Bundesland. » mehr

05.03.2020

Thüringen

Personalkarussell bei Staatssekretären in Thüringer Landesregierung

Mit der Regierungsbildung in Thüringen haben auch mehrere neue Staatssekretäre ihre Arbeit aufgenommen. » mehr

Stand Modell für die Bauklötze: die Veste Heldburg.	Archivfoto: ari

05.03.2020

Hildburghausen

Burgenmuseum auf Veste Heldburg bekommt Café - Baustart wohl im Juni

Besucher sollen auf der Veste Heldburg künftig auch Pausen in einem Café einlegen können. Pläne für einen gastronomischen Betrieb auf der Anlage, die auch das Deutsche Burgenmuseum beheimatet, gibt es... » mehr

08.02.2020

Thüringen

Demo gegen Kemmerich in Erfurt verlief laut Polizei störungsfrei

Nach dem Protest gegen die Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) zum Ministerpräsidenten von Thüringen in Erfurt sprach die Polizei am Samstag von einem störungsfreien Ablauf. » mehr

Thüringer Ministerpräsidentenwahl Erfurt

07.02.2020

Thüringen

Weitere Demonstrationen gegen Kemmerich geplant

Meiningen, Bad Salzungen, Erfurt, Jena, Gera - Für den sofortigen Rücktritt des mit AfD-Stimmen zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählten FDP-Politikers Thomas Kemmerich wird weiter demonstriert. » mehr

Thomas Kemmerich (FDP)

07.02.2020

Thüringen

Kemmerich will auf Geld aus Ministerpräsidentenamt verzichten

Thomas Kemmerich (FDP) will auf das Geld aus seiner Amtszeit als Thüringer Ministerpräsident verzichten. » mehr

Ministerpräsidentenwahl Thüringen Erfurt

05.02.2020

Thüringen

Liberaler Unternehmer übernimmt Thüringer Staatskanzlei

Seine Partei hat den Sprung nur knapp in den Landtag geschafft - und nun ist er Ministerpräsident von Thüringen. Thomas Kemmerich schreibt Geschichte. » mehr

Thomas Kemmerich

05.02.2020

Hintergründe

Liberaler Unternehmer übernimmt Thüringer Staatskanzlei

Nur mühsam haben die Thüringer Liberalen den Sprung in den Landtag geschafft - jetzt ist ihr Landeschef Ministerpräsident. Thomas Kemmerich schreibt Geschichte. » mehr

Ausblick: Der Gastronomiebau auf der Veste Heldburg ist ein Großprojekt für die Stadt Heldburg. Fotos: Steffen Ittig

08.01.2020

Hildburghausen

Other: Gastronomiebau auf der Veste ist essenziell

"Wir sind auf einem guten Weg, die Stadt Heldburg weiterhin zu einem Erfolgsmodell zu machen", sagt Bürgermeister Christopher Other zum Neujahrsempfang. Den Gastronomiebau auf der Veste Heldburg bezei... » mehr

Tesla plant Fabrik in Brandenburg

20.12.2019

Wirtschaft

Brandenburg: Grundstückskauf von Tesla unter Dach und Fach

Die geplante «Giga-Fabrik» des US-Elektroautoherstellers Tesla rückt einen Schritt näher: Tesla hat sich mit Brandenburg nach Angaben der Landesregierung über den Kauf des Grundstücks geeinigt. Der Ka... » mehr

Dieser Anblick ist typisch für das Jahr 2019: Wegen großflächigen Borkenkäferbefalls infolge der Trockenheit müssen gewaltige Mengen Fichtenholz gefällt und auf Poltern gelagert werden.

17.12.2019

Wirtschaft

Sägeindustrie verlangt 84,5 Millionen Euro Schadenersatz

Der Freistaat Thüringen sieht sich mit Schadenersatzforderungen in Höhe von 84,5 Millionen Euro aus der Holzindustrie konfrontiert. » mehr

Tesla-Batteriefabrik

22.11.2019

Wirtschaft

Taskforce für geplante Tesla-Fabrik nimmt Arbeit auf

Tesla-Autos «made in Brandenburg» sollen bald Realität sein. Das Projekt zum Bau einer neuen Großabrik ist ambitioniert. Eine Taskforce soll mögliche Probleme aus dem Weg räumen. » mehr

20.11.2019

Feuilleton

Schlösserstiftung: Nun gehts um den Staatsvertrag

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der vergangenen Woche 200 Millionen Euro für die zu gründende Stiftung Schlösser und Gärten Mitteldeutschland freigegeben. Die gleiche Summe ste... » mehr

09.11.2019

Thüringen

Hessenhilfe für Thüringen: Rund 250 Millionen D-Mark für den Aufbau

Erfurt/Großburschla - Thüringen hat nach dem Mauerfall vor 30 Jahren kräftig auch von Starthilfe des Nachbarlandes Hessen profitiert. » mehr

09.11.2019

Thüringen

Neonfarbenes Kreuz sorgt für Irritationen bei Mauerfall-Gedenken

Ein Kreuz in Neonfarbe hätte beim Festakt der Bundesländer Thüringen und Hessen zum Mauerfall fast einen großen Auftritt gehabt. » mehr

08.11.2019

Computer

Neuwagen in Deutschland müssen künftig Digitalradio haben

Beim Digitalradio können Hörer aus einem größeren Programmangebot als UKW auswählen. Der Standard DAB+ könnte nun mit der Autoradio-Pflicht einen deutlichen Schub bekommen. » mehr

In Römhild würden Schloss Glücksburg und die Keramiksammlung wohl am meisten von der Mitgliedschaft im Museumsnetzwerk profitieren. Foto: frankphoto.de

05.11.2019

Hildburghausen

Römhild wird Mitglied im Museums- und Kulturnetzwerk

Die Stadt Römhild wird Mitglied im Museums- und Kulturnetzwerk Süd. Das hat der Stadtrat am Montag beschlossen. Dabei sind neben den Chancen aber auch noch einige Bedenken geäußert worden. » mehr

Im Netz

05.11.2019

Thüringen

Thüringer Staatskanzlei: Bei Straftat elektronisch Anzeige erstatten

Der Freistaat will Voraussetzungen schaffen, damit Straftaten im Internet konsequenter als bisher angezeigt werden. Künftig soll auch per E-Mail Anzeige erstattet werden können. » mehr

Seine Nachfolge soll geregelt werden: Volkhard Knigge, profilierter Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, wird wohl Anfang 2020 in Ruhestand gehen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

07.10.2019

Thüringen

Gedenkstätten-Leiter wehrt sich gegen Mobbing-Vorwürfe

Nach einem Bericht über seinen Führungsstil hat der Leiter der KZ-Gedenkstätte Buchenwald, Volkhard Knigge, Mobbing-Vorwürfe gegen ihn zurückgewiesen. » mehr

22.09.2019

Hildburghausen

Geplant: Kulturverein statt Museumszweckverband

Ein gemeinsamer Zweckverband der Museen der Landkreise Sonneberg und Hildburghausen ist gescheitert. Nun soll ein Verein retten, was möglich ist. » mehr

Settermin «Pittiplatsch»

10.09.2019

Thüringen

Verstärkung für Pittiplatsch: Moppi und Schnatterinchen kommen

Erfurt - Pittiplatsch, der seit Generationen beliebte Kinderheld aus dem Fernsehen, soll in der Erfurter Innenstadt nicht länger ohne seine besten Freunde bleiben. » mehr

05.09.2019

Schmalkalden

Kommunale Vertreter wollen keine zweite Schlösserstiftung

Der kommunale Arbeitskreis der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, in der auch die Stadt Schmalkalden vertreten ist, lehnt die Gründung einer Mitteldeutschen Schlösserstiftung als unnötig, zeit- ... » mehr

10.07.2019

Schmalkalden

Stadtrat: Schloss muss in Bundesliga

Ein Bürgermeister tut, was ein Bürgermeister tun muss. Nämlich den Auftrag seines Stadtrats erfüllen. Auch wenn er die Sache wie in Schmalkalden etwas anders sieht. » mehr

Das Schmalkalder Schloss Wilhelmsburg wurde zwischen 1585 und 1590 als Nebenresidenz der Landgrafen von Hessen erbaut. Es ist eine der bedeutendsten Renaissanceanlagen in Mitteldeutschland, die bis heute kaum bauliche Veränderungen erfahren hat und nahezu im Originalzustand erhalten ist. Foto: Sascha Bühner

20.06.2019

Schmalkalden

Minister Hoff bietet Chef des Museums Gespräch an

Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff hat auf die Kritik von Museumsdirektor Kai Lehmann reagiert. Dieser hatte sich verärgert darüber geäußert, dass die Wilhelmsburg in Schmalkalden nicht für die gep... » mehr

Schloss Wilhelmsburg ist eine der bedeutendsten Renaissanceanlagen in Mitteldeutschland, die bis heute kaum bauliche Veränderungen erfahren hat und nahezu im Originalzustand erhalten ist.	Fotos (2): Sascha Bühner

14.06.2019

Schmalkalden

Schlösserstiftung ohne die Wilhelmsburg?

Neun Liegenschaften will Thüringen in die Mitteldeutsche Schlösserstiftung einbringen. Die Wilhelmsburg in Schmalkalden, das Juwel unter den Renaissanceschlössern, ist nicht dabei. Das ärgert nicht nu... » mehr

Ein Glücksfall für den Kreissportbund Bad Salzungen: Monika Hirschberger (Mitte mit Blumen) wurde zu ihrer Auszeichnung mit der Verdienstmedaille der Bundesrepublik in der Thüringer Staatskanzlei von ihren Freunden und Mitgliedern des KSB begleitet. Foto: Liane Reißmüller

17.06.2019

Lokalsport Bad Salzungen

Ein Glücksfall für den Sport

"Ohne Sport, nein, das kann ich mir nicht vorstellen", sagt Monika Hirschberger. Sie ist nicht nur ehrenamtlich engagiert, sondern nimmt die Menschen an ihrer Seite mit, begeistert sie. » mehr

Bad Liebensteins Bürgermeister hat Bedenken, dass die Sanierung des Altensteiner Schlosses mit der geplanten Gründung der neuen Mitteldeutschen Kulturstiftung Schlösser und Gärten ins Stocken gerät. Foto: Heiko Matz

07.06.2019

Bad Salzungen

Wird Altenstein zur "Resterampe"?

Der Altenstein soll nicht Teil der geplanten Mitteldeutschen Schlösserstiftung werden. Das ärgert den Bad Liebensteiner Bürgermeister. Er befürchtet, die Liegenschaft werde damit zur "Resterampe". Die... » mehr

Monika Hirschberg mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik geehrt

24.05.2019

Lokalsport Bad Salzungen

Monika Hirschberg mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik geehrt

Ihr Herz schlug höher als sonst. Wann ist man schon einmal Ehrengast in der Thüringer Staatskanzlei? Monika Hirschberg vom SV Blau-Weiß Bad Salzungen wurde am gestrigen frühen Nachmittag eine hohe Ehr... » mehr

23.05.2019

Feuilleton

Schlösserstiftung: CDU will Sondersitzung

Erfurt - Die CDU will eine Sondersitzung des Thüringer Landtags zur geplanten Gründung einer "Stiftung Mitteldeutsche Schlösser und Gärten" beantragen. » mehr

Interview: Gerhard Sammet, katholischer Pfarrer im Ruhestand aus Ilmenau.

17.05.2019

Thüringen

"Ich erwarte Aufarbeitung gerade von Ramelow"

Gerhard Sammet, katholischer Pfarrer im Ruhestand aus Ilmenau, fordert von der Thüringer Linkskoalition, die Christenfeindlichkeit zu DDR-Zeiten aufzuarbeiten. Im Interview spricht er über seine Beweg... » mehr

06.05.2019

Thüringen

Steuerzahler zahlt "Ramelow-Direkt"

Selbstdarstellung oder Information? Die CDU hinterfragt die Veranstaltungsreihe "Ramelow-Direkt". Die Staatskanzlei weist die Kritik als grundlos zurück. » mehr

Gedenken in Münster

07.04.2019

Brennpunkte

Armin Laschet: Amokfahrt von Münster traf Menschen ins Herz

Vier Todesopfer und mehr als 20 Verletzte - die furchtbare Bilanz einer Amokfahrt vor einem Jahr in Münster. NRW-Ministerpräsident Laschet spricht vom Schmerz in seinem Bundesland. » mehr

"Einigkeit und Recht und Freiheit" auf dem Koppel eines Bundeswehr-Rekruten. Hat die Landesregierung damit ein Problem? Foto: ari

04.04.2019

Thüringen

Bundeswehr allein zu Haus

Stell Dir vor, es ist Bundeswehr-Empfang und kein Vertreter von Rot-Rot-Grün geht hin - auch nicht Ministerpräsident Bodo Ramelow. Bei der CDU sorgt das für Kritik. » mehr

Luftfahrtmesse ILA

30.03.2019

Wirtschaft

Zukunft der Luftfahrtmesse ILA ist offen

Sie ist die größte deutsche Flugzeugschau, ein wichtiger Branchentreff. Doch es ist unklar, wie es weitergeht. Das Problem ist das Geld. Und dann ist da auch noch der BER. » mehr

Die Museen suchen nach Zukunftsstrategien: Helfen kann dabei, wie hier in der Süd-Kapelle der Klosterkirche des Museums Kloster Veßra zu erleben, digitale Technik. An einer Medien-Stele sind Filme abrufbar, die sich mit dem besonderen Licht-Phänomen der Kapelle beschäftigen. Foto: ari

02.03.2019

Feuilleton

Weniger Besucher in Thüringer Museen

Die - an der Besucherzahl gemessen - guten Jahre scheinen für viele Thüringer Museen erst einmal vorbei: 2018 zählten sie laut Statistik des Museumsvereins rund 3,6 Millionen Besucher - so wenige wie ... » mehr

Die Veste Heldburg im Morgen-Nebel. Trübe Aussichten für das Museum gibt es nicht - wenn weiter auf der Burg investiert wird. Foto: ari

27.02.2019

Feuilleton

Baustelle Burgenmuseum

Das Deutsche Burgenmuseum hat gestern ein opulentes Jahresprogramm vorgestellt. Adina Christine Rösch, die neue Direktorin, zieht alle Register. Doch deutlich wird auch: Ohne weitere Investitionen ste... » mehr

Adina Christine Rösch (Burgenmuseum Veste Heldburg) Fotos (3): ari

25.02.2019

Feuilleton

Wie drei (noch) nicht zueinander finden

Seit sechs Jahren diskutiert man in den Landkreisen Sonneberg und Hildburghausen über ein gemeinsames Kulturentwicklungs-Konzept. Herausgekommen ist bislang nichts. Das Projekt eines Museumszweckverba... » mehr

Der Mann im Hintergrund: Wilfried Rudolph hatte es 1999 bei der Eröffnung des Kulturstadtjahres in Weimar mit Bundespräsident Roman Herzog (links) und Ministerpräsident Bernhard Vogel nicht mehr geschafft, aus dem Bild zu kommen. Foto: Ralph Hirschberger/dpa-Archiv

16.01.2019

Thüringen

Der Redenschreiber: "Ordentliche Arbeit, egal für wen"

Wilfried Rudolph ist Rentner. Er war Mitarbeiter aller Thüringer Ministerpräsidenten - von Duchac bis Ramelow. Eines seiner bewegendsten Erlebnisse war ein Besuch bei Kalikumpeln im Hungerstreik. » mehr

Frauenquote

14.01.2019

Thüringen

Nur wenige Frauen haben Spitzenjobs in Thüringer Behörden

Etwa die Hälfte der Thüringer sind Frauen. Wenn es aber um Führungsjobs geht, ist ihr Anteil deutlich geringer. Nicht nur in der Wirtschaft. Auch in den Ministerien und der Staatskanzlei sowie den Lan... » mehr

Robert Menasse

04.01.2019

Boulevard

Buchpreisträger Menasse in der Kritik

Hat der Wiener Autor und Träger des Deutschen Buchpreises bewusst Zitate gefälscht? Die Staatskanzlei in Mainz entscheidet nun, ob sie bei der geplanten Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille an Rober... » mehr

Volker Bouffier

19.12.2018

Brennpunkte

Koalitionsvertrag in Hessen steht

Der zweite Koalitionsvertrag von CDU und Grünen in Hessen steht. Bekannt ist bisher nur die Verteilung der Ressorts. Und es gibt schon Kritik. » mehr

Thomas Gottschalk

15.12.2018

Brennpunkte

Gottschalk bekommt Ersatz für Bayerischen Verdienstorden

Thomas Gottschalk ist mit dem Brand seiner Villa in Malibu entspannt umgegangen - viele zollten ihm dafür Respekt, der «Spiegel» kürte ihn dafür zu einem der Helden des Jahres. Jetzt soll Gottschalk z... » mehr

Bürohunde brauchen Übung

17.11.2018

Thüringen

Experten: Tiere bei der Arbeit sind gut fürs Betriebsklima

Erfurt/Berlin - Bodo Ramelows Bürohund «Attila» hat es in Thüringen zu einiger Berühmtheit gebracht. Ansonsten aber scheint es noch nicht allzu weit verbreitet zu sein, Tiere mit zur Arbeit zu nehmen. » mehr

Verdienstkreuz für Christoph Schuchert aus Vacha

14.11.2018

Bad Salzungen

Verdienstkreuz für Christoph Schuchert aus Vacha

Ministerpräsident Bodo Ramelow überreichte in der Thüringer Staatskanzlei in Erfurt das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Christoph Schuchert aus Vacha - al... » mehr

18.10.2018

Klartext

Der grüne Griff

Zur neuesten Umfrage im Vorfeld der hessischen Landtagswahl bemerkt Christoph Witzel im "Klartext": "Dass die Grünen, die in Bayern zwar der große Sieger sind, aber doch am Ende mit leeren Händen dast... » mehr

^